Deutschland-Tickets
Konzerte in Fulda. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Fulda.
Fulda Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Fulda: Max Raabe & Palast Orchester: Für Frauen Ist das Kein Problem!, Das Fest der Feste 2014 - Volksmusik Macht Spaß! Präsentiert...

Konzerte Fulda

Die beliebtesten Konzerte in Fulda aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
Anzeige: 1 bis 15 von 15
 
 
Max Raabe & Palast Orchester: Für Frauen Ist das Kein Problem!
21.05.2014 bis 23.11.2014
  Max Raabe & das Palast Orchester: Für Frauen Ist das Kein Problem - Admiralspalast Berlin  
Max Raabe: "Für Frauen ist das kein Problem"

Im Januar 2011 ist die Platte "Küssen kann man nicht alleine" herausgekommen. Für dieses Album hatten sich, zum ersten Mal, zwei der interessantesten deutschen Unterhaltungskünstler der letzten Jahrzehnte zusammengetan: Max Raabe und Annette Humpe. Wer eine Platte herausbringt, hofft selbstverständlich, dass sie beim Publikum ankommt. Aber das, was mit "Küssen kann man nicht alleine" passiert ist, war schon erstaunlich. Hervorragende Kritiken, ausgezeichnet mit Platin, ? nun, so erstaunlich war es vielleicht doch nicht.

Annette Humpe hat als Sängerin, Komponistin, Musikerin und Produzentin auf der Bühne eine lange, tiefe Erfolgsspur gezogen, von den "Neonbabies" über "Ideal" bis "Ich+Ich"; hinter der Bühne hat sie, um nur zwei von sehr vielen Namen zu nennen, für Udo Lindenberg und die "Prinzen" gearbeitet.

Max Raabe aber gehört zu den wenigen Musikern, die sich ihren eigenen, unverwechselbaren Stil geschaffen haben, mit dem Palast-Orchester und seinem Pianisten und Arrangeur Christoph Israel. Als Raabe anfing, schien es bei ihm um eine Hommage an die elegante, witzige Schlagermusik der 20er und 30er Jahre zu gehen. So dachte man. Inzwischen ist klar, dass Max Raabe keiner ist, der etwas kopiert. Er ist einer, der etwas fortführt. Er hat diese Musik nicht nostalgisch aufbereitet, sondern tatsächlich wiederbelebt. Auf der Basis der Tradition hat Max Raabe ein eigenes Werk geschaffen. Diese Musik ist, dank Max Raabe, plötzlich wieder jung und heiss.

Die Frage war, ob sich die beiden eigensinnigen Ausnahmetalente Raabe und Humpe einfach so addieren lassen. So was kann ja auch schief gehen. Inzwischen steht fest: es funktioniert.
Als Max Raabe fragte, ob sich Annette Humpe, die gerade viel um die Ohren hatte, eine zweite Zusammenarbeit vorstellen kann, eine zweite Platte, bekam er von ihr die Antwort: "Für Frauen ist das kein Problem."

Das Leitthema der neuen gemeinsam geschriebenen Songs sind die Frauen. Oder doch eher die Liebe? Es sind, mit ein paar Ausnahmen, meist Liebeslieder, bei denen aber nicht vorgeschrieben ist, wen man sich beim Zuhören im Einzelnen vorstellt, Mann oder Frau. Liebe tut oft weh ? das weiss jeder. Weil die unerwiderte oder die endende Liebe wehtut, hat dieses Thema auch ein grosses Humorpotential. Humor macht den Schmerz erträglich. Auf diesem schmalen Grat balancieren die Songs, sie sind oft wehmütig, aber immer leicht, sie verwandeln den Liebeswahnsinn und das Liebesleid in eine schwebende, sanfte, oft sogar heitere Erinnerung.

Ein Verlassener will seine CDs zurück, ein Untreuer preist die kleinen Lügen. Ein Einsamer sitzt vor dem PC und sieht seinem Kaktus beim Vertrocknen zu. Einer, der zwischen zwei Lieben hin- und hergerissen ist, hat sich für die eine entschieden und nimmt Abschied von der anderen. Ein anderer Liebender singt das Lob der Langsamkeit, beim Liebesakt und generell.

Diese Lieder sind voller Gefühl. Aber sie werden erstaunlicherweise nicht pathetisch oder gar exhibitionistisch. Sie bleiben fein, zart, dezent, sie dosieren genau. Max Raabes Kunst besteht darin, die Form und das Gesicht zu wahren, also ein Gentleman zu bleiben und doch einen Blick in die Seele zuzulassen. Wer die erste Platte mochte, kann ohne die zweite nicht sein.

Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe ist nicht vorstellbar ohne das Palast-Orchester. Seit Jahren geben sie Konzerte auf der ganzen Welt, und sind inzwischen Deutschlands erfolgreichster Musik-Export. Vergleichbares ist in jüngerer Zeit nur der Band "Rammstein" gelungen.

Auch die neuen Lieder hat das Palast-Orchester in seinen typischen Sound übertragen, der sich, wie der Musiker Max Raabe, ständig weiterentwickelt und längst von allen Vorbildern emanzipiert hat. Info und Termine Max Raabe & Palast Orchester: Für Frauen Ist das Kein Problem! in Fulda
 
Konzerte in: Aachen, Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremerhaven, Emden, Erlangen, Flensburg, Fulda, Heidenheim, Hildesheim, Ilsenburg, Innsbruck, Koblenz, Mannheim, Neumünster, Oldenburg, Rosenheim, Weimar, Wetzlar, Wiesbaden, Wilhelmshaven, Wolfsburg, Wuppertal
 
Das Fest der Feste 2014 - Volksmusik Macht Spaß! Präsentiert V. Florian Silbereisen
24.04.2014 bis 19.05.2014
  Das Fest der Feste - Volksmusik Macht Spaß! Präsentiert V. Florian Silbereisen  
Florian Silbereisen: Im Frühjahr 2014 geht Florian Silbereisen wieder auf Tournee! Für die Tournee Das Fest der Feste wurde ein völlig neues Programm zusammengestellt ? unter dem Motto ?Volksmusik macht Spass ? auch wenn´s nicht jeder zugibt ;-)? Der Showmaster präsentiert Das Fest der Feste von Februar bis Mai in mehr als 30 Städten live. Mit dabei sind der österreichische Superstar DJ Ötzi und die Senkrechtstarter von voXXclub! Info und Termine Das Fest der Feste 2014 - Volksmusik Macht Spaß! Präsentiert V. Florian Silbereisen in Fulda
 
Konzerte in: Bielefeld, Chemnitz, Cottbus, Düren, Erfurt, Frankfurt, Fulda, Kempten, Koblenz, Krefeld, München, Nürnberg, Neu-Ulm, Pforzheim, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Siegen, Suhl, Würzburg, Wetzlar
 
Ina Müller & Band: Tour 2014
24.04.2014 bis 06.12.2014
  Ina Müller & Band: Tour 2014  
Ina Müller: Seit Anfang Januar ist Ina Müller mit ihrem aktuellen Programm ?48? auf grosser Deutschlandtournee mit Abstechern in die Schweiz und nach Österreich. Da mittlerweile alle 37 Konzerte ausverkauft sind, wird es im November 2014 eine Fortsetzung geben. Die Ausnahme - Entertainerin hat sich entschieden, der Zahl ihres Albums treu zu bleiben und wird deshalb elf Zusatzkonzerte mit diesem Programm geben, um auch hier die 48 zu erreichen. Info und Termine Ina Müller & Band: Tour 2014 in Fulda
 
Konzerte in: Dresden, Essen, Freiburg, Fulda, Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Oldenburg, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin
 
Revolverheld: Immer in Bewegung Tour 2014
16.05.2014 bis 14.12.2014
  Revolverheld: Immer in Bewegung Tour 2014  
Revolverheld: Revolverheld auf grosser Albumtour

An Bewegung hat es Revolverheld noch nie gemangelt. Seit die Band vor nunmehr einem Jahrzehnt zusammenfand, war sie eigentlich "immer in Bewegung" und hat dabei verdammt viel bewegt:
Top-10-Platzierungen mit allen Alben, Gold und Platin Auszeichnungen, Echo Nominierungen und etliche andere Preise. Doch neben all diesen Statistiken haben die sympathischen Hamburger vor allem die Herzen vieler Fans mit ihren Songs wie "Freunde bleiben", "Mit Dir chilln", "Spinner" oder "Halt Dich an mir fest" feat. Marta Jandová bewegt. Revolverheld waren und sind immer da, wo eine echte Band hingehört ? auf die Bühne, bei Ihren Fans. Nach hunderten von Livekonzerten gelten Sie als eine der mitreissendsten und besten Live-Bands der Republik.

Mit diesem Selbstverständnis hat das Quartett jetzt ihr viertes Studio-Album "Immer in Bewegung" fertiggestellt. Als Produzent der 12 Tracks verpflichteten sie Philipp Steinke (Bosse, Boy), dem es gelang, die Band behutsam in neue Richtungen zu lenken, an Grenzen zu bringen und sie in dem Mut zu unterstützen, Dinge frisch und anders anzudenken. Das Ergebnis gibt ihnen Recht: "Immer in Bewegung" ist ein wunderbar vielseitiges und vielleicht sogar das beste Revolverheld Album bis jetzt geworden.

