Deutschland-Tickets
Show in München. Eintrittskarten für Veranstaltungen in München.
München Show. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in München: Ehrlich Brothers: Magie - Träume Erleben!, Feuerwerk der Turnkunst: Vertigo Tour, Apassionata: die Goldene Spur, Night Of The...

Show München

Die beliebtesten Shows in München aus dem Bereich Show.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Shows, sortiert nach Datum
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 28
 
 
Ehrlich Brothers: Magie - Träume Erleben!
29.11.2014 bis 20.05.2015
  Ehrlich Brothers: Magie - Träume Erleben!  
Ehrlich Brothers: Die Ehrlich Brothers verzaubern Deutschland:
Erfolgstournee "Magie ? Träume erleben" geht weiter!

Mit mehr als 200.000 Besuchern verbuchen die Ehrlich Brothers den grössten Erfolg, der jemals deutschen Zauberkünstlern zuteilwurde. Dank der überwältigen Nachfrage wird die Erfolgstour "Magie ?Träume erleben" fortgesetzt: Über 100 Shows in 75 Städten in Deutschland, Österreich und Luxemburg stehen vom 04. Oktober 2014 bis zum 23. Mai 2015 auf dem Tourplan.

Wenn die Ehrlich Brothers zentnerschwere Bahnschienen zu einem Herz verbiegen und mit einem Motorrad aus einem iPad fahren, wenn sie aus einem Kern ein Orangenbäumchen wachsen lassen und eine Papierblume zu einer duftenden Rose erblüht, ist das für die Zuschauer völlig unerklärlich. Illusionen werden bei den Ehrlich Brothers zur Wirklichkeit. Selbst in der letzten Reihe hat man das Gefühl, die Zauberei direkt unter der Nase zu erleben, egal ob Andreas und Chris mit kleinen Kunststücken oder spektakulären Illusionen Wunder wahr werden lassen. Im Mittelpunkt der Fusion aus Magie, Theater und Pop stehen die zwei locker?sympathischen Zauberbrüder, die mit Charme und mit Witz Menschen aller Altersklassen begeistern.

Auch in der Fachwelt wird über die Geheimnisse der Zauberbrüder gerätselt und mit Begeisterung zur Kenntnis genommen, dass Andreas und Chris Ehrlich die Zauberkunst in ein neues Zeitalter geführt haben. Als Anerkennung wurde ihnen bereits zweimal die Auszeichnung "Magier des Jahres" zuteil, was dem Oscar der Zauberkunst entspricht.

Die Ehrlich Brothers haben bereits viele Menschen von Rang und Namen mit ihrer Magie verzaubert. Nicht nur hierzulande: Auch in den USA, in Moskau, in Dubai und auf den Bahamas begeisterten die Brüder mit ihren aussergewöhnlichen Illusionsnummern. Jetzt gibt es erneut die Möglichkeit, mit den Ehrlich Brothers auf eine magische Traumreise zu gehen! Info und Termine Ehrlich Brothers: Magie - Träume Erleben! in München
 
Shows in: bonn, Aschaffenburg, Augsburg, Aurich, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Düren, Düsseldorf, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Emsdetten, Erfurt, Esch Alzette / Luxemburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göppingen, Hagen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Hof / Saale, Ilsenburg, Ingolstadt, Köln, Karlsruhe, Kassel, Kempten, Kiel, Koblenz, Krefeld, Lübeck, Leipzig, Lemgo, Limburg, Lingen (ems), Linz, Ludwigsburg, München, Münster, Mainz, Mannheim, Minden, Nürnberg, Neu-Ulm, Neumünster, Niedernhausen, Oberhausen, Offenburg, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam / Babelsberg, Rastatt, Ravensburg, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Schwäbisch Gmünd, Schwerin, Siegen, Stuttgart, Troisdorf, Würzburg, Wetzlar, Wien, Wolfsburg, Zwickau
 
Feuerwerk der Turnkunst: Vertigo Tour
28.12.2014 bis 25.01.2015
  Feuerwerk der Turnkunst - Vertigo - Tour 2014/2015  
Feuerwerk der Turnkunst - Turn-Show: Info und Termine Feuerwerk der Turnkunst: Vertigo Tour in München
 
Shows in: Bamberg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Frankfurt, Göttingen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel, Leipzig, München, Minden, Nürnberg, Oldenburg, Rostock, Wetzlar
 
Apassionata: die Goldene Spur
29.11.2014 bis 06.06.2015
  Apassionata: die Goldene Spur - die Neue Show  
Apassionata Pferdeshow: Abenteuerlich und geheimnisvoll wird es in der nächsten Tournee-Saison von APASSIONATA, Europas erfolgreichster Familienunterhaltungsshow mit Pferden. Darauf lässt bereits jetzt der spannende Titel des neuen Programms schliessen: "Die goldene Spur" heisst es 2014/2015 in 30 Städten in Deutschland und dem europäischen Ausland ? von Wien bis Helsinki.

Langjährige APASSIONATA-Fans kommen dabei genauso auf ihre Kosten wie Zuschauer, die dieses ganz besondere Event zum ersten Mal besuchen möchten, denn neben der bewährten Konzeption als Gesamtkunstwerk mit stimmungsvoller, eigens komponierter Musik, spektakulären Lichteffekten sowie brillanter Reit- und Tanzkunst gibt es auch einige Neuerungen. So wird erstmals überhaupt ein Miniesel die Arena ? und die Herzen ? erobern. Vielfach setzt das Kreativteam ausserdem gezielt auf Gegensätze wie das Zusammenspiel der grössten Pferderasse der Welt ? Shire Horses ? und einer ganzen Reihe niedlicher Shetlandponys. Ein lustiger, zotteliger Esel ist neu im Vierbeiner-Team, ebenso wie zwei wahre Märchenpferde: ein langmähniger Andalusier-Schimmel und, passend zum Show- Titel, ein goldfarbener Hengst.

