Deutschland-Tickets
Kultur in Leipzig. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Leipzig.
Leipzig Kultur. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Leipzig: Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü, Die Nacht der Musicals 2015, My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner...

Kultur Leipzig

Die beliebtesten Veranstaltungen in Leipzig aus dem Bereich Kultur.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 248
 
 
Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü
20.09.2014 bis 21.12.2014
  Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü  
Krimi Dinner: Der 10. DinnerKrimi Fall "Das grosse Halali feierte seine Uraufführung

"Das grosse Halali" ist der zehnte DinnerKrimi aus der Feder von Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Pia Thimon. Die umjubelte Uraufführung fand am 14.06.2014 in Zwingenberg statt. Weitere Premieren-Termine sind bereits angesetzt.

Das grosse Halali
Jetzt wird scharf geschossen? Als Einstandsparty lädt Dora Rawson, Millionärin aus Patagonien, die Bewohner ihrer Wahlheimat Dufftown zu einem Jagdwochenende auf ihr Schloss in den schottischen Highlands. Nach einem fröhlichen Jagdtag versammeln sich Alle zum Schüsseltreiben, dem traditionellen Bankett mit gutem Essen, schottischen Jagdbräuchen und kecken Jagdgesängen. Schade, dass einige der Gäste das Motto des Wochenendes "Schiessen lernen- Freunde treffen" derart missverstehen...

DinnerKrimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem ausgesuchten 4-Gang-Menü umrahmt werden. Die Schauspieler bewegen sich im Publikum, das charmant in die Handlung eingebunden wird. Jeder kann dabei selbst entscheiden, ob er sich aktiv an der Lösung des Falles beteiligt oder dem Geschehen als stiller Augenzeuge folgt. Info und Termine Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü in Leipzig
 
Veranstaltungen in: braunschweig, bremen, darmstadt, jagsthausen, karlsruhe, Überherrn, Aachen / Richterich, Ahorn, Ansbach, Asendorf, Augsburg, Aurich, Bad Boll, Bad Camberg, Bad Dürkheim, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Kreuznach, Bad Laasphe - Glashütte, Bad Staffelstein, Baden-Baden, Badenweiler/ Schwarzwald, Berlin, Berlin-Köpenick, Bingen Am Rhein, Bonn, Bramsche, Bremen - Vegesack, Bremm, Butzbach, Celle, Düsseldorf, Darmstadt, Dessau-Rosslau, Dillingen, Dresden, Egelsbach, Erfurt, Esslingen Am Neckar, Frankfurt, Freiburg-Munzingen, Friedewald, Göttingen, Garrel, Geldern, Gera, Geseke, Giessen, Gotha, Grevenbroich, Gummersbach, Hamburg, Hamburg-Harburg, Hameln, Hanau, Hannover, Hausen Ob Verena, Heidelberg, Herdecke, Herrenberg, Homburg/ Saar, Husum, Ingolstadt, Jena, Köln, Kaiserslautern, Kamp-Lintfort, Kassel, Kiel, Koblenz, Konstanz, Krefeld, Lübeck, Lüdenscheid, Lünen, Leipzig, Lichtenstein-Honau, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, München-Brunnthal, Münster, Machern, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marsberg, Meerbusch, Nürnberg, Neckarsulm, Neukirchen / Pleisse, Neumünster, Norderstedt, Oberostendorf, Offenbach, Oldenburg, Paderborn, Passau, Pforzheim, Quedlinburg, Rain Am Lech, Ramstein-Miesenbach, Ratzeburg, Regensburg, Remscheid, Riedern Am Wald, Rostock, Rubkow/ Bömitz, Ruhla-Thal, Salzkotten-Thüle, Schömberg B. Balingen, Schmelz, Schwäbisch Hall, Schwalmtal, Schwerin, Silberstedt, Sindelfingen, Starnberg, Steinthaleben/Kyffhäuser, Stolberg-Zweifall, Stuttgart, Sundern, Tübingen, Tarp, Teterow/Teschow, Trier, Uelzen, Uetersen, Vechta, Würzburg, Walldürn, Wedel, Weilrod, Wesel, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Willingen, Windeck, Wismar, Zwingenberg
 
Die Nacht der Musicals 2015
26.12.2014 bis 02.04.2015
  Die Nacht der Musicals 2015  
Die Nacht der Musicals: An einem Abend über ein Dutzend Musicals erleben!

Die Nacht der Musicals
Sister Act, Tarzan, König der Löwen, Les Misérables, Mamma Mia, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Cats uvm.

Seit Jahrzehnten lockt Die Nacht der Musicals die Fans und Zuschauer mit einer immer neuen und abwechslungsreichen Show in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weit über 1 Million Besucher kamen bereits in diesen musikalischen Genuss.

In über zwei Stunden präsentiert das hervorragende Ensemble einen Querschnitt durch die faszinierende Musicalwelt. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu klangvollen Rhythmen ist bei dieser Musicalgala alles vertreten.

Die perfekt aufeinander abgestimmten Darsteller lassen den Abend durch ihre Stimmgewalt sowie durch schauspielerisches Talent zu einem kurzweiligen Erlebnis werden. Durch das immer zum Thema angepasste Lichtkonzept wirken die einzelnen Szenen noch authentischer.

1994 begeisterte der Disney-Film über die tragische Geschichte des kleinen Löwenjungen Simba die ganze Welt. Bereits 1997 wurde "Der König der Löwen" als Bühnenfassung in Amerika uraufgeführt. Seither feiert das Musical über Leben und Tod, Freundschaft und Liebe weltweit grosse Erfolge. Die deutsche Produktion hatte 2001 in Hamburg Premiere. Besonders einprägsam ist vor allem die einfühlsame und zugleich mitreissende Musik. Diese wurde von keinem geringeren als Sir Elton John komponiert. Das Ensemble von Die Nacht der Musicals lässt die Zuschauer an der Liebesgeschichte zwischen Simba und Nala teilhaben.

Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern, wie "Sister Act" oder "Cats" fehlen ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne aus "Evita". Die Romantik kommt selbstverständlich nicht zu kurz. Man kann förmlich das Knistern zwischen Elisabeth und dem Tod oder Christine und dem Phantom der Oper spüren. Eines der Highlights ist die Geschichte um den kleinen Menschenjungen Tarzan, der nach einem Schiffsunglück von Gorillas aufgezogen wurde. Melodie und Text wurden hierfür von Phil Collins geschrieben.

Auch in dieser Saison garantiert Die Nacht der Musicals einen unvergesslichen Abend. Info und Termine Die Nacht der Musicals 2015 in Leipzig
 
Veranstaltungen in: cuxhaven, freising, freudenstadt, kaiserslautern, meppen, nordhorn, prenzlau, remscheid, waldkraiburg, zweibrücken, Aachen, Aalen, Altötting, Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Aurich, Bad Hersfeld, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Kreuznach, Bad Nauheim, Bad Neuenahr / Ahrweiler, Bad Reichenhall, Baden-Baden, Balingen, Bamberg, Basel, Bayreuth, Bensheim, Bergisch Gladbach, Berlin, Bern, Bielefeld, Bitterfeld-Wolfen, Bonn, Braunschweig, Bregenz, Bremen, Bremerhaven, Bruchsal, Buchen (odenwald), Celle, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Düsseldorf, Darmstadt, Dieburg, Dortmund, Dresden, Duisburg, Emmerich Am Rhein, Erfurt, Erkelenz, Essen, Euskirchen, Fürstenfeldbruck, Flensburg, Frankfurt, Frankfurt / Oder, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göppingen, Göttingen, Günzburg, Gera, Gifhorn, Grafenegg, Halle / Saale, Hamburg, Hameln, Hamm, Hannover, Heidenheim, Heilbronn, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Husum, Ibbenbüren, Idar-Oberstein, Ilsenburg, Ingolstadt, Iserlohn, Itzehoe, Köln (deutz), Karlsruhe, Kassel, Kempten, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Krefeld, Lübeck, Lüdenscheid, Lüneburg, Landau in der Pfalz, Landsberg Am Lech, Landshut / Essenbach, Leer, Leinefelde, Leipzig, Lemgo, Leverkusen, Ludwigsburg, Luzern, Mönchengladbach, München, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Merzig - Saar, Minden, Nürnberg, Nürtingen, Neubrandenburg, Neumünster, Neunburg Vorm Wald, Neustadt an der Weinstrasse, Norderstedt, Offenbach Am Main, Offenburg, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Papenburg, Passau, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Reutlingen, Rheine, Riesa, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Sangerhausen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schweinfurt, Schwerin, Siegen, Sigmaringen, St. Gallen, Stade, Stendal, Stralsund, Straubing, Stuttgart, Suhl, Trier, Tuttlingen, Ulm, Würzburg, Waiblingen, Weiden, Weimar, Wetzlar, Wien, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Wismar, Wittenberge, Worms, Wunsiedel, Wuppertal, Zwickau
 
My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner Symphoniker
26.12.2014 bis 10.05.2015
  My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner Symphoniker  
My Fair Lady (Frederick Loewe): Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit Audrey Hepburn gehört Frederick Loewes Musical MY FAIR LADY zu den meist gespielten und populärsten Bühnenwerken des zwanzigsten Jahrhunderts. Unvergessliche Evergreens wie "Ich hätt' getanzt heut' Nacht", "Wär' das nicht wunderschön" und "Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen" machen MY FAIR LADY zu einem echten Klassiker.

