Deutschland-Tickets
Klassische Konzerte in München. Eintrittskarten für Veranstaltungen in München.
München Klassische Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in München: Wiener Johann Strauß Konzert-Gala, David Garrett - Live 2014 mit Seiner Legendären Band & Großem Orchester.

Klassische Konzerte München

Die beliebtesten Konzerte in München aus dem Bereich Klassische Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 48
 
 
Wiener Johann Strauß Konzert-Gala
28.12.2014 bis 04.02.2015
  Wiener Johann Strauß Konzert-Gala  
Wiener Johann Strauss Konzert Gala: Eine Auslese an populären Schmankerln und begehrten Raritäten in erstklassigen Interpretationen der K&K Philharmoniker und des Österreichischen K&K Balletts liess diese Konzertreihe zu einem musikalischen Jungbrunnen avancieren ? seit 1996 riss das von Matthias Georg Kendlinger kreierte Original aus dem Hause DaCapo Österreich über 800.000 Gäste und Liebhaber in 16 europäischen Ländern zu Begeisterungsstürmen hin ? ein Beweis mehr für die Lebendigkeit Straussscher Musik. ...Verführerisch-frische Klänge, an denen selbst Könige und Kaiser ihre wahre Freude hätten ? Kultstatus inbegriffen! ...

?Wienerisch, nostalgisch, einfach gut.? Leipziger Volkszeitung Info und Termine Wiener Johann Strauß Konzert-Gala in München
 
Konzerte in: Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bad Kissingen, Baden-Baden, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Frankfurt / Main, Freiburg, Friedrichshafen, Hamburg, Kössen, Kassel, Kiel, Lübeck, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Oldenburg, Saarbrücken, Stuttgart, Ulm
 
David Garrett - Live 2014 mit Seiner Legendären Band & Großem Orchester
05.10.2014 bis 01.11.2014
  David Garrett - Live 2014 mit Seiner Legendären Band & Großem Orchester  
David Garrett: Nach dem sensationellen Erfolg der "Music"-Tour dürfen sich die Fans von David Garrett auch 2014 wieder auf unvergessliche Abende freuen: Im Oktober 2014 präsentiert der Weltklassegeiger seine neue Crossover-Show vierzehn Mal Live in Deutschland!

Für seine Fans hat David Garrett ein komplett neues Programm und eine sensationelle, neue Bühnenshow im Gepäck. Die Live-Shows des Geigensuperstars sind legendär, virtuos und werden von Publikum wie Kritikern gleichermassen gefeiert. Info und Termine David Garrett - Live 2014 mit Seiner Legendären Band & Großem Orchester in München
 
Konzerte in: Berlin, Braunschweig, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Stuttgart, Wien
 
The Ten Tenors: Classic Christmas Tour
28.11.2014 bis 31.12.2014
  The Ten Tenors: Classic Christmas Tour  
The Ten Tenors: Im Winter 2014 werden die 10 Australier mit einer Christmas Show der besonderen Art Ihr europäisches Publikum begeistern. Wie der Tourtitel vermuten lässt, präsentieren The Ten Tenors traditionelle deutsche und internationale Weihnachtslieder aber auch ungewohnte weihnachtliche Klänge aus Australien, denn nicht überall kennt man Weihnachten mit Schnee, Weihnachtsbaum und kalten Temperaturen.

Und auch dieses Mal meistern die 10 Entertainer zwischen 22 und 34 die musikalische Gradwanderung zwischen Bekanntem und Neuem, Klassischem und Poppigem gewohnt brillant - mit ihrem einzigartigen und unnachahmlichen Charme.

Weihnachten im Stil der Ten Tenors - ein Erlebnis welches man sich nicht entgehen lassen sollte! Ein Muss für die ganze Familie! Info und Termine The Ten Tenors: Classic Christmas Tour in München
 
Konzerte in: Balingen, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Dresden, Füssen, Flensburg, Freiburg, Göttingen, Heilbronn, Karlsruhe, Kiel, Koblenz, Lübeck, Lüneburg, München, Mannheim, Nürnberg, Niedernhausen, Oldenburg, Siegen, Stade, Stuttgart, Tuttlingen, Villingen - Schwenningen, Wetzlar, Zürich
 
Night Of The Proms 2014
27.11.2014 bis 21.12.2014
  Night Of The Proms 2014  
Night Of The Proms: Night of the Proms 2014: Italienischer Weltstar trifft britisches Stimmwunder

Die erfolgreiche Tourneeproduktion in 2014 mit Zucchero, Katie Melua, Marlon Roudette, Madeline Juno und John Miles (München, 25.07.2014)

In diesem Jahr lädt die Night of the Proms zu einem aussergewöhnlichen Mix exzellenter Musikstars ein. Neben dem italienischen Superstar Zucchero präsentieren auch das britische Stimmwunder Katie Melua, Marlon Roudette und Madeline Juno ihre grössten Hits in neuem sinfonischem Gewand. Zusammen mit dem 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Dirigent Robert Groslot zelebrieren diese Vollblutmusiker den Brückenschlag zwischen Klassik und Pop in einer dreieinhalbstündigen Show der Extraklasse.

