Deutschland-Tickets
Konzerte in Dortmund. Eintrittskarten für Veranstaltungen in Dortmund.
Dortmund Konzerte. Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Dortmund: New York Gospel Stars, Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen, Peter Maffay...

Konzerte Dortmund

Die beliebtesten Konzerte in Dortmund aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 189
 
 
New York Gospel Stars
23.12.2014 bis 27.02.2015
  New York Gospel Stars  
New York Gospel Stars: Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben die Weltmetropole New York zu bereisen? Einmal die Freiheitsstatue mit eigenen Augen sehen, im Sonnenuntergang die einzigartige Skyline bewundern und natürlich: Haufenweise Stars treffen. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn man die Stars auch vor seiner Haustür haben kann? Diese Frage stellen sich auch all die Konzertbesucher, die die New York Gospel Stars live erleben, deshalb bringen im kommenden Winter die New York Gospel Stars erneut ein Stück New York nach Deutschland - und nur die New York Gospel Stars können dieses Gefühl in ihren Konzerten leidenschaftlich übermitteln.

Der sympathische Gospelchor rund um seinen Chorleiter Craig Wiggins hat sich in den vergangenen Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut. Bei jeder neuen Deutschland-Tournee strömen die Menschen scharenweise zu ihren Auftritten, die jedes Mal aufs Neue ein ganz besonderes Erlebnis sind. Denn: Die New York Gospel Stars sind kein einfacher Gesangschor. Ein Konzert der New York Gospel Stars bedeutet eine Gospelshow der Extraklasse. ?Are You Ready For The New York Gospel Stars?, fragt der Chor in seinem Eröffnungssong. Und Deutschland ist bereit.

Innerhalb von Minuten schafft es der Chor, das Publikum von den Stühlen zu reissen, um mitzusingen, zu tanzen und zu klatschen. Doch die New York Gospel Stars beherrschen auch die ruhigen Töne: Nur Augenblicke später versetzen die Sänger die Zuschauer mit ihren gefühlvollen Stimmen in romantische Stimmung mit Balladen wie Amazing Grace oder Kubaya, um dann mit Gospelklassikern wie Oh When The Saints und Joy To The World wieder Vollgas zu geben. Das Publikum liebt diese Mischung aus tiefster Emotion und Ausgelassenheit, die es so sonst nur in Amerika gibt, wo der Gospel zuhause ist.

Dargeboten werden die Gospelsongs von neun hochkarätigen Sängern und Musikern, die sich bereits international einen Namen gemacht haben: Matia Washington, Melody Nicholson, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, so wie Eugene Reid am Keyboard und Isaiah Johnson am Schlagzeug, haben bereits mit einer Vielzahl internationaler Künstler zusammengearbeitet. Zu Ihnen gehören Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston oder auch Justin Timberlake. Nicht zu vergessen: Der charismatische Chorleiter Craig Wiggins, der bereits mehrere Grammys für seine herausragenden Leistungen als Chor-Dirigent sein Eigen nennen kann.

All das macht die New York Gospel Stars zu dem wohl populärsten und beliebtesten Gospelchor Deutschlands. Wer diese einzigartige Show miterleben will, hat bald die Gelegenheit, denn: Die New York Gospel Stars spielen im kommenden Winter sage und schreibe 75 Konzerte quer durch Deutschland ? Ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe!

Info und Termine New York Gospel Stars in Dortmund
 
Konzerte in: brandenburg / Havel, duisburg-Rheinhausen, erfurt, hannover, herford, kassel, kiel, lüneburg, leer, münster, merseburg, oldenburg - Kreyenbrück, osnabrück, wiesbaden, wuppertal-Elberfeld, Aurich, Bad Orb, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Buxtehude, Coesfeld, Dülmen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Eschwege, Flensburg, Frankfurt / Main, Giessen, Hagen, Hamburg, Hattingen, Heidenheim / Brenz, Hilden, Idar-Oberstein, Jena, Karlsruhe, Krefeld, Lübeck, Leipzig, Leverkusen-Opladen, München, Magdeburg, Nürnberg, Neuburg an der Donau, Neumarkt, Oberhausen, Paderborn, Regensburg, Rendsburg - Neuwerk, Siegen - Weidenau, Solingen, Trier, Viersen, Wegberg, Wismar, Wolfsburg
 
Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen
23.01.2015 bis 30.04.2015
  Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen  
Florian Silbereisen: Mit seinem ganz neuen Tourneeprogramm ?Das Fest der Feste? konnte Florian Silbereisen in diesem Jahr das Publikum und die Fans überraschen: Er ?zeigte, wie sexy Volksmusik sein kann. Die vielen jungen Mädels im Publikum kreischten?, schrieb die Bild-Zeitung, ?Volksmusik, die rockt? Früher undenkbar! Dank Silbereisen Wirklichkeit.? Die Berliner Morgenpost registrierte ?Knisterstimmung? und stellte fest: ?Das Fest der Feste ist eine Punktlandung.? In weiteren Zeitungen resümierte man: ?So sexy kann Schlager sein?, Silbereisen ?definierte die Rolle der Volksmusik neu? usw. usw.

Nach Standing Ovations und umjubelten Zugaben steht jetzt fest: ?Die Party geht weiter!? Florian Silbereisen wird das Erfolgsprogramm im nächsten Jahr fortsetzen. Der Entertainer präsentiert von Januar bis Mai ?Das Fest der Feste 2015? ? natürlich wieder mit einem völlig neuen Programm unter dem Motto: ?Volksmusik macht Spass ? auch wenn?s nicht jeder zugibt ;-)? Auch für ?Das Fest der Feste 2015? ist es gelungen, die Senkrechtstarter des Jahres zu verpflichten: voXXclub! Die sechsköpfige Band konnte in den vergangenen Monaten nicht nur die Single- und Albumcharts erobern, sie wurde bereits für ihr Debütalbum mit Gold ausgezeichnet! Die Flashmob-Videos der sechs Sänger wurden über zehn Millionen Mal angeklickt. Auf diese Weise hat es voXXclub bei Youtube bis in die Bestenliste der zehn populärsten ?Top Trending Videos? des Jahres 2013 in Deutschland und Österreich geschafft! Für diese aussergewöhnlichen Erfolge erhielt die Band im Januar in Berlin die ARDAuszeichnung ?Die Eins der Besten?. Beim ?Fest der Feste 2015? werden die sechs Jungs von voXXclub erneut beweisen, was sie können. Ausserdem zeigen beim ?Fest der Feste 2015? die Stars der TV-Startänzer ihre aussergewöhnlichen Talente!

Präsentiert wird ?Das Fest der Feste 2015? natürlich wieder von Florian Silbereisen! Im Februar 2004 stand er zum ersten Mal als Showmaster am Samstagabend vor der Kamera ? als Deutschlands jüngster Showmaster! Damals war er gerade einmal 22 Jahre alt. Seit zehn Jahren gehört er nun schon zu den erfolgreichsten Stars am Samstagabend. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Florian Silbereisen ist nicht nur Moderator sondern Showmaster, er kündigt Unterhaltung nicht nur an, er sorgt selbst für Unterhaltung ? zum Beispiel mit spektakulären Rekorden und ungewöhnlichen Aktionen.

Genauso leidenschaftlich singt er und genauso kraftvoll spielt er auf seiner Harmonika ? mal virtuos, mal emotional, mal klassisch, mal rockig. In seinem Tourneeprogramm will er auch 2015 zeigen, dass Volksmusik Spass macht ? auch wenn?s nicht jeder zugibt: ?Ich freue mich auf eine Show mit ganz viel Energie und Stimmung! Ich wünsche mir, dass alle Zuschauer mitmachen und mitfeiern!?