"Das kann uns keiner nehmen", die erste Single aus dem neuen Album, ist eine mitreissende, lebensnahe Hymne in bester Revolverheld-Manier. Der Track über den Wert echter Freundschaft trifft den Nagel auf den Kopf und ist eine echte Analogie auf die besondere Chemie bei Revolverheld. Eine Chemie und Energie, die auf das Publikum überspringt.

Live präsentieren Revolverheld ihre neuen Songs 2014 auf der "Immer in Bewegung Tour". Info und Termine Revolverheld: Immer in Bewegung Tour 2014 in Fulda
 
Konzerte in: rostock, Aurich, Bochum, Dresden, Flensburg, Fulda, Halle / Westfalen, Köln, Kaiserslautern, Kempten, Lüneburg, Lauchheim, Lingen (ems), Magdeburg, Mainz, Mosbach, Nürnberg, Offenburg, Schwerin, Siegen/Netphen, Stade, Würzburg
 
Elton John & Band: Greatest Hits Live 2014
10.07.2014 bis 30.11.2014
  Elton John & Band: Greatest Hits Live 2014  
Elton John: Neben seinen Sommer-Open-Airs ist Elton John auch im November wieder auf Tournee und zwar mit Shows in Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart!

Am 13. September veröffentlichte Elton John sein mittlerweile dreissigstes (!) Studio-Album "The Diving Board" und stieg damit direkt auf Platz 11 der Deutschen Album-Charts ein! Die Presse ist begeistert, "Elton John hat eine Platte aufgenommen, die ein kleines bisschen cool ist" lobt der Spiegel; "Wir können es selbst kaum glauben: Der 66-jährige Elton John hat mit "The Diving Board" ein Album geschaffen, dass neben seinen Klassikern bestehen kann" muss das eher jugendlich orientierte piranha-Magazin zugeben. Bei seinen ersten beiden Konzerten in Deutschland nach seiner schweren Blinddarm OP im vergangenen Sommer fügten sich einige seiner neuen Songs wie "Oscar Wilde goes out" oder "Home again" nahtlos in sein Greatest Hits Programm und wurden vom Publikum frenetisch gefeiert.

Im Sommer 2014 kommt Elton John mit seiner Band für fünf Open-Air Konzerte (06.07., Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen, 10.07. Domplatz Fulda, 19.07. Nordmole Mainz, 20.07. Hockeypark Mönchengladbach und am 23.07. STIMMEN Festival in Lörrach) mit seinen Greatest Hits auf Tournee, Tickets für diese Konzerte sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Im November wird er nun für vier weitere Arena-Konzerte vor allem den Süden Deutschlands beehren: am 24.11.in der TUI-Arena Hannover, am 27.11. in der Olympiahalle München, am 29.11. in der Arena Nürnberger Versicherung in Nürnberg und am 30.11. in der Schleyerhalle Stuttgart!

Ein Konzert mit Elton John ist immer auch wie eine Reise durch die Zeit, denn in seinem gut zwei-stündigen Programm präsentiert er einen ausgesuchten Querschnitt aus seiner mittlerweile gut über 40-jährigen Karriere voller Hits: Hits mit denen wir aufgewachsen sind, die wir lieben und die live immer wieder ein unvergessliches Erlebnis sind. Und spätestens bei "Crocodile Rock? hält es niemanden mehr auf den Stühlen! Denn Elton John ist ein begnadeter Songschreiber, Oscar-, Grammy-, Tony- und BRIT-Award-Gewinner, ein Held am Broadway, ein Fussball-Gönner und seit kurzem auch Buch-Autor ? kurz: ein universeller Superstar. Er ist der dauerhaft erfolgreichste Sänger/Songwriter einer ganzen Generation, und er ist der dekorierteste unter seinen Kollegen. Reginald Kenneth Dwight, so sein bürgerlicher Name, kann auf eine Ausnahme-Karriere zurückblicken, die ihresgleichen sucht. 1971 war Elton John der erste Künstler seit den Beatles, der mit vier Titeln gleichzeitig in den amerikanischen Top Ten vertreten war. Mitte der Siebziger komponierte er gemeinsam mit Bernie Taupin Hit auf Hit. "Your Song", "Rocket Man", "The Bitch Is Back", "Daniel", "Bennie And The Jets", das ursprünglich Marylin Monroe gewidmete "Candle In The Wind" und eben "Crocodile Rock". Dazu reihen sich viele seiner anderen Hits, denn Elton John weiss, was sein Publikum hören möchte und kann auf ein schier unendliches Repertoire zurückgreifen und Elton John?s Stimme scheint mit zunehmenden Alter stetig an Tiefe und Volumen zu gewinnen.