Die spektakulären APASSIONATA-Trickreiter werden bei ihren Stunts im Sattel diesmal völlig abheben und die Lüfte erobern. Die Ungarische Post mit dem auf zwei Pferderücken stehenden Reiter zeigt als Gestalt gewordener Komet inmitten eines tänzerischen Planetenreigens neue, hochklassige Formationen. Ein Trio meisterlicher spanischer Garrocha-Reiter beschwört in einer eisigen Landschaft das goldene Feuer herauf, während eine Quadrille schwarzer Friesenhengste eine Gemäldegalerie zum Leben erweckt. Bei der Freiheitsdressur lernt das Publikum einen neuen Star kennen, der seine bunt gemischte, fröhliche Pferdefamilie vorstellt ? darunter "Charlie", den kleinsten Show-Hengst der Welt! Auf die Handlung, welche der Gesamtchoreografie einen Rahmen verleiht, hat APASSIONATA mit "Die goldene Spur" besonderen Wert gelegt. Das Publikum erfährt vom Geheimnis einer seit Jahrhunderten verschwundenen Frau, die in einem Gemälde im wahrsten Sinne des Wortes eingefangen wurde. Der Held der Geschichte begibt sich auf die Suche nach ihr und gelangt so in ein Museum, dessen Ausstellungsstücke plötzlich auf magische Weise erwachen.

"Die goldene Spur" heisst: Spannung, Schönheit, Sehnsucht und Humor in Einem erleben. Jedes Jahr überzeugt genau diese wunderbare Mischung rund eine halbe Million Menschen aller Generationen.
Info und Termine Apassionata: die Goldene Spur in München
 
Shows in: Berlin, Bielefeld, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Göttingen, Hamburg, Hannover, Köln, Kiel, Leipzig, München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Neubrandenburg, Stuttgart, Wien
 
Night Of The Dance
26.12.2014 bis 27.03.2015
  Night Of The Dance  
Night Of The Dance: Der irische Stepptanz, Ausdruck unbändiger Lebensfreude reisst die Zuschauer seit Jahrzehnten mit. In der neuen Produktion von Night of the Dance steht er deshalb im Vordergrund. Das hochkarätige Ensemble ist unter dem Titel "Irish Dance reloaded" auf grosser Europatournee.

Klassische Choreographien in Kombination mit einzigartiger Artistik erobern im Verlauf des 100-minütigen Programms die Herzen der Zuschauer. Die herausragenden Tänzer überzeugen mit Perfektion und Ausdauer. Die besten Tänzer der Welt kommen in dieser internationalen Truppe zusammen, um gemeinsam zu begeistern.

Weltreise und Zeitreise für Augen, Ohren und Herz ? Südamerika, Irland, Afrika, Klassik und Pop. Die Globalisierung positiv interpretiert.

Die südamerikanischen Artisten "Pura Vida" kombinieren schwindelerregende Akrobatikeinlagen mit klassischen Tanzstilen. Die lateinamerikanischen Klänge entführen den Besucher für einen kurzen Moment in eine andere Kultur. Die Erde bebt, weil unzählige Füsse absolut synchron in mitreissendem Rhythmus auf den Boden donnern. Die durch "Riverdance" berühmt gewordenen Gruppenformationen lösen beim Publikum Begeisterungsstürme und Staunen aus.

Irischer Stepptanz und südamerikanische Akrobatik, vereint zu einer rasanten Mischung aus Perfektion, Leidenschaft und purer Energie. Ein Garant für eine grandiose Show! Info und Termine Night Of The Dance in München
 
Shows in: crailsheim, delmenhorst, freudenstadt, kaiserslautern, Aalen, Aschaffenburg, Bühl, Bad Harzburg, Bad Reichenhall, Baden, Bayreuth, Berlin, Brandenburg A. D. Havel, Bremerhaven, Buchen (odenwald), Celle, Darmstadt, Dresden, Duisburg, Essen, Filderstadt Bei Stuttgart, Frankfurt, Freiburg, Friedrichshafen, Günzburg, Gifhorn, Gunzenhausen, Halle / Saale, Hamburg, Hamm, Ibbenbüren, Idar-Oberstein, Ingolstadt, Iserlohn, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Lübeck, Landau in der Pfalz, Landshut / Essenbach, Laufenburg, Leipzig, Leverkusen, Limburg, Ludwigsburg, Mönchengladbach, München, Mainz, Mannheim, Merzig - Saar, Nürnberg, Nürtingen, Neubrandenburg, Norderstedt, Olpe, Osnabrück, Osterode Am Harz, Pforzheim, Potsdam, Rosenheim, Stade, Stuttgart, Suhl, Tuttlingen, Würzburg, Wiesbaden, Worms, Wuppertal
 
Chinesischer Nationalcircus: die Verbotene Stadt
25.12.2014 bis 29.03.2015
  Chinesischer Nationalcircus: die Neue Show - Tour 2014/15  
Chinesischer Nationalcircus: CHINESISCHER NATIONALCIRCUS - DIE VERBOTENE STADT
LEBEN & KUNST AN CHINAS KAISERHOF

Die neue Produktion des Chinesischen Nationalcircus öffnet den Zuschauern die Tore um hinter die hohen Palastmauern der ?VERBOTENEN STADT? zu gelangen und gewährt ihm so einen tieferen Einblick in die chinesische Kultur, mit ergreifenden Geschichten zwischen Kaisern, Konfuzius, Karma & Konkubinen.

Kaum ein anderes Thema, respektive Bauwerk, steht so klar für die atemberaubende Geschichte Chinas und für die geheimnisvollen Geschichten aus dem Reich der Mitte. Nichts kann fast symbolischer oder sinnbildlicher sein für diese nicht enden wollende Faszination, an der Vielfältigkeit der chinesischen Kultur, als dieser gewaltige Gebäudekomplex in Peking. Die Anfang des 15 Jahrhunderts als Kaiserpalast der Ming- und Qing Dynastie erbaute Anlage erhielt den Namen ?PURPURNE VERBOTENE STADT? zum einen, da durch die Farbwahl Purpur als angebliche Farbe des Polarsterns im chinesischen Denken der Anspruch auf die zentrale Herrschaft über das gesamte Universum manifestiert wurde und zum anderen, da durch das Attribut ?verboten? klar ausgedrückt wurde, dass niemand ohne Genehmigung des Kaisers den Palast betreten oder verlassen konnte. Über 500 Jahre hatte also kein normaler Mensch die Möglichkeit, in das Innere dieser kaiserlichen Machtzentrale zu gelangen. Adäquat zum pompösen Thema der Show schaffen grosse Bilder den erneuten Einblick in eine fremde Kultur, getragen von der spektakulären legendären chinesischen Akrobatik, die sich ja selbst einst an der besagten Wirkungsstätte VERBOTENE STADT von einer folkloristischen Teehausdarstellung zur höfischen Kunst der Kaiser entwickelt hatte.