Zucchero, der in Deutschland 1991 mit ?Senza uns Donna? im Duett mit Paul Young den Durchbruch schaffte, ist der erfolgreichste italienische Künstler weltweit und hat in seiner Karriere weit mehr als 30 Millionen Alben verkauft. Seine musikalische Reputation sorgt dafür, dass es kaum noch namhafte Künstler gibt, die noch nicht mit ihm zusammen auf einer Bühne gestanden sind oder gemeinsam mit ihm Songs produziert haben. Zu seinen Bewunderern zählen musikalische Grössen wie Sting, Eric Clapton, Randy Crawford, Joe Cocker, Brian May und Luciano Pavarotti, seine englischen Texte steuert nicht selten Bono von U2 hinzu.

Katie Meluas Welthit "Nine Million Bicycles" beförderte die Britin 2004 prompt in den Pophimmel. Die Erfolgsgeschichte der in Georgien geborenen Sängerin begann 2003 mit der Veröffentlichung ihrer Debütsingle "The Closest Way to Crazy", die auf Anhieb Platz zehn der Charts erreichte. Mit über 11 Millionen verkauften Tonträgern gehört Katie Melua zu den erfolgreichsten britischen Sängerinnen des neuen Jahrtausends. Katie Melua begeistert nicht nur mit ihrer Ausstrahlung und Bühnenpräsenz, sondern vor allem mit ihrer aussergewöhnlichen Stimme, die ihren Songs eine besondere Tiefe verleihen.

Der Londoner Künstler und Ex-Frontmann des Nummer Eins-Duos Mattafix - Marlon Roudette - hat gleich mit der ersten Solo-Single ?New Age? bewiesen, dass er auch auf Solo-Pfaden ein feines Gespür und sicheres Händchen für Songs hat, die unter die Haut gehen. Der von Guy Chambers co-komponierte Smash-Hit ?New Age? schaffte 2011 den Direkteinstieg in die deutschen Single- Charts und hielt sich dort ganze acht Wochen lang. Mit seiner Hilfe konnte sich Marlon als erfolgreicher Solo-Künstler in Europa etablieren. Die erste Single ?When the Beat Drops out? des neuen Albums ?Electric Soul? stieg Anfang Juli 2014 in die Top Ten der deutschen Airplay Charts ein.

Am 14. September 2013 stellte Madeline Juno auf YouTube ihre erste Single ?Error? vor, die innerhalb von drei Monaten über eine Million Zuschauer fand. Blutjung und doch musikalisch längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Die siebzehnjährige Madeline Juno schickt sich an, die glaubwürdige Stimme einer neuen Generation zu werden. Über vier Jahre bastelte die Singer/Songwriterin an ihrem eindringlichen Erstlingswerk ?The Unknown?. Entstanden ist ein hinreissendes Coming-Of-Age-Album, das jeden mitten ins Herz treffen wird.

Mit Ksenija Sidorova präsentiert die Night of the Proms eine aussergewöhnliche Klassiksolistin am Akkordeon, einem für die Klassik eher aussergewöhnlichen Instrument. In Soli und zusammen mit den anderen Künstlern ist sie die Klassik-Botschafterin der Night of the Proms 2014. Info und Termine Night Of The Proms 2014 in München
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Mannheim, Oberhausen, Stuttgart
 
André Rieu und Orchester 2015
01.01.2015 bis 28.02.2015
  André Rieu und Orchester 2015  
Andre Rieu: Wenn das kein doppelter Grund zum Feiern ist: Der erfolgreichste Violinist der Welt feiert am 1. Oktober seinen 65. Geburtstag und geht Anfang 2015 wieder auf grosse Deutschlandtournee! Die Fans des niederländischen Walzerkönigs dürfen sich auf ein völlig neues Programm mit grossartiger Show freuen. Tourstart ist am 9. Januar 2015 in Frankfurt.

Bereits 2014 begeisterte André Rieus aktuelle Show, eine musikalische Reise um die Welt, in Deutschland weit über 100.000 Zuschauer. Im Januar und Februar 2015 kehrt André Rieu nach seiner Welttournee endlich wieder in die grössten Hallen und Arenen Deutschlands zurück.

André Rieu: "Es ist jedes Mal fantastisch zu sehen, wie alle Menschen auf der ganzen Welt, egal ob alt oder jung, Deutsche, Brasilianer, Chinesen oder Australier in unseren Konzerten aufstehen und tanzen, mitsingen und einfach grossen Spass haben. Jeden Abend feiern wir eine grosse Party zusammen. Und wenn mein Publikum glücklich nach Hause geht, zeigt das doch, dass klassische Musik wirklich für alle da ist und wir die Herzen der Menschen damit erreicht haben!"

