Deutschland-Tickets
Kultur in Gera. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Gera.
Gera Kultur. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Gera: Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü, Die Nacht der Musicals 2015, Schneewittchen - das Musical, Wladimir Kaminer:...

Kultur Gera

Die beliebtesten Veranstaltungen in Gera aus dem Bereich Kultur.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
 1  2  3 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 71
 
 
Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü
05.10.2014 bis 21.12.2014
  Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü  
Krimi Dinner: Der 10. DinnerKrimi Fall "Das grosse Halali feierte seine Uraufführung

"Das grosse Halali" ist der zehnte DinnerKrimi aus der Feder von Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Pia Thimon. Die umjubelte Uraufführung fand am 14.06.2014 in Zwingenberg statt. Weitere Premieren-Termine sind bereits angesetzt.

Das grosse Halali
Jetzt wird scharf geschossen? Als Einstandsparty lädt Dora Rawson, Millionärin aus Patagonien, die Bewohner ihrer Wahlheimat Dufftown zu einem Jagdwochenende auf ihr Schloss in den schottischen Highlands. Nach einem fröhlichen Jagdtag versammeln sich Alle zum Schüsseltreiben, dem traditionellen Bankett mit gutem Essen, schottischen Jagdbräuchen und kecken Jagdgesängen. Schade, dass einige der Gäste das Motto des Wochenendes "Schiessen lernen- Freunde treffen" derart missverstehen...

DinnerKrimi zeigt spannende Kriminalkomödien, die jeweils von einem ausgesuchten 4-Gang-Menü umrahmt werden. Die Schauspieler bewegen sich im Publikum, das charmant in die Handlung eingebunden wird. Jeder kann dabei selbst entscheiden, ob er sich aktiv an der Lösung des Falles beteiligt oder dem Geschehen als stiller Augenzeuge folgt. Info und Termine Dinnerkrimi - Mörderischer Krimispaß Beim Vier-Gang-Menü in Gera
 
Veranstaltungen in: braunschweig, bremen, darmstadt, jagsthausen, karlsruhe, Überherrn, Aachen / Richterich, Ahorn, Ansbach, Asendorf, Augsburg, Aurich, Bad Boll, Bad Camberg, Bad Dürkheim, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Kreuznach, Bad Laasphe - Glashütte, Bad Staffelstein, Baden-Baden, Badenweiler/ Schwarzwald, Berlin, Berlin-Köpenick, Bingen Am Rhein, Bonn, Bramsche, Bremen - Vegesack, Bremm, Celle, Düsseldorf, Darmstadt, Dessau-Rosslau, Dillingen, Dresden, Egelsbach, Erfurt, Esslingen Am Neckar, Frankfurt, Freiburg-Munzingen, Friedewald, Göttingen, Garrel, Geldern, Gera, Geseke, Giessen, Gotha, Grevenbroich, Gummersbach, Hamburg, Hamburg-Harburg, Hameln, Hanau, Hannover, Hausen Ob Verena, Heidelberg, Herdecke, Herrenberg, Homburg/ Saar, Husum, Ingolstadt, Jena, Köln, Kaiserslautern, Kamp-Lintfort, Kassel, Kiel, Koblenz, Konstanz, Krefeld, Lübeck, Lüdenscheid, Lünen, Leipzig, Lichtenstein-Honau, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, München-Brunnthal, Münster, Machern, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Marsberg, Meerbusch, Nürnberg, Neckarsulm, Neukirchen / Pleisse, Neumünster, Norderstedt, Oberostendorf, Offenbach, Oldenburg, Paderborn, Passau, Pforzheim, Quedlinburg, Rain Am Lech, Ramstein-Miesenbach, Ratzeburg, Regensburg, Remscheid, Riedern Am Wald, Rostock, Rubkow/ Bömitz, Ruhla-Thal, Salzkotten-Thüle, Schömberg B. Balingen, Schmelz, Schwäbisch Hall, Schwalmtal, Schwerin, Silberstedt, Sindelfingen, Starnberg, Steinthaleben/Kyffhäuser, Stolberg-Zweifall, Stuttgart, Sundern, Tübingen, Tarp, Teterow/Teschow, Trier, Uelzen, Uetersen, Vechta, Würzburg, Walldürn, Wedel, Weilrod, Wesel, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Willingen, Windeck, Wismar, Zwingenberg
 
Die Nacht der Musicals 2015
26.12.2014 bis 02.04.2015
  Die Nacht der Musicals 2015  
Die Nacht der Musicals: An einem Abend über ein Dutzend Musicals erleben!

Die Nacht der Musicals
Sister Act, Tarzan, König der Löwen, Les Misérables, Mamma Mia, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Cats uvm.

Seit Jahrzehnten lockt Die Nacht der Musicals die Fans und Zuschauer mit einer immer neuen und abwechslungsreichen Show in Hallen und Theatersäle in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weit über 1 Million Besucher kamen bereits in diesen musikalischen Genuss.