Ob es wohl möglich ist, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Slums allein durch Umformung der Sprache eine Lady der High-Society zu machen? Phonetikprofessor Henry Higgins ist sich dessen sicher und geht die Wette ein. Eliza Doolittle aus Mayfair wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt, und er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen: "Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühn ...". Doch kann er damit ein blendendes Kunstwerk formen, das auf dem Diplomatenball in der Botschaft bestehen kann? Oder bemerkt der eingefleischte Junggeselle Higgins, dass Eliza keine Statue aus Stein, sondern eine junge Frau mit eigenen Sehnsüchten und Träumen ist?

Die hochkarätige Inszenierung der Kammeroper Köln legt, neben musikalischer und choreografischer Finesse, auch einen Blick auf die genialen Dialoge und eine genaue Personenführung. Es ist der charmante Witz der Handlung zwischen pointierter Sozialromantik und satirisch-bissigem Sittengemälde, aus der heraus sich Situationskomik, Konflikte und starke Gefühle entwickeln.

Buch: Alan Jay Lerner
Musik: Frederick Loewe
Deutsche Fassung: Robert Gilbert
Regie: Lajos Wenzel
Info und Termine My Fair Lady: Kammeroper Köln + Kölner Symphoniker in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Aachen, Alsdorf, Aschaffenburg, Augsburg, Bergheim, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Essen, Euskirchen, Füssen, Frankfurt, Frankfurt / Oder, Friedrichshafen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Lübeck, Leipzig, Ludwigsburg, Mönchengladbach, München, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart, Würzburg, Wetzlar, Wiesbaden, Wuppertal
 
Elvis - das Musical
01.02.2015 bis 03.05.2015
  Elvis - das Musical  
Elvis. Das Musical: "ELVIS ? DAS MUSICAL" ist ein Entertainment-Erlebnis ganz besonderer Art, bei dem die Zeit ein wenig zurück gedreht wird. Der Kult um den King lebt neu auf, wenn Grahame Patrick ins Licht der Scheinwerfer tritt und mit unwiderstehlichem Charme, mitreissendem Gesang und Tanz seine Performance gibt. Jede Geste sitzt, die Mimik passt zu hundert Prozent, die Kostüme stimmen bis zur letzten Paillette überein und natürlich singt er live! Laut John Wilkinson, einem langjährigen Weggefährten von Elvis Presley, ist er wohl "der beste Elvis-Darsteller seit Elvis?.

Die mitreissende und energiegeladene Musical-Inszenierung des Erfolgsproduzenten Bernhard Kurz bietet eine Vielzahl der grössten Elvis-Hits, wie "Love Me Tender", "Jailhouse Rock", "Heartbreak Hotel", "Can't Help Falling In Love"... aufwändige Choreografien, Spielszenen sowie Originalfilmsequenzen und Fotoprojektionen und führt durch alle wichtigen Stationen in Elvis' Leben.

Die  Besetzung:
GRAHAME PATRICK als ELVIS PRESLEY
ALEXANDER GREGOR als COLONEL PARKER (1. Besetzung)
IAN WOOD als COLONEL PARKER (2. Besetzung)
BIRDIE JUNE RACK als ANITA WOOD/PRISCILLA PRESLEY/ BACKGROUND-VOCALS
THERESA PITT ? BACKGROUND VOCALS
COCO FLETCHER ? BACKGROUND VOCALS
BERNHARD KURZ ? PRODUZENT
Info und Termine Elvis - das Musical in Leipzig
 
Veranstaltungen in: düsseldorf, Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bielefeld, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dortmund, Dresden, Erfurt, Essen, Frankfurt / Main, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Köln (deutz), Karlsruhe, Kassel, Kempten, Kiel, Koblenz, Lübeck, Leipzig, Linz, Ludwigsburg, Mönchengladbach, München, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Niedernhausen, Passau, Regensburg, Rostock, Würzburg, Wien, Zwickau
 
Klüpfel & Kobr: My Klufti
03.03.2015 bis 28.11.2015
  Klüpfel & Kobr: My Klufti  
Klüpfel & Kobr: My Klufti: Über 5 Millionen Bücher haben sie verkauft, Hunderttausende haben bereits ihre einzigartigen Bühnenshows gesehen: Nach ?Kluftinger ? Die Show? gehen die Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr ab 3.3.15 mit ?my Klufti? auf Tournee in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Zuschauer dürfen sich auf eine einzigartige Mischung aus Texten, Comedy und extra für die Show gedrehten Filmclips freuen. Kurz gesagt: Litcomedy vom Feinsten. Dafür bürgen die Autoren ? schliesslich haben sie den Begriff selbst erfunden. Das ist grosses Kino nicht nur für Kluftinger-Leser, Allgäu-Fans oder Krimi-Enthusiasten, sondern auch für die, die es erst noch werden wollen.

Klüpfel und Kobr bieten in ?my Klufti? exklusive, aber natürlich nicht ganz ernst gemeinte Einblicke in die Entstehung ihres neuesten Bestsellers ?Grimmbart?: Witzig und skurril ihre filmische Umsetzung von berühmten (und weniger bekannten) Märchen auf Allgäuerisch, echte Kracher ihre Klufti-TV-Reportagen auf dem Golfplatz oder einem grossen Allgäuer Volksfest. Und wenn es darum geht, dem Publikum Teile ihres neuen Buches auf immer wieder überraschende Art und Weise zu präsentieren, fliegen zwischen den zwei Allgäuer Rampensäuen ordentlich die Fetzen.

Nach dem Experimentierfeld ?Kluftinger ? die Show? erfinden sich die Krimi-Comedians mit ?my Klufti? völlig neu und bleiben doch die ?Allgäuer Buben?, die die Massen seit Jahren begeistern. Nur gesungen, das versprechen die beiden, wird diesmal nicht mehr ? das ist wahrscheinlich auch gut so ...

Im neuen Buch Grimmbart (und in der ?my Klufti-Show?) wird es für ihren Helden, den mürrischen Kommissar Kluftinger aus dem Allgäu, besonders brenzlig: Nicht genug, dass er einen mysteriösen Mord in einem verfallenen Schloss aufklären muss. Noch dazu heiratet sein Sohn seine japanische Freundin, Gscheithafen Dr. Langhammer will mit ihm die Traurede üben und die Verwandtschaft aus Fernost quartiert sich in Kluftis Gästezimmer ein.

Das Autorenduo Volker Klüpfel und Michael Kobr hat die fantastische Gabe, aus einer stinknormalen Literaturlesung eine ganz grosse Krimi-Comedy-Show zu machen. (dpa) Info und Termine Klüpfel & Kobr: My Klufti in Leipzig
 
Veranstaltungen in: pforzheim, Aalen, Altusried, Amberg, Augsburg, Balingen, Bamberg, Bensheim, Berlin, Bonn / Beuel, Düsseldorf, Dillingen, Freiburg, Göppingen, Günzburg, Heidenheim, Karlsruhe-Neureut, Landshut, Leipzig, München, Münster, Mannheim, Mindelheim, Monheim, Nördlingen, Peiting, Ravensburg, Regensburg, Rosenheim, Schwäbisch Hall, Stuttgart, Tuttlingen, Vöhringen, Villingen - Schwenningen, Würzburg, Weiden, Weilheim
 
Krimidinner - das Original: ein Leichenschmaus
20.09.2014 bis 23.08.2015
  Krimidinner - das Original: Hochzeit in Schwarz  
Krimi Dinner: Willkommen zur Testamentseröffnung!

Anlässlich der Trauerfeier für den wohlhabenden Schlossbesitzer Lord Ashtonburry finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie Ashtonburry ein. Lady Ashtonburry, die trauernde Witwe, begrüsst die geladenen Gäste im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, zum Leichenschmaus und zur Testamentseröffnung.

Was sich im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs abspielt, lässt mysteriöse Verwicklungen erahnen. Sollten sie einem der Angehörigen zum Verhängnis werden? Starb der Lord wirklich eines natürlichen Todes oder stolperte er über seinen raffsüchtigen Neffen, seine uneheliche Tochter oder hat vielleicht Lady Ashtonburry etwas zu verbergen? Die Ermittlungen in dem Fall fördern lang gehütete Familiengeheimnisse und Intrigen ans Licht und gipfeln in gegenseitigen Verdächtigungen. Info und Termine Krimidinner - das Original: ein Leichenschmaus in Leipzig
 
Veranstaltungen in: paderborn, stadthagen, Achern, Arnsberg, Attendorn, Augsburg, Augustusburg, Bad Berneck, Bad Kissingen, Bad Mergentheim / Edelfingen, Bayreuth, Bedburg, Bendorf-Sayn, Bergisch Gladbach, Berlin Kaulsdorf, Berlin-Köpenick, Betzdorf, Bielefeld, Bissersheim, Bonn, Bremen, Bremerhaven, Düsseldorf, Dormagen / Zons, Dortmund, Dresden, Eisenach, Essen, Fürth, Frankfurt, Fulda, Gedern, Gelsenkirchen, Gladbeck, Höxter-Corvey, Hadamar, Halle / Saale, Hamburg, Hamm, Hannover, Hirschberg, Isselburg, Köln, Kalkar / Appeldorn, Karlsruhe, Kassel, Kemmern, Kerpen, Leipzig, Lohmar-Wahlscheid, Ludwigsburg, Mönchengladbach, Mülheim, Münster, Mengkofen, Naumburg / Henne, Neckarwestheim, Nettetal, Neuburg Am Inn, Neuburg an der Donau, Neufahrn, Nideggen, Niederzier, Nordkirchen, Nottuln, Perl-Nennig / Mosel, Petershagen, Raesfeld, Rheda-Wiedenbrück, Rheine, Romrod, Saarbrücken, Schwelm, Stuttgart, Tecklenburg, Trier, Velbert, Velen, Würzburg, Willingen, Wuppertal
 
Massachusetts - das Bee Gees Musical
15.01.2015 bis 03.05.2015
  Massachusetts - das Bee Gees Musical  
Massachusetts - Bee Gees Musical: "Massachusetts"
- Das Bee Gees-Musical -
Music performed by The Italian Bee Gees

The Bee Gees und ihre Hits wie "Stayin? Alive", "Night Fever" oder "Words" sind Popgeschichte, doch ihr Sound wird live am Leben gehalten: Walter, Davide und Pasquale Egiziano aus Paola in Kalabrien, passenderweise ebenfalls ein Brüder-Trio, haben ihre Formation The Italian Bee Gees genannt. Sie zeigt in Form des mitreissenden musikalisch- biographischen Musicals "Massachusetts" die wichtigsten Stationen der mit 220 Millionen verkauften Tonträgern und sechs US-Nummer 1-Platzierungen in Folge "erfolgreichsten Familienband aller Zeiten" (Guinnessbuch der Rekorde).

