Deutschland-Tickets
Konzerte in Hamburg. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Hamburg.
Hamburg Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Hamburg: Tao - The Samurai Of The Drum, 17 Hippies: Biester Live 2014, Voca People - Musik und Comedy von einem Anderen Stern, The...

Konzerte Hamburg

Die beliebtesten Konzerte in Hamburg aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
[<<] · 1  2  3  4  5  6  7 · [>>]
 
Anzeige: 26 bis 50 von 743
 
 
Tao - The Samurai Of The Drum
09.01.2015 bis 28.02.2015
  Tao - die Kunst Des Trommelns  
Tao: Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO bereits bei Gastspielen weltweit begeistern. TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops und kehrt nun nach Zürich und Basel zurück.

Ihre neue Show verbindet auf beeindruckende Weise Tradition und Moderne und lädt ein zu einer Reise durch Zeit und Raum. Ausgehend von klassischen Bildmotiven der Edozeit führen die Trommlerinnen und Trommler den Zuschauer von den Anfängen der Wadaiko-Musik bis hin zu ihrer zeitgenössischen Form, die einen einzigartigen globalen Beat versprüht.

Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit ausserordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine ? im wahrsten Sinne des Wortes ? durchschlagende Wirkung. TAO ist mehr als ein atemberaubendes Klangerlebnis. TAO ist überquellende Lebendigkeit und enorme Musikalität. Eine einzigartige Performance, eine Mischung aus musikalischer Meditation und wilder Kampfkunst, gekrönt von einer minutiös abgestimmten Choreografie.

Um die imposanten Trommeln mit einem bis zu 1,70 Meter grossen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem elfköpfigen Ensemble neben einem ausgesprochenen Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: voller körperlicher Einsatz. Aber TAO ist nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen, die den Körper von den Zehenspitzen bis zu den Haarwurzeln durchdringen. TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel zwischen dem tiefen Grollen der riesenhaften Wadaiko-Trommeln und zarten, zerbrechlichen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des fernen Ostens.

In Japan galt die Trommel schon in den religiösen Kulthandlungen der Frühzeit als Bindeglied zu den höheren Mächten, als Sprachrohr, das die Götter und Geister erwecken und ihren Beistand und Wohlwollen erbitten sollte. Von jungen Musikern in den letzten Jahrzehnten als Musikinstrument wiederentdeckt und in seiner Spielweise modernisiert, beschert sie TAO nun die Begeisterung eines weltweilten Publikums, und das schon seit Jahren. 2004 auf dem Edinburgh Fringe Festival erstmalig von europäischen Zuschauern gefeiert, schickt sich die Wadaiko-Truppe erneut an, den Puls ihrer Zuhörer in die Höhe zu treiben. Sie an die Hand zu nehmen und auf einer noch nie dagewesenen Reise zu führen, einer Reise mit unbestimmten Ziel: "Another world, another time".

Pressestimmen:
"...eine energiegeladene, körperbetonte und elegant inszenierte Performance mit Elementen aus Tanz und Kampfkunst."
Neue Zürcher Zeitung

"Der rhythmische Zweikampf ... an der Riesentrommel wurde zu einem Höhepunkt, bei dem die Spieler mit rasendem Trommelfeuer ... und mit ihrer Powervirtuosität das Publikum vor Begeisterung aus den Sitzen rissen."
Hamburger Abendblatt Info und Termine Tao - The Samurai Of The Drum in Hamburg
 
Konzerte in: Baden-Baden, Basel / Schweiz, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bregenz, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Kassel, Kempten, Kiel, Koblenz, Lübeck, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Reutlingen, Rostock, Stuttgart, Trier, Würzburg
 
17 Hippies: Biester Live 2014
07.11.2014 bis 28.12.2014
  17 Hippies  
17 Hippies: Die 17 Hippies sind eine der innovativsten Bands, die es derzeit in Deutschland gibt. Genre- Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken und ihre Experimentierfreudigkeit in den letzten Jahren zu Höchstform gebracht hat. Apropos Musikeranzahl: zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und der Bandname bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt ...

Seit ihrem 18-jährigen Bestehen haben sie 13 Alben veröffentlicht. Gleichzeitig touren sie seit Jahren mit 12 Musikern weltweit und haben mittlerweile in über 20 Ländern Konzerte gegeben. Anfangs noch von eingängigen Melodien und Grooves traditioneller Musik geprägt, entwickelten sie schnell ihren eigenen Stil, der wesentlich von den einzelnen Musikern und ihrem akustischen Instrumentarium geprägt wurde. Balkanrhythmen haben dem anglo-amerikanischen Rock/Pop/Jazz- Background der Mitglieder neue Impulse gegeben und die Musik der 17 Hippies zu einem unverwechselbaren Sound verdichtet.

Im Oktober 2013 kam ihr erstes Album für Kinder heraus (?Titus träumt?). 2014 sind die 17 HIPPIES mit ihrem neuen Album ?BIESTER? (Veröffentlichung am 23. Mai 2014 bei Hipster- Records/Soulfood) auf Tour durch Deutschland und Europa. Info und Termine 17 Hippies: Biester Live 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Bremen, Dresden, Erfurt, Fulda, Hamburg, Köln, Kiel, Leipzig, München, Mainz, Offenburg, Oldenburg, Rietberg, Rostock, Stuttgart, Trier
 
Voca People - Musik und Comedy von einem Anderen Stern
07.11.2014 bis 14.12.2014
  Voca People - Musik und Comedy von einem Anderen Stern  
Voca People: Live in Concert 2014
VOCA PEOPLE
Musik und Comedy von einem anderen Stern

Auf in die nächste Entertainment-Dimension! Unter dem Motto ?Musik ist Leben und Leben ist Musik!? präsentieren Voca People mit feinster a capella - Stimmakrobatik einen grenzenlosen Spass aus Musik, Beatbox und Comedy. Sie nehmen ihr Publikum mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die internationale Musikgeschichte von Mozart, Beethoven und Rossini über ABBA, Queen und John Lennon zu Michael Jackson, Madonna und George Michael. Ab November 2014 werden Voca People wieder auf der Erde landen und durch Deutschland und Österreich touren. In einer Voca People ? Show kommen die Zuschauer aus dem Staunen nicht heraus!

Die acht internationalen Weltklasse-Sänger verbinden A-Capella-Gesang von höchster stimmlicher Qualität und die hohe Schule der Beatbox-Kunst mit Theater-Elementen und Comedy. Sie begeistern mit ihrer Show Jung und Alt, Klassik- und Popfreunde gleichermassen? und das alles ganz ohne Instrumente. Jedes Mitglied dieser Vollblut-Vokalisten spielt eine Hauptrolle, die sich in Bewegung, Stimmlichkeit und Schauspiel widerspiegelt. Jede Bewegung, jeder Ton, jeder Blick bedingt wiederum das Gesamtbild der Show und gehorcht einer perfekt aufeinander abgestimmten Choreographie. Voca People zeigen mit spielerischer Leichtigkeit höchstes musikalisches Niveau.

