Deutschland-Tickets
Konzerte in Düsseldorf. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Düsseldorf.
Düsseldorf Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Düsseldorf: New York Gospel Stars, The Harlem Gospel Singers Show, Unheilig: Gipfelstürmer Tour 2015, Helene Fischer: Farbenspiel...

Konzerte Düsseldorf

Die beliebtesten Konzerte in Düsseldorf aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 136
 
 
New York Gospel Stars
26.12.2014 bis 27.02.2015
  New York Gospel Stars  
New York Gospel Stars: Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben die Weltmetropole New York zu bereisen? Einmal die Freiheitsstatue mit eigenen Augen sehen, im Sonnenuntergang die einzigartige Skyline bewundern und natürlich: Haufenweise Stars treffen. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn man die Stars auch vor seiner Haustür haben kann? Diese Frage stellen sich auch all die Konzertbesucher, die die New York Gospel Stars live erleben, deshalb bringen im kommenden Winter die New York Gospel Stars erneut ein Stück New York nach Deutschland - und nur die New York Gospel Stars können dieses Gefühl in ihren Konzerten leidenschaftlich übermitteln.

Der sympathische Gospelchor rund um seinen Chorleiter Craig Wiggins hat sich in den vergangenen Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut. Bei jeder neuen Deutschland-Tournee strömen die Menschen scharenweise zu ihren Auftritten, die jedes Mal aufs Neue ein ganz besonderes Erlebnis sind. Denn: Die New York Gospel Stars sind kein einfacher Gesangschor. Ein Konzert der New York Gospel Stars bedeutet eine Gospelshow der Extraklasse. ?Are You Ready For The New York Gospel Stars?, fragt der Chor in seinem Eröffnungssong. Und Deutschland ist bereit.

Innerhalb von Minuten schafft es der Chor, das Publikum von den Stühlen zu reissen, um mitzusingen, zu tanzen und zu klatschen. Doch die New York Gospel Stars beherrschen auch die ruhigen Töne: Nur Augenblicke später versetzen die Sänger die Zuschauer mit ihren gefühlvollen Stimmen in romantische Stimmung mit Balladen wie Amazing Grace oder Kubaya, um dann mit Gospelklassikern wie Oh When The Saints und Joy To The World wieder Vollgas zu geben. Das Publikum liebt diese Mischung aus tiefster Emotion und Ausgelassenheit, die es so sonst nur in Amerika gibt, wo der Gospel zuhause ist.

Dargeboten werden die Gospelsongs von neun hochkarätigen Sängern und Musikern, die sich bereits international einen Namen gemacht haben: Matia Washington, Melody Nicholson, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, so wie Eugene Reid am Keyboard und Isaiah Johnson am Schlagzeug, haben bereits mit einer Vielzahl internationaler Künstler zusammengearbeitet. Zu Ihnen gehören Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston oder auch Justin Timberlake. Nicht zu vergessen: Der charismatische Chorleiter Craig Wiggins, der bereits mehrere Grammys für seine herausragenden Leistungen als Chor-Dirigent sein Eigen nennen kann.

All das macht die New York Gospel Stars zu dem wohl populärsten und beliebtesten Gospelchor Deutschlands. Wer diese einzigartige Show miterleben will, hat bald die Gelegenheit, denn: Die New York Gospel Stars spielen im kommenden Winter sage und schreibe 75 Konzerte quer durch Deutschland ? Ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe!

Info und Termine New York Gospel Stars in Düsseldorf
 
Konzerte in: brandenburg / Havel, duisburg-Rheinhausen, erfurt, hannover, herford, kassel, kiel, lüneburg, leer, münster, merseburg, oldenburg - Kreyenbrück, osnabrück, wiesbaden, wuppertal-Elberfeld, Aurich, Bad Orb, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Buxtehude, Coesfeld, Dülmen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Eschwege, Flensburg, Frankfurt / Main, Giessen, Hagen, Hamburg, Hattingen, Heidenheim / Brenz, Hilden, Jena, Karlsruhe, Krefeld, Lübeck, Leipzig, Leverkusen-Opladen, München, Magdeburg, Nürnberg, Neuburg an der Donau, Neumarkt, Oberhausen, Paderborn, Regensburg, Rendsburg - Neuwerk, Siegen - Weidenau, Solingen, Trier, Viersen, Wegberg, Wismar, Wolfsburg
 
The Harlem Gospel Singers Show
25.12.2014 bis 18.01.2015
  The Harlem Gospel Singers Show  
The Harlem Gospel Singers: Seit nahezu einem Vierteljahrhundert begeistern Queen Esther Marrow und ihre unvergleichlichen Harlem Gospel Singers mit ihrer musikalischen Botschaft von Aufbruch, Hoffnung und Lebensfreude tausende Fans rund um den Globus. Im Winter 2014/15 kehrt Queen Esther Marrow's The Harlem Gospel Singers Show mit ihrer brandneuen und aufwendigen Produktion Bring It On! auf Europas Bühnen zurück und nimmt die Zuschauer mit auf eine musikalische Entdeckungsreise von den Wurzeln früher Spirituals bis zu modernem Soul.

Wer kennt sie nicht, die grossen und kleinen Herausforderungen, die Höhen und Tiefen, die das Leben für uns bereithält? Bring It On! sprüht nur so über vor Optimismus und der puren Neugier auf das, was noch kommen mag. Mehr noch: Es ist der unerschütterliche Glaube an die Kraft der Musik! Jene unerschöpfliche Quelle der Inspiration und Zuversicht, die schon Generationen von Afroamerikanern hoffnungsvoll und gestärkt in die Zukunft blicken liess. Von den frühesten Spirituals über den klassischen Gospel bis zum heutigen Soul lautet die mitreissende Botschaft "Auf geht's!" ? Bring It On!

Und kaum eine Künstlerpersönlichkeit lebt dieses Credo überzeugter und überzeugender als Queen Esther Marrow: Im vergangenen Winter feierte sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum und blickte auf ein bewegtes Leben und eine nicht minder ereignisreiche Karriere zurück. Folgen Sie ihrem zuversichtlichen Blick in die Zukunft und begleiten Sie die Grande Dame des Gospel auf diese emotionale Reise, "ein spirituelles Glücksgefühl", wie die Süddeutsche Zeitung bereits schwärmte. Lassen Sie sich von der Kraft der Musik beflügeln: von einer energievollen Mischung aus traditionellem wie zeitgenössischem Gospel, bewegenden Spirituals und modernem Soul sowie dem einmaligen Rhythm & Blues ihrer exzellenten Band. Lassen Sie sich anstecken von so viel purer Lebensfreude und der erhebenden Botschaft von Bring It On! Info und Termine The Harlem Gospel Singers Show in Düsseldorf
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Köln, Kassel, Kempten, Leipzig, Mannheim, Nürnberg, Reutlingen, Stuttgart
 
Unheilig: Gipfelstürmer Tour 2015
06.04.2015 bis 10.09.2016
  Unheilig: Gipfelstürmer Tour 2015  
Unheilig: Fast drei Jahre und damit länger und intensiver als jemals zuvor arbeitete Der Graf an seinem neuen Studioalbum "Gipfelstürmer". Kaum ein anderer deutscher Künstler konnte in den vergangenen Jahren so sehr das Publikum durch seine Aura und Musik auf seinen Konzerten in den Bann ziehen wie Der Graf und Unheilig.

Die Konzerte sind jedes Mal für die Besucher eine einzigartige emotionale Berg- und Talfahrt und was liegt dann näher, als dass Der Graf sein neues und achtes Studioalbum der Bergwelt widmet.