Info und Termine Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen in Dortmund
 
Konzerte in: dessau, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Düren, Dortmund, Dresden, Erfurt, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Jena, Kempten, Kiel, Koblenz, Krefeld, München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Regensburg, Saarbrücken, Schwerin, Siegen, St. Pölten, Stuttgart, Suhl, Würzburg, Zwickau
 
Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015
13.01.2015 bis 21.06.2015
  Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015  
Peter Maffay: ?Es ist Zeit für Rock?n?Roll? sagt Peter Maffay.

Peter Maffay und seine Band präsentieren den Fans ein über zweistündiges Rockkonzert mit Songs aus dem Nummer 1 Album ?Wenn das so ist?, die grossen musikalischen Meilensteine der über 40jährigen Karriere des Künstlers sowie ganz persönliche Songs in neuen Arrangements.

Peter Maffay: ?Unsere Fans haben uns die Nummer 1 in den Charts beschert, wir werden uns mit einer fetten Rock?n?Roll Party bedanken?. Mit dabei auf Tournee die legendäre Peter Maffay Band mit Peter Keller (g), Carl Carlton (g), Pascal Kravetz (g, keyb), Ken Taylor (b) und Bertram Engel (dr).

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG: ?Die Tournee ?Wenn das so ist? von Peter Maffay wird wieder ein musikalisches Glanzlicht im Konzertkalender werden. Die Menschen lieben ihn für das, was er auf und neben der Bühne macht. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir bei dieser Tournee zum ersten Mal das gesellschaftliche Engagement von Peter Maffay mit einem Euro pro Karte für die Peter Maffay Stiftung würdigen können.?

Peter Maffay bricht mit seinem aktuellen Album ?Wenn das so ist? alle Rekorde. Es ist von 0 auf Platz 1 in die Album Charts geschossen und damit das 16te Nr. 1 Album von Peter Maffay. Aktuell ist das Album bereits in der 2. Woche auf Platz 1 ?Wenn das so ist? ist ein Deutsches Rock-Album par excellence. Fans wie Fachleute zeigten sich seit der Veröffentlichung am 17. Januar begeistert von dem neuen Werk. ?Feuer im Sandkasten? titelte die Süddeutsche Zeitung. ?Peter der Grosse auf dem Zenith ? Das beste Maffay-Album aller Zeiten (Bild). ??Wenn das so ist? hat das Zeug zur Stadionhymne?. (TZ) ?Wenn das so ist? ist nach ?Ewig? aus dem Jahre 2008 Peter Maffays erstes neues Rockalbum auf RCA Deutschland/Sony Music und das 23. Studioalbum im 44sten Jahr einer beispiellosen Karriere. Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger und mehr als 10 Millionen verkaufte Konzerttickets sprechen für sich. Info und Termine Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: bad Segeberg, Bad Mergentheim, Berlin, Bozen, Bremen, Dortmund, Erfurt, Forchheim, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Iffezheim / Baden-Baden, Köln, Kempten, Leipzig, Lingen (ems), Losheim Am See / Saar, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Oldenburg, Riesa, Rostock, Schwarzenberg, St. Goarshausen / Loreley, Stuttgart, Trier
 
Mark Knopfler
31.05.2015 bis 14.07.2015
  Mark Knopfler And Band  
Mark Knopfler: Mark Knopfler hat der populären Musik mit einigen ihrer besten Songs immer wieder wichtige Impulse geliefert. Als genialer Gitarrist, Sänger und Songschreiber von Dire Straits, die sicher zu den grössten Rockbands aller Zeiten gehören, erlangte er Weltruhm. Seine neun Soloalben knüpfen an die von ihm begründete Songtradition an und verbinden beide Schaffensperioden zu begeisternden Live-Erlebnissen. Mit rund 120 Millionen Alben zählt er zu einem illustren Kreis von Interpreten, die überragender Erfolg und bleibende Bedeutung auszeichnet. Auf den mehrfachen Grammy-Gewinner trifft die Bezeichnung Superstar wirklich zu, obwohl er sich nie als solcher geriert. Seine Musik bezeichnete ein Kritiker treffend als "Gegenentwurf zum hektischen Popzirkus, der selbst zum Welterfolg avancierte".

Mark Knopfler präsentiert seine aktuellen Songs, eine Auswahl aus seinen Soloalben und selbstverständlich einige markante Hits der 20-jährigen Dire Straits-Ära auf einer Europatournee, die ihn auch nach Deutschland führt. Salem, Hamburg, Dortmund, Mainz, Mannheim, Köln, Bad Kissingen, Stuttgart, Hannover, Berlin, Leipzig und München sind vom 31. Mai bis 11. Juli die Stationen. Sein neues Album "Tracker" wird Anfang des Jahres veröffentlicht.

Mark Knopfler, der kreative Dreh- und Angelpunkt der Dire Straits, wird von vielen Experten als Schlüsselinterpret der Rockgeschichte eingestuft. Er prägte einen einzigartigen Gitarrenstil und den für ihn typischen Sprechgesang, der dennoch eindrucksvolle melodische Züge trägt. Er gilt als ironischer Geschichtenerzähler, der ein Schicksal in drei bis vier Strophen auf den Punkt bringen kann. Sein ?uvre spiegelt Vielseitigkeit und Schaffenskraft des in Glasgow geborenen Musikers, der in Englisch promovierte, Vorlesungen hielt und seine akademische Karriere schliesslich gegen die Gitarre eintauschte.

Die Alben "Dire Straits", "Communiqué", "Making Movies", "Love over Gold", "Brothers in Arms" und "On every Street" sind Meilensteine der Rockmusik. Songs wie "Sultans of Swing", "Money for Nothing", "Brothers in Arms", "Romeo and Juliet" oder "Walk of Life" wurden zu Hymnen ihrer Generation. Mark Knopfler schrieb zahlreiche Filmsoundtracks wie "Princess Bride", "Letzte Ausfahrt Brooklyn", "Local Hero", "Metroland", "Wag the Dog" und "A Shot at Glory". Die Soloalben "Golden Heart", "Sailing to Philadelphia" mit der Supersingle "What it is", "The Ragpicker's Dream", "Shangri-La", "Kill to get Crimson", "All the Road Running" und "Get Lucky" lieferten neue Akzente, bauen jedoch gleichzeitig auf die besten Tugenden und Rezepte der Erfolgsgeschichte von Dire Straits auf. Erwähnenswert sind Kooperationen mit Eric Clapton, Randy Newmann, Bob Dylan, Van Morrison und Emmylou Harris.

Jetzt packt Mr. Dire Straits erneut die Gitarren für seine Solotour aus, begleitet von sieben absoluten Ausnahme-Musikern, darunter natürlich Keyboarder Guy Fletcher, sein engster Gefährte aus Dire Straits-Tagen. Weiterhin befinden sich in seiner Entourage seine musikalischen Kollaborateure der letzten zwei Jahrzehnte: Richard Bennett (Gitarre), Jim Cox (Piano), Mike McGoldrick (Pfeife und Flöte), John McCusker (Geige und Zitter), Glenn Worf (Bass) und Ian Thomas (Schlagzeug).

Seine bekanntesten Songs hat Mark Knopfler sicher im Gepäck. Und wer ihn kennt, weiss, dass es ihm immer gelingt, seine spezielle Magie über die Rampe zu bringen. Knopfler sprüht vor Ideen und geniesst es, seiner Kreativität Gestalt zu geben. "Je älter ich werde, desto mehr will ich komponieren. Ich liebe diesen Prozess mehr denn je: Schreiben, Aufnehmen, live Spielen!"
Info und Termine Mark Knopfler in Dortmund
 
Konzerte in: Bad Kissingen, Berlin, Dortmund, Hamburg, Hannover, Köln, Klam, Leipzig, München, Mainz, Mannheim, Salem, St. Margarethen, Stuttgart
 
Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten
18.02.2015 bis 29.03.2015
  Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten  
Abba the Show: Die grösste ABBA-Tribute-Show aller Zeiten
ABBA THE SHOW
Die Tournee 2015

Der Mythos ABBA ist ungebrochen ? und wird von jeder Generation neu entdeckt! Auch Jahrzehnte nach ihrer Auflösung ist die erfolgreichste Pop-Gruppe seit den Beatles allgegenwärtig: ob als Film, als Musical oder im ABBA-Museum in Stockholm. Mit ABBA THE SHOW lebt dieses Pop-Phänomen auch auf der Bühne weiter: für alle Fans die Gelegenheit, die grössten Hits von ABBA noch einmal "live in concert" zu erleben ? ganz so, als stünden ABBA selbst auf der Bühne!