Nicht nur die Fans, sondern auch zahlreiche Kritiker zeigten sich 2014 euphorisch. Die Kölnische Rundschau schwärmte: "Überhaupt stand der Mittelblock in der Lanxess-Arena eigentlich nach jeder Nummer, weil Rieu wieder ein Programm der absoluten Spitzenklasse aufgefahren hatte. Die neue Tour wird die Fangemeinde mehren, das zeigte dieses bunte und wieder herzenswarme Konzert." Die Berliner Morgenpost titelte: "André Rieu bringt jeden zum Strahlen!" und RBB Kulturradio schwärmt: "Eine bis ins Kleinste perfekt organisierte Show, musikalisch eine Mischung aus Fetzigem und Gefühlvollem, immer wieder unterstützt von kräftigen Bildern." Info und Termine André Rieu und Orchester 2015 in München
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Köln, Kiel, Leipzig, München, Magdeburg, Oberhausen, Rostock, Salzburg, Stuttgart, Trier, Wetzlar
 
Blechschaden
19.12.2014 bis 16.05.2015
  Blechschaden  
Blechschaden: Blechschaden, das ist Bayerns bester Exportartikel neben Bier und Bayern München! Blechschaden: das ist Musik und Spass ohne Reue! Blechschaden: das sind ausverkaufte Konzertsäle und begeisterte Zuschauer, die sich noch lange nach dem Konzert vor Lachen die Bäuche halten!

Sie nennen sich auch die Fremdenlegion der Münchner Philharmoniker, die elf Blechbläser und der eine Schlagzeuger aus sechs verschiedenen Ländern ? allesamt Vollblutmusiker auf höchstem Niveau. Virtuosen sind sie, zu jeder musikalischen Schandtat bereit und fähig, Kabinettstückchen wie nebenbei abzuliefern. Was sie in Angriff nehmen, bewältigen sie mit unnachahmlicher Perfektion. Jazz und Klassik, Elitäres und Populäres, Show und Spielkultur befruchten sich gegenseitig. Blechschaden: das ist die Mischung aus Last Night of the Proms und Wiener Neujahrskonzert.

Blechschaden: das ist natürlich und in erster Linie der Erfinder, Dirigent, Entertainer, Moderator und Spezialist für Schottenwitze: Bob Ross. Der umtriebige Schotte leitet Blechschaden nun seit fünfundzwanzig Jahren, aber sein Repertoire an Witzen und neuen Ideen scheint unerschöpflich. Freuen Sie sich auf einen absolut einzigartigen Abend ? und vergessen Sie die Taschentücher nicht, denn Sie werden Tränen lachen! Info und Termine Blechschaden in München
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Erding, Erfurt, Fürth, Friedrichshafen, Hamburg, Innsbruck, Köln, Lübeck, München, Mannheim, Reutlingen, Stuttgart, Ulm
 
Denis Matsuev
02.12.2014 bis 11.12.2014
  Denis Matsuev  
Denis Matsuev: Seit seinem Gewinn des 1.Preises beim 11th International Tchaikowsky Wettbewerb in Moskau 1998 hat sich der russische Ausnahmepianist Denis Matsuev zu einem wahren "Shooting Star" der internationalen Klavierwelt entwickelt und zu einem der meistgefragtesten und angesehensten Interpreten unserer Zeit.

Seine Zusammenarbeit mit den renommiertesten Orchestern der Welt wie New-Yorker Philharmonic Orchestra, Chicago Symphony Orchestra, den Berliner Philharmonikern, dem London Symphony Orchestra, dem London Philharmonic Orchestra, dem Gewandhaus Orchester Leipzig, u.v.a. unter der Stabführung von Weltklassedirigenten wie Lorin Maazel, Valery Gergiev, Zubin Mehta, Mariss Jansons, Kurt Masur, Paavo Jarvi, Leonard Slatkin, Myung-Whun Chung, Antonio Pappano, Semyon Bychkov, Jukka-Pekka Saraste, James Conlon, Vladimir Spivakov, Mikhail Pletnev, Vladimir Fedoseyev u.a. zeugen von der erstrangigen Ausnahmestellung dieses aussergewöhnlichen Musikpersönlichkeit.

Die herausragenden Interpretationen Matsuevs sind mit Konzerten und Solo- Werken von Liszt, Rachmaninoff und Schostakowitsch auch auf zahlreichen CD- Aufnahmen dokumentiert, die bei der interntaionalen Fachpresse auf begeisterte Resonanz stiess. Die englische Zeitschrift "Independent" ählte im Liszt- Jubiläumsjahr 2011 das beim RCA Red Seal- Label veröffentlichte "Matsuev List-? Album aufgenommen zusammen mit dem Russischen National Orchestra unter Mikhail Pletnev zum "Album der Woche?. "Matsuev?s Pianistik besitzt heroische Gewalt und fein austarierte Anschlagskultur??