"So lange ich Spass daran habe und so lange ich die Leidenschaft und Möglichkeit habe, mich immer wieder zu verbessern, so lange werde ich da rausgehen und weitermachen!" so Sir Elton John. Und wie! Info und Termine Elton John & Band: Greatest Hits Live 2014 in Fulda
 
Konzerte in: Dresden, Fulda, Hannover, Mönchengladbach, München, Nürnberg, Stuttgart
 
Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014
15.08.2014 bis 10.05.2015
  The Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014  
Giora Feidman: Jazzmer ! Klezmer meets Jazz
"The Giora Feidmann Jazz-Experience"

Über einen möglichen Ruhestand nachzudenken, kommt für Giora Feidman, der aktuell mit sieben verschieden Ensembles zusammenarbeitet und dem Publikum immer wieder neue Programme voller Phantasie und Kreativität präsentiert, überhaupt nicht infrage. Ganz im Gegenteil !

Am 3. Januar 2014 startet in Bonn die grosse Premieren-Tournee ?The Giora Feidmann Jazz-Experience ", einem Projekt, das schon jetzt hohe Erwartungen weckt und Sensationelles verspricht.

Feidman und sein neues Ensemble spielen "Jazzmer".

Das vom Grandseigneur der Klezmermusik geprägte Crossover von Klezmer und Jazz kommt auf höchstem Niveau daher, locker und innovativ, frech und inspirierend, dargeboten vom Maestro und drei jungen Musikern, die längst kein Geheimtipp mehr sind, sondern zur Crème de la Crème in der europäischen Jazz-Szene gezählt werden.

Stephan Braun: Jazz Cello
Stephan Braun, der mit seinem neuartigen und virtuosen Cellospiel dem Jazz eine bislang unerhörte Stimme verleiht, ist zweifelsohne eine der interessantesten, jungen Musiker-Persönlichkeiten im internationalen Jazz-Business.

Reentko: Gitarre, Percussion
Reentko, dessen Musik sich durch unorthodoxe,perkussive Spieltechniken auszeichnet, war viele Jahre Mitglied in der Band von Tim Bendzko. Er ist einer der wenigen Gitarristen, die sowohl im klassischen als auch im Pop- und Worldmusic-Bereich gleichermassen gefragt sind. In seiner Rolle als Komponist schrieb er Musik für Shows des "Cirque du Soleil"

Guido Jäger: Kontrabass
Seit fast zwei Jahrzehnten verbindet Guido Jäger eine intensive Zusammenarbeit mit Giora Feidman. Der Künstler, der in mehreren Ensembles des Meisters als Kontrabassist auftritt, bildet jeweils das Rückgrat der jeweiligen Formation. Jäger tourte mit der Philharmonie der Nationen durch Europa, bevor ihn Tom Waits für das Stück Alice von Bob Wilson ans Thalia Theater engagierte. Info und Termine Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014 in Fulda
 
Konzerte in: bad Nauheim, detmold, hameln, kiel-Wik, mönchengladbach - Rheydt, tönning, würzburg, Augsburg, Bielefeld, Brandenburg / Havel, Chemnitz, Crailsheim, Dresden, Essen, Fulda, Gotha, Greifswald, Hamburg, Hildesheim, Itzehoe, Kaiserslautern, Kaufungen, Landsberg Am Lech, Leipzig, Münster, Mainz, Neustadt, Oberursel, Ratzeburg, Rostock, Stralsund, Stuttgart, Wustrow, Zinnowitz
 
Voxxclub: Rock Mi - Tour 2014
19.07.2014 bis 27.11.2014
  Voxxclub: Rock Mi - Tour 2014  
Voxxclub: Die folgende Info wird nicht nur die gesamte Damenwelt in Aufruhr bringen. Am 27. Oktober 2014 starten voXXclub im Circus Krone in München die ?Rock mi?-Tour. voXXclub ist derzeit die heisseste, männliche Musik-Aktie am deutschen Entertainment-Markt!

Mit einem gekonnten Mix aus volkstümlichen Rhythmen und Pop, gepaart mit a capella-Stimmgewalt und Top-Aussehen, hat der voXXclub innerhalb kürzester Zeit der volkstümlichen Unterhaltungsmusik eine Frischzellenkur verpasst. So haben die ?voXXclubber? u.a. durch ihre Guerilla- Aktionen und den daraus entstandenen Flashmob-Videos mit mehr als 3 Mio. Klicks auf YouTube deutschlandweit für Furore gesorgt. Ihre erste Single ?Rock Mi? wurde einer DER Wiesn Hits 2013. Bei der ?Rock mi?-Tour 2014 gibt es dann 100 Prozent voXXclub live zu erleben! Es wird bei feinster anarchistischer volXXmusik "ordentlich brutal krachen", wie die feschen Jungs gerne zu sagen pflegen? Rock mi? Rock on!