ABBA THE SHOW erzählt temporeich auf atemberaubende Weise den musikalischen Werdegang der Band, angefangen beim Grand Prix-Sieg im Jahre 1974 bis hin zur Auflösung 1982. Unvergessen sind Klassiker wie Waterloo, SOS, Mamma Mia, Dancing Queen oder Money Money Money. Musikalisch unterstützt wird die Show von einer zehnköpfigen Live-Band und dem renommierten National Symphony Orchestra of London. Mit einer ungeheuren Liebe zum Detail vereint diese Show dabei ausnahmslos alles, was die vier Schweden zu einer der grössten internationalen Popsensationen des letzten Jahrhunderts gemacht hat ? die Melodien, den Sound, den Look, die ganze Atmosphäre!

Längst ist ABBA THE SHOW selbst zu einem Kapitel der ABBA Historie geworden: mehr als eine halbe Millionen Zuschauer alleine in Deutschland sowie weltweit ausverkaufte Gastspiele und Tourneen ? eine einzigartige Erfolgsgeschichte! Selbst Original-ABBA-Bandmitglieder wie Ulf Anderson lassen es sich nicht nehmen, als Gaststars bei der grössten ABBA-Show aller Zeiten dabei zu sein. Mit über 30 Musikern und einer aufwändigen Licht- und Bühnenshow ist ABBA THE SHOW die derzeit aufwändigste ABBA-Live-Produktion und die "perfekte Illusion" (dpa). Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die 70er Jahre und freuen Sie sich auf die besten ABBA seit ABBA! Info und Termine Abba The Show die Größte Abba-Tribute-Show Aller Zeiten in Dortmund
 
Konzerte in: Augsburg, Aurich, Bamberg, Berlin, Braunschweig, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Eckbolsheim / France, Erfurt, Frankfurt, Graz, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Köln, Kiel, Leipzig, Lingen (ems), München, Magdeburg, Neu-Ulm, Passau, Regensburg, Salzburg, Villingen-Schwenningen, Wien
 
Udo Jürgens: Mitten im Leben Tournee 2015
22.02.2015 bis 31.03.2015
  Udo Jürgens: Mitten im Leben Tournee 2014  
Udo Jürgens: Info und Termine Udo Jürgens: Mitten im Leben Tournee 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Innsbruck, Köln, Linz, München, Münster, Magdeburg, Neu-Ulm, Oberhausen, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Wien, Zürich
 
Max Raabe & Palast Orchester: eine Nacht in Berlin
06.02.2015 bis 22.01.2016
  Max Raabe & Palast Orchester: eine Nacht in Berlin  
Max Raabe: Vor dem Carnegie Hall Konzert 2014 wurde Max Raabe von einem Journalisten gefragt, was er in seinem Handkoffer transportiere. Neben seinem virtuos gefalteten Frack und Keksen für den nachmittäglichen Kaffee, listete der Sänger Notizblock und Bleistift sowie Noten auf. Er sei stets auf der Suche nach neuen Ideen und unterwegs stöbere er gerne mit den Orchesterkollegen in Bibliotheken und Flohmärkten nach unentdeckten Arrangements.

Nun wird der Koffer ausgeschüttet und zum Vorschein kommt ein wundervolles, witziges, weltoffenes Programm des weitgereisten Palast Orchesters. Für die Tournee 2015 haben sie aus der Bibliothek von Chicago unter anderem eine elegante Version von "Let´s Do It" mitgebracht, gewissermassen als amerikanische Antwort auf "Küssen kann man nicht alleine". Neue Entdeckungen alter Schlager werden mit Klassikern wie dem "Kaktus" zu einem Programm verschmolzen, das für die Dauer des Konzertes die Wirklichkeit vergessen lässt. Info und Termine Max Raabe & Palast Orchester: eine Nacht in Berlin in Dortmund
 
Konzerte in: altötting, benediktbeuern, ralswiek - Rügen, Aschaffenburg, Augsburg, Baden-Baden, Bamberg, Basel / Schweiz, Berlin, Bitterfeld-Wolfen, Bregenz, Bregenz / Österreich, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Erfurt, Frankfurt / Main, Görlitz, Hagen, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Hoyerswerda, Kempten, Landshut, Leipzig, Limburg, Linz, Münster, Magdeburg, Mainz, Nürnberg, Osnabrück, Reutlingen, Riesa, Saarbrücken, Schwerin, Tuttlingen, Ulm, Würzburg, Wien, Zürich / Schweiz
 
Gregor Meyle: New York - Stintino Tour
08.01.2015 bis 31.07.2015
  Gregor Meyle: New York - Stintino Tour 2014  
Gregor Meyle: Gregor Meyle lädt zur musikalischen Reise von New York bis Stintino ein

"Gregor Meyle ist für mich eine der grössten Entdeckungen der letzten 10 Jahre", sagt Xavier Naidoo und lädt den Singer-Songwriter zu seiner neuen Show "Sing meinen Song ? das Tauschkonzert" ein. Es folgen zahlreiche fantastische, emotionale musikalische Momente, die Gregor mit Sarah Connor, Andreas Gaballier, Sasha, Roger Cicero, Sandra Nasic, Xavier Naidoo und Millionen Zuschauern teilt. Er wird zum Publikumsliebling der Show.

Mit seinem nunmehr vierten Studio-Album "New York ? Stintino im Gepäck macht er weiterhin das, was er seit Jahren am liebsten tut: Er geht auf Club-Tournee, um ganz nah bei seinem Publikum zu sein. Seine Fans erleben wieder Songs über Momente, die man nie vergisst, über Bescheidenheit, Neugier und Perspektivenwechsel. Musikalische Augenblicke voller Bilder und Emotionen, die wir alle kennen, die aber selten so schön in Noten und Worte gekleidet werden, wie von Gregor Meyle. Immer intensiv und intim verzaubert Meyle sein Publikum mit musikalischer Brillanz und purem Entertainment. Auf der Bühne gibt?s das Leben durch seine Brille betrachtet, inklusive persönlicher Geschichten zur Entstehung seiner Songs oder Sinnieren über all das, was für ihn in der Welt gut und auch schief läuft. Dieses Mal hat Gregor eine Menge Geschichten aus New York dabei. Wesentliche Teile seines neuen Albums sind dort in den legendären Avatar Studios entstanden, wo bereits Tom Petty, Paul McCartney, Bruce Springsteen, Eric Clapton, Miles Davis und viele weitere Weltstars aufgenommen haben. Und es gibt auch Neuigkeiten aus dem beschaulichen Stintino auf Sardinien, wo Gregor sich seinen Songschreiber-Arbeitsplatz auf einer Terrasse mit Meerblick eingerichtet hat, bei Rotwein und Köstlichkeiten, die diese Insel bietet.