In Rio de Janeiro, Mexico City, Montreux, Mailand, Rom, Paris, Amsterdam und New York sorgten Voca People bereits für grenzenlose Euphorie. Auf der ganzen Welt fand ihre innovative Musikkreation innerhalb kürzester Zeit mit unglaublichen 50 Millionen Klicks auf YouTube Verbreitung. Mehr als 1 Mio. Zuschauer und über 150.000 Facebook-Fans weltweit haben sie mit ihrer ausserirdischen Performance bereits erreicht. Als sie 1 Jahr lang am OFFBroadway spielten, gewannen die Stimmwunder vom Stern Voca 2012 in New York die höchste Auszeichnung den der OFF-Broadway zu vergeben hat- den Lortel Award.

Voca People das sind ?8 Stimmwunder, 70 Welthits und 100 Prozent Spass!? Berliner Zeitung

Wer sind die Voca People?
Jenseits der Sonne gibt es einen uns bisher unbekannten, weissen Planeten Voca. Die lustigen, musikalischen und ebenso weissen Bewohner des Planeten ? sie werden Voca People genannt ? leben seit etlichen Jahrtausenden friedlich miteinander und verständigen sich allein durch melodische Klänge. Ja, Musik ist ihre Sprache. An einem ganz besonderen Tag machte sich eine abenteuerlustige Gruppe, bestehend aus fünf mutigen Männern und drei furchtlosen Frauen auf den Weg, ihr Lebensmotto ?Musik ist Leben und Leben ist Musik? in die Weiten des Universums zu tragen.

Doch es kommt, wie es kommen muss: Auf ihrer intergalaktischen Musikreise sind Voca People zu einer Notlandung auf dem Planeten Erde gezwungen. Der Antrieb ihres Raumschiffs, der mit musikalischer Energie geladen wird, ist völlig entladen. Vorsichtig machen sich die acht ausserirdischen Superstars auf, ihre Umgebung und die Menschen zu erkunden. Schnell wird ihnen dabei bewusst, dass die menschliche Musik als perfekter Energielieferant für ihr Raumschiff dient und die Treibstoff-Ressourcen auffüllt. Also nutzen Voca People ihre besonderen Fähigkeiten und beginnen die musikalischen Gedanken der Erdlinge zu lesen. Mit internationalen Klassikern der Musikgeschichte fällt es ihnen nicht schwer jedes Publikum zu begeistern um damit wieder ihre Batterien aufzuladen und wieder in Richtung Voca aufbrechen zu können. Info und Termine Voca People - Musik und Comedy von einem Anderen Stern in Hamburg
 
Konzerte in: Aachen, Bamberg, Bielefeld, Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Delbrück, Essen, Frankfurt, Göttingen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Lübeck, Leipzig, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Osnabrück, Reutlingen, Stuttgart, Wetzlar, Wien
 
The Gregorian Voices
17.09.2014 bis 26.12.2014
  The Gregorian Voices  
Gregorian Voices: Gregorianik meets Pop ? Vom Mittelalter bis heute

Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe The Gregorian Voices wieder auf Tournee in Europa. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht aussergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchores GLORIA DEI an. Ziel dieses Chors war die Wiederbelebung der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik. Das Ensemble erhielt mehrere internationale Auszeichnungen.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen sie eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt ? eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer-Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem "Knocking on heaven?s door" von Bob Dylan, "Hallelujah" von Leonard Cohen, "Thank you for the music" von ABBA, "Sound of Silence" von Simon and Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, "Bohemian Rapsody" von Queen oder "Ameno" von ERA, die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifendem Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

The Greorian Voices bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss. Info und Termine The Gregorian Voices in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Braunschweig, Düsseldorf, Dessau, Hagen, Halle / Saale, Hamburg, Herbrechtingen, Landesbergen, Leuna, Michendorf, Potsdam, Sangerhausen, Stollberg
 
Silla: Audio Anabolika Tour 2015
02.01.2015 bis 14.02.2015
  Silla: Audio Anabolika Tour 2015  
Silla (Matthias Schulze): SILLA - "Audio Anabolika" Tour 2015

plus special guest: BLUT & KASSE

Wenn man über Deutsch-Rap spricht, sei eines gewiss : der Berliner Rapper Silla zählt spätestens seit seinem Album "Wiederbelebt" und sei nem Kollabo-Album "Südberlin Maskulin II" mit Rap-Kollegen Fler, welche sich beide prompt in die Top10 der Deutschen Albumcharts katapultierten, zu den bekanntesten Deutsch-Rap-Kün stlern unserer Zeit!

Seine Stimme, sein unverwechselbarer Flow und seine Präsenz am Mikrofon sind nach wie vor unangefochten und bieten zusammen mit seinen durchs chlagenden Texten und gnadenlos ehrlichen Geschichten einen Hörgenuss sondergleiche n, dem man sich nicht so schnell entziehen kann.

Er musste sich nie verbiegen und verstellen, um auc h nach über zehn weiteren Jahren als einer der talentiertesten Rapper Deutschlands zu ge lten. Ein rundum gereifter Musiker, der abseits von allen Klischees mit seinen Geschichten zu überzeugen weiss. In jeder Zeile steckt Ehrlichkeit und Mut, seine Verletzlichkeit und Selb stzweifel nach aussen hin zu kommunizieren. Silla ist gnadenlos er selbst ? eine wertvolle Qualität, die in der Streetrap-Szene kaum vorhanden ist.

Seine unfassbare und beindruckende Bodytransformati on nach dem extrem fordernden "10- Wochen-Programm", welches er unter der Ägide von Pe rsonal-Trainer Julian Zietlow erfolgreich absolvierte, liess ihn über Nacht auch i n der Bodybuilder-Szene eine dominante und unbestrittene Ausnahmestellung einnehmen und ih n zu einem schillernden Begriff werden. Sein "Audio Anabolika" gelangt nicht länger mehr nur über musikalische Motivationsspritzen sondern auch in Form seiner für Furore sorgenden Trainingsvideos zu den Fans. Viele Jugendliche, Heranwachsende, sowie Erwa chsene nehmen sich Silla s beeindruckenden Lebenswandel zum Vorbild ? getreu s einem selbstgedichteten Motto ? "Vom Alk zum Hulk"!

Silla's Motivation und der Wille, zu kämpfen sind keinesf alls verloren gegangen. Vielmehr haben sie sich potenziert und bündeln sich nun in s einer bevorstehenden Album- Veröffentlichung "Audio Anabolika" ? "Musik an, Aug en zu und durch den Schmerz durch.", so seine eigenen Worte über sein Bravourstück. Jeder Song ist ein Ab bild seines Lebens, Hymnen, die mitreissen, und Geschichten voller Liebe und Hass zugleich. Niemand verkörpert die Rolle des Underdogs, der sich an die Spitze gek ämpft hat, so gut und authentisch gleichermassen, wie Silla .

Bereits jetzt gibt er auch hochkarätige Gastbeiträg e u.a. von Fler, G-Hot, MoTrip, JokA, Raf Camora, Flo Mega und des vielversprechenden Newcome rs Blut & Kasse bekannt.

"Ich lauf? paar Kilometer weit, mein Body ist in Fo rm, nehm? die Treppe zum Erfolg, ein neuer Rocky ist geboren. Auch wenn draussen auf der Street , alles aussichtslos erschien, glaubt? ich an mein Ziel und hab? die Hoffnung nie verloren." ? ein Zitat aus seinem Song "Absolut Silla 2K14", welches treffender und plastischer seinen We rdegang nicht beschreiben könnte.

