Deutschland-Tickets
Konzerte in Oldenburg. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Oldenburg.
Oldenburg Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Oldenburg: Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen, Peter Maffay & Band: Wenn das...

Konzerte Oldenburg

Die beliebtesten Konzerte in Oldenburg aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 32
 
 
Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen
23.01.2015 bis 30.04.2015
  Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen  
Florian Silbereisen: Mit seinem ganz neuen Tourneeprogramm ?Das Fest der Feste? konnte Florian Silbereisen in diesem Jahr das Publikum und die Fans überraschen: Er ?zeigte, wie sexy Volksmusik sein kann. Die vielen jungen Mädels im Publikum kreischten?, schrieb die Bild-Zeitung, ?Volksmusik, die rockt? Früher undenkbar! Dank Silbereisen Wirklichkeit.? Die Berliner Morgenpost registrierte ?Knisterstimmung? und stellte fest: ?Das Fest der Feste ist eine Punktlandung.? In weiteren Zeitungen resümierte man: ?So sexy kann Schlager sein?, Silbereisen ?definierte die Rolle der Volksmusik neu? usw. usw.

Nach Standing Ovations und umjubelten Zugaben steht jetzt fest: ?Die Party geht weiter!? Florian Silbereisen wird das Erfolgsprogramm im nächsten Jahr fortsetzen. Der Entertainer präsentiert von Januar bis Mai ?Das Fest der Feste 2015? ? natürlich wieder mit einem völlig neuen Programm unter dem Motto: ?Volksmusik macht Spass ? auch wenn?s nicht jeder zugibt ;-)? Auch für ?Das Fest der Feste 2015? ist es gelungen, die Senkrechtstarter des Jahres zu verpflichten: voXXclub! Die sechsköpfige Band konnte in den vergangenen Monaten nicht nur die Single- und Albumcharts erobern, sie wurde bereits für ihr Debütalbum mit Gold ausgezeichnet! Die Flashmob-Videos der sechs Sänger wurden über zehn Millionen Mal angeklickt. Auf diese Weise hat es voXXclub bei Youtube bis in die Bestenliste der zehn populärsten ?Top Trending Videos? des Jahres 2013 in Deutschland und Österreich geschafft! Für diese aussergewöhnlichen Erfolge erhielt die Band im Januar in Berlin die ARDAuszeichnung ?Die Eins der Besten?. Beim ?Fest der Feste 2015? werden die sechs Jungs von voXXclub erneut beweisen, was sie können. Ausserdem zeigen beim ?Fest der Feste 2015? die Stars der TV-Startänzer ihre aussergewöhnlichen Talente!

Präsentiert wird ?Das Fest der Feste 2015? natürlich wieder von Florian Silbereisen! Im Februar 2004 stand er zum ersten Mal als Showmaster am Samstagabend vor der Kamera ? als Deutschlands jüngster Showmaster! Damals war er gerade einmal 22 Jahre alt. Seit zehn Jahren gehört er nun schon zu den erfolgreichsten Stars am Samstagabend. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Florian Silbereisen ist nicht nur Moderator sondern Showmaster, er kündigt Unterhaltung nicht nur an, er sorgt selbst für Unterhaltung ? zum Beispiel mit spektakulären Rekorden und ungewöhnlichen Aktionen.

Genauso leidenschaftlich singt er und genauso kraftvoll spielt er auf seiner Harmonika ? mal virtuos, mal emotional, mal klassisch, mal rockig. In seinem Tourneeprogramm will er auch 2015 zeigen, dass Volksmusik Spass macht ? auch wenn?s nicht jeder zugibt: ?Ich freue mich auf eine Show mit ganz viel Energie und Stimmung! Ich wünsche mir, dass alle Zuschauer mitmachen und mitfeiern!?

Info und Termine Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen in Oldenburg
 
Konzerte in: dessau, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Düren, Dortmund, Dresden, Erfurt, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Jena, Kempten, Kiel, Koblenz, Krefeld, München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Regensburg, Saarbrücken, Schwerin, Siegen, St. Pölten, Stuttgart, Suhl, Würzburg, Zwickau
 
Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015
13.01.2015 bis 21.06.2015
  Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015  
Peter Maffay: ?Es ist Zeit für Rock?n?Roll? sagt Peter Maffay.

Peter Maffay und seine Band präsentieren den Fans ein über zweistündiges Rockkonzert mit Songs aus dem Nummer 1 Album ?Wenn das so ist?, die grossen musikalischen Meilensteine der über 40jährigen Karriere des Künstlers sowie ganz persönliche Songs in neuen Arrangements.

Peter Maffay: ?Unsere Fans haben uns die Nummer 1 in den Charts beschert, wir werden uns mit einer fetten Rock?n?Roll Party bedanken?. Mit dabei auf Tournee die legendäre Peter Maffay Band mit Peter Keller (g), Carl Carlton (g), Pascal Kravetz (g, keyb), Ken Taylor (b) und Bertram Engel (dr).

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG: ?Die Tournee ?Wenn das so ist? von Peter Maffay wird wieder ein musikalisches Glanzlicht im Konzertkalender werden. Die Menschen lieben ihn für das, was er auf und neben der Bühne macht. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir bei dieser Tournee zum ersten Mal das gesellschaftliche Engagement von Peter Maffay mit einem Euro pro Karte für die Peter Maffay Stiftung würdigen können.?

Peter Maffay bricht mit seinem aktuellen Album ?Wenn das so ist? alle Rekorde. Es ist von 0 auf Platz 1 in die Album Charts geschossen und damit das 16te Nr. 1 Album von Peter Maffay. Aktuell ist das Album bereits in der 2. Woche auf Platz 1 ?Wenn das so ist? ist ein Deutsches Rock-Album par excellence. Fans wie Fachleute zeigten sich seit der Veröffentlichung am 17. Januar begeistert von dem neuen Werk. ?Feuer im Sandkasten? titelte die Süddeutsche Zeitung. ?Peter der Grosse auf dem Zenith ? Das beste Maffay-Album aller Zeiten (Bild). ??Wenn das so ist? hat das Zeug zur Stadionhymne?. (TZ) ?Wenn das so ist? ist nach ?Ewig? aus dem Jahre 2008 Peter Maffays erstes neues Rockalbum auf RCA Deutschland/Sony Music und das 23. Studioalbum im 44sten Jahr einer beispiellosen Karriere. Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger und mehr als 10 Millionen verkaufte Konzerttickets sprechen für sich. Info und Termine Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: bad Segeberg, Bad Mergentheim, Berlin, Bozen, Bremen, Dortmund, Erfurt, Forchheim, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Iffezheim / Baden-Baden, Köln, Kempten, Leipzig, Lingen (ems), Losheim Am See / Saar, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Oldenburg, Riesa, Rostock, Schwarzenberg, St. Goarshausen / Loreley, Stuttgart, Trier
 
Santiano - Live in Concert 2015
10.11.2015 bis 20.12.2015
  Santiano - Live in Concert 2015  
Santiano: Die Giganten des Shanty-Rocks haben zwei Mal in Folge den ECHO gewonnen, sowie mehrfaches Platin für beide Alben erreicht und belegen damit eindeutig ihre Spitzenreiterposition in der deutschen Musiklandschaft. SANTIANO verbinden verschiedene musikalische Genres: ob traditionelle, internationale Volkslieder, Popmusik, Rock?n?Roll oder Irish Folk. Ob im ?Chor?, kräftig und stimmgewaltig bei den Uptempo Nummern oder gefühlvoll in den Balladen ? sie faszinieren mit Facettenreichtum und einer überwältigenden musikalischen Bandbreite.

