Deutschland-Tickets
Konzerte in Nürnberg. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Nürnberg.
Nürnberg Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Nürnberg: Helter Skelter, Emil Bulls, Pothead, Stahlmann, Montreal, Phil & Chill Staatsphilharmonie Meets Wildstyle Djs, The...

Konzerte Nürnberg

Die beliebtesten Konzerte in Nürnberg aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
[<<] · 1  2  3  4  5  6  7  8  9 · [>>]
 
Anzeige: 101 bis 125 von 211
 
 
Helter Skelter
02.10.2014 bis 06.04.2015
  
helter Skelter  
Helter Skelter: Helter Skelter Live-Classic-Rock

Die sieben Musiker, der Band Helter Skelter, bewahren die klassische Rockmusik des vergangenen Jahrhunderts und katapultieren diese in die Gegenwart. Dabei werden die Rocksongs der 60er, 70er und Anfang 80er Jahre in einer grossen Perfektion und mit einer unglaublichen Spielfreude präsentiert. Classic-Rock, 100% authentisch und in anspruchsvollster Qualität. Pink Floyd, Led Zeppelin, Beatles, Rolling Stones, Deep Purple, The Doors, Eric Clapton, Bruce Springsteen, Uriah Heep, Nazareth, Cream, Dire Straits, Eagles, Janis Joplin, CCR, Boston, Thin Lizzy, Golden Earring, Journey, Foreigner, Jimmy Hendrix etc. geben sich in zwei grossen Musikblöcken die Hand. Die Erfolgsgeschichte der Band ist aufsehenerregend. Beginnend mit Auftritten als kleine Club-Band im Jahre 2006, führte sie ihr weg von Hallen auf dem Land in die Konzerthallen der Grossstädte Süddeutschlands. Helter Skelter spielt die grössten Rocksongs, von den genialsten Rockbands aus den 60er, 70er und 80ger Jahren des letzten Jahrhunderts. Das Beste, vom Besten, der Besten !! Info und Termine Helter Skelter in Nürnberg
 
Konzerte in: Augsburg / Spectrum, Erding, Günzburg, Ingolstadt, Kempten, Nürnberg, Ravensburg, Soest
 
Emil Bulls
09.10.2014 bis 30.10.2014
  Emil Bulls  
Emil Bulls: Emil Bulls melden sich pünktlich zum Start des Jahres 2014 zurück. Im Sommer soll das brandneue, achte Album erscheinen. Innovatives Songwriting ohne Konventionen ? so lautet auch dieses Mal wieder Devise bei den Münchner Alternative Rockern. Was genau uns bei dieser Platte erwartet, können wir natürlich noch nicht genau sagen, schliesslich sind die Jungs noch mitten in den Aufnahmen. Sicher aber sind wir uns, dass es wieder vielfältig, bitterböse, wunderschön und rechtschaffen laut wird. Irgendwo zwischen Hardrock, Metal, Alternative, Stoner, Thrash oder allem Anverwandten wird sich die Musik bewegen. Noch sicherer aber sind wir uns, dass Emil Bulls nicht nur im Sommer auf grosse Festival-Tour gehen, sondern dass im Herbst weitere Clubshows anstehen. Am sichersten aber sind wir, dass diese Auftritte ganz gross werden. Schliesslich begeisterten sie bei unzähligen Festivals und Shows sowohl alte als auch neue Fans, nicht umsonst ist die Band bei Konzert-Veranstaltern ungemein beliebt, da sie imstande ist, verschiedenste Fanlager zu vereinen. Seit langem schon hat sich herumgesprochen, wie energetisch Frontmann Christ auf der Bühne agiert, mit welcher Wucht die Emil Bulls live ihre Musik spielen, entsprechend ist die Fanschar im Lauf der Jahre immer mehr gewachsen. Die Emil Bulls gingen immer unbeeindruckt von Strömungen ihren Weg. Info und Termine Emil Bulls in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Regensburg-Obertraubling, Ulm, Wien
 
Pothead
27.09.2014 bis 08.05.2015
  Pothead  
Pothead: POTHEAD

Pothead, das sind aktuell Brad, Jeff Dope und Nicolaj Gogow.
Eine Band, die sich ganz einfach erdiger und ehrlicher Rockmusik verschrieben hat.

