Deutschland-Tickets
Konzerte in Gelsenkirchen. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Gelsenkirchen.
Gelsenkirchen Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Gelsenkirchen: New York Gospel Stars, Götz Alsmann: Broadway, Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015.

Konzerte Gelsenkirchen

Die beliebtesten Konzerte in Gelsenkirchen aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
Anzeige: 1 bis 13 von 13
 
 
New York Gospel Stars
05.12.2014 bis 27.02.2015
  New York Gospel Stars  
New York Gospel Stars: Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben die Weltmetropole New York zu bereisen? Einmal die Freiheitsstatue mit eigenen Augen sehen, im Sonnenuntergang die einzigartige Skyline bewundern und natürlich: Haufenweise Stars treffen. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn man die Stars auch vor seiner Haustür haben kann? Diese Frage stellen sich auch all die Konzertbesucher, die die New York Gospel Stars live erleben, deshalb bringen im kommenden Winter die New York Gospel Stars erneut ein Stück New York nach Deutschland - und nur die New York Gospel Stars können dieses Gefühl in ihren Konzerten leidenschaftlich übermitteln.

Der sympathische Gospelchor rund um seinen Chorleiter Craig Wiggins hat sich in den vergangenen Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut. Bei jeder neuen Deutschland-Tournee strömen die Menschen scharenweise zu ihren Auftritten, die jedes Mal aufs Neue ein ganz besonderes Erlebnis sind. Denn: Die New York Gospel Stars sind kein einfacher Gesangschor. Ein Konzert der New York Gospel Stars bedeutet eine Gospelshow der Extraklasse. ?Are You Ready For The New York Gospel Stars?, fragt der Chor in seinem Eröffnungssong. Und Deutschland ist bereit.

Innerhalb von Minuten schafft es der Chor, das Publikum von den Stühlen zu reissen, um mitzusingen, zu tanzen und zu klatschen. Doch die New York Gospel Stars beherrschen auch die ruhigen Töne: Nur Augenblicke später versetzen die Sänger die Zuschauer mit ihren gefühlvollen Stimmen in romantische Stimmung mit Balladen wie Amazing Grace oder Kubaya, um dann mit Gospelklassikern wie Oh When The Saints und Joy To The World wieder Vollgas zu geben. Das Publikum liebt diese Mischung aus tiefster Emotion und Ausgelassenheit, die es so sonst nur in Amerika gibt, wo der Gospel zuhause ist.

Dargeboten werden die Gospelsongs von neun hochkarätigen Sängern und Musikern, die sich bereits international einen Namen gemacht haben: Matia Washington, Melody Nicholson, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, so wie Eugene Reid am Keyboard und Isaiah Johnson am Schlagzeug, haben bereits mit einer Vielzahl internationaler Künstler zusammengearbeitet. Zu Ihnen gehören Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston oder auch Justin Timberlake. Nicht zu vergessen: Der charismatische Chorleiter Craig Wiggins, der bereits mehrere Grammys für seine herausragenden Leistungen als Chor-Dirigent sein Eigen nennen kann.

All das macht die New York Gospel Stars zu dem wohl populärsten und beliebtesten Gospelchor Deutschlands. Wer diese einzigartige Show miterleben will, hat bald die Gelegenheit, denn: Die New York Gospel Stars spielen im kommenden Winter sage und schreibe 75 Konzerte quer durch Deutschland ? Ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe!

Info und Termine New York Gospel Stars in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: aachen, brandenburg / Havel, duisburg-Rheinhausen, erfurt, gelsenkirchen, hannover, herford, kamen, kassel, kiel, lüneburg, leer, münster, merseburg, neuss, nordhorn, oldenburg - Kreyenbrück, osnabrück, warendorf, wiesbaden, wuppertal-Elberfeld, Bad Orb, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Buxtehude, Coesfeld, Dülmen, Düsseldorf, Dinslaken, Dortmund, Dresden, Emsdetten, Eschwege, Flensburg, Frankfurt / Main, Giessen, Hagen, Hamburg, Hattingen, Heidenheim / Brenz, Hilden, Idar-Oberstein, Jena, Karlsruhe, Kerpen, Kleve, Krefeld, Lübeck, Leipzig, Leverkusen-Opladen, Lingen/Ems, Lippstadt, München, Magdeburg, Meschede, Neuburg an der Donau, Neumarkt, Oberhausen, Paderborn, Rendsburg - Neuwerk, Siegen - Weidenau, Solingen, Trier, Viersen, Wegberg, Wismar, Wolfsburg
 
Götz Alsmann: Broadway
31.10.2014 bis 05.12.2015
  Götz Alsmann & Band  
Götz Alsmann: Die musikalische Weltreise geht weiter...