Auch auf der Bühne spielt die Band in einer eigenen Liga: ?Mit den Gezeiten ? Live in Concert 2013/2014? ist eine der erfolgreichsten Tourneen der letzten Konzertsaison, sie zählt über eine Viertelmillion verkaufte Tickets, zahlreiche ausverkaufte Hallen, Zusatzkonzerte in fast allen Regionen des Landes sowie zwei Shows in den o2 Arenen ? Berlin und Hamburg ? vor jeweils über 12.000 Fans. Bei über 60 Konzerten spielten sich die Nordmänner die Seele aus dem Leib und begeisterten mit einer abwechslungsreichen, professionellen und faszinierenden Show. Info und Termine Santiano - Live in Concert 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Erfurt, Flensburg, Frankfurt, Göttingen, Hamburg, Hannover, Köln, Kiel, Leipzig, Lingen (ems), Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neu-Ulm, Neubrandenburg, Oldenburg, Ravensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart, Wetzlar, Zwickau
 
Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?
07.01.2015 bis 13.11.2015
  Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?  
Werner Schmidbauer & Martin Kälberer: Schmidbauer & Kälberer
Wo bleibt die Musik? Tour 2015

Nach 100 Konzerten SÜDEN mit Pippo Pollina und dem Höhepunkt der SÜDEN Tour, das Grande Finale Konzert in der Arena di Verona am 12.08.2013, wo knapp 10.000 begeisterte Besucher die Künstler frenetisch gefeiert haben, werden Werner Schmidbauer & Martin Kälberer im Herbst 2014 und Frühjahr 2015 wieder Duo Konzerte geben unter dem Motto ? Wo bleibt die Musik?. Schmidbauer & Kälberer sind die ersten deutschen Musiker aus dem Unterhaltungsbereich, die in der weltbekannten Arena di Verona - zusammen mit ihrem Freund Pippo Pollina - aufgetreten sind.

Im musikalischen Gepäck ist das neue Studioalbum ?Wo bleibt die Musik?? das am 18.07.2014 veröffentlicht wird. Werner Schmidbauer war im letzten Herbst ein langes Wochenende in Istanbul und war überwältigt von dem quirligen musikalischen Leben, das er dort in allen Strassen und Plätzen angetroffen hatte.

Zurück daheim ist ihm die musikalische Leere in der Öffentlichkeit extrem aufgefallen und er stellte sich die Frage - wo bleibt die Musik?
Info und Termine Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik? in Oldenburg
 
Konzerte in: pforzheim, salzwedel, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Berlin, Biberach an der Riss, Burglengenfeld, Coburg, Düsseldorf, Deggendorf, Dillingen, Dingolfing, Ebersberg, Erfurt, Frankfurt / Main, Freiburg, Günzburg, Grafenrheinfeld, Hamburg, Hof / Saale, Kempten, Kufstein, Landshut, Mühldorf Am Inn, Nürnberg, Nürtingen, Neunburg Vorm Wald, Oldenburg, Regensburg, Salzburg, Straubing, Stuttgart, Würzburg, Wasserburg, Weilheim, Wien, Wunsiedel
 
Eine Hommage an Abba - The Music Show
03.01.2015 bis 30.01.2015
  Eine Hommage an Abba - The Music Show  
Abba - The Music Show: EINE HOMMAGE AN ABBA ? THE MUSIC SHOW entführt das Publikum auf eine Reise zurück in die Zeit der Plateauschuhe, der Glitzeroutfits und der ganz grossen Gefühle! Über eine Million Abba-Fans in Deutschland und Europa waren begeistert von der Show, in der erstklassige Solisten, Original ABBA-Bandmitglieder wie Janne Kling und die herausragende Super Trouper Band sowie internationale Startänzer die einmalige Atmosphäre der bewegten 70er Jahre wieder aufleben lassen und das Publikum mit wundervollen Songs wie ?Waterloo?, ?Chiquitita?, ?Dancing Queen? und ?Mamma Mia? zum Mitfeiern und Mittanzen einladen ? zu zwei Stunden voller Spass und Glückseligkeit! Mit tollen Kostümen, fantastischen visuellen Projektionen und einer grossartigen Tanz-Performance werden Erinnerungen und Träume wach ? und zu einem unvergesslichen Erlebnis!

Original Bandmitglieder wie Janne Kling erzählen zwischen den wunderbaren Songs die humorvollsten Erlebnisse und die spannende Erfolgsgeschichte von ABBA, einer der legendärsten Gruppen der Pop-Geschichte. Und die Tänzerinnen der Tanzformation ?Dancing Queens? aus Schweden ? unter ihnen Weltmeister des internationalen Show-Tanzes ? sorgen für eine grossartige Bühnenshow.

Zweifelsohne ist ABBA die Gruppe, die den Menschen so viele tolle Melodien und so viel Lebensfreude gegeben hat und gibt, wie keine andere. Nachdem sie 1974 mit ihrem Song ?Waterloo? den ?Eurovision Song Contest? gewonnen hatten, feierten sie Welterfolge und verkauften eine halbe Milliarde Tonträger, so viele wie keine andere Band. Wie aktuell und populär die Musik von ABBA immer wieder ist, zeigt der grosse Erfolg des Musicals ?Mamma Mia?, das mit elf Ablegern weltweit erfolgreich ist und auch als Kinofilm mit Meryl Streep in der Hauptrolle die ABBA-Fans begeisterte.

