Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in München. Eintrittskarten für Veranstaltungen in München.
München Opern & Operetten. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in München: Giuseppe Verdis Aida - The New Way, Mandela Trilogy - Deutsches Theater München, Nabucco - Brunnenhof der Residenz...

Opern & Operetten München

Die beliebtesten Veranstaltungen in München aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
Anzeige: 1 bis 7 von 7
 
 
Giuseppe Verdis Aida - The New Way
13.09.2014 bis 01.03.2015
  Giuseppe Verdis Aida - The New Way  
Aida (Giuseppe Verdi): Die PrismART Produktion der Oper "Aida " startet seine grosse Tournee

Direktor und musikalischer Leiter ist der bekannte Dirigent Roman Brogli - Sacher der in seiner Karriere namhafte Auszeichnungen wie z.B. den Klassik Echo 2012 erhalten hat.

Für seine Produktion "Der Ring des Nibelungen" von Richard Wagner erhielt er den deutschen Schallplattenpreis.

Der Produzent und Dirigent dieses Opernerlebnisses, der Echopreisträger Roman Brogli ? Sacher sagt auf die Frage was die Besonderheit dieser Aida ist:

"Im Unterschied zu einem Bild, einem Bauwerk oder einem Buch ist Oper etwas, das im Moment entsteht und danach wieder verschwunden ist. Da aber sowohl Auge und Ohr beglückt werden, kann Oper sehr intensiv sein. Daher ist ein Opernerlebnis immer etwas Einmaliges, was nur an diesem Abend, an diesem Ort, mit diesem Publikum und diesen Künstlern entstehen kann."
Die Produktion unterscheidet sich von herkömmlichen Aufführungen durch die grossartigen, die Handlung der Oper kongenial unterstützenden, Projektionen.
Der weltweit gefeierte Visual Direktor und Regisseur Paolo Micciche' hat im Medium Videoprojektionen eine führende Stellung inne. Er zeigte sein Können in Aufsehen erregenden Inszenierungen, so zum Beispiel in der Arena di Verona, Therme di Caracalla in Rom und bei seiner Aida bei Placido Domingo in Washington.
Durch den Hintergrund seiner italienischen Kultur und sein ästhetisches Empfinden entsteht durch die Dichte der Gesamtheit ein einmaliges Erlebnis.
Der Umbau nach jedem Akt bei offener Bühne entfällt und so bietet die Aufführung eine noch grössere Intensität.

Die musikalische Interpretation liegt in den bewährten Händen von Roman Brogli-Sacher und ist eine wichtige Komponente in dem Gesamtkunstwerk. Bei der Auswahl der Gesangssolisten , die zum Teil an der Mailänder Scala, dem Bolshoi Theater Moskau, der Arena di Verona und anderen grossen Theatern singen, wurde auf ein gleichwertiges Niveau geachtet. Chor und Orchester des Swiss Festivals garantieren einen spannenden Opernabend. Ein sehr wichtiger Baustein ist die Tonübertragung. Da hat PrismART mit dem Toningenieur Ingo Schmidt Lukas einen Könner in seinem Fach. Er wurde mehrfach für seine Klassik DVD Produktionen ausgezeichnet, so auch bei der mit dem Deutschen Schallplattenpreis bedachten Aufnahme von Wagners " Ring des Nibelungen" unter Roman Brogli - Sacher.

Moderne Technik und hohe künstlerische Gestaltungskraft garantieren einen aussergewöhnlichen Opernabend. Info und Termine Giuseppe Verdis Aida - The New Way in München
 
Veranstaltungen in: Frankfurt, Halle / Westfalen, Hannover, Innsbruck, Kiel, Leipzig, München, Nürnberg, Oberhausen, Stuttgart
 
Mandela Trilogy - Deutsches Theater München
04.06.2014 bis 15.06.2014
  Mandela Trilogy - Deutsches Theater München  
Mandela Trilogy: Mit seinem unermüdlichen Kampf um Gerechtigkeit, Freiheit und gegen die Apartheid in Südafrika hat Nelson Mandela Weltgeschichte geschrieben. 27 Jahre verbrachte der Friedensnobelpreisträger dafür in Gefangenschaft. Mit der Folk-Oper "Mandela Trilogy", die im Rahmen der Wiedereröffnung des Deutschen Theaters 2014 ihre Deutschland-Premiere feiert, setzt die renommierte Cape Town Opera dem Leben und Wirken dieses aussergewöhnlichen Politikers ein musikalisch höchst eindrucksvolles Denkmal.

Jeder der drei Akte bekommt durch den jeweiligen Komponisten seinen ureigenen Charakter.
Mandelas Jugendjahre im Qunu Oratorium im ländlichen Südafrika, von denen im ersten Akt erzählt wird und der mit seiner Weihe ins Mannesalter endet, unterlegt Allan Stephenson mit einer Partitur für Orchester, vier Solostimmen und Chor, die auf traditioneller Xhosa Musik basiert.

Der zweite Akt, der Mandelas Arbeit als Anwalt in Sophiatown und seine Entwicklung zum Freiheitskämpfer thematisiert, präsentiert sich als von Mike Campbell komponiertes Jazz-Musical mit pulsierender Musik im Stil der 50er Jahre. Als mächtige zeitgenössische Oper lässt Péter Louis van Dijk die Trilogie schliesslich im dritten Akt ausklingen, an dessen Ende Mandelas Freilassung aus dem Gefängnis sowie seine erste öffentliche Rede als freier Mann steht. Die Solisten sowie der 2013 mit dem "International Opera Award" ausgezeichnete 25-köpfige Chor der Cape Town Opera werden von den Münchner Symphonikern begleitet.