Standen in den letzten Produktionen des Chinesischen Nationalcircus mehrfach moderne oder spirituelle Themen im Vordergrund besinnt sich mit der neuen Show das Team um Produzent Raoul Schoregge wieder bewusst auf Traditionelles der historischen Epochen, die China zu seiner aussergewöhnlichen Grösse & Macht verholfen hatten. So werden auch in diesem Jahr wieder Chinas beste Artisten dem Anspruch gerecht, Brücken zwischen den Kulturen und Brücken zwischen den Menschen zu schlagen. Werden Sie also auch Zeuge wenn die Ausnahmekünstlern aus dem Land des Lächelns der Schwerkraft trotzen und ein rauschendes Fest der Balance und Energie feiern. Info und Termine Chinesischer Nationalcircus: die Verbotene Stadt in München
 
Shows in: Altötting, Balingen, Ballenstedt, Bamberg, Bayreuth, Bergisch Gladbach, Berlin, Bochum, Borken, Braunschweig, Bregenz, Bremen, Castrop-Rauxel, Chemnitz, Cloppenburg, Cottbus, Erfurt, Essen, Fürth, Fellbach, Flensburg, Frankfurt / Main, Freiburg, Fulda, Gütersloh, Hamburg, Hameln, Hamm, Hanau, Hannover, Hof / Saale, Karlsruhe, Kempten, Kiel, Koblenz, Lübeck, Landshut / Essenbach, Leipzig, Limburg, Lippstadt, München, Magdeburg, Mainz, Neubrandenburg, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Peine, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Schwäbisch Gmünd, Sigmaringen, Singen, Soest, Straubing, Ulm, Wien
 
Magic Of The Dance
26.12.2014 bis 13.02.2015
  
magic Of The Dance  
Magic Of The Dance: "... Magic of the Dance zieht die Zuschauer in seinen Bann: Wirbelnde Füsse, unterschiedliche Tempi, Lässigkeit im Ausdruck trotz äusserster Präzision, Rhythmus pur..." Süddeutsche Zeitung

BERLIN - Die Tänzer von "Magic of the Dance" steppen über Tisch und Stühle, springen, tanzen, dass die Funken sprühen: "Magic of the Dance" ist die derzeit wohl rasanteste und mitreissendste Steppshow, die Irland zu bieten hat! "Magic of the Dance" vereint die besten Stepptänzer der Welt, innovative Choreografien des achtmaligen Weltmeisters John Carey, eine spannende Liebesgeschichte, die von Hollywoodstar Sir Christopher Lee erzählt wird, zauberhafte Musik, spektakuläre Pyrotechnik und eine hervorragende Lichtshow mit Filmeinspielungen, die "Magic of the Dance" zu einem erstklassigen Show-Erlebnis machen.

Die Bilanz der letzten Jahre ist einmalig: Weltweit hat diese Erfolgsproduktion mit über 3.000 Shows mehr als drei Millionen Fans begeistert.

Zur Geschichte: Dublin im frühen 20. Jahrhundert. Irische Auswanderer befinden sich kurz vor dem Aufbruch in die "Neue Welt" auf der Flucht vor der grossen Hungersnot. Sie haben fast alles verloren: ihren Besitz, ihre Heimat, nicht aber ihre Musik, ihre Tänze und ihre Leidenschaft. Eine junge Frau und ein junger Mann verlieben sich während eines Abschiedsfestes und werden beim endgültigen Aufbruch getrennt. Auf der Suche nacheinander erleben die beiden aufregende Tanzabenteuer und versuchen, sich der irischen Dämonen zu entledigen, der Metapher für vergangenes Elend und Leid. Die Liebesgeschichte steht als Hoffnungsträger für ein neues Irland. Der Dämon symbolisiert die irische Hungersnot vergangener Zeiten, die Millionen Menschen das Leben gekostet hat. "Magic of the Dance" ist ein aussergewöhnliches Tanz-Spektakel, das in einem grandiosen Finale seinen Höhepunkt findet.

Die Zuschauer können sich bereits jetzt auf ein im wahrsten Sinne des Wortes "funkensprühendes Tanzereignis" freuen. Den Bogen zwischen der alten und der neuen Welt schlagen die "New York Tap All Stars", die mit spektakulären Choreographien die traditionellen irischen Szenen mit atemberaubenden amerikanischem Tap-Dance und Showeinlagen ergänzen.

Bravorufe, donnernde Beifallsbekundungen mit Händen und Füssen sowie Standing Ovations sind der allabendliche Lohn auf der aktuellen Welttournee für die womöglich populärste irische Tanzshow der Gegenwart.

Seit über einem Jahrzehnt begeistert "Magic of the Dance" die Zuschauer weltweit in 1.000 Städten, feierte in Dublin, London, Berlin, Paris, Moskau, Wien, Taipeh, Monte Carlo und Rio de Janeiro grosse Erfolge. Für die neue Welttournee konnten sogar frisch gekürte Weltmeister der letzten Irish-Dance-Weltmeisterschaft verpflichtet werden. Das Publikum erwartet die aktuelle neue Show mit neuen Kostümen, neuen Elementen, innovativer Choreografie und spektakulären Bühneneffekten. Info und Termine Magic Of The Dance in München
 
Shows in: bad Fallingbostel, bad Kreuznach, lüdenscheid, Arnsberg, Aurich, Basel / Schweiz, Bayreuth, Berlin, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Erfurt, Frankfurt / Main, Gladbeck, Hamburg, Hannover, Hof / Saale, Lübeck, Leipzig, Lingen / Ems, Ludwigsburg, München, Mannheim, Minden, Neuss, Neustadt an der Weinstrasse, Niedernhausen, Oldenburg, Ransbach - Baumbach, Rostock, Saarbrücken, Siegen, Trier, Zwickau
 
Violetta
27.03.2015
  Violetta  
Violetta (Disney): Violetta Live 2015

Millionen Violetta Fans in Europa freuen sich auf das musikalische Top-Ereignis des Jahres 2015, wenn die beliebten Stars der Disney Channel Serie die Bühne erobern. Die meisten der Shows in Europa sind jetzt schon ausverkauft, aber zur grossen Freude der Fans hierzulande findet auch ein Konzert in Deutschland statt.
Einmalig: Die besten Songs gesungen vom Original Cast der Disney Channel Serie live erleben und mitfiebern, wenn Tänzer und Live-Band die Konzerthalle zum Toben bringen. Ein phantastisches neues Bühnenbild, spektakuläre Tonund Lichteffekte sowie brandneue dynamische Choreographien machen diesen Konzertbesuch unvergesslich.