Pressestimmen:

?Es gibt verschiedene ABBA-Shows, doch mit dieser Gruppe hat der Produzent die wohl hochkarätigsten Musiker zusammengecastet.?
The Times

?Mit nicht ganz so aufmerksamem Blick konnte man tatsächlich glauben, das perfekt choreographierte Original auf der Bühne vor sich zu sehen?.
Die Welt

?...und als sich die Truppe mit ?Thank You For The Music? verabschiedet, ist auch der letzte nicht mehr so sicher, ob es nicht vielleicht doch die echten Abba waren, die hier die Bühne verliessen.?
Berliner Morgenpost Info und Termine Eine Hommage an Abba - The Music Show in Oldenburg
 
Konzerte in: Bad Neuenahr / Ahrweiler, Bayreuth, Berlin, Cottbus, Dresden, Erfurt, Flensburg, Halle / Saale, Lübeck, Lüneburg, Leipzig, Ludwigshafen, Magdeburg, Neustadt an der Weinstrasse, Oldenburg, Rostock, Siegen, Stade
 
Amigos: Sommerträume Tour 2015
05.02.2015 bis 11.12.2015
  Amigos Tournee - Sommerträume 2015  
Die Amigos: Amigos
Sommerträume
Tournee 2015

Sommer, Sonne, Meer, Freiheit und die grosse (Urlaubs-)Liebe, das ist der Stoff, aus dem ?Sommerträume? gemacht sind ? so der Titel der nächsten grossen Tournee der Amigos, die die musikalischen Brüder im Frühjahr 2015 wieder durch Deutschland führen wird. Ab Februar, wenn sich die Menschen nach einem langen Winter nach Sonne und Wärme sehnen, wird das sympathische Duo gemeinsam mit seinem Publikum Abend für Abend diese ?Sommerträume? wahr werden lassen.

Die Song-Ideen für das neue, gleichnamige Album (VÖ: 25.07.2014, Ariola) entstanden sowohl an den seltenen freien Tagen, die Bernd und Karl-Heinz daheim in Mittelhessen verbrachten, als auch auf Urlaubsreisen nach Österreich und nach Teneriffa. Oasen der Ruhe und der Kreativität für die Amigos (und ihre Ehefrauen Doris und Heike), die seit nunmehr acht Jahren über 150 Auftritte pro Jahr spielen und gemeinsam hunderttausende von Kilometern mit dem Auto zurückgelegt haben, um ihre Fans von Norddeutschland bis ins ferne Kroatien zu besuchen. ?So weit kann Liebe gehen? bekommt da eine ganz neue Bedeutung.

Mit ihrer Musik fassen die beiden so Alltägliches mit ungeschminkten Worten in Noten, dass es in den Fokus des Betrachters rückt und direkt unter die Haut geht. Fröhliche, hoffnungsvolle Lieder, die unterhalten, indem sie zum Träumen einladen, aber auch Erinnerungen wecken oder Anstösse geben, aus denen man neue Kraft schöpfen kann. Vieles ist Teil ihres Lebens, in bewegenden Begegnungen mit Fans erlebt und auch erzählt. Mit ihnen teilen die Amigos die kleinen und grossen Freuden des Alltags, aber auch Sorgen und Nöte. Sie scheuen nicht die Nähe, sie suchen sie.

Spätestens wer sich einmal im Gespräch einen verbalen Schlagabtausch mit den Brüdern geliefert hat und einige Stunden mit den beiden handfesten Familienvätern verbringen durfte, weiss deren einzigartigen Humor und ihre aufrichtige Herzlichkeit zu schätzen, die liebenswert offene, Art des Umgangs miteinander. Und wenn auch die ?Sommerträume? wieder den Menschen gefallen, für die die Amigos schreiben und singen, dann werden sie sich mit der gleichen Bescheidenheit darüber freuen wie zu Beginn ihrer beispiellosen Karriere, die ein wahrer Edelmetall-Traum ist: 8x Platin, 4x 3fach Gold, 1x 4fach Gold und 27x Gold pflastern ihren Weg aus der Vogelsberg-Region in die Herzen des Publikums.

Nach der langen Zeit im Studio und der intensiven Arbeit an ihrem neuesten Werk freuen sich die beiden nun darauf, das Ergebnis live auf der Bühne zu präsentieren und ihrer treuen Fangemeinde den ein oder anderen Traum zu erfüllen: Auf vielfachen Wunsch haben die Amigos mit dem Titel ?Er ist frei? erstmals einen Song im Country-Stil produziert sowie ihrer Heimat, dem Vogelsberg, ein eigenes Lied gewidmet. Mit einem speziell für das neue Album zusammengestellten Hitmix ihrer beliebtesten Songs laden Bernd und Karl- Heinz ihr Publikum auch wieder zum Tanzen ein ? und so wird es auf der grossen ?Sommerträume?-Tournee 2015 wohl niemanden lange auf seinem Platz halten? Info und Termine Amigos: Sommerträume Tour 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: gemünden Am Main, morbach, Aalen, Aschaffenburg, Attendorn, Aurich, Bamberg, Beverungen, Bremerhaven, Celle, Chemnitz, Cottbus, Deggendorf, Duisburg, Flensburg, Heilbronn, Hof / Saale, Jena, Kassel, Kempten, Löbau, Landshut / Essenbach, Lauda-Königshofen, Ludwigshafen, Magdeburg, Mosbach, Nürnberg, Niedernhausen, Oldenburg, Pahlen, Papenburg, Pforzheim, Ransbach - Baumbach, Reutlingen, Rheine, Rockenhausen, Rohrbach, Rostock, Saarbrücken, Schweinfurt, Schwerin, Stade, Steyr, Straubing, Suhl, Ternitz, Torgau, Trier, Tuttlingen, Würzburg
 
The United Kingdom Ukulele Orchestra
28.01.2015 bis 29.03.2015
  The United Kingdom Ukulele Orchestra  
The United Kingdom Ukulele Orchestra: Seit vielen Jahren begeistert "The United Kingdom Ukulele Orchestra" ein immer wieder neu erstauntes Publikum. Denn es ist unglaublich, welcher Sound dabei so kleinen Instrumenten entlockt werden kann. Allein der Anblick la?sst Kurioses erahnen: sechs sitzende Ma?nner in dunklem Anzug und Fliege, zwei Frauen in schwarzer Abendrobe. Auf dem Schoss Instrumente, die wie eben geschlu?pfte Baby-Gitarren wirken. Ukulele-Orchester nennt sich diese skurrile Erscheinung, die ihren Zuho?rern u?berall frenetischen Beifall entlockt. Halt macht das britische Orchester vor nichts. Es spielt mit seinen Bass- , Bariton-, Tenor-, Konzert- und Sopranukulelen "Pirates of the Caribean" des beru?hmten Hollywood-Komponisten Hans Zimmer ebenso wie Chic Coreas "Spain". Nach Jazz spielt man dann wieder Mozart und schreckt auch vor Stu?cken von Fleetwood Mac oder Mike Oldfield nicht zuru?ck. Was da auf der Bu?hne passiert, ist die unglaubliche Zusammenstellung kaum vereinbarer Stu?cke aus allen Musikrichtungen: Jazz, Klassik, Pop, Rock , Filmmusik und Eigenkompositionen. Was die Konzerte so facettenreich macht ist allerdings nicht nur das professionelle Spiel auf der Miniatur-Gitarre, sondern diese Musiker sind zugleich ausgezeichnete Sa?nger und nach Charaktertypen sehr verschiedene Comedians, die sich in ihren Zwischenmoderationen gerne selbst auf den Arm nehmen.

