Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in Dresden. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Dresden.
Dresden Opern & Operetten. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Dresden: Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag, Glanzlichter...

Opern & Operetten Dresden

Die beliebtesten Veranstaltungen in Dresden aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
Anzeige: 1 bis 13 von 13
 
 
Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag
11.04.2015 bis 25.07.2015
  Carmina Burana - Domplatz Magdeburg  
Carmina Burana (Carl Orff): Im Frühjahr 2015 beeindrucken stimmgewaltige Chorwerke aus den berühmtesten und erfolgreichsten Opernbühnenstücken des 19. und 20. Jahrhunderts die Konzertliebhaber. Ebenso begeistert die Orff'sche Kantate "Carmina Burana" als eines der populärsten Stücke ernster Musik seit ihrer Uraufführung im Jahr 1937 die Besucher. Begleitet von der Nordböhmischen Philharmonie Teplice, exzellenten Solisten und einem Spektakel aus Licht und Laser, treffen beide Inszenierungen in einem Konzerterlebnis der Extraklasse aufeinander. Klassisch, bunt und lebensbejahend.

Begleitet wird das Bühnenstück von einem imposanten Licht- und Feuerspektakel. Spektralfarbiger Glanz, in aufwendiger Handarbeit zu den besinnlichen Melodien programmiert, illuminiert die schönsten Konzerthäuser Deutschland und unterstreicht das stimmungsvolle Reigen der Musiker. Unter der musikalischen Leitung von Norbert Baxa präsentiert die Nordböhmische Philharmonie Teplice Dramatik in seiner reinsten Form. Das perfekte Zusammenspiel von Chor, prämierten Solisten, Orchester und tanzenden Laserstrahlen verspricht einen musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Info und Termine Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag in Dresden
 
Veranstaltungen in: Berlin, Düsseldorf, Dresden, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Magdeburg, Stuttgart, Weimar
 
Glanzlichter der Operette - Johann Strauss Chor & Orchester Leipzig
03.01.2015 bis 27.09.2015
  Erik Schober Präsentiert Glanzlichter der Operette  
Glanzlichter der Operette: Das Johann Strauss Orchester Leipzig wurde 2009 von Erik Schober gegründet und setzt sich aus hervorragenden Leipziger Musikerinnen und Musikern zusammen.

Das wunderbare Zusammenspiel und spontanen Aktionen der Instrumentalisten, Chor und Solisten machen jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis. Der Dirigent Erik Schober besticht durch seine sehr charmante Art durch den Abend zu begleiten.

Freuen Sie sich auf einen beschwingten Abend mit dem Johann Strauss Orchester und dem Johann Strauss Chor Leipzig! Info und Termine Glanzlichter der Operette - Johann Strauss Chor & Orchester Leipzig in Dresden
 
Veranstaltungen in: halle / Saale, Ballenstedt, Dresden, Löbau, Leipzig, Magdeburg
 
Die Große Gala-Nacht der Operette
26.12.2014 bis 14.03.2015
  Die Große Gala-Nacht der Operette  
Galanacht der Operette: Die grosse Gala Nacht der Operette

Die Ära der beliebtesten Operettenmelodien!
Ein internationales Starensemble mit Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester

Grosse Stimmen, prachtvolle Kostüme und traumhafte Tanzszenen erwarten Sie zur "Grossen Gala-Nacht der Operette".

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn Melodien, die vor vielen Jahrzehnten erschaffen wurden, heute immer noch in Konzertsälen tausende Besucher begeistern, so wie einst die Kompositionen eines Johann Strauss, Franz Lehar, Emmerich Kalman, J. Offenbach in einem wahren Siegeszug durch alle grossen Theater Europas Millionen Operettenliebhaber verzauberten. Die Operette lebt wie eh und je und erfüllt immer noch Sehnsucht nach grossen Gefühlen und vielleicht auch ein Stück Traumwelt.

"Die Grosse Gala-Nacht der Operette" entführt mit hervorragenden Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester das Publikum in die Welt der ewig jungen Operette.

Eine musikalische Reise zu Liebeslist und Liebeszwist, zu Grafen und verliebten Paaren mit stetigem Happy End. Gute zwei Stunden triumphiert die heile Welt der Operettenbühne über jede Alltagssorge. Grosse Stimmen begeistern in ihrer ganzen Meisterschaft, das Ballett verzaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreografien.

