Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in Hamburg. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Hamburg.
Hamburg Opern & Operetten. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Hamburg: Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag, Nabucco - The...

Opern & Operetten Hamburg

Die beliebtesten Veranstaltungen in Hamburg aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 30
 
 
Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag
11.04.2015 bis 25.07.2015
  Carmina Burana - Domplatz Magdeburg  
Carmina Burana (Carl Orff): Im Frühjahr 2015 beeindrucken stimmgewaltige Chorwerke aus den berühmtesten und erfolgreichsten Opernbühnenstücken des 19. und 20. Jahrhunderts die Konzertliebhaber. Ebenso begeistert die Orff'sche Kantate "Carmina Burana" als eines der populärsten Stücke ernster Musik seit ihrer Uraufführung im Jahr 1937 die Besucher. Begleitet von der Nordböhmischen Philharmonie Teplice, exzellenten Solisten und einem Spektakel aus Licht und Laser, treffen beide Inszenierungen in einem Konzerterlebnis der Extraklasse aufeinander. Klassisch, bunt und lebensbejahend.

Begleitet wird das Bühnenstück von einem imposanten Licht- und Feuerspektakel. Spektralfarbiger Glanz, in aufwendiger Handarbeit zu den besinnlichen Melodien programmiert, illuminiert die schönsten Konzerthäuser Deutschland und unterstreicht das stimmungsvolle Reigen der Musiker. Unter der musikalischen Leitung von Norbert Baxa präsentiert die Nordböhmische Philharmonie Teplice Dramatik in seiner reinsten Form. Das perfekte Zusammenspiel von Chor, prämierten Solisten, Orchester und tanzenden Laserstrahlen verspricht einen musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Info und Termine Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag in Hamburg
 
Veranstaltungen in: Berlin, Düsseldorf, Dresden, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Magdeburg, Stuttgart, Weimar
 
Nabucco - The Milano Festival Opera
19.02.2015 bis 06.03.2015
  Nabucco - The Milano Festival Opera  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Ein kulturelles Highlight von höchster Qualität zum diesjährigen Sommer ? Open Air:

Giuseppe Verdis berühmteste Oper Nabucco

Italiens Star ? Bariton Giulio Boschetti , die international gefeierte Sopranistin Silvia Rampazzo sowie die erfolgreiche Partnerin von Weltstar Jose Carrera, Natalia Margarita konnten für diese Aufführungen gewonnen werden.

The Milano Festival Opera

kommt mit grossem Orchester, Chor und vielen weiteren Solisten in Bestbesetzung zu Ihnen. Dieser einmalige Opernabend mit über 100 Mitwirkenden gehört zu den Ausnahmeproduktionen des diesjährigen Sommer- Open Airs!

Die monumentale "Nabucco" Aufführung wurde bereits in Zürich, Luxemburg, Lausanne und Berlin gefeiert. Kostüme und Bühnenbilder werden speziell für diese Sommer ? Open Air Abende zusammengestellt .

Das geniale Lied des Gefangenenchors "Va Pensiero" gehört heute zu den international bekanntesten Freiheitshymnen.

Nabucco ist ein Frühwerk von Giuseppe Verdi, der die Oper als 28jähriger nach dem Tod seiner jungen Frau und ihrer beiden Kinder komponierte. Man übergab ihm das "Libretto" (Operntext) der Oper Nabucco, in der die Geschichte des letzten Königs der Babylonier erzählt wird. Verdi hatte keine Freude mehr am Leben und an der Musik. Er lebte alleine, einsam, verbittert und ohne Zukunftsperspektive. Er kam nach Hause mit dem Manuskript der Oper unter dem Arm und warf es auf den Tisch. Zufällig las er die Worte des Gefangenenchores "Zieht Gedanken, auf goldenen Flügeln, zieht, Gedanken, ihr dürft nicht verweilen! Lasst Euch nieder auf sonnigen Hügeln, dort wo Zions Türme blicken ins Tal....... zieht Gedanken, lindert der Knechtschaft Qual!"