Was ihn nicht umbringt, macht ihn nur härter. Silla liefert mit "Audio Anabolika" den Sound für?s wahre Leben, für?s "Gym" und auch für melanch olische und reflektierende Stunden. "Die nächsten 24 Stunden sind entscheidend, Du kannst de in Leben verändern und nach vorne gehen." ? Endlich tragen Motivation und Antrieb ein en musikalischen Namen: "Audio Anabolika".

Im Januar und Februar 2015 wird Silla sein neustes Werk auf der grossen "Audio Anabolika" Konzertreise live vorstellen, welche ihn für zahlre iche Gastspiele durch Deutschland, Österreich und die Schweiz führen wird. Als Special Guest ist Blut & Kasse bestätigt. Info und Termine Silla: Audio Anabolika Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Aachen, Berlin, Dresden, Flensburg, Frankfurt / Main, Freiburg, Graz, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Köln, Karlsruhe, Koblenz, Lübeck, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Osnabrück, Ravensburg, Salzburg, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Würzburg, Wien, Wil Sg
 
The Blues Brothers - die Originalproduktion Vom Londoner West End
02.01.2015 bis 25.01.2015
  The Blues Brothers - die Originalproduktion Vom Londoner West End  
Blues Brothers Show: Ein Kult kehrt zurück ? Die Blues Brothers auf Tournee im deutschsprachigen Raum

Die Blues Brothers sind Kult. Zwei Männer in schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und Sonnenbrillen haben mit ihrer Band und der Neuerfindung der Soul- und Rhythm & Blues-Musik einen Neuanfang gewagt. Auf ihre eigene Weise waren Dan Aykroyd und John Belushi das Coolste, was in den späten 70ern über den Bildschirm geflimmert ist. Dieses komische und verrückte Musik-Duo hat eine Legende geschaffen. Die Show "THE BLUES BROTHERS" mit allen Hits wie "Everybody Needs Somebody", "Jailhouse Rock" und "Sweet Home Chicago" lief auch mit grossem Erfolg lange Zeit am Londoner West End.
Anfang 2015 wird die Hommage an die beiden legendären Musikkomiker John Belushi und Dan Aykroyd erneut im deutschsprachigen Raum auf grosse Tour gehen. Diese Show wird beweisen: Jake und Elwood Blues sind unsterblich!
1976 begann in der "Saturday Night Live Show" des amerikanischen Fernsehsenders NBC die Geschichte der Blues Brothers. John Belushi und Dan Aykroyd traten in einem Live-Sketch singend in Bienenkostümen auf. Der Gag entwickelte schnell ein Eigenleben, aus dem Sketch wurde eine Liveband. Die neu gegründete Band trat bald auch ausserhalb der "Saturday Night Live Show" auf und wurde mehr und mehr erfolgreich. Der weltweite Durchbruch gelang den Blues Brothers 1980 mit dem gleichnamigen Kinofilm (Regie: John Landis). Ein Kult entstand, der bis heute ungebrochen ist und der einige unsterbliche Filmzitate hervorbrachte. Das wohl berühmteste Zitat "Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs!" ist bis heute unvergessen. Info und Termine The Blues Brothers - die Originalproduktion Vom Londoner West End in Hamburg
 
Konzerte in: Basel, Bern, Biel, Bremen, Chur, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Interlaken, Leipzig, Ludwigsburg, Luzern, München, Magdeburg, St. Gallen, Winterthur, Zürich
 
Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015
16.04.2015 bis 13.05.2015
  Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015  
Roland Kaiser: Ende Mai veröffentlicht Roland Kaiser sein neues Studio-Album "Seelenbahnen". Mit Albumveröffentlichung geht auch die namensgleiche Live-Tournee für das Frühjahr 2015 in den Vorverkauf: Mit seiner Band ist Roland Kaiser ab Mitte April 2015 in über 20 Städten auf Seelenbahnen-Tour.

"Konzerte sind die Krönung meines Berufes", so Roland Kaiser. "Stark verkürzt könnte ich auch sagen: Ich mache CDs, damit ich auf der Bühne etwas zu singen habe.? Parallel zum Erscheinen seines neuen Albums kündigt er 21 Konzerttermine für 2015 an. Neben neuen Songs kann sich das Publikum auch auf die grössten Kaiser-Klassiker wie "Dich zu lieben", "Schach Matt", "Joana" oder "Santa Maria" freuen. "Ich spiele vornehmlich das, was mich in die Lage versetzt hat, überhaupt eine Bühne betreten zu dürfen." Mit vielen Hits und neuen Songs wird Roland Kaiser ab dem 16.04.2015 deutschlandweit auf Tournee gehen.

Das Studio-Album "Seelenbahnen" erscheint am 30. Mai 2014. Die fünfzehn neuen Songs beleuchten, wie für Roland Kaiser typisch, Zweierbeziehungen in allen Facetten und Spielarten. Neu ist allerdings, dass er alle Titel erstmals mit eigener Band live im Studio eingespielt hat. Dabei hebt der Einsatz von Bläsern und Streichern den Live-Charakter des Albums besonders hervor. Für "Seelenbahnen" arbeitete Roland Kaiser zudem mit namhaften Künstlern wie Till Lindemann, Sänger von Rammstein, sowie Maite Kelly zusammen. Info und Termine Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Fellbach, Frankfurt / Main, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Neubrandenburg, Riesa, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Suhl, Zwickau
 
Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015
28.05.2015 bis 04.07.2015
  Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015  
Helene Fischer: Farbenspiel-LIVE
Helene Fischer
Die Stadion-Tournee 2015
Zusatzshows: 04.06.2015 Hamburg - Imtech Arena, 15.06.2015 Köln - RheinEnergieStadion, 20.06.2015 Gelsenkirchen - VELTINS-Arena, 27.06.2015 Leipzig - Red Bull Arena

Erst Köln und Gelsenkirchen, dann Hamburg, jetzt Leipzig: ?Farbenspiel-LIVE? ist weiterhin auf dem Weg zur Tournee der Superlative!

Helene Fischer ist zweifelsohne die erfolgreichste Live-Künstlerin, die Deutschland derzeit zu bieten hat. So war es wenig verwunderlich, dass die fast 300.000 Tickets ihrer grossen Arena-Tournee "Farbenspiel ? LIVE" im Herbst 2014 innerhalb von wenigen Wochen ausverkauft waren. Viele Fans hatten kein Glück und gingen leer aus. Aufgrund dieser überwältigenden Nachfrage haben sich Helene Fischer und ihr Team dazu entschlossen, die aktuelle Tournee im kommenden Jahr auf beeindruckende Weise fortzusetzen: Bei 18 Konzerten in den grössten Stadien in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden dann hoffentlich wirklich alle die Gelegenheit erhalten, die Show "Farbenspiel ? LIVE" in ganz besonderer Atmosphäre und in XXLVersion erleben zu können.