Von der Bierbank auf die Bühne?Wie alles anfing?

voXXclub entstand quasi über Nacht: In der Küche der Münchner Studenten-WG von Michael und Julian. Hier galt eine strenge Hausordnung: Jeden Tag volles Haus und jede Nacht volle Party! Wer dort wohnte, oder wer nur feierte, ist für die Nachbarn und Vermieter bis heute unklar. Die WG-Küche war immer der Treffpunkt für alle, die spät noch Spass haben wollten. Und so gingen dort irgendwann auch Korbinian, Christian, Stefan und Florian ein und aus. Eine kleine Küchenzeile, ein grosser Kühlschrank, dazwischen eine Biertischgarnitur. Mehr brauchte es nicht. Lauthals wurde gefeiert und gesungen. Aus vollen Röhren und krachenden Kehlen. Früher oder später wurde aus jeder Küchenparty ein Konzert. Am wichtigsten war der Spass dabei. Mal poppig, mal rockig, mal punkig, mal rappig, mal wild, mal lässig, mal cool, mal fetzig. Auch Martin Simma, Musikproduzent und Freund von Michi aus Blasmusik-Zeiten, war dort zu Gast und pflanzte in den Jungs die Idee, eine völlig neue Art der Volksmusik zu kreieren, volXXmusik in anarchistischem a capella-Style. Ein paar Biere später waren die Jungs überzeugt und aus diesem harten Kern von damals ist voXXclub von heute geworden. Von der Bierbank ging es auf die Bühne. Info und Termine Voxxclub: Rock Mi - Tour 2014 in Fulda
 
Konzerte in: Altötting, Balingen, Baunatal, Berlin, Chemnitz, Deggendorf, Dresden, Ebbs, Fürth, Fellbach, Fulda, Gersthofen (bei Augsburg), Halle / Westfalen, Hamburg, Köln (deutz), Kempten, Kulmbach, Leipzig, München, Mannheim, Mosbach, Nassereith, Passau, Rosenheim, Tambach Bei Coburg, Wien
 
Abba Gold The Concert Show
08.06.2014 bis 21.03.2015
  Abba Gold The Concert Show  
Abba Gold: 40 Jahre Waterloo ? Am 6. April 1974 gewann ABBA mit "Waterloo" den 19. "Grand Prix Eurovision de la Chanson".

ABBA ist Retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell ? und in einer furiosen Live-Inszenierung durch ABBA GOLD ? The Concert Show in einer ganz besonderen Show zu erleben. "Eine GOLDENE Konzertshow mit den besten Hits von ABBA. Mit Ihren Kostümen und ihren Stimmen liessen sie das schwedische Quartett wieder auferstehen.."
[Frankfurter Neue Presse]

ABBA GOLD heisst die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, AnnaFrid, Björn und Benny dem Publikum in einer furiosen Live-Inszenierung näher bringen wird. Ziel des Produzenten Werner Leonard (u.a. Gründungsmitglied vom Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe sowie Künstlerischer Leiter und Produzent von ABBA MANIA [bis 2013]) ist es, die beste Popmusik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und die hohe Qualität und Popularität auch in der Bühnenshow erlebbar zu machen. Nicht umsonst wurde der Titel ABBA GOLD gewählt.

Die Show will die Musik von ABBA so lebendig und originalgetreu wie möglich inszenieren. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder ? an jedes kleine Detail wurde gedacht. Die Bühnenshow muss in punkto Spritzigkeit, Engagement und Ideenreichtum den internationalen Vergleich nicht scheuen. Dass die Künstler alle grossen Fans von Agnetha, AnnaFrid, Björn und Benny waren und sind, wird dabei überdeutlich.
Neben allen Superhits wie "Waterloo", "Money, Money, Money", "Thank you for the music", "Mamma Mia", "SOS", "Super Trouper", "Dancing Queen", "Chiquitita", "Fernando" und vielen anderen mehr lassen auch die Choreographie und das dem Geschmack der Siebziger-Jahre angepasstes Bühnendesign das Publikum in die Illusion eintauchen.

ABBA GOLD ? The Concert Show lässt den Glamour-Pop von ABBA und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben. Aus Respekt vor ABBA und ihrem einmaligen Lebenswerk soll ABBA GOLD - The Concert Show nicht nur musikalisch ein eindrucksvolles Revival sein. Die Produktion geht noch ein Stück weiter und strebt eine Darbietung an, die das ABBA Feeling mit heutigen technischen und musikalischen Mitteln im "Hier" und "Jetzt" präsentieren: ABBA ? Hits im Unplugged-Gewand und die Integration einer Video-Show sind grossartige Tools um den Zuschauern das Erleben noch intensiver zu ermöglichen. Unzählige Videos, Fotobände, Plattencover halfen bei der ABBA GOLD-Entwicklung und auch im Tonstudio wurde wochenlang am ABBA-Sound gearbeitet. Ein ganz wichtiges Element bei der Gestaltung der Bühnenshow zu ABBA GOLD ist die Authentizität sowohl des Sounds als auch der Choreographie. Jede Nuance der Kostüme und jede Geste der Darsteller sind authentisch. Die musikalische Glitzerwelt auf Plateauschuhen, das auf einem Drehsockel funkelnde weisse elektrische Klavier von "Benny" und dazu die Ohrwürmer wie, "Waterloo" oder "Thank you for the music" lassen die Zuschauer jubeln und gefühlvoll mitsingen.