Das Orchester, auf der Bühne musizierend, lädt ein zu einem Ausflug zu den Klassikern der Operette wie: FRAU LUNA, DIE CSARDASFÜRSTIN, WIENER BLUT, GRÄFIN MARIZA, DER VOGELHÄNDLER, DIE BLUME VON HAWAI, FLEDERMAUS, HOCHZEITSNACHT IM PARADIES, VIKOTORIA UND IHR HUSAR, Giuditta.
Die Lieblingsmelodien aus 10 Operetten laden Sie ein zu einer musikalischen Reise.

Ein Abend grosser Gefühle und unvergessener Melodien in einem einzigartigem Rausch brillanter Stimmen, witzigem Spiel und farbiger Träume aus Licht eines bewegten Bühnenbildes. Info und Termine Die Große Gala-Nacht der Operette in Dresden
 
Veranstaltungen in: Bautzen, Bayreuth, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Gera, Greiz, Halle / Saale, Hildesheim, Hoyerswerda, Kaiserslautern, Leipzig, Mainz, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken, Würzburg, Wiesbaden, Zwickau
 
Cagliostro - Staatsoperette Dresden
30.04.2015 bis 07.06.2015
  
kiss Me, Kate - Staatsoperette Dresden  
Cagliostro in Wien (Johann Strauss ): Cagliostro
Operette von Johann Strauss

Scharlatane, Schwindler und falsche Doktoren gab es zu allen Zeiten ? auch in der jüngsten Vergangenheit. Der weitgereiste Abenteurer Cagliostro, der von vielen gehasste und von vielen verehrte Hochstapler, narrt mit Zaubereien, Verjüngungstränken und Goldmacherei alle, die an ihn glauben (und natürlich auch bezahlen können). Zweifel an seinen Fähigkeiten haben nur Pater Fodor, der trotz Zölibat ein Auge auf die Witwe Adami geworfen hat, und der Beamte Lieven, der heimliche Liebhaber von deren Tochter Emilie. Doch erst als Cagliostro versucht, die reiche Witwe um ihr Vermögen zu bringen und gleichzeitig ihre Tochter zu verführen, kommt man ihm auf die Schliche. Info und Termine Cagliostro - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Der Zarewitsch - Staatsoperette Dresden
15.11.2014 bis 22.05.2015
  
kiss Me, Kate - Staatsoperette Dresden  
Der Zarewitsch (Franz Lehar): Der Zarewitsch
Operette von Franz Lehár

Im St. Petersburger Zarenpalast macht man sich Sorgen um die Thronfolge. Der junge Zarewitsch Alexej lebt asketisch wie ein Mönch und will von Frauen nichts wissen. So greift man im Interesse des Staates zu einer List: Um den Prinzen für die Ehe "vorzubereiten", schickt man die blutjunge Balletttänzerin Sonja zu ihm, verkleidet als Tscherkessen-Soldat. Alexej entdeckt den Betrug jedoch sehr bald. Um Ruhe vor den Hofschranzen zu haben, gibt er Sonja zum Schein als seine Geliebte aus. Als die offizielle Braut des Zarewitschs eintrifft, fliehen die beiden nach Neapel. Doch nach dem Tod des Zaren muss Alexej den väterlichen Thron besteigen. Sonja bleibt allein in Italien zurück. Info und Termine Der Zarewitsch - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Die Zauberflöte - Staatsoperette Dresden
19.03.2015 bis 31.05.2015
  Die Zauberflöte - Staatsoperette Dresden  
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Die Zauberflöte
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht ausgesandt, ihre Tochter Pamina aus den Händen Sarastros und seiner Eingeweihten zu befreien. Gemeinsam mit dem Vogelfänger Papageno gelingt es ihm, in den Tempel der Eingeweihten einzudringen. Hier muss Tamino allerdings erkennen, dass Sarastro keineswegs der Bösewicht ist, als den die Königin der Nacht ihn beschrieben hat. Und so stellt er sich seinen Prüfungen, um selbst einer der Eingeweihten zu werden und die Hand Paminas zu gewinnen ... Mit der ?Zauberflöte? hat Wolfgang Amadeus Mozart eine echte Volksoper geschrieben: komische und ernste Szenen wechseln sich ebenso ab wie volkstümliche Lieder und gefühlvolle oder grossartige Arien. Info und Termine Die Zauberflöte - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Die Fledermaus - Staatsoperette Dresden
07.03.2015 bis 12.06.2015
    
Die Fledermaus (Johann Strauss): Operette von Johann Strauss

Gabriel von Eisenstein hat seinem Freund Dr. Falke übel mitgespielt: nach einer durchzechten Nacht hat er ihn im Kostüm einer Fledermaus betrunken auf einer Parkbank liegenlassen und ihn so zum Gespött der Nachbarn gemacht. Seither sinnt Dr. Falke auf Rache. Eine günstige Gelegenheit bietet sich ihm auf dem Ball des Prinzen Orlofsky...