Nach seinem Abstecher nach Paris, aus dem die mit Platin ausgezeichnete CD "In Paris" und das gleichnamige Erfolgs-Live-Programm hervorgingen, machen sich Götz Alsmann und seine Band auf Richtung Broadway - den Ort, wo klassische Musicals und unsterbliche Revueschlager seit jeher das Rückgrat des "American Songbook" bildeten.

Unsterbliche Kompositionen von Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, Rodgers & Hammerstein und vielen anderen faszinierten das europäische Publikum schon seit dem Beginn des Jazz-Zeitalters.

Kein Wunder, dass es schon in den frühesten Tagen dieser Epoche deutschsprachige Fassungen der grossen Klassiker des Broadway gab.

Diese Texte, weitgehend in Vergessenheit geraten, hat Götz Alsmann, der König des deutschen Jazzschlagers, aus den Tiefen seiner Archive ausgegraben, hat den Songs den typischen Alsmann-Sound verpasst und gestaltet mit seinen Musikern nun einen faszinierenden Abend mit einem Programm, das den Broadway und seine Protagonisten feiert und dem Jazzschlager eine weitere Dimension eröffnet.

Götz Alsmann - Gesang, Flügel und mehr
Altfrid Maria Sicking - Vibraphon, Xylophon, Trompete
Michael Ottomar Müller - Bassgitarre
Rudi Marhold - Schlagzeug
Markus Passlick - Percussion Info und Termine Götz Alsmann: Broadway in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: ludwigshafen, st. Wendel, Bamberg, Berlin, Bonn, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt / Main, Gelsenkirchen, Gummersbach, Hückelhoven, Hamburg, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Mülheim an der Ruhr, Magdeburg, Osnabrück, Recklinghausen, Regensburg, Schleswig, Soest, Werl
 
Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015
28.05.2015 bis 04.07.2015
  Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015  
Helene Fischer: Farbenspiel-LIVE
Helene Fischer
Die Stadion-Tournee 2015
Zusatzshows: 04.06.2015 Hamburg - Imtech Arena, 15.06.2015 Köln - RheinEnergieStadion, 20.06.2015 Gelsenkirchen - VELTINS-Arena, 27.06.2015 Leipzig - Red Bull Arena

Erst Köln und Gelsenkirchen, dann Hamburg, jetzt Leipzig: ?Farbenspiel-LIVE? ist weiterhin auf dem Weg zur Tournee der Superlative!

Helene Fischer ist zweifelsohne die erfolgreichste Live-Künstlerin, die Deutschland derzeit zu bieten hat. So war es wenig verwunderlich, dass die fast 300.000 Tickets ihrer grossen Arena-Tournee "Farbenspiel ? LIVE" im Herbst 2014 innerhalb von wenigen Wochen ausverkauft waren. Viele Fans hatten kein Glück und gingen leer aus. Aufgrund dieser überwältigenden Nachfrage haben sich Helene Fischer und ihr Team dazu entschlossen, die aktuelle Tournee im kommenden Jahr auf beeindruckende Weise fortzusetzen: Bei 18 Konzerten in den grössten Stadien in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden dann hoffentlich wirklich alle die Gelegenheit erhalten, die Show "Farbenspiel ? LIVE" in ganz besonderer Atmosphäre und in XXLVersion erleben zu können.

Nach dem spektakulären Gastspiel in der VELTINS Arena auf Schalke im Rahmen ihrer Sommer Events 2013 wird sich Helene Fischer mit ihrer grossen Stadion- Tournee ab Juni 2015 noch einmal selbst übertreffen: "In einem grossen Stadion zu spielen, das ist schon eine besondere Herausforderung. Ich freue mich wahnsinnig auf diese Konzerte, mit denen ich mich auch bei allen Fans für die fantastische Unterstützung in den letzten Jahren bedanken möchte. Dafür werden wir uns so richtig ins Zeug legen!" Mit jedem neuen Album, mit jeder neuen Tournee scheint Helene Fischer auf dem Höhepunkt ihrer Karriere zu stehen ? und doch geht es immer nur in eine Richtung weiter: steil nach oben!