1991 kamen Gitarrist und Sänger Brad und der Bassist Jeff Dope aus dem Staat Washington/ USA während einer gemeinsamen Urlaubsreise nach Europa.
Ihr Weg führte sie über Amsterdam und München nach Berlin Kreuzberg, den Ort, der sie seit dem nicht mehr los liess.
Hier spielten sie ihre ersten Konzerte und begannen viele Alben aufzunehmen.

Zwischen 1997 und 1999 gab es einige Versuche mit der Musikindustrie zusammen zu arbeiten.
Dieser Versuch scheiterte und nahm der Band beinah den Glauben an das Gute.
Von nun an nahm die Band alles selbst in die Hand. Nach und nach konnten alle Fesseln gelöst werden. Im Jahr 2000 wurde über das bandeigene Label Janitor Records (1998) die CD "Burning Bridges" veröffentlicht.
Durch viele Konzerte und fleissiger Studioarbeit schaffte es Pothead sich eine beachtliche Fanbase zu erarbeiten.
Seither hat sich alles Bestens entwickelt. Die Band geht konsequent ihren Weg und zelebriert Rockmusik vom Feinsten.
Im August 2012 gab es einen Wechsel in der Besetzung. Schlagzeuger Sebastian Meyer verliess die Band. Der neue Drummer ist jetzt Nicolaj Gogow, der für eine neue Zeitrechnung steht. Wir freuen uns sehr und sind gespannt, was da jetzt kommt?

Info und Termine Pothead in Nürnberg
 
Konzerte in: Dortmund, Halle, Hannover, Nürnberg, Osnabrück, Potsdam, Saarbrücken
 
Stahlmann
02.10.2014 bis 14.11.2014
  Stahlmann  
Stahlmann: Info und Termine Stahlmann in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Bremen, Hamburg, Köln, München, Magdeburg, Nürnberg, Osnabrück
 
Montreal
15.10.2014 bis 20.12.2014
  Montreal  
Montreal: Das muss man sich noch einmal auf der Zunge zergehen lassen, was da im Jubiläumsjahr 2013 los war: Drei Wochen Tour mit der Sondaschule und Das Pack, etliche Festivals inklusive dem gefeierten Auftritt beim Crash Fest im Rahmen des Hamburger Kultursommers, viele weitere unglaubliche Konzerte, unter anderem bei der Konzertreise durch Russland und zusammen mit Royal Republic, Madsen und den Itchy Poopzkids, und schliesslich als krönender Abschluss die grosse Jubiläums-Tour zum zehnjährigen Bestehen der Band mit dem unfassbaren, ausverkauften Abriss in Hamburg.

Besser hätte man das erste Montreal-Jahrzehnt nicht beenden können! Doch jetzt darf hier nicht gleich der Schlendrian einkehren ? das zweite Bandjahrzehnt hat soeben begonnen, und das soll doch bitteschön mit derselben Energie bestritten werden, wie das erste geendet hat. Und wie könnte man das besser hinbekommen als mit einem neuen Album? Der Bus ist ausgeräumt und der Keller wieder bezogen ? die Arbeiten an Album Nummer fünf laufen auf Hochtouren. Noch diesen Sommer soll das neue Montreal-Album auf die Welt losgelassen werden. Danach könnte man dann ja eigentlich auch mal wieder touren. Ehrensache für eine Band, die eh immer unterwegs ist. Info und Termine Montreal in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Bremen, Gütersloh, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Magdeburg, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
 
Phil & Chill Staatsphilharmonie Meets Wildstyle Djs
31.10.2014
  Phil und Chill: Info und Termine Phil & Chill Staatsphilharmonie Meets Wildstyle Djs in Nürnberg
 