Vom TV Erfolg zur grossen Bühnenshow Ihren ersten Auftritt hatte die Truppe von Violetta en Concert im September 2013 in Asunción, Paraguay. In Europa zog die Tournee 2013/2014 durch 15 Städte in Spanien, Italien und Frankreich. Auf internationaler Ebene besuchten über eine Million Zuschauer die Shows von ?Violetta en Concert?. Während in Argentinien derzeit die 3. Staffel gedreht wird, bricht die Serie in ganz Europa die Rekorde. Die erste Telenovela für Kids und Teens im Disney Channel begeistert immer mehr neue Fans, die jeden Abend mit Violetta (Martina Stoessel) und ihren Freunden mitfühlen. Violetta wurde in 15 Sprachen synchronisiert und hat seit dem Start im deutschen Disney Channel am 01.05.2014 insgesamt eine Netto-Reichweite von 7,57 Mio. Zuschauern 3+ erzielt. Das bedeutet, dass jedes dritte Kind im Alter von 3 - 13 und knapp jedes zweite Mädchen zwischen 8 und 11 Jahren in deutschen TV-Haushalten schon einmal Violetta gesehen hat. Im Disney Channel Streaming und auch im Catch Up Service ist Violetta die am meisten gesehene Serie. Mit mehr als 11 Millionen Video Views ist die Serie auf Disney.de und YouTube ein riesen Erfolg. Info und Termine Violetta in München
 
Show in: München
 
Lord Of The Dance: Dangerous Games Tour 2015
05.11.2015 bis 13.12.2015
  Lord Of The Dance: Dangerous Games Tour 2015  
Lord Of The Dance: In neuem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die aktuell den Untertitel ?Dangerous Games? trägt. Nach fast zwei Jahrzehnten des Siegeszuges rund um den Globus hat Stepp-Superstar Michael Flatley seiner Produktion ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten geblieben sind. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und leicht variierten Kostümen als eine Art ?Best of?, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem Hit und bis zu 40 herausragenden Tänzern beschert.

Vom 05. November bis 13. Dezember 2015 gastiert Lord of the Dance / Dangerours Games in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. 33 Auftritte stehen auf dem Tourneeplan. In den Hauptstädten Wien, Berlin und Zürich bilden Kurzauftritte von Michael Flatley persönlich einen Höhepunkt der Performance. In allen anderen Städten tritt der Schöpfer von Lord of the Dance nicht persönlich auf.

Seit 1996 begeistert Lord of the Dance, das zum Kultereignis aufgestiegen ist, die Menschen in aller Welt. Knapp 4 Millionen Besucher allein im deutschsprachigen Raum, rund 80 Millionen international, machen Lord of the Dance konkurrenzlos zum populärsten Showereignis der Gegenwart. Mehr als 900 Aufführungen nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz belegen den einzigartigen Erfolg der irischen Stepp-Revolutionäre in diesen Breitengraden.

Lord of the Dance zeigte eine neue Entertainment-Dimension auf. Das ?Klacken der Killerhacken? erlebte einen Triumph ohne Beispiel. Die geniale Synthese aus Tanz, Folklore und Show entwickelte sich vom Geheimtipp zum phänomenalen Publikumsmagneten.

?Stepp wie Donnerhall? lautete eine beispielhafte Schlagzeile, während an anderer Stelle ein ?titanenhafter Auftritt mit Können, Kunst und Körper? gerühmt wurde. Die anglo-amerikanischen Medien benutzten Superlativen wie ?Weltweit die Besten? (Los Angeles Times), ?Unfassbar? (Time Magazine) und ?Die Welt liegt ihnen zu Füssen? (New York Times).

Lord of the Dance liess in der Publikumsgunst alle anderen Highlights des Showbusiness, des Entertainment, der Rock- und Popmusik weit hinter sich. Die mit audiovisueller Opulenz ausgestattete Show verbindet Folklore, Hi-Tech-Popart sowie irisch-amerikanischen Stepptanz mit Flamenco-Affinität zu einer rhythmischen, melodischen und optischen Revue, die Ihresgleichen sucht. Ein engagiertes Ensemble versetzt mit seiner Performance die Zuschauer stets in euphorische Stimmung.

Show-Erfinder und Super-Stepper Michael Flatley konzentriert sich bis auf die erwähnten Ausnahmen weitgehend auf seine Arbeit als Regisseur und Choreograph. Mit alternierenden Stepp-Stars in den Hauptrollen behält Lord of the Dance stets Faszination und Format bei, wie zahlreiche Welttourneen immer wieder unter Beweis stellten. Info und Termine Lord Of The Dance: Dangerous Games Tour 2015 in München
 
Veranstaltungen in: Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Bregenz, Chemnitz, Düren, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Esch/Alzette / Luxembourg, Frankfurt, Graz, Hamburg, Hannover, Kassel, Leipzig, Linz, München, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neu-Ulm, Oberhausen, Regensburg, Rostock, Stuttgart, Wetzlar, Wien
 
Rhythm Of The Dance
31.12.2014 bis 23.08.2015
  Rhythm Of The Dance  
Rhythm Of The Dance: Info und Termine Rhythm Of The Dance in München
 
Veranstaltungen in: Alsdorf, Aschaffenburg, Balingen, Biberach an der Riss, Bonn / Bad Godesberg, Duisburg, Emsdetten, Freiburg, Friedrichshafen, Göttingen, Gütersloh, Gera, Giessen, Hanau, Hilden, Hildesheim, Husum, Itzehoe, Lübeck, Landshut, Ludwigshafen, München, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Schwabach, Singen, Villingen - Schwenningen
 
Soy De Cuba
24.03.2015 bis 12.04.2015
  Soy De Cuba  
Soy de Cuba: Info und Termine Soy De Cuba in München
 