Mit ihrer erfrischenden Art, ihrem einnehmenden Wesen und ihrer bemerkenswerten Professionalität hat sich die junge Entertainerin in der Unterhaltungsbranche einen grossen Namen gemacht. Was sie auch anpackt, es wird zum Erfolg: Ihr aktuelles Studioalbum "Farbenspiel" hat sich innerhalb kürzester Zeit über eine Million Mal verkauft und hält sich seit seiner Veröffentlichung konsequent in den Top 10 der Charts. Die Single-Auskopplung "Atemlos durch die Nacht" erreichte Spitzenplatzierungen in vielen europäischen Ländern. Ein echter Megahit! Ob sie Konzerte vor zehntausenden begeisterten Besuchern gibt, als Gastgeberin durch ihre eigene TV-Show führt oder, aufgrund des grossen Zuspruchs im vergangenen Jahr, bereits zum zweiten Mal die ECHO-Verleihung moderiert: Helene Fischer gehört auf die grosse Bühne! Wenn sie vor Ihr Publikum tritt, ist sie zu 100 % da.

Mit ihrer starken Bühnenpräsenz und ihrer schier unbändigen Power macht sie jede Live-Show zu einem atemberaubenden Spektakel, das Generationen vereint. Mit dieser Power wird sie ihrem Publikum auch im Sommer 2015 ganz besondere Konzerterlebnisse bescheren. Wenn zigtausende Fans unter freiem Himmel zu Helenes grössten Hits ausgelassen feiern und bei romantischen Balladen das Stadion in ein Lichtermeer verwandeln, sind Gänsehautmomente garantiert: Das wird "Farbenspiel ? LIVE. Die Stadion-Tournee 2015". Info und Termine Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015 in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: hasselt / Belgium, nürnberg, stuttgart, Basel / Schweiz, Berlin, Dresden, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Rostock
 
Carmela De Feo
17.10.2014 bis 11.03.2015
  Carmela De Feo und Matthias Reuter  
Carmela De Feo: "Träume und Tabletten"
Da isse wieder: Sie ist nicht eine Frau, sondern DIE Frau. La Signora. Diseuse. Direkteuse. Dompteuse. Mit Dutt und Denkerstirn revolutioniert Carmela de Feo auch in ihrem dritten Bühnenprogramm wieder gängige Auffassungen weiblicher Erotik. Und liefert dazu mondäne Gags im Akkord(eon).

Die Lady in Black is back: "Man nennt mich La Signora und ich bin eine Frrrauu." Mit diesem Satz hat sich Carmela de Feo selbst ein Comedy-Denkmal gesetzt. Mit Hirn, Scharme und Schnauze setzt sie neue Akzente in der deutschen Humorlandschaft. Schwarz ist das neue Pink: Die Femme Brachial gibt sich gewohnt kühn und kühl, zeigt aber auch jede Menge Gefühl.

Nach ihren verzweifelten Bräutigamfang-Versuchen resigniert La Signora in ihrem dritten Programm keineswegs. Sie ist nicht mehr von Kopf bis Fuss auf Hiebe eingestellt, sondern scheucht sich selbst unbarmherzig wie einen Gaul durch den Ernst des Lebens. Sucht hemmungslos nach Menschen, denen es noch schlechter geht als ihr. Allen, die sinnsuchend durchs Leben stolpern, raunt das rassige Ruhrgebietsvollweib mit Italo-Wurzeln seine geballte Lebensweisheit zu: Für alles gibt es eine Lösung: "Träume nicht Dein Leben, sondern nimm Deine Tabletten!"

Wenn die eiserne Lady aus Oberhausen mit flinken Fingern ihr Instrument umgarnt und ihr Mundwerk dazu Tango tanzt, liegt ihr nicht nur die Männerwelt zu Füssen. Virtuos und angstfrei tastet sie sich an die Themen, die uns wirklich bewegen: Ob Eskort-Service für Hässliche oder Frühstück nach dem Tod, mit jeder Menge Feuer im Faltenrock präsentiert die Schwarze Nudel des Frauenkabaretts mondänes musikalisches Komasaufen: Wahnwitzig mutiert sie von der "Sex Bomb" zur Miss Marple. Und wenn die graubestrumpften Beine auch mal Riverdance tanzen, versinkt der Zuschauer hilflos im Bällchenbad der Emotionen.