Nach dem spektakulären Gastspiel in der VELTINS Arena auf Schalke im Rahmen ihrer Sommer Events 2013 wird sich Helene Fischer mit ihrer grossen Stadion- Tournee ab Juni 2015 noch einmal selbst übertreffen: "In einem grossen Stadion zu spielen, das ist schon eine besondere Herausforderung. Ich freue mich wahnsinnig auf diese Konzerte, mit denen ich mich auch bei allen Fans für die fantastische Unterstützung in den letzten Jahren bedanken möchte. Dafür werden wir uns so richtig ins Zeug legen!" Mit jedem neuen Album, mit jeder neuen Tournee scheint Helene Fischer auf dem Höhepunkt ihrer Karriere zu stehen ? und doch geht es immer nur in eine Richtung weiter: steil nach oben!

Mit ihrer erfrischenden Art, ihrem einnehmenden Wesen und ihrer bemerkenswerten Professionalität hat sich die junge Entertainerin in der Unterhaltungsbranche einen grossen Namen gemacht. Was sie auch anpackt, es wird zum Erfolg: Ihr aktuelles Studioalbum "Farbenspiel" hat sich innerhalb kürzester Zeit über eine Million Mal verkauft und hält sich seit seiner Veröffentlichung konsequent in den Top 10 der Charts. Die Single-Auskopplung "Atemlos durch die Nacht" erreichte Spitzenplatzierungen in vielen europäischen Ländern. Ein echter Megahit! Ob sie Konzerte vor zehntausenden begeisterten Besuchern gibt, als Gastgeberin durch ihre eigene TV-Show führt oder, aufgrund des grossen Zuspruchs im vergangenen Jahr, bereits zum zweiten Mal die ECHO-Verleihung moderiert: Helene Fischer gehört auf die grosse Bühne! Wenn sie vor Ihr Publikum tritt, ist sie zu 100 % da.

Mit ihrer starken Bühnenpräsenz und ihrer schier unbändigen Power macht sie jede Live-Show zu einem atemberaubenden Spektakel, das Generationen vereint. Mit dieser Power wird sie ihrem Publikum auch im Sommer 2015 ganz besondere Konzerterlebnisse bescheren. Wenn zigtausende Fans unter freiem Himmel zu Helenes grössten Hits ausgelassen feiern und bei romantischen Balladen das Stadion in ein Lichtermeer verwandeln, sind Gänsehautmomente garantiert: Das wird "Farbenspiel ? LIVE. Die Stadion-Tournee 2015". Info und Termine Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: hasselt / Belgium, nürnberg, stuttgart, Basel / Schweiz, Berlin, Dresden, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Rostock
 
Ina Müller & Band: Tour 2014
07.11.2014 bis 06.12.2014
  Ina Müller & Band: Tour 2014  
Ina Müller: Seit Anfang Januar ist Ina Müller mit ihrem aktuellen Programm ?48? auf grosser Deutschlandtournee mit Abstechern in die Schweiz und nach Österreich. Da mittlerweile alle 37 Konzerte ausverkauft sind, wird es im November 2014 eine Fortsetzung geben. Die Ausnahme - Entertainerin hat sich entschieden, der Zahl ihres Albums treu zu bleiben und wird deshalb elf Zusatzkonzerte mit diesem Programm geben, um auch hier die 48 zu erreichen. Info und Termine Ina Müller & Band: Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Dresden, Essen, Freiburg, Fulda, Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin
 
The Best Of Black Gospel
06.12.2014 bis 30.01.2015
  The Best Of Black Gospel  
The Best Of Black Gospel: Info und Termine The Best Of Black Gospel in Hamburg
 
Konzerte in: auerbach, bad Kreuznach, hettstedt, koblenz Am Rhein, riesa, speyer, weimar, Coburg, Donauwörth, Freiberg / Sachsen, Günzburg, Glauchau, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Karlsruhe, Leipzig, Marburg, Nördlingen, Potsdam, Wittenberg / Lutherstadt, Wolfenbüttel, Worms
 
Jan Delay & Disko No.1
24.09.2014 bis 17.10.2014
  Jan Delay & Disko No.1  
Jan Delay: JAN DELAY
So, es ist soweit... Jan Delay und die Disko N o.1 sind zurück!

Wort auf der Strasse ist: sie haben sich Leder und Nieten an ihre Anzüge geheftet und ein bombastisches Rockalbum aufgenommen. Rock, zu dem Mädchen tanzen wollen... Nun machen sie sich endlich wi eder auf den Weg, um mit neuem Sound sämtliche Ortschaften der Republik wegzupusten. In gewohnt glamouröser Abriss -­? Manier. Mit Back g round -­? Chor (Delaydies), Bläsern (Jonny Blazers) und allem Zipp und Zapp!

Meine Damen und Herren: dies ist der Starts chuss zu r Vorfreude auf den Mos hpit No.1 und den Rave against the Machine! Info und Termine Jan Delay & Disko No.1 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Kassel, Leipzig, Lingen (ems), München - Freimann, Mannheim, Neu-Ulm, Stuttgart, Würzburg, Wien
 
Tina Dico
19.09.2014 bis 10.11.2014
  Tina Dico  
Tina Dico: Reden wir mal nicht über den Warenwert von Musik. Vergessen wir für einen Moment die Verkaufszahlen, Chart- und Airplayplatzierungen oder Auszeichnungen. Tina Dico hatte all das nach der Veröffentlichung ihres Debutalbums "Fuel" (2001) nur zu genüge. Also warum reden wir nicht mal über den wahren Wert von Tina Dicos Musik, über wunderbare, sinnträchtige Songs? Ein Grund für ihre stetig wachsende Popularität ist, dass ihre Songs nicht so leicht in eine Schublade zu stecken sind und sie ihren Fans unverfälscht nahe ist. Tina hat ein Händchen dafür, mit ihrer wunderschönen Stimme viele unterschiedliche Emotionen in einem Song einzufangen. Ihre Lyrics sind echt und bewegend, weshalb einem ihre makellosen Songs und ihre Stimme direkt unter die Haut gehen. Info und Termine Tina Dico in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Flensburg, Hamburg, Köln (deutz), München, Mainz, Stuttgart
 
The Piano Guys
11.11.2014 bis 24.11.2014
  The Piano Guys  
The Piano Guys: Gerade erst beendeten "The Piano Guys" ihre erste, restlos ausverkaufte Europatournee, schon geben die vier YouTube-Stars aus den USA sensationelle Neuigkeiten bekannt: Aufgrund der gigantischen Nachfrage kommen sie erneut im November 2014 für zwölf Termine nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz! Die erste Europatournee der Piano Guys durch Deutschland, Österreich und die Schweiz war komplett ausverkauft und das Quartett um die beiden Musiker Jon Schmidt (Piano) und Steven Sharp Nelson (Cello) wurde mit Standing Ovations gefeiert. Ihre aussergewöhnlichen Videos, die auf YouTube schon über 325 Millionen Mal angeschaut wurden, binden The Piano Guys natürlich auch in Ihre Konzerte ein: Sie holen damit unglaubliche Kulissen wie die chinesische Mauer auf die Bühne und erschaffen ein beeindruckendes visuelles Erlebnis. Mit ihrer charmanten Art und witzigen Anekdoten führen die Musiker durch das Programm und beweisen, dass sie nicht nur ein YouTube-Phänomen sind, sondern auch live das Publikum begeistern.