Ein besonderes Bonbon hat sich Unheilig für jeden Konzertbesucher auf der Gipfelstürmer Tournee 2015 ausgedacht. Jedes Konzertticket ist inklusive einem 5 EURO Gutschein, der auf den Erwerb der Gipfelkreuz CD am Merchandise einlösbar ist. Die Gipfelkreuz CD ist eine wahre Fan-CD und Rarität. Bonus-Tracks, die auf alten limitierten Unheilig Alben zu finden waren, sind hier nochmals zusammengeführt. Die exklusive Chance für jeden Fan nicht mehr erhältliche Songs zu erwerben. Diese CD ist nicht im Handel erhältlich, sondern nur auf der Gipfelstürmer Tournee am Merchandise-Stand. Info und Termine Unheilig: Gipfelstürmer Tour 2015 in Düsseldorf
 
Konzerte in: essen, mühldorf Am Inn, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bremen, Düsseldorf, Erfurt, Füssen, Freiburg, Göttingen, Hannover, Köln, Kiel, Leipzig, München - Freimann, Magdeburg, Neu-Ulm, Saarbrücken, Schwerin, Siegen, Wetzlar, Wien
 
Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015
26.05.2015 bis 08.07.2015
  Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015  
Helene Fischer: Farbenspiel-LIVE
Helene Fischer
Die Stadion-Tournee 2015
Zusatzshows: 04.06.2015 Hamburg - Imtech Arena, 15.06.2015 Köln - RheinEnergieStadion, 20.06.2015 Gelsenkirchen - VELTINS-Arena, 27.06.2015 Leipzig - Red Bull Arena, 05.07.2015 Berlin, Olympiastadion

Erst Köln und Gelsenkirchen, dann Hamburg und Leipzig: ?Farbenspiel-LIVE? ist weiterhin auf dem Weg zur Tournee der Superlative!

Wegen der grossen Nachfrage wird es am 05.07.2015 im Berliner Olympiastadion ein weiteres Zusatz-Konzert geben, das dann auch den Tour-Abschluss von ?Farbenspiel Live? in Deutschland bedeuten wird.

Helene Fischer ist zweifelsohne die erfolgreichste Live-Künstlerin, die Deutschland derzeit zu bieten hat. So war es wenig verwunderlich, dass die fast 300.000 Tickets ihrer grossen Arena-Tournee "Farbenspiel ? LIVE" im Herbst 2014 innerhalb von wenigen Wochen ausverkauft waren. Viele Fans hatten kein Glück und gingen leer aus. Aufgrund dieser überwältigenden Nachfrage haben sich Helene Fischer und ihr Team dazu entschlossen, die aktuelle Tournee im kommenden Jahr auf beeindruckende Weise fortzusetzen: Bei 18 Konzerten in den grössten Stadien in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden dann hoffentlich wirklich alle die Gelegenheit erhalten, die Show "Farbenspiel ? LIVE" in ganz besonderer Atmosphäre und in XXLVersion erleben zu können.

Nach dem spektakulären Gastspiel in der VELTINS Arena auf Schalke im Rahmen ihrer Sommer Events 2013 wird sich Helene Fischer mit ihrer grossen Stadion- Tournee ab Juni 2015 noch einmal selbst übertreffen: "In einem grossen Stadion zu spielen, das ist schon eine besondere Herausforderung. Ich freue mich wahnsinnig auf diese Konzerte, mit denen ich mich auch bei allen Fans für die fantastische Unterstützung in den letzten Jahren bedanken möchte. Dafür werden wir uns so richtig ins Zeug legen!" Mit jedem neuen Album, mit jeder neuen Tournee scheint Helene Fischer auf dem Höhepunkt ihrer Karriere zu stehen ? und doch geht es immer nur in eine Richtung weiter: steil nach oben!

Mit ihrer erfrischenden Art, ihrem einnehmenden Wesen und ihrer bemerkenswerten Professionalität hat sich die junge Entertainerin in der Unterhaltungsbranche einen grossen Namen gemacht. Was sie auch anpackt, es wird zum Erfolg: Ihr aktuelles Studioalbum "Farbenspiel" hat sich innerhalb kürzester Zeit über eine Million Mal verkauft und hält sich seit seiner Veröffentlichung konsequent in den Top 10 der Charts. Die Single-Auskopplung "Atemlos durch die Nacht" erreichte Spitzenplatzierungen in vielen europäischen Ländern. Ein echter Megahit! Ob sie Konzerte vor zehntausenden begeisterten Besuchern gibt, als Gastgeberin durch ihre eigene TV-Show führt oder, aufgrund des grossen Zuspruchs im vergangenen Jahr, bereits zum zweiten Mal die ECHO-Verleihung moderiert: Helene Fischer gehört auf die grosse Bühne! Wenn sie vor Ihr Publikum tritt, ist sie zu 100 % da.

Mit ihrer starken Bühnenpräsenz und ihrer schier unbändigen Power macht sie jede Live-Show zu einem atemberaubenden Spektakel, das Generationen vereint. Mit dieser Power wird sie ihrem Publikum auch im Sommer 2015 ganz besondere Konzerterlebnisse bescheren. Wenn zigtausende Fans unter freiem Himmel zu Helenes grössten Hits ausgelassen feiern und bei romantischen Balladen das Stadion in ein Lichtermeer verwandeln, sind Gänsehautmomente garantiert: Das wird "Farbenspiel ? LIVE. Die Stadion-Tournee 2015". Info und Termine Helene Fischer: Farbenspiel Live - die Stadion-Tournee 2015 in Düsseldorf
 
Konzerte in: hasselt / Belgium, nürnberg, stuttgart, Basel / Schweiz, Berlin, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt, Gelsenkirchen, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Rostock
 
Abba Gold - The Concert Show
27.12.2014 bis 29.03.2015
  Abba Gold The Concert Show  
Abba Gold: 40 Jahre Waterloo ? Am 6. April 1974 gewann ABBA mit ?Waterloo? den 19. ?Grand Prix Eurovision de la Chanson?.

ABBA ist Retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell ? und in einer furiosen Live- Inszenierung durch ABBA GOLD ? The Concert Show in einer ganz besonderen Show zu erleben. "Eine GOLDENE Konzertshow mit den besten Hits von ABBA. Mit Ihren Kostümen und ihren Stimmen liessen sie das schwedische Quartett wieder auferstehen..? [Frankfurter Neue Presse]

ABBA GOLD heisst die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny dem Publikum in einer furiosen Live-Inszenierung näher bringen wird. Ziel des Produzenten Werner Leonard (u.a. Interpreneur und Gründungsmitglied vom Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe sowie Künstlerischer Leiter und Produzent von ABBA MANIA [bis 2013]) ist es, die beste Popmusik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und die hohe Qualität und Popularität auch in der Bühnenshow erlebbar zu machen. Nicht umsonst wurde der Titel ABBA GOLD gewählt.

Die Show will die Musik von ABBA so lebendig und originalgetreu wie möglich inszenieren. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder ? an jedes kleine Detail wurde gedacht. Die Bühnenshow muss in punkto Spritzigkeit, Engagement und Ideenreichtum den internationalen Vergleich nicht scheuen. Dass die Künstler alle grosse Fans von Agnetha, AnnaFrid, Björn und Benny waren und sind, wird dabei überdeutlich.

Neben allen Superhits wie ?Waterloo?, ?Money, Money, Money?, ?Thank you for the music?, ?Mamma Mia?, ?SOS?, ?Super Trouper?, ?Dancing Queen?, ?Chiquitita?, ?Fernando? und vielen anderen mehr lassen auch die Choreographie und das dem Geschmack der Siebziger-Jahre angepasstes Bühnendesign das Publikum in die Illusion eintauchen.

ABBA GOLD ? The Concert Show lässt den Glamour-Pop von ABBA und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben. Aus Respekt vor ABBA und ihrem einmaligen Lebenswerk soll ABBA GOLD - The Concert Show nicht nur musikalisch ein eindrucksvolles Revival sein. Die Produktion geht noch ein Stück weiter und strebt eine Darbietung an, die das ABBA Feeling mit heutigen technischen und musikalischen Mitteln im ?Hier? und Jetzt? präsentieren: ABBA ? Hits im Unplugged- Gewand und die Integration einer Video-Show sind grossartige Tools um den Zuschauern das Erleben noch intensiver zu ermöglichen.

