Deutschland-Tickets
Konzerte in Hamburg. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Hamburg.
Hamburg Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Hamburg: Ina Müller & Band: Tour 2014, The Best Of Black Gospel, Kraftklub: in Schwarz Tour 2015, Wizo: Tour Gibt?s Nicht Umsonst!.

Konzerte Hamburg

Die beliebtesten Konzerte in Hamburg aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
[<<] · 1  2  3  4  5  6  7 · [>>]
 
Anzeige: 26 bis 50 von 760
 
 
Ina Müller & Band: Tour 2014
07.11.2014 bis 06.12.2014
  Ina Müller & Band: Tour 2014  
Ina Müller: Seit Anfang Januar ist Ina Müller mit ihrem aktuellen Programm ?48? auf grosser Deutschlandtournee mit Abstechern in die Schweiz und nach Österreich. Da mittlerweile alle 37 Konzerte ausverkauft sind, wird es im November 2014 eine Fortsetzung geben. Die Ausnahme - Entertainerin hat sich entschieden, der Zahl ihres Albums treu zu bleiben und wird deshalb elf Zusatzkonzerte mit diesem Programm geben, um auch hier die 48 zu erreichen. Info und Termine Ina Müller & Band: Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Dresden, Essen, Freiburg, Fulda, Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin
 
The Best Of Black Gospel
06.12.2014 bis 30.01.2015
  The Best Of Black Gospel  
The Best Of Black Gospel: Info und Termine The Best Of Black Gospel in Hamburg
 
Konzerte in: auerbach, bad Kreuznach, hettstedt, koblenz Am Rhein, riesa, speyer, weimar, Coburg, Donauwörth, Freiberg / Sachsen, Günzburg, Glauchau, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Karlsruhe, Leipzig, Marburg, Nördlingen, Potsdam, Wittenberg / Lutherstadt, Wolfenbüttel, Worms
 
Kraftklub: in Schwarz Tour 2015
17.02.2015 bis 21.03.2015
  Kraftklub: in Schwarz Tour 2015  
Kraftklub: Kraftklub gehen im Frühjahr 2015 auf ausgedehnte Hallen-Tour. Nachdem die Chemnitzer Band ihre "Klubtour" in der vergangen Woche innerhalb von 40 Minuten ausverkaufen konnte, geben Kraftklub nun ihre Hallentournee "In Schwarz" für 2015 bekannt.

Es war eine der ganz grossen Erfolgsgeschichten der vergangenen Jahre: Als das Kraftklub-Debüt "Mit K" im Januar 2012 von null auf eins in die deutschen Charts einstieg, war der vorläufige Höhepunkt einer sehr jungen und besonderen Karriere erreicht. Im Anschluss füllte die Band immer grössere Hallen. Schliesslich wurde "Mit K" mit Platin ausgezeichnet. Kein Wunder: Mit ihrem einmaligen Stilmix aus zackigen Indie-Beats, Up-Tempo-Riffs und witzig-nachdenklichen Texten, in denen sich eine ganze Generation wiederfindet, sprechen Kraftklub genre- und generationsübergreifend Hörer an.

Das nun für den 12. September angekündigte zweite Album "In Schwarz" hievt den typischen Kraftklub-Sound noch einmal auf ein ganz anderes Level. Die durch die vielen Konzerte gewonnene Erfahrung spürt man in jeder Note. Kraftklub klingen noch versierter und kompakter, ohne auch nur ein Jota an Energie verloren zu haben. Mit Sicherheit eines der spannendsten Alben der Saison. Eines jedenfalls steht jetzt schon fest: Nach diesem Album werden auch die letzten gelernt haben, dass man Kraftklub tatsächlich mit Doppel-K schreibt! Info und Termine Kraftklub: in Schwarz Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Erfurt, Frankfurt, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, Kassel, Leipzig, München - Freimann, Münster, Magdeburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Würzburg, Wien
 
Wizo: Tour Gibt?s Nicht Umsonst!
23.10.2014 bis 10.12.2014
  Wizo: Tour Gibt?s Nicht Umsonst!  
Wizo: WIZO - Tour gibt's nicht umsonst! (2014)
Nach der spektakulären Guerilla-Veröffentlichung ihres neuen Punkrock-Meilenstein- Albums ?Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)? folgt nun der erste Nachschlag der schwäbischen Punkrock-Legende.

Die ersten bestätigten Termine für die Herbst-Tour 2014 liegen vor, weitere folgen später. Die Tour führt WIZO ab dem 23. Oktober 2014 auf über 30 Konzerten quer durch Deutschland, Österreich, Südtirol und die Schweiz. Vom kleinen Klub bis zu Sporthallen und sogar auf einem Open-Air im Dezember werden WIZO ihre vielzitierte, ?einzige Scheissaufgabe? ernst nehmen und den Leuten ihre Hits um die Ohren hauen, sie mit Liebe überschütten, wüst beschimpfen oder was sonst noch nötig ist, um ihre Herzen, Bäuche und ausgestreckten Fäuste in Aufruhr zu versetzen.

In seiner typischen, unverwechselbaren Weise gibt es von WIZO-Mastermind Axel Kurth dazu folgenden Aufruf: ?Kommt auf unsere Konzerte! Wir spielen eure und unsere Lieblingslieder, die alten und die ganz alten, aber natürlich auch ein paar von den neuen. Wir legen uns ins Zeug und wir werden uns den Arsch abfreuen, wenn es Euch gefällt. Und es wird eng und heiss werden und dunkel und laut . Und mit guten Chancen auf blaue Flecken und klingelnde Ohren und auf verlorene Schuhe und durchgeschwitzte Klamotten. Und alle werden singen, aus vollem Hals und es wird viel gelacht werden. Und je nach Körperzustand wird mit fremden Menschen gepogt und sich umarmt und Getränke werden getrunken und vielleicht auch wieder ausgekotzt. Aber für ein paar Stunden kann uns dann alle die Alltagsscheisse am Arsch lecken und die geile Zeit zusammen wird uns dann keiner mehr nehmen können. Und der nächste Morgen wird dann vielleicht scheisse werden und hart, aber egal, wenn wir an diesen Abend denken, werden wir dieses unverwechselbare, debile Grinsen unter unseren tiefen Augenringen haben. Und daran können wir uns dann überall wiedererkennen und dann werden wir noch mehr grinsen müssen. Und darauf freuen wir uns!? Info und Termine Wizo: Tour Gibt?s Nicht Umsonst! in Hamburg
 
Konzerte in: pirmasens, Berlin, Braunschweig, Bremen - Hemelingen, Cottbus, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Ingolstadt, Köln, Leipzig, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Oberhausen, Osnabrück, Stuttgart-Wangen, Völklingen, Wörgl, Würzburg, Weiz, Wien
 
Erste Allgemeine Verunsicherung: Werwolf Tour - Monsterball Ist Überall
06.02.2015 bis 24.03.2015
  Eav - Erste Allgemeine Verunsicherung: Werwolf Tour  
Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV): Konzerte der EAV sind keine grosse Jukebox wo das Publikum Geld reinwirft und aus den Lautsprechern purzeln dann ausschliesslich die Hits raus. Das wäre der falsche Ansatz. Die Band würde es dann schon längst nicht mehr in dieser Form geben. Aber es gibt sie, besser denn je. Strapazieren wir nicht das Wort Zeitgeist, denn gerade diese Zeit jetzt, die hat irgendwie wenig Geist. Aber gerade das ist es, weshalb man an ein Konzert der EAV geht. Wir hören es, wir mögen es, wir singen es und irgendwann kapieren wir, dass wir alle einen Arschtritt brauchen und uns den Spiegel vorhalten lassen müssen.