Auch musikalisch gilt für die vier Künstler, zu denen auch die beiden Produzenten Paul Anderson und Al Van Der Beek gehören, das Motto: "No Limits!": The Piano Guys präsentieren mit ihren eigenen Arrangements eine einzigartige Mixtur aus Klassik und Pop sowie ein umfangreiches Repertoire, das von Beethoven über Coldplay bis hin zu David Guetta reicht. Auf ihrer aktuellen CD "A Family Christmas" (Sony Classical) lassen The Piano Guys bekannte Weihnachtslieder völlig neu erklingen. Mehr als zwei Millionen Fans können sich nicht irren und die Standing Ovations bei ihren Konzerten zeigen: The Piano Guys muss man live gesehen haben! Info und Termine The Piano Guys in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Saarbrücken, Wien
 
Glenn Miller Orchestra
14.09.2014 bis 23.04.2015
  
glenn Miller Orchestra Directed By Wil Salden  
Glenn Miller Orchestra: "In The Miller Mood" ? Das ist der Titel der neuen Show, mit dem das Glenn Miller Orchestra auf Europa-Tour unterwegs ist. Schwerpunkt der Show ist natürlich die Glenn Miller Musik. Mit dem von Ihm kreierten unverkennbaren Sound war Glenn Miller bereits zu Lebzeiten ein Idol. Neben den bekannten Glenn-Miller-Stücken und liebgewonnenen Ohrwürmern wird auch der vocale Teil nicht vernachlässigt.

Wunderschöne Melodien im Glenn Miller Sweet Sound werden von der Bandsängerin gesungen. Besondere Highlights sind die Auftritte der "Moonlight Serenaders"- die Close Harmony Group des Orchestra. Sichern Sie sich schon heute Ihre Tickets für einen beswing-ten Abend mit Wil Salden und dem Glenn Miller Orchestra. Info und Termine Glenn Miller Orchestra in Hamburg
 
Konzerte in: mutterstadt, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Cottbus, Donauwörth, Dortmund, Erding, Fürth, Frankfurt / Main, Gmunden, Graz, Hamburg, Hannover, Hoyerswerda, Klagenfurt, Koblenz, Lübeck, Landshut, Leipzig, Magdeburg, Miesbach, Neumarkt, Oberhausen, Plauen, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Schwaz, Steyr, Wien, Wiener Neustadt
 
The United Kingdom Ukulele Orchestra
28.01.2015 bis 29.03.2015
  The United Kingdom Ukulele Orchestra  
The United Kingdom Ukulele Orchestra: Seit vielen Jahren begeistert "The United Kingdom Ukulele Orchestra" ein immer wieder neu erstauntes Publikum. Denn es ist unglaublich, welcher Sound dabei so kleinen Instrumenten entlockt werden kann. Allein der Anblick la?sst Kurioses erahnen: sechs sitzende Ma?nner in dunklem Anzug und Fliege, zwei Frauen in schwarzer Abendrobe. Auf dem Schoss Instrumente, die wie eben geschlu?pfte Baby-Gitarren wirken. Ukulele-Orchester nennt sich diese skurrile Erscheinung, die ihren Zuho?rern u?berall frenetischen Beifall entlockt. Halt macht das britische Orchester vor nichts. Es spielt mit seinen Bass- , Bariton-, Tenor-, Konzert- und Sopranukulelen "Pirates of the Caribean" des beru?hmten Hollywood-Komponisten Hans Zimmer ebenso wie Chic Coreas "Spain". Nach Jazz spielt man dann wieder Mozart und schreckt auch vor Stu?cken von Fleetwood Mac oder Mike Oldfield nicht zuru?ck. Was da auf der Bu?hne passiert, ist die unglaubliche Zusammenstellung kaum vereinbarer Stu?cke aus allen Musikrichtungen: Jazz, Klassik, Pop, Rock , Filmmusik und Eigenkompositionen. Was die Konzerte so facettenreich macht ist allerdings nicht nur das professionelle Spiel auf der Miniatur-Gitarre, sondern diese Musiker sind zugleich ausgezeichnete Sa?nger und nach Charaktertypen sehr verschiedene Comedians, die sich in ihren Zwischenmoderationen gerne selbst auf den Arm nehmen.

Nach mehreren erfolgreichen Europa -Tourneen kommen sie im Fru?hjahr 2015 zuru?ck: die Musiker des von Peter Moss geleiteten "The United Kingdom Ukulele Orchestra" mit dem gezupft-gesungenen Sound, der die Konzertsa?le zum Toben bringt. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound eines Miniaturinstruments , der beru?hmten, urspru?nglich aus Hawaii stammenden Ukulele.

"Nicht verpassen!" urteilte das SWR Fernsehen. "Die Ukulele rockt" titelte die Stuttgarter Zeitung. Der Mannheimer Morgen sprach von "musikkabarettistischen Glanzleistungen", die Allgemeine Zeitung von einer "Sternstunde musikalischen Komo?diantentums" und fu?r die Heilbronner Stimme war es ganz einfach "ein grosser Spass".
Die Musiker aus London, Edinburgh, Nottingham oder Glasgow konnten das Publikum u?berall begeistern. Mit einem vo?llig neuen Programm und vielen neuen Comedy-Ideen kommen sie zuru?ck und zeigen, dass alles erlaubt ist, wenn man eine Ukulele musikalisch gut beherrscht und dazu auch noch singen kann und nicht zuletzt eine geho?rige Portion britischen Humors mitbringt!

Der erfahrene BBC-Dirigent und Komponist Peter Moss war musikalischer Leiter und Pianist der weltweit beru?hmten Produktion "The Rocky Horror Show". Und er fungierte als musikalischer Leiter und Arrangeur fu?r die von Sony preisgekro?nte Sendung "News Huddlines", die 27 Jahre lang wo?chentlich von der BBC London ausgestrahlt wurde. Von daher liegen seine Vorbilder im britischen Show-Business auch stark bei den kleinen Rollendarstellungen der beru?hmten Monty Pythons. Im Jahr 2009 u?bernahm er die Leitung des Orchesters. Die von ihm auf dieses Instrument gezielt geschriebenen oder umgeschriebenen Arrangements lo?sen die Grenzen der musikalischen Genres ohne jede scheinbare Anstrengung einfach auf und laden auch das Publikum zum zwanglosen Mitmachen ein.

Und nach einem solchen Konzert bleibt die untru?gliche Gewissheit: Ukulele ist einfach Kult! ? Und die Briten sind nun mal so etwas wie die geborenen "Best Comedians"! Das neue Programm heisst: "I GOT UKE BABE!"
Info und Termine The United Kingdom Ukulele Orchestra in Hamburg
 
Konzerte in: mutterstadt, Augsburg, Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Bremen, Burglengenfeld, Chemnitz, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Husum, Kiel, Lübeck, Leipzig, Münster, Mainz, Mannheim, Neu-Isenburg, Niedernhausen, Oldenburg, Osnabrück, Stuttgart
 
Veritas Maximus: Wille & Glaube Tour 2014
30.08.2014 bis 21.12.2014
  Veritas Maximus: Wille & Glaube Tour 2014  
Veritas Maximus: Glaube und Wille Tour 2014

Vieles ist gesagt und noch mehr ist geschrieben worden, vieles ist wahr, das Meiste gelogen.
Hass und Liebe, immer das alte Spiel. Kevin Russell, Sänger der Böhsen Onkelz ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt. Im Gegenteil. Totgesagt und abgeschrieben, gehasst, vergöttert und auferstanden aus den Abgründen menschlicher Tragödie, den Untiefen des Seins, um seine ureigene Geschichte zu erzählen. Aufrichtig und Ehrlich. Endlich ist es soweit. Der Homo Novus mit geschärften Sinnen - befreit von den Geisseln der Sucht. Veni Vidi Veritas.