In über zwei Stunden präsentiert das hervorragende Ensemble einen Querschnitt durch die faszinierende Musicalwelt. Von gefühlvollen Balladen bis hin zu klangvollen Rhythmen ist bei dieser Musicalgala alles vertreten.

Die perfekt aufeinander abgestimmten Darsteller lassen den Abend durch ihre Stimmgewalt sowie durch schauspielerisches Talent zu einem kurzweiligen Erlebnis werden. Durch das immer zum Thema angepasste Lichtkonzept wirken die einzelnen Szenen noch authentischer.

1994 begeisterte der Disney-Film über die tragische Geschichte des kleinen Löwenjungen Simba die ganze Welt. Bereits 1997 wurde "Der König der Löwen" als Bühnenfassung in Amerika uraufgeführt. Seither feiert das Musical über Leben und Tod, Freundschaft und Liebe weltweit grosse Erfolge. Die deutsche Produktion hatte 2001 in Hamburg Premiere. Besonders einprägsam ist vor allem die einfühlsame und zugleich mitreissende Musik. Diese wurde von keinem geringeren als Sir Elton John komponiert. Das Ensemble von Die Nacht der Musicals lässt die Zuschauer an der Liebesgeschichte zwischen Simba und Nala teilhaben.

Die erfolgreichsten Lieder aus weltbekannten Klassikern, wie "Sister Act" oder "Cats" fehlen ebenso wenig, wie die weltberühmte Hymne aus "Evita". Die Romantik kommt selbstverständlich nicht zu kurz. Man kann förmlich das Knistern zwischen Elisabeth und dem Tod oder Christine und dem Phantom der Oper spüren. Eines der Highlights ist die Geschichte um den kleinen Menschenjungen Tarzan, der nach einem Schiffsunglück von Gorillas aufgezogen wurde. Melodie und Text wurden hierfür von Phil Collins geschrieben.

Auch in dieser Saison garantiert Die Nacht der Musicals einen unvergesslichen Abend. Info und Termine Die Nacht der Musicals 2015 in Gera
 
Veranstaltungen in: cuxhaven, freising, freudenstadt, kaiserslautern, meppen, nordhorn, prenzlau, remscheid, waldkraiburg, zweibrücken, Aachen, Aalen, Altötting, Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Aurich, Bad Hersfeld, Bad Homburg V. D. Höhe, Bad Kreuznach, Bad Nauheim, Bad Neuenahr / Ahrweiler, Bad Reichenhall, Baden-Baden, Balingen, Bamberg, Basel, Bayreuth, Bensheim, Bergisch Gladbach, Berlin, Bern, Bielefeld, Bitterfeld-Wolfen, Bonn, Braunschweig, Bregenz, Bremen, Bremerhaven, Bruchsal, Buchen (odenwald), Celle, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Düsseldorf, Darmstadt, Dieburg, Dortmund, Dresden, Duisburg, Emmerich Am Rhein, Erfurt, Erkelenz, Essen, Euskirchen, Fürstenfeldbruck, Flensburg, Frankfurt, Frankfurt / Oder, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Göppingen, Göttingen, Günzburg, Gera, Gifhorn, Grafenegg, Halle / Saale, Hamburg, Hameln, Hamm, Hannover, Heidenheim, Heilbronn, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Husum, Ibbenbüren, Idar-Oberstein, Ilsenburg, Ingolstadt, Iserlohn, Itzehoe, Köln (deutz), Karlsruhe, Kassel, Kempten, Kiel, Klagenfurt, Koblenz, Krefeld, Lübeck, Lüdenscheid, Lüneburg, Landau in der Pfalz, Landsberg Am Lech, Landshut / Essenbach, Leer, Leinefelde, Leipzig, Lemgo, Leverkusen, Ludwigsburg, Luzern, Mönchengladbach, München, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Merzig - Saar, Minden, Nürnberg, Nürtingen, Neubrandenburg, Neumünster, Neunburg Vorm Wald, Neustadt an der Weinstrasse, Norderstedt, Offenbach Am Main, Offenburg, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Papenburg, Passau, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Reutlingen, Rheine, Riesa, Rosenheim, Rostock, Saarbrücken, Sangerhausen, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schweinfurt, Schwerin, Siegen, Sigmaringen, St. Gallen, Stade, Stendal, Stralsund, Straubing, Stuttgart, Suhl, Trier, Tuttlingen, Ulm, Würzburg, Waiblingen, Weiden, Weimar, Wetzlar, Wien, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Wismar, Wittenberge, Worms, Wunsiedel, Wuppertal, Zwickau
 
Schneewittchen - das Musical
08.11.2014 bis 06.01.2015
  Schneewittchen - das Musical  
Schneewittchen Musical: Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie. Eine moderne, bunte und fröhliche Interpretation des Märchens der Gebrüder Grimm. Garantiert mit Happy End!