Veranstaltungen in: Berlin, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dortmund, Echternach, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Recklinghausen, Stuttgart
 
Planet Erde - Live in Concert
21.02.2015 bis 14.03.2015
  Planet Erde - Live in Concert  
Planet Erde Live in Concert: Planet Erde ? LIVE IN CONCERT

Die spektakulärsten Szenen der BBC-Dokumentation auf gigantischer Leinwand ?
live begleitet von einem 80-köpfigen Orchester.
Moderation: Max Moor

"Nicht nur eine Serie, sondern ein TV-Ereignis?Planet Erde ist überwältigendes Fernsehen", schrieb der britische GUARDIAN zum Sendestart der Planet Erde-Reihe der BBC. Und in der Tat sprengen die Planet Erde-Serien alle bisherigen Grenzen der Naturdokumentation. Sie zeigen unsere Welt, wie wir sie bislang nicht kannten, nehmen uns mit an Orte, die wir nie zuvor gesehen haben und liefern uns unglaubliche Augenblicke und Eindrücke.

Mehr als fünf Jahre dauerten die Dreharbeiten für die einzigartige Serie, 40 Kamerateams waren dafür an über 200 Drehorten in allen Ecken der Welt im Einsatz ? filmten an Land, unter Wasser und aus der Luft. Aus 10.000 Stunden Film entstand nicht weniger als eine Neu-Bestimmung der Natur- und Tier-Dokumentation: Spektakulär, grandios, umwerfend.

Dem britischen Filmemacher Alastair Fothergill ist mit Planet Erde eine Liebeserklärung an die Welt gelungen ? von Kritikern gelobt, vom Publikum bestaunt, von Juroren mit Preisen geehrt. Die Serie erreichte traumhafte Einschaltquoten.
Untermalt werden die Aufnahmen von der Musik George Fentons, der bereits die Musik für zahlreiche Serien- und Kinohits geschrieben hat, darunter Ghandi, Und täglich grüsst das Murmeltier, Anna und der König und e-m@il für Dich. Mit seinen Kompositionen machte er bereits den Planet Erde-Vorgänger Unser Blauer Planet zu einem akustischen Highlight und trug massgeblich zum Erfolg der beiden Serien bei.

Nachdem Planet Erde bislang auf den Fernsehschirm beschränkt war, kommt die Live-Adaption der Erfolgsserie ab Februar 2015 endlich nach Deutschland und Österreich: Planet Erde ? Live In Concert. 13 Städte stehen vom 21. Februar bis zum 14. März auf dem Tourplan, darunter Berlin, Hamburg, Frankfurt, Köln, Stuttgart, München und Wien.

Wie die Serie nimmt auch die von BBC Worldwide koproduzierte Live-Version die Besucher mit auf eine einzigartige visuelle und musikalische Reise zu den wildesten und schönsten Teilen unseres Planeten und bietet mit seiner faszinierenden Mischung aus Sinfoniekonzert und Kinobildern ein einmaliges Erlebnis.

Speziell für Planet Erde ? Live In Concert zusammengestelltes Material mit den spektakulärsten Aufnahmen, aussergewöhnlichsten Geschichten und dramatischsten Momenten der Doku-Reihe wird dabei in ausgezeichneter HD-Qualität auf eine gigantische, mehr als 240 qm grosse Leinwand projiziert. Dazu liefert das 80-köpfige "The City of Prague Philharmonic Orchestra" unter der Leitung von Matthew Freeman live den aus der Feder von George Fenton stammenden Soundtrack. Dieser fängt die filmischen Szenen perfekt ein und verstärkt sie auf mitreissende Art und Weise ? von leisen, sich zurücknehmenden Tonfolgen wie bei den Bildern von Entenküken, die die ersten, zögerlichen Schritte ihres Lebens wagen bis hin zu dramatischen Streicher- und Paukenklängen, wenn ein Weisser Hai majestätisch aus den Tiefen des Meeres durch die Wasseroberfläche bricht, um einen verzweifelten Seehund zu seiner Beute zu machen.

Planet Erde ? Live In Concert-Moderator Max Moor berichtet dazu über die Arbeit der Tierfilmer und nimmt die Zuschauer zwei Stunden lang mit auf ein rauschhaftes akustisch-visuelles Abenteuer, von den tiefsten Höhlensystemen der Welt bis zu den Himalaya-Gipfeln, von den Eiswüsten bis zum tropischen Dschungel, vom Kalahari-Ödland bis zu den Weiten unserer Ozeane. Info und Termine Planet Erde - Live in Concert in München
 
Shows in: Berlin, Braunschweig, Bremen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Mannheim, Nürnberg, Oberhausen, Stuttgart, Wien
 
Wxw More Than Wrestling Tour
17.01.2015 bis 12.06.2015
  Wxw More Than Wrestling Tour  
Wrestling: Westside Xtreme Wrestling: Info und Termine Wxw More Than Wrestling Tour in München
 
Shows in: gotha, Apolda, Chemnitz, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Leipzig/Engelsdorf, München, Oberhausen, Paderborn, Steinheim, Weyhe, Wickede (ruhr)
 
Thorsten Havener: der Körpersprache-Code
28.11.2014 bis 04.12.2015
  Thorsten Havener: Ich Weiß, Was Du Denkst!  
Thorsten Havener: Die SZ bezeichnete ihn als "angehendes Weltwunder". Havener kriegt sie alle und macht auch vor Prominenten keinen Halt: Nicht nur Sonja Zietlow, Atze Schröder, Johannes B. Kerner oder Stefan Raab hat er schon in die Köpfe geschaut. Havener errät streng geheime PIN-Nummern und weiss genau, wohin Sie in den Urlaub fahren. "Wie hat er das bloss gemacht?" Diese Frage stellt sich zwangsläufig jeder, der ihn live erlebt. Havener fasziniert und macht fassungslos. Dabei schaut er einfach nur genauer hin! Er ist einer der grössten Entertainer Deutschlands und ein Meister seines Fachs: 20 Jahre Bühnenerfahrung und Experte unserer alltäglichen Körpersprache ? dem Körperlesen. Wohin zeigen die Füsse? Hat die Augenbraue gezuckt? Und was sagt uns dieses Lächeln?