Konzert in: Nürnberg
 
The Majority Says
25.10.2014 bis 10.11.2014
  The Majority Says: Info und Termine The Majority Says in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Weinheim, Wien, Wiesbaden
 
Psychopunch
05.09.2014 bis 21.09.2014
  Psychopunch  
Psychopunch: Info und Termine Psychopunch in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Düsseldorf, Flensburg, Frankfurt Am Main, Hamburg, Ingolstadt, Köln, Lichtenfels, München, Nürnberg, Osnabrück, Rostock
 
Bobby Mcferrin & Chick Corea
11.06.2015 bis 01.07.2015
  Bobby Mcferrin & Chick Corea  
Chick Corea & Bobby McFerrin: Bobby McFerrin und Chick Corea ? das ist die elektrisierende Kombination zweier musikalischer Superstars. Sie sind regelmässig eine Hauptattraktion der bedeutendsten Jazz-Festivals zwischen New York und Montreux. Der legendäre Vokalist Bobby McFerrin, dessen ?Don´t worry, be happy? einst die Charts stürmte, ist ein begnadeter Vokalartist, ein Stimmband-Wunder, dessen in der ganzen Welt einmalige Gesangsakrobatik ein ganzes Orchester imitieren kann.
Und Chick Corea gehört heute mit Künstlern wie Herbie Hancock oder Keith Jarrett zur Crème de la Crème der internationalen Jazz-Szene. Corea wurde über 50 Mal für den Grammy nominiert und mit insgesamt 15 Grammys ausgezeichnet! Was ihrem Zusammentreffen an Gesangskunst, an Witz und Magie, an Faszination und Verzauberung entsteht, kann man nicht beschreiben, man muss es live erleben: Denn ihre Spontaneität, ihre mitreissende, ansteckende Freude an der Musik, ihr Improvisationstalent bringen die Auditorien erst zum Staunen, dann zum Toben. Unvergesslich! Info und Termine Bobby Mcferrin & Chick Corea in Nürnberg
 
Konzerte in: Baden-Baden, Berlin, Dortmund, Frankfurt / Main, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Wien
 
Gradusy
06.02.2015 bis 15.02.2015
  Gradusy  
Gradusy: Info und Termine Gradusy in Nürnberg
 
Konzerte in: frankfurt A. M., Berlin, Gütersloh, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart-Wangen
 
Abba Good Feeling Tour - die Neue Bühnenshow mit Den Hits Von Abba
20.02.2015 bis 06.06.2015
  Abba Good Feeling Tour  
Abba Show: Ein Musiktraum, der nie zu Ende gehen wird. Musik, die für immer unsere Emotionen weckt... Die 70er Jahre erstehen von neuem mit dieser Band. Das unvergleichliche ABBA-Feeling kommt in allen wieder auf.

Die Disco-Hits von Agnetha und Björn, von Anni-Frid und Benny schrieben Weltgeschichte der Musik. Noch heute zieht es jeden auf die Tanzfläche, wenn "Dancing Queen", "Super Trouper" oder "The Winner Takes It All" erklingt. Keine gelungene Party ist vollständig ohne die Disco-Hits dieser Weltstars.

Die ABBA Good Feeling Tour begeistert ihr Publikum mit ihrer wirklich authentischen Show. Originalgetreue Kostüme mit glitzernden Pailletten, Plateauschuhen und Kostümen im perfekten Glamour-Stil der 70?er Jahre entzücken das Auge. Die mitreissende Musik der Band emotionalisiert die Zuhörerinnen und Zuhörer... und die energiegeladene Bühnenshow ist die schönste Referenz an eine legendäre Band und eine unvergessliche Zeit. Info und Termine Abba Good Feeling Tour - die Neue Bühnenshow mit Den Hits Von Abba in Nürnberg
 
Konzerte in: düsseldorf, Berlin-Charlottenburg, Düsseldorf, Hamburg, Köln (deutz), München, Nürnberg, Stuttgart
 
Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble
01.10.2014 bis 09.11.2014
  Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble  
Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble: Eines der intensivsten und berührendsten Musikerlebnisse kommt mit neuer CD und neuem Konzertprogramm wieder auf Tournee. "Officium" kehrt zurück, ein Konzert, das Kultstatus erreicht hat: Begeisterte Zuhörer, ausverkaufte Häuser, teilweise bis zu vier Zusatzkonzerte in einer Stadt. Stationen waren die schönsten Kirchen der Welt: Hamburger Michel, Dom zu Berlin, Salzburger Dom, Ulmer Münster, St.Paul´s in London, Dom zu Siena, St.John The Divine in New York, Stephansdom Budapest, um nur einige zu nennen. Was die vier Sänger des britischen Hilliard Ensembles zu Gehör bringen, ist so nah an der Perfektion, dass es schon eines so herausragenden Musikers wie des norwegischen Starsaxophonisten Jan Garbarek bedarf, um der Schönheit Ihres Gesangs eine fünfte Stimme zu schenken.

Mit "Officium", "Mnemosyne" und jetzt "Officium Novum" schufen Jan Garbarek und das Hilliard Ensemble unter der Ägide von ECM-Chef Manfred Eicher Werke, die gleichzeitig die Jazz-, Klassik- und Popcharts erklommen. Ihre Platten und Konzerte wurden zu Ereignissen, die die Zuhörer von Europa über Amerika bis nach Fernost genauso anrührten wie unzählige Musikkritiker, die ein völlig neuartiges Musikerlebnis beschrieben. Hier wurde nicht alter Musik ein aktuelles Glanzlicht aufgesetzt, wurde nicht schönes Altes aufgeschminkt. Hier entstand etwas Neues, etwas bis dato Ungehörtes von unglaublicher musikalischer Klarheit.

Ein Kontext voller Offenheit für Garbareks kreative Entfaltung. Er nähert sich der Musik frei, er improvisiert mit den Solisten, setzt irrlichternde Kontrapunkte, webt mit am Vokalgeflecht, spinnt Fäden weiter und wirkt mit am erneuten Beweis, was der englische Evening Standard "mit die schönste akustische Musik, die je gemacht wurde" bezeichnete. Jan Garbarek durchwandert, durchfliegt die Räume, die die Hilliards mit ihren hinreissend gesungenen Vokalpartituren erschaffen. In besonders magischen Momenten spielt sich Jan Garbareks Saxophon fast unmerklich in die oberen Linien des Countertenors David James hinein, um alle Grenzen zwischen Jazz und Klassik, dem Heiligen und dem Profanen, dem Altertum und der Neuzeit hinwegzufegen.

Garbareks Saxophongesang kann sich wie ein breiter, unterirdischer Tonstrom bewegen, aus dem die Stimmen aufsteigen. Oder er tanzt zwischen den polyphonen, lebendig pulsierenden Fontänen der Stimmen. Mit der neuen CD "Officium Novum" und im Konzertprogramm schürfen die Musiker weiterhin nach verborgenen Schätzen, in einer Zeit, in der musikalische Allianzen häufig kurzlebig und spekulativ sind, beweisen Jan Garbarek und The Hilliard Ensemble, dass sie auch nach 17 Jahren der Zusammenarbeit eine "working band" sind, die immer noch an- und miteinander wächst.

Bei Jan Garbarek spürt man, dass der Anfang aller Musik der Gesang ist. Seine grösste Aufmerksamkeit gilt schon immer der Melodie, der klaren Betonung der melodischen Linie, die er mit unvergleichlicher Intensität spielt. Genau hier trifft er auf die Stärken des Hilliard Ensembles. Sein strahlendes Saxophon und der polyphone Gesang verflechten sich zu einer glänzenden Einheit. Die fünf Musiker treffen ein imaginäres Zentrum in unserem Innern. Die Suche nach einem gemeinsamen Nenner von Jazz, Folklore und sakraler Musik findet ihr Ziel in Melodien, die, jenseits von Zeit und Raum, Seele und Tiefe haben. Das Ergebnis ist Klang von grosser Leuchtkraft, reine Schönheit. Info und Termine Jan Garbarek & The Hilliard Ensemble in Nürnberg
 