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die schönste im ganzen Land?" Um diese Frage dreht sich das Leben am Hofe der Königin, an dem Schneewittchen seit dem Tod ihres Vaters lebt. Täglich stellt die Königin diese Frage ihrem Spiegel, der stets und zuverlässig antwortet: "Frau Königin, Ihr seid die schönste hier". So hätte es ewig weitergehen können, hätte nicht der Spiegel eines Tages hinzugefügt: "?aber Schneewittchen ist noch tausendmal schöner als ihr". Besessen von dem Gedanken, die schönste im Land sein zu müssen befiehlt die Königin ihrem Jäger, Schneewittchen in den Wald zu bringen und zu töten. Doch der gute Mann bringt es nicht übers Herz und so muss Schneewittchen fliehen?immer tiefer und tiefer in den Wald.

Zu ihrem Glück trifft sie dort nicht auf Ungeheuer und gruselige Gestalten, sondern auf ein Haus, in dem die Zwerge ihr Heim haben und arbeiten?oder auch nicht. So lebt sie glücklich im Wald bei den Zwergen, die versuchen, sie vor allem Unheil zu beschützen. Doch sie können ja nicht mit dem magischen Spiegel der Königin rechnen, der alles sieht und weiss. Als die Königin durch ihn erfährt, dass Schneewittchen noch am Leben ist, beschliesst sie, die Sache selbst in die Hand zu nehmen?doch sie hat dabei ihre Rechnung nicht mit dem Prinzen gemacht, der sich auf die Suche nach dem schönen Mädchen begibt und auch die Zwerge setzen alles daran, die Katastrophe zu verhindern.

Angelehnt an die bekannte Märchenvorlage, ist "Schneewittchen ? das Musical" eine Geschichte über die Kraft der Liebe, die Wichtigkeit von Freundschaft und die innere Schönheit eines Menschen. Diese kindgerechte und anspruchsvolle Eigenproduktion des Theater Liberi mit viel Musik und tollen Kostümen garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jung und Alt zur kalten Jahreszeit! Für Kinder ab vier Jahren! Info und Termine Schneewittchen - das Musical in Gera
 
Veranstaltungen in: eschwege, kempten (allgäu), peissenberg, Überlingen, Aalen, Amberg, Bühl, Bad Reichenhall, Bamberg, Bayreuth, Bitburg, Bruchsal, Buchen (odenwald), Burgkirchen A.d. Alz, Donauwörth, Dresden, Erding, Esslingen Am Neckar, Forchheim, Frankfurt, Friedberg / Hessen, Göppingen, Günzburg, Garmisch-Partenkirchen, Gelnhausen, Gera, Gotha, Gross-Umstadt, Gunzenhausen, Haar, Heidenheim, Heppenheim, Hof / Saale, Ilmenau, Karlsfeld, Karlsruhe-Neureut, Kehl, Kufstein, Kulmbach, Leonberg, Mannheim, Marbach Am Neckar, Merzig - Saar, Mindelheim, Mosbach, Nördlingen, Nürnberg, Neu-Ulm, Plauen, Ravensburg, Rottweil, Schopfheim, Schorndorf, Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Hall, Schwabach, Sigmaringen, Sinsheim, Speyer, Straubing, Stuttgart, Trossingen, Vöhringen, Völklingen, Waiblingen, Wangen im Allgäu, Wels, Wertheim
 
Wladimir Kaminer: Coole Eltern Leben Länger
15.10.2014 bis 21.05.2015
  Wladimir Kaminer: Coole Eltern Leben Länger  
Wladimir Kaminer: Info und Termine Wladimir Kaminer: Coole Eltern Leben Länger in Gera
 
Lesungen in: Aue, Bad Salzungen, Bernburg, Bielefeld, Bremen, Celle, Chemnitz, Dessau, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Freiberg, Freiburg, Gera, Gotha, Halberstadt, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Herzberg, Jena, Kaarst, Karlsruhe, Lüneburg, Lutherstadt Wittenberg, Merseburg, Radeberg, Radolfzell, Reutlingen, Rostock, Schwerin, Stuttgart, Ulm, Weinböhla, Wittenberge, Wolfenbüttel, Zerbst / Anhalt, Zwickau
 
Torsten Sträter
13.10.2014 bis 14.11.2015
  Torsten Sträter  
Torsten Sträter: Comedy mit integrierten Lesungselementen: Klingt erst mal wie Reklame für einen Couchtisch, ist aber nur die nüchterne Beschreibung für eines der lustigsten Stand-up & Sit-down-Lese-Comedy-Kabarett-Programme überhaupt.

Und ja, der Künstler schreibt diesen Text gerade selbst. Das ist meine Heimwerkermentalität.

Torsten Sträter hat eine schöne Stimme! Das habe ich auch selbst geschrieben. Ist aber so.

Was den Inhalt des Programms angeht, möchte ich nicht zuviel verraten. Ein paar Stichworte vielleicht: Tiefgefrorene Hunde, Frauenfussball, Fleischwurst, Poesie, frittiertes Frühstück, Kinder, Liebe, das Ruhrgebiet, Atomkraft, meine Mutter ? alle sozial relevanten Themen drin.