Die Multimedia-Show reicht von den Anfängen mit "To Love Somebody" (1967) über die "Saturday Night Fever"-Phase bis hin zum Erfolgsalbum "You Win Again" (1987). Auf einer grossen Leinwand über der Bühne sind Fotos, Videoclips und Interviewsequenzen zu sehen. Kurze Spielszenen führen durch die Karriere der gebürtigen Briten. Authentisch die Aufführung der Songs (an den Keyboards steht der langjährige Bee-Gees-Begleiter Blue Weaver!), optisch nah am Original und sogar mit offiziellem Segen, den Robin Gibb persönlich erteilt hat! Diese Hommage, zu der die drei Egizianos samt ihrer vierköpfigen Begleitgruppe plus zwei Backgroundsängerinnen von Januar bis Mai laden, ist mehr als nur ein zweistündiges Konzert: Ein Nostalgietrip, "der jeden Fan der Gebrüder Gibb auf seine Kosten kommen lässt" (Neue Osnabrücker Zeitung).

Die Karriere der Italian Bee Gees begann im Juli 2000 in einer italienischen Fernsehshow, als sie ihr Gibb-Tribut erstmals aufführten. Seitdem haben die drei Sänger mehr als 400 Konzerte in England, Frankreich, Holland, Spanien, Deutschland und sogar den USA gegeben. Beispielhaft für die enge Beziehung zwischen den beiden Familien ist die Tatsache, dass die Egiziano-Brüder 2009 von den Gibbs zur grossen Gala des 50-jährigen Bestehens ihres internationalen Top-Acts eingeladen wurden. Dem entgegengebrachten Vertrauen erweisen die Italiener alle Ehre und pflegen das musikalische Erbe der Bee Gees (von denen Maurice und Robin verstorben sind). The Italian Bee Gees garantieren "Ohrwürmer am laufenden Band" (Freie Presse) und sorgen, so die Wormser Zeitung, für "Die Auferstehung einer Kultband"! Info und Termine Massachusetts - das Bee Gees Musical in Leipzig
 
Veranstaltungen in: eisenach, Bamberg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bregenz, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Hof / Saale, Hoyerswerda, Husum, Ingolstadt, Innsbruck, Jena, Köln (deutz), Kassel, Koblenz, Lübeck, Leipzig, Linz, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neubrandenburg, Oberhausen, Oldenburg, Paderborn, Quakenbrück, Riesa, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Stade, Trier, Wien, Wiesbaden
 
Krimidinner - das Original: die Nacht Des Schreckens
20.09.2014 bis 21.08.2015
  Krimidinner - das Original: Hochzeit in Schwarz  
Krimi Dinner: Willkommen zur Geburtstagsfeier!

Lord Ashtonburry, wohlhabender Hausherr auf Schloss Darkwood ? ein altehrwürdiges Herrenhaus in Schottland ? feiert seinen Geburtstag. Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird gefeiert und ein feudales 4- Gänge-Menü serviert.

Freunde, Wegbegleiter vergangener Zeiten ? alles was Rang und Namen hat ? findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen. Wirklich alle? Wurde nicht einer vergessen? Einer, den niemand, am wenigsten der Lord selber, sehen wollte? Ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry legt. Wird der Fluch sich erfüllen? Fordert der dunkle Schatten auch andere Opfer? Info und Termine Krimidinner - das Original: die Nacht Des Schreckens in Leipzig
 
Veranstaltungen in: bad Ems, Aachen, Arnsberg, Attendorn, Augsburg, Augustusburg, Bad Berneck, Bad Kissingen, Bad Mergentheim / Edelfingen, Bayreuth, Bedburg, Bendorf-Sayn, Bergisch Gladbach, Berlin Kaulsdorf, Berlin-Köpenick, Betzdorf, Bochum, Bonn, Bremen, Bremerhaven, Colmberg, Dörentrup, Düsseldorf, Dinklage, Dormagen / Zons, Dortmund, Dresden, Edesheim, Eisenach, Essen, Fürth, Frankfurt, Gaienhofen/Hemmenhofen, Gedern, Gelsenkirchen, Gladbeck, Höxter-Corvey, Hagen / Hohenlimburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Isselburg, Köln, Kalkar / Appeldorn, Karlsruhe, Kassel, Leipzig, Lohmar-Wahlscheid, Ludwigsburg, Mönchengladbach, Mülheim, München, Münster, Minden, Naumburg / Henne, Neckarwestheim, Nettetal, Neuburg an der Donau, Neufahrn, Niederzier, Nordkirchen, Oberhausen, Perl-Nennig / Mosel, Petershagen, Rheda-Wiedenbrück, Saarbrücken, Solingen, St. Goar, Tecklenburg, Trier, Velen, Würzburg, Wassenberg, Wetter, Willingen, Wuppertal
 
All You Need Is Love! das Beatles-Musical
20.02.2015 bis 24.05.2015
  All You Need Is Love! das Beatles-Musical  
All You Need Is Love - The Beatles Show: Es sind zwar nicht die Original-Pilzköpfe, die in der von Bernhard Kurz produzierten Show auftreten, dafür aber das nicht weniger bravouröse, perfekt aufeinander eingespielte Quartett "Twist & Shout" mit Howard Arthur, Tony Kishman, John Brosnan und Carmine Grippo. Nicht nur optisch hat man bei den Beatles-Darstellern den Eindruck, dass John, Paul, George und Ringo leibhaftig auf der Bühne stehen, denn die Künstler singen live und das richtige Beatles-Feeling entsteht, sobald die Darsteller die Bühne betreten.

Mit der Show "all you need is love!" setzt der Produzent Bernhard Kurz den Fab Four ein Denkmal und bringt eine musikalische Biographie auf die Bühne, die viel mehr ist als nur ein Tribute-Konzert. "Wir wollen mit der Show wieder etwas von der Atmosphäre aufleben lassen, mit der die Beatles die Massen damals in ihren Bann gezogen haben", sagt Kurz. Für sein gelungenes Werk wurde Kurz unter anderem in Las Vegas mit dem "Artist Choice Award" als "Best Producer" ausgezeichnet.

Die Geschichte der Beatles ? liebevoll als Musical verpackt.

In zwei Akten lässt die Show die bedeutenden Stationen der Beatles Revue passieren. Angefangen bei den Auftritten als Begleitband von Tony Sheridan in Hamburg und den ersten eigenen Konzerten im Star-Club über den Durchbruch in den USA bis hin zur Veröffentlichung des legendären Albums "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" und zur Auflösung der Band 1970. Im Mittelpunkt steht ? wie soll es bei den Beatles auch anders sein ? ihre Musik. Mehr als 30 unsterbliche Hits werden von der Band "Twist & Shout" gespielt. Dazu wird in kleinen szenischen Darstellungen und Episoden die Geschichte der Beatles erzählt, die durch die Schauspieler verbunden werden. Währenddessen ist im Hintergrund historisches Bildmaterial zu sehen ? parallel zu Aufnahmen von "Twist & Shout", die auf der Bühne mit Songs wie "Love me do", "Help", "Yesterday" oder "Hey Jude" die Beatles wieder zum Leben erwecken.

Im ersten Akt erobern die Beatles ihr Publikum, es ist der Start einer unvergleichlichen Karriere. Bei ihren Auftritten im Kaiserkeller oder im Star-Club liegen ihnen die Fans zu Füssen. Brian Epstein übernimmt das Management der Band und ihnen gelingt der grosse Durchbruch. Schliesslich schaffen sie den Sprung in die US-Charts und landen mit "I want to hold your hand" auf Platz 1. Der zweite Akt wird zum Konzert ? die Beatlemania bricht aus. Ihre Amerika-Tournee entfacht eine Welle der Begeisterung. Die Auftritte in der "Ed Sullivan Show" führen zu Rekord-Einschaltquoten.

Doch die Beatles bleiben nicht auf der Stelle stehen, ihre Musik verändert sich weiter. 1967 erscheint das Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band" ? eine Platte, die die Pop- und Rockmusik prägt wie keine andere zuvor.
Die Erfolgsgeschichte endet für die Fans viel zu früh: Ende 1969 spielen die Beatles zum letzten Mal gemeinsam live auf dem Dach eines Bürogebäudes in London. Kurze Zeit später gibt Paul McCartney die Auflösung der Beatles bekannt.