The ABBA ? feeling is still alive

Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124 mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts sowie 78 mal Platz 1 in den Album-Charts ? so lässt sich der Erfolg von ABBA in Zahlen umschreiben.

Aktuell:
Im Mai 2013 wurde das ABBA Museum in Stockholm eröffnet und nach nunmehr 25 Jahren veröffentlicht ABBA ? Sängerin Agnetha Falskog Ihr neues Solo-Album "A".

Heute ist das weltweit existierende ABBA ? Fieber ansteckender als je zuvor. Keep on ABBAing! Info und Termine Abba Gold The Concert Show in Fulda
 
Konzerte in: Alsdorf, Baden, Bern, Düsseldorf, Dreieich, Fulda, Graz, Herisau, Jona, Landquart, Saarbrücken, Tambach Bei Coburg, Telfs, Wiener Neustadt, Wil Sg
 
Andreas Gabalier - Open Air 2014
28.05.2014 bis 06.08.2014
  Andreas Gabalier - Open Air 2014  
Andreas Gabalier: Die Open Air - Party des Jahres!

Er ist derzeit einer der erfolgreichsten Volksmusiker Europas: Andreas Gabalier bricht in seiner Heimat Österreich und mittlerweile auch in Deutschland sämtliche musikalischen Rekorde und seine drei Alben stehen seit Monaten auf den vordersten Plätzen der Charts. Nach seiner sensationellen Arena-Solotournee im Herbst 2013 wird der sympathische Sänger im Sommer 2014 bei wenigen ausgewählten Open-Air Shows erneut das deutsche Publikum begeistern.

Seine Mischung aus Volksmusik und Rock nennt er ganz einfach ?VolksRock`n`Roll?. Und sobald er die Bühne betritt, steht das Publikum in der Halle Kopf; es wird gekreischt und gejohlt wie bei einem Justin Bieber-Konzert. Allein der Weg hin zur Bühne ist für den Steirer jedes Mal eine Herausforderung: ?Es ist doch super, wie?s ist?, sagt er und kommt mit dem Autogrammeschreiben kaum noch nach. Andreas Gabalier geniesst das Bad in der Menge und wundert sich dabei selbst immer wieder darüber, wie schnell eigentlich alles ging.

Der Spiegel nennt ihn den "Elvis der Volksmusik" und die Süddeutsche Zeitung schreibt: "Gabalier lädt die Volksmusik mit Sex auf... seine Musik ist rockiger als die der Anderen". Sein Hit ?I sing a Liad für di? läuft in den Funkstationen und Diskotheken rauf und runter und wird allerorts gecovert.

Seine Kernzielgruppe hat Andreas Gabalier längst gesprengt. Bei ihm treffen Ziehharmonika und Lederhose auf Haartolle und seinen mittlerweile legendären ?Arsch-Wackler?. Andreas Gabalier ist ein Massenphänomen! So vieles ist bei ihm ausserhalb der Norm und das ist gut so! Es kracht, es stampft, es rockt!

Und vor allem ist jedes Konzert eine riesengrosse Party und ein unglaubliches Erlebnis. Im Sommer 2014 begeistert der Steirer mit seiner fantastischen Band bei seinen Open Airs u. a. im Residenzschloss Ludwigsburg und bei den Filmnächten am Elbufer in Dresden. Info und Termine Andreas Gabalier - Open Air 2014 in Fulda
 
Konzerte in: Berlin, Dresden, Fulda, Ludwigsburg, München, Nürnberg, Neu-Isenburg / Frankfurt
 
Honky Tonk Festival
03.05.2014 bis 19.07.2014
  Honky Tonk Festival  
Honky Tonk Festival Kneipenfestival: Info und Termine Honky Tonk Festival in Fulda
 
Konzerte in: Braunschweig, Celle, Fulda, Hameln, Schweinfurt
 
Jonathan Kluth
13.05.2014 bis 17.05.2014
  Jonathan Kluth  
Jonathan Kluth: Barhocker, Stehlampen und Küchenutensilien fügen sich organisch neben virtuos gespielten Bluesgitarren, verschrobenen Klavierklängen und warmen Streicherarrangements in den Klangkosmos des 25-jährigen Songwriters und Multiinstrumentalisten.