Konzerte in: braunschweig, bremen, Berlin, Eltville im Rheingau, Greifswald, Halle, Hamburg, Köln, Lübeck, Marburg, Nürnberg, Schwäbisch Hall, Ulm
 
Butusov & Ju-Piter
02.12.2014 bis 09.12.2014
  Butusov & Ju-Piter  
Butusov: Butusov und "Ju-Piter"

Aufgrund grosser Nachfrage und ausverkauften Konzerten in der deutschlandweiten Jubiläumstournee Anfang des Jahres, nun neue Zusatzkonzerte im Dezember 2014! Verpassen Sie nicht die Gelegenheit bei der Vorstellung dabei zu sein, die man nur einmal in 30 Jahren erleben kann.

Anlässlich des Jubiläums bereiten die Musiker der Band eine Überraschung in Form einer Aufführung einiger früherer Lieder der Band vor, sowie auch aktuelle Songs.

Das Werk von Wjatscheslaw Butusov wurde auf Dauer getestet: schon seit fast dreissig Jahren überzeugt er mit seinen Texten und Musik. Diese Songs sind immer sozial aktuell und voller Fragen, die sich jeder von uns stellt.

Zu diesem Konzert hat sich Wjatscheslaw Butusov mit seiner Band "Ju-Piter" besonders gut vorbereitet. Die Konzerte versprechen überraschend und interessant zu sein: es werden aktuelle Songs und alte Song, aber in neuer Darstellung performt. Auf dem Konzert werden Sie wieder in die magische Atmosphäre von Wjatscheslaw Butusov eintauchen.
Dies wurde bereits im Februar 2014 bewiesen! Butusov & Ju-Piter spielten in ausverkauften Häusern! Info und Termine Butusov & Ju-Piter in Nürnberg
 
Konzerte in: frankfurt A. M., Düsseldorf, London, München, Nürnberg
 
Roger Mcguinn
07.09.2014 bis 22.09.2014
  Roger Mcguinn  
Roger McGuinn: The Mastermind of The Byrds

Muss man im Prinzip auch sonst gar nicht mehr viele Worte drüber verlieren, über den Herrn McGuinn: Hat, nachdem er den Folkrock mit seiner 12 saitigen Rickenbacker elektrifizierte, auch den beiden Herren Bob Dylan und Pete Seeger zu noch grösserer Aufmerksamkeit verholfen, indem er mit den Byrds wohl die definitiven Versionen von Mr Tambourine Man und Turn! Turn! Turn! aufgenommen hat. Danach kurz mal mit The Fifth Dimension den Grundstein für die Sorte Psychedelia gelegt, an dem sich junge Gitarrenbands bis heute orientieren. Doch damit nicht genug: Mit Sweetheart of the Rodeo hat er mit den Byrds die Hochzeit von Country und Rock besiegelt - und war nach dem Ende der Byrds solo und in Kooperation (mit u.a. Bob Dylan, Tom Petty, Rick Vito) auch weiterhin erfolgreich. Andere wären froh, wenn Ihnen ein Zehntel von Roger McGuinns Bedeutung für die Rockmusik zuteil geworden wäre.

Endlich ist das Mastermind, der Gitarrist, Sänger und Bandleader der legendären Formation The Byrds wieder live in Deutschland zu erleben - ein Muss für jeden Rockfan! Info und Termine Roger Mcguinn in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Hamburg, Köln-Nippes, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Stuttgart
 