Die Besetzung
Tony Kishman als Paul McCartney
John Brosnan als George Harrison
Carmine Francis Grippo als Ringo Starr
Howard Arthur als John Lennon
Ian Wood als Tony Sheridan / Brian Epstein
Frank Kessler als Roadie
Alexander Gregor als Stuart Sutcliffe / Bert Kaempfert/ George Martin
Produzent: Bernhard Kurz
Info und Termine All You Need Is Love! das Beatles-Musical in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Berlin, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chur, Cottbus, Dortmund, Emden, Erfurt, Essen, Füssen, Flensburg, Frankfurt / Main, Fulda, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Ingolstadt, Köln, Kassel, Kiel, Koblenz, Krefeld, Lübeck, Leipzig, Lingen (ems), Linz, Mönchengladbach, München, Münster, Magdeburg, Mainz, Nürnberg, Oldenburg, Recklinghausen, Regensburg, Rostock, Salzburg, Siegen, Singen, Stuttgart, Ulm, Würzburg, Wien, Wuppertal
 
Shadowland - Pilobolus Dance Theatre
22.12.2014 bis 12.04.2015
  Shadowland - Pilobolus Dance Theatre  
Pilobolus Dance Theatre: PILOBOLUS präsentiert
SHADOWLAND


Die faszinierende Traumgeschichte aus dem Schattenreich ab Herbst wieder auf Tournee

Die Beliebtheit der poetischen Geschichte ?Shadowland? des PILOBOLUS Dance Theater aus den USA ist ungebrochen und lässt sich nach zwei Jahren Tournee auch in Zahlen darstellen: Seit ihrer ersten ausverkauften Tournee im deutschsprachigen Raum im Sommer 2011 haben die Tänzer des PILOBOLUS Dance Theater insgesamt 59 Wochen lang auf der Bühne gestanden und über 500 mal ihre über 600.000 Zuschauer mit ihren Schattentänzen verzaubert. TV-Auftritte in ?Wetten, dass..??, Günter Jauchs ?Menschen, Bilder, Emotionen? oder bezaubernde Weihnachtsgrüsse an den SAT1-Zuschauer brachten die Schattengeschichten von PILOBOLUS in jedes deutsche Wohnzimmer. Mit Gastspielen in Seoul, Hongkong, Rio, Moskau oder Martinique erobert die Show die ganze Welt.

Am 17.10.2013 erschien Shadowland auch endlich auf DVD und Blu-ray mit exklusivem Bonusmaterial: einer 23minütigen Featurettes inkl. Interviews. Jeder, der sich nochmal an einen wunderbaren Theaterabend aus Schatten, Licht und Tanz erinnern möchte, kann Shadowland nun auch zu Hause geniessen.

Die Erfolgsgeschichte von Shadowland
Im Jahr 2007 faszinierte die amerikanische Tanzkompanie PILOBOLUS die ganze Welt. Die Fernsehbilder ihrer spektakulären Performances im Rahmen der Oscar-Verleihung gingen rund um den Globus. So etwas hatte man noch nie gesehen: Hinter einer beleuchteten Leinwand verschmolzen Menschenknäuel elegant zu Gegenständen, Körper fügten sich zu beeindruckenden Phantasiegebilden, zerfielen wieder, wurden zu neuen Figuren. Das Publikum war hingerissen.

Im April 2011 konnten erstmals die deutschen Fernsehzuschauer eine faszinierende Schatten-Performance der Kompanie im ZDF-Unterhaltungs- Flaggschiff "Wetten, dass..?" sehen. Sie rissen mit ihren fantasievollen und perfekt dargestellten Schattenfiguren nicht nur Gottschalks Talk-Gäste von Whoopi Goldberg über Jan Josef Liefers und Anna Loos bis zu Desirée Nick aus dem Sofa. Das Publikum und auch Thomas Gottschalk selbst waren von der Darbietung hingerissen: "Das war etwas ganz Besonderes." kommentierte der Moderator den Auftritt seiner Gäste aus den USA.

Was ist Shadowland?
Schattentheater? Tanz? Das, was PILOBOLUS hier entwickelt hat, lässt sich in keine Schublade pressen. Bilder werden sowohl unmittelbar wie auch mittelbar erzeugt und der Betrachter taucht in die erzeugten Schattenwelten ein wie in eine Filmszene. Zwar nutzt die Kompanie Elemente des Balletts, doch mit Tanz im klassischen Sinne hat das, was die Künstler auf der Bühne zeigen, nur am Rande zu tun.

Verblüffend sind nicht nur die Figuren, die aus menschlichen Körpern entstehen. Spektakulär sind auch die Effekte, die PILOBOLUS durch verschiedene bewegliche Leinwände auf mehreren Ebenen erzeugt. Es entstehen Bilder jenseits des Schwerpunkts. Mit Akrobatik und Poesie zeigen uns die Tänzerinnen und Tänzer, dass der Mensch auch Tier, Pflanze, eine Landschaft und das Universum schlechthin sein kann. Da verwandeln sich die Schatten der Tänzer in fahrende Autos, Elefanten, aufgehende Blüten, Burgen oder Zentauren.

Die Entstehungsgeschichte von Shadowland
Mehrere Jahre hatte das PILOBOLUS Dance Theater mit der traditionellen Form des Schattentheaters experimentiert, bevor es diese zu einer neuen Form der Performance weiterentwickelte. Den Anstoss hierzu gab ein Anruf des japanischen Autoherstellers Hyundai, der fragte, ob PILOBOLUS in der Lage sei, ein Auto darzustellen ohne ein Auto zu zeigen. Man sagte erst einmal ?ja, das können wir?, und die Idee mit Schatten zu arbeiten war geboren. Daraufhin wurden die Produzenten der Oscar-Verleihung auf diese ungewöhnliche Art der Darstellung aufmerksam und engagierte die Kompanie mit ihren Schatten für die Oskar-Verleihung 2007 ? der VW-Bus aus ?Little Miss Sunshine? war da zu sehen oder der Stöckelschuh des Plakatmotivs von ?Der Teufel trägt Prada?. Das heutige Ergebnis der mehrjährigen Arbeit mit Schattengebilden ist eine Mischung aus dem unverkennbaren Stil von PILOBOLUS und innovativen Ausflügen in gänzlich neue Gebiete. Mit ?Shadowland? erlebt das Publikum eine weitere, neue Dimension von Schatten und Tanz in poetisch ineinanderfliessenden Bildern.

Den Handlungsstrang der Show entwarf der Kinderbuchautor Steven Banks (SpongeBob SquarePants), den Soundtrack schuf der populäre amerikanische Musiker, Produzent und Filmkomponist David Poe, dessen Kompositionen für Shadowland von Balladen bis zu treibenden Rocknummern reichen. Seine Songs untermalen auf poetische Weise die Themen und Bilder der faszinierenden Schattenwelt.

Die Handlung in Shadowland
Nacht. Ein kleines Haus in einer kleinen Strasse. Ein Mädchen im Teenageralter macht sich bettfertig. Sie strebt nach Unabhängigkeit, aber für ihre Eltern ist sie noch das kleine Mädchen. Da sie mit ihren Gedanken nur ins Reich der Träume fliehen kann, geht sie schlafen, doch nur solange bis sie durch etwas aufgeweckt wird, was hinter ihrer Schlafzimmerwand lauert ? ihr Schatten. Plötzlich dreht sich die Wand ihres Zimmers und nimmt sie auf der anderen Seite gefangen. Da sie nicht fliehen kann, begibt sich das Mädchen auf eine Entdeckungsreise, tiefer und tiefer in das Land der Schatten um einen Weg nach draussen zu finden. Merkwürdige Kreaturen begegnen ihr auf der Reise ? gleichzeitig komisch und böse, angsteinflössend und verführerisch - verrückte Köche versuchen sie in einer Suppe zu verkochen, Monster mit Klauen drohen sie zu zermalmen und eine gigantische Hand verwandelt sie in einen Hund, und ein Zentaur findet den Weg zum Herzen des Hundemädchens. Mit der flüchtigen Logik eines Traums, der Anmut eines akrobatischen Tanzes, dem Humor des besten Cartoons und dem Herzen einer Liebesgeschichte, feiert Shadowland die seltsame Kraft der Verwandlung bei Dunkelheit, um uns in unerwarteter und aufregender Art und Weise zu zeigen, wer wir sind. Info und Termine Shadowland - Pilobolus Dance Theatre in Leipzig
 
Veranstaltungen in: düsseldorf, Aachen, Bonn, Bregenz, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Erfurt, Essen, Füssen, Flensburg, Frankfurt / Main, Freiburg, Fulda, Göttingen, Graz, Hamburg, Hannover, Heidenheim, Ingolstadt, Innsbruck, Jena, Kempten, Kiel, Lübeck, Landshut, Leipzig, Ludwigsburg, München, Magdeburg, Mannheim, Neu-Ulm, Oldenburg, Passau, Reutlingen, Riesa, Salzburg, Sindelfingen, Stuttgart, Würzburg, Wien, Zwickau
 
Staatliches Russisches Ballett Moskau: Schwanensee
26.12.2014 bis 02.02.2015
  Staatliches Russisches Ballett Moskau: Schwanensee  
Staatliches Russisches Ballett Moskau : Wjatscheslaw Gordejews vielfach ausgezeichnetes Ensemble zeigt "Schwanensee"