Gewinner sind die Zuschauer, denn sie sind die eigentlichen Stars des Abends. Oder wie ist es möglich, dass eine Zuschauerin aus umgedrehten Polaroids zielsicher das Foto ihres Liebsten auswählt? Und woher weiss ein beliebiger Gast, was Havener unter seinem Hemd trägt? Thorsten Havener liebt sein Publikum und das grosse Spiel ? und genau das ist Der Körpersprache-Code! "Ich will, dass die Leute nach der Show sagen: Ich weiss zwar nicht, was es war, aber es hat mir einen Riesenspass gebracht ? und ab morgen achte ich besser auf die nonverbalen Signale meiner Mitmenschen", erklärt Havener selbst augenzwinkernd. Nie hat Körpersprache mehr Spass gemacht! Info und Termine Thorsten Havener: der Körpersprache-Code in München
 
Shows in: Aalen, Augsburg, Augsburg / Spectrum, Bamberg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erding, Erfurt, Frankfurt, Friedrichshafen, Hörsching, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Jena, Köln / Porz / Wahn, Koblenz, Krefeld, Kufstein, Laupheim, Leipzig, Lingen / Ems, München, Münster, Mainz, Nürtingen, Oldenburg, Potsdam, Rheine, Schwäbisch Hall, Schwerte, St. Pölten, Uhingen, Wuppertal
 
Chippendales: Get Lucky Tour 2015
27.10.2015 bis 09.12.2015
  Chippendales: Get Lucky Tour 2015  
The Chippendales: Im Herbst, wenn die Blätter fallen, die Tage dunkler werden und ein kalter Wind um die Häuser weht, dann braucht man sie ganz besonders dringend: Glücksmomente. Die perfekte Zeit für die CHIPPENDALES Deutschlandtournee, im Herbst 2015 unter dem Motto ?Get Lucky?. Bereits der Gedanke an einen wahnsinnigen Abend mit 10 charmanten Tänzern, die ihre Körper für ihr Publikum in Form bringen und pflegen, die mit jedem Atemzug und jeder live gesungenen Silbe vibrierende Lebensfreude und Sexappeal verbreiten, trägt durch den Alltag. In über 35 Jahren haben die Men of Chippendales bewiesen, dass sie es perfekt beherrschen, das pure Vergnügen zu bereiten.

Die Geschichte der Chippendales beginnt 1979, als der indische Auswanderer Somen Banerjee in Los Angeles eine alte Bar kauft. Inspiriert vom britischen Möbelbauer Thomas Chippendales wandelt er die Bar in einen Club namens ?Chippendales? um. Hier entwickelt er eine Show, die sich ganz an Frauen richtet: ein Tänzer-Ensemble, bestehend aus unterschiedlichen Typen von Männern, die sich ausziehen, so dass für jede Frau etwas dabei ist. Ihr Markenzeichen: ?Collars&Cuffs? (Fliegen und Manschetten).

Der Club läuft derart erfolgreich, dass die Show auch nach New York gebracht wird, wo sie sofort einschlägt. Mit den beiden Shows in den Touristenstädten New York und Los Angeles machen sich die Chippendales schnell einen Namen in den USA. Jede Frau, die die Chippendales gesehen hat, erzählt ihren Freundinnen, Schwestern, Müttern und Grossmüttern von dieser einzigartigen Show. Heute treten die Chippendales in ihrem eigenen Theater in Las Vegas das ganze Jahr über vor ausverkauftem Haus auf.

Glücklicherweise sind die Chippendales aber auch rund um den Globus auf Tourneen unterwegs und kommen mindestens einmal im Jahr nach Deutschland, wo sie in über 30 Städten quer durch die Republik in der kalten Jahreszeit die Raum- und Körpertemperaturen steigen lassen, wenn das Chippendales Fieber wieder grassiert. Unverschämt gut aussehend, geschmeidig und unglaublich beweglich bieten die Chippendales eine professionelle Tanz- und live Gesangsperformance dar, lassen dabei Ihre wohl gestählten Muskeln spielen und freuen sich, dass Ihr Publikum total aus dem Häuschen gerät. Bei der zweistündigen temporeichen Show sitzt jede Bewegung und reisst alle Zuschauerinnen vor Begeisterung von den Stühlen.

Die Show macht schnell deutlich, weshalb die Chippendales die unangefochtene Nr. 1 weltweit im Bereich Frauenentertainment sind: eine Chippendales Show hat Stil und Klasse. Zu den spannenden Choreographien des 10 - 12 Mann starken Ensembles zu aktuellen Hits und Klassikern, zu den fantasievollen von Frauenträumen inspirierten Kostümen, kommt eine imposante Lichttechnik mit Farbeffekten und szenischen Einblendungen auf grossen Screens dazu. Damit wird die Illusion perfekt, und die Besucherinnen aus ihrem Alltag entführt in einen ganz besonderen Abend voller Leidenschaft und Lust am Leben. Jede Frau sollte mindestens einmal in ihrem Leben eine Chippendales Show gesehen haben, binnen Sekunden verwandeln die charmanten Männer den Saal in einen Hexenkessel.

Dieses Erlebnis bleibt für immer in der Erinnerung eingebrannt - die Chippendales geben jeder einzelnen Frau im Saal das Gefühl, die eine Königin der Nacht zu sein! Ein zeitlos traumhaft schönes Gefühl ... Get Lucky!

Info und Termine Chippendales: Get Lucky Tour 2015 in München
 
Shows in: Aurich, Berlin, Bremen, Chemnitz, Dresden, Duisburg, Erfurt, Fürth, Füssen, Fulda, Göppingen, Göttingen, Giessen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heidenheim, Heilbronn, Köln, Leipzig, München, Memmingen, Offenbach Am Main, Offenburg, Paderborn, Ravensburg, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Tuttlingen, Würzburg, Wuppertal
 
Schuhbecks Teatro - Magic Moments
28.11.2014 bis 31.03.2015
  Schuhbecks Teatro - Magic Moments  
Alfons Schuhbeck: Schuhbecks teatro "Magic Moments" ab 22. Oktober 2014 im Spiegelzelt: Eine Reise in die zauberhafte Welt des Varietés und köstlicher kulinarischer Augenblicke!