Puhdys - Akustik-Tour
24.10.2014 bis 26.03.2015
  Puhdys - Akustik-Tour  
Die Puhdys: Deutschlands Rock-Band No. 1 ist immer für Überraschungen gut - und das waren in über 40 Jahren so einige. Wer die Puhdys?Konzerte kennt, weiss um ihre Gewaltigkeit. Hier gibt es immer Rock ungeschminkt, grandiose Gewitter voll geballter Energien, Stadionchöre, die die Bühnen zittern lassen? Und nun soll dies alles einmal ganz anders sein? Statt Boxentürme und Monster PA akustische Gitarre und Percussion? Statt Feuerwerk Feuerzeug? Dass Dieter "Maschine" Birr und seine Bandkollegen phantastische Musiker sind, weiss man. Und das viele Puhdys?Hits schlicht und einfach Volkslieder von heute sind, auch. Da darf man sicher sein, dass auf dieser Tour alles Gute zusammen kommt: Perfekte Performance und stimmungsvolle Songs. Da gibt es viele Lieder neu zu entdecken ? die Titelliste umfasst über 25 Songs ? und man wird feststellen können, welches Potenzial in vielen von ihnen steckt.

In dieser neuen Form wird daher so manches Kleinod wiederentdeckt und es kommen einige Songs zu Gehör, die nicht bei den grossen Open-Air-Konzerten zu hören sind. Eine Entdeckung für alle die glauben, schon alles von den Puhdys zu kennen ? Ganz in Tradition sind auch diesmal wieder zwei Puhdys-Söhne dabei: Andy Birr an der Gitarre und Nick Scharfschwerdt an diversen Percussions-Instrumenten. Und um einen noch perfekteren Sound zu garantieren wird Peter "Eingehängt" Meyer an den Keyboards tatkräftige Unterstützung durch einen zweiten Keyboarder, Conrad Oleak, erhalten. Die Puhdys also mal ganz anders? Natürlich nicht, denn nach wie vor werden die Hits gespielt, wird "Maschine" sein "Dankeschön" rufen und "Eingehängt" für Spass auf der Bühne sorgen. Aber ein bisschen anders wird es schon und das macht diesmal besonders neugierig. Info und Termine Puhdys - Akustik-Tour in Nürnberg
 
Konzerte in: Freiberg, Halle / Saale, Karlsruhe, Nürnberg, Neuss, Oldenburg
 
Mother's Finest
29.10.2014 bis 17.11.2014
  
mother's Finest  
Mothers Finest: Info und Termine Mother's Finest in Nürnberg
 
Konzerte in: Berlin, Bonn, Greifenburg, Hamburg, Nürnberg, Salzburg, Wien
 
Solozuviert
24.10.2014 bis 18.11.2014
  Solo zu Viert: Info und Termine Solozuviert in Nürnberg
 
Konzerte in: Nürnberg, Schwaz, St. Georgen an der Gusen, St. Pölten, Telfs
 
Anne Clark
05.11.2014 bis 16.11.2014
  Anne Clark  
Anne Clark: Info und Termine Anne Clark in Nürnberg
 
Konzerte in: Aachen, Berlin, Bochum, Bremen, Erfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Magdeburg, Nürnberg
 
Y & T
20.10.2014 bis 26.10.2014
  Y & T  
Y&T (Yesterday & Today): Info und Termine Y & T in Nürnberg
 
Konzerte in: Aschaffenburg, Essen, Hamburg, Nürnberg
 
Peter Horton
10.10.2014 bis 30.05.2015
  Peter Horton  
Peter Horton: Peter Horton, Grand Seigneur der Liederkunst, "Gitarrenphilosoph" und Schriftsteller, studierte Gesang in Stuttgart, Gitarre in Berlin, Rio und Cordoba.

Als Gastgeber seiner ARD und ZDF Musiksendereihen "Café in Takt", und "Hortons Kleine Nachtmusik" schrieb er ein Stück deutsche Fernsehgeschichte.