Liebe Grüsse, Torsten Sträter

"Unbestrittener Star des ersten Teils war Torsten Sträter, ein Poetry-Slammer der Spitzenklasse. Einer seiner Gags: ?Ich dachte lange, im Buch »Homo faber« geht es um schwule Bleistifte.?
Express zur Eröffungsveranstaltung des Köln Comedy Festivals, Christof Ernst

?Seine gelesene Alltags-Satire sprengt die Genre-Bezeichnungen der Veranstalter.?
RegioEvent in dem Artikel: ?Hier hackt der Meister - Scharfrichterprogramm? nach dem Gewinn des Passauer Scharfrichterbeils Info und Termine Torsten Sträter in Gera
 
Lesungen in: Aachen, Aurich, Bad Saarow, Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Dietzenbach, Dortmund, Dresden, Erfurt, Eschweiler, Essen, Gütersloh, Gelsenkirchen, Gera, Hannover, Heidenheim, Herne, Köln, Köln / Porz / Wahn, Kempten, Krefeld, Leipzig, Lingen / Ems, Mülheim an der Ruhr, Münster, Magdeburg, Monheim Am Rhein, Neuruppin, Oldenburg, Osnabrück, St. Leon-Rot, Windeck
 
Über Sieben Brücken
19.10.2014 bis 29.12.2015
  Über Sieben Brücken  
Über Sieben Brücken - Ostrock Musical: Über Sieben Brücken ? Das Musical präsentiert als ganz besonderes Highlight die schönsten Songs aus dem Osten.

Jede Zeit hat ihre Musik! Unsere Zeit hat das Musical - den ultimativen Musicalgenuss mit vielen beliebten Hits aus dem Osten. Eine Reminiszenz an die ostdeutsche (ehemalige DDR ? eigene) Schlager- und Ostrock-Musik ! Eine Liebesgeschichte aus dem Jahr 1989, dem Jahr des Mauerfalls! Dieses Musical steht für eine Rebellion gegen alle Regeln und die Entdeckung einer neuen Welt aus Musik, Liebe und Herzblut, die natürlich auch jede Menge Probleme mit sich bringt. Der Zuschauer wird in eine sinnliche und pulsierende Liebesgeschichte entführt, die das Leben nicht besser hätte schreiben können. Eine Geschichte, die jeden von uns an den ersten Tanz, den ersten Kuss, die erste Liebe erinnert! An die "schönste Zeit unseres Lebens"? Grandiose Songs, heisse Sonne, Schmetterlinge im Bauch und jede Menge Erinnerungen mischen sich hier zu einem Cocktail der Rhythmen und Gefühle, der den Zuschauer wie ein warmer Sommerwind verführt und statt eines Katers nur die reine Lebensfreude entfacht.

In welcher Stimmung Sie auch immer das Musical Über Sieben Brücken erleben - Sie verlassen das Theater nach 3-Stunden unter Garantie mit bester Laune und einem Rhythmus im Blut, den Sie so schnell nicht wieder loswerden.

Ein verrücktes Buch von Wolfgang Liebisch (musikalische Leitung) und unter der Regie von Dirk Soukup (Darsteller ? Micha aus Westberlin), beamt das Publikum zurück in das Jahr 1989. Noch machen Fluchthelfer ihr "grosses Geld", nach dem Motto: "Die Deutsche-Mark in Ihrem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf". Davon tief beseelt war sicher auch Nicole (Judith Zürcher / Mirjam Miesterfeld), die weibliche Hauptrolle in Über Sieben Brücken und der Musiker Tommy (Thomas B. Franz), ihr Freund. Geldgierig zocken Micha, der regelmässig seine Tante Erna (Julia Lehmann) in Warnemünde besucht, und Peter (Torsten Ladwig), der Fluchthelfer aus Sachsen die beiden ab und riskieren einen tiefen Blick in die Abgründe einiger Ost-West Probleme. Heisser Sommer, überfüllte Ostseestrände, "Ossis" flüchteten in Massen über Ungarn in den Westen. ...Die Mauer fällt...Plötzlich war alles erlaubt, Tabus purzelten reihenweise ins Nirvana ? alles schien grenzenlos machbar zu sein. Dieses Musical (Choreografie: Jennifer Herzog) hat eine einzigartige, magische Ausstrahlung und ist für das Auge, für die Lippen und für das Herz so unglaublich liebevoll in Szene gesetzt. Hier darf das Publikum eintauchen in den Klangzauber grossartiger Melodien, hier wird eine packende auch humorvolle Geschichte erzählt mit allen Mitteln, die das Theater so aufregend, so faszinierend macht.