Unzählige Videos, Fotobände, Plattencover halfen bei der ABBA GOLD-Entwicklung und auch im Tonstudio wurde wochenlang am ABBA-Sound gearbeitet. Ein ganz wichtiges Element bei der Gestaltung der Bühnenshow zu ABBA GOLD ist die Authentizität sowohl des Sounds als auch der Choreographie. Jede Nuance der Kostüme und jede Geste der Darsteller sind authentisch. Die musikalische Glitzerwelt auf Plateauschuhen, das auf einem Drehsockel funkelnde weisse elektrische Klavier von ?Benny? und dazu die Ohrwürmer wie, ?Waterloo? oder ?Thank you for the music? lassen die Zuschauer jubeln und gefühlvoll mitsingen.

The ABBA ? feeling is still alive

Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124 mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts sowie 78 mal Platz 1 in den Album-Charts ? so lässt sich der Erfolg von ABBA in Zahlen umschreiben.

Aktuell:
Im Mai 2013 wurde das ABBA Museum in Stockholm eröffnet und nach nunmehr 25 Jahren veröffentlicht ABBA ? Sängerin Agnetha Falskog Ihr neues Solo-Album ?A?.
Heute ist das weltweit existierende ABBA ? Fieber ansteckender als je zuvor.

Keep on ABBAing Info und Termine Abba Gold - The Concert Show in Düsseldorf
 
Konzerte in: ludwigsburg, Alsdorf, Amberg, Arnsberg, Balingen, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Fürstenfeldbruck, Freiburg, Gera, Gotha, Greiz, Grimmen, Halle / Saale, Heilbronn, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Ilsenburg, Kaiserslautern, Landau in der Pfalz, Leipzig, München, Mainz, Nürnberg, Neubrandenburg, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Reutlingen, Riesa, Saarbrücken, Schwerin, Singen, Speyer, Stralsund, Weiden, Weimar, Wiesbaden, Zwickau
 
Willy Astor: Reim Time - Loosetickergates.net
13.04.2015 bis 12.03.2016
  Willy Astor: Info und Termine Willy Astor: Reim Time - Loosetickergates.net in Düsseldorf
 
Konzerte in: Amberg, Bamberg, Coburg, Düsseldorf, Dresden, Freiburg, Gotha, Grafenrheinfeld, Hanau, Hof / Saale, Immenstadt, Krumbach, Kulmbach, Leipzig, München, Münster, Memmingen, Nürnberg, Oberammergau, Osnabrück, Straubing, Stuttgart
 
Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten
18.02.2015 bis 29.03.2015
  Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten  
Abba the Show: Die grösste ABBA-Tribute-Show aller Zeiten
ABBA THE SHOW
Die Tournee 2015

Der Mythos ABBA ist ungebrochen ? und wird von jeder Generation neu entdeckt! Auch Jahrzehnte nach ihrer Auflösung ist die erfolgreichste Pop-Gruppe seit den Beatles allgegenwärtig: ob als Film, als Musical oder im ABBA-Museum in Stockholm. Mit ABBA THE SHOW lebt dieses Pop-Phänomen auch auf der Bühne weiter: für alle Fans die Gelegenheit, die grössten Hits von ABBA noch einmal "live in concert" zu erleben ? ganz so, als stünden ABBA selbst auf der Bühne!

ABBA THE SHOW erzählt temporeich auf atemberaubende Weise den musikalischen Werdegang der Band, angefangen beim Grand Prix-Sieg im Jahre 1974 bis hin zur Auflösung 1982. Unvergessen sind Klassiker wie Waterloo, SOS, Mamma Mia, Dancing Queen oder Money Money Money. Musikalisch unterstützt wird die Show von einer zehnköpfigen Live-Band und dem renommierten National Symphony Orchestra of London. Mit einer ungeheuren Liebe zum Detail vereint diese Show dabei ausnahmslos alles, was die vier Schweden zu einer der grössten internationalen Popsensationen des letzten Jahrhunderts gemacht hat ? die Melodien, den Sound, den Look, die ganze Atmosphäre!

Längst ist ABBA THE SHOW selbst zu einem Kapitel der ABBA Historie geworden: mehr als eine halbe Millionen Zuschauer alleine in Deutschland sowie weltweit ausverkaufte Gastspiele und Tourneen ? eine einzigartige Erfolgsgeschichte! Selbst Original-ABBA-Bandmitglieder wie Ulf Anderson lassen es sich nicht nehmen, als Gaststars bei der grössten ABBA-Show aller Zeiten dabei zu sein. Mit über 30 Musikern und einer aufwändigen Licht- und Bühnenshow ist ABBA THE SHOW die derzeit aufwändigste ABBA-Live-Produktion und die "perfekte Illusion" (dpa). Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die 70er Jahre und freuen Sie sich auf die besten ABBA seit ABBA! Info und Termine Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten in Düsseldorf
 
Konzerte in: Augsburg, Aurich, Bamberg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Eckbolsheim / France, Erfurt, Frankfurt, Graz, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Köln, Kiel, Leipzig, Lingen (ems), München, Magdeburg, Neu-Ulm, Passau, Regensburg, Salzburg, Villingen-Schwenningen, Wien
 
Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?
07.01.2015 bis 13.11.2015
  Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?  
Werner Schmidbauer & Martin Kälberer: Schmidbauer & Kälberer
Wo bleibt die Musik? Tour 2015

Nach 100 Konzerten SÜDEN mit Pippo Pollina und dem Höhepunkt der SÜDEN Tour, das Grande Finale Konzert in der Arena di Verona am 12.08.2013, wo knapp 10.000 begeisterte Besucher die Künstler frenetisch gefeiert haben, werden Werner Schmidbauer & Martin Kälberer im Herbst 2014 und Frühjahr 2015 wieder Duo Konzerte geben unter dem Motto ? Wo bleibt die Musik?. Schmidbauer & Kälberer sind die ersten deutschen Musiker aus dem Unterhaltungsbereich, die in der weltbekannten Arena di Verona - zusammen mit ihrem Freund Pippo Pollina - aufgetreten sind.

Im musikalischen Gepäck ist das neue Studioalbum ?Wo bleibt die Musik?? das am 18.07.2014 veröffentlicht wird. Werner Schmidbauer war im letzten Herbst ein langes Wochenende in Istanbul und war überwältigt von dem quirligen musikalischen Leben, das er dort in allen Strassen und Plätzen angetroffen hatte.

Zurück daheim ist ihm die musikalische Leere in der Öffentlichkeit extrem aufgefallen und er stellte sich die Frage - wo bleibt die Musik?
Info und Termine Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik? in Düsseldorf
 
Konzerte in: pforzheim, salzwedel, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Berlin, Biberach an der Riss, Burglengenfeld, Coburg, Düsseldorf, Deggendorf, Dillingen, Dingolfing, Ebersberg, Erfurt, Frankfurt / Main, Freiburg, Günzburg, Grafenrheinfeld, Hamburg, Hof / Saale, Illertissen, Kempten, Kufstein, Landshut, Mühldorf Am Inn, Nürnberg, Nürtingen, Neunburg Vorm Wald, Oldenburg, Regensburg, Salzburg, Straubing, Stuttgart, Würzburg, Wasserburg, Weilheim, Wien, Wunsiedel
 
Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015
05.03.2015 bis 13.06.2015
  Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015  
Johannes Oerding: JOHANNES OERDING | ?ALLES BRENNT?