"Schuhbecks teatro" lädt ein zu einer neuen Spielsaison in das einzigartige, nostalgische Spiegelzelt. Auch in diesem Jahr sollen die Zuschauer den besonderen Charme, den eleganten Flair und die aussergewöhnliche Atmosphäre erleben, die das teatro zu einem in München einmaligen Ort machen, an dem man auf höchstem Niveau unterhalten wird. Die Gäste erwartet ein fabelhaftes und faszinierendes Showprogramm mit köstlichen Kreationen im neuen 4-Gang-Menü, aus der Feder vom Meisterkoch Alfons Schuhbeck. Das Showprogramm "Magic Moments" entführt in eine Welt voller Magie und traumhafter Ereignisse. Mit den wundersamsten Zaubertricks versuchen Deutschlands beste Illusionisten und Zauberer die Gäste hinters Licht führen! Internationale Artisten präsentieren mit Eleganz und Können waghalsige Stunts und anmutige Inszenierungen. Kuriose Comedians moderieren den Abend - ein bisschen schräg und voller Wortwitz aber immer charmant. Klangvoll abgerundet wird der Showabend von den "teatro singing waiters", die stimmgewaltig und in extravagante Kostüme gekleidet für musikalische Höhepunkte sorgen.

Showinformationen:
"Magic Moments" von Oktober 2014 bis April 2015 im teatro-Spiegelzelt München / Riem

Adresse: Am Hüllgraben / Ecke Paul-Wassermann-Strasse, 81829 München
Showstart: MO-SA 19.00 Uhr / Sonn-und Feiertage 18.00 Uhr
Einlass: 90 Minuten vor Showbeginn
Showdauer: ca. 3,5 Stunden Info und Termine Schuhbecks Teatro - Magic Moments in München
 
Veranstaltung in: München
 
Magic! - Zauber der Illusion
31.12.2014 bis 05.01.2015
  Magic! Zauber der Illusion: Info und Termine Magic! - Zauber der Illusion in München
 
Show in: München
 
Danceperados Of Ireland: Spirit Of Irish Christmas Tour
28.11.2014 bis 13.12.2014
  Danceperados Of Ireland: Spirit Of Irish Christmas Tour  
Danceperados: Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heisst sie "die Tanzwütigen". Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut.

Jedes Land hat seine ganz besondere Art und Weise Weihnachten zu feiern. Irland bildet da keine Ausnahme. Die Danceperados of Ireland bringen uns mit ihrer "Irish Christmas Show" Weihnachtsbräuche der Grünen Insel näher. Sie entführen uns mitten in diese besondere Zeit, die einige sehr eigenwillige Blüten treibt wie z.B. die "Wren Boys". Junge Burschen schwärzen ihre Gesichter, setzen wilde Strohhüte auf und ziehen sich Lumpenkostüme über. So ziehen sie verkleidet von Haus zu Haus, singen ganz spezielle Lieder und lassen sich beschenken. In den alten Zeiten wurde auch ein gefangener Zaunkönig mitgeführt. Der Zaunkönig galt als mit dem Teufel im Bunde. Da wird klar: die irischen Bräuche gehen noch auf vorchristliche Rituale zurück.

Die Danceperados nehmen uns in eine Zeit zurück vor der Kommerzialisierung des Weihnachtsfests und des in der angelsächsischen und unseren Welt überall präsenten Weihnachtsmanns. Die englischen Kolonialherren bannten einst den katholischen Gottesdienst und erst recht den auf Gälisch, begleitet von Irish Folk Melodien. Es gibt uralte Hymnen in gälischer Sprache, die zu Weihnachten gesungen wurden, und sie werden bei der "Irish Christmas Show" auch erklingen. Dazu kommen noch einige der Weihnachtslieder in Englisch, die als "Carols" bezeichnet werden. Die "Wexford Carol" ist z.B. weltbekannt. Es dürfen auch nicht Lieder neueren Ursprungs fehlen wie " Fairytale of New York".

Da viele Iren damals und heute ihren Lebensunterhalt im Ausland verdienen mussten, ist Weihnachten immer die Zeit im Jahr, in der alle im Ausland lebenden Iren nach Hause streben. Sie haben das ganze Jahr ihre Freunde und Familien nicht gesehen und sie sind überglücklich zusammen feiern zu können. Die Pubs sind brechend voll und Whiskey und Bier fliessen in Strömen.

Dazu werden Jigs & Reels gespielt, die auch weihnachtliche Namen haben, wie z.B. "Christmas Eve", "The Night Larry Was Stretched" oder "The Wren?s Reel". Wo Jigs & Reels gespielt werden, da wird auch wie wild getanzt? Da wird es einem klar: Eine irische Stepptanzshow mit dem Motto "Irish Christmas" - das passt doch wunderbar zusammen!

Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist die Qualität der Tänzer, Musiker und Sänger. Sie leisten sich den Luxus, gleich ein musikalisches Quintett mit auf Tour zu nehmen. Diese Musiker gehören zur Topliga des Irish Folk. Da sind auch einige "All Ireland Champions" dabei. Die Sängerin Geraldine MacGowan gehört zu den Pionieren des Irish Folk Revivals der 70er Jahre. Als musikalischer Direktor fungiert der Akkordeon-Virtuose Eimhin Liddy.

Für die Choreographie ist der zweimalige "World Champion" Michael Donnellan zuständig. Er war sowohl Solist bei Riverdance als auch Lord of the Dance. Nach Michael Flatley dürfte er wohl der Stepptänzer mit dem grössten Profil und einer beeindruckenden Biographie sein. Um die Tanzwut umzusetzen, hat er nach neuen Wegen gesucht und sie im Sean nos gefunden. "Sean Nós", was auf Irisch "old style" heisst oder auch "solo". Je expressiver ein Tänzer einen Jig & Reel ausgestalten kann, umso besser. Steifer Oberkörper und an diesen geklemmte Hände kann, muss aber nicht sein. Der alte "Sean Nós", der Ursprung des irischen Tanzes kannte diese Reglementierung eh nicht.

Last but not least sei gesagt, dass man ohne Playback arbeitet, wie es so oft bei anderen Produktionen üblich ist. Das Publikum mit Playbacks zu täuschen ist nicht mit dem Ethos der Tanzwütigen zu vereinbaren. Die Musiker und Tänzer suchen die künstlerische Herausforderung, ohne Netz und doppelten Boden zu tanzen und zu spielen. Nur so kann man spontan reagieren und auch improvisieren. Statt das Publikum mit Showeffekten zu blenden, überzeugen es die Danceperados mit einer überschäumenden Lebendigkeit und Authentizität. Alles ist live!