Wer Gregor Meyle schon einmal live erlebt hat, weiss, es gibt keine inszenierte Bühnenversion des Künstlers. Sein Auftritt ist 100% Gregor Meyle und dazu gehört auf alle Fälle auch die Interaktion mit seiner Band und dem Publikum. Manchmal kocht er sogar auf der Bühne für die Zuhörer den "besten" Cappuccino. Info und Termine Gregor Meyle: New York - Stintino Tour in Dortmund
 
Konzerte in: Aschaffenburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Hannover, Köln, Kiel, Krefeld, Leipzig, Linz, München, Münster, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Niedernhausen, Potsdam, Roth, Salzburg, Stainz, Stallhof/Stainz, Stuttgart, Tambach Bei Coburg, Wien
 
Santiano - Live in Concert 2015
10.11.2015 bis 20.12.2015
  Santiano - Live in Concert 2015  
Santiano: Die Giganten des Shanty-Rocks haben zwei Mal in Folge den ECHO gewonnen, sowie mehrfaches Platin für beide Alben erreicht und belegen damit eindeutig ihre Spitzenreiterposition in der deutschen Musiklandschaft. SANTIANO verbinden verschiedene musikalische Genres: ob traditionelle, internationale Volkslieder, Popmusik, Rock?n?Roll oder Irish Folk. Ob im ?Chor?, kräftig und stimmgewaltig bei den Uptempo Nummern oder gefühlvoll in den Balladen ? sie faszinieren mit Facettenreichtum und einer überwältigenden musikalischen Bandbreite.

Auch auf der Bühne spielt die Band in einer eigenen Liga: ?Mit den Gezeiten ? Live in Concert 2013/2014? ist eine der erfolgreichsten Tourneen der letzten Konzertsaison, sie zählt über eine Viertelmillion verkaufte Tickets, zahlreiche ausverkaufte Hallen, Zusatzkonzerte in fast allen Regionen des Landes sowie zwei Shows in den o2 Arenen ? Berlin und Hamburg ? vor jeweils über 12.000 Fans. Bei über 60 Konzerten spielten sich die Nordmänner die Seele aus dem Leib und begeisterten mit einer abwechslungsreichen, professionellen und faszinierenden Show. Info und Termine Santiano - Live in Concert 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Bremen, Chemnitz, Dortmund, Erfurt, Flensburg, Frankfurt, Göttingen, Hamburg, Hannover, Köln, Kiel, Leipzig, Lingen (ems), Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neu-Ulm, Neubrandenburg, Oldenburg, Ravensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Stuttgart, Wetzlar, Zwickau
 
Tao - The Samurai Of The Drum
09.01.2015 bis 28.02.2015
  Tao - die Kunst Des Trommelns  
Tao: Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO bereits bei Gastspielen weltweit begeistern. TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops und kehrt nun nach Zürich und Basel zurück.

Ihre neue Show verbindet auf beeindruckende Weise Tradition und Moderne und lädt ein zu einer Reise durch Zeit und Raum. Ausgehend von klassischen Bildmotiven der Edozeit führen die Trommlerinnen und Trommler den Zuschauer von den Anfängen der Wadaiko-Musik bis hin zu ihrer zeitgenössischen Form, die einen einzigartigen globalen Beat versprüht.

Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit ausserordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine ? im wahrsten Sinne des Wortes ? durchschlagende Wirkung. TAO ist mehr als ein atemberaubendes Klangerlebnis. TAO ist überquellende Lebendigkeit und enorme Musikalität. Eine einzigartige Performance, eine Mischung aus musikalischer Meditation und wilder Kampfkunst, gekrönt von einer minutiös abgestimmten Choreografie.

Um die imposanten Trommeln mit einem bis zu 1,70 Meter grossen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem elfköpfigen Ensemble neben einem ausgesprochenen Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: voller körperlicher Einsatz. Aber TAO ist nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen, die den Körper von den Zehenspitzen bis zu den Haarwurzeln durchdringen. TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel zwischen dem tiefen Grollen der riesenhaften Wadaiko-Trommeln und zarten, zerbrechlichen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des fernen Ostens.

In Japan galt die Trommel schon in den religiösen Kulthandlungen der Frühzeit als Bindeglied zu den höheren Mächten, als Sprachrohr, das die Götter und Geister erwecken und ihren Beistand und Wohlwollen erbitten sollte. Von jungen Musikern in den letzten Jahrzehnten als Musikinstrument wiederentdeckt und in seiner Spielweise modernisiert, beschert sie TAO nun die Begeisterung eines weltweilten Publikums, und das schon seit Jahren. 2004 auf dem Edinburgh Fringe Festival erstmalig von europäischen Zuschauern gefeiert, schickt sich die Wadaiko-Truppe erneut an, den Puls ihrer Zuhörer in die Höhe zu treiben. Sie an die Hand zu nehmen und auf einer noch nie dagewesenen Reise zu führen, einer Reise mit unbestimmten Ziel: "Another world, another time".

Pressestimmen:
"...eine energiegeladene, körperbetonte und elegant inszenierte Performance mit Elementen aus Tanz und Kampfkunst."
Neue Zürcher Zeitung

"Der rhythmische Zweikampf ... an der Riesentrommel wurde zu einem Höhepunkt, bei dem die Spieler mit rasendem Trommelfeuer ... und mit ihrer Powervirtuosität das Publikum vor Begeisterung aus den Sitzen rissen."
Hamburger Abendblatt Info und Termine Tao - The Samurai Of The Drum in Dortmund
 
Konzerte in: Baden-Baden, Basel / Schweiz, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bregenz, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Kassel, Kempten, Kiel, Koblenz, Lübeck, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Reutlingen, Rostock, Singen, Stuttgart, Trier, Würzburg
 
Maxi Arland Präsentiert: Maxis Kreuzfahrt der Träume
09.01.2015 bis 07.06.2015
  Maxi Arland Präsentiert: Maxis Kreuzfahrt der Träume  
Maxi Arland: Leinen los und Schiff ahoi! Unter diesem Motto geht Maxi Arland 2015 auf Tournee mit einem einzigartigen, maritimen Konzerterlebnis: der TV-Kapitän nimmt seine Zuschauer auf eine musikalische Kreuzfahrt rund um die ganze Welt.

Nach seinen erfolgreichen MusikantenDampfer-Shows möchte er Publikumsliebling seinen Fans nun eine besondere Steigerung bieten. Jetzt geht?s auf ?Maxis Kreuzfahrt der Träume?! Ein Engagement auf der legendären MS Deutschland brachte Maxi Arland auf die Idee, dieses spannende Tourneekonzeptes: die Eindrücke des grossen weiten Welt in einer Musikshow der Extraklasse mit aufwendigem Bühnenbild und den beliebtesten TV-Stars!

?Meine Zuschauer sollen von der ersten Minute das Gefühl bekommen, an Bord eines richtigen Kreuzfahrtschiffs zu sein und den Duft der weiten Welt schnuppern können. Wir verwandeln jede Halle in einen Hafen und lassen die Menschen ihren Alltag vergessen in einer Welt aus Freude, Fernweh, Musik und Unterhaltung? schwärmt der 33-Jährige. Dafür wird extra eine neue Schiffskulisse mit grosser Videoprojektion und fantastischen Showeffekten angefertigt sowie ein neues Programm mit einer erstklassigen musikalischen Schiffscrew geschrieben.