Durch diese biblischen Worte bekam er wieder einen Hoffnungsschimmer für die Zukunft, fing an, die Oper "Nabucco" zu komponieren. Heute einen Vers, morgen einen anderen Vers; allmählich wurde die Oper vollständig. Die Uraufführung fand in der Mailänder Scala am 9. März 1842 statt. Es war ein überwältigender Erfolg. Das Publikum in der weltberühmten Mailänder Scala hatte gemerkt, dass die italienische Oper einen innovativen Impuls bekommen hatte. Giuseppe Verdi schrieb viele Jahre später in seiner autobiographischen Skizze: "Nabucco ist die Oper, mit welcher in Wahrheit meine künstlerische Laufbahn begann". Info und Termine Nabucco - The Milano Festival Opera in Hamburg
 
Veranstaltungen in: Bielefeld, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Kiel, Koblenz
 
Rheingold / Walküre - Thalia Theater Hamburg
25.12.2014 bis 05.05.2015
  Der Zerbrochne Krug - Thalia Theater Hamburg  
Das Rheingold (Richard Wagner): Info und Termine Rheingold / Walküre - Thalia Theater Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Land Des Lächelns - Hamburger Engelsaal
25.12.2014 bis 15.03.2015
  Land Des Lächelns - Hamburger Engelsaal  
Das Land des Lächelns (Franz Lehar): Info und Termine Land Des Lächelns - Hamburger Engelsaal in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Carmen - Opernloft Hamburg
15.01.2015 bis 28.03.2015
  Carmen - Opernloft Hamburg  
Carmen (George Bizet): Heissblütiges Mädel bringt anständigen Jungen um den Verstand.
Darum geht?s in aller Kürze in der Oper Carmen. Geschrieben hat sie Georges Bizet. Der Mann war Franzose, was den Umstand erklärt, dass in diesem Werk sämtliche Spanier munter französisch parlieren. Bei uns tun sie?s "in kurz", in einer 90-minütigen Operabreve. Die Handlung spielt heute - in einer High-School: Musikreferendar José nimmt gerade Bizets Carmen im Unterricht durch. Er probt gemeinsam mit seinen Schülern die Ouvertüre, singt mit ihnen den Toreador-Chor und fragt die Fakten ab: Wann wurde die Oper uraufgeführt? Wer hat das Libretto geschrieben? Und worum genau geht?s in der Carmen?

Die Schüler haben dazu so ihre eigenen Meinungen. Und nach und nach rutschen der Referendar und seine Schüler Escamillo, Carmen und Michaela in eine moderne Geschichte der Bizet-Oper hinein. In der verknallt sich José ? trotz seiner jahrelangen Freundschaft mit Michaela ? so sehr in seine Schülerin Carmen, dass er für sie sogar seine Laufbahn als Lehrer aufgeben will. Carmen lässt sich zwar zunächst auf die Liebelei ein, doch als sie José sicher hat, verlässt sie ihn für den Football-Star Escamillo. Damit löst sie ? wie im Original ? ein Unglück aus: José dreht durch und tötet Carmen aus Eifersucht. Die Produktion Carmen bekam 2008 einen Rolf-Mares-Preis für die weibliche Hauptrolle gespielt von Feline Knabe. Info und Termine Carmen - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Nabucco - Festspieloper Prag & Tschechische Symphoniker, Prag
26.12.2014
  Nabucco - Festspieloper Prag & Tschechische Symphoniker, Prag  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco - Festspieloper Prag & Tschechische Symphoniker, Prag in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Glanzlichter der Operette - Hamburger Engelsaal
20.02.2015
  
glanzlichter der Operette - Hamburger Engelsaal  
Im Weissen Rössl (Ralph Benatzky): Freuen Sie sich auf die schönsten Melodien der leichten Muse und auf die bekanntesten Werke von Ralph Benatzky, Emmerich Kálmán, Franz Lehár, Friedrich Schröder und vielen anderen. Es singt das Ensemble des Engelsaals begleitet vom Engelsaal-Trio unter der Leitung von Herbert Kauschka. Durch das Programm führt Philip Lüsebrink. Ein eleganter Abend der grossen Operette auf der Bühne des Engelsaals! Info und Termine Glanzlichter der Operette - Hamburger Engelsaal in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Cosi Fan Tutte - Opernloft Hamburg
10.01.2015 bis 07.03.2015
  Cosi Fan Tutte - Opernloft Hamburg  
Cosi Fan Tutte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Cosi Fan Tutte - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Der Fliegende Holländer - Opernloft Fuhlentwiete
14.03.2015
  Der Fliegende Holländer - Opernloft Fuhlentwiete  
Der Fliegende Holländer (Richard Wagner): Info und Termine Der Fliegende Holländer - Opernloft Fuhlentwiete in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Die Fledermaus - Hamburger Engelsaal
31.12.2014 bis 13.03.2015
  
die Fledermaus - Hamburger Engelsaal  
Die Fledermaus (Johann Strauss): Operette von Johann Strauss
In einer Neubearbeitung von Mirko Bott