Nach mehreren erfolgreichen Europa -Tourneen kommen sie im Fru?hjahr 2015 zuru?ck: die Musiker des von Peter Moss geleiteten "The United Kingdom Ukulele Orchestra" mit dem gezupft-gesungenen Sound, der die Konzertsa?le zum Toben bringt. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound eines Miniaturinstruments , der beru?hmten, urspru?nglich aus Hawaii stammenden Ukulele.

"Nicht verpassen!" urteilte das SWR Fernsehen. "Die Ukulele rockt" titelte die Stuttgarter Zeitung. Der Mannheimer Morgen sprach von "musikkabarettistischen Glanzleistungen", die Allgemeine Zeitung von einer "Sternstunde musikalischen Komo?diantentums" und fu?r die Heilbronner Stimme war es ganz einfach "ein grosser Spass".
Die Musiker aus London, Edinburgh, Nottingham oder Glasgow konnten das Publikum u?berall begeistern. Mit einem vo?llig neuen Programm und vielen neuen Comedy-Ideen kommen sie zuru?ck und zeigen, dass alles erlaubt ist, wenn man eine Ukulele musikalisch gut beherrscht und dazu auch noch singen kann und nicht zuletzt eine geho?rige Portion britischen Humors mitbringt!

Der erfahrene BBC-Dirigent und Komponist Peter Moss war musikalischer Leiter und Pianist der weltweit beru?hmten Produktion "The Rocky Horror Show". Und er fungierte als musikalischer Leiter und Arrangeur fu?r die von Sony preisgekro?nte Sendung "News Huddlines", die 27 Jahre lang wo?chentlich von der BBC London ausgestrahlt wurde. Von daher liegen seine Vorbilder im britischen Show-Business auch stark bei den kleinen Rollendarstellungen der beru?hmten Monty Pythons. Im Jahr 2009 u?bernahm er die Leitung des Orchesters. Die von ihm auf dieses Instrument gezielt geschriebenen oder umgeschriebenen Arrangements lo?sen die Grenzen der musikalischen Genres ohne jede scheinbare Anstrengung einfach auf und laden auch das Publikum zum zwanglosen Mitmachen ein.

Und nach einem solchen Konzert bleibt die untru?gliche Gewissheit: Ukulele ist einfach Kult! ? Und die Briten sind nun mal so etwas wie die geborenen "Best Comedians"! Das neue Programm heisst: "I GOT UKE BABE!"
Info und Termine The United Kingdom Ukulele Orchestra in Oldenburg
 
Konzerte in: lüneburg, mutterstadt, Augsburg, Bad Elster, Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Bremen, Burglengenfeld, Chemnitz, Düsseldorf, Götzis, Graz, Hamburg, Hannover, Husum, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Lübeck, Leipzig, Linz, Münster, Mainz, Mannheim, Neu-Isenburg, Niedernhausen, Oldenburg, Osnabrück, Stuttgart
 
Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn
13.02.2015 bis 24.10.2015
  Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn  
Konstantin Wecker: Seit 40 Jahren gehört Konstantin Wecker zur deutschen Liedermacher-Szene wie das Bier zu seiner Heimatstadt München. Beides ist ohne den einen oder das andere undenkbar. Ob mit Band, Streichorchester, im Duo mit Jo Barnikel oder solo am Flügel, seit vier Jahrzehnten gibt der Musiker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz Konzerte. So lange wie kaum ein anderer seiner Kollegen. Missen möchte er keine Minute davon, denn Konstantin Wecker hat sein Leben der Musik gewidmet ? und damit auch seinen Anhängern: "40 Jahre auf der Bühne zu stehen ist Wahnsinn. Und zwar der schönste Wahnsinn, den man sich vorstellen kann."
Aus diesem Grund hat der deutsche Liedermacher seine Herbsttour 2014 auch schlicht "40 Jahre Wahnsinn" getauft. Ein wahrlich wahnsinniges Jubiläum, das er von November an in vielen Städten mit seinen Fans feiern wird. Und wie. Mit dabei sind eine neue Band und eben diese schöne alte Liebe zu seinem Publikum, das ihm seit den 70er-Jahren treu verbunden ist und seine pure Lust am Leben und an der Musik teilt. Wer könnte diese Leidenschaft authentischer in Worte und Melodien fassen als Konstantin Wecker? Er ist seinen Idealen immer treu geblieben, ging stets schonungslos offen und ehrlich mit seinen grenzenlosen Höhenflügen und seinen dramatischen Abstürzen um. Den Weg zu sich selbst und zu seinem Publikum hat Konstantin Wecker nie aus den Augen verloren.

In seinem neuen Programm wird er die Stationen seiner Karriere Revue passieren lassen, mit Klassikern wie "Genug ist nicht genug", "Wenn der Sommer nicht mehr weit ist", "Sage nein", "Absurdistan" oder auch "Wut und Zärtlichkeit". Ja, Wut und Zärtlichkeit. Beides gehört für den streitbaren Künstler zusammen, denn auch im Herbst 2014 herrscht alles andere als der erhoffte Frieden im Land. Noch immer ist es an der Zeit, aufzustehen, sich einzubringen, zu schreien, zu lieben und die ganze Welt wärmend in den Arm zu nehmen. Der wachsame und engagierte Poet tat dies stets mit der ganzen Kraft seiner Worte und Melodien. Denn die soziale Kälte um uns herum hat längst den Gefrierpunkt erreicht. Auch das ist Wahnsinn. Auch deshalb ist Konstantin Wecker im Herbst 2014 wieder unterwegs. Um Mut zu machen. Und Lust. Auf den schönen Wahnsinn. Info und Termine Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn in Oldenburg
 
Konzerte in: lüdenscheid, Bamberg, Basel / Schweiz, Bregenz, Bruchsal, Düsseldorf, Deggendorf, Dinslaken, Dreieich, Fürth, Göppingen, Grafenegg, Hamburg, Hanau, Hannover, Heidelberg, Innsbruck, Köln, Kaiserslautern, Koblenz, München, Mainz, Neustadt an der Weinstrasse, Oldenburg, Rosenheim, Salzwedel, Vöcklabruck, Wien, Zwickau
 
Pasión De Buena Vista
30.10.2015 bis 25.01.2016
  Pasión De Buena Vista  
Pasion De Buena Vista: Heisse Rhythmen, mitreissende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien führen Sie durch das aufregende Nachtleben Kubas. "Pasión De Buena Vista" entführt Sie auf die Strassen der karibischen Insel und vermittelt Ihnen pure kubanische Lebensfreude.