Musikalische Leitung: Ernst Theis / Christian Garbosnik
Inszenierung: Peter Kube
Ausstattung: Barbara Blaschke

"Die Fledermaus" ist bis heute die populärste Operette von Johann Strauss und das wohl am meisten gespielte Werk des Genres überhaupt. Ein Meisterwerk des Wiener Walzerkönigs voller bekannter Melodien. Und mit Tom Pauls als Gefängniswärter Frosch kann man sich auf einen höchst amüsanten Abend freuen.

"Tom Pauls als Gefängniswärter Frosch ? der ?kleine Mann? im Suff mit Mutterwitz". (DNN)

"Die Ouvertüre, der als Zwischenmusik eingefügte Russische Marsch und die Schnellpolka Lang lebe der Ungar, leider einzige Tanzeinlage, präsentieren das Orchester unter der Leitung von Ernst Theis in Hochform." (Dresdner Neueste Nachrichten) Info und Termine Die Fledermaus - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Viel Lärm um Liebe (the Firebrand Of Florence) - Staatsoperette Dresden
11.11.2014 bis 27.03.2015
  Viel Lärm um Liebe (the Firebrand Of Florence) - Staatsoperette Dresden  
Viel Lärm um Liebe (Kurt Weill): VIEL LÄRM UM LIEBE (The Firebrand of Florence)

Broadway-Operette von Kurt Weill - szenische Erstaufführung in Europa Florenz im Jahre 1535. Der lüsterne Herzog von Florenz liebt Angela, das attraktive Modell des berühmten Bildhauers Benvenuto Cellini, auf den wiederum die liebestolle Herzogin ein Auge geworfen hat. Eine Intrige wird mit einer anderen pariert und Cellini, der notorische Frauenheld und Hitzkopf, muss sogar nach Frankreich fliehen. Dort gibt es für die erotisch-doppelbödige Vierecks-Geschichte ein operettenseliges Happy End. Mit "Viel Lärm um Liebe" hebt die Staatsoperette Dresden einen Schatz aus der amerikanischen Schaffensperiode von Kurt Weill. Für die Broadway-Operette entwickelte er einen neuen Stil, der sich durch Grazie, geistreichen Charme, temperamentvolle Rhythmik und tänzerische Leichtigkeit auszeichnet. Info und Termine Viel Lärm um Liebe (the Firebrand Of Florence) - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Eine Nacht in Venedig - Staatsoperette Dresden
08.11.2014 bis 19.06.2015
  Eine Nacht in Venedig - Staatsoperette Dresden  
Eine Nacht in Venedig (Johann Strauss): Eine Nacht in Venedig
Operette Johann Strauss


Dass eine so typische Wiener Operette wie "Eine Nacht in Venedig", die an einem Sehnsuchtsort im Süden spielt, ausgerechnet in Berlin uraufgeführt wurde, gründet im Privaten: Johann Strauss wollte sich am Direktor des Theaters an der Wien rächen, mit dem seine Frau ein Techtelmechtel hatte. Amüsant verwickelt ist auch die "Nacht in Venedig". Alles ist da, was sich für eine Operette gehört: Verkleidung, Verwechslung, Intrige, erotisches Durcheinander zur Mitternacht und ein Ende, bei dem auf dem Markusplatz "Spass und Tollheit und Lust" regieren. Venedig ist dabei der pittoreske Hintergrund für ein Geschehen, das im Grunde überall spielen könnte... Die erste Aufführung der "Nacht in Venedig" fand an der Spree statt ? den wahren Glanz entfaltete "Eine Nacht in Venedig" aber an der Donau. Mit den grössten Stars der Zeit besetzt, wurde die Wiener Premiere zum Startschuss vieler Erfolge. Zahlreiche Bearbeitungen und mehrere Verfilmungen mehrten den Ruhm dieser Operette. Die Staatsoperette Dresden wird deren ursprünglichen Charme zum Leitbild ihrer Neuproduktion nehmen. Info und Termine Eine Nacht in Venedig - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Die Verkaufte Braut - staatsoperette Dresden
18.12.2014 bis 21.06.2015
  Die Verkaufte Braut - 
staatsoperette Dresden  
Die Verkaufte Braut (Friedrich Smetana): Die verkaufte Braut
Oper von Bed?ich Smetana