Eine burleske Geschichte um eine heitere Intrige, bei uns erzählt in Hamburgs feiner Gesellschaft: Der Rechtsanwalt Gabriel von Eisenstein spielt seinem besten Freund und Kollegen Dr. Falke einen bösen Streich. Nach einem Maskenball setzt er ihn sturzbetrunken auf dem Hamburger Gänsemarkt ab, wo er frühmorgens zur Belustigung der Passanten im Fledermauskostüm erwacht. Dr. Falke schwört Rache, und die Gelegenheit kommt auf dem alljährlichen Fest des Prinzen Orlowsky im Engelsaal, wo er sein ausgeklügeltes Intrigenspiel zum Amüsement des reichen russischen Fürsten inszeniert. Aber wie wird seine Rache aussehen? Wird Dr. Falkes Plan aufgehen oder ertappt Eisenstein ihn vorzeitig?

Buch & Regie: Mirko Bott
Bühnenbild: Ulrich Schröder
Musikalische Leitung: Herbert Kauschka
Kostüme: Manuela Schröder Info und Termine Die Fledermaus - Hamburger Engelsaal in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Siegfried / Götterdämmerung - Thalia Theater Hamburg
18.01.2015 bis 09.06.2015
  Der Zerbrochne Krug - Thalia Theater Hamburg  
Siegfried (Richard Wagner): Info und Termine Siegfried / Götterdämmerung - Thalia Theater Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
La Traviata - Hamburger Kammeroper
27.02.2015 bis 10.05.2015
  La Traviata (Giuseppe Verdi): Info und Termine La Traviata - Hamburger Kammeroper in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Die Italienerin in Algier - Allee Theater Kammeroper Hamburg
15.05.2015 bis 14.06.2015
  Die Italienerin in Algier (Gioacchino Rossini): Info und Termine Die Italienerin in Algier - Allee Theater Kammeroper Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Cäsar und Cleopatra - Kammeroper Hamburg
26.12.2014 bis 08.02.2015
  Cäsar und Cleopatra (Georg Friedrich Händel): Info und Termine Cäsar und Cleopatra - Kammeroper Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Sängerkrieg - der Opernslam! - Opernloft Hamburg
14.02.2015
  
sängerkrieg - der Opernslam! - Opernloft Hamburg  
Sängerkrieg Opernslam: Deutschland sucht den Superstar war gestern! Das Opernloft kann?s besser: Beim "Sängerkrieg" sagt allein das Publikum wo?s lang geht! Wer darf den Pokal mit nach Hause nehmen? Die dramatische Diva? Die adrette Soubrette? Oder der treffliche Tenor? Werden Sie der Dieter Bohlen der Klassik! So einen Opernabend haben Sie noch nie erlebt! Ähnlich wie beim Improvisationstheater geben die Zuschauer Themen vor ? und das Opernloft-Ensemble singt die passenden Stücke dazu. Ob Eifersucht, Intrigen und Mord oder Freundschaft, Sehnsucht und Liebe bis in den Tod ? die grossen Komponisten von Mozart bis Verdi, von Brahms bis Schubert haben (fast) alle Themen in ihren Arien und Liedern vertont.

Pate für den Titel des Spass-Konzerts stand Wagners Oper "Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg". Frei nach diesem Vorbild treten junge Opernsänger gegen einander an ? einzeln und im Team. Dabei entscheidet nicht nur die beste Stimme. Denn Sieger ist, wer am besten beim Publikum ankommt. Und dafür geben die Künstler alles ? auch mal einen Kopfstand als Zugabe. Info und Termine Sängerkrieg - der Opernslam! - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Der Ring Des Nibelungen - Opernloft Hamburg
31.01.2015
  Der Ring Des Nibelungen - Opernloft - Junges Musiktheater Hamburg  
Der Ring des Nibelungen (Richard Wagner): Der Ring des Nibelungen

Der Ring dauert eigentlich 16 Stunden und ist angeblich sehr "schwer". Bei uns ist er "leicht". Sie sparen 14,5 Stunden Lebenszeit, verstehen die Handlung und können dann entscheiden, ob Sie doch noch nach Bayreuth wollen.