Die Atmosphäre der Wendezeit wird hier genial optisch und musikalisch opulent umgesetzt. Und das alles live gesungen! Insgesamt sorgen mehr als 20 Mitwirkende für eine Sternstunde des Musicals: ein Fest für die Ohren, Stimmen und Augen, es ist eine Show, die alle Sinne erfreut. Info und Termine Über Sieben Brücken in Gera
 
Veranstaltungen in: Bernburg, Chemnitz, Erfurt, Freiberg, Gera, Glauchau, Greifswald, Halle / Saale, Heilbad Heiligenstadt, Ludwigslust, Magdeburg, Plauen, Potsdam, Rüdersdorf Bei Berlin, Rostock, Salzwedel, Stendal, Uelzen, Weimar, Wittenberge
 
Krimi Total Dinner
10.10.2014 bis 30.05.2015
    
Krimi Total Dinnershow: In der etwa dreieinhalbstündigen Kriminalkomödie geht es heiss her! Die Zuschauer haben die Möglichkeit, an der Verleihung des Gustav von Lauenstein Erfinderpreises teilzunehmen, begleitet von einem Vier-Gänge-Menü und fünf kriminalistischen Akten. Es sind einige Gäste, Erfinder und hohe Persönlichkeiten erschienen, in der Erwartung den Preis verliehen zu bekommen. Bevor es jedoch richtig mit der Preisübergabe losgehen kann, nehmen die Umstände bereits unerwartet ihren Lauf, denn plötzlich findet sich eine Leiche auf! Die Aufregung unter den Anwesenden ist gross und es scheint ein Rätsel, woher die Leiche kommt und wo vor allem, was macht man mit ihr? Da Gustav ein grosses Erbe besitzt, bei dem unter anderem viel Geld eine Rolle spielt, ist ein Mord nicht ausgeschlossen. Kommissar Karl A. Fischer, welcher in diesem Fall Beauftragter der Mordkommission ist, hat einiges vor sich. Denn jeder im Saal ist höchst verdächtig, sei es Familie, Erfinder oder gar einer der scheinbar harmlosen Gäste. Den Beteiligten steht ein äusserst kniffliger Abend bevor, schliesslich soll das Rätsel gelöst und der Mörder gefunden werden... Info und Termine Krimi Total Dinner in Gera
 
Veranstaltungen in: Apolda, Berlin, Berlin (mahlow), Bernburg (saale), Chemnitz, Cottbus, Dresden, Görlitz, Gera, Halle / Peissen, Leipzig/Wachau, Ludwigsfelde Ot Löwenbruch, Plauen, Zwickau
 
Die Große Gala-Nacht der Operette
05.10.2014 bis 14.03.2015
  Die Große Gala-Nacht der Operette  
Galanacht der Operette: Die grosse Gala Nacht der Operette

Die Ära der beliebtesten Operettenmelodien!
Ein internationales Starensemble mit Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester

Grosse Stimmen, prachtvolle Kostüme und traumhafte Tanzszenen erwarten Sie zur "Grossen Gala-Nacht der Operette".

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn Melodien, die vor vielen Jahrzehnten erschaffen wurden, heute immer noch in Konzertsälen tausende Besucher begeistern, so wie einst die Kompositionen eines Johann Strauss, Franz Lehar, Emmerich Kalman, J. Offenbach in einem wahren Siegeszug durch alle grossen Theater Europas Millionen Operettenliebhaber verzauberten. Die Operette lebt wie eh und je und erfüllt immer noch Sehnsucht nach grossen Gefühlen und vielleicht auch ein Stück Traumwelt.

"Die Grosse Gala-Nacht der Operette" entführt mit hervorragenden Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester das Publikum in die Welt der ewig jungen Operette.

Eine musikalische Reise zu Liebeslist und Liebeszwist, zu Grafen und verliebten Paaren mit stetigem Happy End. Gute zwei Stunden triumphiert die heile Welt der Operettenbühne über jede Alltagssorge. Grosse Stimmen begeistern in ihrer ganzen Meisterschaft, das Ballett verzaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreografien.

Das Orchester, auf der Bühne musizierend, lädt ein zu einem Ausflug zu den Klassikern der Operette wie: FRAU LUNA, DIE CSARDASFÜRSTIN, WIENER BLUT, GRÄFIN MARIZA, DER VOGELHÄNDLER, DIE BLUME VON HAWAI, FLEDERMAUS, HOCHZEITSNACHT IM PARADIES, VIKOTORIA UND IHR HUSAR, Giuditta.
Die Lieblingsmelodien aus 10 Operetten laden Sie ein zu einer musikalischen Reise.

Ein Abend grosser Gefühle und unvergessener Melodien in einem einzigartigem Rausch brillanter Stimmen, witzigem Spiel und farbiger Träume aus Licht eines bewegten Bühnenbildes. Info und Termine Die Große Gala-Nacht der Operette in Gera
 
Veranstaltungen in: Bautzen, Bayreuth, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Gera, Greiz, Halle / Saale, Hildesheim, Hoyerswerda, Kaiserslautern, Leipzig, Mainz, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken, Würzburg, Wiesbaden, Zittau, Zwickau
 
The Ten Tenors: On Broadway
02.01.2015 bis 04.03.2015
  The Ten Tenors: On Broadway  
The Ten Tenors: THE TEN TENORS
On Broadway Tour

Die umjubelte Gesangssensation The TEN Tenors melden sich 2015 mit ihrer sehnsüchtig erwarteten neuen Show "The TEN Tenors On Broadway", in der sie die grössten Broadway Hits feiern, zurück.