Eine 10-köpfige Live Band von alt eingesessenen kubanischen Unikaten, in Kuba umschwärmte Sänger und Tänzer der Extraklasse sowie eine einzigartige Bühnenkulisse mit atemberaubenden Projektionen werden Sie mit dem Humor und dem Temperament Kubas anstecken...

Info und Termine Pasión De Buena Vista in Oldenburg
 
Konzerte in: Hamm, Hildesheim, Lünen, Mannheim, Oldenburg, Rastatt
 
Sweet: Finale - The Tour
17.09.2015 bis 25.10.2015
  Sweet  
The Sweet: Mit weltweit mehr als 55 Millionen verkaufter Alben gelangen SWEET 34 Nummer Eins Kracher rund um den Globus mit zeitlosen Welthits wie ?Blockbuster!?, ?Hell Raiser?, ?The Ballroom Blitz?, ?The Six Teens?, ?Action?, ?Fox On The Run? und ?Love Is Like Oxygen?.

Nach über 120 Konzerten auf ihrer weltweiten Clubtour 2013 und 2014 geht SWEET, einer der legendärsten, einflussreichsten und beständigsten Namen in der Geschichte der Rockmusik auch 2015 wieder auf Tour.

Aber eines ist anders als sonst: Wie der Titel ?Finale? der Tournee verrät, läuten SWEET mit ihren Konzerten ab Mitte September 2015 ihre letzte stattfindende Tournee ein ...

Wer sich also eine Show der Extraklasse mit allen Hits und vielen Überraschungen nicht entgehen lassen will, sollte sich zeitnah Karten sichern !

In Deutschland sind Andy Scott, Pete Lincoln, Tony o?Hora und Bruce Bisland im September und Oktober 2015 zu Gast und freuen sich, den Fans etwas ganz Besonderes zu präsentieren! Eine Show die man von Sweet noch nie erlebt hat !
Info und Termine Sweet: Finale - The Tour in Oldenburg
 
Konzerte in: haslach, Augsburg / Spectrum, Berlin, Butzbach, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Kempten, Krefeld, Leipzig, München, Nürnberg, Oldenburg, Ransbach - Baumbach, Rostock, Stuttgart-Wangen, Würzburg, Wien, Worms
 
Götz Alsmann: Broadway
10.02.2015 bis 06.12.2015
  Götz Alsmann: Broadway  
Götz Alsmann: Die musikalische Weltreise geht weiter...

Nach seinem Abstecher nach Paris, aus dem die mit Platin ausgezeichnete CD "In Paris" und das gleichnamige Erfolgs-Live-Programm hervorgingen, machen sich Götz Alsmann und seine Band auf Richtung Broadway - den Ort, wo klassische Musicals und unsterbliche Revueschlager seit jeher das Rückgrat des "American Songbook" bildeten.

Unsterbliche Kompositionen von Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, Rodgers & Hammerstein und vielen anderen faszinierten das europäische Publikum schon seit dem Beginn des Jazz-Zeitalters.

Kein Wunder, dass es schon in den frühesten Tagen dieser Epoche deutschsprachige Fassungen der grossen Klassiker des Broadway gab.

Diese Texte, weitgehend in Vergessenheit geraten, hat Götz Alsmann, der König des deutschen Jazzschlagers, aus den Tiefen seiner Archive ausgegraben, hat den Songs den typischen Alsmann-Sound verpasst und gestaltet mit seinen Musikern nun einen faszinierenden Abend mit einem Programm, das den Broadway und seine Protagonisten feiert und dem Jazzschlager eine weitere Dimension eröffnet.

Götz Alsmann - Gesang, Flügel und mehr
Altfrid Maria Sicking - Vibraphon, Xylophon, Trompete
Michael Ottomar Müller - Bassgitarre
Rudi Marhold - Schlagzeug
Markus Passlick - Percussion Info und Termine Götz Alsmann: Broadway in Oldenburg
 
Konzerte in: ludwigshafen, st. Wendel, Bad Elster, Bad Pyrmont, Bamberg, Bedburg-Hau, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt / Main, Gütersloh, Gelsenkirchen, Goslar, Gotha, Hamburg, Hildesheim, Köln, Lübeck, Leipzig, Leverkusen, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Magdeburg, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Schleswig, Schwedt/Oder, Senftenberg Ot Grosskoschen, Singen, Würselen-Bardenberg, Werl, Zwickau
 
Antilopen Gang: Aversion Tour
11.02.2015 bis 01.04.2015
  Antilopen Gang: Aversion Tour 2014  
Antilopen Gang: Antilopen Gang besteht aus den Rappern Danger Dan, Koljah und Panik Panzer. Im Gegensatz zu anderen Gangs beanspruchen sie kein bestimmtes Territorium, jedoch haben auch sie gangtypische Erkennungszeichen wie Tätowierungen, Sprachcodes und einen eigenen Humor. Und wie in jeder Gang sind all ihre Mitglieder Brüder. Danger Dan und Panik Panzer sogar leibliche.

In den vergangenen Jahren veröffentlichte die Gang nach dem D.I.Y.-Prinzip zahlreiche Alben und EPs in verschiedenen Konstellationen und tourte durch sämtliche autonome Zentren und zwielichtige Schuppen der Republik. Erschüttert wurde die chaotische, aber verhältnismässig heile Welt der Antilopen Gang im März 2013, als Bandmitglied NMZS sich das Leben nahm. Nach dieser Tragödie löste die Gang sich nicht auf, sondern kehrte nach einer kurzen Auftrittspause auf die Bühne zurück und demonstrierte die eigene Unbeirrbarkeit.

Im November 2014 erscheint nun über JKP das Quasi-Debütalbum der Antilopen Gang: ?Aversion?, welches von einer alles bestimmenden Aversion handelt, die sich gegen die Gesellschaft und die Welt genau so richtet wie gegen sich selbst. Die Gang begegnet existentiellen und politischen Themen dabei nicht nur mit Ironie, hat ihren irgendwo zwischen Feinsinnigkeit und Stumpfsinnigkeit angesiedelten Humor aber trotzdem nicht verloren.

Die Liveshow der Antilopen Gang war schon immer ein Erlebnis, meistens sogar ein positives. Antilopen live ist revolutionsromantischer Rüpel-Rap par excellence, aber auch mehr als das: Der DJ trommelt auf Metallschrott, schamlos kitschige Piano-Einlagen mit mehrstimmigen Gesängen werden abgelöst von unvermittelten Gabba-Gewittern oder Punkrock samt Schweinepogo. Ein Wechselbad der Gefühle. Und im Publikum kann man sich mitunter fühlen, als sei man der Zuschauer eines Zauberkünstlers, der jederzeit damit rechnen muss, dass ausgerechnet er vom Zauberer auf die Bühne geholt und in zwei Teile zersägt wird.