Freuen Sie sich auf drei Stunden Urlaub für die Seele mit grossen Stars, den schönsten Liedern und unvergesslichen Momenten an Bord von ?Maxis Kreuzfahrt der Träume?. Info und Termine Maxi Arland Präsentiert: Maxis Kreuzfahrt der Träume in Dortmund
 
Konzerte in: dortmund, eschwege, nordhorn, prenzlau, Altenburg, Annaberg-Buchholz, Aue, Böhlen, Bad Blankenburg, Bad Orb, Bad Salzungen, Bad Windsheim, Bautzen, Bernburg, Bitterfeld / Wolfen, Brandenburg A. D. Havel, Coburg, Eberswalde, Eggersdorf, Eisenhüttenstadt, Elsteraue/Ot Alt-Tröglitz (zeitz), Emden, Freiberg, Freyburg/Unstrut, Güstrow, Gera, Glauchau, Gotha, Greifswald, Greiz, Haldensleben, Halle / Saale, Hartha, Hitzacker / Elbe, Hoyerswerda, Ilsenburg, Jena, Kulmbach, Lübben, Leverkusen, Limbach-Oberfrohna, Luckenwalde, Lutherstadt Wittenberg, Neubrandenburg, Neuenhagen Bei Berlin, Neuruppin, Ortrand, Papenburg, Plauen, Potsdam, Riesa, Rockenhausen, Rostock, Sangerhausen, Schleiz, Schwerin, Seebad Heringsdorf, Seehausen, Stassfurt, Stralsund, Suhl, Torgelow, Velten, Walsrode, Weimar, Wetzlar, Zwickau
 
Andreas Bourani: Hey Live
13.01.2015 bis 23.08.2015
  Andreas Bourani  
Andreas Bourani: Drei Jahre sind seit der Veröffentlichung des ersten Albums "Staub & Fantasie" von Andreas Bourani vergangen ? aber vielleicht muss es so sein! Um ein Album zu schaffen, das in jedem Ton und in jeder Zeile eine Künstlerpersönlichkeit zeigt, die uns tief und offen in ihre Seele blicken lässt. Das erfordert Mut, wird aber mehr als belohnt: Andreas Bourani hat für seine neue Platte "HEY!" grosse Pop-Songs geschrieben, die mit Ehrlichkeit und Nachvollziehbarkeit berühren. Wohl auch, weil sie sowohl die guten als auch die schlechten Momente des Lebens feiern. Doch zunächst zurück zum Anfang: Das Debut-Album "Staub und Fantasie", brachte es 2011 zu weitaus mehr als einem Achtungserfolg, die erste Single "Nur in meinem Kopf" wurde ein Hit, der zu einem der meist gespielten Songs des Jahres im Radio und für mehr als 150.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet wurde. Es folgten TV Auftritte, eigene Tour-Termine, ein Duett und auf Tour mit Unheilig, die weiteren Singles "Wunder" und "Eisberg": der gebürtige Augsburger wurde als Ausnahmetalent hofiert. Seine unverwechselbare Stimme, die spielend vier Oktaven meistert, blieb in den Köpfen hängen.

Was dann kam: Die neuen Songs auf "HEY!" sind der Spiegel dafür, dass Prozesse, egal ob persönlich oder künstlerisch, manchmal von Zweifeln begleitet werden, auch in Rückschau auf das bisher Erreichte. Und sie sind ein Spiegel für die Qualitäten von Andreas Bourani als Künstler und als Mensch. Seine aussergewöhnliche Stimme und seine warme Stimmfarbe ist sogar noch besser.

Die Melodien und Texte der insgesamt 13 neuen Songs strotzen vor Intensität. Da ist der Befreiungsschlag auf Songs wie "Wieder am Leben", in dem es heisst: "Ich nehm? die Kisten voll mit alten Plänen, ich schmeiss sie weg, alles muss raus. Schüttel den Staub aus meinem Jacket und seh fast wieder wie ein Lebewesen aus. Meine Dämonen bin ich los, ich komm voran mit jedem kleinen Schritt. Und die Welt wird wieder gross, ich spring auf und dreh mich mit". Oder die ansteckende Begeisterung der ersten Single-Auskopplung "Auf uns", die das Leben, die Gemeinschaft und den Moment in einer starken Hymne feiert. Das ist der Zieleinlauf, mit ausgestreckten Armen in der Luft. Da sind die tiefen Glücksmomente auf "Sein", die das Gefühl beschreiben, wenn man mit sich selbst, der Welt und dem Leben Frieden gefunden und geschlossen hat. Stücke, die eine wichtige Erkenntnis der letzten Jahre Musik werden lassen:

"Ich habe gemerkt, dass Zurückblicken für mich nichts bringt. Ich glaube, ich habe es geschafft, mich von vielem Ballast zu lösen. Wir jagen ständig so vielem nach. Wir wollen Besitzen, egal ob es sich um Dinge oder Menschen handelt. Dabei merken wir nicht, wie sehr der Besitz uns immer mehr einengt. Aber wenn wir dann mal entrümpelt haben, dann wundern wir uns, wie wenig man wirklich braucht, um glücklich zu sein. Das ist unglaublich befreiend. Nicht umsonst stecken in dem Wort Bewusstsein die beiden Worte Bewusst und Sein. Ich kann heute gut auf einem Berg stehen und einfach nur Dankbarkeit für die Schönheit und das Leben empfinden."

Auf "HEY!" gewährt Andreas Bourani Einblick in einen persönlichen Wachstumsprozess, der durch seine Offenheit, Tiefe und die Reduktion auf das Wesentliche eine empathische Ebene schafft, die grosse Künstler auszeichnet. Andreas Bourani lässt Berührung zu, ist ein Sinnsuchender und das in einer unglaublichen Intensität. Und so ist "HEY!" der Antrieb, wenn einem die Motivation fehlt, die Umarmung, wenn es einem schlecht geht, die Aufmunterung und die ausgestreckte Hand, wenn man nicht weiter kommt und der Schlachtruf, wenn es die schönsten Momente zu feiern gibt. So auch im September, wenn Andreas Bourani mit seiner überragenden Live-Band, seiner fesselnden Bühnenpräsenz und dieser einzigartigen Stimme für acht Konzerte auf Tour durch Deutschland geht! Info und Termine Andreas Bourani: Hey Live in Dortmund
 
Konzerte in: ludwigshafen, Aachen, Berlin, Bielefeld, Bremen, Bremen - Hemelingen, Dortmund, Dresden, Erfurt, Flensburg, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Köln, Kaiserslautern, Karlsruhe, Krefeld, Luxembourg-City, München, Magdeburg, Nürnberg, Osnabrück, Singen, Wien, Wolgast
 
The Voice Of Germany
27.12.2014 bis 14.01.2015
  The Voice Of Germany  
The Voice Of Germany: Mach die Augen zu und geniesse, was wirklich zählt. ?The Voice of Germany?, ist die beliebte und einzige Casting-Show, in der es tatsächlich nur auf Stimme und Talent ankommt.

Nach den erfolgreichen Live-Shows der letzten beiden Jahre, machen sich auch in diesem Jahr diejenigen Talents auf den Weg, die mit ihren Stimmen ganz TV-Deutschland überzeugt haben, um dann das Publikum auch ?live in Concert? an ihrem Talent teilhaben zu lassen.

Dann sind sie nämlich endlich da, wo sie hinwollten: auf der Bühne. Sie haben sich durch die Blind Auditions gesungen, haben die Coaches berührt und bewegt, haben gerockt, gezittert, sich in Battles bekämpft und schliesslich alle überzeugt. Nun geht es auf Tournee und darum, auch das Livepublikum zu begeistern. Und das werden sie: Die acht Halbfinalisten und zwei von den Zuschauern gewählte Wildcard-Gewinner sind ab dem 27.12. in 16 Städten quer durch Deutschland zu sehen ? und vor allem zu hören. Alle, die wochenlang ihren Favoriten die Daumen gedrückt haben und mitfieberten, haben nun die Gelegenheit, sie in der besonderen Atmosphäre einer Liveshow zu erleben. Aber auch wenn der eigene Favorit ausgeschieden ist, kann man sich nun davon überzeugen, dass die Halbfinalisten zu Recht auf dieser Tour dabei sind. Bisher nur vor den Kameras, werden sie dann in den grössten Hallen und Arenen Deutschlands mit einer Liveband performen. Im Programm haben sie die Songs aus der Sendung sowie eigene Titel, die sie einzeln, im Duett oder in der Gruppe präsentieren werden.