Dieses dynamische Live-Erlebnis ist eine wunderbare Sammlung der beliebtesten Broadway- Klassiker, gesungen von Australiens 10 heissesten Tenören. Die Fans werden von dem kraftvollen Mix aus theatralischen Hits und herzerwärmenden Balladen begeistert sein, wenn die TEN Tenors Neuland betreten und sich den grössten Show-Melodien der Welt annehmen.Mit der Energie und Finesse, die nur die TEN Tenors bieten können, wird das Publikum unterhalten und darf in Erinnerungen schwelgen. Mit ihrem stets guten Gespür und Talent bietet die beeindruckende Truppe aus Australien das Beste vom Broadway, darunter "Impossible Dream" aus Man of La Mancha, "Music of the Night" aus dem Phantom der Oper und "Bring Him Home" aus Les Misérables. Anknüpfend an ihren immensen Erfolg ihres letzten Albums Double Platinum sowie der dazugehörigen Welttournee und ihrer Christmas Tour im Dezember 2014 wird das neue Broadway Spektakel eine weitere weltklasse Bühnenshow.

Die einzigartige Herangehensweise der The Ten Tenors an die Oper bringt ihnen Verehrung und Respekt ein und sprengt kontinuierlich die Grenzen des klassischen Cross-Over Genres. Sie haben einen für sich einmaligen Sound geschaffen, indem sie Rock und Klassik miteinander verbanden. Dieser Kontrast von purer Energie und wohltuender Schönheit wird Ihnen auch bei diesem speziellen Abend mit den grössten Broadway Songs aller Zeiten geboten. Verpassen Sie nicht Ihre Chance nicht nur einen, sondern gleich 10 tonangebende Männer mit Ihren beliebtesten Broadway-Klassikern zu erleben! Info und Termine The Ten Tenors: On Broadway in Gera
 
Konzerte in: Berlin, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Erfurt, Essen, Frankfurt, Fulda, Gütersloh, Gera, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Iserlohn, Köln (deutz), Leipzig, Lingen (ems), Linz, Lippstadt, Münster, Osnabrück, Regensburg, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd, Trier, Weimar, Wien
 
Uwe Steimle: Heimatstunde
05.10.2014 bis 23.10.2015
  Uwe Steimle: Heimatstunde/ das Neue Buch  
Uwe Steimle: Uwe Steimles neues Programm
Der äusserst vielseitige Uwe Steimle ? Kino-Held, mit eigener TV-Sendung "Steimles Welt-Kulturerbe", und ausgewiesener Bestseller-Autor ? präsentiert sein neues Kabarett-Programm mit neuen Texten und viel Spielwitz nach seinem gleichnamigen und neuesten Buch "Heimatstunde".

Aus dem Osten kommt das Licht ? und Uwe Steimle?erklärt uns, warum. Uwe Steimle beschreibt sich gerne als den grössten Kleinbürger. Mit seiner lakonischen Art und seiner feinen Ironie hat er sich ein treues Publikum erobert. Nach seinem erfolgreichen Buch und Programm "Meine Oma, Marx und Jesus Christus" legt er nun mit "Heimatkunde" nach: "Jetzt, wo die Zukunft Wirklichkeit wird ? haben wir in Wirklichkeit keine Zukunft mehr."

Lassen wir uns wieder gefangen nehmen vom Zauberer von Ost, der es wie kaum ein anderer schafft, scharfzüngig und zugleich charmant den Finger in die zahlreichen westöstlichen Wunden zu legen.
Eine Interpretation der Welt nach 1989 ? neue Geschichten von Uwe Steimle. Scharfzüngig und charmant, liebenswert und skurril, lakonisch und authentisch. ? getragen vom Bemühen Brücken zu bauen.

Die Presse schreibt:
"Mit einem gewissen Herkunftsstolz singt Steimle ein Loblied auf die Provinz. Denn nicht als 'global Player' versteht er sich, 'sondern als Lokalakteur, Provinzknaller, Dialekt liebender Eigenbrötler, der die Fantasie zum Atmen braucht'."?Leipziger Volkszeitung Info und Termine Uwe Steimle: Heimatstunde in Gera
 
Lesungen in: Aue, Berlin, Chemnitz, Coswig, Dresden, Eberswalde, Gera, Glauchau, Gotha, Gröditz, Leipzig, Potsdam, Rüdersdorf Bei Berlin, Rostock, Salzwedel, Waren (müritz), Zeitz, Zossen, Zwickau
 
Best Of Musical Highlights
07.01.2015 bis 09.03.2015
  Best Of Musical Highlights  
Best Of Musical Highlights: Info und Termine Best Of Musical Highlights in Gera
 
Veranstaltungen in: Ballenstedt, Borna, Cottbus, Dresden, Erfurt, Görlitz, Gera, Gotha, Greiz, Halle / Saale, Hildesheim, Hof / Saale, Homburg / Saar, Hoyerswerda, Kaiserslautern, Landau in der Pfalz, Mainz, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken, Zwickau
 
Schwanensee - Russisches Staatstheater Für Oper und Ballett Astrachan
02.12.2014 bis 28.12.2014
  Schwanensee - Russisches Staatstheater Für Oper und Ballett Astrachan  
Schwanensee (Pjotr Iljitsch Tschaikowski): Russisches Staatstheater für Oper und Ballett Astrachan

"Schwanensee" - ein romantisches Ballett über die wahre Liebe

Für viele Besucher ist Peter Tschaikowskys "Schwanensee" ein Muss, was Vorfreude in die winterliche Jahreszeit bringt.