Und verbale Arschtritte haben hier durchaus Tradition. Was als Witz daher kommt, ist bitterböse Satire, die runter rinnt wie gesalzener Honig. Auf den ersten Blick ein Schenkelkracher, aber die blauen Flecken, die man sich so schlägt, werden erst später sichtbar. Die bekannten Hits der EAV sind nur vermeintliche Gröhler. Mittlerweile werden sie am ehesten von Jenen verstanden, die damals zu Märchenprinz- oder Ba Ba Banküberfall-Zeiten Kinder waren. ?Früher als Kinder, da haben wir?s gesungen und gelacht aber heute verstehen wir, was ihr eigentlich sagen wollt?das hören wir immer wieder von den Leuten bei unseren Konzerten?, erzählt der Wort- und Kunstreime-Drechsler Thomas Spitzer. Es ist eine gerne gehörte Bestätigung dafür, dass nicht alles umsonst ist, was den Mann so bewegt. Vor allem der Zorn und das dazu gehörige Kopfschütteln bestätigen Spitzer und die EAV. Vor allem in einer Zeit wie jetzt.

1977 wurde die Erste Allgemeine Verunsicherung in der Steiermark gegründet. Diese Angabe des Geburtsortes ist nicht unerheblich, sind doch die Steirer jenes Völkchen in Österreich, welches die Querdenkerei samt dem Herz auf der Zunge seit jeher lebt. So wundert es nicht wenig, dass schon die Geburtswehen der EAV einst die Erste Allgemeine Versicherungs AG auf den Plan rief. Man drohte, zog später aber die Klage zurück und zeigte sich noch viel später sogar glücklich über die Namensvetternschaft und trat als Sponsor einer Tour auf. Dass die EAV in ihrer Heimat insgesamt mehr Platten als Michael Jackson, die Beatles oder Landsmann Wolfgang Amadeus Mozart verkauft hat, mag auf den ersten Blick wundern bestätigt aber die kongenialen Frontmänner Thomas Spitzer und Klaus Eberhartinger. Info und Termine Erste Allgemeine Verunsicherung: Werwolf Tour - Monsterball Ist Überall in Hamburg
 
Konzerte in: Altötting, Berlin, Chemnitz, Dresden, Fehring, Feldkirch, Vlbg., Graz, Halle / Saale, Hamburg, Innsbruck, Kempten, Landshut, Leipzig, Linz, München, Nürnberg, Niedernhausen, Passau, Rastatt, Regensburg-Obertraubling, Salzburg, Schwäbisch Gmünd, St. Pölten, Stuttgart, Wien, Wiener Neustadt
 
Frei.wild - Tour 2015
09.04.2015 bis 16.05.2015
  Frei.wild - Tour 2015  
Frei.Wild: Frei.Wild, sind das nicht die, die...? Ja, das sind sie, ja das ist diese Band welche die Schädel unbelehrbarer Geister zu brechen vermag. Eine Band, an der weder Medien, noch Kritiker, noch sonst wer vorbei kommen, weder im positiven noch im negativen Sinne.

Jeder kennt den Namen, schier jeder hat eine Meinung dazu, doch absolut nicht jeder kennt die vier Jungs, die die ganze Nationen zu spalten scheinen, wirklich.

Wo kommen sie her? Welcher Geschichte und welchem kulturellen Hintergrund entstammen sie? Woraus bildet sich die Faszination für diese Band? Warum vereinen sie hunderttausende Menschen um und auf ihren Konzerten? Wieso gehört diese Band trotz 100%- er ?selfmade? Historie, also ohne Unterstützung grosser Konzerne oder Medien und gerade deshalb jedem Sturmhagel ausgesetzt, zu den erfolgreichsten Bands des deutschsprachigen Raumes? Alles Fragen denen man nur mit Unvoreingenommenheit und Wahrheit begegnen kann. Eines jedenfalls scheint wie in Stein gemeisselt:
Diese Band öffnet vielen Menschen die Augen und ist ein Spiegel der Gesellschaft, ein Spiegel der gewiss auch Bilder zeigt, die von vielen totgeschwiegen und verdreht werden wollen.
Frei.Wild ist durchaus unangenehm, aber ist Wahrheit und Kunst das nicht immer?

Die offene Gangart der Musiker selbst, aber auch all die Aktionen, sich auch mit Gegnern und Kritikern an einen Tisch zu setzen, haben in den letzten Jahren mehr und mehr Licht und Transparenz in die schier aussichtlose Front an Front- Situation gebracht. Letztlich sind nicht nur die Texte und Aussagen selbst die eindeutigsten Zeichen, die eine Band setzen kann. Ob Projekte wie ?Grenzenlos?, (das mehrsprachige Songprojekt mit einer Reise durch Süd- und Westeuropa), mehrere Charityaktionen, Vortragsreihen und Gespräche mit Organisationen aus dem sozialen Bereich, diese Band ist offen für alles und jeden, wenn es denn auf der konstruktiven Ebene funktioniert. Wer auch darin Marketing oder Greenwash- Aktionen sieht, ist entweder blind oder einfach nur so vom Bösen und Missgunst druchtrieben, dass ein offener Dialog erst gar keine Fruchtbarkeit erfahren kann.

Zwei oder eigentlich drei Echonomierungen, 5 restlos ausverkaufte Tourneen, eine Fanbase die Ihresgleichen sucht, diese Band ist erfolgreich und hat dennoch nie vergessen, wo her sie kommt. Fannähe, Authentizität, das Herz am richtigen Fleck und immer daran glaubend, dass der Weg nach vorne und nicht zurück geht, all das macht Frei.Wild aus. Keine andere Band der letzten Jahre kann von sich behaupten, dermassen wertvolle Präventivarbeit gegen alle politische Extreme geleistet zu haben, wie diese deutsch singende Rockband aus Südtirol, die im Begriff Heimat die Basis des zufriedenen Lebens sieht. Nicht mehr und nicht weniger. Dass sich hinter diesem, ihrem Denken mittlerweile auch Unterstützer wie Peter Maffay, Heino oder auch viele weitere Menschen aus Politik, Sport und Kultur stellen, zeigt, Frei.Wild sind eine Chance, Frei.Wild ist das Gegengift gegen eine blind- verbohrte Gesellschaft, Frei.Wild ist Stütze und Wegweiser für viele.

Wenn diese Band im nächsten Jahr die Segel setzt und durch die Lande zieht, stehen die Zeiten wieder auf Sturm. Wenn die Lichter angehen und die nun bereits fünf mal mit Gold ausgezeichnete Rockband ihre Live- Energie von der Bühne jagt und jede Halle in ein tobendes Händemeer mit Stadionchören verwandelt, dann bleibt kein Auge trocken und keine Kehle stumm. Die grössten, schönsten und renommiertesten Arenen der Republiken sprechen der Band erneut ihre Kooperation aus und somit wird hier ein Tourpaket serviert, welches 5* in jedem Gourmettempel verdient hätte.