"Schwanensee" in der Aufführung des Staatlichen Russischen Balletts Moskau (bislang bekannt als Russisches Staatsballett) live zu erleben, ist das kulturelle Muss und Highlight eines Jahres! In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es dazu wieder die Gelegenheit zwischen Ende Dezember 2014 und Anfang Februar 2015. Dann verlässt das von Ballettmeister Yuri Burlaka (ehemals Leiter des Balletts am Bolschoi Theater) trainierte Ensemble sein Stammhaus in Moskau und geht auf Gastspielreise. Das "SRB Moskau" gilt nicht nur als global geschätzte Kaderschmiede, sondern ist seit über einem Vierteljahrhundert auch eine Institution für klassisches russisches Ballett in Vollendung. Regelmässig werden Tänzer dieser Truppe, die sich aus den Absolventen der angesehensten staatlichen Ballettakademien Russlands zusammensetzt, bei Wettbewerben ausgezeichnet. Im April bekam Artemy Pyzhov auf dem XXIV. Internationaler Ballett-Wettbewerb 2014 in Spoleto den ersten Preis. Eine Goldmedaille erhielten ferner Ekaterina Pokrovskaya und Nikita Mikhaylov, wobei letzterer zusätzlich durch die Jury der Kritiker ausgezeichnet wurde. Kein Wunder also, dass auch die Tourneen des Gesamt-Ensembles Jahr für Jahr reichlich Lob seitens der Rezensenten ernten. Stellvertretend dafür sei die Besprechung der "Schwanensee"-Inszenierung im Trierischen Volksfreund zitiert, die insbesondere die "tänzerische Perfektion, detailreich gestaltete Kostüme und ein märchenhaftes Bühnenbild" hervorhob. Den Grund für das hohe Niveau seines Ensembles erklärte dessen Künstlerischer Direktor Wjatscheslaw Gordejew im Interview mit "Centaur" folgendermassen: "Das Russische Staatsballett hat den Status eines staatlichen Theaters. Das beinhaltet eine hohe Verantwortung. Wir sehen unsere Arbeit als Mission, bringen dem Publikum Paradebeispiele des klassischen Tanzes nahe und geben unser Bestes, um den Zuschauern ein Gefühl für das Ästhetische, für die hohe Kunst, zu verleihen. Ballett ist mit Poesie zu vergleichen, ein Märchen. Manchmal fehlt uns genau das im Leben. Deswegen legen wir viel Wert auf schöne Dekorationen, prachtvolle Kostüme und natürlich auch auf eine hohe Qualität der Vorstellungen!" Info und Termine Staatliches Russisches Ballett Moskau: Schwanensee in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Bamberg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Duisburg, Essen, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Innsbruck, Krefeld, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Recklinghausen, Reutlingen, Rostock, Stuttgart
 
Sissi
10.01.2015 bis 15.03.2015
  Sissi  
Sissi - Musical: Hoch lebe die Kaiserin!

Sissi.
Liebe, Macht & Leidenschaft

- Ab Januar 2015 auf grosser Tournee -

Das Musical über Liebe, Macht und Leidenschaft würdigt eine grosse Persönlichkeit, die bereits zu Lebzeiten zu einer Legende wurde. In der Bühnenfassung wird die Lebensgeschichte der jungen ?Elisabeth in Bayern? dargestellt, die durch ihre romantische Liebesheirat mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph als ?Kaiserin der Herzen? in die Geschichte einging.

Ihre Kindheit verbrachte Sissi unbekümmert und frei auf Schloss Possenhofen am Starnberger See. Im Alter von 15 Jahren traf sie den 23-jährigen österreichischen Kaiser Franz Joseph in Bad Ischl. Der Liebesromanze und der spontanen Verlobung folgte eine prunkvolle Hochzeit ? ihr Leben glich von aussen betrachtet einem Traum.

Die extreme Veränderung ihrer Lebensumstände von der Freiheit zu höfischer Disziplin, die in Österreich besonders ausgeprägt war, setzte Sissi zu. Ihre Tante, Erzherzogin Sophie, die sie für eine unpassende Wahl hielt tat alles um sie in Form zu pressen. Das Korsett wurde in vielerlei Hinsicht sehr eng geschnürt. Deshalb lag ihr Ungarn so am Herzen, sowohl die Sprache als auch das Streben nach Freiheit waren ihr sehr nah. Graf Andrassy und sein Engagement für sein Land animierten sie sich einzusetzen. Ihr einziger politscher Erfolg war die Einigung mit Ungarn, sie und Franz Joseph wurden Seite an Seite zum Königspaar von Ungarn gekrönt. Privat erlebte sie sehr viel Tragisches, der Entzug ihrer Kinder, Krankheit, Verlust ? für sie ein Albtraum.

Der Komponist George Amade schuf eine eindrucksvolle Musik. Er zaubert den Schwung der Operette und des Walzers auf die Bühne, so wie ihn die Welt vom Wiener Opernball oder von den Neujahrskonzerten der Wiener Philharmoniker kennt. George Amade hat dafür Klänge der Wiener Ballsäle, u.a. von Johann Strauss und Johannes Brahms sowie den ungarischen Csárdás mit modernen Liedern zu einem typisch österreichischen Musical-Erlebnis verarbeitet.

Während der zweistündigen Aufführung haben die Zuschauer die Möglichkeit Teil dieser prunkvollen Inszenierung zu sein. Die erstklassigen Darsteller garantieren einen kaiserlichen Musicalabend. Info und Termine Sissi in Leipzig
 
Veranstaltungen in: freising, Aachen, Altötting, Aschaffenburg, Bad Kissingen, Bamberg, Biberach an der Riss, Bruchsal, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Esslingen Am Neckar, Füssen, Feldkirch, Vlbg., Frankfurt, Fulda, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hamm, Heidenheim, Heilbronn, Hof / Saale, Idar-Oberstein, Ingolstadt, Iserlohn, Itzehoe, Kassel, Klagenfurt, Koblenz, Landau in der Pfalz, Landshut / Essenbach, Leer, Leipzig, Lemgo, Linz, Ludwigsburg, München, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Oldenburg, Osterode Am Harz, Paderborn, Passau, Peine, Rosenheim, Saarbrücken, Schwäbisch Gmünd, Schweinfurt, Siegen, Singen, Traunreut, Trier, Waldshut-Tiengen, Walsrode, Weiden, Weimar, Wetzlar, Wunsiedel, Wuppertal
 
Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall!
09.05.2015 bis 24.04.2016
  Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall!  
Bibi Blocksberg Musical: Bibi Blocksberg ? Das neue Musical

"Hexen Hexen Überall!" ist das ganz besondere Highlight, mit dem Deutschlands beliebteste kleine Hexe 2015 ihr 35-jähriges Jubiläum feiert und in die nächste grosse Tourneeperiode startet.

In Bibis neuem Hexen-Musical geht es ganz schön drunter und drüber. Ein riesiges Welt-Hexentreffen steht an. Und das ausgerechnet in Neustadt! Da ist die Aufregung natürlich gross und die ganze Stadt steht Kopf! Seid dabei, denn HEXEN HEXEN einfach ÜBERALL ? demnächst auch in eurer Stadt!

Premiere feiert das Musical am 9. Mai 2015 im Grefrather EisSport & EventPark am Niederrhein mit tollen neuen Songs und viel Hex-hex! Geplant sind über 222 Aufführungen in ganz Deutschland und Österreich auf exklusiver Tournee. So z.B. in der LANXESS arena in Köln, der o2 World in Hamburg, im Circus Krone in München, dem Berliner Tempodrom und in vielen, vielen weiteren Städten, so dass bis zum Jahre 2018 kaum eine Stadt ausgelassen wird!

Auf dieser Tournee wird Bibi Blocksberg den 1.000sten Auftritt und den 1-Millionsten Zuschauer feiern können! Info und Termine Bibi Blocksberg: Hexen Hexen Überall! in Leipzig
 
Veranstaltungen in: rendsburg, Alsdorf, Aurich, Bergheim, Berlin, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Erfurt, Essen, Euskirchen, Flensburg, Frankfurt / Oder, Freiburg, Göttingen, Grefrath, Halle / Saale, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Köln, Karlsruhe, Kiel, Lübeck, Leipzig, Mönchengladbach, München, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mosbach, Neubrandenburg, Neumünster, Niebüll, Norderstedt, Offenbach Am Main, Oldenburg, Pahlen, Ravensburg, Rostock, Saarbrücken, Schleswig, Schwerin, Siegen, St. Pölten, Stade, Stuttgart, Würzburg, Wilhelmshaven, Wilster
 
Hans-Joachim Heist Alias Gernot Hassknecht
21.09.2014 bis 07.11.2015
  Hans-Joachim Heist Alias Gernot Hassknecht  
Hans Joachim Heist: Der Kult-Star der ZDF heute-show endlich live:
"Das Hassknecht Prinzip ? In 12 Schritten zum Choleriker"

Innerhalb kürzester Zeit avancierte er zum Kult- Star der ZDF heute-show: Gernot Hassknecht. Die Fans kennen und lieben ihn als cholerischen Kommentator. Für Viele ist er die Stimme der ungehörten Masse. Er ist DAS Sprachrohr, wenn es darum geht, Frust und Ärger über die Missstände in unserem Land lautstark auf den Punkt zu bringen. Wortgewaltig und garantiert parteiübergreifend ? wenn der 1,63m grosse Mann sich erst mal eine Meinung gebildet hat, kennt er weder Freund noch Feind. Während sich andere lieber wegducken und noch nach Worten suchen, ist Gernot Hassknecht schon auf Betriebstemperatur. Es gibt nur wenige Menschen, die ihre Meinung unsachlich und trotzdem auf den Punkt bringen können.

Eigentlich gibt es ausser Gernot Hassknecht gar keinen.

Nun ist er erstmals live zu sehen. Mit dem brandneuen Bühnenprogramm "Das Hassknecht Prinzip ? In 12 Schritten zum Choleriker" erhalten wir endlich universell einsetzbare Tipps und Geschichten aus dem prallen Leben ? von der Politik bis zu den grossen und kleinen Themen, die wir alle aus unserem Alltag kennen.
Denn: Ein Tag ohne Ausraster ist ein verlorener Tag.
Auf der Bühne wird Gernot Hassknecht daher dem Publikum den Weg zum echten Choleriker weisen. War doch schon Albert Einstein der Meinung: "Die Menschen nutzen nur 10 Prozent ihres Wutpotentials."