Die aktuelle Aufnaheme von beiden Schostakowitsch- Konzerten sowie dem fünften Klavierkonzert von Rodion Schtschedrin Anfang 2012 mit Valery Gergiev und dem Mariinsky Orchester wurde vom renommierten BBC Music Magazine mit fünf Sternen ausgezeichnet:
"Denis Matsuev ist eher als Rachmaninoff- Spezialist bekannt ert, aber diese Neuaufnahme der Schostakowitsch- Konzerte muss als die beste zur Zeit verfügbare bezeichnet werden?.

Norman Lebrecht fügt hinzu: " Der sibirische Virtuose Denis Matsuev ist womöglich der Erste, der dem Wesen Rachmaninovs nahekommt?. Info und Termine Denis Matsuev in München
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt / Main, Gütersloh, München
 
Tschechische Kammerphilharmonie Prag
08.11.2014 bis 10.01.2015
  Kammerphilharmonie Prag: Info und Termine Tschechische Kammerphilharmonie Prag in München
 
Konzerte in: kiel-Wik, Berlin, Hamburg, München
 
Mozuluart
17.10.2014 bis 21.12.2014
  Mozuluart  
MoZuluArt: Info und Termine Mozuluart in München
 
Konzerte in: München, Telfs, Tulln an der Donau, Wien
 
Die Schönsten Opernchöre - K&k Philharmoniker und K&k Opernchor
12.04.2015 bis 21.04.2015
  Die Schönsten Opernchöre - K&k Philharmoniker und K&k Opernchor  
K&K Philharmoniker & K&K Opernchor: Info und Termine Die Schönsten Opernchöre - K&k Philharmoniker und K&k Opernchor in München
 
Konzerte in: Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt / Main, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart
 
Ravel: Bolero & Bizet: Carmen Suite - Schloss Nymphenburg
15.11.2014 bis 09.05.2015
  Ravel: Bolero & Bizet: Carmen Suite - Schloss Nymphenburg  
Bolero (Maurice Ravel) & Carmen (Georges Bizet): "Viva España"! Träumen Sie sich für einen Abend nach Spanien, in das Land mitreissender Rhythmen, temperamentvoller Flamenco-Tänzer und feuriger Leidenschaft. Die beiden französischen Komponisten Georges Bizet und Maurice Ravel waren von der spanischen Lebensenergie so gefesselt, dass sie jeweils ein Werk ganz im spanischen Stil verfassten. Von Ravel stammt das Stück ?Boléro?, das sich am spanischen Ballett und seinem ungestümen Rhythmus orientiert. Bizet schrieb 1875 die grandiose und nach wie vor gefeierte Oper ?Carmen?, eine klassische Geschichte um Liebe und Eifersucht. Der spanische Komponist und Geigenvirtuose Pablo de Sarasate war von Bizets Musik so begeistert, dass er sich eine Fassung der Carmen-Suite für Solovioline auf den Leib schrieb.

Erleben Sie am 15. November im stilvollen Ambiente des Hubertussaals im Nymphenburger Schloss die "Carmen-Suite" für Solo-Violine und den heissblütigen ?Boléro? in raffinierten Arrangements für Kammerorchester. Olé!

Künstler:
Markus Elsner, musikalische Leitung Info und Termine Ravel: Bolero & Bizet: Carmen Suite - Schloss Nymphenburg in München
 
Konzert in: München
 
Tschechische Symphoniker Prag
14.12.2014 bis 10.02.2015
  Tschechische Symphoniker  
Tschechische Symphoniker Prag: Info und Termine Tschechische Symphoniker Prag in München
 
Konzerte in: Berlin, Hamburg, Kiel, Leipzig, München
 
Fantasia: Disney in Concert
02.01.2015 bis 17.02.2015
  Fantasia: Disney in Concert  
Fantasia (Walt Disney): Fantasia ? Disney In Concert

Mit Fantasia - Disney In Concert kehrt ein wahrer Klassiker der Filmgeschichte in ausgewählte Konzertsäle Deutschlands zurück: Freuen Sie sich auf eine fulminante Reise durch die musikalischen Welten so grosser Komponisten wie Beethoven, Tschaikowsky oder Gershwin, während in bezaubernden Zeichentricksequenzen Micky Maus und Co. auf der Grossbildleinwand zum Leben erwachen! Unter der Leitung von Helmut Imig spielt das Sound of Hollywood Symphony Orchestra in Begleitung der international renommierten Konzertpianistin Marianna Shirinyan live die weltbekannten Melodien zu Disneys oscarprämierten Trickfilmepisoden um die wohl berühmteste Maus der Welt und ihre Freunde.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert begeistert Walt Disneys zauberhaftes Epos Fantasia Gross und Klein. Seine Leidenschaft für die grossen Kompositionen der klassischen Musik ist der Ursprung dieses einmaligen Meisterwerkes. Mit Fantasia erfüllte er sich einen Traum und schuf eine unvergleichliche Visualisierung symphonischer Werke: Nicht die Musik wurde hier auf die Bilder komponiert, sondern umgekehrt!