Richard Wagners Oper Der Ring des Nibelungen dauert 16 Stunden ? verteilt über vier Tage. Das Opernloft schafft Das Rheingold, Die Walküre, Siegfried und die Götterdämmerung in nur 90 Minuten. Wir konzentrieren uns auf die spannende Geschichte, in der Alberich den Rheintöchtern das Rheingold klaut und daraus den Ring des Nibelungen schmiedet, der seinem Besitzer unendliche Zauberkraft verleiht. Wir erzählen, wie Siegfried, Sohn des Geschwisterpaares Siegmund und Sieglinde, mit seinem Schwert Nothung den Drachen Fafner tötet und so den Ring bekommt. Wie Siegfried die Walküre Brünnhilde aus dem Feuerkreis rettet, von Hagen ermordet wird und am Ende die gesamte Personage des "Rings" untergeht.

Das alles erzählen wir in einer eigenen Fassung ? als OPERABREVE, Oper "in kurz". Wir verlegen die Handlung ins Heute, an einen Ort fernab von Drachen und Nibelungen: mitten in eine Pyjama-Party. Vier junge Frauen übernehmen sämtliche Rollen. Sie spielen nicht nur die Rheintöchter, Brünnhilde und die Walküren, sondern auch gleich noch Siegfried und dessen Gegenspieler Hagen. Unsere OPERABREVE ist nicht nur erheblich kürzer als das Original, sondern auch eindeutig amüsanter. Also: Schnuppern Sie einmal in den "Ring" hinein, verstehen Sie die Geschichte ? und geniessen Sie die wunderbare Musik! Info und Termine Der Ring Des Nibelungen - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Der Freischütz - Opernloft Hamburg
09.01.2015 bis 26.03.2015
  Der Freischütz - Opernloft Hamburg  
Der Freischütz (Carl Maria von Weber): Info und Termine Der Freischütz - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Ganz Paris Träumt Von der Liebe - Hamburger Engelsaal
27.12.2014 bis 14.03.2015
  
ganz Paris Träumt Von der Liebe - Hamburger Engelsaal  
Ganz Paris träumt von der Liebe: Paris 1964. Die Stadt der Liebe und der Musik! Bummeln Sie mit der Schauspielerin Gisela Müller, einer Ikone der deutschen Waschmittelreklame, über Strassen und Plätze der französischen Metropole und treffen Sie Monsieur Jacques, den Strassenmaler von Sacré Coeur, einen Liebhaber schöner Künste, guter Küche und blonder Fräuleins? Freuen Sie sich auf Erinnerungen an Caterina Valente, Vico Torriani, Conny Froboess, Chris Howland, Gitte Haenning und Peter Kraus und auf ein Wiederhören mit den schönsten Schlagern der 60er Jahre. Kultige Evergreens wie: ?Ganz in Weiss?, ?Das hab ich in Paris gelernt?, ?Babysitter-Boogie?, ?Der lachende Vagabund?, ?Merci Chérie?, ?Sag mir Quando??, ?Beiss nicht gleich in jeden Apfel?, ?Mein Freund der Baum?, ?Marmor, Stein und Eisen bricht?, ?Siebzehn Jahr, blondes Haar?, ?Pigalle?, ?Überall blühen Rosen? und viele, viele mehr! Info und Termine Ganz Paris Träumt Von der Liebe - Hamburger Engelsaal in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Die Winterreise - Opernloft Hamburg
22.01.2015 bis 19.02.2015
  Die Winterreise - Opernloft Hamburg  
Winterreise (Franz Schubert): Ein Mann liebt eine Frau. Er verliert die Frau. Er geht hinaus in die Welt und erinnert sich an seine Liebe: "Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh' ich wieder aus". Mit diesen berühmten Versen beginnt Franz Schuberts "Winterreise". Es ist der bekannteste romantische Liederzyklus. Schubert vollendete ihn im Herbst 1827, ein Jahr vor seinem Tod.

Inken Rahardt, Regisseurin und künstlerische Leiterin des Opernlofts, bringt die 24 Lieder in einer szenischen Bearbeitung auf die Bühne. Ihre Interpretation macht den Zuschauer zum Begleiter dieses Wanderers aus Liebe. Den treibt die gescheiterte Beziehung hinaus in die Winterlandschaft. Ohne Ziel geht er Lied für Lied voran. Und rückblickend erinnert er sich dabei an den Frühling und an die hoffnungsvolle, schöne und warme Zeit mit seiner Geliebten.