Die musikalischen Landmarken, zwischen denen sich der Wahlberliner bewegt, sind vielfältig: Behutsamer Folk, americana-geprägter Blues und klassischer Rock ?n? Roll. Seine Vorbilder John Mayer und Kings of Leon sind spürbar, aber keine Blaupause. Über all diesem steht Jonathan Kluth?s expressiv-kehlige Stimme. Sie webt Geschichten, die von Sehnsucht, Hoffnung und Lebensfreude zeugen, aber auch der Erkenntnis, an eben diesen scheitern zu können.

Live war der umtriebige Musiker bereits auf internationalen Bühnen unter anderem als Support von Tina Dico, Matt Corby und Hey Rosetta! zu sehen und begeisterte das Publikum mit seinen dringlichen Darbietungen. Auch 2013 gab es für Jonathan Kluth keinen Stillstand: Im Februar gründete er sein eigenes Label Birdshill Records, auf dem im April die nächste EP A Life Of Its Own erschien. Darauf verschmilzt das organische Klang-Experiment der Vorgänger-EP Rooms und baut mit mächtigen Soundwänden aus Lakewood-Gitarren, Tape-Delays und stattlichen Drums ein eindrucksvolles Klangmonument auf. Kontrastiert werden die zusammen mit seinem Bassisten Johann Seifert produzierten Songs mit akustischen Live-Aufnahmen seines Auftritts bei der bekannten Musiksendung TV Noir vom Dezember letzten Jahres. Info und Termine Jonathan Kluth in Fulda
 
Konzerte in: fulda, Bielefeld, Düsseldorf, Münster, Tübingen
 
Puhdys - die Abschiedstour
26.02.2015 bis 01.03.2015
  Puhdys - Open Air an der Dicolor Eisarena  
Die Puhdys: PUHDYS
"ES WAR SCHÖN"-ABSCHIEDSTOUR

"Es war schön, einfach schön, endgültig vorbei, aber schön, Winde dreh?n, Menschen geh?n, was war, kann uns keiner mehr neh?m. Denk an unsre Zeit, sie war schön." (aus "Es war schön")

Dieter "Maschine" Birr (voc, git), Dieter "Quaster" Hertrampf (git, voc), Peter "Eingehängt" Meyer (keyb), Klaus Scharfschwerdt (dr) und Peter "Bimbo" Rasym (b) sind die PUHDYS. Am 31. Oktober 2014 feiern sie in der o2 World in Berlin ihr 45-jähriges Bühnenjubiläum und den offiziellen Auftakt ihrer grossen Abschiedstournee 2014 / 2015. Am 19. November 1969 gaben sie ihr erstes Konzert, der Beginn einer beispiellosen Karriere. Heute, 22 Millionen verkaufte Tonträger und über 4000 Konzerte später, geniessen sie Kultstatus.

Die PUHDYS gelten als die wichtigste Band Ostdeutschlands, weil sie dort die Erfolge der ersten zwei Dekaden erlebten. Aber auch in Gesamtdeutschland gehören sie zu der Riege an Bands, die Musikgeschichte geschrieben haben. Schon 1981 füllten sie die Westberliner Waldbühne ? ganz ohne DDR-Publikum. All ihre Platten wurden in Ost und West sowie in vielen weiteren Ländern veröffentlicht. Es gab Kollaborationen mit Till Lindemann von Rammstein, Mario Adorf und dem Filmorchester Babelsberg. In ihren Konzerten treffen sich mittlerweile Besucher aus drei Generationen und singen ihre unzähligen Hits wie "Geh zu ihr", "Alt wie ein Baum" oder "Hey, wir wolln die Eisbärn sehen" lauthals mit.

Bereits in den frühen Achtzigern wurden die PUHDYS immer wieder gefragt, wie lange sie denn noch musizieren wollten. Damals lag es ausserhalb jeglicher Vorstellungskraft, dass Rockbands mehrere Dekaden aktiv sein könnten. Es war eine Zeit, in der man selbst bei den Stones das baldige Ende vermutete. Die PUHDYS antworteten mit einem Song: "Es ist keine Ente, wir spielen bis zur Rockerrente" ? 1984 erstmals auf dem Album "Das Buch" erschienen. Wiederholt thematisieren die Medien das Ende der Kultband, zuletzt, als Universal Music 2012 ein PUHDYS-Album mit dem zu Spekulationen führenden Namen "Es war schön" veröffentlichte.