Fantasia ? Disney In Concert bringt die zeitlos poetische Verknüpfung von klassischer Musik und fantasievollen Zeichentrickwelten live auf die Bühne ? ein fantastisches Erlebnis für alle Sinne. Info und Termine Fantasia: Disney in Concert in München
 
Konzerte in: Baden-Baden, Frankfurt / Main, München
 
Residenz Gala-Konzerte - Residenz-Solisten
17.10.2014 bis 16.12.2015
  Residenz Gala-Konzerte in der Allerheiligen-Hofkirche  
Gala Konzert: Die festlichen Residenz-Gala Konzerte, gespielt von den Residenz Solisten mit Mitgliedern der Münchner Philharmonikern und des Symphonie-Orchester des BR, nehmen Sie mit auf eine musikalisch-kulturhistorische Zeitreise. Geniessen Sie mitreissende Meisterwerke der Klassik gepaart mit kurzer, unterhaltsamer Fachmoderation und opulenten Bildprojektionen auf Grossleinwand. Der Abend beginnt mit einem Sektempfang zur Einstimmung (im Eintrittspreis inbegriffen) Auf Wunsch 3-Gang Dinner im Franziskaner zubuchbar. Info und Termine Residenz Gala-Konzerte - Residenz-Solisten in München
 
Konzert in: München
 
Festliches Neujahrskonzert - Schloss Nymphenburg
01.01.2015
  Festliches Neujahrskonzert - Schloss Nymphenburg  
Neujahrskonzert: "Tanzt ohne Rast und Ruh', nützet den Augenblick, denn sein Glück kehrt nicht zurück!" Diese Zeile, aus der Feder des Donauwalzers Johann Strauss Sohn, kann auch hervorragend als guter Vorsatz für das kommende Jahr herhalten. Mit Stücken wie dem obligatorischen Donauwalzer "An der schönen blauen Donau" und der inoffiziellen österreichischen Nationalhymne, dem "Radetzkymarsch" lädt das Wiener Streicherensemble zum festlichen Neujahrskonzert ein. Das österreichische Grossereignis zum Neuen Jahr mit Wiener Schmäh und Walzerseligkeit ist also auch im Schloss Nymphenburg zu erleben. Freuen Sie sich auf schwungvolle musikalische Höhepunkte der Extraklasse, auf Meisterwerke von Barock bis Klassik und weitere kleine Überraschungen: ein heiterer Einstieg in ein glückliches Jahr 2015!

Künstler:
Ensemble Wiener Streich
Konstantin Hiller, musikalische Leitung Info und Termine Festliches Neujahrskonzert - Schloss Nymphenburg in München
 
Konzert in: München
 
Residenz Serenade - Residenz-Solisten
09.10.2014 bis 31.12.2015
  Residenz Serenade - Hofkapelle der Residenz München  
Hofkapelle der Residenz München: Münchens beliebte Mozartkonzerte ? ganzjährig jeden Donnerstag und Samstag Bei der Residenz Serenade kommen die Besucher im Rahmen einstündiger Konzerte in den Genuss von Meisterwerken der Klassik für Einsteiger und Liebhaber. Gespielt werden Werke von Bach über Vivaldi, Händel, Haydn, Mozart, Beethoven bis Schubert. Für Unterhaltung auf höchstem Niveau sorgen die Residenz-Solisten, u. a. bestehend aus Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonie Orchesters des Bayrischen Rundfunks. Die historische Atmosphäre der Hofkapelle, wo auch Mozart konzertierte, entführt im Einklang mit der Musik die Zuhörer in längst vergangene Zeiten. Die Hofkapelle ist beheizt. Info und Termine Residenz Serenade - Residenz-Solisten in München
 
Konzert in: München
 
Gipfeltreffen der Stars 2015 - Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Dmitri Hvorostovsky
27.06.2015
  Gipfeltreffen der Stars 2015 - Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Dmitri Hvorostovsky  
Anna Netrebko & Jonas Kaufmann & Dmitri Hvorostovsky: Gipfeltreffen der Stars - das Klassik Open Air des Jahres!
ANNA NETREBKO, JONAS KAUFMANN, DMITRI HVOROSTOVSKY, ILDAR ABDRAZAKOV, ELENA ZHIDKOVA

Die Megastars der Klassik erstmals gemeinsam am 27. Juni 2015 am Münchner Königsplatz

Es wird ein Gipfeltreffen der Superstars und das Klassik Highlight des Jahres 2015! Am 27. Juni 2015 treten Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Dmitri Hvorostovsky, Elena Zhidkova und Ildar Abdrazakov zum ersten Mal gemeinsam auf. Das Open Air am Münchner Königsplatz ist einmalig in Europa! Mehr als 50.000 Zuschauer jubelten Anna Netrebko und ihren hochkarätigen Kollegen bereits in den Jahren 2005, 2009 und 2011 auf dem Königsplatz zu, als sie eine neue Form etablierte, klassische Musik populär zu präsentieren.

