Deutschland-Tickets
Theater in Deutschland. Eintrittskarten online.
Theater: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: Hans-Joachim Heist Alias Gernot Hassknecht, Ein Herz und eine Seele, Green Porno, Live On Stage, Improtheater Paternoster, Dominique...

Deutschland Theater

Die beliebtesten Aufführungen aus dem Bereich Theater.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Aufführungen, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 2101
 
 
Hans-Joachim Heist Alias Gernot Hassknecht
08.05.2014 bis 07.11.2015
  Hans-Joachim Heist Alias Gernot Hassknecht  
Hans Joachim Heist: Der Kult-Star der ZDF heute-show endlich live:
"Das Hassknecht Prinzip ? In 12 Schritten zum Choleriker"

Innerhalb kürzester Zeit avancierte er zum Kult- Star der ZDF heute-show: Gernot Hassknecht. Die Fans kennen und lieben ihn als cholerischen Kommentator. Für Viele ist er die Stimme der ungehörten Masse. Er ist DAS Sprachrohr, wenn es darum geht, Frust und Ärger über die Missstände in unserem Land lautstark auf den Punkt zu bringen. Wortgewaltig und garantiert parteiübergreifend ? wenn der 1,63m grosse Mann sich erst mal eine Meinung gebildet hat, kennt er weder Freund noch Feind. Während sich andere lieber wegducken und noch nach Worten suchen, ist Gernot Hassknecht schon auf Betriebstemperatur. Es gibt nur wenige Menschen, die ihre Meinung unsachlich und trotzdem auf den Punkt bringen können.

Eigentlich gibt es ausser Gernot Hassknecht gar keinen.

Nun ist er erstmals live zu sehen. Mit dem brandneuen Bühnenprogramm "Das Hassknecht Prinzip ? In 12 Schritten zum Choleriker" erhalten wir endlich universell einsetzbare Tipps und Geschichten aus dem prallen Leben ? von der Politik bis zu den grossen und kleinen Themen, die wir alle aus unserem Alltag kennen.
Denn: Ein Tag ohne Ausraster ist ein verlorener Tag.
Auf der Bühne wird Gernot Hassknecht daher dem Publikum den Weg zum echten Choleriker weisen. War doch schon Albert Einstein der Meinung: "Die Menschen nutzen nur 10 Prozent ihres Wutpotentials."

Hassknecht gibt uns Tipps für den richtigen Beschwerdebrief und Anleitungen zur perfekten Ernährung. Denn ein grundsätzlich unter Hochspannung stehendes Wesen erreicht man nur durch eine Ernährung, bei der auch Magen und Darm ausreichend gereizt werden und die nicht unter dem Begriff "Ausgewogenheit" steht ("Seit wann brauchen wir im Steakhouse eine Salatbar. Ich brauche beim Sex ja auch kein Kerzenlicht.")

Auch sonst lässt Gernot Hassknecht kein Thema aus. Ob beim Sport oder bei der Ehe ("Wie in der Politik sollten auch hier alle vier Jahre Neuwahlen erlaubt sein!"), sich aufregen kann man nicht den Amateuren überlassen! Info und Termine Hans Joachim Heist
 
Aufführungen in: kempten (allgäu), Arnsberg, Bad Mergentheim, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Dreieich, Dresden, Fürth, Freiberg, Görlitz, Gersthofen (bei Augsburg), Giessen, Gotha, Hamburg, Hannover, Jena, Köln, Köln / Porz / Wahn, Lübeck, Leipzig, München, Münster, Mannheim, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Osterode Am Harz, Plauen, Potsdam, Schwerin, Soest, Trier, Würzburg, Witten, Zwickau
 
Ein Herz und eine Seele
28.04.2014 bis 26.04.2015
  Ein Herz und eine Seele  
Ein Herz und eine Seele (Wolfgang Menge): Im September gibt es ein Wiedersehen mit Alfred Tetzlaff und seiner dusseligen Kuh Else im Restaurant Ludwig im Museum, Köln. Natürlich ist der langhaarige Sozi Michael und seine Frau Rita mit von der Partie. Freuen Sie sich auf Ekel Alfred und seine politisch unkorrekten Kommentare.