Ab 27.12.2014 werden die Talents im Rahmen ihrer Tournee ?The Voice of Germany ? Live in Concert? in 16 deutschen Städten zu erleben sein. Info und Termine The Voice Of Germany in Dortmund
 
Konzerte in: Bamberg, Berlin, Chemnitz, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Kassel, Leipzig, München, Magdeburg, Oberhausen, Stuttgart, Trier
 
Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor
03.01.2015 bis 31.05.2015
  Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor  
Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken Chor: Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor
Es gibt viele Kosakenchöre, aber nur einen Schwarzmeer ? Kosakenchor" urteilte die WAZ. Das Konzert ist eine musikalische Reise durch die märchenhafte Welt des alten Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen von grandioser Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament.

Der berühmte Schwarzmeer Kosaken-Chor unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlicher Mitwirkung von Peter Orloff, der einst vor über 50 Jahren als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt seine legendäre Karriere begründete, ist wieder auf Europa-Tournee. Info und Termine Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor in Dortmund
 
Konzerte in: neunkirchen, petershagen B. Berlin, wesel, Achim, Bad Elster, Bad Wildbad, Beckingen-Haustadt, Bergisch-Gladbach, Berlin, Brilon, Chemnitz, Dortmund, Hamburg-Bramfelde, Helmstedt, Heppenheim, Kämpfelbach, Kottenheim, Lübbecke / Westf., Lippstadt, Mölln, Mönchengladbach / Wickrath, Mainz, Minden, Neustadt an der Weinstrasse, Offenbach, Oranienburg, Papenburg, Rinteln, Rodalben, Salzgitter, Schwerin, Schwerte, Senden (nrw), Siegen - Weidenau, Sprockhövel, St. Wendel, Sulzbach, Wiehl, Wilhelmshaven, Wolfenbüttel
 
Musikparade - das Marchingband-Festival
23.01.2015 bis 15.03.2015
  Militär- und Blasmusikparade 2014  
Militär- und Blasmusikparade: Info und Termine Musikparade - das Marchingband-Festival in Dortmund
 
Konzerte in: trier, Berlin, Braunschweig, Cottbus, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe, Kempten, Leipzig, Ludwigshafen, München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Neu-Ulm, Oberhausen, Regensburg, Wetzlar
 
The Harlem Gospel Singers Show
23.12.2014 bis 18.01.2015
  The Harlem Gospel Singers Show  
The Harlem Gospel Singers: Seit nahezu einem Vierteljahrhundert begeistern Queen Esther Marrow und ihre unvergleichlichen Harlem Gospel Singers mit ihrer musikalischen Botschaft von Aufbruch, Hoffnung und Lebensfreude tausende Fans rund um den Globus. Im Winter 2014/15 kehrt Queen Esther Marrow's The Harlem Gospel Singers Show mit ihrer brandneuen und aufwendigen Produktion Bring It On! auf Europas Bühnen zurück und nimmt die Zuschauer mit auf eine musikalische Entdeckungsreise von den Wurzeln früher Spirituals bis zu modernem Soul.

Wer kennt sie nicht, die grossen und kleinen Herausforderungen, die Höhen und Tiefen, die das Leben für uns bereithält? Bring It On! sprüht nur so über vor Optimismus und der puren Neugier auf das, was noch kommen mag. Mehr noch: Es ist der unerschütterliche Glaube an die Kraft der Musik! Jene unerschöpfliche Quelle der Inspiration und Zuversicht, die schon Generationen von Afroamerikanern hoffnungsvoll und gestärkt in die Zukunft blicken liess. Von den frühesten Spirituals über den klassischen Gospel bis zum heutigen Soul lautet die mitreissende Botschaft "Auf geht's!" ? Bring It On!

Und kaum eine Künstlerpersönlichkeit lebt dieses Credo überzeugter und überzeugender als Queen Esther Marrow: Im vergangenen Winter feierte sie ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum und blickte auf ein bewegtes Leben und eine nicht minder ereignisreiche Karriere zurück. Folgen Sie ihrem zuversichtlichen Blick in die Zukunft und begleiten Sie die Grande Dame des Gospel auf diese emotionale Reise, "ein spirituelles Glücksgefühl", wie die Süddeutsche Zeitung bereits schwärmte. Lassen Sie sich von der Kraft der Musik beflügeln: von einer energievollen Mischung aus traditionellem wie zeitgenössischem Gospel, bewegenden Spirituals und modernem Soul sowie dem einmaligen Rhythm & Blues ihrer exzellenten Band. Lassen Sie sich anstecken von so viel purer Lebensfreude und der erhebenden Botschaft von Bring It On! Info und Termine The Harlem Gospel Singers Show in Dortmund
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Köln, Kassel, Kempten, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Reutlingen, Stuttgart
 
Julian Le Play
14.01.2015 bis 13.06.2015
  Julian Le Play  
Julian Le Play (Julian Heidrich): Am Anfang war das Experiment: wie lange hält man es mit sich selbst aus. Alleine im Nirgendwo, mit Keyboard, Laptop und Gitarre. Batterien entladen. Oder Batterien aufladen - je nachdem, wie man es sieht.

Julian le Play hat ein exzessiv spannendes Jahr hinter sich, vielleicht das spannendste seines Lebens. Eigene Musik im Radio, viel Tumult, viele neue Menschen, viele schöne Erfahrungen. Österreich wurde von dem jungen Musiker im Sturm eingenommen. Dabei war kaum Zeit für das, was ihm immer ein Ausgleich zum lauten Alltag war, nämlich: Musik machen.

Ein kleiner Ort an der kroatischen Küste war der richtige Platz für die notwendige Pause. Und nach vielen Tagen mit viel Zeit, um jeden Winkel, jede Gasse der Altstadt zu erkunden, fand Julian Symbole, die ihm halfen, seine Gefühle zu projizieren. Die Worte sollten schön klingen. Sie sollten sich schön anfühlen. Und sie sollten für sich so viel symbolische Kraft haben, dass sie von selbst eine Geschichte erzählen.

"Anker" zum Beispiel - der erste Song von "Melodrom". Julian lief an einem Anker vorbei, in einer sonnen-gewärmten Bucht. Auf der Suche nach den richtigen Worten für ein Lied - ein "ich hab dich lieb"-Lied, ohne "ich hab dich lieb" zu singen. Der Anker, das Meer, die Wellen und der Sand wurden zu Versen über jemanden, der da ist, wenn "Wellen und Sturm sich in mir verfangen". Auf einmal gab es so viele Mittel, um Dinge zu beschreiben. Die Ideen schienen unerschöpflich, überall waren plötzlich Wörter, waren Bilder, die der Anfang einer kleinen Geschichte waren. Die Assoziationen und Gefühle wachgerüttelt haben.

Die Melodien zu Julians Texten sind so intensiv, dass sie alleine schon ihre Geschichten tragen können. Zu Sehnsucht und Schwermut, zur Dunkelheit der Töne kommen Gedanken, die voll purer Hoffnung und voller Lebensmut sind. Der neue Tag und der Aufbruch - das hört man in jedem Song auf "Melodrom".

Julian kam mit einem Koffer voll Neuem zurück nach Wien. Mit einer frischen, kleinen Welt, die in ihm ent-standen ist. Zwischen Neuanfang und Sehnsucht, zwischen Melancholie und Optimismus musste ein Na-me gefunden werden, der beide Seiten in sich vereint. Die dunkle und die hoffnungsvolle. Das Melodram und die Beweglichkeit. Im Wiener Prater fand er sein letztes Symbol für diese Reise: ein altes Autodrom. Jung sein, träumen, Übermut. Das alles wurde zu seinem Melodrom.

"Julian le Play - Biographie"

Julian le Play heisst eigentlich Julian Heidrich. Und: er ist erst Anfang 20. Zumindest letzteres sollte man wissen, wenn man anfängt, sich mit dem jungen Musiker aus Österreich zu beschäftigen. Denn was auch immer man selbst in diesem Alter gedacht oder getan hat - es auf diese Weise in Worte fassen zu können, ist mehr als besonders.