Emotional, brachial, frei und wild, mit ihrem nunmehr 10. Studioalbum sind sie ab Anfang 2015 zurück und rocken sich Das von der Seele, was heute für viele wie eine Vielzahl an Tabubrüchen gilt, für andere aber als die unbedingte Essenz aus Rock`Roll und dem Spirit erdiger, geradliniger und vor allem packender Musik. Dass man hier dennoch auf tiefgründige, lebensechte, vor allem aber sehr deutsch- rockige Titel hoffen kann, welche die einen in der Seele und die anderen ins Mark treffen, ist der Band und der riesigen Fanfamilie bewusst. Entsichert und geladen, aufgetankt und mit den Hufen scharrend, in Kürze geht sie los, ihre Tour durch Deutschland, Österreich, die Schweiz und Italien. Tief durchatmen, locker bleiben, es kommt alles noch viel wilder als bisher.

* Der Albumtitel und der finale Tourname werden erst Ende 2014 veröffentlicht und sind laut derzeitigem Stand noch geheim.

Info und Termine Frei.wild - Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Bozen, Dresden, Frankfurt, Geiselwind, Hamburg, Hannover, Kempten, Kufstein, München, Magdeburg, Oberhausen, Schwerin, Stuttgart
 
Hannes Wader
20.11.2014 bis 22.04.2015
  Hannes Wader  
Hannes Wader: Hannes Wader ? Nah dran

Hannes Wader ist eine Legende ? schon jetzt. Viele seiner Lieder sind Allgemeingut geworden, werden von Generation zu Generation weitergegeben und immer wieder neu gesungen. Wer kennt nicht Heute hier, morgen dort, das mittlerweile zu den beliebtesten deutschen Volksliedern gerechnet werden kann. Er ist der Autor und Interpret von Liedern, die intimste Empfindungen ausdrücken, was er seit seinem ersten Album von 1969 eindrucksvoll unter Beweis stellt. Er ist aber auch der Volkssänger und der politische Mensch, der Stellung bezieht, sich mit seinen Liedern einmischt und damit zu wichtigen Bewegungen in den letzten Jahrzehnten den "Soundtrack" geliefert hat. Jetzt, kurz nach seinem 70. Geburtstag, erscheint endlich - nach einer langen Zeit von sechs Jahren - eine neue CD mit neuen Liedern von Hannes Wader: Nah dran.

Das Warten hat sich gelohnt. Das Album ist ausgereift und abwechslungsreich, hat Groove, Humor und Haltung. Vom Lied, vom Folksong, von Country und Reggae, vom deutschen Volkslied bis hin zum französischen Valse-Musette: hier fliesst an musikalischen Stilen vieles zusammen, um der Vielfalt der Lieder und ihrer Texte gerecht zu werden. Das Ensemble an hervorragenden Musikern, das Hannes Wader bei dieser Produktion unterstützt (u.a. Jo Barnikel, Nils Tuxen, Benjamin Hüllenkremer), macht das Ganze perfekt. Man spürt die Harmonie und das Verständnis. Man hört, dass die Musik dadurch wahr wird und lebt.

Im Eingangslied Dass wir so lang leben dürfen heisst es: "Stark wie Eichen, die nicht weichen, zart wie Seerosen auf Teichen." Diese Metapher trifft sehr genau das, was Hannes Waders Liedkunst ausmacht. Sie ist ungebeugt und kraftvoll, aber auch zart und zerbrechlich. Auch auf diesem Album. Ob in Der Drache Bilder aus Waders eigener Kindheit auftauchen oder ob mit Boulevard St. Martin der Widerstandskämpfer Peter Gingold geehrt und ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt wird, immer strahlt Klarheit und Liebe aus den Worten, hat seine Stimme Kraft und Schönheit. Eine ebenso gefühlvolle wie zärtliche Hommage an den im vergangenen Jahr verstorbenen Kollegen Franz Josef Degenhardt findet sich in dem musikalischen Nachruf Alter Freund. Das Degenhardt-Lied Jeder Traum geht dieser berührenden Ehrung des alten Weggefährten voraus. Genau so behutsam und umsichtig wurden die weltbekannten Songs von Pete Seeger, Tom Paxton und Jacques Prévert von Hannes Wader mit eigenen deutschen Texten versehen ? und dadurch auch zu eigenen Liedern.

Auch der Wader-typische schwarz-trockene Humor kommt auf diesem Album nicht zu kurz.
Im Titellied schildert der Sänger seine ? zum Teil selbst gemachten ? Erfahrungen beim Kennenlernen des weiblichen Geschlechts (was davon tatsächlich biographisch ist, überlässt er freilich der Phantasie des Hörers) und macht daraus einen vor Komik strotzenden Reggae.

Wortwitz und Ironie werden hier zu grosser Kunst. Ähnlich wie in Mahlzeit, wobei man allerdings darauf achten sollte, dass einem beim Lachen nicht der sprichwörtliche Bissen im Schlund stecken bleibt. Sogar den Gedanken an das eigene Ende verpackt der Künstler im Lied vom Tod in ein augenzwinkerndes episches Vermächtnis. Übrigens sein zweites nach dem Kleinen Testament aus dem Jahr 1976.

Mit seinem neuen Album Nah dran ist Hannes Wader auf der Höhe der Zeit und geht weiter ? ungeachtet aller Trends und Moden ? seinen eigenen Weg. Mit Liedern, die (wie von ihm gewohnt) lange halten werden - und von denen man manche nie mehr vergisst. Info und Termine Hannes Wader in Hamburg
 
Konzerte in: zürich / Schweiz, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Fulda, Hamburg, Hannover, Hof / Saale, Husum, Jena, Kiel, Leipzig, Leverkusen, München, Magdeburg, Mannheim, Potsdam, Saarbrücken, Soest, Uelzen, Wetzlar
 
Chris De Burgh & Band: The Hands Of Man - Live 2015
21.04.2015 bis 29.05.2015
  
chris De Burgh & Band: Live in Concert 2013  
Chris De Burgh: Info und Termine Chris De Burgh & Band: The Hands Of Man - Live 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Flensburg, Frankfurt / Main, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Leipzig, Lemgo, München, Münster, Mannheim, Siegen, Stuttgart
 
Musikparade - das Marchingband-Festival
23.01.2015 bis 15.03.2015
  Militär- und Blasmusikparade 2014  
Militär- und Blasmusikparade: Info und Termine Musikparade - das Marchingband-Festival in Hamburg
 
Konzerte in: trier, Berlin, Braunschweig, Cottbus, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe, Kempten, Leipzig, Ludwigshafen, München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Neu-Ulm, Oberhausen, Regensburg, Wetzlar
 
Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015
05.03.2015 bis 13.06.2015
  Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015  
Johannes Oerding: "Vor vielen Leuten spielen ist besser als vor wenigen ? wo ich spiele ist mir egal. Hauptsache, es stehen 50.000 Leute davor...".Mit einem Augenzwinkern lässt uns Johannes Oerding wissen, dass er trotz aller Erfolge noch nicht da ist, wo er hin will. Und wo das ist, weiss der der 32-jährige Wahlhamburger genau. Sein drittes Album "Für Immer Ab Jetzt" erschien im Januar 2013, hielt sich wochenlang in den Charts und erreichte Platz 4! Sein Weg bis hierhin lässt sich für Oerding mit einem Wort zusammenfassen: "Hollywood". So nennt er Dinge, die ihm unerreichbar erscheinen. Und Künstler sein, das ist verdammt weit weg, wenn man vom Dorf kommt. Bei einem Auftritt seiner Schülerband wurde er 1999 von Hamburger Produzenten entdeckt, bekommt Zeit zur Entwicklung, soll sich in Geduld üben und so viel wie möglich live spielen. Das hat sich ausgezahlt, selbst der heilige Udo Lindenberg attestierte ihm eine "Kehle aus Gold", es folgt der Plattenvertrag - und dann beschleunigt er in einer Handvoll Jahren von Null auf Hundert: "Erste Wahl", "Engel", Major-Label, "Erste Wahl Re-Edition", "Boxer", von 0 auf 11 in die Charts und jedes Jahr mindestens hundert Konzerte. Also die perfekte Basis für sein viertes Album "Alles brennt", für das sich die Fans allerdings noch bis voraussichtlich Ende dieses Jahres gedulden müssen. Seine grosse Leidenschaft für die Bühne aber ist nach wie vor ungebrochen. Er ist für's live Spielen gemacht, das ist sein Element. Klar, dass Johannes Oerding sich auf seiner ausgesprochen umfangreichen Frühjahrstour kaum eine Pause gönnt... Info und Termine Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: paderborn, Aachen, Berlin, Braunschweig, Bremen, Cottbus, Düsseldorf, Dresden, Emden, Freiburg, Fulda, Göttingen, Giessen, Hamburg, Hannover, Jena, Köln, Karlsruhe, Kiel, Koblenz, Konstanz, Lübeck, Leipzig, München, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neubrandenburg, Offenbach Am Main, Osnabrück, Ravensburg, Recklinghausen, Rostock, Saarbrücken, Siegen, Straelen, Stuttgart, Würzburg, Wilhelmshaven, Zwickau
 
Prinz Porno: Pp = Mc² Tour 2015
09.01.2015 bis 01.02.2015
  Prinz Porno: Pp = Mc² Tour 2015  
Prinz Pi (Friedrich Kautz): Schlechte Neuigkeiten für alle Nachwuchsrapper: Friedrich Kautz hat sich gerade in sein Studio zurückgezogen, um dort mit den Arbeiten an seinem nächsten grossen Prinz Pi-Album zu beginnen. Aber all die Rapper-Toys und Wack-MCs ziehen sich besser mal warm an: Denn Pis totgeglaubter, böser Zwillingsbruder ist zu neuem Leben erwacht. Ja, ihr habt richtig gehört: PIs Evil Twin und Alter Ego Prinz Porno ist back. Er hat die 20.000 Meilen aus dem Untergrund zurückgelegt und veröffentlicht mehr als 15 Jahre nach seinem Debüt das neue Album ?pp=mc²?.

Und auf dem stellt Prinz Porno Wan Kenobi mit tighten Punchlines noch mal eindeutig klar, wer hier genau der King of Battle-Rap ist. All das Gequatsche von Anabolika, Drogendealerei und Selbstüberschätzung hat der Rapcommander dabei selbstverständlich nicht nötig ? dafür hat er aber einen Flow der perfekt ist, gibt ganz genau Nullkommanull Fick und schützt die Ehre von Rap, die schliesslich immer noch seine Schwester ist.

Um das Revival perfekt zu machen, wird es 2015 eine Tour durch Deutschland und Österreich geben, auf der ausschliesslich Songs von Prinz Porno gespielt werden. Begleitet wird er dabei von seinem ehemaligen Beatfabrik-Weggefährten Kid Kobra und dem Frankfurter Newcomer-Talent Credibil.
Info und Termine Prinz Porno: Pp = Mc² Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart, Wien
 
Herbert Grönemeyer: Dauernd Jetzt Tour 2015
12.05.2015 bis 16.06.2015
  Herbert Grönemeyer: Dauernd Jetzt Tour 2015  
Herbert Grönemeyer: Info und Termine Herbert Grönemeyer: Dauernd Jetzt Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: bocholt, braunschweig, Berlin, Chemnitz, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heide, Köln, Leipzig, München, Mannheim, Oberhausen, Rostock, Stuttgart, Wien
 
The Blues Brothers - The Smash-Hit Live From Chicago
02.01.2015 bis 25.01.2015
  The Blues Brothers - die Originalproduktion Vom Londoner West End  
Blues Brothers Show: Ein Kult kehrt zurück ? Die Blues Brothers auf Tournee im deutschsprachigen Raum

Die Blues Brothers sind Kult. Zwei Männer in schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und Sonnenbrillen haben mit ihrer Band und der Neuerfindung der Soul- und Rhythm & Blues-Musik einen Neuanfang gewagt. Auf ihre eigene Weise waren Dan Aykroyd und John Belushi das Coolste, was in den späten 70ern über den Bildschirm geflimmert ist. Dieses komische und verrückte Musik-Duo hat eine Legende geschaffen. Die Show "THE BLUES BROTHERS" mit allen Hits wie "Everybody Needs Somebody", "Jailhouse Rock" und "Sweet Home Chicago" lief auch mit grossem Erfolg lange Zeit am Londoner West End.
Anfang 2015 wird die Hommage an die beiden legendären Musikkomiker John Belushi und Dan Aykroyd erneut im deutschsprachigen Raum auf grosse Tour gehen. Diese Show wird beweisen: Jake und Elwood Blues sind unsterblich!
1976 begann in der "Saturday Night Live Show" des amerikanischen Fernsehsenders NBC die Geschichte der Blues Brothers. John Belushi und Dan Aykroyd traten in einem Live-Sketch singend in Bienenkostümen auf. Der Gag entwickelte schnell ein Eigenleben, aus dem Sketch wurde eine Liveband. Die neu gegründete Band trat bald auch ausserhalb der "Saturday Night Live Show" auf und wurde mehr und mehr erfolgreich. Der weltweite Durchbruch gelang den Blues Brothers 1980 mit dem gleichnamigen Kinofilm (Regie: John Landis). Ein Kult entstand, der bis heute ungebrochen ist und der einige unsterbliche Filmzitate hervorbrachte. Das wohl berühmteste Zitat "Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs!" ist bis heute unvergessen. Info und Termine The Blues Brothers - The Smash-Hit Live From Chicago in Hamburg
 
Konzerte in: Basel, Bern, Biel, Bremen, Chur, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Interlaken, Leipzig, Ludwigsburg, Luzern, München, Magdeburg, St. Gallen, Winterthur, Zürich
 
The United Kingdom Ukulele Orchestra
28.01.2015 bis 29.03.2015
  The United Kingdom Ukulele Orchestra  
The United Kingdom Ukulele Orchestra: Seit vielen Jahren begeistert "The United Kingdom Ukulele Orchestra" ein immer wieder neu erstauntes Publikum. Denn es ist unglaublich, welcher Sound dabei so kleinen Instrumenten entlockt werden kann. Allein der Anblick la?sst Kurioses erahnen: sechs sitzende Ma?nner in dunklem Anzug und Fliege, zwei Frauen in schwarzer Abendrobe. Auf dem Schoss Instrumente, die wie eben geschlu?pfte Baby-Gitarren wirken. Ukulele-Orchester nennt sich diese skurrile Erscheinung, die ihren Zuho?rern u?berall frenetischen Beifall entlockt. Halt macht das britische Orchester vor nichts. Es spielt mit seinen Bass- , Bariton-, Tenor-, Konzert- und Sopranukulelen "Pirates of the Caribean" des beru?hmten Hollywood-Komponisten Hans Zimmer ebenso wie Chic Coreas "Spain". Nach Jazz spielt man dann wieder Mozart und schreckt auch vor Stu?cken von Fleetwood Mac oder Mike Oldfield nicht zuru?ck. Was da auf der Bu?hne passiert, ist die unglaubliche Zusammenstellung kaum vereinbarer Stu?cke aus allen Musikrichtungen: Jazz, Klassik, Pop, Rock , Filmmusik und Eigenkompositionen. Was die Konzerte so facettenreich macht ist allerdings nicht nur das professionelle Spiel auf der Miniatur-Gitarre, sondern diese Musiker sind zugleich ausgezeichnete Sa?nger und nach Charaktertypen sehr verschiedene Comedians, die sich in ihren Zwischenmoderationen gerne selbst auf den Arm nehmen.