Das Debut-Album "Glaube und Wille" ist Reflexion, Abrechnung und Selbsttherapie. Der Grundstein eines neuen Lebens und Essenz von Wandlung und Willenskraft. Nicht weniger als ein neues Kapitel deutschsprachiger Rockmusik, voller Reichtum an Facetten und Eigenständigkeit.

Veritas Maximus sind nicht Einer sondern Fünf. Auf der gemeinsamen "Ein Onkel gibt sich die Ehre"-Tour 2013 und bei den Aufnahmen im Frankfurter Studio23 zu einer festen Einheit zusammengewachsen und darauf brennend, ihren neuen Sound aus den Lautsprechern zu knallen. Zum ersten Mal in Kevin Russells eigenen Worten, direkt von der Seele geschrien. Gepaart mit den Melodien und Riffs von Songwriter und Gitarrist Oliver Lohmann, komplettiert durch die Präsenz, Leidenschaft und die harten Beats von Gitarrist Simon Gauf, Bassist Thomas Neitsch und Schlagzeuger Gerd Lücking, in einen gusseisernen Topf geschmissen, umgerührt und direkt aus dem Feuer kochend serviert.Veritas Maximus ist die schonungslose Wahrheit, geradeaus und direkt in die Fresse.

Veritas Maximus sind:
Kevin Russell ? Gesang
Oliver Lohmann ? Gitarre
Simon Gauf ? Gitarre
Thomas Neitsch ? Bass
Gerd Lücking ? Schlagzeug Info und Termine Veritas Maximus: Wille & Glaube Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Dresden, Erfurt, Flensburg, Frankfurt / Oder, Hamburg, Hannover, Leipzig, Ludwigsburg, München, Neu-Isenburg, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart-Wangen
 
Chris Rea: The Last Open Road Tour 2014
29.10.2014 bis 26.11.2014
  Chris Rea: The Last Open Road Tour 2014  
Chris Rea: Einen Zeitraum von rund 35 Jahren umfasst die Karriere von Chris Rea, der sich seinen musikalischen Weg zwischen Pop, Latin- und Softrock sowie seinen Blues-Wurzeln bahnte. Diese besondere Bandbreite des Sängers mit der rauchigen Stimme und Weltklasse-Gitarristen trug zur Faszination und Zugkraft von Chris Rea bei. Mehr als 30 Millionen Tonträger machen ihn zu einem der erfolgreichsten britischen Pop-Protagonisten. Unter dem Motto "The Last Open Road" präsentiert Chris Rea ab Ende Oktober ein mit seinen grössten Hits und vielen Klassikern gespicktes Live-Programm in Deutschland und Österreich.

Die Fans dürfen sich auf ein "Best of Chris Rea" freuen, das Erfolge wie "On The Beach", "Let's Dance", "Julia", "Josephine", "Stainsby Girls", "Looking For The Summer", "Stony Road", "I Can Hear Your Heart Beat" und natürlich das legendäre "Road To Hell" enthält. Mit ihnen hatte sich Chris Rea als einer der herausragenden englischen Songschreiber und Interpreten profiliert. Das Publikum begleitet Chris Rea auf seiner biographischen Reise, die natürlich auch Referenzen an den Blues macht, dem schon immer eine seiner Leidenschaften gehörte.

Der Meister sparsamer Gesten und weniger Worte verstand es stets, jenseits von Mainstream und modischen Trends mit seinem sehr persönlichen Stil zu überzeugen. Der "wunderbare Songschreiber und begabte Bluessänger" (FAZ) aus der englischen Industriestadt Middlesbrough traf gerade in Deutschland schon immer auf besondere Resonanz. Hier wurden Kritiker und Fans bereits zu Beginn der Achtziger auf ihn aufmerksam, bevor er internationale Akzeptanz mit Produktionen wie "Shamrock Diaries", "Dancing With Strangers" und dem überragenden "Road To Hell" erlangte. Mit "King Of The Beach" knüpfte Chris Rea an den verfeinert-eleganten Rockstil an, der auch "Auberge", "God's Great Banana Skin" und "Espresso Logic" auszeichnete. CDs wie "Stony Road", "The Blue Jukebox", "Blue Guitars" oder "The Return Of The Fabulous Hofner Bluenotes" offenbarten ein anderes Spektrum. Neue Wege beschritt er mit dem "Santo Spirito Project" bestehend aus drei CDs und zwei Filmen, bei denen Chris Rea selbst für Drehbuch und Regie verantwortlich zeichnete.

"Als Sternstunde des Bluesrock" wurde die besondere Live-Qualität des sympathischen Künstlers von den Medien gewürdigt. So zurückhaltend er auf der Bühne wirkt, so perfekt beherrscht er sein Instrument und seine markante Stimme. Chris Rea legte nie Wert auf Show, Sprüche oder Effekte. Aber er schätzt Live-Auftritte besonders, weil er hier die Publikumsresonanz direkt spüren kann. Der begnadete Slide-Gitarrist schöpfte seine Kraft und Inspiration stets aus dem Privaten. Der Sohn eines Iren und einer Italienerin kam immer ohne Skandale aus, pflegte ein harmonisches Familienleben. Dabei offenbarte sich ein Musiker, der den Unterschied zwischen oberflächlichem Ruhm und nachhaltigem Eindruck, zwischen gesichtslosen Fliessbandproduktionen und persönlicher Aussage erkannte. Jetzt hat die Leidenschaft Chris Rea wieder gepackt und deshalb präsentiert er den Fans erneut seinen grossen Song-Kanon live. Info und Termine Chris Rea: The Last Open Road Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Baden-Baden, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Rostock, Salzburg, Stuttgart
 
Höhner: Mach Laut! Tour 2014
13.09.2014 bis 21.11.2014
  Die Höhner  
Höhner: Info und Termine Höhner: Mach Laut! Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Erfurt, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Lennestadt, Mönchengladbach (wickrath), Meschede, Meschede - Freienohl, Oberhausen, Siegen, Xanten (wardt)
 
Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014
02.11.2014 bis 10.05.2015
  The Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014  
Giora Feidman: Jazzmer ! Klezmer meets Jazz
"The Giora Feidmann Jazz-Experience"

Über einen möglichen Ruhestand nachzudenken, kommt für Giora Feidman, der aktuell mit sieben verschieden Ensembles zusammenarbeitet und dem Publikum immer wieder neue Programme voller Phantasie und Kreativität präsentiert, überhaupt nicht infrage. Ganz im Gegenteil !

Am 3. Januar 2014 startet in Bonn die grosse Premieren-Tournee ?The Giora Feidmann Jazz-Experience ", einem Projekt, das schon jetzt hohe Erwartungen weckt und Sensationelles verspricht.

Feidman und sein neues Ensemble spielen "Jazzmer".