Anna Netrebko gilt als ?unangefochtene Diva des 21. Jahrhunderts? (Associated Press) und kehrt nach vier Jahren endlich auf den Königsplatz zurück. Mit Jonas Kaufmann, dem erfolgreichsten Tenor der neuen Generation und Dmitri Hvorostovsky, dem bedeutendsten Bariton unserer Zeit, verbindet sie seit Jahren eine enge Freundschaft und künstlerische ?Liebesbeziehung?. Doch noch nie zuvor standen die drei gemeinsam auf der Bühne. Mit der Mezzosopranistin Elena Zhidkova und Bassist Ildar Abdrazakov bereichern zwei weitere weltweit erfolgreiche Solisten den Abend. Das Open Air am Königsplatz verspricht Opernhighlights der Superlative: Eine ausgewogene und facettenreiche Mischung klassischer Meisterwerke, bei dem sich Arien, Duette, Terzette und grosse Szenen aus den beliebtesten Opern von Verdi, Puccini, Tschaikowsky und vielen anderen abwechseln.

Anna Netrebko: ?Der Königsplatz gehört zu den schönsten Open Air Plätzen der Welt. Ich freue mich schon sehr darauf, dort mit so grossartigen Kollegen wie Dmitri, Jonas, Elena und Ildar für das Münchner Publikum zu singen. Wir werden gemeinsam einen herrlichen Sommerabend verbringen.?

Auch Jonas Kaufmann blickt mit Freude auf den gemeinsamen Abend: ?Ich freue mich riesig darauf! Es ist das erste gemeinsame Konzert von uns Dreien, und schon vom Repertoire her eröffnet das wunderbare Möglichkeiten. Opernsänger, die über Jahre hinaus verplant sind, unter einen Hut zu bekommen, ist alles andere als einfach. Umso mehr weiss ich das Glück zu schätzen, mit Anna und Dima bald wieder auf der Bühne zu stehen.?

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG und Erfinder von ?Gipfeltreffen der Stars?: ?Das Gipfeltreffen der Stars 2015 verspricht ein stimmgewaltiges Klassikspektakel auf höchstem Niveau zu werden. Anna Netrebko, Jonas Kaufmann und Dmitri Hvorostovsky haben weltweit Massstäbe gesetzt und begeistern Millionen von Zuschauern mit ihrer Kunst. Wir freuen uns sehr, dem deutschen Publikum die drei Superstars erstmals gemeinsam präsentieren zu können. Da München für uns die Klassikstadt Nummer Eins ist, haben wir uns für München entschieden. Hier hatten wir die grössten Erfolge.? Netrebko, Kaufmann, Hvorostovsky ? ein einmaliges Sommerkonzert vor der Traumkulisse. Standing Ovations garantiert! Info und Termine Gipfeltreffen der Stars 2015 - Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Dmitri Hvorostovsky in München
 
Konzert in: München
 
Festkonzert im Cuvilliés-Theater - Residenz-Solisten
09.11.2014
  Silvestermatinée im Cuvilliés-Theater  
Festkonzert: In einem der schönsten und bedeutendsten Rokokotheater Europas, in der Mozarts Idomeneo zur Uraufführung kam, und zur Erhebung Bayerns zum Königreich 1806 Napoleon als Gast eine Aufführung von Don Giovanni beiwohnte, können Sie Konzerte mit den Residenz- Solisten erleben. Das Ensemble, bestehend aus den Residenz-Solisten mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, spielt ausgewählte Meisterwerke der Klassik.

9. November um 20:00 Uhr Festkonzert

Beethoven: Symphonie Nr. 3 "Eroica"
Mozart: Klavierkonzert "Krönungskonzert"
Vivaldi: Violinkonzert
Residenz-Solisten Info und Termine Festkonzert im Cuvilliés-Theater - Residenz-Solisten in München
 
Konzert in: München
 
Mozart Requiem - Allerheiligen-Hofkirche München
30.11.2014
  Mozart Requiem - Allerheiligen-Hofkirche München  
Mozart Requiem (Wolfgang Amadeus Mozart): W. A. Mozart: Requiem

Am 5. Dezember 1791 starb Wolfgang Amadeus Mozart mit gerade einmal 35 Jahren unter bis heute nicht eindeutig geklärten Umständen. Er steckte mitten in der Komposition seines Requiems. Die zeitliche Koinzidenz dieser beiden Ereignisse bot stets Stoff für Spekulationen und die Vorlage für spannende Filme und Theaterstücke. Aber nicht nur der mysteriöse Entstehungshintergrund, auch die unglaubliche Kraft der Melodien und getragenen Tempi machen Mozarts letztes Werk zu einem faszinierenden Mythos. Fast als hätte Mozart geahnt, dass das Requiem am Ende seine eigene Totenmusik sein würde. Eine weitere Besonderheit an Mozarts letzter Komposition ist auch die Tatsache, dass er sie nicht vollenden konnte. Einige der fehlenden Teile wurden von zwei Kompositionsschülern Mozarts ergänzt: Joseph Eybler und Franz Xaver Süssmayr. Vor allem Süssmayr soll die Komposition anhand Mozarts Anweisungen und einiger hinterlassenen "Zettelchen" vervollständigt haben. Das Requiem gehört heutzutage zu Mozarts meistgespielten Werken ? die Ergänzungen eingeschlossen.