Nach mehreren erfolgreichen Europa -Tourneen kommen sie im Fru?hjahr 2015 zuru?ck: die Musiker des von Peter Moss geleiteten "The United Kingdom Ukulele Orchestra" mit dem gezupft-gesungenen Sound, der die Konzertsa?le zum Toben bringt. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound eines Miniaturinstruments , der beru?hmten, urspru?nglich aus Hawaii stammenden Ukulele.

"Nicht verpassen!" urteilte das SWR Fernsehen. "Die Ukulele rockt" titelte die Stuttgarter Zeitung. Der Mannheimer Morgen sprach von "musikkabarettistischen Glanzleistungen", die Allgemeine Zeitung von einer "Sternstunde musikalischen Komo?diantentums" und fu?r die Heilbronner Stimme war es ganz einfach "ein grosser Spass".
Die Musiker aus London, Edinburgh, Nottingham oder Glasgow konnten das Publikum u?berall begeistern. Mit einem vo?llig neuen Programm und vielen neuen Comedy-Ideen kommen sie zuru?ck und zeigen, dass alles erlaubt ist, wenn man eine Ukulele musikalisch gut beherrscht und dazu auch noch singen kann und nicht zuletzt eine geho?rige Portion britischen Humors mitbringt!

Der erfahrene BBC-Dirigent und Komponist Peter Moss war musikalischer Leiter und Pianist der weltweit beru?hmten Produktion "The Rocky Horror Show". Und er fungierte als musikalischer Leiter und Arrangeur fu?r die von Sony preisgekro?nte Sendung "News Huddlines", die 27 Jahre lang wo?chentlich von der BBC London ausgestrahlt wurde. Von daher liegen seine Vorbilder im britischen Show-Business auch stark bei den kleinen Rollendarstellungen der beru?hmten Monty Pythons. Im Jahr 2009 u?bernahm er die Leitung des Orchesters. Die von ihm auf dieses Instrument gezielt geschriebenen oder umgeschriebenen Arrangements lo?sen die Grenzen der musikalischen Genres ohne jede scheinbare Anstrengung einfach auf und laden auch das Publikum zum zwanglosen Mitmachen ein.

Und nach einem solchen Konzert bleibt die untru?gliche Gewissheit: Ukulele ist einfach Kult! ? Und die Briten sind nun mal so etwas wie die geborenen "Best Comedians"! Das neue Programm heisst: "I GOT UKE BABE!"
Info und Termine The United Kingdom Ukulele Orchestra in Hamburg
 
Konzerte in: lüneburg, mutterstadt, Augsburg, Bad Elster, Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Bremen, Burglengenfeld, Chemnitz, Düsseldorf, Götzis, Graz, Hamburg, Hannover, Husum, Karlsruhe, Kiel, Lübeck, Leipzig, Linz, Münster, Mainz, Mannheim, Neu-Isenburg, Niedernhausen, Oldenburg, Osnabrück, Stuttgart
 
Uriah Heep: Outsider Tournee 2014
19.11.2014 bis 11.12.2014
  Uriah Heep: Outsider Tournee 2014  
Uriah Heep: Es gilt das Jugendschutzgesetz: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden.
Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.

Rollstuhlfahrer und Begleiter erhalten Ihre Tickets direkt beim Circus Krone sowie über den Veranstalter.

---

URIAH HEEP
"OUTSIDER"-TOUR 2014

Uriah Heep zählen mit über 40 Mio. verkauften Alben neben Deep Purple, Led Zeppelin oder Black Sabbath zu den frühen und erfolgreichsten Vertretern des Hardrocks. Klare Gitarrenmelodien und kaskadenartiger Chorgesang wurden schon früh zu ihren Markenzeichen. Uriah Heep legen mit "Outsider" (VÖ: 06.06.2014) ihr 24. Studio Album vor, am 20.11.2014 startet die deutschlandweite "Outsider"-Tour 2014 in 17 Städten.

1970 veröffentlichten Uriah Heep ihr Debütalbum "Very 'eavy... Very 'umble?, welches heutzutage als einer der musikalischen Meilensteine des Hard Rocks gilt. Die Band hat bis heute nichts an Ausstrahlung und Charisma verloren und zählt zu einer der wichtigsten und einflussreichsten Rockformationen, die Grossbritannien je hervor gebracht hat.

Mick Box und Bernie Shaw von Uriah Heep waren neben Headliner Alice Cooper die heimlichen Stars der diesjährigen Rock Meets Classic Tournee unter der Ägide der Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH. Für ihre unglaubliche Bühnenpräsenz dankten ihnen die etwa 70.000 Besucher mit tosendem Applaus und Standing Ovations.

Auf der "Outsider"-Tour 2014 werden Uriah Heep ihre Fans mit Klassikern, wie "The Wizard?, "Free ?n Easy?, "Sunrise? und "July Morning?, genau wie mit neuem Material, begeistern. Supportet werden Uriah Heep auf Tour in den bayerischen Städten von der Rock Antenne Band.

URIAH HEEP:
Mick Box: Guitars, Vocals
Phil Lanzon: Keyboards, Vocals
Bernie Shaw: Lead Vocals
Russell Gilbrook: Drums, Vocals
Dave Rimmer: Bass, Vocals Info und Termine Uriah Heep: Outsider Tournee 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Deggendorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Halle / Saale, Hamburg, Köln, Kempten, Landshut / Essenbach, Lauda-Königshofen, München, Mannheim, Nürnberg, Schweinfurt / Sennfeld, Stuttgart-Wangen, Wien
 
Ahzumjot: Nix Mehr Egal Tour 2014
18.11.2014 bis 07.12.2014
  Ahzumjot: Nix Mehr Egal Tour 2014  
Ahzumjot (Alan Degeneres): Ahzumjot veröffentlicht am 22. August sein langerwartetes zweites Album "Nix mehr egal". Im November folgt die grosse Ahzumjot-Tournee. Ahzumjot ist eine Ausnahmeerscheinung im deutschen Rap. Während andere Party feiern und sich selbst beweihräuchern, stellt dieser Mann Fragen: Woran liegt es eigentlich, dass uns alles so egal geworden ist? Dass es keine klaren Feindbilder mehr gibt und scheinbar auch nichts, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Es sind Gedanken, die wohl jeder kennt: Wir wissen und haben alles ? und machen oft viel zu wenig.

Ahzumjot ist nicht im Besitz allgemeingültiger Wahrheiten, aber auf "Nix mehr egal" liefert er tatsächlich ein paar Antworten auf solche Fragen. Früher hat er Battle-Rap gemacht, mit diesem Album wagt er sich endgültig voll raus. Mit all seinen Verletzlichkeiten, seinem ganzen Stolz ? und seinen Zweifeln. So thematisiert Ahzumjot in Songs wie "Für immer jung" oder "Besser jetzt als spät" die drängenden Fragen einer Generation. Gemeinsam mit dem Produzenten Nikolai Potthoff gelang ihm ein adäquater, grenzübergreifender Sound, der seine Themen perfekt illustriert.