Julian kann nicht festlegen, zu welchem Zeitpunkt die Musik in sein Leben gekommen ist. Sie war einfach immer schon da. Kinderchor. Klavierstunden. Schulbands. Eine klingende Welt, von Anfang an, in der Julian wuchs, lernte und staunte.

Einen Wendepunkt gab es, früh in seinem Leben, mit 15. Der ihn zu dem brachte, was er heute tut. Julian entschloss sich damals, für ein Jahr nach Australien zu gehen. Das ist weit weg von seiner österreichischen Heimat, und es trägt auf jede Weise eine Dimension, die man sich als Jugendlicher im Vorfeld nicht vorstellen kann. Vielleicht konnte er sich deswegen einfach entschliessen, zu fahren.

Statt eines Reisetagebuchs schrieb er Songs. Über das heisseste Mädchen der Schule, übers Heimweh und alles, was ihn sonst noch beschäftigt hat. Als er dann mit dem Lied über eben dieses Mädchen bei einem Talentwettbewerb in der Schule mitgemacht und gewonnen hat, während sie lächelnd im Publikum sass, war ihm klar, was er wollte: eigene Musik machen. Eigene Musik LIVE machen.

Er zog, immer noch in Australien, von Kneipe zu Kneipe, organisierte dort die ersten Auftritte. Zurück in Wien machte er genauso weiter. Klavier und Gitarre, seine beiden Instrumente, blieben die Grundlage für seine Songs. Was sich geändert hat? Die Sprache. Julian schreibt jetzt auf Deutsch, in der Sprache, in der er auch denkt und träumt. Und in der sein Publikum ihn versteht und ihm zuhört.

Dem allem ein Label zu geben, ist nicht einfach. Der gemeinsame Nenner aller Songs von Julian ist ihre Intensität, ihr Wille, Gefühle auszuleben und zu transportieren. Das kann manchmal melancholisch, tief, episch sein. Dann wieder positiv, bunt und verträumt. Ab und an ist es beides gleichzeitig. In jedem Fall ist es Musik, die tief geht. Die wühlt.

Als Julian 2012 seinen Clip zu "Mr. Spielberg" auf YouTube veröffentlichte, war schnell klar, dass die dazu-gehörige Single zu einem aufregenden, neuen österreichischen Künstler gehört. Zu jemandem, der sich in einer modernen Zeit bewegt und doch das Träumen nicht verlernt hat. Was damals noch nicht klar war: "Mr. Spielberg" wurde im gleichen Jahr zu einem der meistgespielten Titel in Österreich. Julian wird zum gefragten Newcomer. Er spricht an, was wir fühlen - und was wir fühlen wollen. Seine kraftvolle Bildspra-che macht seine Texte nicht einfach nur zu Lyrics. Und seine Melodien klingen nicht einfach nur, sie tragen einen davon. Julian le Play singt kleine Filme. Und bleibt dabei neugierig auf alles, was ihm begegnet, angetrieben von jedem neuen Gedanken, der ihm über den Weg läuft. Immer ein Ziel vor Augen. Info und Termine Julian Le Play in Dortmund
 
Konzerte in: Dortmund, Dresden, Erfurt, Graz, München, Wien
 
Tom Lüneburger: Head Orchestra Tour 2015
05.03.2015 bis 10.05.2015
  Tom Lüneburger: Head Orchestra Tour 2015  
Tom Lüneburger: Im Januar 2015 erscheint das dritte Album "Head Orchestra" des Berliner Musikers Tom Lüneburger. Und da die neuen Songs natürlich in die Welt hinausgetragen werden wollen, geht "Berlins schönste traurige Stimme" ab März wieder auf Tour ? zum ersten Mal mit eigener Band.

Wieder auf der Strasse, der eigentlichen Heimat eines rastlosen Musikers, kehrt Tom zurück an Orte, an denen er schon war, mit dem Ziel, die Dinge nicht einfach zu wiederholen, sondern die Zuhörer noch mehr einzubinden, teilhaben zu lassen an seinen Ideen und der kreativen Unruhe, die er während des Albumschreibens erlebt hat: Neue und alte Songs, schöne Pointen und unterhaltsame Geschichten ? mal zum Lachen, mal zum Weinen.

Tom Lüneburger hat sich seinen Platz in der deutschen Musiklandschaft erspielt. Zu den beiden Alben "Good Intentions" und "Lights" gab er 250 Konzerte. Alleine in 2012/13 hatte Tom 10.000 Besucher und viele Ausverkauft-Meldungen zu verzeichnen. Zusätzlich war er Gast bei Silbermonds "Himmel auf"-Tournee und erreichte mit der Duettsingle "We Are One" gemeinsam mit Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloss seine bisher beste Chartplatzierung. Info und Termine Tom Lüneburger: Head Orchestra Tour 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: fulda, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Dortmund, Erfurt, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Köln, Kassel, Leipzig, Ludwigshafen, München, Münster, Magdeburg, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart
 
Semino Rossi - das Konzert 2016
20.02.2016 bis 30.04.2016
  Semino Rossi - das Konzert 2016  
Semino Rossi: Wieder live:

Semino Rossi

Das Konzert 2016
Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch Südamerika. Dort, wo Liebe und Temperament zu Hause sind und leidenschaftliche Feste gefeiert werden, ist einer der erfolgreichsten und vielfach ausgezeichneten Live-Künstler Europas geboren und aufgewachsen. Nach den stets ausverkauften Erfolgstourneen der vergangenen Jahre will Semino Rossi auch 2016 seine Fans in 41 Städten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg wieder berühren, bewegen und begeistern.

Der Meister der musikalischen Überraschungen wird seine Zuschauer diesmal auf einen Ausflug zu seinen Wurzeln mitnehmen. Auf seinen zahlreichen Reisen durch Südamerika und vor allem Kuba hat er einzigartige Künstler kennengelernt, die wie er die Musik nicht nur lieben, sondern auch leben und den Menschen näherbringen wollen. Und weil die Liebe zur Musik auf besondere Weise verbindet, entstanden aus den Reise-Begegnungen inspirierende Freundschaften. Ein neu formiertes deutsch-kubanisches Orchester wird Semino Rossi auf seiner Tour begleiten. Gemeinsam mit vier Tanzpaaren werden die 15 Ausnahmemusiker die Konzertsäle jeden Abend in den einzigartig heissblütigen Charme Südamerikas tauchen.

Mit im Gepäck hat Semino Rossi auf seiner Tournee 2016 auch sein neues Album, das derzeit unter der Regie des Erfolgsproduzenten Humberto Gatica entsteht. Humberto Gatica ist ein grosser Name im internationalen Musikgeschäft und hat schon mit Weltstars wie Michael Jackson, Michael Bublé, Andrea Bocelli und Céline Dion zusammengearbeitet. Das Album erscheint 2015 und wird als zentrales Element der Tournee mit Seminos Gefühl und unverkennbaren Melodien überzeugen. Auch seine beliebten Lieder und grossen Erfolge sind natürlich dabei, werden aber für so manche Überraschung sorgen. Denn nach seiner Tournee 2013/2014 hat Semino Rossi sich entschieden, das musikalische Zepter selber in die Hand zu nehmen und seiner Musik seine ganz eigene Handschrift zu verpassen. Info und Termine Semino Rossi - das Konzert 2016 in Dortmund
 
Konzerte in: differdange, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Deggendorf, Dortmund, Dresden, Erfurt, Frankfurt / Main, Gera, Graz, Hamburg, Hof / Saale, Innsbruck, Köln, Kassel, Kempten, Kiel, Leipzig, Linz, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Oberhausen, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Schwerin, Stuttgart, Trier, Villingen-Schwenningen, Wetzlar, Wien, Zwickau
 
Wirtz: auf die Plätze, Fertig, Los Tour 2015
01.09.2015 bis 04.10.2015
  Wirtz: auf die Plätze, Fertig, Los Tour 2015  
Daniel Wirtz: WIRTZ - "AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, LOS TOUR"

WIRTZ ist bekannt für seine eindrucksvolle Rockstimme und seine ehrlichen und bewegenden Songs. ?In meinen Texten lasse ich so tiefe Einblicke zu, dass sich das Singen anfühlt, wie nackt U-Bahn fahren?, bekennt WIRTZ. Bei seinen charismatischen Live-Auftritten begeistert der Frankfurter Fans und Presse gleichermassen.