Hassknecht gibt uns Tipps für den richtigen Beschwerdebrief und Anleitungen zur perfekten Ernährung. Denn ein grundsätzlich unter Hochspannung stehendes Wesen erreicht man nur durch eine Ernährung, bei der auch Magen und Darm ausreichend gereizt werden und die nicht unter dem Begriff "Ausgewogenheit" steht ("Seit wann brauchen wir im Steakhouse eine Salatbar. Ich brauche beim Sex ja auch kein Kerzenlicht.")

Auch sonst lässt Gernot Hassknecht kein Thema aus. Ob beim Sport oder bei der Ehe ("Wie in der Politik sollten auch hier alle vier Jahre Neuwahlen erlaubt sein!"), sich aufregen kann man nicht den Amateuren überlassen! Info und Termine Hans-Joachim Heist Alias Gernot Hassknecht in Leipzig
 
Aufführungen in: cottbus, kempten (allgäu), Alsdorf, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Mergentheim, Bayreuth, Bergheim, Berlin, Bernkastel-Kues, Bonn, Coburg, Düsseldorf, Dresden, Duisburg, Elmshorn, Euskirchen, Fürth, Freiberg, Görlitz, Günzburg, Gersthofen (bei Augsburg), Giessen, Gotha, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Jena, Köln, Landshut, Leipzig, Mülheim an der Ruhr, Münster, Magdeburg, Mannheim, Osnabrück, Osterode Am Harz, Plauen, Potsdam, Regensburg, Rietberg, Saarbrücken, Schleswig, Schwalmtal, Schwerin, Schwerte, Soest, Trier, Würzburg, Witten
 
We Are The Champions
04.01.2015 bis 28.04.2015
  We Are The Champions  
We Are The Champions: QUEEN ? eine der grössten Rockbands aller Zeiten!

Frontmann Freddie Mercury wurde nach seinem Tod 1991 zur Legende und die Songs der vier Engländer werden wohl für immer gesungen werden. Zwölf Jahre nach der Premiere im legendären Circus Krone in München kehrt nun die Erfolgsshow "WE ARE THE CHAMPIONS" zurück nach Deutschland und Österreich und bringt dabei die Erfolgsstory rund um das Phänomen Freddie Mercury und QUEEN live auf die Bühne.

Mit mehr als 1 Million Zuschauern feierte "WE ARE THE CHAMPIONS" in hunderten von Aufführungen weltweit sensationelle Erfolge. Erstklassige Musiker und Sänger präsentieren ein zweieinhalbstündiges Feuerwerk der grössten Hits von QUEEN. Durch eine raffinierte Lichtregie, aufwendige Kostüme, spektakuläre Pyro- und Showeffekte, aber vor allem den bombastischen, unverwechselbaren QUEEN-Sound wird die Show zu einem unvergesslichen Erlebnis ? nicht nur für eingefleischte QUEEN-Fans. Info und Termine We Are The Champions in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Essen, Füssen, Hamburg, Hannover, Kassel, Kiel, Koblenz, Leipzig, Münster, Magdeburg, Ravensburg, Stuttgart
 
André Rieu und Orchester 2015
01.01.2015 bis 28.02.2015
  André Rieu und Orchester 2015  
Andre Rieu: Wenn das kein doppelter Grund zum Feiern ist: Der erfolgreichste Violinist der Welt feiert am 1. Oktober seinen 65. Geburtstag und geht Anfang 2015 wieder auf grosse Deutschlandtournee! Die Fans des niederländischen Walzerkönigs dürfen sich auf ein völlig neues Programm mit grossartiger Show freuen. Tourstart ist am 9. Januar 2015 in Frankfurt.

Bereits 2014 begeisterte André Rieus aktuelle Show, eine musikalische Reise um die Welt, in Deutschland weit über 100.000 Zuschauer. Im Januar und Februar 2015 kehrt André Rieu nach seiner Welttournee endlich wieder in die grössten Hallen und Arenen Deutschlands zurück.

André Rieu: "Es ist jedes Mal fantastisch zu sehen, wie alle Menschen auf der ganzen Welt, egal ob alt oder jung, Deutsche, Brasilianer, Chinesen oder Australier in unseren Konzerten aufstehen und tanzen, mitsingen und einfach grossen Spass haben. Jeden Abend feiern wir eine grosse Party zusammen. Und wenn mein Publikum glücklich nach Hause geht, zeigt das doch, dass klassische Musik wirklich für alle da ist und wir die Herzen der Menschen damit erreicht haben!"

Nicht nur die Fans, sondern auch zahlreiche Kritiker zeigten sich 2014 euphorisch. Die Kölnische Rundschau schwärmte: "Überhaupt stand der Mittelblock in der Lanxess-Arena eigentlich nach jeder Nummer, weil Rieu wieder ein Programm der absoluten Spitzenklasse aufgefahren hatte. Die neue Tour wird die Fangemeinde mehren, das zeigte dieses bunte und wieder herzenswarme Konzert." Die Berliner Morgenpost titelte: "André Rieu bringt jeden zum Strahlen!" und RBB Kulturradio schwärmt: "Eine bis ins Kleinste perfekt organisierte Show, musikalisch eine Mischung aus Fetzigem und Gefühlvollem, immer wieder unterstützt von kräftigen Bildern." Info und Termine André Rieu und Orchester 2015 in Leipzig
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Köln, Kiel, Leipzig, München, Magdeburg, Oberhausen, Rostock, Salzburg, Stuttgart, Trier, Wetzlar
 
Pop Diamonds in Symphony
22.02.2015 bis 10.03.2015
  Pop Diamonds in Symphony  
Festival Orchestra Berlin: Pop Diamonds in Symphony

The Berlin Festival Orchestra + Star-Soloists Arrangements und künstlerische Leitung: Silvio Frontalini präsentieren die schönsten Welt - Hits im Klassikgewand!

Pokerface ( Lady Gaga) ? Eleanor Rigby ( The Beatles) ? Grenade ( Bruno Mars) Stairway To Heaven (Led Zeppelin) ? Bohemian Rhapsody (Queen) - Abba Medley Rolling In The Deep ( Adele) - Nights In White Satin ( The Moody Blues) Scarborough Fair ( Simon & Garfunkel) ? Viva La Vida ( Coldplay) Earth Song ( Michael Jackson) ? How Deep Is Your Love ( The Bee Gees) Eye Of The Tiger ( Rocky) u.a.

Auf vielfältige Art und Weise hat die Klassik schon immer Einfluss auf Popmusik und Musicals genommen und ist bis heute unerschöpfliche Ideenquelle für zahllose Komponisten. Doch wie schaut es umgekehrt aus, ist Rock- und Popmusik auch eine Ideenschmiede für die Klassik und können moderne Melodien und Sounds in klassischen Strukturen bestehen? Pop Diamonds in Symphony zeigt eindrucksvoll, welch kreativer Reichtum in den gefeierten Pop-Klassikern steckt. Das musikalische Programm enthält ausnahmslos Welterfolge. Grossartige Hits, die jeder kennt: Ob Led Zeppelins "Stairway To Heaven", Lady Gagas "Pokerface" oder Queens "Bohemian Rhapsody" sowie "Eleanor Rigby" von den Beatles, kaum einer kann sich der Magie dieser legendären Songs entziehen. Und trotzdem wird es spannend, die bekannten Lieder sofort wiederzuerkennen. Das Erfolgsgeheimnis von "Pop Diamonds in Symphony" sind die sehr aufwändigen, neuen musikalischen Arrangements. Sie bieten weit mehr als nur die Wiedergabe der Melodie durch das grosse Orchester. In langer Zusammenarbeit wurden eingängige Songs in erlebnisreiche Klassik-Pop-Diamanten verwandelt, mit neu kreierten Intros, thematische Variationen und wechselnden Führungsinstrumenten sowie zahlreichen musikalischen Überraschungen, die dem Zuschauer besondere Freude bereiten werden. The Berlin Festival Orchestra unter der Leitung des charismatischen, jungen Dirigenten Silvano Frontalini hat für diese europaweite Tournee hochkarätige Virtuosen verpflichtet u.a. das weltberühmte Percussion-Ensemble The Rivendalls, welches bereits für Howard Shores Meisterwerk "Herr der Ringe" die phänomenale Rhythmik lieferte, oder das attraktive Geigenduo "2Be". Weitere Solisten an Keyboards, Gitarren und E-Harfe bereichern das spannungsgeladene Sounderlebnis. Pop Diamonds in Symphony lädt Sie zu einer emotionalen, vielseitigen Reise durch die Welt der Hit-Giganten ein! Info und Termine Pop Diamonds in Symphony in Leipzig
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, Kiel, Koblenz, Lübeck, Leipzig, Linz, Ludwigsburg, Mainz
 
Krimidinner - das Original: die Jagd Vom Schwarzen Moor
21.09.2014 bis 28.06.2015
  Krimidinner - das Original: Hochzeit in Schwarz  
Krimi Dinner: Willkommen zur Jagd!

Die legendäre Schwarzwildjagd über das Moor, der Höhepunkt der schottischen Jagdsaison, findet ihren Abschluss beim grossen Wildschmaus auf einem geheimnisvollen Schloss. Doch diesmal geht die Einladung nicht nach Schloss Darkwood, dem Stammsitz der Familie Ashtonburry, sondern auf ein elegantes Jagdschloss in der Nachbarschaft. Allerdings weiss keiner der geladenen Gäste, wer der neue Eigentümer ist; der Landsitz hatte jahrelang leer gestanden. Seit ? ja seit jenem tragischen Verschwinden seiner letzten Bewohnerin.