Wenn es bei einer Biografie einzig und allein darum ginge, einen Künstler vorzustellen, bräuchte man den folgenden Text eigentlich gar nicht zu lesen. Denn bekanntlich ist Johannes Oerding der, dessen drei Alben jeweils immer höher in die deutschen Charts gingen, das letzte von null auf 4. Er ist der, der mit Joe Cocker auf Tour war und mit dem Vize-Titel beim Bundesvision Song Contest eine erstklassige Figur gemacht hat. Und genau, er ist der Verrückte, der in den letzten zwei Jahren wieder um die 250 eigene Shows gespielt hat, die dann fast alle ausverkauft waren. Soweit die Eckdaten. ? Weil es bei einer Biografie aber auch darum gehen muss, den Menschen hinter den Superlativen kennenzulernen, lohnt sich das Weiterlesen unbedingt. Johannes Oerding ist nämlich eins nicht: ein Künstler von der Stange. Er ist nicht gern im Studio, die Namen seiner Alben bedeuten ihm nicht allzu viel und auch das andere Brimborium, das nichts mit Livespielen zu tun hat, ist Nebensache. Er konzentriert sich lieber auf das, was ihm Spass macht: seine Konzerte und das Schreiben von Songs, die er selbst gern im Radio hören würde. Auch wenn er damit riskiert, öfter nach dem berüchtigten roten Faden gefragt zu werden. Der ist ihm nämlich ziemlich egal. »Ich wäre kein guter Auftragskomponist ? wenn ich auf ein Thema keine Lust habe, lasse ich es bleiben. Ich muss fühlen, worüber ich schreibe. Anders als früher, schreibe ich heute sogar zuerst die Texte und frage mich danach, wie die Musik dazu klingen könnte.«

Die Musik auf ?Alles brennt? jedenfalls klingt verdammt gut, soviel steht fest. Was vermutlich daran liegt, dass die Platte wieder in einem Hotel aufgenommen wurde, diesmal einem mit Meerblick (das Strandgut in St. Peter Ording, übrigens ein unbeabsichtigtes Wortspiel), und mächtig Weite und Unabhängigkeit atmet. Und daran, dass Oerding erneut im Team mit Sven Bünger und Mark Smith produziert hat. »Wir kennen uns schon lange. Wir sind Freunde, alle Gefühlsmenschen und haben dieselbe Haltung: Auch wenn wir Millionäre wären, würden wir alles genauso machen. Ich möchte auf keinen Fall eines Tages feststellen, dass ich manche Dinge nicht getan habe, nur weil andere das vielleicht uncool finden könnten.« Innerhalb von vier Wochen wird ?Alles brennt? am Meer produziert. Es folgen Overdubs in Kiel, Drums in Hamburg und nach insgesamt zwei Jahren besteht das Album aus 12 Songs, die den verschiedenen Facetten des Johannes Oerding so nah kommen wie nie. Angefangen mit dem bewusst poppigen Titelsong, der mit dem 700 Mann starken Chor Hamburg Singt im Refrain überrascht, und ?Wenn du lebst?, das uns mit offenen Armen empfängt, über ?Turbulenzen?, einer Art Selbsttherapie gegen seine Flugangst und das Problem Kontrollverlust, mit dem er sogar an roten Ampeln zu kämpfen hat, und ?Nie wieder Alkohol?, einer spontanen, übermütigen Rock?n?Roll-Momentaufnahme, bis hin zu ?Zweites Gesicht?, seinem bis dato wohl persönlichsten Song. »Ein Geheimnis mit jemandem zu teilen, intimer geht?s doch nicht. Das ist 1:1 meine Geschichte. Den Song habe ich in einem Rutsch geschrieben und die Melodie ist quasi beim Einsingen entstanden: ein Take, fertig.« ?Heimat? hat länger gedauert. »Der Song hiess ursprünglich ?Hamburg?, aber während eines Besuchs bei meinen vier Geschwistern am Niederrhein, wo ich aufgewachsen bin, wurde mir klar, dass nicht nur eine Stadt Heimat sein kann. Ich habe dann die Strophen vertauscht und das, was dadurch mit dem Lied passiert ist, hat mich selbst überrascht.« Und dann sind da Tracks wie ?Ich will noch nicht nach Hause? und ?Gesucht und nichts gefunden?, die irgendwie an Johnny Cash erinnern. Songs, die nur einer wie er glaubwürdig bringen kann. Einer, der dafür lebt, unterwegs zu sein. »Für mich bedeutet auf Tour zu sein, Freiheit. Ich brauche keine feste Homebase, Loslassen fällt mir nicht schwer.« Das ist eine Erklärung dafür, dass der Mann ständig auf Achse ist, die andere hat mit seinem Publikum zu tun: »Ich versuche, auch in Hallen Clubshows zu machen. Bevor ich irgendwo spiele, google ich den Ort und weiss beim Auftritt ganz gut, was da los ist. So wird der Abend persönlich und die Menschen merken, dass ich gerne da bin. Ich will gar kein cooler Typ sein. Ich glaube, dass man Musik zunächst mal für sich selbst schreiben muss. Und wenn die Leute sich damit dann gut unterhalten fühlen und live mit mir die ganze Gefühlspalette durchleben wollen ? perfekt.«

Ziemlich cool ist allerdings, dass er zugibt, dass der Musikzirkus nicht immer nur Laune macht: ?Klar, ich spüre Druck, dass dieses Album erfolgreicher werden muss als das letzte. Den mache ich mir aber vor allem selbst.? Eigentlich unnötig, denn Oerding ist erfolgreicher denn je und stellt auch live immer neue Rekorde auf. Schon jetzt, Monate vor dem Release von ?Alles brennt?, ist seine Tour 2015 mit 48 Dates im Vorverkauf ? das sind so viele Termine am Stück, wie bei kaum einem anderen deutschen Musiker. ?Wenn mal irgendwo weniger Leute kommen, denke ich nicht, da spiele ich nicht mehr ? im Gegenteil, dann will ich da gerade noch mal hin.? Und genau das ist dann Jonni Oerding wie er leibt und lebt: nicht von der Stange, sondern wetterbeständig, herrlich old-school und irgendwie was fürs Leben. ? Wer mehr wissen will, muss ihn sich schon live angucken. Das neue Album ?Alles brennt? erscheint am 30. Januar, die erste Rutsche der ?Alles brennt?-Tour startet im März 2015. Info und Termine Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015 in Düsseldorf
 
Konzerte in: paderborn, Aachen, Berlin, Braunschweig, Bremen, Cottbus, Düsseldorf, Dresden, Emden, Freiburg, Fulda, Göttingen, Giessen, Hamburg, Hannover, Jena, Köln, Karlsruhe, Kiel, Koblenz, Konstanz, Lübeck, Leipzig, München, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neubrandenburg, Offenbach Am Main, Osnabrück, Ravensburg, Recklinghausen, Rostock, Saarbrücken, Siegen, Straelen, Stuttgart, Würzburg, Wilhelmshaven, Zwickau
 
Max Raabe & Palast Orchester: eine Nacht in Berlin
06.02.2015 bis 22.01.2016
  Max Raabe & Palast Orchester: eine Nacht in Berlin  
Max Raabe: Vor dem Carnegie Hall Konzert 2014 wurde Max Raabe von einem Journalisten gefragt, was er in seinem Handkoffer transportiere. Neben seinem virtuos gefalteten Frack und Keksen für den nachmittäglichen Kaffee, listete der Sänger Notizblock und Bleistift sowie Noten auf. Er sei stets auf der Suche nach neuen Ideen und unterwegs stöbere er gerne mit den Orchesterkollegen in Bibliotheken und Flohmärkten nach unentdeckten Arrangements.