Künstler:
Heinrich Biber Chor
Orchester 1756
Konstantin Hiller, musikalische Leitung Info und Termine Mozart Requiem - Allerheiligen-Hofkirche München in München
 
Konzert in: München
 
Duo Tortorelli-Meluso
25.10.2014 bis 21.12.2014
  Duo Tortorelli-Meluso  
Mauro Tortorelli & Angela Meluso: Das Duo Tortorelli-Meluso erhielt 2011 vom Kulturministerium der Europäischen Union eine bedeutende Auszeichnung, den Premio Mediterraneo. Der Preis wurde verliehen für die Leistung einer fundamentalen musikwissenschaftlichen Archiv-Forschung, die zur Wiederentdeckung von bisher unveröffentlichten Werken des italienischen Repertoires aus dem 19. Jahrhundert führte. Daraus entstanden mehrere Einspielungen, die als Weltpremiere erschienen sind. Das hohe Interesse dieser Diskographie wurde von Rundfunksendungen (Rai Radio3 Suite) und von mehreren Artikeln in Fachzeitschriften (Musica, Amadeus, Fanfare, Harmonia Mundi, Gramophone) bestätigt. Das Duo profilierte sich vor allem durch die CD-Reihe «Die grossen Violinschulen Italiens» (ESTA). Es handelt sich um monografische CDs mit Kompositionen von Gaetano Fusella, Camillo Sivori und Rosario Scalero. Diese Aufnahmen ermöglichen den roten Faden der Geigenentwicklungsgeschichte zurück bis Niccolò Paganini zu rekonstruieren. 2012 erhielt das Duo die Einladung, ein Konzert beim 40. Internationalen Musikfestival von Porec in Kroatien zu geben, und 2013 den Auftrag für ein Konzert mit der Musik von Camillo Sivori am Emirates International Festival in Dubai.

Mauro Tortorelli wurde von der internationalen Presse als einer der renommiertesten Geiger Italiens bezeichnet. Aufgrund seines musikalischen Talentes, seiner Virtuosität und seiner interpretatorischen Begabung debütierte er sehr jung im Teatro Alla Scala in Milano, wo er neben seinem Lehrer G. Monch ein Werk für zwei Geigen von Luigi Nono spielte. Es folgten Einladungen von hochkarätigen Konzerthäusern: Slovak Philarmonia Orchestra, European Youth Chamber Orchestra, Dublin Philharmonic Orchestra, Accademia Filarmonica di Bologna, Salzburger Schlosskonzerte, Kennedy Center in Washington (USA), Konservatorium in Moskau, Schönberg Center in Wien u.a. Er arbeitete mit internationalen Künstlern wie F. Maggio Ormezowski, Rohan De Saram, Francois Joel Thioller, Alexandra Gutu, Franco Petracchi, Alfonso Ghedini zusammen. 2001 und 2004 gab er Meisterklassen im Tschaikowski-Konservatorium in Moskau.

Angela Meluso studierte Klavier mit Giacomo Fuga und besuchte die Kurse von Lazar Berman, Vincenzo Balzani und dem Trio di Trieste. Sie gab Konzerte in der Beethovengedenkstätte in Wien, beim Internationalen Musikfestival für Zeitgenössische Musik in Tirana und in mehreren Theatern Italiens. Die internationale Presse hob ihren Temperament und ihre interpretatorische Sensibilität hervor.

Info und Termine Duo Tortorelli-Meluso in München
 
Konzerte in: Bamberg, München
 
Bach: Weihnachtsoratorium - Philharmonie im Gasteig München
23.12.2014
  Bach: Weihnachtsoratorium - Philharmonie im Gasteig München  
Weihnachtsoratorium (Johann Sebastian Bach): Weihnachten ohne Bachs ?Weihnachtsoratorium?? In München undenkbar! Die vollständige Aufführung des sechsteiligen Werks mit Enoch zu Guttenberg, dem Orchester der KlangVerwaltung und der Chorgemeinschaft Neubeuern ist ein Fix- und Höhepunkt im Münchner Konzertkalender. Denn Enoch zu Guttenberg ist ein Bekenntnismusiker mit grossem musikalisch-theologischem Sachverstand, berühmt-berüchtigt für die aufrüttelnde Kraft seiner unkonventionellen Interpretationen. Seine beiden Ensembles haben sich längst als die idealen Instrumente zur Verwirklichung seiner Klangvorstellungen bewährt. Mit einem erstklassigen Solistenquartett verspricht die Aufführung auch in diesem Jahr wieder einen hohen musikalischen Festtag ? sowie die Gelegenheit, sich kurz vor Heiligabend aus den hektischen Feiertagsvorbereitungen auszuklinken und ganz auf Weihnachten zu besinnen, das Fest der Geburt Jesu Christi: ?Jauchzet, frohlocket!? Info und Termine Bach: Weihnachtsoratorium - Philharmonie im Gasteig München in München
 