Trotzdem, La Signora zeigt immer noch, wer hier den Gehrock anhat. Fast meint man, unter ihrem gestrengen Nadelstreifenblüschen ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Ich Chefin, du niente!" aufblitzen zu sehen. Und wenn sie mit gestrengem Blick durchs Publikum marschiert, dann sollte der Zuschauer seine Tabletten griffbereit haben. Denn der fleischgewordene Mix aus Sophia Loren und Mutter Beimer ist der Traum, den bislang keiner gewagt hat, zu träumen. Ein Haarnetz für ein Halleluja! Info und Termine Carmela De Feo in Gelsenkirchen
 
Veranstaltungen in: Aachen, Augsburg, Bad Vilbel, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Leverkusen, Norderstedt, Rheda-Wiedenbrück
 
Dire Strats
11.10.2014 bis 02.05.2015
  Dire Strats  
Dire Strats (Dire Straits Cover): Fans aufgepasst: Nach den grandiosen Konzerten der letzten Jahre kommen die Dire Strats nach einer zweijährigen Pause endlich wieder nach Wolfenbüttel ! Erleben Sie die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live! Diese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging - eine Gitarre, die keiner von uns je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen. "Gänsehaut pur"ist garantiert. Wer diese einzigartige Band bei einer Live-Performance mit ihrer Musik hautnah erleben möchte, der sollte sich eines ihrer Konzerte nicht entgehen lassen. Info und Termine Dire Strats in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: Bensheim, Bochum, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Finnentrop, Gelsenkirchen, Hamburg, Karlsruhe - Durlach, Koblenz, Leverkusen, Nürnberg, Osnabrück
 
Klaus "major" Heuser
28.09.2014 bis 23.04.2015
  Klaus \  
Klaus Heuser: Wenn der Begriff Kultstatus im weitesten Sinne noch mit Qualität zu tun hat, so ist die Klaus "Major" Heuser Band auf dem besten Wege, Kult zu werden. Warum ist sie es nicht längst? Viele von seiner Sorte, seiner Erfahrung und seiner Klasse haben wir nun nicht gerade im Lande und wir können uns glücklich schätzen, dass da einer ist von Format, einer der immer noch hungrig ist, der immer noch bereit ist, sich zu quälen für seine ganz persönliche Vision von Rock-Musik, der er heute vielleicht sogar näher ist, als jemals zuvor. Er zahlt aber auch in klingender Münze zurück, was er in jungen Jahren an Erfolg und Zuneigung geerntet hat und vielleicht ist es ja genau das, was den Konzerten seiner spielfreudigen Band die Tiefe und diese enorme Präsenz verleiht: jemand der sein Publikum dafür liebt, dass es ihm die Treue hält, der mit ihm fühlt und es genau dort abholt, wo es steht, um es mitzunehmen auf eine Reise, die zwar schon vor längerer Zeit begonnen hat, aber noch lange nicht zu Ende ist.

Wieviele deutsche Rock-Gitarristen fallen uns ein, wenn wir an ein elektrisierendes, ein prägendes Gitarrenriff im Sinne von sagen wir mal ?Satisfaction? oder ?Smoke on the Water? denken? Genau ? da wird die Luft dünn und wir landen ganz schnell beim Major. Der Major hat Sachen geliefert, die einfach jeder kennt. Wenn er etwa das Gitarren-Intro von ?Verdamp lang her? bei seiner damaligen Band BAP aufsteigen liess, ging das Publikum steil, kam niemand um eine gepflegte Gänsehaut herum. Und keiner hat je die Gitarristen gezählt, denen die Licks des Majors Anlass gaben, selbst den Kampf mit dem Instrument aufzunehmen. Die Euphorie jener Tage ist Legende, doch der Major ist es auch, wenngleich eine sehr heutige und extrem vitale. Während das alte Vaterschiff noch unverdrossen auf dem einmal eingeschlagenen Kurs segelt, erfindet sich sein massgeblicher, aber längst von Bord gegangener 1. Offizier immer wieder neu. Er bleibt sich treu, schielt nicht nach schnellem, zeitgeistig gesteuertem Erfolg. Dabei brauchte es durchaus seine Zeit, bis Klaus Heuser fand, was er suchte, ja brauchte, und das waren in erster Linie die richtigen Mitstreiter, denn unser Mann ist ein ausgesprochener Team Player.