Nun wird der Koffer ausgeschüttet und zum Vorschein kommt ein wundervolles, witziges, weltoffenes Programm des weitgereisten Palast Orchesters. Für die Tournee 2015 haben sie aus der Bibliothek von Chicago unter anderem eine elegante Version von "Let´s Do It" mitgebracht, gewissermassen als amerikanische Antwort auf "Küssen kann man nicht alleine". Neue Entdeckungen alter Schlager werden mit Klassikern wie dem "Kaktus" zu einem Programm verschmolzen, das für die Dauer des Konzertes die Wirklichkeit vergessen lässt. Info und Termine Max Raabe & Palast Orchester: eine Nacht in Berlin in Düsseldorf
 
Konzerte in: altötting, benediktbeuern, ralswiek - Rügen, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bamberg, Basel / Schweiz, Berlin, Bitterfeld-Wolfen, Bregenz, Bregenz / Österreich, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Erfurt, Frankfurt / Main, Görlitz, Hagen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Hoyerswerda, Kempten, Landshut, Leipzig, Limburg, Linz, Münster, Magdeburg, Mainz, Nürnberg, Osnabrück, Reutlingen, Riesa, Saarbrücken, Schwerin, Tuttlingen, Ulm, Würzburg, Wien, Zürich / Schweiz
 
Glenn Miller Orchestra
02.01.2015 bis 25.11.2015
  
glenn Miller Orchestra Directed By Wil Salden  
Glenn Miller Orchestra: "In The Miller Mood" ? Das ist der Titel der neuen Show, mit dem das Glenn Miller Orchestra auf Europa-Tour unterwegs ist. Schwerpunkt der Show ist natürlich die Glenn Miller Musik. Mit dem von Ihm kreierten unverkennbaren Sound war Glenn Miller bereits zu Lebzeiten ein Idol. Neben den bekannten Glenn-Miller-Stücken und liebgewonnenen Ohrwürmern wird auch der vocale Teil nicht vernachlässigt.

Wunderschöne Melodien im Glenn Miller Sweet Sound werden von der Bandsängerin gesungen. Besondere Highlights sind die Auftritte der "Moonlight Serenaders"- die Close Harmony Group des Orchestra. Sichern Sie sich schon heute Ihre Tickets für einen beswing-ten Abend mit Wil Salden und dem Glenn Miller Orchestra. Info und Termine Glenn Miller Orchestra in Düsseldorf
 
Konzerte in: emmelshausen, mutterstadt, Alsdorf, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Fürth, Gmunden, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Köln, Klagenfurt, Knittelfeld, Lübeck, Landshut, Mönchengladbach, Magdeburg, Miesbach, Rostock, Salzburg, Schwaz, Siegen, Solingen, Thale / Harz, Wien, Wuppertal
 
Alexander Marcus: Kristall-Tour 2015
20.03.2015 bis 04.12.2015
  Alexander Marcus: Kristall-Tour 2014/15  
Alexander Marcus (Felix Rennefeld): Der unfassbare Alexander Marcus geht auf Deutschland-Tour! Der King of Electrolore präsentiert in einer galaktischen ca. zweistündigen Show neben Songs aus seinem neuen Hit-Album "Kristall" auch alle bekannten Gassenhauer der letzten Jahre.
Menschen, die Alexander Marcus schon einmal live erlebt haben, warnen vor möglichen Nebenwirkungen: Es kann zu ekstatischen Glücks-Anfällen kommen, ausserdem zu schmerzbefreitem Ausrasten und Abdancen. Bereits die letztjährige erste Etappe der "Kristall" Tour brach Zuschauerrekorde. Info und Termine Alexander Marcus: Kristall-Tour 2015 in Düsseldorf
 
Konzerte in: Bremen, Düsseldorf, Dresden, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Kaiserslautern, Kiel, Leipzig, München, Wien
 
The United Kingdom Ukulele Orchestra
28.01.2015 bis 29.03.2015
  The United Kingdom Ukulele Orchestra  
The United Kingdom Ukulele Orchestra: Seit vielen Jahren begeistert "The United Kingdom Ukulele Orchestra" ein immer wieder neu erstauntes Publikum. Denn es ist unglaublich, welcher Sound dabei so kleinen Instrumenten entlockt werden kann. Allein der Anblick la?sst Kurioses erahnen: sechs sitzende Ma?nner in dunklem Anzug und Fliege, zwei Frauen in schwarzer Abendrobe. Auf dem Schoss Instrumente, die wie eben geschlu?pfte Baby-Gitarren wirken. Ukulele-Orchester nennt sich diese skurrile Erscheinung, die ihren Zuho?rern u?berall frenetischen Beifall entlockt. Halt macht das britische Orchester vor nichts. Es spielt mit seinen Bass- , Bariton-, Tenor-, Konzert- und Sopranukulelen "Pirates of the Caribean" des beru?hmten Hollywood-Komponisten Hans Zimmer ebenso wie Chic Coreas "Spain". Nach Jazz spielt man dann wieder Mozart und schreckt auch vor Stu?cken von Fleetwood Mac oder Mike Oldfield nicht zuru?ck. Was da auf der Bu?hne passiert, ist die unglaubliche Zusammenstellung kaum vereinbarer Stu?cke aus allen Musikrichtungen: Jazz, Klassik, Pop, Rock , Filmmusik und Eigenkompositionen. Was die Konzerte so facettenreich macht ist allerdings nicht nur das professionelle Spiel auf der Miniatur-Gitarre, sondern diese Musiker sind zugleich ausgezeichnete Sa?nger und nach Charaktertypen sehr verschiedene Comedians, die sich in ihren Zwischenmoderationen gerne selbst auf den Arm nehmen.

Nach mehreren erfolgreichen Europa -Tourneen kommen sie im Fru?hjahr 2015 zuru?ck: die Musiker des von Peter Moss geleiteten "The United Kingdom Ukulele Orchestra" mit dem gezupft-gesungenen Sound, der die Konzertsa?le zum Toben bringt. Mit einer typisch britischen Comedy-Show und dem unglaublichen Sound eines Miniaturinstruments , der beru?hmten, urspru?nglich aus Hawaii stammenden Ukulele.

"Nicht verpassen!" urteilte das SWR Fernsehen. "Die Ukulele rockt" titelte die Stuttgarter Zeitung. Der Mannheimer Morgen sprach von "musikkabarettistischen Glanzleistungen", die Allgemeine Zeitung von einer "Sternstunde musikalischen Komo?diantentums" und fu?r die Heilbronner Stimme war es ganz einfach "ein grosser Spass".
Die Musiker aus London, Edinburgh, Nottingham oder Glasgow konnten das Publikum u?berall begeistern. Mit einem vo?llig neuen Programm und vielen neuen Comedy-Ideen kommen sie zuru?ck und zeigen, dass alles erlaubt ist, wenn man eine Ukulele musikalisch gut beherrscht und dazu auch noch singen kann und nicht zuletzt eine geho?rige Portion britischen Humors mitbringt!

Der erfahrene BBC-Dirigent und Komponist Peter Moss war musikalischer Leiter und Pianist der weltweit beru?hmten Produktion "The Rocky Horror Show". Und er fungierte als musikalischer Leiter und Arrangeur fu?r die von Sony preisgekro?nte Sendung "News Huddlines", die 27 Jahre lang wo?chentlich von der BBC London ausgestrahlt wurde. Von daher liegen seine Vorbilder im britischen Show-Business auch stark bei den kleinen Rollendarstellungen der beru?hmten Monty Pythons. Im Jahr 2009 u?bernahm er die Leitung des Orchesters. Die von ihm auf dieses Instrument gezielt geschriebenen oder umgeschriebenen Arrangements lo?sen die Grenzen der musikalischen Genres ohne jede scheinbare Anstrengung einfach auf und laden auch das Publikum zum zwanglosen Mitmachen ein.

Und nach einem solchen Konzert bleibt die untru?gliche Gewissheit: Ukulele ist einfach Kult! ? Und die Briten sind nun mal so etwas wie die geborenen "Best Comedians"! Das neue Programm heisst: "I GOT UKE BABE!"
Info und Termine The United Kingdom Ukulele Orchestra in Düsseldorf
 
Konzerte in: lüneburg, mutterstadt, Augsburg, Bad Elster, Baden-Baden, Berlin, Bielefeld, Bremen, Burglengenfeld, Chemnitz, Düsseldorf, Götzis, Graz, Hamburg, Hannover, Husum, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Lübeck, Leipzig, Linz, Münster, Mainz, Mannheim, Neu-Isenburg, Niedernhausen, Oldenburg, Osnabrück, Stuttgart
 
Götz Alsmann: Broadway
10.02.2015 bis 06.12.2015
  Götz Alsmann: Broadway  
Götz Alsmann: Die musikalische Weltreise geht weiter...