Die musikalische Vielseitigkeit von "Nix mehr egal" ist keineswegs ein Zufall: Ahzumjot findet Jimi Hendrix genauso wichtig wie Eminem oder Michael Jackson. Er war mit Casper und Cro auf Tour und dachte früher, wir alle lebten in einer Matrix. Er hat Hunderte von CDs seines ersten Albums "Monty" selbst verschickt und unzählige Jobs gemacht. Ahzumjot kennt DYI genauso gut wie die grossen Bühnen. Vor zwei Jahren ist er von Hamburg nach Berlin gezogen, wo nun auch "Nix mehr egal" entstand.

"Nix mehr egal" vereint Ahzumjots vermeintliche Gegensätze und vielfältige Erfahrungen. Es ist ein herausragendes, anderes Rap-Album geworden, das die richtigen Fragen zur richtigen Zeit stellt und die besondere Klasse seines Interpreten in jeder Sekunde eindrucksvoll unter Beweis stellt. Info und Termine Ahzumjot: Nix Mehr Egal Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Dresden, Frankfurt Am Main, Fulda, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Leipzig, München, Marburg, Osnabrück, Saarbrücken, Stuttgart, Weinheim, Wien
 
Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015
15.01.2015 bis 13.02.2015
  Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015  
Peter Maffay: ?Es ist Zeit für Rock?n?Roll? sagt Peter Maffay.

Peter Maffay und seine Band präsentieren den Fans ein über zweistündiges Rockkonzert mit Songs aus dem Nummer 1 Album ?Wenn das so ist?, die grossen musikalischen Meilensteine der über 40jährigen Karriere des Künstlers sowie ganz persönliche Songs in neuen Arrangements.

Peter Maffay: ?Unsere Fans haben uns die Nummer 1 in den Charts beschert, wir werden uns mit einer fetten Rock?n?Roll Party bedanken?. Mit dabei auf Tournee die legendäre Peter Maffay Band mit Peter Keller (g), Carl Carlton (g), Pascal Kravetz (g, keyb), Ken Taylor (b) und Bertram Engel (dr).

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG: ?Die Tournee ?Wenn das so ist? von Peter Maffay wird wieder ein musikalisches Glanzlicht im Konzertkalender werden. Die Menschen lieben ihn für das, was er auf und neben der Bühne macht. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir bei dieser Tournee zum ersten Mal das gesellschaftliche Engagement von Peter Maffay mit einem Euro pro Karte für die Peter Maffay Stiftung würdigen können.?

Peter Maffay bricht mit seinem aktuellen Album ?Wenn das so ist? alle Rekorde. Es ist von 0 auf Platz 1 in die Album Charts geschossen und damit das 16te Nr. 1 Album von Peter Maffay. Aktuell ist das Album bereits in der 2. Woche auf Platz 1 ?Wenn das so ist? ist ein Deutsches Rock-Album par excellence. Fans wie Fachleute zeigten sich seit der Veröffentlichung am 17. Januar begeistert von dem neuen Werk. ?Feuer im Sandkasten? titelte die Süddeutsche Zeitung. ?Peter der Grosse auf dem Zenith ? Das beste Maffay-Album aller Zeiten (Bild). ??Wenn das so ist? hat das Zeug zur Stadionhymne?. (TZ) ?Wenn das so ist? ist nach ?Ewig? aus dem Jahre 2008 Peter Maffays erstes neues Rockalbum auf RCA Deutschland/Sony Music und das 23. Studioalbum im 44sten Jahr einer beispiellosen Karriere. Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger und mehr als 10 Millionen verkaufte Konzerttickets sprechen für sich. Info und Termine Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Köln, Kempten, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Riesa, Rostock, Stuttgart, Trier
 
Foreigner: Acoustique Tour 2014
24.10.2014 bis 09.11.2014
  Foreigner: Acoustique Tour 2014  
Foreigner: Was bislang primär glückliche Gewinner bei exklusiven Radio-/TV-Konzerten erleben durften, präsentieren Foreigner im Herbst 2014 landesweit auf Gastspielreise: "Acoustique" ist ihre Oktobertour überschrieben - im Einklang mit der gleichnamigen CD (earMUSIC/edel). Der Titel steht als Motto für ein Best-Of-Programm der Band um Hitkomponist/Gitarrist Mick Jones (seit Juni 2013 in die "Songwriters Hall Of Fame" aufgenommen!). Angefangen bei "Feels Like The First Time" (1977) über "Cold As Ice", "Double Vision", "Juke Box Hero", "Waiting For A Girl Like You?, "Say You Will" bis hin zu "When It Comes To Love" (2009) werden alle Lieder "unplugged" aufgeführt.

Mehr als Gesang, akustische Gitarren, Percussion und Querflöte/ Saxophon/Piano braucht es nicht, um die Magie dieser eingängigen Klassiker sich entfalten zu lassen. Dort ist Melodie Trumpf und für die Arrangements gilt diesmal: Weniger ist mehr! Das bewerteten die CD-Kritiker bereits bei der Veröffentlichung des Albums 2011 sehr positiv. "Gute Songs funktionieren auch dann, wenn sie nur am Piano oder mit einer Akustikgitarre angestimmt werden" (?Good Times?). "Sie haben nichts von ihrer Faszination, ihrem Sex-Appeal verloren und verursachen auch als Akustiknummern Gänsehaut" (?Classic Rock?). Das Resümee von ?eclipsed? lautete konsequenterweise: "Mehr als gelungen!"

Dem Live-Ereignis angemessen sind die Spielstätten: Sie besitzen sowohl intimes Flair, als auch eine spezielle Atmosphäre - der perfekte Rahmen für handgemachte Musik, die hautnah miterlebt werden kann. Es lohnt sich, die Tickets bald zu besorgen, denn in den USA waren diese Shows ausverkauft! Info und Termine Foreigner: Acoustique Tour 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Frankfurt / Main, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Mannheim, Nürnberg, Osnabrück, Rostock
 
Night Of The Proms 2014
27.11.2014 bis 21.12.2014
  Night Of The Proms 2014  
Night Of The Proms: Night of the Proms 2014: Italienischer Weltstar trifft britisches Stimmwunder

Die erfolgreiche Tourneeproduktion in 2014 mit Zucchero, Katie Melua, Marlon Roudette, Madeline Juno und John Miles (München, 25.07.2014)

In diesem Jahr lädt die Night of the Proms zu einem aussergewöhnlichen Mix exzellenter Musikstars ein. Neben dem italienischen Superstar Zucchero präsentieren auch das britische Stimmwunder Katie Melua, Marlon Roudette und Madeline Juno ihre grössten Hits in neuem sinfonischem Gewand. Zusammen mit dem 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Dirigent Robert Groslot zelebrieren diese Vollblutmusiker den Brückenschlag zwischen Klassik und Pop in einer dreieinhalbstündigen Show der Extraklasse.

Zucchero, der in Deutschland 1991 mit ?Senza uns Donna? im Duett mit Paul Young den Durchbruch schaffte, ist der erfolgreichste italienische Künstler weltweit und hat in seiner Karriere weit mehr als 30 Millionen Alben verkauft. Seine musikalische Reputation sorgt dafür, dass es kaum noch namhafte Künstler gibt, die noch nicht mit ihm zusammen auf einer Bühne gestanden sind oder gemeinsam mit ihm Songs produziert haben. Zu seinen Bewunderern zählen musikalische Grössen wie Sting, Eric Clapton, Randy Crawford, Joe Cocker, Brian May und Luciano Pavarotti, seine englischen Texte steuert nicht selten Bono von U2 hinzu.