Die Zeit ist reif für die Antilopen Gang und ihre ?Aversion?. Info und Termine Antilopen Gang: Aversion Tour in Oldenburg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Erlangen, Frankfurt A. M., Graz, Hamburg, Hannover, Leipzig, Münster, Oldenburg, Stuttgart, Würzburg, Wien
 
Broilers: Noir Live
22.12.2014 bis 30.12.2014
  Broilers: Noir Live  
Broilers: Info und Termine Broilers: Noir Live in Oldenburg
 
Konzerte in: Bamberg, Chemnitz, Frankfurt, Oldenburg, Stuttgart, Trier
 
Basta: Domino
26.02.2015 bis 14.11.2015
  
basta  
Basta: Nach drei Jahren ist es endlich soweit: basta, eine der erfolgreichsten A-cappella- Gruppen Europas, gehen mit brandneuem Album und Programm auf grosse Deutschlandtournee. ?Domino? heisst der neue Streich der fünf Kölner.

Mit dem gleichnamigen Song präsentiert sich basta?s neuer Bass Arndt Schmöle dem Publikum. Und was dieses von der Band zu hören bekommt, ist wie gewohnt gleichermassen komisch wie intelligent. Die fünf Männer gelten schliesslich nicht zu Unrecht als die originellste A-cappella-Formation Deutschlands.

Ob sie als ihre eigene Vorband auftritt, im Lied ?Der Mann, der keine Beatbox konnte? das weltschlechteste Mundschlagzeugsolo aufführt, oder in ?Domino? eine Kombination aus 90er-Jahre-Mönchs-Pop und der Nacherzählung eines misslungenen Spieleabends darbietet ? nichts und niemand ist vor basta?s Humor sicher, am allerwenigsten Basta selber. Aber bei aller Komik sind es auch gerade die Zwischentöne, die basta?s Lieder auszeichnen. Auch das lieben die zahlreichen Fans so an ihnen: wie sie die Poesie in den Widrigkeiten des Lebens finden, in den kleinen Momenten, die so leicht übersehen werden. Es sind Liebeserklärungen an das Leben, die Basta macht.

Allzu viel Ruhe sollten Sie sich vom Abend natürlich trotzdem nicht versprechen. Schliesslich ist der Name ?Domino? Programm: basta?s neue Show ist einfach umwerfend.
Info und Termine Basta: Domino in Oldenburg
 
Konzerte in: bredstedt, Berlin, Duisburg-Rheinhausen, Essen, Freiburg, Hennef, Kempten, Leverkusen, Mülheim an der Ruhr, München, Mainz, Mannheim, Oldenburg, Xanten (wardt)
 
Addys Mercedes
08.01.2015 bis 12.04.2015
  Addys Mercedes  
Addys Mercedes: Addys Mercedes, charismatische Ausnahmesängerin aus Kuba, befreit die Musik ihrer Heimat von staubigen Klischees dicker Zigarren, singender Opas und leichter Mädchen. Den ?New Cuban Son? ? eine Wiederbelebung der Essenz kubanischer Klänge erfunden zu haben - das bescheinigen ihr die Kritiker. Modernes, europäisches Songwriting trifft auf halbem Wege die schönsten Momente der temperamentvollen Traditionen Cubas. Addys Mercedes schafft daraus diese Art von Musik, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht - sondern ins Herz.

Mit ihrer Tochter Lia (12), Jungstudentin der Violine an der Folkwang Universität der Künste, und einer aussergewöhnlich besetzten wie ungewöhnlich gut eingespielten Band performed sie ihr neues Liveprogramm ?En Casa de Addys?.

Und ganz wie bei Addys im Wohnzimmer fühlt sich der Zuhörer bei diesem besonderen Konzerten von der ersten Minute an: beim andächtigen Lauschen Addys` turbulenter Geschichten über ihr Leben und ihre eigenen Wege zwischen und in zwei Welten, beim Mitsummen der markant-melancholischen Melodien und der warm-vibrierenden Rhythmen. Info und Termine Addys Mercedes in Oldenburg
 
Konzerte in: Dortmund, Heidenheim, Magdeburg, Neubrandenburg, Oldenburg, Regensburg
 
Saga: Sagacity Tour 2015
17.04.2015 bis 10.05.2015
  Saga: Sagacity Tour 2015  
Saga: Info und Termine Saga: Sagacity Tour 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: Aschaffenburg, Augsburg / Spectrum, Bochum, Flensburg, Hamburg, Köln, Oldenburg, Osnabrück, Ransbach - Baumbach
 
Tour Of Tours mit Honig, Town Of Saints, Jonas David, Tim Neuhaus und Ian Fischer & The Present
23.01.2015 bis 07.02.2015
  Tour Of Tours  
Tour of Tours: Warst du schon mal auf einem Konzert und es passierte etwas magisches?? Da sind Musiker und Zuhörer, Instrumente und Licht, Drinks und Zigarettenrauch in der Luft. Und dann, manchmal, kommt etwas besonderes hinzu. Jeder begeisterte Konzertbesucher kennt das. Es kribbelt. Es ist der Grund aus dem Menschen zu Konzerten gehen und es ist der Grund aus dem Menschen Konzerte geben. Als Musiker fragt man sich: Wie schaffe ich es diese Magie jeden Abend zu erschaffen, oder: Wie schaffen wir es als Künstler unseren Beitrag zu leisten um diese Magie entstehen zu lassen? Einige unserer Freunde haben eine ziemlich gute Vorstellung davon wie das geht ?

Ich bin Teil eines unfassbaren Freundeskreises. Durch glückliche Umstände, Zufälle und ständiges Touren, hat sich über die Jahre eine sehr inspirierende und inspirierte Gruppe von aktiven Musikern aus der ganzen Welt zusammengefunden. Wir treffen uns auf Festivals, in Bars, Parks und auf der Spitze von Vulkanen (es gibt Beweismaterial auf Youtube!!) Wir singen bei den Songs der anderen mit. Wir geben uns Tipps über Auftritts- und Schlafmöglichkeiten in Städten in denen man schon war und die anderen noch hinwollen. Aber das dauernde ?auf Tour sein? das uns so verbindet, ist das selbe das es manchmal schwer macht in Kontakt zu bleiben.
Aber wenn wir zusammen kommen ?