Nach seinem Abstecher nach Paris, aus dem die mit Platin ausgezeichnete CD "In Paris" und das gleichnamige Erfolgs-Live-Programm hervorgingen, machen sich Götz Alsmann und seine Band auf Richtung Broadway - den Ort, wo klassische Musicals und unsterbliche Revueschlager seit jeher das Rückgrat des "American Songbook" bildeten.

Unsterbliche Kompositionen von Cole Porter, George Gershwin, Jerome Kern, Rodgers & Hammerstein und vielen anderen faszinierten das europäische Publikum schon seit dem Beginn des Jazz-Zeitalters.

Kein Wunder, dass es schon in den frühesten Tagen dieser Epoche deutschsprachige Fassungen der grossen Klassiker des Broadway gab.

Diese Texte, weitgehend in Vergessenheit geraten, hat Götz Alsmann, der König des deutschen Jazzschlagers, aus den Tiefen seiner Archive ausgegraben, hat den Songs den typischen Alsmann-Sound verpasst und gestaltet mit seinen Musikern nun einen faszinierenden Abend mit einem Programm, das den Broadway und seine Protagonisten feiert und dem Jazzschlager eine weitere Dimension eröffnet.

Götz Alsmann - Gesang, Flügel und mehr
Altfrid Maria Sicking - Vibraphon, Xylophon, Trompete
Michael Ottomar Müller - Bassgitarre
Rudi Marhold - Schlagzeug
Markus Passlick - Percussion Info und Termine Götz Alsmann: Broadway in Düsseldorf
 
Konzerte in: ludwigshafen, st. Wendel, Bad Elster, Bad Pyrmont, Bamberg, Bedburg-Hau, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt / Main, Gütersloh, Gelsenkirchen, Goslar, Gotha, Hamburg, Hildesheim, Jena, Köln, Lübeck, Leipzig, Leverkusen, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Magdeburg, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Ravensburg, Recklinghausen, Regensburg, Schleswig, Schwedt/Oder, Senftenberg Ot Grosskoschen, Singen, Würselen-Bardenberg, Werl, Zwickau
 
Deichkind: Niveau Weshalb Warum ?!
08.04.2015 bis 01.05.2015
  Deichkind  
Deichkind: DEICHKIND 2015

Diese Bandwerbetexte sind das Grauen! Ich glaube, dass sich die Wenigsten eine Karte für eine Band kaufen, nur weil sie diesen Text hier lesen. Habt ihr schon mal "Die feinen Unterschiede" von Pierre Bourdieu gelesen? Wo willst du eigentlich hin? Na ja, diesen Text hat bestimmt jemand geschrieben, der schon zur Oberschicht gehört. Aber nicht jeder will nach oben! Und auch Sie sollen sich frei entscheiden dürfen, ob Sie diese Musikgruppe lieber mit Tomaten bewerfen möchten (oder ob sich diese Mühe überhaupt lohnt).

And now something completely different: Suchten bislang Deichkinds selbstgebastelte Shows verzweifelt ihresgleichen, und war die Musik vollkommen unabhängig von Trends, Mode und Zeitgeist , so in etwa wie Butterbrot mit Salz, und daher schon Jahre vor Ihrer Zeit Avantgarde, kann der kulturelle Abstand zum Mainstream nunmehr nur noch in Lichtjahren gemessen werden. BÄM!!! Ich, der Autor dieser vor Ehrfurcht nahezu starren Zeilen und staunender Beobachter dieses ausserweltlichen Phänomens, durfte die letzten Monate eine hochspezialisierte Truppe bei ihrer Präzisionsarbeit in ihren diversen Produktionsstätten begleiten. So bekam ich zumindest eine Ahnung davon, unter welchen Bedingungen die Kunst von Deichkind und wohl auch Kunst im Allgemeinen entstehen kann, meiner Meinung nach auch entstehen sollte.

Hier an dieser Stelle muss noch mal was Peppigeres in! Die Entwicklungsteams für Musik und Show arbeiten auf einem solch erdabgehobenem Niveau, welches nur noch als buntes, gleissendes Lichtertreiben, einem genialischen Polarlicht gleich, am ansonsten dunklen Kulturhimmel erscheinen kann. Meine Texte sind von dieser Kritik natürlich ausgenommen. (Ich bin übrigens sehr gut aussehend.) Während das Musikteam von Deichkind in luftreinen Höhen der chilenischen Anden auf ingeniöse Weise Panflöte und Punk, Gitarre und Gabba, Drumbeats und Dosenbier zu bis dato unerhörten Klängen verschmilzt, wird in einem Höhlenlabyrinth, mehrere Kilometer tief unter dem Jinping-Staudamm, fernab jeder kosmischen Hintergrundstrahlung, von einer Hundertschaft höchstbegabter Bastler eine Bühnenshow kreiert, welche der Beantwortung der Frage nach der Existenz einer Weltformel näher gekommen ist, als alle halbherzigen Experimente ein paar ideenloser Nobelpreisträger im Genfer CERN-Forschungskomplex zusammen genommen.

Sind Sie schon eingeschlafen? Geht noch weiter. Vielleicht noch was mit Hilfeschrei ausm Schnapslabyrinth? Mittlerweile sind die im kollektiven Gedächtnisfest verankerten Deichkind-Symbole "Pyramide", "Müllsack", "LED", "Zitze" und "Fass" die semiotischen Eckpfeiler eines kulturellen Kosmos, welcher allen narzisstischen In dividualisierungstendenzen aufs Angenehmste Einhalt gebietet. Zeitgleich spannt der Text einen intellektuellen Horizont auf, der der verängstigten Generation Y gütig übers Gemüt gelegt werden kann, wie eine herzenswarme Decke. Busen. Äusserst sublim werden dann noch durch die auf feinstoffliche Schwingungen perfekt abgestimmte Musik ansonsten nahezu sinnfreie Zellhaufen mit der allwissenden Weltenseele synchronisiert, so dass Sie ein Gefühl zu erleben, auch wenn von Milliarden durch Werbung versprochen und von den Staaten erlassen gesucht, nur die wenigsten der Auserwählten können den inneren erreicht werden: Frieden.

Kleiner Tipp am Rande: Sie können sich auch das Lesen sparen und direkt das Ticket kaufen! Wo also Physik an ihre Grenzen stösst und Psychologie im Dunklen tappt, wo Kunst nur raten kann und Religion zu stottern beginnt, hat Deichkind eine Antwort auf unsere Fragen gefunden, welche präzise und einfach, ernüchternd und erhellend ist, die uns staunend macht wie es sonst nur Kindern vorbehalten ist und die einen heilsamen Gefühlsstrom aus gütiger Glückseligkeit und tiefster Trauer, wirren Psychosen und transpersonalen Halluzinationen, unbändigem Vertrauen und alles verschlingenden Ängsten entstehen lässt, welcher den stechenden Schmerz der unendlichen Einsamkeit im grausam zufällig Hinein- Geworfen-Sein in unsere Existenz von unseren aufs Äusserste geschundenen Seelen wäscht.

Englische Übersetzung des letzten Satzabschnittes: irrepressible confidence and all- consuming fears that the stabbing pain of the infinite loneliness in cruel random Hineingeworfensein in our existence of our utmost tortured souls washes. Niveau Weshalb Warum ?! Level Why Why ?! Google Translator kann Deichkind nicht übersetzen. Info und Termine Deichkind: Niveau Weshalb Warum ?! in Düsseldorf
 
Konzerte in: kreuzlingen, Augsburg, Aurich, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Graz, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Lingen (ems), München - Freimann, Münster, Neu-Ulm, Saarbrücken, Würzburg
 
Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015
16.04.2015 bis 13.05.2015
  Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015  
Roland Kaiser: Ende Mai veröffentlicht Roland Kaiser sein neues Studio-Album "Seelenbahnen". Mit Albumveröffentlichung geht auch die namensgleiche Live-Tournee für das Frühjahr 2015 in den Vorverkauf: Mit seiner Band ist Roland Kaiser ab Mitte April 2015 in über 20 Städten auf Seelenbahnen-Tour.