Konstantin Uralsky, der künstlerische Leiter, kreiert Ballette seit mehr als zwanzig Jahren. Der ehem. Tänzer des berühmten Bolschoi Theaters Moskau ist ein klassisch russischer Künstler der leidenschaftlichen sowie romantischen Art und Weise. Uralskys Arbeit ist ein Phänomen in der klassischen russischen Kultur und legt sehr viel Wert auf eine stilvolle, lockere als auch anmutige Aufführung.

Er ist kritisch gegenüber den Problemen in der modernen Welt. Zum einen betrachtet er die dunkle pessimistische Seite des Lebens, aber auch das Dasein mit den wunderbaren und wertvollen Seiten des Einzelnen. Die Gesamtheit dieser Gefühle sowie Eindrücke aller Art machen seine Stücke zu einem unglaublichen Erlebnis.

Das Ballettensemble besteht aus vielen Mitgliedern, die bereits bei nationalen und internationalen Wettbewerben erste Preise gewinnen konnten. Durch die vielen unterschiedlichen Tänzer und Tänzerinnen entsteht eine einzigartige Ausdrucksweise. Anmut, Grazie sowie tänzerische Perfektion zeichnet das Ensemble aus. Die individuelle Ausstrahlung des Einzelnen macht das Ballett zu einem fantastischen Meisterwerk. Die wunderschön gestalteten Bühnenbilder sowie die farbenfrohen Kostüme unterstützen die Vorstellung.

Das Russische Staatstheater für Oper und Ballett ist in ganz Europa berühmt für seine bedeutenden und starken Auftritte und auch die Aufführungen in Deutschland werden in diesem Jahr keine Ausnahme bilden.

Drei weltberühmte Ballette stammen aus der Feder des bedeutendsten russischen Komponisten des 19. Jahrhunderts, P. I. Tschaikowsky (1840-1893). Das 1877 uraufgeführte Ballett "Schwanensee" ist eines der bekanntesten Stücke, die in keinem Repertiore des klassischen Balletts fehlen darf. Wer kennt nicht den Tanz der vier kleinen Schwäne? Wer ist nicht gefangen von dem romantischen Zauber, der graziösen Eleganz, den atemberaubenden Sprüngen und innigen Pas de deux am Hofe der Königin oder dem verträumten Schwanensee? Dieses Ballett wird besonders geprägt durch höchste Anforderungen an die tänzerische Perfektion und die emotionale Ausstrahlung der Solisten sowie die atemberaubende Präzision des Corps de Ballet in den Schwanen-Bildern am See. Das Märchen handelt von einem Prinzen, der sich in das schöne Schwanenmädchen Odette verliebt. Sie wurde von dem bösen Zauberer Rotbart verzaubert. Das stimmungsvolle Ambiente der "weissen Bilder" am See im Kontrast zu den prachtvollen und farbenfrohen Kostümen am Königshof verspricht einen abwechslungsreichen festlichen Abend des grossen russischen klassischen Balletts.

Versüssen Sie sich die Vorweihnachtszeit und seien Sie unsere Gäste. Info und Termine Schwanensee - Russisches Staatstheater Für Oper und Ballett Astrachan in Gera
 
Veranstaltungen in: Aachen, Arnsberg, Euskirchen, Gera, Hanau, Leipzig, Mülheim an der Ruhr, Meschede, Neumünster, Norderstedt, Schwäbisch Gmünd, Viersen, Weiden, Witten
 
Ben Becker: der Ewige Brunnen
16.10.2014 bis 01.03.2015
  Ben Becker: der Ewige Brunnen  
Ben Becker: Info und Termine Ben Becker: der Ewige Brunnen in Gera
 
Aufführungen in: Gera, Hannover, Mannheim, Neuruppin
 
Neujahrskonzerte - Theater & Philharmonie Thüringen
01.01.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Neujahrskonzerte: Info und Termine Neujahrskonzerte - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Konzerte in: Altenburg, Gera
 
Medea - Theater & Philharmonie Thüringen
14.02.2015
  Medea - Theater & Philharmonie Thüringen  
Medea: Tragödie von Euripides

Mutter und Mörderin ? zwischen diesen Extremen vollzieht sich Medeas Schicksal. Euripides zeichnet in seiner Tragödie eine Geschichte von Leidenschaft, Verrat und Hass. Iason hat seine Familie verlassen, um mit der Königstochter von Korinth eine neue Verbindung einzugehen. Medea schwört dem untreuen Gatten Rache. Da trifft sie ein neuerlicher Schlag. Kreon, Herrscher über Korinth, fürchtet die Rache der zauberkundigen Fremden und verbannt Medea und ihre Söhne des Landes. Doch Kreon macht einen entscheidenden Fehler: Er gewährt Medea einen Tag Aufschub. Am Ende dieses Tages werden Medeas Rache nicht nur die Nebenbuhlerin und ihr Vater, sondern auch ihre eigenen Söhne zum Opfer gefallen sein. Euripides fügte dem Mythos der Medea die Komponente des Kindsmordes hinzu und legte damit den Grundstock für die Jahrhunderte währende Wirkungsgeschichte dieser faszinierenden Frauenfigur. Eine spannende Geschichte, unvorstellbar und doch wahr, unbegreifbar begreiflich.