Ein dunkles Geheimnis scheint diesen Ort zu verzaubern und wie das schwarze Moor, ziehen sich auch die Wurzeln der Vergangenheit bis zum Anwesen der Ashtonburry's. Kann Bourke, Chief Inspector a. D., das Geheimnis lüften, bevor auch seine Verlobte, Lady Ashtonburry, in den Bann dieser alten Sage fällt? Warum wurde das Jagdhorn an die Wand gekettet? Und wer ist der geheimnisvolle Gastgeber? Vielleicht gelingt es Ihnen, diese Rätsel zu lösen und den Bann zu brechen ? Denn eines ist sicher, sie wird weiterziehen: "Die Jagd vom schwarzen Moor" ? Todsicher! Info und Termine Krimidinner - das Original: die Jagd Vom Schwarzen Moor in Leipzig
 
Veranstaltungen in: mechernich-Satzvey/Eifel, Achern, Ahrensburg, Bad Kissingen, Bayreuth, Bergisch Gladbach, Berlin-Köpenick, Bonn, Colmberg, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Edesheim, Essen, Frankfurt, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hamburg, Hirschberg, Iserlohn, Köln, Karlsruhe, Leipzig, Leverkusen, Mengkofen, Naumburg / Henne, Niederzier, Oberhausen, Raesfeld, Recklinghausen, Rotenburg Ot Mulmshorn, Schwelm, Solingen, St. Goar, Trier, Velbert, Velen, Würzburg, Wanzleben
 
The 12 Tenors
27.11.2014 bis 11.03.2015
  
the 12 Tenors  
The 12 Tenors: Die weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen bisherigen Klischees über das wohl aufregendste Stimmfach der Gesangsmusik. In den vergangenen Jahren ersangen sich THE 12 TENORS vor allem in China, Japan und Deutschland einen hervorragenden Ruf. Aus unterschiedlichen Nationen zusammen gekommen, kennen sie nur ein Ziel: ihr Publikum anzustecken. Anzustecken mit ihrer mitreissenden Leidenschaft für Musik.

Von ernsthaften klassischen Arien wie "Nessun Dorma", über Pop-Hymnen wie "Music", bis hin zum neu arrangierten und choreografierten Michael- Jackson-Medley: nie war Musik von einer einzigen Stimmlage so vielfältig. Denn Tenöre können sogar mehr. Sie können spektakulär tanzen, charmant moderieren und treffsicher zwischen den Stilen wechseln und sie sehen dazu noch umwerfend aus. Ein Leckerbissen für Augen und Ohren.

The 12 Tenors verbinden durch ihren unverwechselbaren klassischen und dennoch modernen Sound den Geschmack von mehreren Generationen. Wenn es eine Boygroup gibt, die jung und alt vereint, dann sind es The 12 Tenors. Sie begeistern nicht nur optisch und musikalisch, sondern vor allem durch ihre mitreissende Energie auf der Bühne. Begleitet von einer rein weiblichen Live-Band beweisen die stimmgewaltigen Ausnahmesänger, dass kein Genre vor Ihnen sicher ist und kein Publikum ihrem Charme widerstehen kann. Die aufwendig inszenierte Lichtshow setzt ein weiteres Ausrufezeichen hinter eine in dieser Form einmalige Produktion!

Ihrer Tradition, beliebte einheimische Lieder des Gastgeberlandes neu zu interpretieren und auf die Bühne zu bringen, bleiben The 12 Tenors natürlich treu - und verneigen sich damit vor ihrem grossartigen Publikum. Jetzt The 12 Tenors Tickets sichern! Info und Termine The 12 Tenors in Leipzig
 
Konzerte in: lüdenscheid, Aalen, Aschaffenburg, Bühl, Bad Langensalza, Bad Saulgau, Ballenstedt, Bamberg, Bayreuth, Bensheim, Bruchsal, Coburg, Elmshorn, Euskirchen, Göppingen, Göttingen, Gernsheim, Gotha, Greifswald, Hückelhoven, Halle / Saale, Hanau, Heidelberg, Idar-Oberstein, Ingolstadt, Kaiserslautern, Kassel, Kempten, Landshut / Essenbach, Leipzig, Limbach-Oberfrohna, Limburg, Lutherstadt Wittenberg, Mühlheim Am Main, Nürtingen, Neu-Isenburg, Neubrandenburg, Neustadt an der Weinstrasse, Oberursel, Osterode Am Harz, Pforzheim, Potsdam, Rüsselsheim, Reichenbach/Vogtland, Rosenheim, Saarbrücken, Schwerin, Stralsund, Thale/Harz, Wittlich
 
Das Phantom der Oper - Central Musical Company
30.12.2014 bis 02.03.2015
  Das Phantom der Oper - Central Musical Company  
Das Phantom der Oper (Gaston Leroux): Die Central Musical Company präsentiert

Das Phantom der Oper

- Ab dem 30. Dezember 2014 wieder auf grosser Tournee -

Kann man leben ohne Musik? Kann man singen, ohne zu lieben? Eine Antwort darauf gibt die grosse Originalproduktion von Arndt Gerber (Musik) und Paul Wilhelm (Text). Die Central Musical Company ist ab Ende des Jahres wieder auf den Bühnen im deutschsprachigen Raum unterwegs.

Die Geschichte um das Phantom der Oper ist weltbekannt. Gaston Leroux hat mit seinem Roman Literaturgeschichte geschrieben. Arndt Gerber und Paul Wilhelm haben diesen als Grundlage genommen um daraus eine grandiose Musicalinszenierung zu schaffen.

Begleitet von einem grossen Orchester überzeugen die Darsteller der Haupt- und Nebenrollen mit schauspielerischem und gesanglichem Talent. Authentische Kostüme und Frisuren versetzen das Publikum über einhundert Jahre zurück - in den "Tempel der Musik".

In den unterirdischen Gewölben der riesigen Pariser Oper treibt ein Phantom sein Unwesen, das vor Erpressung und Verbrechen nicht zurückschreckt. Die Direktoren der Oper stehen vor unlösbaren Rätseln.

Christine Daaé, die junge Opernsängerin, hat als einzige die Zuneigung des Phantoms, mit dessen Hilfe sie Karriere machen soll. Dann passiert etwas Ungeheuerliches: während einer Vorstellung stürzt der grosse Kronleuchter in den Zuschauerraum. Ein furchtbares Chaos entsteht, aus dem Christine vom Phantom in seine Behausung in der Tiefe entführt wird. Von da an verändert sich ihr Verhalten, welches auch ihrem Verlobten Raoul auffällt. Nach einer erneuten Entführung versucht Raoul sie aus den Fängen dieser Kreatur zu befreien und gerät dabei selbst in Gefahr... Anmutige Balletttänzer, einprägsame Melodien, ein vielseitiges Bühnenbild und natürlich das tolle Gesangsensemble machen diese Aufführung zu einem gleichsam spannenden wie sinnlichen Erlebnis. Info und Termine Das Phantom der Oper - Central Musical Company in Leipzig
 
Veranstaltungen in: eschwege, zweibrücken, Aalen, Augsburg, Aurich, Bad Nauheim, Basel, Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Celle, Chemnitz, Coburg, Düsseldorf, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Euskirchen, Feldkirch, Vlbg., Frankfurt, Freiburg, Graz, Halle / Saale, Hannover, Innsbruck, Köln, Kaiserslautern-Hohenecken, Karlsruhe, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Krefeld, Lübeck, Landau in der Pfalz, Landsberg Am Lech, Leipzig, Leverkusen, Linz, München, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Neunburg Vorm Wald, Offenburg, Oldenburg, Paderborn, Potsdam, Recklinghausen, Rheine, Salzburg, Siegburg, St. Pölten, Stralsund, Stuttgart, Ulm, Würzburg, Wien, Wuppertal, Zürich, Zwickau
 
Cinderella - das Popmusical
07.11.2014 bis 11.01.2015
  Cinderella - das Popmusical  
Cinderella Popmusical: Cinderella-das märchenhafte Popmusical
Erleben Sie den Zauber live mit der ganzen Familie!
Lucy ( No Angels) spielt die gute Fee!

Diese märchenhafte deutsche Produktion erobert nun schon im vierten Jahr die Herzen des Publikums. Über 150.000 Besucher haben das Popmusical bereits in Deutschland, Österreich und in der Schweiz gesehen. Cinderella ist das Musicalerlebnis für Kinder und die ganze Familie!

Glitzernd, poppig ? unvergleichlich schön! Jetzt können auch Sie endlich wieder live dabei sein!

Erleben Sie eine zauberhafte Geschichte über Freundschaft, Mut und Liebe. Popmodern erzählt und phantastisch umgesetzt. Die aufwändige Inszenierung mit traumhaften Kostümen, wundervollen Bühnenbildern, humorvollen Szenen, begeisternden Tanzeinlagen und mitreissenden Songs entführt Sie in eine glitzernde Märchenwelt

Die gute Fee wird in dieser Inszenierung von Lucy Diakovska gespielt. Lucy wurde mit den No Angels, der erfolgreichsten deutschen Castingband, auch international bekannt. Die stimmgewaltige Sängerin singt den Titelsong ?Wunder werden wahr? und begeistert die Zuschauer immer wieder aufs Neue. So wie Lucy ist, so spielt sie auch die Rolle der Fee Jolanda: fröhlich ? nachdenklich - romantisch ? frech.

Cinderella, das märchenhafte Popmusical, erzählt die klassische Geschichte für Kinder und Familien von heute. Da ruckedigurrt eine Taube mit Starallüren, die gute Fee fliegt mit Navi ein und fiese Schwestern rocken die Bühne. Und dann sind da noch die tierisch guten Freunde, die alle kräftig mithelfen, damit Cinderella am Ende erreicht, was sie sich so sehr wünscht ...