Auf den 24 Stationen seines Weges erlebt der unglücklich Liebende starke Stimmungsgegensätze ? von überschwänglicher Freude bis hin zu hoffnungsloser Verzweiflung. Schuberts einfühlsame Musik verstärkt die Gefühle auf wunderbare Weise. Und sie lädt Sie ein, unseren jungen Wanderer auf seiner "Winterreise" zu begleiten.

Das Opernloft erweitert mit dieser inszenierten "Winterreise" sein Spektrum. Nicht nur Opern, sondern auch andere klassische Vokalwerke werden hier auf die Bühne gebracht Info und Termine Die Winterreise - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Konzert in: Hamburg
 
Tosca - Opernloft Hamburg
24.01.2015 bis 15.03.2015
  Tosca - Opernloft Hamburg  
Tosca (Giacomo Puccini): Info und Termine Tosca - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Heimliches Flüstern - Opernloft Fuhlentwiete
30.01.2015 bis 26.02.2015
  Heimliches Flüstern - Opernloft Hamburg  
Heimliches Flüstern: Heimliches Flüstern

Wer war Clara Schumann? Wir kennen sie noch vom 100 DM Schein, aber wer steckt eigentlich hinter dem schönen Gesicht? Eine grosse Künstlerin, Pianistin und Komponistin. Von einem unerbittlichen Vater zu musikalischen Höchstleistungen getrieben. Achtfache Mutter und Ehefrau von Robert Schumann. Enge Freundin (Geliebte?) des 14 Jahre jüngeren Johannes Brahms. Aus dieser Konstellation entsteht eine leidenschaftliche Dreiecksgeschichte, erzählt mit einzelnen Klavierstücken und Briefen, Liedern und Duetten von Robert Schumann, Johannes Brahms und Clara Schumann. Inken Rahardt inszeniert Claras Gefühle zwischen den beiden Männern in einem Wald der Romantik. Es singen zwei Frauen als Spiegelbilder Claras. Die liebt sowohl den strengen Ehemann, der es nicht mag, wenn sie Konzerte gibt und der sein Genie über ihres stellt, als auch den jüngeren und begabten Hamburger Brahms, der sie rückhaltlos bewundert.
Die bewegende, romantische Musik dieser drei Ausnahmekomponisten ist bereits ein Grund, ihre Werke an einem Abend auf die Bühne zu bringen. Ihre persönliche Verbindung zueinander gibt der Musik den Rahmen.
Nach der erfolgreichen Inszenierung von Schuberts "Winterreise" setzt das Opernloft die Idee der inszenierten Kunstlieder mit diesem Stück fort. Info und Termine Heimliches Flüstern - Opernloft Fuhlentwiete in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Das Zauberflötchen - Opernloft Hamburg
28.12.2014 bis 29.03.2015
  
das Zauberflötchen - Opernloft Hamburg  
Das Zauberflötchen: Zur "Zauberflöte" das erste Mal in die Oper ? das ist für viele Kinder ein unvergessliches Erlebnis. Im Opernloft können die Kleinen Mozarts Märchenoper bereits ab fünf Jahren erleben ? in einer speziell für Kinder geschriebenen Kurzfassung. Die spielt statt in der Vergangenheit in der Zukunft. Hier bleibt das Märchenhafte der Geschichte gut erhalten: Drei junge Raumfahrer, die gerade ihren Raumschiffführerschein gemacht haben, gondeln durchs Weltall.

Auf einem Planeten entdecken sie den lustigen Vogelmenschen Papageno und helfen ihm bei der Suche nach einer Papagena. Dann geraten sie in den Zauberflöten-Wirbel und treffen auf die Königin der Nacht. Sie hat einen Auftrag für die drei: Sie sollen Pamina, die Tochter der Königin der Nacht, aus dem Tempel des Sarastro befreien. Die drei machen sich gemeinsam mit dem Piepmatz Papageno auf den Flug zu Sarastros Planeten.