Sein "Guitarissimo" mit Sigi Schwab wurde in den 80ern zur musikalischen Legende. Für sein Duo "Symphonic Fingers" mit der Pianistin Slava Kantcheff kreierte er eine neue Klangarchitektur als virtuosen Dialog zwischen Gitarre und Flügel. Peter Horton stand weltweit in mehreren tausen Konzerten auf der Bühne, musizierte mit Weltstars von Abba über Harry Belafonte, David Bowie, Robin Gibb bis Placido Domingo und veröffentlichte an die 65 Platten und 11 Bücher mit Aphorismen und Kurzgeschichten. Musik und Sprache sieht er als Nahrung für die Seele. Peter Horton verbindet wie kein anderer virtuose Gitarristik auf höchstem Niveau mit seiner warmen ausdrucksstarken Stimme und entführt sein Publikum in Gärten voller Melodien und Poesie. In seinem Konzert präsentiert er Songs aus seinem aktuellen Album, sowie seine bekannten Klassiker.

"? Gitarrenpaganini Peter Horton ist einer der Wenigen, die neben grossem Können auch Inhalt und sich selbst zu bieten haben ?" (SZ) "? immer ist Peter Horton ein aktiver Botschafter der lebendigen Kunst und Kultur, die kein Fernsehabend je wirklich ersetzen kann" (Reutlinger General-Anzeiger) Info und Termine Peter Horton in Nürnberg
 
Konzerte in: Baden-Baden, Bergneustadt, Mannheim, Nürnberg
 
The Brew: Control Tour 2014
04.10.2014 bis 25.10.2014
  The Brew: Control Tour 2014  
The Brew: Am 20. Februar 2014 wurde das neue Studioalbum "Control" des Britrock?Trios The Brew veröffentlicht! Aufgenommen in den idyllischen Valve Studios (Worcestershire), produziert von Toby Jepsen (The Answer, Saxon) und gemixt von Steve Harris, der schon mit namhaften Bands wie U2 (Mix: "Beautiful Day" und "The Sweetest Thing"), Kula Shaker, Kaiser Chiefs uvm. gearbeitet hat, kam ein zeitgemässes, druckvolles Album mit grossartigen Songs im Frühjahr 2014 auf den Markt. Nicht nur Bassist Tim Smith freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Team am Mischpult und verspricht ein modernes, erdiges Album, dass die unbändige Live-Energie des Power-Trios aus der kleinen südöstlich gelegenen englischen Hafenstadt Grimsby transportiert, ohne jedoch den typisch englischen Retro-Charme, den The Brew so auszeichnet, einzubüssen. Live ist das britische "Gebräu" über jeden Zweifel erhaben & zelebriert jede Show dermassen energetisch, dass man das Gefühl hat in die Anfänge des 70er Rocks zurückkatapultiert zu werden, in Zeiten als Bands wie The Who oder Led Zeppelin als die unumstrittenen Könige des Rock 'n' Roll ihre Fans noch zum Durchdrehen brachten. Nichtsdestotrotz leben The Brew ("einer der mitreissendsten Live-Acts der Gegenwart" Rocks Magazin) nicht in der Vergangenheit, sondern verkörpern eine zeitgemässe, moderne Band, die zwar zu ihren Roots steht, aber auch von aktuellen Acts wie The Black Keys, Rage Against The Machine, Kasabian oder auch Kula Shaker beeinflusst wurde. Auf der Herbsttour 2014 werden The Brew ihr neues Album "Control" live vorstellen und auch bekannte Klassiker ihrer Vorgängeralben spielen. Info und Termine The Brew: Control Tour 2014 in Nürnberg
 
Konzerte in: kiel, rostock, Bonn, Dortmund, Memmingen, Nürnberg, Osnabrück, Würzburg
 
Dire Strats
11.10.2014 bis 02.05.2015
  Dire Strats  
Dire Strats (Dire Straits Cover): Fans aufgepasst: Nach den grandiosen Konzerten der letzten Jahre kommen die Dire Strats nach einer zweijährigen Pause endlich wieder nach Wolfenbüttel ! Erleben Sie die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live! Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging - eine Gitarre, die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen. "Gänsehaut pur"ist garantiert. Wer diese einzigartige Band bei einer Live-Performance mit ihrer Musik hautnah erleben möchte, der sollte sich eines ihrer Konzerte nicht entgehen lassen. Info und Termine Dire Strats in Nürnberg
 