Geniessen Sie Satire vom Feinsten, inklusive einem viergängigen Menü. Diese Show bürgt für erstklassige Küche und anarchistische Gags. Feiern Sie mit Familie Tetzlaff die silberne Hochzeit. Wir servieren Ihnen hintergründigen Humor, ein Menü wie im französischen Nobelrestaurant Royale und je nach Jahreszeit, den berühmten Punsch oder die Bowle als Aperitif. Nach dem grossen Erfolg der Loriot-Dinnershow bringt die Genussprojekte GbR die beliebte Kultserie Ein Herz und eine Seele wieder auf die Bühne.

5 Schauspieler und einige Gäste spielen zur Premiere die Folge "Silberne Hochzeit" Und da diese Episode auch mit guten Essen zu tun hat, lag es nahe, die Sitcom als Dinnershow zu inszenieren. Wer kennt sie nicht, die Kult-Serie mit dem erzkonservativen, kleinbürgerlichen Ekel Alfred. Er ist so chauvinistisch wie eh und je und vergisst sogar den 25.sten Hochzeitstag.

In fünf Aufzügen spielt das Ensemble, beginnend an der festlich gedeckten Silberhochzeitstafel im Wohnzimmer, wo sich Alfred Tetzlaff schon aufregt "Warum sagt mir das denn keiner! Ich erfahre sowas immer als Letzter!". Natürlich löst Alfred das Ekel diese Misere auf seine Weise, mit einem geklauten Blumenstrauss von Frau Fechner und der unterschlagenen Perlenbrosche. Doch zum Glück haben Tochter Rita und der "rote" Schwiegersohn Michael schon einiges organisiert, um den Tag zu retten. Sie laden die Jubilare in das Nobelrestaurant Royale ein. Auch wenn Alfred dort mit seinen französischen Sprachkenntnissen beim Lesen der Speisekarte, die Familie beindruckt, das "Sophoklesschwert" schwebt über seinem Kopf. Und am Ende kommt alles ans Tageslicht. Ein diebischer Spass mit zeitgemässen, aber politisch völlig unkorrekten Gags. Elses Fazit nach dem turbulentem Jubiläum: "Das war das letzte Mal, dass ich mit Alfred silberne Hochzeit gefeiert hab!"

Hinweis:
Das 4-Gänge Menü ist nur bei den Terminen mit dem Zusatz "Die satirische Dinnershow" beinhaltet. Info und Termine Ein Herz und eine Seele (Wolfgang Menge)
 
Aufführungen in: Badenweiler/ Schwarzwald, Dormagen-Zons, Edesheim, Essen, Freiburg-Munzingen, Köln, Königswinter / Bonn, Nottuln, Porta Westfalica, Saarbrücken, Wuppertal
 
Green Porno, Live On Stage
17.06.2014
  Green Porno (Isabella Rossellini): Info und Termine Green Porno (Isabella Rossellini)
 
Aufführung in: Hamburg
 
Improtheater Paternoster
07.05.2014 bis 25.06.2014
  Paternoster Improvisationstheater: Bei "Dein Held ? Deine Geschichte" spielt das Improtheater Paternoster seit 2013 jede Woche seine neue Improshow in Langform. Bei dieser werden Szenen zu einem Thema über eine Strecke von ca. 15-20 Minuten improvisiert und alles aus den Vorgaben des Publikums. Das Publikum selbst bestimmt durch Zuruf den Charakter und den Verlauf der Geschichte, welche von den Schauspielern spontan auf die Bühne gebracht werden. Ob glückliches oder tragisches Ende, Komödie oder Actionstory ? hier werden wahre Helden zum Leben erweckt und alles ist möglich! Somit entsteht durch Zusammenarbeit zwischen Publikum und Künstlern, ein Abend voller Spannung, unerwarteter Wendungen und jede Menge Spass!Seien Sie live dabei, wenn jeden Mittwoch im Maschinenhaus der Kulturbrauerei ein anderes, abendfüllendes, fantastisches Heldenepos entsteht. Info und Termine Paternoster Improvisationstheater
 
Aufführung in: Berlin
 
Dominique Horwitz: Horwitz Singt Brel
03.07.2014 bis 28.11.2014
  Dominique Horwitz: Horwitz Singt Brel  
Dominique Horwitz: Dominique Horwitz ? Brel!
Anrührend, mitreissend, hässlich-schön. Dominique Horwitz präsentiert sein drittes Programm aus dem Repertoire des belgischen Genies Jacques Brel.