"Konzerte sind die Krönung meines Berufes", so Roland Kaiser. "Stark verkürzt könnte ich auch sagen: Ich mache CDs, damit ich auf der Bühne etwas zu singen habe.? Parallel zum Erscheinen seines neuen Albums kündigt er 21 Konzerttermine für 2015 an. Neben neuen Songs kann sich das Publikum auch auf die grössten Kaiser-Klassiker wie "Dich zu lieben", "Schach Matt", "Joana" oder "Santa Maria" freuen. "Ich spiele vornehmlich das, was mich in die Lage versetzt hat, überhaupt eine Bühne betreten zu dürfen." Mit vielen Hits und neuen Songs wird Roland Kaiser ab dem 16.04.2015 deutschlandweit auf Tournee gehen.

Das Studio-Album "Seelenbahnen" erscheint am 30. Mai 2014. Die fünfzehn neuen Songs beleuchten, wie für Roland Kaiser typisch, Zweierbeziehungen in allen Facetten und Spielarten. Neu ist allerdings, dass er alle Titel erstmals mit eigener Band live im Studio eingespielt hat. Dabei hebt der Einsatz von Bläsern und Streichern den Live-Charakter des Albums besonders hervor. Für "Seelenbahnen" arbeitete Roland Kaiser zudem mit namhaften Künstlern wie Till Lindemann, Sänger von Rammstein, sowie Maite Kelly zusammen. Info und Termine Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015 in Düsseldorf
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Fellbach, Frankfurt / Main, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Neubrandenburg, Riesa, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Suhl, Zwickau
 
Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn
13.02.2015 bis 24.10.2015
  Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn  
Konstantin Wecker: Seit 40 Jahren gehört Konstantin Wecker zur deutschen Liedermacher-Szene wie das Bier zu seiner Heimatstadt München. Beides ist ohne den einen oder das andere undenkbar. Ob mit Band, Streichorchester, im Duo mit Jo Barnikel oder solo am Flügel, seit vier Jahrzehnten gibt der Musiker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz Konzerte. So lange wie kaum ein anderer seiner Kollegen. Missen möchte er keine Minute davon, denn Konstantin Wecker hat sein Leben der Musik gewidmet ? und damit auch seinen Anhängern: "40 Jahre auf der Bühne zu stehen ist Wahnsinn. Und zwar der schönste Wahnsinn, den man sich vorstellen kann."
Aus diesem Grund hat der deutsche Liedermacher seine Herbsttour 2014 auch schlicht "40 Jahre Wahnsinn" getauft. Ein wahrlich wahnsinniges Jubiläum, das er von November an in vielen Städten mit seinen Fans feiern wird. Und wie. Mit dabei sind eine neue Band und eben diese schöne alte Liebe zu seinem Publikum, das ihm seit den 70er-Jahren treu verbunden ist und seine pure Lust am Leben und an der Musik teilt. Wer könnte diese Leidenschaft authentischer in Worte und Melodien fassen als Konstantin Wecker? Er ist seinen Idealen immer treu geblieben, ging stets schonungslos offen und ehrlich mit seinen grenzenlosen Höhenflügen und seinen dramatischen Abstürzen um. Den Weg zu sich selbst und zu seinem Publikum hat Konstantin Wecker nie aus den Augen verloren.

In seinem neuen Programm wird er die Stationen seiner Karriere Revue passieren lassen, mit Klassikern wie "Genug ist nicht genug", "Wenn der Sommer nicht mehr weit ist", "Sage nein", "Absurdistan" oder auch "Wut und Zärtlichkeit". Ja, Wut und Zärtlichkeit. Beides gehört für den streitbaren Künstler zusammen, denn auch im Herbst 2014 herrscht alles andere als der erhoffte Frieden im Land. Noch immer ist es an der Zeit, aufzustehen, sich einzubringen, zu schreien, zu lieben und die ganze Welt wärmend in den Arm zu nehmen. Der wachsame und engagierte Poet tat dies stets mit der ganzen Kraft seiner Worte und Melodien. Denn die soziale Kälte um uns herum hat längst den Gefrierpunkt erreicht. Auch das ist Wahnsinn. Auch deshalb ist Konstantin Wecker im Herbst 2014 wieder unterwegs. Um Mut zu machen. Und Lust. Auf den schönen Wahnsinn. Info und Termine Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn in Düsseldorf
 
Konzerte in: lüdenscheid, Bamberg, Basel / Schweiz, Bregenz, Bruchsal, Düsseldorf, Deggendorf, Dinslaken, Dreieich, Fürth, Göppingen, Grafenegg, Hamburg, Hanau, Hannover, Heidelberg, Innsbruck, Köln, Kaiserslautern, Koblenz, München, Mainz, Neustadt an der Weinstrasse, Oldenburg, Rosenheim, Salzwedel, Vöcklabruck, Wien, Zwickau
 
Django 3000: Bonaparty 2015
04.02.2015 bis 09.10.2015
  Django 3000: Bonaparty 2015  
Django 3000: Django 3000 auf ?Bonaparty? Tournee

Nach zwei Jahren unermüdlichen Tourens erscheint Anfang Januar 2015 das neue Album von Django 3000, mit dem sie sich auf die gleichnamige Tour ?Bonaparty? begeben.

Mit ?Bonaparty? setzen die bayerischen Senkrechtstarter ihre in Russland gesammelten Eindrücke und Erlebnisse musikalisch um und haben sich dazu die finnische Band Jaakko Laitinen & Väärä Raha ins Boot geholt. Kennengelernt ebenfalls während ihrer Tour quer durch Russland, sind die beiden Bands mittlerweile eng befreundet und so entstand nach unzähligen Jamsessions der gleichnamige Titelsong zur neuen Platte. Ende Januar wird ?Bonaparty? veröffentlicht und ab Februar gehen die Djangos dann schon wieder auf Reisen ? Kaiserlich und unbezähmbar quer durch Deutschland. Man darf sich also freuen auf eine energiegeladene, mitreissende Tour 2015 ? eben eine Bona-Party! Info und Termine Django 3000: Bonaparty 2015 in Düsseldorf
 
Konzerte in: simbach Am Inn, Augsburg / Spectrum, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Graz, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Innsbruck, Köln, Kempten, Leipzig, Münster, Nürnberg, Regensburg-Obertraubling, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Würzburg, Weinheim, Wien
 
Serdar Somuncu: H2 Universe - die Machtergreifung
04.05.2015 bis 26.11.2015
  Serdar Somuncu: H2 Universe - die Machtergreifung  
Serdar Somuncu: Die gute Nachricht vorab. Auf vielfachen Wunsch der Zuschauer und Veranstalter wird Serdar Somuncu auch im nächsten Jahr wieder als Hassias auf der Bühne zu sehen sein. Mit seinem neuen Programm "H2 Universe - Die Machtergreifung" kehrt er jedoch nur für wenige Termine aus dem Jenseits zurück, um seine Gefolgschaft ein weiteres Mal einzuschwören und mit seinen Gegnern abzurechnen. Und dabei wird es diesmal keine Gnade geben. Ob es um Stars oder Sternchen geht, die aktuelle Tagespolitik oder einfach nur die nackte Wut über die Unerträglichkeit des Alltäglichen, bei seiner Rückkehr aus dem Jenseits hat sich der Hassias vorgenommen alles und jeden in die Pfanne zu hauen. Getreu seinem Motto "Jede Minderheit hat ein Recht auf Diskriminierung" wird dabei weder auf die eigene Befindlichkeit, noch auf die Empfindsamkeiten der Zuschauer Rücksicht genommen werden. Die hassistische Gemeinde dankt es ihm mit stetigem Zuwachs. Bereits bei seinen vorherigen irdischen Gastspielen sorgte der selbsternannte "Prophet der Verstossenen" damit für ausverkaufte Häuser und entfesselte Reaktionen. Nicht umsonst betrachtet Somuncu sich selbst als der Erlöser der durch political correctness und social media gebeutelten Menschheit und seine Bühnenauftritte als Messen des puren Hasses. Diesmal aber geht es um mehr, so der Hassias: "Es geht tatsächlich um die Machtübernahme durch die hassistische Bewegung und die Einführung einer monoklonalen Theokratur." Mit dem Start der Tour soll auch ein neues Zeitalter der Intoleranz beginnen. Info und Termine Serdar Somuncu: H2 Universe - die Machtergreifung in Düsseldorf
 