"?. undwiderstehlich und voller Lebenslust." The Telegraph

"?. eine der grössten Geschichten unserer Zeit." Guardian

"Die Mandela Trilogie hat Herz und Rhythmus." Daily Telegraph

"Eine inspirierende Reise in Richtung Freiheit." The Independent Info und Termine Mandela Trilogy - Deutsches Theater München in München
 
Veranstaltung in: München
 
Nabucco - Brunnenhof der Residenz München
10.08.2014
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco - Brunnenhof der Residenz München in München
 
Veranstaltung in: München
 
Carmina Burana - Venezia Festival Opera
10.08.2014 bis 15.08.2014
  Carmina Burana - Venezia Festival Opera  
Carmina Burana (Carl Orff): Carmina Burana
Carl Orffs Meisterwerk als Open Air


Ein wuchtiger Chor, mitreissende Rhythmen und wunderschöne Melodien ? Orffs Meisterwerk "Carmina Burana" zieht mit seinem einzigartigen Klang Menschen auf der ganzen Welt in seinen Bann. Am 10. August 2014 bringt die Venezia Festival Opera die erfolgreiche Produktion im Kultur- und Freizeitpark Tanzbrunnen auf die Bühne und wird dem Publikum ein unvergessliches Klassik-Erlebnis mit diesem grossen Meilenstein der Musikgeschichte bereiten.

Carl Orff vertonte im Jahr 1937 für seine "Carmina Burana" ausgewählte Texte einer um 1300 entstandenen Lieder- und Gedichtsammlung. Die in Benediktbeuern gefundenen Dokumente wurden im Spätmittelalter von Studenten, fahrenden Gesellen und Klerikern verfasst, die in volkstümlichem und zum Teil recht derben Ton ihrer Lebensfreude Ausdruck verliehen. Neben Spottgedichten finden sich Lieder vom Trinken, Feiern und Lieben. Orff hat in seiner Musik diesen Text perfekt umgesetzt und die Musik spiegelt die Lebensfreude und Vitalität der mittelalterlichen Vorlage wider. Bevor im zweiten Teil des Konzerts die Carmina Burana zu hören sein wird, stimmen Solisten, Chor und Orchester der Venezia Festival Opera mit Orchesterstücken wie etwa der berühmten "Morgenstimmung" von Edvard Grieg oder dem "Ungarischen Tanz" von Johannes Brahms auf Orffs Meisterwerk ein. Ausserdem steht im Nachklang des grossen Jubiläumsjahrs 2013 steht auch Musik von Giuseppe Verdi auf dem Programm, wie etwa die Arie des Nabucco und der mitreissende "Gefangenenchor". Dirigiert wird das Konzert von Maestro Nayden Todorov, der vergangenes Jahr in Bulgarien die begehrte Auszeichnung "Musiker der Jahres" erhielt, was etwa dem hiesigen "ECHO Klassik" entspricht.

Künstler:
Heidi Manser, Sopran
Orchester und Chor der Venezia Festival Opera
Oscar de la Torre, Tenor
Nayden Todorov, musikalische Leitung Info und Termine Carmina Burana - Venezia Festival Opera in München
 
Veranstaltungen in: Köln, München, Nürnberg
 
Die Zauberflöte - Budapester Operntheater
16.08.2014
  Die Zauberflöte - Budapester Operntheater  
Operntheater Budapest: Info und Termine Die Zauberflöte - Budapester Operntheater in München
 
Veranstaltung in: München
 
Zauberflöte - Schloss Nymphenburg
20.07.2014
  Zauberflöte - Schloss Nymphenburg  
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Die Zauberflöte
Das Schönste aus Mozarts beliebtester Oper

Die weltweit beliebte Geschichte um den Vogelfänger Papageno, der gemeinsam mit dem Prinzen Tamino wundersame Prüfungen bestehen muss und am Ende seine heissersehnte Papagena in die Arme schliessen kann, ist die mit Abstand meist aufgeführte Oper überhaupt.

Das von Mozart genial vertonte Werk wird in Ausschnitten vom Amadeus Consort Salzburg mit Sängern des Mozarteums Salzburg in historischen Kostümen kammermusikalisch aufgeführt. Im Anschluss werden auch Teile der "Zauberflöte II" präsentiert, einer amüsanten Fortsetzung der mozartschen Riesenerfolgsoper aus dem Jahre 1796.

Das Libretto ist erneut von Schikaneder, die Musik vom Münchner Komponisten Peter von Winter. In dieser Fortsetzung treffen Sie erneut auf die reizenden Vogelmenschen Papageno und Papagena und grandiose Bravourarien der Königin der Nacht.

Amadeus Consort Salzburg
Konstantin Hiller - musikalische Leitung Info und Termine Zauberflöte - Schloss Nymphenburg in München
 
Veranstaltung in: München
 
La Traviata - Gasteig München
29.10.2014
  La Traviata (Giuseppe Verdi): Info und Termine La Traviata - Gasteig München in München
 
Veranstaltung in: München
 
Anzeige: 1 bis 7 von 7