Info und Termine Dominique Horwitz
 
Konzerte in: cottbus, Berlin, Bonn, Brackenheim, Buchholz, Dortmund, Dresden, Hamburg, Hannover, Lüneburg, München, Stade
 
Barbara Schöneberger
07.05.2014 bis 25.05.2014
    
Barbara Schöneberger: Im Mai 2014 geht Deutschlands beliebteste Moderatorin mit ihrem neuen Album auf Konzertreise.

Laut einer Forsa-Umfrage von Anfang des Jahres ist die Meinung der Deutschen über Barbara Schöneberger ziemlich eindeutig: Die gebürtige Münchenerin ist die beliebteste Moderatorin im deutschen Fernsehen. Und dann singt sie auch noch! Am 25. Oktober veröffentlicht sie unter dem Titel "Bekannt aus Funk und Fernsehen" ihr mittlerweile drittes Album. Doch damit nicht genug. Denn im kommenden Frühjahr geht sie wieder auf Tournee. Der Startschuss fällt am 7. Mai in Stuttgart.

Auf ihre Reise quer durch die Konzertsäle der Republik freut sich Barbara Schöneberger schon jetzt. "Schliesslich habe ich das Album vor allem gemacht, weil ich auf Tour gehen will", gibt sie zu. "Ich will auf der Bühne stehen. Lustigerweise habe ich mich manchmal schon während der Aufnahmen in so einem engen Paillettenkleid von rechts nach links über eine imaginäre Bühne laufen sehen. Es bietet sich nun mal sehr an, das Ganze live zu performen, und darauf freue ich mich wirklich sehr."

In den Stücken ihres neuen Albums "Bekannt aus Funk und Fernsehen" gelingt es Barbara Schöneberger einmal mehr, die Aufgeregtheiten eines Lebens zwischen Fernsehfrau und Hausfrau humorvoll, selbstironisch und in der ihr eigenen Art erfrischend glaubwürdig durchzudeklinieren. Musikalisch wirbelt sie dabei durch die verschiedensten Genres und wechselt mühelos von ausgelassenem Pop zu edlem Bossa Nova und weiter zu gediegenem Jazz.

Doch ganz gleich, in welchem musikalischen Feld sie sich gerade tummelt: Wenn diese Frau Musik macht, lautet das Ergebnis immer: 100 Prozent Barbara Schöneberger! Das gilt erst recht für ihre Konzerte. Auf der Bühne überzeugt sie nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch durch launige Kommentare und Moderationen. In witzigen Anekdoten berichtet sie pointenreich vom manchmal merkwürdigen Verhalten ihrer Mitmenschen und den seltsamen Parallelwelten von Show und Entertainment. Nicht zuletzt versteht sie es wie keine Zweite, sich genüsslich selbst auf die Schippe zu nehmen. Barbara Schöneberger live ? das ist ein unvergesslicher Abend mit toller Musik und einer begnadeten Entertainerin. Info und Termine Barbara Schöneberger
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart
 
Una Notte Speciale - Contra-Kreis-Theater Bonn
23.05.2014 bis 20.07.2014
  Una Notte Speciale: Info und Termine Una Notte Speciale
 
Aufführung in: Bonn
 
Caveman in Flensburg
14.11.2014
  Caveman - Kultbox Allgäu  
Caveman (Rob Becker): Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiss Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung ?Rumsitzen, ohne zu reden? bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet. Info und Termine Caveman (Rob Becker)
 
Aufführung in: Flensburg
 
Serdar Somuncu: Sexy Revolution & The Politics
08.05.2014 bis 26.05.2014
  Serdar Somuncu: Sexy Revolution & The Politics  
Serdar Somuncu: Serdar Somuncu - Sexy Revolution & the politics
ein Abend voll schmutziger Gedanken mit Serdar Somuncu und Band