Regie: Martin Fendrich

"Fein arbeitet Fendrichs Inszenierung die Ambivalenz der Beziehung Jason-Medea heraus. Keiner wird ins Unrecht gesetzt, keiner hat recht, und das wird von Aderhold und Migge kraftvoll gespielt." (Ostthüringer Zeitung)

"In Gera, wo das Stück auf der Bühne im Park Premiere hatte, zog man eine Übersetzung des namhaften Gründerzeit-Altphilologen Enno Friedrich Wichard Ulrich von Wilamowitz-Moellendorff sowie einige Passagen aus "Medea in Korinth" vom Goethe-Zeitgenossen Friedrich Maximilian Klinger zu Rate. Damit war für klassische Sprachkunst - quicklebendig oder nicht - gesorgt. Der Bochumer Gastregisseur Martin Fendrich folgte einer mehr im Hier und Heute wurzelnden Schule. Sie zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass ein Akteur - hat er Bedeutsames zu sagen - meist dabei auch noch etwas Bedeutsames anrichtet, etwa zielsicher eine Zitrone teilt, energisch Eiswürfel kleinhackt oder sich ostentativ mit Wein begiesst." (Freie Prese)

"Medea, die Fremde aus dem Barbarenland, hat, ihrem Geliebten vertrauend, Familie und Vaterland verraten. Als Jasons Gattin zieht sie ins vermeintlich zivilisierte Korinth ein, wird als Fremde geächtet, und vom Ehemann um neuer Bindung und kometenhafter Karriere willen, verstossen. Kein Beistand, nirgends. Martin Fendrich, der Regisseur versucht, den antiken Mythos mit Accessoires der Gegenwart anzureichern." (Thüringer Allgemeine) Info und Termine Medea - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Aufführung in: Gera
 
Nachtgeschwister - Theater & Philharmonie Thüringen
08.11.2014 bis 09.11.2014
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Nachtgeschwister (Natascha Wodin): Info und Termine Nachtgeschwister - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Aufführung in: Gera
 
Sinfonie Nr. 9 D-Moll Op. 125 - Theater & Philharmonie Thüringen
30.12.2014 bis 31.12.2014
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
9. Sinfonie (Ludwig van Beethoven): Info und Termine Sinfonie Nr. 9 D-Moll Op. 125 - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Konzerte in: Altenburg, Gera
 
Leonce und Lena - Theater & Philharmonie Thüringen
21.03.2015 bis 22.05.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Leonce und Lena (Georg Büchner): Info und Termine Leonce und Lena - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Aufführungen in: Altenburg, Gera
 
Schwarzer Schwan - Theater & Philharmonie Thüringen
24.10.2014 bis 16.05.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Ballett: Schwarzer Schwan (Silvana Schröder): Info und Termine Schwarzer Schwan - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Veranstaltung in: Gera
 
Sommernacht im Wintergarten - Theater & Philharmonie Thüringen
27.06.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Figurentheater: Sommernacht im Wintergarten: Info und Termine Sommernacht im Wintergarten - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Veranstaltung in: Gera
 
Foyerkonzerte - Theater & Philharmonie Thüringen
05.10.2014 bis 28.06.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Foyerkonzert: Mitglieder des Theaters und Musiker des Philharmonischen Orchesters präsentieren Ihnen vom Streichquartettkonzert bis zum Liederabend Kammermusik. Info und Termine Foyerkonzerte - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Konzert in: Gera
 
Theaterball 2015 - Theater & Philharmonie Thüringen
28.02.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Theaterball Gera: Info und Termine Theaterball 2015 - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Veranstaltung in: Gera
 
Dornröschen - Theater & Philharmonie Thüringen
15.10.2014 bis 19.04.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Dornröschen (Pjotr Iljitsch Tschaikowski): Info und Termine Dornröschen - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Veranstaltungen in: Altenburg, Gera
 
Die Kuh Rosmarie - Theater & Philharmonie Thüringen
07.10.2014 bis 19.10.2014
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Die Kuh Rosmarie (Andri Beyeler): Info und Termine Die Kuh Rosmarie - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Aufführungen in: Altenburg, Gera
 
Keimzeit - Theater & Philharmonie Thüringen
07.11.2014 bis 14.03.2015
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Tanztheater: Keimzeit (Silvana Schröder): Info und Termine Keimzeit - Theater & Philharmonie Thüringen in Gera
 
Veranstaltung in: Gera
 
 
 1  2  3 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 71