Nach der erfolgreichen Phase mit dem Blues-Recken Richard Bargel ist die Band mit dem neuen Sänger Thomas Heinen und nicht zuletzt dank des inzwischen fest etablierten musikalischen Allrounders Matthias Krauss (Keyboards, Gitarren, Producing) nun in eine weitere, eine höhere Dimension vorgedrungen. Die aktuelle Heuser Band ist viel unterwegs und sie ist komplexer, ja ausdrucksstärker geworden in ihren zahlreichen Konzerten landauf, landab. Da ist etwas zusammengewachsen, besser noch, da wächst etwas über sich hinaus, das die medienpräferierte kaltherzige Machinenmusik schlicht schulterzuckend hinter sich lässt. Die Major Heuser Band wendet sich an Zuhörer, die Wert auf den guten alten Ensemblegeist legen, die sich mitreissen lassen wollen von ausgebuffter Interaktion und von dynamischem Zusammenspiel. In einem Bogen der von annähernder Stille bis hin zum jubelnden Rock-Solo reicht. Das Entertainment kommt dabei aber auch keineswegs zu kurz, nicht zuletzt dank der launigen Ansagen eines Bandleaders, der sein Publikum nie einfach nur sich selbst überlässt und alles dafür tut, es glücklich in die Nacht zu entlassen.

?57? Der aktuelle Albumtitel ist der Synchronität verschiedener Ereignisse geschuldet: Der Major,1957 geboren, feierte folglich 2014 seinen 57sten Geburtstag. Als dann auch noch ein Koffer aus BAP-Zeiten mit der Ladenummer 57 auftauchte, nahm man das als Zeichen. Nebenbei bemerkt wurde im Jahre 1957 auch noch der PAF-Humbucker eingeführt, jener Tonabnehmer der Gibson Les Paul also, auf der Klaus seinen Signature-Sound fand. Inhaltlich bewegt sich das Album ?57 im geerdeten Mainstream-Kontext aus Rock und Blues mit Anflügen von Roots, Country und Americana, markiert von solider Handarbeit und klassischem Songwriting. Die sorgfältig erarbeiteten Songs bieten Atmosphäre und Tiefe, rühren an, wie etwa das akustische ?Fullmoon Nights? mit schöner Klavierarbeit und sensibler Slide-Gitarre oder das in seiner melodischen Eleganz an Bruce Hornsby erinnernde ?Pictures and Memories", geben aber auch schon mal Kante (?Make it better?) und erfreuen damit des Rockers Herz. Die Instrumentierung greift auf ein grosses Repertoire akustischer und elektrischer Gitarren zurück, die in Verbindung mit luftigem Piano und saftigen Orgel-Sounds die ausdrucksstarke Stimme des Thomas Heinen effektvoll anzuschieben vermögen. Ob nun Eagles-affiner Harmony-Gesang mit zweistimmigem Gitarren-Spot (?Catch The Flame?), Knopfler-Reminiszenz (?5 a.m.?) oder Hooks irgendwo zwischen Tom Petty und JJ Cale, der Bogen stimmt und alle Darbietungen entfalten sich auf dem sicheren Fundament einer souverän agierenden Rhythmusgruppe (Sascha Delbrouck ? Bass, Marcus Rieck ? Drums). Über all dem aber steht die mal fühlige, mal erdige, immer aber fabelhafte Gitarrenarbeit des Klaus Heuser ? go ahead Major, let it bleed! Info und Termine Klaus "major" Heuser in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: wuppertal, Übach-Palenberg, Bergheim, Bergisch Gladbach, Bochum, Bonn, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Gera, Gummersbach, Hamburg, Köln, Koblenz, Leverkusen, Münster, Siegburg, Solingen
 
The Queen Kings
28.09.2014 bis 24.04.2015
  Queens Kings  
The Queen Kings (Queen cover): Das Motto der seit Jahren erfolgreichen Queen-Tributeband "The Queen Kings" lautet: "More than just a tribute". Die Band mit Leadsänger Mirko Bäumer undBassist Rolf Sander, der auch beim Musical "We WillRock You" und sogar mit Queen selbst auftrat, überzeugt jedes Mal aufs Neue ganz authentisch mit ihrer mitreissenden Show.