Die schöne Bauerntochter Marie liebt den aus der Fremde zugewanderten und scheinbar mittellosen Knecht Hans. Doch ihre Eltern haben für sie mit Hilfe des Heiratsvermittlers Kezal eine standesgemässe Ehe mit Wenzel, dem Sohn des reichen Grundbesitzers Micha, arrangiert. Allen elterlichen Plänen zum Trotz versprechen sich jedoch Marie und Hans ewige Treue und beginnen ein komisches Verwirrspiel: Marie führt den schüchternen Wenzel an der Nase herum und erzählt ihm Schauer- märchen über seine zukünftige Braut. Und Hans seinerseits gibt vor, für eine Abstandssumme von 300 Gulden auf Marie zu verzichten ? vorausgesetzt, sie heiratet keinen anderen als ?den Sohn des Micha?. Unter Zeugen wird der Vertrag über den Verkauf der Braut aufgesetzt? Info und Termine Die Verkaufte Braut - staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Giuditta - Staatsoperette Dresden
30.10.2014 bis 24.05.2015
  Giuditta - Staatsoperette Dresden  
Giuditta (Franz Lehar): Operette von Franz Lehár

"Freunde, das Leben ist lebenswert", singt der Tenor, kaum dass er auf der Bühne ist, in Lehárs "Giuditta", und später wird ihm die Titelheldin mit "Meine Lippen, sie küssen so heiss" antworten. Die beiden Ohrwürmer stehen in diesem letzten Bühnenwerk des Komponisten für die damalige Starbesetzung mit Richard Tauber und Jarmila Novotná. Die Sehnsucht nach Liebe und Schönheit führt Giuditta in die Arme des Soldaten Octavio. Gemeinsam machen sie sich auf ? in ein Abenteuer mit offenem Ausgang.

Wie Operette ans Herz geht, ist bei Franz Lehár und seinen Textdichtern immer aufs Neue meisterhaft gestaltet. Nahe bei der Oper siedelte Lehár seine mit den Wiener Philharmonikern uraufgeführte "Giuditta" an und nannte sie doch eine "musikalische Komödie". Mit einer Fülle schöner Melodien und prächtiger Klänge zeichnet der Komponist scharfe Charaktere, die der grossen Operettentradition neue, glühende Farben abgewinnen. Info und Termine Giuditta - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Gasparone - Staatsoperette Dresden
30.12.2014 bis 29.05.2015
  Gasparone - Staatsoperette Dresden  
Gasparone (Karl Millöcker): Gasparone

Operette von Carl Millöcker


Diese echte Räuberpistole eröffnet eine "italienische Saison" an der Staatsoperette Dresden ? drei der vier neuen Stücke spielen im sonnigen Süden. So auch "Gasparone", eine Operette mit viel Lokalkolorit und einer genialen Hauptidee: Der legendäre Halunke Gasparone dient nämlich als Vorwand für allerlei sympathisch-krumme Touren von Räubern und Gendarmen gleichermassen. Immerhin ist Gasparone aber auch von Nutzen, wenn die junge, reiche Witwe Carlotta ihr gestohlenes Geld zurück erhalten und nebenbei den richtigen Mann bekommen soll. Carl Millöcker, als Wiener Kapellmeister mit allen Theaterwassern gewaschen, komponierte für die verrückt-spassige Geschichte eine mustergültige Operettenmusik, die den "Gasparone" alsbald auf viele Bühnen zwischen Berlin und New York brachte. So konnte Millöcker nahtlos an den Erfolg seines "Bettelstudenten" anknüpfen. Die Neuinszenierung der Staatsoperette Dresden wird sich an der Urfassung von "Gasparone" orientieren, die mit den operettentypischen Charakteren und Wendungen virtuos spielt.

Dauer: 2Std.35min Info und Termine Gasparone - Staatsoperette Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
King Arthur - Staatsschauspiel Dresden
05.11.2014 bis 10.12.2014
    
King Arthur (Henry Purcell): Info und Termine King Arthur - Staatsschauspiel Dresden in Dresden
 
Veranstaltung in: Dresden
 
Anzeige: 1 bis 13 von 13