Endlich ist es soweit. Serdar Somuncu kommt mit einem brandneuen Programm auf die Bühne! und diesmal ist er nicht alleine. Zusammen mit seiner Band präsentiert Serdar Somuncu "Sexy Revolution", einer Mischung aus Comedy und Konzert. "Sexy Revolution" ist geil, grössenwahnsinnig, groovy und garantiert nicht jugendfrei. Denn Serdar erzählt die heissesten Geschichten, singt die schärfsten Töne, verrät die fiesestsen Geheimnisse und reisst die schmuddeligsten Zoten. Kein Blatt wird vor den Mund genommen, kein Tabu und kein Thema ausser Acht gelassen, keine Konventionen eingehalten und keine Ansprüche befriedigt, ausser den eigenen. Dazu gibt es Musik, die so funky ist wie der Arsch, der dazu wackelt.

Aber wer jetzt denkt es ginge dabei nur um plumpe Provokation, der liegt falsch. Natürlich bleibt Serdar auch in "sexy revolution" seiner Rolle als engagierter und unberechenbar Bühnenkünstler treu, der offen und ehrlich Stellung zu gesellschaftlich-politischen Fragen der Zeit bezieht. Zusammen mit seiner Band, den politics serviert der "Hassprediger der Herzen" ein einzigartiges Potpurri aus Geschichten voller Leidenschaft und Lust, voller Reflektion und Revolution. Und wen es jetzt nicht sofort in und zwischen den Beinen juckt, der ist selbst schuld. Denn die Revolution kann nicht sexier sein! Alles andere ist Comedy!

Serdar Somuncu, Schauspieler, Musiker und Regisseur wurde mit seiner Lesung aus Hitlers "Mein Kampf" bekannt. Seitdem tourt er mit seinen aussergewöhnlichen Programmen erfolgreich durch ganz Europa und füllt die Häuser. Somuncu ist bekannt für seine radikale und kompromisslose Ansprache zwischen Aufklärung und aggressiver Auseinandersetzung. Seine Arbeiten sind kontrovers und kompromisslos. Vor allem sind sie aussergewöhnlich und einzigartig. Gerade deshalb wurde Somuncu auch immer wieder verboten und zensiert aber ausgezeichnet und gelobt. So erhielt der leidenschftaliche Perfomer unter anderem den Prix Pantheon und den Montreux Comedy Award. Info und Termine Serdar Somuncu
 
Konzerte in: Dresden, Gera, Köln, Leipzig, Mülheim an der Ruhr, Mainz, Potsdam, Schwerin
 
Caveman in Görlitz
13.12.2014
  Caveman - Kultbox Allgäu  
Caveman (Rob Becker): Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge.

Seit Sommer 2000 begeistert CAVEMAN in mehr als 50 deutschsprachigen Städten alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen.Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau: Von seiner Frau vor die Tür gesetzt, philosophiert Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, über den kleinen Unterschied und seine grossen alltäglichen Folgen. Als männliche Logik und begrenzte Phantasie ihn schnell an seine Grenzen stossen lassen, erfährt Tom von unerwarteter Seite Hilfe.

Im ?magischen Unterwäschekreis? erscheint ihm sein Urahn aus der Steinzeit und lässt ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiss Tom nun aus erster Hand: Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen! Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Info und Termine Caveman (Rob Becker)
 
Aufführung in: Görlitz
 
Riscant
01.11.2014
  Riscant: Info und Termine Riscant
 
Konzert in: Limburg
 
Der Mörder Ist Immer der Gärtner - Berliner Kriminal Theater
06.05.2014 bis 24.07.2014
  Der Mörder Ist Immer der Gärtner - Berliner Kriminal Theater  
Der Mörder Ist Immer der Gärtner: Dunkle Gestalten und schwarzer Humor ? eine kriminale Musikrevue, zusammengestellt von Wolfgang Rumpf & Wolfgang Seppelt.