Katie Meluas Welthit "Nine Million Bicycles" beförderte die Britin 2004 prompt in den Pophimmel. Die Erfolgsgeschichte der in Georgien geborenen Sängerin begann 2003 mit der Veröffentlichung ihrer Debütsingle "The Closest Way to Crazy", die auf Anhieb Platz zehn der Charts erreichte. Mit über 11 Millionen verkauften Tonträgern gehört Katie Melua zu den erfolgreichsten britischen Sängerinnen des neuen Jahrtausends. Katie Melua begeistert nicht nur mit ihrer Ausstrahlung und Bühnenpräsenz, sondern vor allem mit ihrer aussergewöhnlichen Stimme, die ihren Songs eine besondere Tiefe verleihen.

Der Londoner Künstler und Ex-Frontmann des Nummer Eins-Duos Mattafix - Marlon Roudette - hat gleich mit der ersten Solo-Single ?New Age? bewiesen, dass er auch auf Solo-Pfaden ein feines Gespür und sicheres Händchen für Songs hat, die unter die Haut gehen. Der von Guy Chambers co-komponierte Smash-Hit ?New Age? schaffte 2011 den Direkteinstieg in die deutschen Single- Charts und hielt sich dort ganze acht Wochen lang. Mit seiner Hilfe konnte sich Marlon als erfolgreicher Solo-Künstler in Europa etablieren. Die erste Single ?When the Beat Drops out? des neuen Albums ?Electric Soul? stieg Anfang Juli 2014 in die Top Ten der deutschen Airplay Charts ein.

Am 14. September 2013 stellte Madeline Juno auf YouTube ihre erste Single ?Error? vor, die innerhalb von drei Monaten über eine Million Zuschauer fand. Blutjung und doch musikalisch längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Die siebzehnjährige Madeline Juno schickt sich an, die glaubwürdige Stimme einer neuen Generation zu werden. Über vier Jahre bastelte die Singer/Songwriterin an ihrem eindringlichen Erstlingswerk ?The Unknown?. Entstanden ist ein hinreissendes Coming-Of-Age-Album, das jeden mitten ins Herz treffen wird.

Mit Ksenija Sidorova präsentiert die Night of the Proms eine aussergewöhnliche Klassiksolistin am Akkordeon, einem für die Klassik eher aussergewöhnlichen Instrument. In Soli und zusammen mit den anderen Künstlern ist sie die Klassik-Botschafterin der Night of the Proms 2014. Info und Termine Night Of The Proms 2014 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Mannheim, Oberhausen, Stuttgart
 
Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015
16.04.2015 bis 13.05.2015
  Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015  
Roland Kaiser: Ende Mai veröffentlicht Roland Kaiser sein neues Studio-Album "Seelenbahnen". Mit Albumveröffentlichung geht auch die namensgleiche Live-Tournee für das Frühjahr 2015 in den Vorverkauf: Mit seiner Band ist Roland Kaiser ab Mitte April 2015 in über 20 Städten auf Seelenbahnen-Tour.

"Konzerte sind die Krönung meines Berufes", so Roland Kaiser. "Stark verkürzt könnte ich auch sagen: Ich mache CDs, damit ich auf der Bühne etwas zu singen habe.? Parallel zum Erscheinen seines neuen Albums kündigt er 21 Konzerttermine für 2015 an. Neben neuen Songs kann sich das Publikum auch auf die grössten Kaiser-Klassiker wie "Dich zu lieben", "Schach Matt", "Joana" oder "Santa Maria" freuen. "Ich spiele vornehmlich das, was mich in die Lage versetzt hat, überhaupt eine Bühne betreten zu dürfen." Mit vielen Hits und neuen Songs wird Roland Kaiser ab dem 16.04.2015 deutschlandweit auf Tournee gehen.

Das Studio-Album "Seelenbahnen" erscheint am 30. Mai 2014. Die fünfzehn neuen Songs beleuchten, wie für Roland Kaiser typisch, Zweierbeziehungen in allen Facetten und Spielarten. Neu ist allerdings, dass er alle Titel erstmals mit eigener Band live im Studio eingespielt hat. Dabei hebt der Einsatz von Bläsern und Streichern den Live-Charakter des Albums besonders hervor. Für "Seelenbahnen" arbeitete Roland Kaiser zudem mit namhaften Künstlern wie Till Lindemann, Sänger von Rammstein, sowie Maite Kelly zusammen. Info und Termine Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Fellbach, Frankfurt / Main, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Neubrandenburg, Riesa, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Suhl, Zwickau
 
Beatrice Egli: Pure Lebensfreude Tour
01.11.2014 bis 31.01.2015
  Beatrice Egli: Pure Lebensfreude Tour  
Beatrice Egli: "Früher war mein grosser Traum, irgendwann auf der Bühne stehen und meine Lieder vor einem grossen Publikum singen zu dürfen", erinnert sich Schlager-Shootingstar Beatrice Egli lächelnd an ihren Herzenswunsch als Kind zurück. Ein Traum, der sich für die bezaubernde Schweizerin mit ihrem sensationellen Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" erfüllt hat. Mit ihrem Platin-veredelten Top 2-Albumdebüt "Glücksgefühle" und ihrer gleichnamigen Erfolgstournee hat Beatrice Egli im vergangenen Jahr die gesamte Schlagerwelt tanzend aus den Angeln gehoben ? und das so leicht und spielerisch, als hätte sie vorher nichts anderes in ihrem Leben getan.

Auf ihrem brandneuen Album "Pure Lebensfreude" und der anschliessenden Tour lebt die umwerfende 25jährige nun ihren wundervollen Traum weiter! Mit Beatrice Egli weht nun ein frischer Wirbelwind durch die Hitparaden und Konzerthallen, der ein Publikum zwischen 8 und 88 begeistert und ein lange belächeltes Musikgenre auch und gerade bei jungen Leuten wieder salonfähig gemacht.

Beatrice Egli liebt den Schlager, lebt den Schlager. Tag für Tag, Nacht für Nacht, Augenblick für Augenblick. Schlager stellt für die im malerischen Pfäffikon geborene Sängerin viel mehr als nur eine simple Musikrichtung dar ? Schlager bedeutet für sie ihre ganz persönliche Lebensphilosophie. Das ganz bewusste Leben und Erleben, gepaart mit einer ansteckenden Lebenslust. "Pure Lebensfreude" ? ein Titel, der kaum besser zu Beatrice Egli passen könnte ? strahlt sie doch genau dies mit jedem Lächeln, mit jeder gesungenen Note und mit jeder noch so kleinen Geste aus. "Pure Lebensfreude heisst für mich, wenn ich singen darf. Ganz besonders natürlich, wenn ich in der deutschen Sprache singen darf. Wenn ich einfach das leben darf, wofür ich brenne. Und ich brenne für mein Leben" - für ihre Familie, für ihre Freunde und natürlich für den Schlager und ihre unzähligen Fans. "Ich schöpfe all meine Lebensfreude aus diesen wunderbaren Dingen."