Die Danceperados haben sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt, die den irischen Stepptanz aus den Klauen der grossen Produzenten befreien und ein Stück menschlicher, freier und näher an den Ursprüngen machen möchte. Info und Termine Danceperados Of Ireland: Spirit Of Irish Christmas Tour in München
 
Konzerte in: Augsburg, Bad Elster, Dresden, Fürth, Karlsruhe, München, Mainz, Mosbach, Schwäbisch Hall
 
David Goldrake
08.12.2014 bis 25.11.2015
  David Goldrake  
David Goldrake: Info und Termine David Goldrake in München
 
Shows in: Augsburg, Berlin, Chemnitz, Hamburg, Hildesheim, München, Mannheim, Rostock, Stuttgart
 
Gop Varieté-Theater München: Back To Base
28.11.2014 bis 25.01.2015
  Gop Varieté-Theater Hannover: die Spassmacher  
Gop Variete: Jung ? Ehrlich ? Neu

Wieder das Feinste aus der Talentschmiede BASE Berlin. Frech, unkonventionell und kuenstlerisch verdammt gut. Nach den grossen Publikumserfolgen "Made in Germany" und "Base ? die Show", betritt nun mit "Back to Base" die dritte Generation die Bretter des gewöhnlich ungewöhnlichen! Info und Termine Gop Varieté-Theater München: Back To Base in München
 
Show in: München
 
Steko's Fight Night
11.12.2014
  Steko's Fight Night  
Kampfsport: Stekos Fight Night: Info und Termine Steko's Fight Night in München
 
Show in: münchen
 
Holiday On Ice - Platinum in München
07.02.2015 bis 15.02.2015
  Holiday On Ice - Platinum in Nürnberg  
Holiday On Ice: HOLIDAY ON ICE - PLATINUM
Moderiert von Norbert Schramm und mit Kostümen von Stardesigner Harald Glööckler

Die weltweit beliebteste Eisshow kommt auf Tour. Erleben Sie grosse Emotionen, mitreissende Musik und spektakuläre Augenblicke bei der Jubiläumsproduktion HOLIDAY ON ICE - PLATINUM. Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze!

Als Tribut an die über 70-jährige Tradition von HOLIDAY ON ICE, der meistbesuchten Eisshow der Welt, nimmt PLATINUM die Zuschauer mit auf eine Reise durch 70 Jahre Eiskunstlauf-Geschichte von den Anfängen im Amerika der 40er bis heute. Von der Eislauflegende Norbert Schramm als Conférencier in jeder Show an die Hand genommen, tauchen Sie ein in die Klänge von Electro, klassischem Walzer, Swing und Gospel bis hin zu brasilianischem Samba. Lassen Sie sich von sensationellen Eiskunstlaufnummern, atemberaubender Akrobatik und aufwändigen Kostümen mit Kreationen des Stardesigners Harald Glööckler begeistern!
PLATINUM ist ein überwältigendes Showerlebnis für Jung und Alt, treue Fans und neue Zuschauer. Info und Termine Holiday On Ice - Platinum in München in München
 
Veranstaltung in: München
 
Thimon von Berlepsch: der Magier
25.02.2015 bis 26.04.2015
  Thimon von Berlepsch: der Magier  
Thimon von Berlepsch: DER MAGIER

Thimon von Berlepsch 2015 wieder deutschlandweit unterwegs mit seinem Bühnenprogramm ?Der Magier?. Die 2014 ausverkaufte Tournee ?Der Magier? wird im kommenden Jahr fortgesetzt! Bereits jetzt stehen für das Frühjahr bundesweit zahlreiche Städte auf dem Tourneeplan. Mit seiner Faszination für die Magie nimmt Thimon von Berlepsch sein Publikum in beeindruckender Weise mit auf eine Reise der Phantasie, der Spannung und des Staunens.

Auf seinen alljährlichen Rucksackreisen rund um die Welt lässt er sich inspirieren. Anekdoten, Fotografien Erlebnisse und Eindrücke fliessen in sein Programm ein und werden von unvergesslichen magischen Momenten eingebunden. Der Meister der Suggestion präsentiert auf spielerische Weise die Faszination der Hypnose und zeigt so seinem Publikum, wie mächtig unsere Vorstellungskraft wirklich ist. Freiwillige entwickeln übermenschliche Kräfte oder werden kurzerhand zu Rechengenies. Thimon von Berlepsch weckt die Fantasie jedes Einzelnen, begeistert - und gibt jedem im Publikum seinen ganz persönlichen magischen Moment. Ein bleibendes Erlebnis!! Info und Termine Thimon von Berlepsch: der Magier in München
 
Shows in: emmelshausen, limburgerhof, Bad Bergzabern, Bad Saarow, Baunatal, Berlin, Bonn, Castrop-Rauxel, Düsseldorf, Dinslaken, Dresden, Duisburg, Fürth, Göttingen, Hamburg, Hamm, Jena, Leipzig, München, Magdeburg, Mannheim, Neuruppin, Potsdam, Würzburg, Zossen, Zwickau
 
Cirque Du Soleil: Varekai
08.10.2015 bis 28.02.2016
  Cirque Du Soleil: Varekai  
Cirque Du Soleil: Varekei endlich auch hierzulande zu sehen - nicht verpassen und jetzt Tickets sichern! Info und Termine Cirque Du Soleil: Varekai in München
 
Shows in: Berlin, Dortmund, Esch Alzette / Luxemburg, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, München, Mannheim, Stuttgart, Wien
 
Rock The Ice!
30.01.2015 bis 01.02.2015
  Rock The Ice!: Info und Termine Rock The Ice! in München
 
Show in: München
 
Yamato The Drummers Of Japan: Bakuon - Legend Of The Heartbeat
09.06.2015 bis 05.07.2015
  Yamato The Drummers Of Japan: Bakuon - Legend Of The Heartbeat  
Yamato: Info und Termine Yamato The Drummers Of Japan: Bakuon - Legend Of The Heartbeat in München
 
Konzerte in: Duisburg, Graz, Linz, München
 
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 28