Ob Gift, Schlinge, Pistole, Messer oder herabfallender Blumentopf - ein Mord muss sein! Nicht immer, aber immer öfter ist es der Gärtner! Aber welcher Gärtner?

Das Berliner Kriminal Theater sorgt während einer musikalischen Spurensuche durch das Krimi-Song-Repertoire für knisternde Spannung und musikalisch (ent-)spannende Unterhaltung.

Ob "Kriminal-Tango", "Ohne Krimi geht die Mimmi nie ins Bett", "Maskenball bei Scotland Yard"," Die Kleptomanin", "Herr Kommissar", "Und der Haifisch, der hat Zähne": überall gärtnernde Mörder und mordende Gärtner.

Mit Angelika Mann, Arne Lehmann, Alexander Wikarski
Regie: Wolfgang Rumpf
Musikalische Leitung / Klavier: Jörg Strassburger Info und Termine Der Mörder Ist Immer der Gärtner
 
Aufführung in: Berlin
 
Phädra - Schauspiel Frankfurt
02.05.2014
    
Phaedra (Jean Racine): Von Jean Racine

Eine brennende, verzehrende Liebe steht am Beginn der Geschichte, die von Verleumdung, Rache, Mord und überschäumenden Gefühlen erzählt. Phädra, Frau des Königs von Athen, ist verliebt in ihren Stiefsohn Hippolytos. Als sie erfährt, dass ihr Mann in der Fremde gestorben ist, gesteht sie dem Sohn diese verbotene Leidenschaft. Hippolytos aber weist sie zurück, seine Liebe gehört Aricia. Eine verbotene Liebe auch dies, denn Aricia besitzt Ansprüche auf den Thron und wird deshalb von Hippolytos? Vater gefangen gehalten. Doch die Schraube dreht sich weiter, der tot geglaubte Vater und Ehemann kehrt zurück: Ein Feldzug der Vergeltung und des Sterbens beginnt. Racine, der Vollender der klassischen Tragödie und Protegé Molières, griff mit »Phädra« auf Euripides? Tragödie »Hippolytos« zurück. Der Geschichte von Eros und Askese fügt er ein weiteres Spannungsfeld hinzu: Er lässt die extreme Gefühlswelt der Figuren auf eine strenge und harte Versform prallen, obsessive Leidenschaft auf gedankliche Schärfe und Genauigkeit. Das Ergebnis: Liebe als Ursprung von Gewalt und unbändigem Hass, masslos in jeder Hinsicht.

Regie: Oliver Reese
Bühne: Hansjörg Hartung

"Frankfurts Schauspiel-Glück. (?) Stephanie Eidt ist eine von Leidenschaften bespielte Frau, ein kalt glühender Vulkan und eine Gestrandete im Netz des Begehrens (?). Oliver Reese entfaltet die Tragödie mit einer derartigen mathematischen Präzision, dass man sitzt, staunt und keine Chance hat, sich (...) zu entziehen." (Süddeutsche Zeitung)

"Aus Emphase wird (?) eine Struktur der Leidenschaft. (?) Allein aus der Frage der Berührung, wer von diesen in ihrem Unglück Gefangenen berührt wen wann und wie, macht Oliver Reese eine eigene Aufführungsschicht. Wie Oenone, Phädras Vertraute, wunderbar eigennützig, ängstlich, wachsam gespielt von Franziska Junge, an Phädras nacktem Abendkleidarm entlang streicht, ohne ihn zu berühren, versonnen, berechnend, zärtlich zugleich, das ist ein grosser Moment kleiner Gestik, eine überraschende und überzeugende Übersetzung Racines in eine heutige Kunstform." (Frankfurter Rundschau) Info und Termine Phaedra (Jean Racine)
 
Aufführung in: Frankfurt
 
Der Hund Von Baskerville - Berliner Kriminal Theater
12.06.2014 bis 28.07.2014
  
der Hund Von Baskerville - Berliner Kriminal Theater  
Der Hund von Baskerville (Arthur Conan Doyle): Krimi-Klassiker von Sir Arthur Conan Doyle

Unter mysteriösen Umständen starb Sir Charles Baskerville, ein mächtiger (und mächtig reicher) Adliger aus Devonshire. Offenbar hat ihn der schwarze Geisterhund geholt, der nach einer alten Legende die Familie heimsucht, nachdem ein böser Urahn einst eine holde Maid zu Tode brachte. Über das nächtliche Moor hat er den armen Sir Charles gejagt, so sagen es die Spuren, bis dessen Herz in Todesangst stockte.