Beatrice Eglis offenes Erfolgsgeheimnis: "Ich liebe es, nah bei den Menschen zu sein" ? besonders bei denen, die zu tausenden zu ihren mitreissenden Auftritten pilgern. Beatrice Egli versammelt alle Generationen unter einem Konzerthallendach: Von den Eltern, über die Jugend, bis hin zu den ganz Kleinen und sogar den Grosseltern.
Info und Termine Beatrice Egli: Pure Lebensfreude Tour in Hamburg
 
Konzerte in: Amriswil, Berlin, Bielefeld, Bochum, Brig, Chur, Cottbus, Dresden, Erfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Köln, Kempten, Kiel, Langenthal, Leipzig, Linz, München, Mannheim, Offenbach Am Main, Ramstein-Miesenbach, Rostock, Spreitenbach, Stade, Stuttgart, Wien
 
Wise Guys
06.11.2014 bis 05.11.2015
  Wise Guys 2014  
Wise Guys: Mit ihrem neuen Album "Achterbahn" starten die Wise Guys in ein rasantes neues Abenteuer und fügen ihrer beispiellosen A-cappella-Karriere ein weiteres Kapitel hinzu. Die neue CD und das neue Live-Programm sind gleichermassen vollgepackt mit allem, was das Leben so atemberaubend macht: Jede Menge Adrenalin, Spass und ganz grosse Emotionen.

Dass das Leben bisweilen eine Achterbahnfahrt ist, wissen wir alle, aber selten hat eine Band das inhaltlich so radikal umgesetzt wie die Wise Guys. Da kann es auch schon mal passieren, dass im Publikum die eine oder andere Träne verdrückt wird, wo kurz darauf ganze Ströme von Lachtränen fliessen, denn wunderschöne, tiefergehende Balladen wechseln sich ab mit neuen Knallern wie dem "Sägewerk Bad Segeberg" oder dem berüchtigten "dicken Ding". Mal kann man lauschen und versinken, dann wieder abtanzen und mitsingen. Zweieinhalb Stunden Urlaub für die Seele sind garantiert. Und dass die Wise Guys ihren Fans die älteren Klassiker nicht vorenthalten dürfen, wissen sie selbst am besten.

Nach ihrem erfolgreichen (Teil-)Ausflug in die Welt der Instrumente (die letzte CD "Zwei Welten" brachte der Band eine erneute Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte Exemplare sowie erstmals den "Echo" in der Kategorie Pop / Crossover ein) kehren die Wise Guys mit "Achterbahn" zurück zum Vokal-Pop, der ihr einzigartiges Markenzeichen ist. Herausragende deutsche Texte, eingängige Harmonien, richtig gute Arrangements - und alles a cappella.

Erstmals in ihrer Geschichte haben die Wise Guys dabei mit ihrem neuen Bass Andrea Figallo als Produzent ein Album komplett in Eigenregie aufgenommen. Figallo und Nils Olfert beteiligten sich zudem - neben den traditionellen Haupt-Autoren Daniel "Dän" Dickopf und Eddi Hüneke - als Komponisten kreativ an den Songs. Noch nie war die gesamte Band so in einen Aufnahmeprozess involviert wie dieses Mal. Mit "Achterbahn" ist den Wise Guys ein neuer Höhepunkt in ihrer musikalischen Laufbahn gelungen. Info und Termine Wise Guys in Hamburg
 
Konzerte in: Basel, Berlin, Bonn, Dresden, Essen, Flensburg, Frankfurt / Main, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Köln, Kempten, Lübeck, Leipzig, Leverkusen, Linz, Lohmar, Münster, Magdeburg, Mannheim, Saarbrücken, Salzburg, Würzburg, Zürich
 
Element Of Crime: Lieblingsfarben und Tiere Tour 2015
20.02.2015 bis 18.03.2015
  Element Of Crime: Lieblingsfarben und Tiere Tour 2015  
Element Of Crime: Info und Termine Element Of Crime: Lieblingsfarben und Tiere Tour 2015 in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Bremen, Dresden, Erlangen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München - Freimann, Stuttgart, Wien
 
Majoe & Summer Cem: die Hak & Breiter Als der Türsteher Tour
20.01.2015 bis 01.02.2015
  Majoe & Summer Cem: die Hak & Breiter Als der Türsteher Tour  
Majoe (Mayjuran Ragunathan): Info und Termine Majoe & Summer Cem: die Hak & Breiter Als der Türsteher Tour in Hamburg
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Jena, Köln, Kaiserslautern, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart-Wangen
 
Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn
04.11.2014 bis 26.04.2015
  Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn  
Konstantin Wecker: Seit 40 Jahren gehört Konstantin Wecker zur deutschen Liedermacher-Szene wie das Bier zu seiner Heimatstadt München. Beides ist ohne den einen oder das andere undenkbar. Ob mit Band, Streichorchester, im Duo mit Jo Barnikel oder solo am Flügel, seit vier Jahrzehnten gibt der Musiker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz Konzerte. So lange wie kaum ein anderer seiner Kollegen. Missen möchte er keine Minute davon, denn Konstantin Wecker hat sein Leben der Musik gewidmet ? und damit auch seinen Anhängern: "40 Jahre auf der Bühne zu stehen ist Wahnsinn. Und zwar der schönste Wahnsinn, den man sich vorstellen kann."
Aus diesem Grund hat der deutsche Liedermacher seine Herbsttour 2014 auch schlicht "40 Jahre Wahnsinn" getauft. Ein wahrlich wahnsinniges Jubiläum, das er von November an in vielen Städten mit seinen Fans feiern wird. Und wie. Mit dabei sind eine neue Band und eben diese schöne alte Liebe zu seinem Publikum, das ihm seit den 70er-Jahren treu verbunden ist und seine pure Lust am Leben und an der Musik teilt. Wer könnte diese Leidenschaft authentischer in Worte und Melodien fassen als Konstantin Wecker? Er ist seinen Idealen immer treu geblieben, ging stets schonungslos offen und ehrlich mit seinen grenzenlosen Höhenflügen und seinen dramatischen Abstürzen um. Den Weg zu sich selbst und zu seinem Publikum hat Konstantin Wecker nie aus den Augen verloren.

In seinem neuen Programm wird er die Stationen seiner Karriere Revue passieren lassen, mit Klassikern wie "Genug ist nicht genug", "Wenn der Sommer nicht mehr weit ist", "Sage nein", "Absurdistan" oder auch "Wut und Zärtlichkeit". Ja, Wut und Zärtlichkeit. Beides gehört für den streitbaren Künstler zusammen, denn auch im Herbst 2014 herrscht alles andere als der erhoffte Frieden im Land. Noch immer ist es an der Zeit, aufzustehen, sich einzubringen, zu schreien, zu lieben und die ganze Welt wärmend in den Arm zu nehmen. Der wachsame und engagierte Poet tat dies stets mit der ganzen Kraft seiner Worte und Melodien. Denn die soziale Kälte um uns herum hat längst den Gefrierpunkt erreicht. Auch das ist Wahnsinn. Auch deshalb ist Konstantin Wecker im Herbst 2014 wieder unterwegs. Um Mut zu machen. Und Lust. Auf den schönen Wahnsinn. Info und Termine Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn in Hamburg
 
Konzerte in: lüdenscheid, Augsburg, Bad Pyrmont, Bad Reichenhall, Bamberg, Basel / Schweiz, Berlin - Charlottenburg, Bonn, Bregenz, Bruchsal, Erfurt, Fürth, Frankfurt / Main, Göppingen, Gladbeck, Grafenegg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Innsbruck, Köln, Koblenz, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, München, Münster, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Neustadt an der Weinstrasse, Oldenburg, Rosenheim, Saarbrücken, Salzwedel, Vöcklabruck, Würzburg, Wien
 
 
[<<] · 1  2  3  4  5  6  7 · [>>]
 
Anzeige: 26 bis 50 von 760