Professionelle Darsteller, namhafte Kostümdesigner, Choreographen und Komponisten verwandeln Cinderella in die wohl bezauberndste Mutmacher-Geschichte, die derzeit auf den deutschen Musical-Bühnen zu finden ist. Wetten, dass dabei alle von 3 bis 103 Jahren Ihren Spass haben? Info und Termine Cinderella - das Popmusical in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Alsdorf, Aschaffenburg, Augsburg, Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Braunschweig, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Kassel, Koblenz, Lübeck, Landshut, Leipzig, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Magdeburg, Niedernhausen, Oberhausen, Offenburg, Pforzheim, Ravensburg, Regensburg, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Suhl, Trier, Wetzlar, Wien
 
Adoro - Live mit Orchester und Band
25.02.2015 bis 25.03.2015
  Adoro - Live mit Orchester und Band  
Adoro: Adoro zieht es wieder auf die Bühne, um Klassikfans, wie auch Freunde der Pop-Musik gleichermassen zu begeistern. Das Quartett erstklassiger Opernsänger geht im Frühjahr 2015 auf grosse Tournee. Konzerte in ausgewählten Locations und ein komplett neues Programm werden das Publikum verzaubern.

Die charismatischen Klassik-Pop Sänger von Adoro haben bisher bereits über 2 Millionen Tonträger verkauft und Million Zuschauer im TV und auf Konzerten begeistert. Nach Auftritten mit Barbra Streisand und in der Royal Albert Hall in London kündigen sie nun ihre Rückkehr auf deutsche Konzertbühnen an. Passend dazu werden Peter Dasch (Bassbariton), Nico Müller (Bariton), Jandy Christian Ganguly (Bariton) und Assaf Kacholi (Tenor) im kommenden Herbst ihr neues Album veröffentlichen.

Auch diesmal können sich die Konzertbesucher auf ein neues Live-Programm der Extraklasse freuen. Zum Repertoire gehören neben den neuen Titeln auch die Hits aus Ihren überaus erfolgreichen Vorgängeralben, die ausnahmslos mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden, darunter auch das Nummer 1 Album "Adoro". Adoro versprechen einen Abend mit mitreissenden Momenten und grosse Emotionen. Info und Termine Adoro - Live mit Orchester und Band in Leipzig
 
Konzerte in: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Erfurt, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Kempten, Leipzig, Lingen (ems), Magdeburg, Nürnberg, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Würzburg, Wetzlar, Zwickau
 
Horst Lichter: Herzenssache
28.11.2014 bis 17.05.2015
  Horst Lichter - das Neue Programm  
Horst Lichter: Der 01. Februar 2014 war für Horst Lichter ein ganz besonderer Tag: Das deutsche TV-Publikum wählte ihn zum besten Fernsehkoch und machte ihn damit zum Gewinner der Goldenen Kamera 2014. Noch live im Fernsehen vergoss der gebürtige Rheinländer Freudentränen und zeigte wieder einmal, dass sein Beruf für ihn mehr ist, nämlich eine echte "Herzenssache". Genau wie auch sein neues und mittlerweile viertes Bühnenprogramm.

Schon mit seinen ersten drei Live-Programmen ("Sushi ist auch keine Lösung!", "Kann denn Butter Sünde sein?" und "Jetzt kocht er auch noch!") hat Horst Lichter das Publikum begeistert. Über 350.000 Zuschauer erlebten einen tollen Abend ? eine gelungene Mischung aus Kochen und tollen Geschichten. Und davon hat der lustigste Koch des Landes, der immer den direkten Kontakt zu seinem Publikum sucht und liebt, wieder so einige im Gepäck.

Wenn Horst Lichter anfängt zu erzählen ist es so, als sässe man mit ihm in kleiner Runde in einem Restaurant am Tisch. Selbst im grossen Theater entstehen so unfassbar intime Momente. Humorvoll, aber auch sentimental, erzählt er von seinen Anfängen als Koch, seiner nicht ganz einfachen Zeit im Bergbau und lässt auch die Tiefpunkte seines Lebens nicht aus. Die, die ihn stark geprägt, aber auch immer stärker gemacht haben. Denn Horst Lichter hat nie aufgegeben und immer positiv gedacht. "Ich hatte nie vor etwas Angst und habe immer gewusst, dass es schon wird." Und so kam es auch.

Er erfüllte sich seinen Traum von einem eigenen Restaurant, der legendären "Oldiethek". Auch wieder so eine "Herzenssache", von der er erzählen wird. Von den ersten selbstgemalten Pappschildern vor dem Laden, dem Behördenärger und wie man diesen mit Erfindungsreichtum umgehen konnte. Er erzählt von dem Tag, als Mick Jagger in seinem Restaurant sass und er den berühmten Gast nicht erkannte. Wie er sich mit Gaby Köster in einen der Oldtimer setzte, die im Restaurant standen und vor allen Gästen mit ihr einfach hinaus fuhr.

So nachdenklich aber auch lustig es in Horst Lichters Geschichten auch zugehen mag ? eines darf natürlich nicht auf der Bühne fehlen: Eine Küche und viele leckere Rezepte. Darunter auch die Gaumenfreuden der "Oldiethek"- Speisekarte. Die cholesteringeschwängerten Gerichte sind wahrlich nichts für Vegetarier und Diätfanatiker, aber ein Genuss und der Anfang von Horst Lichters Erfolg als TV- und Livekoch.

Am Ende des Abends werden alle Zuschauer auf ihre Kosten kommen. Denn trotz der Goldenen Kamera, den TV-Studios und dem Scheinwerferlicht ? für Horst Lichter sind vor allem sein Publikum und die Menschen, die zu ihm kommen, eine "Herzenssache". Info und Termine Horst Lichter: Herzenssache in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Aachen, Alsdorf, Aschaffenburg, Basel / Schweiz, Bergheim, Beverungen, Bielefeld, Bochum, Dieburg, Euskirchen, Frankfurt, Göttingen, Gütersloh, Hagen, Heilbronn, Kassel, Leipzig, Magdeburg, Oelde, Osnabrück, Osterholz-Scharmbeck, Rheine, Saarbrücken, Siegburg, Thun (schweiz), Ulm, Unna, Walsrode, Wesel, Wetzlar, Zürich
 
Nussknacker On Ice - St. Petersburger Staatsballett On Ice
27.12.2014 bis 13.01.2015
  Nussknacker On Ice - St. Petersburger Staatsballett On Ice  
St. Petersburger Staatsballett: Info und Termine Nussknacker On Ice - St. Petersburger Staatsballett On Ice in Leipzig
 
Veranstaltungen in: Bad Kissingen, Dresden, Emsdetten, Erfurt, Frankfurt / Oder, Koblenz, Lübeck, Leipzig, Lingen (ems), Mainz, Neu-Ulm, Oberhausen, Oldenburg
 
Nacht der Operette
01.11.2014 bis 11.04.2015
  Nacht der Operette  
Nacht der Operette: Sie sind in unseren Köpfen, wir hören sie immer wieder, diese zeitlosen Melodien, die wir summen und pfeifen, wenn wir guter Laune sind, und die eigentlich schon immer in unserem Leben waren. Sie gehören einfach zu unserem Kulturerbe, und doch weiss kaum einer genau, woher sie eigentlich stammen. Vorhang auf, denn bei dieser Show werden Sie es erfahren. Diese unvergesslichen Melodien stammen aus der Operette.

"Nacht der Operette" begeistert mit einer Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten ein Publikum jeden Alters, und setzt sich mit diesem Musiktheatergenre auf eine ganz neue und frische, manchmal auch gewagte Art und Weise auseinander. Sie erleben mit uns einen Theaterabend, nach dem Sie garantiert bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen.

Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische und spritzige internationale Ballett und nicht zuletzt das grosse Orchester des Warschauer Operettentheaters entführen Sie in die faszinierende Welt der Operette. Romantik, Sehnsucht, Liebe, Witz, ein spektakuläres Bühnenbild, faszinierende Kostüme und rasante Tanzszenen machen diese Show zu einem Highlight.

Ein "Best of" der Operette der letzten 150 Jahre:

Ausschnitte aus "Die Fledermaus", "Die lustige Witwe", "Im Weissen Rössl", "Das Land des Lächelns", "Die Csardasfürstin", "Der Vogelhändler", "Der Zigeunerbaron", "Eine Nacht in Venedig", "Der Bettelstudent", "Gräfin Mariza", aber auch aus Offenbachs "Pariser Leben", "Die schöne Helena" und "Orpheus in der Unterwelt" und vieles mehr begeistern sowohl die Kenner der Operette als auch ein Publikum, das dieses Genre ganz neu und zum ersten Mal entdeckt. Die Vielfältigkeit der spektakulären Bühnenbilder entsteht durch innovative Bühnentechnik mit modernsten Videoprojektionen, die den Zuschauer in die jeweilige Szene eintauchen lassen. Info und Termine Nacht der Operette in Leipzig
 
Veranstaltungen in: lüdenscheid, Altötting, Böhlen, Bühl, Ballenstedt, Eckernförde, Erfurt, Euskirchen, Frankenthal, Göppingen, Göttingen, Gernsheim, Greiz, Halle / Saale, Heilbad Heiligenstadt, Hildburghausen, Ingolstadt, Leipzig, Limbach-Oberfrohna, Lutherstadt Wittenberg, Mühlheim Am Main, Niedernhausen, Rüsselsheim, Schwabach, Siegen, Thale/Harz, Weinböhla
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 248