Im Mai 2013 kamen Honig und Town of Saints im Zuge ihrer gemeinsamen Tour durch Berlin. Wie der Zufall es wollte befanden sich reih- enweise befreundete Musiker in der Stadt: Ian Fisher & the present, Tim Neuhaus & the cabinet und Jonas David, um nur ein paar zu nen- nen. Alle versammelten sich beim Konzert. Es wurde sich umarmt und geküsst. Es wurde sich mit Bier bewaffnet und die Herzen gingen auf. Allein schon ohne Musik zu machen war es wahre Freude.Am Ende des Abends waren jedoch alle, wie sollte es anders sein, auf der Bühne. Es wurde jedes verfügbare Instrument gespielt, 5 stimmige Gesangsharmonien improvisiert, getrommelt und dirigiert. Eine riesen Wand aus indiefolkpop-sound! Das Publikum war wie verzaubert. Auch Sound- und Licht Engineers hatten ein breites Grinsen auf dem Gesicht. Die Luft brannte. Das beste ist: Das passiert immer wenn wir uns irgendwo treffen!!!

Natürlich war die Nacht noch nicht zu ende. Die gesamte Gesellschaft zog in die nächste Bar. Es gab angeregte Unterhaltungen, Freestyle HipHop Sessions und eine Menge Drinks und irgendwann fragten wir uns: ?Warum machen wir das nicht die ganze Zeit?? Es folgte eine angeregte Diskussion und wir malten uns unsere ?Traumtour? aus. Eine Art wanderndes Festival bei dem jeder ein kleines eigenes Set spielt und dann immer mehr Leute dazukommen, sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam ihre Songs spielen als interna- tionale Supergroup in einem Finale epischen Ausmasses. Es wäre ein riesen Aufwand, aber: WIR WERDEN DAS MACHEN! In 2015 wollen wir diese TOUR OF TOURS Wahrheit werden lassen.

Was kann das Publikum erwarten?
Im Wesentlichen den grössten Spass der auf solchen Bühnen so stattfinden kann. Genauer gesagt wird jede der fünf Bands als Duo auftreten und ein kurzes Set (20-25min) spielen. Dabei wir es Gastauftritte geben. Beispielsweise wird Stefan Honig bei einem Song der Town of Saints auf die Bühne kommen und mitsingen und Ryan von Ian Fisher & the present wird Tamburine spielen. Dann wird bei einer Jonas David Nummer Tim Neuhaus percussions spielen und Ian Fisher wir mitsingen. Das ganze wird sich immer weiter steigern bis zum grossen Finale, bei dem alle Musiker auf der Bühne sein werden um ein oder zwei Songs von jeder Bands und eventuell die ein oder andere Coverversion gemeinsam zu spielen. Das ganze wird eine einmalige Gelegenheit für Fans der einzelnen Bands ihre Lieblingssongs in einer gewaltigen, einzigartigen Version zu erleben. Nicht zu vergessen das es für die Musiker der grösste Spass ihres Lebens wird. Ausserdem freuen sich alle Bands ihren Fans die anderen Bands vorzustellen.
Denn unsere Freunde machen alle grandiose Musik und wenn ihr eine der Bands mögt, werdet ihr alle mögen. Und ist das nicht genau das was man von so einem Abend erwartet: Von Anfang bis Ende gute Musik und jeder Beteiligte gibt alles um es zu einem ganz besonderen Event zu machen? Ja! Das ist es! Ich bin dabei!

Tim Neuhaus, Honig, Town of Saints, Ian Fisher & the present und Jonas David werden in einen Bus klettern und eine Show auf die Bühne bringen die ihre Fans niemals vergessen werden. Zieht die Tanzschuhe an, übt das Mitklatschen und bereitet euch darauf vor das euer Herz zerbricht und ihr laut HALLELUJAH schreit. Die TOUR OF TOURS kommt in die Stadt! Info und Termine Tour Of Tours mit Honig, Town Of Saints, Jonas David, Tim Neuhaus und Ian Fischer & The Present in Oldenburg
 
Konzerte in: hannover, neunkirchen, Berlin, Dresden, Essen, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Oldenburg, Stuttgart
 
Klaus Hoffmann & Hawo Bleich Am Flügel: Sehnsucht Tour 2015
08.02.2015 bis 18.12.2015
  Klaus Hoffmann: Als Wenn Es Gar Nichts Wär  
Klaus Hoffmann: Sehnsucht ist sein Grundmotiv, ob in den alten oder neuen Liedern spiegelt sich Klaus Hoffmanns Suche nach einem Zuhause. Es ist das immerwährende Kind in ihm, das ein Freiland im Inneren wie im Aussen sucht. Der einzigartige Weg zu den eigenen Gärten.

Sehnsucht... Nach der Aufarbeitung der eigenen Geschichte in seiner Autobiographie folgt Klaus Hoffmann in seinem neuen Programm seinen Sehnsüchten. Deutschlands Chansonnier ist wieder da mit einem neuen Album (VÖ Oktober 2014) und anschliessender Tournee.

Frankophil und humorig ist der Schauspieler und Sänger auf den Bühnen von Deutschlands schönsten Konzerthallen zu sehen, Chanson, Pop, Klassik, Jazz und Folk vereinend. Klaus Hoffmann von den Anfängen bis heute. Begleitet wird Klaus Hoffmann von seinem Freund und Pianisten Hawo Bleich am Flügel. Info und Termine Klaus Hoffmann & Hawo Bleich Am Flügel: Sehnsucht Tour 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: Bergneustadt, Braunschweig, Einbeck, Flensburg, Gera, Hannover, Koblenz, München, Mainz, Mannheim, Neunkirchen/ Saar, Oldenburg, Osnabrück, Stuttgart, Westerburg
 
Pippo Pollina
03.02.2015 bis 14.03.2015
  Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quartett  
Pippo Pollina: Pippo Pollina ? Best Of Tour 2015

Der italienische Liedermacher Pippo Pollina zum ersten Mal auf Europa-Tournée mit seinem "Best of"-Programm.

Schon seit fast 30 Jahren ist der sizilianische Musiker Pippo Pollina in halb Europa unermüdlich unterwegs und begeistert sein Publikum mit einem Repertoire an Liedern, die ihn als einer der letzten wirklichen italienischen Liedermacher charakterisieren.

Seine Zusammenarbeit mit Konstantin Wecker, Schmidbauer & Kälberer, Georges Moustaki und vielen anderen haben ihn auch im deutschsprachigen Raum zu einer grossen Bekanntheit verholfen.