Das vom Grandseigneur der Klezmermusik geprägte Crossover von Klezmer und Jazz kommt auf höchstem Niveau daher, locker und innovativ, frech und inspirierend, dargeboten vom Maestro und drei jungen Musikern, die längst kein Geheimtipp mehr sind, sondern zur Crème de la Crème in der europäischen Jazz-Szene gezählt werden.

Stephan Braun: Jazz Cello
Stephan Braun, der mit seinem neuartigen und virtuosen Cellospiel dem Jazz eine bislang unerhörte Stimme verleiht, ist zweifelsohne eine der interessantesten, jungen Musiker-Persönlichkeiten im internationalen Jazz-Business.

Reentko: Gitarre, Percussion
Reentko, dessen Musik sich durch unorthodoxe,perkussive Spieltechniken auszeichnet, war viele Jahre Mitglied in der Band von Tim Bendzko. Er ist einer der wenigen Gitarristen, die sowohl im klassischen als auch im Pop- und Worldmusic-Bereich gleichermassen gefragt sind. In seiner Rolle als Komponist schrieb er Musik für Shows des "Cirque du Soleil"

Guido Jäger: Kontrabass
Seit fast zwei Jahrzehnten verbindet Guido Jäger eine intensive Zusammenarbeit mit Giora Feidman. Der Künstler, der in mehreren Ensembles des Meisters als Kontrabassist auftritt, bildet jeweils das Rückgrat der jeweiligen Formation. Jäger tourte mit der Philharmonie der Nationen durch Europa, bevor ihn Tom Waits für das Stück Alice von Bob Wilson ans Thalia Theater engagierte. Info und Termine Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: aalen, bad Nauheim, detmold, eberswalde, eisenach, hameln, mönchengladbach - Rheydt, pforzheim, würzburg, Augsburg, Bielefeld, Chemnitz, Crailsheim, Dresden, Essen, Fulda, Gotha, Hamburg, Hildesheim, Ingolstadt, Itzehoe, Kaiserslautern, Kaufungen, Landsberg Am Lech, Leipzig, Münster, Mainz, Oberursel, Ratzeburg, Stuttgart
 
Tiemo Hauer & Band
18.10.2014 bis 14.11.2014
  Tiemo Hauer & Band  
Tiemo Hauer: Tiemo Hauer & Band

"Mit meiner Stimme aus Rost und meinem Herzen aus Blei, steh ich im Auge des Sturms und alles zieht an mir vorbei"
Nur ein Satz. Ein kleiner Auszug aus dem dritten Studioalbum "Camílle" eines Künstlers, der unbeirrt einen Fuss vor den anderen setzt und die Musik, die er schreibt, lebt. Unbeeindruckt von Erwartungen, Trends und Konventionen der Musikindustrie steht Tiemo Hauer stets zu seinen Prinzipien und lässt sich nicht verbiegen. Er entwickelte sich selbstbestimmt vom einst 18-jährigen Jungen am Klavier, der mit eingängigen Pop-Balladen und blonden Locken der Mädchenwelt den Kopf verdrehte, zu einem ernstzunehmenden Musiker und Songwriter. Unter dem Motto "Camílle kommt!" geht Tiemo Hauer mit Band im Herbst 2014 auf grosse Tournee.

Am 22. August veröffentlicht HAUER "Camílle" auf seinem eigenem Label green elephant records im Vertrieb durch Soulfood. "Camílle" dokumentiert den wohl bisher grössten musikalischen Sprung im Laufe seiner Karriere, so nimmt HAUER Arrangements und Produktion erstmals komplett selbst in die Hand. Eingespielt wurde das Album ausschliesslich von ihm und seiner Live-Band.

Auf der Bühne wird Tiemo Hauer sowohl sein neues Album, als auch Songs seiner bisherigen Veröffentlichungen "Losgelassen" und "Für den Moment." präsentieren. Zwischen Klavier, E-Gitarre, Akustikgitarre & Synthie wechselnd und von Gitarre, Keyboard, Bass und Schlagzeug begleitet, können sich die Fans auf ein besonderes Konzertereignis freuen. Ob in riesigen Noise-Pop-Arrangements endend oder aufs Minimum reduziert, immer so nah als stände man selbst mit auf der Bühne. Tiemo Hauer & Band beherrschen das ganze Spektrum: die lauten und die leisen Töne, von Ekstase bis Träumerei. Wer diese Jungs schon mal auf der Bühne erlebt hat, weiss, dass hier grandiose Musiker am Werk sind, die lieben was sie tun.

Besondere Gäste werden The Sunday Promise sein. Erst kürzlich von green elephant records unter Vertrag genommen, zaubern diese vier Jungs aus Neuwied Songs, die irgendwo zwischen Folk, Indie und US-Pop-Rock zu verorten sind. Mit ihren eingängigen Melodien, getragen von einem warmen Sound, singen sich The Sunday Promise direkt in die Köpfe und Herzen des Publikums. Info und Termine Tiemo Hauer & Band in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Bremen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Rostock, Stuttgart
 
Clueso
26.10.2014 bis 27.12.2014
  Clueso  
Clueso: Fast vier Jahre sind vergangen seit Thomas Hübner aka Clueso sein letztes Album "An und für sich" veröffentlichte. Seit mehr als einem Jahr stand der Erfurter nicht mehr auf der Bühne. Das Ergebnis dieser Kreativpause liegt in Form seines neuen Albums "Stadtrandlichter" vor.

Zum ersten Mal bringt Clueso ein Album komplett in Eigenregie heraus, erscheinen wird es auf seinem eigenen Label Text und Ton, das nach seinem ersten Album benannt wurde.

Die erste Single "Freidrehen" ist bereits im Radio zu hören und wird Ende August 2014 veröffentlicht.

Natürlich wird es zum neuen Album eine Tour geben. Clueso startet Ende Oktober mit einer kurzen Clubtour mit ersten ausverkauften Terminen durch Österreich, Schweiz, Holland und Luxemburg, um anschliessend auf grosse Hallentour durch Deutschland zu gehen. Info und Termine Clueso in Hamburg
 
Konzerte in: Amsterdam, Berlin, Braunschweig, Erfurt, Frankfurt, Graz, Hamburg, Hof / Saale, Köln, Leipzig, Luxembourg-City, München - Freimann, Oberhausen, Stuttgart, Wien
 
Jazzkantine - das Beste, Ohne Stecker - 20 Jahre Jazzkantine
01.10.2014 bis 08.11.2014
  Jazzkantine - das Beste, Ohne Stecker - 20 Jahre Jazzkantine  
Jazzkantine: Jazz und HipHop können Freunde werden, davon weiss die Jazzkantine lange schon ein Lied zu singen. Oder notfalls auch zu rappen. "Und es ist so, und es ist so, und es ist so, und es ist Jazz ? Jazzmusik", wird da vor Fender Rhodes-Sounds gerappt, zuerst auf Deutsch, dann auf Spanisch, Musik für offene Herzen. Was nicht funky ist, bleibt hier draussen vor der Tür, wer drinnen sein darf, hört Funky Tunes aus dem Big Easy und tanzt sich die Sohlen heiss. Die Jazzkantine hat mit Pee Wee Ellis und Nils Landgren musiziert, vorn standen Tänzer aus der Generation 20 Plus, dicke Hose, coole Pose. Der Bass wummert, die Ansagen treffen lässig den Ton junger Generationen, "Shake Everything You Got" wird in die Neuzeit exportiert, die Jazzkantine mäandert nonchalant durch die Jahrzehnte. Jeder der Musiker setzt beizeiten, aber nicht egomanisch Akzente, schon weil es kein besseres Bühnenrezept bei mehr als drei Bandmitgliedern gibt. Das Schiff treibt auf unbekannte Küsten zu wie eine Arche. Es gibt aber und Gott sei Dank kein Fastfood in der Jazzkantine! Info und Termine Jazzkantine - das Beste, Ohne Stecker - 20 Jahre Jazzkantine in Hamburg
 