Konzerte in: Bensheim, Bochum, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Finnentrop, Gelsenkirchen, Hamburg, Karlsruhe - Durlach, Koblenz, Leverkusen, Nürnberg, Osnabrück
 
Stan Webb's Chhicken Shack
11.11.2014 bis 12.11.2014
  Stan Webbs Chicken Shack: Info und Termine Stan Webb's Chhicken Shack in Nürnberg
 
Konzerte in: München, Nürnberg
 
Michael Fitz
02.11.2014 bis 26.02.2015
  Michael Fitz  
Michael Fitz: Was ist das ? Berühmt oder berüchtigt sein , bei facebook viele ?Likes? bekommen und jede Menge Aufmerksamkeit? Ein dickes, pralles Bankkonto? Wenn mich alle mögen oder alle hassen ? Muss ich korrupt , gerissen, gierig sein um Erfolg zu haben? Oder geht das auch anders und wie sieht das aus?

Hab ich Erfolg bei Dir und wie lässt sich der messen? Wie moralisch oder unmoralisch kann bzw. muss man an dieses Thema heran gehen.

Mit all diesen Fragen und noch einigen mehr, beschäftigt sich der 55jährige Schauspieler und Songpoet in seinem neuen , ca. zweistündigen Solokonzert-programm. Lediglich bewaffnet mit einer Auswahl von Akustik-Gitarren und seinem ureigenen Gewissen, bewegt sich Michael Fitz mutterseelenallein und mit der ihm eigenen Neugier durch ein Minenfeld ewig offener Lebensfragen und latenter Konflikte.

Wie immer , alle Kompositionen und Texte aus eigener Feder , diesmal nicht nur in Mundart sondern, nach längerer Abstinenz auch wieder in Hoch-deutsch. Alles in einen stimmigen dramaturgischen Rahmen gespannt und zusammengehalten mit seinen entwaffnend ehrlichen , nachdenk-lichen, hintersinnigen und oft ironischen-witzigen Zwischen-moderationen.Eine Wildwasserfahrt durch alle erdenklichen menschlichen und vor allem männlichen Gemütszustände; eine emotionale Gradwanderung, zwischen Motivations ? und Survivaltraining. Na dann : Viel Erfolg! Info und Termine Michael Fitz in Nürnberg
 
Konzerte in: Eichhofen, München, Mannheim, Nürnberg, Roth
 
3 Männer Nur mit Gitarre - Keller Steff, Michi Dietmayr, Roland Hefter
12.10.2014 bis 05.11.2014
  3 Männer Nur mit Gitarre - Keller Steff, Michi Dietmayr, Roland Hefter  
Keller Steff & Michael Dietmayr & Roland Hefter: Hinter dem Motto "3 Männer nur mit Gitarre" verbergen sich die bayerischen Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr. Bei den Konzerten von "3 Männer nur mit Gitarre" brillieren die Künstler mit Darbietungen, deren Highlights aus den entsprechenden Solo-Programmen stammen. Im Final-Set wird als Trio zum Veranstaltungs-Höhepunkt die Bühne komplett zum Kochen gebracht. Die unterschiedlichen Charkatere der "3 Männer" verbinden sich bei jeder Live-Veranstaltung in pure Spielfreude und spontanen Witz wobei sich die verschiedenen Programme zu einem harmonischen Ganzen verbinden. An jedem Konzert-Tag erleben die begeisterten Zuschauer ein rundes und sehr gelungenes Konzept, welches die bayerische Kabarett-Szene bei zahlreichen Live-Terminen aufmischt und für Furore sorgt. Info und Termine 3 Männer Nur mit Gitarre - Keller Steff, Michi Dietmayr, Roland Hefter in Nürnberg
 
Konzerte in: Burglengenfeld, Nürnberg
 
 
[<<] · 1  2  3  4  5  6  7  8  9 · [>>]
 
Anzeige: 101 bis 125 von 211