Zur spannenden Geschichte gibt?s Mozarts schönste Arien: "Der Vogelfänger bin ich ja", "Dies Bildnis ist bezaubernd schön", "Ach ich fühl?s, es ist verschwunden", "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen" oder "In diesen heil?gen Hallen kennt man der Rache nicht". Info und Termine Das Zauberflötchen - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Die Prinzessin der Feen - Opernloft Hamburg
18.01.2015 bis 22.03.2015
  
die Prinzessin der Feen - Opernloft Hamburg  
Die Prinzessin der Feen: Mopo: Diese Oper macht auch den Kleinsten Spass!....eine anrührende Geschichte für Zuschauer ab 3 Jahren.... "Schau und mach dich schlau!" fordert Titania ihre Freundin auf. Aber nicht nur das Schauen, auch das Hören lohnt sich hier für alle Altersklassen. Das Inuit-Mädchen Mauja hat von ihren Eltern einen Baukasten für ein Iglu bekommen. Ganz allein baut sie sich so ein rundes Schneehaus. Das macht Spass, aber etwas fehlt: Mauja hätte gern jemanden zum Spielen. Deshalb wünscht sich vom allmächtigen Raben Tulugaukuk eine Freundin. Und tatsächlich wird ihr Wunsch erfüllt: Titania, die Prinzessin der Feen, kommt auf ihrem Feen-Firlefant angeflogen. Mauja ist überglücklich. Nach und nach stellen die beiden fest, dass sie aus ganz unterschiedlichen Welten kommen und viel voneinander lernen können.

Mauja zum Beispiel kennt nur den Winter, dafür viele verschiedene Wörter für "Schnee". Titania erzählt dem Mädchen von den vier Jahreszeiten und wie sich die Natur jeweils verändert: vom Grün des Frühlings, über das Gelb des Sommers und das Rot des Herbstes, bis hin zum Weiss des Winters. Um all das nacheinander erleben zu können, gibt es ein Zauberwort: Warten. Mauja muss warten, bis aus einem einzigen Schneeflöckchen eine ganze Schneedecke wird. Und genauso muss sie wieder auf die nächste Jahreszeit warten.

Titania zeigt Mauja, wie bunt die Welt anderswo ist, und wie schön es sein kann, auf die verschiedene Jahreszeiten zu warten. Die Prinzessin der Feen (Originaltitel: The Fairy Queen) von Henry Purcell basiert auf dem Drama Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare. Die Handlung haben wir stark vereinfacht, und die Transparenz der Musik von Henry Purcell macht diese Kinderoper schon für Kinder ab 3 Jahren erfahrbar. Info und Termine Die Prinzessin der Feen - Opernloft Hamburg in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Der Kleine Ring - Opernloft Fuhlentwiete
01.02.2015
  Der Kleine Ring - Opernloft Hamburg  
Der Kleine Ring: Der kleine Ring

In einer kindgerechten und humorvollen Version spielen und singen die vier jungen Sängerinnen, Wagners riesiges Werk in gerade mal 80 Minuten.

Richard Wagners Oper Der Ring des Nibelungen ist vor allem eines: lang. 16 Stunden Spielzeit sind schon für Erwachsene schwerlich abzusitzen - für Kinder wären sie eine Überforderung. Also haben wir das Werk gekürzt. Wir erzählen die Geschichte in nur 80 Minuten ? in einer Fassung für Kinder ab 7 Jahren: Vier Mädchen treffen sich zum Rollschuh laufen. Doch vor dem Vergnügen kommt die Hausaufgabe: "Der Ring des Nibelungen". Also nehmen sich die vier Mädels die Geschichte von Wagners Oper vor.

Sie erfahren, wie Alberich den Rheintöchtern das Rheingold klaut und daraus den Ring des Nibelungen schmiedet, der seinem Besitzer unendliche Zauberkraft verleiht. Wie Siegfried mit seinem Schwert Nothung den Drachen Fafner tötet, so den Ring bekommt und die Walküre Brünnhilde aus dem Feuerkreis rettet. Vier Sängerinnen schlüpfen abwechselnd in die Rollen von Siegfried & Co. Singen mal einträchtig vom Rheingold, stürzen sich in eine Kissenschlacht, lassen sich als Brünnhilde vom Hochbett retten und kämpfen als Siegfried tapfer gegen den Plüschdrachen. So wird Wagners Riesenwerk ganz einfach und für Kinder verständlich erzählt - mit viel Witz und wunderbarer Musik. Info und Termine Der Kleine Ring - Opernloft Fuhlentwiete in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Dein Ist Mein Ganzes Herz - die Große Hamburger Operettengala
28.12.2014
  Operettengala: Info und Termine Dein Ist Mein Ganzes Herz - die Große Hamburger Operettengala in Hamburg
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
 
 1  2 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 30