Nun ist es keine Ente mehr, sondern eine Tatsache: Das PUHDYS ? Schiff steuert den letzten Hafen an. Zumindest die Band wird sich verabschieden. Von den einzelnen Musikern werden wir sicherlich noch einiges zu hören bekommen. Denn alt wie Bäume sind sie ja noch nicht. Die Konzertsaison 2014/15 wird ihre letzte sein, die letzte, in der Birr, Hertrampf, Meyer, Scharfschwerdt und Rasym gemeinsam auf der Bühne stehen. Wenn gleich es im Moment schwer vorstellbar ist ? nicht zuletzt, weil die PUHDYS gerade voller Pläne zum Jubiläum stecken und im Herbst eine gemeinsame "ROCK LEGENDEN" - Tour/CD mit den Kollegen von City und Karat ansteht.

Mit der geplanten Abschiedstournee wird das letzte PUHDYS-Kapitel im Geschichtsbuch deutscher Rockmusik geschrieben. Während der aktuellen Tour stehen einige Städte das letzte Mal auf dem Tourplan, nicht weil die PUHDYS bestimmte Gegenden meiden wollen, sondern weil jedes Jahr nur zwölf Monate hat. Info und Termine Puhdys - die Abschiedstour in Fulda
 
Konzerte in: Fulda, Kempten, Stuttgart
 
Camané - The Prince Of Fado
10.05.2014 bis 11.05.2014
  Camane: Info und Termine Camané - The Prince Of Fado in Fulda
 
Konzerte in: Fürth, Fulda
 
Bim Skala Bim
27.04.2014 bis 30.04.2014
  Bim Skala Bim: Info und Termine Bim Skala Bim in Fulda
 
Konzerte in: Dresden, Fulda
 
Rock Legends in Concert
06.06.2014
  Rock Legends in Concert  
Rock Legends: Rock Legends in Concert

Ihr Sound ist unverkennbar ? SAGA & Barcley James Harvest ? Rock Legends in Concert!

SAGA sind in der Geschichte der Rockmusik ein ganz besonders erwähnenswertes Phänomen. Sie zählen zu den Protagonisten des so genannten Artrocks und gelten als legitime Nachfolger eines von King Crimson, Yes oder Emerson, Lake & Palmer geschaffenen Musikstils, der symphonische Elemente, epische Arrangements und Rock-Passagen verknüpft. Doch im Gegensatz zu diesen Formationen haben Saga bis heute überlebt.
Das perfekte Zusammenspiel von Gitarre und Keyboard bei Saga sowie die dazugehörigen markanten Grooves lassen etwas Eigenes entstehen.

Ihrem charakteristischen Musikstil sind sie dabei über all die Jahre treu geblieben: stakkatohafte Gitarren, unterlegt von virtuosen Keyboardpassagen und gekrönt von der Stimme des Sängers Michael Sadler.
Die Musiker erlebten erste grosse Erfolge zu Beginn der Achtziger Jahre, als sie mit Alben wie Images At Twilight (1979), Worlds Apart (1982) oder Head Or Tales (1983) und den darauf enthaltenen Hits á la "Humble Stance", "Wind Him Up", "On The Loose", "The Flyer", "How Long" oder "Don"t Be Late" die Radiocharts der ganzen Welt enterten. Im Vor-programm von Styx kamen Saga 1980 zum ersten Mal auch auf Deutschlandtournee. Bis Mitte der Achtziger konnten sich die Kanadier mit ihrer "futuristischen Synthese aus Pop und klassischen Elementen" (Melody Maker), ihrem "ideenreich orchestrierten epischen Rock" (Toronto Star) eine stetig wachsende Anhängerschar erspielen.

Anfang der Neunziger gingen SAGA dann zur grossen Freude ihrer Fans erstmals wieder in original Besetzung auf Tournee, unterschrieben einen Plattenvertrag und veröffentlichten 1993 das grandiose Album "The Security of Illusion". Die unmittelbar folgende Welttournee glich einem globalen Triumphzug, die Presse bejubelte hoch erfreut die Rückkehr der fünf kanadischen Elitemusiker. 1997 feierten Saga ? mitten in der Pleasure & Pain-Tournee ? ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum und zeichneten mehrere Shows in Deutschland, Österreich und Frankreich auf, die wenig später als Livealbum "Detour" veröffentlicht wurden.
Die Gruppe hat bis heute weit mehr als sieben Millionen Tonträger verkauft. Und dass, obwohl ihr Stil noch nie in irgendeine Schublade passte, sondern stets unverkennbar SAGA war...

Barclay James Harvest - das ist 45 Jahre Musikgeschichte! 1997 zerfiel die Band in zwei Hälften. John Lees und Woolly Wolstenholme bildeten ein Duo, daraus entstand Jahn Lees" Barclay James Harvest. Nach dem Tod von Woolly Wolstenholme 2010 entschied sich die Band weiterzuspielen. 2013 erschien das aktuelle Album "North". Info und Termine Rock Legends in Concert in Fulda
 
Konzert in: Fulda
 
Anzeige: 1 bis 15 von 15