WIRTZ veröffentlichte bereits fünf Soloalben. "Akustik Voodo" aus dem Jahr 2011 stieg bis auf Platz 5 der deutschen Albumcharts. Seit Jahren schafft er es, seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und immer grössere Hallen zu spielen. Seine Fans danken es ihm mit fast immer ausverkauften Konzerten.

Nach einem überaus erfolgreichen Unplugged-Abenteuer mit gefeierten Shows und einem hoch gecharteten Album, macht WIRTZ im Sommer 2015 nun da weiter, wo er vor dem Abstecher in Akustikgefilde aufgehört hatte: Rock mit Herz, Seele, Strom und mächtig Alarm. Und natürlich einem neuen Album, das er seinen Anhängern auf seiner bis dato grössten Deutschlandtour vorstellen wird. Info und Termine Wirtz: auf die Plätze, Fertig, Los Tour 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen - Hemelingen, Dortmund, Dresden, Flensburg, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kiel, Krefeld, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Osnabrück, Rostock, Stuttgart-Wangen, Ulm, Würzburg
 
Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015
16.04.2015 bis 13.05.2015
  Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015  
Roland Kaiser: Ende Mai veröffentlicht Roland Kaiser sein neues Studio-Album "Seelenbahnen". Mit Albumveröffentlichung geht auch die namensgleiche Live-Tournee für das Frühjahr 2015 in den Vorverkauf: Mit seiner Band ist Roland Kaiser ab Mitte April 2015 in über 20 Städten auf Seelenbahnen-Tour.

"Konzerte sind die Krönung meines Berufes", so Roland Kaiser. "Stark verkürzt könnte ich auch sagen: Ich mache CDs, damit ich auf der Bühne etwas zu singen habe.? Parallel zum Erscheinen seines neuen Albums kündigt er 21 Konzerttermine für 2015 an. Neben neuen Songs kann sich das Publikum auch auf die grössten Kaiser-Klassiker wie "Dich zu lieben", "Schach Matt", "Joana" oder "Santa Maria" freuen. "Ich spiele vornehmlich das, was mich in die Lage versetzt hat, überhaupt eine Bühne betreten zu dürfen." Mit vielen Hits und neuen Songs wird Roland Kaiser ab dem 16.04.2015 deutschlandweit auf Tournee gehen.

Das Studio-Album "Seelenbahnen" erscheint am 30. Mai 2014. Die fünfzehn neuen Songs beleuchten, wie für Roland Kaiser typisch, Zweierbeziehungen in allen Facetten und Spielarten. Neu ist allerdings, dass er alle Titel erstmals mit eigener Band live im Studio eingespielt hat. Dabei hebt der Einsatz von Bläsern und Streichern den Live-Charakter des Albums besonders hervor. Für "Seelenbahnen" arbeitete Roland Kaiser zudem mit namhaften Künstlern wie Till Lindemann, Sänger von Rammstein, sowie Maite Kelly zusammen. Info und Termine Roland Kaiser: Seelenbahnen - die Tournee 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Chemnitz, Cottbus, Düsseldorf, Dortmund, Fellbach, Frankfurt / Main, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Neubrandenburg, Riesa, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Suhl, Zwickau
 
Ten Years After
08.01.2015 bis 10.11.2015
  Ten Years After  
Ten Years After: Ten Years After

Keyboarder Chick Churchill und Schlagzeuger Ric Lee, die beiden verbliebenen Mitglieder von TEN YEARS AFTER, heissen mit Freude zwei wahrlich herausragende Musiker in ihren Reihen willkommen, um die kommende Europatournee zu bestreiten: Marcus Bonfanti, der bereits einen British Blues Award gewonnen hat und sich erfolgreich als Solokünstler behauptet, wird die sechs Saiten sowie das Mikrofon übernehmen, während Bass-Ikone Colin Hodgkinson (Spencer Davis, Peter Green, John Lord, Chris Rea) für die tiefen Frequenzen verantwortlich zeichnet.

Die Band hat bereits zahlreiche Stücke geprobt und steht in vollem Saft. Auf der Bühne dürfen wir mit im Laufe der Jahre immer wieder von Fans geforderten Stücken rechnen, die bisher selten bis überhaupt nicht zu Live-Ehren gelangt sind, beispielsweise von der verstorbenen Legende Alvin Lee geschriebene Klassiker wie "Gonna Run", "Nowhere To Run", "I Say Yeah" und "Standing At The Station".

Ten Years Afterwerden natürlich auch ihre Hits zum Besten geben, nicht zuletzt "I Woke Up This Morning", ?Hear Me Calling?, "Love Like A Man", Good Morning, Little Schoolgirl", "I"m Going Home" und "Choo, Choo Mama". Zudem sind die Bluesrock-Veteranen momentan mit dem Komponieren neuer Stücke beschäftigt, die irgendwann 2014 aufgenommen werden sollen. Einmal mehr werden Ten Years Aftereine unschlagbare Mischung aus Abgeklärtheit und jugendlichem Schmiss bieten, die ohnegleichen bleibt: ebenso zeitlos wie energetisch.

Ric Lee: drums
Chick Churchill: keyboard
Colin Hodgskinson: bass
Marcus Bonfanti: guitar/vocals Info und Termine Ten Years After in Dortmund
 
Konzerte in: Bonn, Dortmund, Erfurt, Losheim Am See, München, Memmingen, Nürnberg, Rankweil, Rastatt, Regensburg, Siegburg, Wuppertal
 
Night Of The Proms 2015
01.12.2015 bis 20.12.2015
  Night Of The Proms 2015  
Night Of The Proms: Info und Termine Night Of The Proms 2015 in Dortmund
 
Konzerte in: Berlin, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hannover, Köln, München, Mannheim, Oberhausen, Stuttgart
 
Matthias Reim - Live 2014/2015
27.12.2014 bis 10.01.2015
  Matthias Reim - Live 2014/2015  
Matthias Reim: Nach einem unglaublich erfolgreichen Jahr 2013 mit dem Nummer-1-Album "Unendlich" und einer gefeierten bundesweiten Hallen- und Open-Air-Tournee legt Matthias Reim 2014 nach: Ab dem Sommer kehrt der Vollblutmusiker mit neuem energiegeladenen Programm auf die Bühnen der Republik zurück! Nach Konzerten unter freiem Himmel in ausgewählten Open Air Locations wird der Sänger im Herbst wieder die Hallen in ganz Deutschland zum Beben bringen.

Auf diese Shows darf man gespannt sein: Schliesslich wird Matthias Reim zum ersten Mal sein im Frühjahr erscheinendes neues Album live präsentieren. Wer den Künstler kennt, der weiss, dass er es schon jetzt kaum erwarten kann, die neuen Songs auf die Bühne zu bringen: Dort ist seine eigentliche künstlerische Heimat, dort gibt er immer 100 Prozent. Freuen Sie sich mit Matthias Reim auf seine vielen Live-Aktivitäten 2014! Info und Termine Matthias Reim - Live 2014/2015 in Dortmund
 
Konzerte in: Berlin, Dortmund, Freiberg, Rostock, Zwickau
 
Lyambiko
21.02.2015 bis 22.03.2015
  Lyambiko  
Lyambiko: Info und Termine Lyambiko in Dortmund
 
Konzerte in: hamburg, Augsburg, Bernkastel-Kues, Bonn, Dortmund, Frankfurt Am Main, Hannover, Koblenz, Münster, Rheda-Wiedenbrück
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 189