Nach seinen letzten erfolgreichen Programmen ?L'Appartenenza? - die CD hat es in die Charts in Deutschland und in der Schweiz geschafft - der ?Süden?-Tour zusammen mit Schmidbauer/Kälberer mit einem krönenden Abschluss in der ARENA DI VERONA, geht Pippo nun wieder zusammen mit seinen Musikern Roberto Petroli (Saxophon, Klarinette) und Max Kämmerling (Gitarre) mit einem "Best of"-Programm auf Tour. Er präsentiert seine besten Lieder und bekannten Songs, aber auch einige, die noch nie live auf der Bühne gespielt wurden. Es ist ein Rückblick einer langen Reise, die den sizilianischen Musiker aus seiner Heimat Palermo in die grossen Städte Mittel- und Nordeuropas gebracht hat. Das Publikum darf sich also auf die eine oder andere Überraschung Info und Termine Pippo Pollina in Oldenburg
 
Konzerte in: Bamberg, Düsseldorf, Linz, Mainz, Oldenburg, Roth
 
Annett Louisan - Live 2015
04.03.2015 bis 04.07.2015
    
Annett Louisan: Annett Louisan ? ?Live 2015?

Die Zeit rast. Zehn Jahre? Nicht mehr als ein Wellenschlag im Fluss der Zeit. Doch es gibt Menschen, die machen aus flüchtigem Wildwasser einen langen, ruhigen Fluss. Annett Louisan ist genau dieses Kunststück gelungen. Vor 10 Jahren erschien ihr erstes Album ?Bohème?. Und mit der Magie ihrer feenhaften Stimme, ihrem Charisma und der ungeheuren Wirkung, die sie auf die deutschsprachige Musikszene hat, muss man die Kürze der Zeit ernsthaft in Frage stellen. Denn in der musikalischen Rückschau war Annett Louisan irgendwie immer da. Deutsche Popmusik ohne Annett Louisan? Im Grunde nicht vorstellbar. Trotzdem: 2014 war tatsächlich erst ihr Zehnjähriges, und zur Feier des Jahres gab es ein neues Studioalbum, das sechste. Titel: ?Zu viel Information?.

15 Songs mitten aus der zauberhaften Welt der Annett Louisan. Vieles ist überraschend anders, vieles wohltuend typisch Annett. Und alles auf diesem Album durchströmt eine pulsierende Leidenschaft für kleine und grosse Geschichten und Gefühle, die sowohl tief empfundenes, ehrliches Pathos als auch anarchische Respektlosigkeiten zulassen. Von geistreichen Alltagsbeobachtungen über freche Flirts mit zwischenmenschlichen Katastrophen bis hin zur dunkelsten Melancholie ? Annett Louisan macht Schweres leicht und Leichtes schwer. ?Wenn ich die Annett von vor zehn Jahren treffen könnte, würde ich versuchen, ihr ein bisschen von der Lässigkeit zu geben, die ich heute habe?, sagt die Musikerin. Sie könne ihre Stimme heute viel bewusster einsetzen. ?Ich habe endlich ganz konkrete Vorstellungen von Klängen und der Dramaturgie eines Songs. Darüber bin ich sehr glücklich.?

Die ?zu viel Information? Tournee, mit der Annett Louisan 2014 durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourte, wurde von der Fachpresse und den Fans in den vielfach ausverkauften Hallen begeistert aufgenommen. ?Annett Louisan führt das deutsche Chanson zu neuen Höhen? ? titulierte die Berliner Morgenpost. Und wir dürfen jetzt schon gespannt sein, was die facettenreiche, wort-und stimmgewaltige Sängerin noch alles auf die Bühne bringt, denn 2015 wird es weitere Konzerte geben! Info und Termine Annett Louisan - Live 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: Bad Zwischenahn, Braunschweig, Buchholz / Nordheide, Celle, Dreieich, Elmshorn, Kaiserslautern, Koblenz, Lübeck, Mannheim, Oldenburg, Ravensburg, Ulm, Wilhelmshaven, Worpswede
 
Colosseum
10.02.2015 bis 16.02.2015
  Colosseum: Info und Termine Colosseum in Oldenburg
 
Konzerte in: Bensheim, Oldenburg, Wuppertal
 
Andy Mckee: Mythmaker Tour
27.01.2015 bis 08.02.2015
  Andy Mckee: Mythmaker Tour  
Andy McKee: Info und Termine Andy Mckee: Mythmaker Tour in Oldenburg
 
Konzerte in: Darmstadt, Hannover, Ingolstadt, Kassel, Koblenz, Leipzig, Leverkusen, Ludwigsburg, Münster, Oldenburg, Potsdam
 
Simon & Jan
16.01.2015 bis 12.01.2016
  Simon & Jan  
Simon und Jan: Info und Termine Simon & Jan in Oldenburg
 
Konzerte in: Bad Vilbel, Bonn, Hannover, Köln, Kaiserslautern, Oldenburg, Wuppertal
 
Rakede
16.04.2015 bis 25.04.2015
  Rakede  
Die Rakede: Info und Termine Rakede in Oldenburg
 
Konzerte in: fulda, Buxtehude, Erlangen, Essen, Hannover, Leipzig, Oldenburg, Osnabrück
 
Salut Salon: ein Karneval der Tiere und Andere Phantasien ? Live 2015
20.06.2015 bis 21.11.2015
  Salut Salon: ein Karneval der Tiere und Andere Phantasien ? Live 2015  
Salut Salon: Wie kaum eine andere kammermusikalische Formation verstehen es die vier Musikerinnen von Salut Salon, mit leidenschaftlicher Spielfreude, Instrumentalakrobatik, Charme und Humor ihr Publikum klassisch zu verführen.

Seit zwölf Jahren überraschen die vier Musikerinnen aus Hamburg ? Angelika Bachmann (Geige), Iris Siegfried (Geige und Gesang), Anne-Monika von Twardowski (Klavier) und Sonja Lena Schmid (Cello) ? als klassisch ausgebildete Musikerinnen immer wieder mit ihren aussergewöhnlichen Bühnenprogrammen. Diesmal versprechen sie ihrem Publikum einen Karneval der Tiere ? und andere Phantasien.

Auch in ihrem neuen Programm beweisen Salut Salon musikalischen Mut und verbinden mit der von ihnen so geliebten klassischen Musik, was immer sich mit ihr verbinden lässt: Tango, Chansons, Folk, Filmmusik und Puppenspiel. Solistisch virtuos, dabei als untereinander gleichberechtigt auftretendes Ensemble unschlagbar; mal Show mit kuenstlerischen Einlagen, souverän und selbstironisch.

Damit sprengen Salut Salon den Rahmen üblicher Klassikkonzerte, machen die Puristen unter den Liebhabern dieser Musik staunen, und die, die sonst nicht in klassische Konzerte gehen, auch. Info und Termine Salut Salon: ein Karneval der Tiere und Andere Phantasien ? Live 2015 in Oldenburg
 
Konzerte in: Badbergen, Brackenheim, Hamburg, Lüneburg, Mannheim, Norderstedt, Oldenburg, Ravensburg, Worpswede
 
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 32