Konzerte in: Aschaffenburg, Bayreuth, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Dornbirn, Freiburg, Hamburg, Hannover, Herford, Idstein / Wörsdorf, Karlsruhe, Kassel, Krefeld, Münster, Merseburg, Osnabrück, Regensburg
 
Rea Garvey: Pride Tour 2015
22.01.2015 bis 09.02.2015
  Rea Garvey: Pride Tour 2015  
Rea Garvey: Info und Termine Rea Garvey: Pride Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Düsseldorf, Fürth, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Kempten, Leipzig, München - Freimann, Mannheim, Stuttgart, Wien
 
The Dublin Legends
04.09.2014 bis 23.11.2014
  The Dublin Legends  
The Dublin Legends: The Dubliners waren trotz der immer wieder wechselnden Besetzung eine der berühmtesten und einflussreichsten Bands des Irish Folk ? und zwar über die letzten 50 Jahre hinweg. Nachdem im Frühjahr 2012 mit Barney McKenna das letzte der ursprünglich vier Gründungsmitglieder aus dem Jahr 1962 gestorben ist, verkündete John Sheahan kurz darauf, dass auch die Dubliners sich nach ihrer 50-Jahre-Jubiläumstour auflösen und somit am 31. Dezember 2012 ihr letztes Konzert geben würden.

Genau hier hätte die Geschichte enden können, doch wie das mit Legenden so ist: Sie werden nicht vergessen, sie lösen sich nicht auf, sie gehen nicht verloren. Im Fall der Dubliners benennen sie sich jedoch um. The Dublin Legends nennt sich die Band ab 2013 treffend und macht sich auf, die Welt des Irish Folk unter neuem Namen noch einmal zu erobern.

Genau deshalb kommen The Dublin Legends zurück und bringen dabei wieder die typisch unbeschwerte und beschwingte irische Lebensart mit nach Deutschland. Neben Seán Cannon, Eamonn Campbell und Patsy Watchorn können sich die Fans auch wieder auf Paul Kelly freuen, der die Band bereits auf ihrer letzten Tour begleitet und das Publikum mit seinem überragenden Geigenspiel begeistert hat.

So wie ein Maler nicht den Pinsel aus der Hand legt, nur weil er plötzlich das Rentenalter erreicht, können auch die irischen Vollblutmusiker, die mittlerweile zwar ergraut, aber noch immer so berühmt und legendär wie Rockstars sind, nicht aufhören, das zu tun, was sie am meisten lieben und am besten können: Live den besten Irish Folk aller Zeiten spielen und das Publikum damit zum Kochen bringen.

Denn wenn The Dublin Legends in ihrem hohen Alter noch über die Bühne springen können, dann reisst das wirklich jeden im Publikum mit. Insbesondere, wenn das junggebliebene Altherren-Quartett vom Irish Folk mühelos zum Celtic Rock wechselt. Für eben diese Vielseitigkeit, mit der sie zahlreichen anderen Bands die Türen im Musikmarkt geöffnet haben, sind The Dublin Legends bekannt geworden. Info und Termine The Dublin Legends in Hamburg
 
Konzerte in: kiel, kiel-Wik, Berlin, Bochum, Duisburg, Frankfurt / Main, Graz, Hamburg, München, St. Pölten, Stuttgart-Wangen, Taunusstein-Wehen, Traun, Wien
 
Voxxclub: Rock Mi - Tour 2014
23.10.2014 bis 27.11.2014
  Voxxclub: Rock Mi - Tour 2014  
Voxxclub: Die folgende Info wird nicht nur die gesamte Damenwelt in Aufruhr bringen. Am 27. Oktober 2014 starten voXXclub im Circus Krone in München die ?Rock mi?-Tour. voXXclub ist derzeit die heisseste, männliche Musik-Aktie am deutschen Entertainment-Markt!

Mit einem gekonnten Mix aus volkstümlichen Rhythmen und Pop, gepaart mit a capella-Stimmgewalt und Top-Aussehen, hat der voXXclub innerhalb kürzester Zeit der volkstümlichen Unterhaltungsmusik eine Frischzellenkur verpasst. So haben die ?voXXclubber? u.a. durch ihre Guerilla- Aktionen und den daraus entstandenen Flashmob-Videos mit mehr als 3 Mio. Klicks auf YouTube deutschlandweit für Furore gesorgt. Ihre erste Single ?Rock Mi? wurde einer DER Wiesn Hits 2013. Bei der ?Rock mi?-Tour 2014 gibt es dann 100 Prozent voXXclub live zu erleben! Es wird bei feinster anarchistischer volXXmusik "ordentlich brutal krachen", wie die feschen Jungs gerne zu sagen pflegen? Rock mi? Rock on!

Von der Bierbank auf die Bühne?Wie alles anfing?

voXXclub entstand quasi über Nacht: In der Küche der Münchner Studenten-WG von Michael und Julian. Hier galt eine strenge Hausordnung: Jeden Tag volles Haus und jede Nacht volle Party! Wer dort wohnte, oder wer nur feierte, ist für die Nachbarn und Vermieter bis heute unklar. Die WG-Küche war immer der Treffpunkt für alle, die spät noch Spass haben wollten. Und so gingen dort irgendwann auch Korbinian, Christian, Stefan und Florian ein und aus. Eine kleine Küchenzeile, ein grosser Kühlschrank, dazwischen eine Biertischgarnitur. Mehr brauchte es nicht. Lauthals wurde gefeiert und gesungen. Aus vollen Röhren und krachenden Kehlen. Früher oder später wurde aus jeder Küchenparty ein Konzert. Am wichtigsten war der Spass dabei. Mal poppig, mal rockig, mal punkig, mal rappig, mal wild, mal lässig, mal cool, mal fetzig. Auch Martin Simma, Musikproduzent und Freund von Michi aus Blasmusik-Zeiten, war dort zu Gast und pflanzte in den Jungs die Idee, eine völlig neue Art der Volksmusik zu kreieren, volXXmusik in anarchistischem a capella-Style. Ein paar Biere später waren die Jungs überzeugt und aus diesem harten Kern von damals ist voXXclub von heute geworden. Von der Bierbank ging es auf die Bühne. Info und Termine Voxxclub: Rock Mi - Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Altötting, Balingen, Baunatal, Berlin, Chemnitz, Deggendorf, Dresden, Fürth, Fellbach, Fulda, Gersthofen (bei Augsburg), Halle / Westfalen, Hamburg, Köln (deutz), Kempten, Kulmbach, Leipzig, München, Mannheim, Mosbach, Passau, Rosenheim, Schwaz, Wien
 
 
[<<] · 1  2  3  4  5  6  7 · [>>]
 
Anzeige: 26 bis 50 von 743