Konzerte in: Basel / Schweiz, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Klagenfurt, Leipzig, Leonding, München, Mannheim, Nürnberg, Rostock, Saarbrücken
 
Farin Urlaub Racing Team: Es Besteht Keine Gefahr Für die Öffentlichkeit Tour
11.05.2015 bis 19.08.2015
  Farin Urlaub Racing Team: Es Besteht Keine Gefahr Für die Öffentlichkeit Tour  
Farin Urlaub: Info und Termine Farin Urlaub Racing Team: Es Besteht Keine Gefahr Für die Öffentlichkeit Tour in Düsseldorf
 
Konzerte in: Bremen, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Graz, Hannover, Köln, Leipzig, Münster, Saarbrücken, Siegen, Stuttgart, Würzburg, Wien
 
The Cavern Beatles
15.01.2015 bis 05.02.2015
  
the Cavern Beatles  
The Cavern Beatles (Beatles Cover): The Cavern Beatles ? Liverpooler Fab Four Coverband bringen die Aura der legendären Pilzköpfe live auf die Bühne

Unzählige Formationen haben sich nach der Trennung des Quartetts aus Liverpool daran versucht, als Beatles-Coverbands Karriere zu machen. Über Versuche ging es meistens nicht hinaus, und selbst die Besten waren vieles, doch niemals wirklich nah dran an John, Paul, George und Ringo. Was mit vielem zu tun hatte: Sprache, Stimme, Aussehen und Bühnenpräsenz.

Geändert hat sich das erst mit dem Erscheinen der vier waschechten Liverpooler Jungs, die unter dem Namen ?The Cavern Beatles" nach Meinung aller Musikkritiker den Originalen so nah sind wie nie eine Band zuvor.

Vielleicht bedurfte es der Tatsache, dass Paul Tudhope (John Lennon), Steve White (Paul McCartney), Craig Gamble (George Harrison) und Simon Ramsden (Ringo Starr) in Liverpool geboren wurden und dort aufgewachsen sind, um die totale Hingabe zu leisten und die absolute Glaubwürdigkeit zu erreichen. Hinzu kommt, dass alle vier unverwechselbar den Liverpool-Slang ?nuscheln", der insbesondere John Lennon und Paul McCartney bei vielen ihrer Songs und Interviews so einzigartig gemacht hat.

Absolut selten ist es, dass Cover-Bands auf grosse Tourneen gehen. Bei den Cavern Beatles ist das anders. Sie touren nicht nur erfolgreich durch Europa, sondern feierten ebenfalls grosse Erfolge in den USA, Asien und Australien, wo sie tausende bei ihren Konzerten begeisterten. Info und Termine The Cavern Beatles in Düsseldorf
 
Konzerte in: recklinghausen, Bad Hersfeld, Bonn / Bad Godesberg, Braunschweig, Bremen, Brunsbüttel, Celle, Düsseldorf, Dinslaken, Eckernförde, Hildesheim, Holzminden, Meissen, Minden, Paderborn, Seevetal, Stendal, Wetzlar
 
The Busters: Supersonic Eskalator Tour
27.12.2014 bis 20.02.2015
  The Busters  
The Busters: Info und Termine The Busters: Supersonic Eskalator Tour in Düsseldorf
 
Konzerte in: Übach-Palenberg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg
 
Olson "Ballonherz" Tour
14.01.2015 bis 02.02.2015
  Olson \  
Olson Rough: "Alles geschieht aus einem bestimmten Grund", sagt Mama. "Das ist doch Quatsch!", sagt Olson. Da ist er noch ein Teenager und schert sich natürlich einen Dreck darum, was seine Eltern ihm mit auf den Weg geben wollen. Er verkackt das Gymnasium, zweimal. Rap ist ihm zu der Zeit wichtiger. Er nimmt an Freestyle-Battles in ganz NRW teil und die JUICE kürt sein Downloadalbum "Rudeboy" zum Demo des Monats.

"Aber irgendwann hat es ?Klick!? gemacht", erinnert sich Olson. Er macht als Zweitbester im ganzen Jahrgang sein Abitur und fängt an, mehr schlecht als recht vor sich hinzustudieren. An den Wochenenden feiert er zwei Tage durch und lässt sich kaum noch bei seiner Freundin blicken. In dieser Zeit entsteht "Halt mich fest", vielleicht der wichtigste Song in Olsons bisheriger Karriere.

Nach einem Auftritt in Berlin lernt er Prinz Pi kennen und bleibt mit ihm in Kontakt. Als Olson liest, dass Pi für ein paar Tourdates keinen Supportact hat, bietet er an, auf eigene Kosten nach Hannover zu fahren. Dort reisst er ab und darf die ganze Tour als Support spielen. Jetzt soll es richtig losgehen für Olson, der mit pathetischen, aber nie plumpen Texten und einer bildstarken Sprache schon Vorschusslorbeeren von den ganz Grossen eingefahren und sich eine grosse Fanbasis erspielt hat.

Stattdessen wird es erst mal still um ihn. Nach seinem Umzug in die Hauptstadt hat er Besseres zu tun, als an seinem Debütalbum zu arbeiten: Er verliert sich im Nachtleben und kümmert sich nicht darum, dass er als einer der grossen Hoffnungsträger des deutschen HipHop und heissester unsigned Hype des Landes gehandelt wird - bis er sich endlich wieder fängt. Er begleitet im Vorprogramm seinen Freund und Förderer Prinz Pi genau wie Casper und arbeitet gemeinsam mit den Beatgees unter Hochdruck an seinem Major-Debütalbum.

Das ist nun endlich fertig und hört auf den Namen "Ballonherz". Es ist ein Album über das Loslassen und das Zurückschauen, das Aufprallen und das Ankommen. Es ist ein Album über Olsons ganz eigene Geschichte. Wenn man "Ballonherz" hört, dann weiss man, warum dieses Album so lange gedauert hat. Es steckt viel, wenn nicht gar alles von Olson darin. Alle seine Ängste, Wünsche und Träume. Für dieses Album ist Olson, wie sollte es anders sein, seinem Herzen gefolgt. Info und Termine Olson "Ballonherz" Tour in Düsseldorf
 
Konzerte in: Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Gütersloh, Heidelberg, Konstanz, Leipzig, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart, Stuttgart-Wangen, Würzburg, Wien
 
Nneka
23.03.2015 bis 13.04.2015
    
Nneka: Info und Termine Nneka in Düsseldorf
 
Konzerte in: Berlin, Düsseldorf, Erlangen, Hamburg, Heidelberg, Köln, Leipzig, München, Wiesbaden
 
Das Pack: Kopenhagen Tour
09.01.2015 bis 24.01.2015
  Das Pack: Kopenhagen Tour 2014  
Das Pack: Info und Termine Das Pack: Kopenhagen Tour in Düsseldorf
 
Konzerte in: siegen, Cottbus, Düsseldorf, Karlsruhe, Lübeck, München, Münster, Saarbrücken, Würzburg, Wiesbaden
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 136