Diese wird von der sechsköpfigen Band zu 100% live gespielt und bedeutet Musik und Entertainment auf höchstem Niveau. Viele Zuschauer berichten begeistert über The Queen Kings: "Wenn man die Augen zumacht, hat man das Gefühl, ein Konzert mit Queen und Freddie Mercury zu besuchen". Das Besondere an Queen Kings ist aber, dass sie keine "Look-a-like" Band sind, sondern eine persönliche Note behalten und sowohl authentisch Queen, als auch Queen Kings auf die Bühne bringen. Dafür geniesstdie Profiband bei ihrem Publikum nicht nur in Deutschland, sondern europaweit höchstes Ansehen. Über 100 Konzerte pro Jahr führen sie zu Open Air Festivals,in Konzerthallen und renommierte Clubs, und Industrie-Events namhafter Auftraggeber.

Auch unter Queen-Fans gelten sie als eine der besten Bands ihres Metiers und wurden mehrfach zu Fanclubtreffen des German Queen Fanclub und sogar des Official International Queen Fanclub in England eingeladen. Im umfangreichen und abwechslungsreichen Repertoirefinden sich nicht nur die bekannten Welthits wie "Weare the champions", We will rock you", "Radio Gaga", "A kind of magic" oder "Bohemian Rhapsody" aus nahezu drei Jahrzehnten Queen-, bzw. Rockgeschichte, sondern auch weniger bekanntere Titel, die Queen- Kennern besonders am Herzen liegen. So gleicht kein Konzert dem anderen, und die Band freut sich über viele treue Fans, die sie immer wieder besuchen. Info und Termine The Queen Kings in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: Bochum, Bonn, Bruchsal, Brunsbüttel, Dortmund, Duisburg, Frankfurt Am Main, Gelsenkirchen, Köln, Köln / Porz / Wahn, Koblenz, Reichenbach, Schwetzingen, Siegburg, Troisdorf-Bergheim, Unna
 
Axel Prahl & das Inselorchester: Blick Aufs Mehr
07.09.2014 bis 10.02.2015
  Axel Prahl  
Axel Prahl: Der gefeierte Schauspieler Axel Prahl ("Tatort") greift zu Gitarre und Mikrofon und präsentiert sich erstmals als Sänger. Presse und Zuschauer sind voll des Lobes. Prahl singt Prahl. Er singt, was aus der eigenen Feder und dem eigenen Erleben entsprungen ist, ? mit Blick aufs Mehr. Seine Band - ein kleines handverlesenes Orchester von neun Musikern, die in der deutschen Rock-, Jazz - und Klassikszene einen klangvollen Namen und eine Menge Erfahrung einzubringen haben.

Axel Prahl räsoniert und randaliert, säuselt und seufzt. Er ist bissig bis blauäugig brav, rührt, verführt und taucht uns in ein höchst vergnügliches heiss-kaltes Wechselbad der Gefühle und Situationen. Dass man Axel Prahls unvermutet zart-zerbrechlichen Schmelz in der Stimme und deren Modulationsfähigkeit endlich zu hören bekommt, ist mehr als erfreulich. Info und Termine Axel Prahl & das Inselorchester: Blick Aufs Mehr in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: Bochum, Bremen, Erfurt, Flensburg, Göttingen, Gelsenkirchen, Gera, Hannover, Lünen, Wyk auf Föhr
 
Bosstime - A Tribute To Bruce Springsteen
13.09.2014 bis 23.01.2015
  
bosstime  
Bosstime (Bruce Springsteen Cover): Bosstime ist wohl derzeit unumstritten Deutschlands gefragteste Bruce-Springsteen-Tribute-Band. Wer die Band einmal live erlebt hat wird diese Ansicht teilen. Die Band wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Bruce Springsteen, dem "hardest workin' man in Rock 'n' Roll business", und seiner legendären E-Street-Band zu Lebzeiten ein lebendiges, musikalisches Denkmal zu setzen. Der achtköpfigen Formation um Frontmann Thomas Heinen geht es darum Bruces "Spirit" und die Begeisterung für seine Musik zu transportieren und diese in mehrstündigen Live-Konzerten mit Konzertbesuchern und anderen Fans zu teilen.