Konzert in: München
 
G.f. Händel: Wassermusik & Feuerwerksmusik - Allerheiligen-Hofkirche München
27.12.2014
  G.f. Händel: Wassermusik & Feuerwerksmusik - Allerheiligen-Hofkirche München  
Wassermusik (Georg Friedrich Händel) & Feuerwerksmusik: "Er ist der grösste Komponist, der je gelebt hat" ? gemeint ist Georg Friedrich Händel, und das Zitat stammt von niemand geringerem als Ludwig van Beethoven. Zu Händels bekanntesten Werken gehören neben dem weltberühmten Oratorium "Der Messias", die "Wassermusik" und die "Feuerwerksmusik". Letztere komponierte Händel auf Wunsch des britischen Königs Georg II. Anlass war der Aachener Frieden 1748, der den österreichischen Erbfolgekrieg beendete. Grund genug für eine Feier ? im British Empire selbstverständlich mit Musik! Auch die ein paar Jahrzehnte zuvor komponierte Wassermusik war für einen britischen König bestimmt. Erleben Sie am 27. Dezember die schönsten Suiten aus Händels Wassermusik und Feuerwerksmusik in der Allerheiligen-Hofkirche der Residenz.

Künstler:
Ensemble 1756
Konstantin Hiller, musikalische Leitung Info und Termine G.f. Händel: Wassermusik & Feuerwerksmusik - Allerheiligen-Hofkirche München in München
 
Konzert in: München
 
Verdi Nacht - Schloss Nymphenburg
26.12.2014 bis 25.04.2015
  Verdi Nacht - Schloss Nymphenburg  
Giuseppe Verdi Nacht: Vor rund 200 Jahren, am 10. Oktober 1813, wurde der bedeutendste italienische Opernkomponist geboren: Giuseppe Verdi. Doch als Kind einer politisch unruhigen Zeit, in der Italien eine Fremdherrschaft nach der anderen erdulden musste, wurde auch Verdi erst mit der 1861 erlangten Unabhängigkeit italienischer Staatsbürger. Dessen ungeachtet galt er zu diesem Zeitpunkt bereits als Erneuerer der italienischen Oper und hatte seinen Triumphzug als der König der Oper angetreten. Mit seinen grossen Kompositionen wie ?Nabucco?, ?Rigoletto? und ?La Traviata? dominierte Verdi über 50 Jahre lang das Genre und komponierte sich mit seinen grandiosen musikalischen Einfällen und den eindringlich gestalteten zwischenmenschlichen Konflikten in die Herzen der Opernliebhaber. Am 19. Januar 2014 feiert die ?Verdi-Gala? das 200. Jubiläum dieses grossen Komponisten und den Abschluss des Verdi-Jahres 2013. Renommierte Solisten singen im stilvollen Ambiente des Hubertussaals die schönsten Arien aus Verdis Meisterwerken. Freuen Sie sich auf einen Abend voll italienischem Charme im Schloss Nymphenburg! Info und Termine Verdi Nacht - Schloss Nymphenburg in München
 
Konzert in: München
 
Vivaldi: die Vier Jahreszeiten - Schloss Nymphenburg
25.10.2014 bis 20.06.2015
  Vivaldi Vier Jahreszeiten - Schloss Nymphenburg  
Die Vier Jahreszeiten (Antonio Vivaldi): "Er hat tausend vollendete Violinkonzerte geschrieben" sagte einst Strawinsky über Vivaldi. Sein berühmtestes darunter ist eindeutig das Konzert mit dem klangvollen Namen "Die Vier Jahreszeiten". Vor 300 Jahren hat der herausragendste Geiger seiner Zeit, Antonio Vivaldi, den Ablauf eines ganzen Jahres in Musik umgesetzt. Die vier Konzerte erzählen von den Empfindungen und Stimmungen im Frühling, Sommer, Herbst und Winter: Von reizendem Vogelgezwitscher und rauschenden Bächen, von schwülen Sommertagen und aufregenden Herbstjagden sowie von sanftem Winterregen und tanzenden Schneeflöckchen. Info und Termine Vivaldi: die Vier Jahreszeiten - Schloss Nymphenburg in München
 
Konzert in: München
 
Mozart-Nacht auf Schloss Nymphenburg
10.01.2015 bis 28.03.2015
  Mozart Nacht: Info und Termine Mozart-Nacht auf Schloss Nymphenburg in München
 
Konzert in: München
 
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 48