Bosstime zelebrieren bis zu dreieinhalb Stunden alle Hits des Rock-Stars gepaart mit reichlich Spielfreude und Authentizität, auf musikalisch höchstem Niveau. Das Fundament hierzu legen unermüdlich Schlagzeuger Manuel Loos und Christian Golz am Bass. Ein grosses Stück Seele wird der Band durch Moritz Schusters Orgel- und Pianoklänge eingehaucht. Sängerin und Gitarristin Teneja Skrget, Leadgitarrist Thomas Spindeldreher und Saxofonist Jochen Baltes liefern (unter anderem) die, für den runden Satzgesang unerlässlichen, backing vocals. Der Posten des "Boss" ist mit Sänger und Gitarrist Thomas Heinen, der jede Silbe und jeden Ton lebt, perfekt besetzt. Der stimmgewaltige Kölner schafft es mit viel Leidenschaft und Herzblut das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Info und Termine Bosstime - A Tribute To Bruce Springsteen in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: Bensheim, Bochum, Gelsenkirchen, Koblenz, Lössnitz / Ot Affalter, Leverkusen, Siegburg, Soest
 
Pur & Friends
06.09.2014
  Pur & Friends  
Pur: Das 3-jährige Warten hat ein Ende! Der Mega-Event PUR & Friends ist zurück in der Veltins-Arena auf Schalke.

Die Band aus Bietigheim-Bissingen gastiert am 06.09. bereits zum 5. Mal in der legendären Arena in Gelsenkirchen. 2001 rief PUR, damals als erste Band im neu eröffneten Stadion, diese spektakuläre Konzertreihe ins Leben.

An musikalischen Gästen die gemeinsam mit PUR die Mittelbühne der Arenabetraten, kann die Band auf viele grosse Namen der Musikszene zurückblicken. Und auch in diesem Jahr erwartet die Fans wieder ein grosses Staraufgebot. Neben der Band Glasperlenspiel, die auch bereits im Vorprogramm auftreten werden, rocken die Musiklegenden Chris de Burgh sowie Chris Thompson, die Stimme von Manfred Man´s Earth Band, gemeinsam mit PUR die Bühne.

"Das einzige PUR Konzert im Jahr 2014 wird PUR & Friends auf Schalke sein. Daher freuen wir uns ganz besonders auf den Auftritt in der Arena und können unsere ganze Energie und Emotion gebündelt in dieses eine Konzert legen. Eine Mittelbühne wird das Zentrum der PUR-Party sein und wir werden ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights für Euch auf die Beine stellen", so Hartmut Engler.

Traditionell gehört zu PUR & Friends auf Schalke die Mittelbühnenproduktion, um allen angereisten Fans ein ganz besonderes Konzerterlebnis zu ermöglichen. Bis zu 60.000 Besucher werden 2014 in der Veltins-Arena erwartet. Info und Termine Pur & Friends in Gelsenkirchen
 
Konzert in: Gelsenkirchen
 
Die Feisten
26.10.2014 bis 09.05.2015
  Die Feisten  
Die Feisten: Die feisten, das ist mehr als Ganz Schön Feist, aber auch einer weniger. Rainer und C. sind jetzt als Zweileinunterhalter unterwegs mit neuen, feisten Songs, mit "James B." und "Paul und ich" oder auch "3sat". Mit neuer, bunter und sicherlich trotzdem auch vertrauter Musikfarbe mit Geschichten vom Leben und der Liebe.
Und ja, auch der ein oder andere Ganz Schön Feist-Song wird sich neu vorstellen. Versprochen! Info und Termine Die Feisten in Gelsenkirchen
 
Konzerte in: Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Göttingen, Gelsenkirchen, Kiel, Langenhagen, Mannheim
 
Die Wilden 60er - Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen
10.01.2015
  Die Wilden 60er - Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen  
Die Wilden 60er Beat Revival: Info und Termine Die Wilden 60er - Hans-Sachs-Haus Gelsenkirchen in Gelsenkirchen
 
Konzert in: Gelsenkirchen
 
Lines For Ladies Feat. Sheila Jordan
26.10.2014
  Lines For Ladies Feat. Sheila Jordan  
Sheila Jordan & Lines for Ladies: Info und Termine Lines For Ladies Feat. Sheila Jordan in Gelsenkirchen
 
Konzert in: Gelsenkirchen
 
Anzeige: 1 bis 13 von 13