Nun übernimmt sein Neffe Sir Henry, der letzte Baskerville, das Erbe. Ein Fall für Meisterdetektiv Sherlock Holmes. Allerdings binden ihn zur Zeit wichtige Geschäfte in London. So schlägt Dr. Watsons grosse Stunde: Der Freund des Detektivs soll Sir Henry nach Devonshire begleiten, dort über sein Leben wachen und vor allem für Holmes recherchieren. Baskerville Hall ist ein verwunschener Ort, gar nicht weit entfernt steht das berüchtigte Zuchthaus Dartmoor. Gerade ist dort der verrückte S erienmörder Seldon ausgebrochen. Watson überrascht das Dienerpaar Barrymore, das des Nachts heimliche Signale ins Moor schickt. Er schliesst Bekanntschaft mit dem Naturforscher Stapleton und seiner schwermütigen Schwester. Dann entdeckt er, dass der Brief einer unbekannten Frau Sir Charles ins Moor gelockt hat ? Die Kette der Entdeckungen und Verwirrungen reisst nicht mehr ab. Watson meldet alle Neuigkeiten nach London, doch wo bleibt Sherlock Holmes? Die Situation in Devonshire spitzt sich zu ?

Das Stück zeigt Gestalten wie aus dem klassischen Horrorroman, die ausgezeichnet nach Dartmoor passen und dessen fremdartige Bedrohlichkeit unterstreichen.

Regie: Wolfgang Rumpf
Mit Matti Wien als Sherlock Holmes und Arne Lehmann als Dr. Watson - sowie Gundula Piepenbring, Andreas Dilschneider, Peter Donath, Gert Klotzek, Thomas Linke, Wolfram von Stauffenberg und anderen

Info und Termine Der Hund von Baskerville (Arthur Conan Doyle)
 
Aufführung in: Berlin
 
Die Frauen Von Troja - Theater & Philharmonie Thüringen
03.05.2014 bis 31.05.2014
  Philharmonische Konzerte - Theater & Philharmonie Thüringen  
Die Troerinnen (Euripides): Info und Termine Die Troerinnen (Euripides)
 
Aufführungen in: Altenburg, Gera
 
Die Bierhähne
27.04.2014 bis 25.01.2015
  
die Bierhähne  
Die Bierhähne: Mit ihrem Bühnenstück "Die Bierhähne - Zwischen Flaschenbier und Schneegestöber" sind die Stars des Radeberger Biertheaters mit einem Weihnachtsspezial am 03. Dezember 2010 in der Stadthalle "stern" zu sehen. Einlass ab 19.30 Uhr

Wer träumt nicht von einem stillen, ruhigen, friedvollen Weihnachtsfest? Kerzen erleuchten den Raum und die Stimmung ist von Liebe und Zuneigung geprägt. Oh wie wäre dies schön. Aber erstens kommt es meistens anders und zweitens als man denkt. Die Bierhähne bringen Ihre Art von "Weihnachten in Familie" auf die Bühne. Vom Kartoffelsalat bis Weihnachtsbaum, von Schwiegermutter bis Mürbeteig und vom Entenbraten bis Geschenkpapier, alles wird von den beiden Weihnachtskugeln Blumi und Hans-Jürschn organisiert, produziert und schikaniert. Selbst am Heiligabend bleibt keine Glühweintasse durch Hellfried Pilsator, der Weltmeister im Bierathlon, trocken.

Die vierte abendfüllende Show der Bierhähne verspricht wieder ein Angriff auf die Lachmuskeln und das auch noch in der besinnlichen Weihnachtszeit. Na dann "Schöne Bescherung". Info und Termine Die Bierhähne
 
Aufführungen in: cottbus, dresden, schwarzheide, Chemnitz, Dresden, Erfurt, Glauchau, Leipzig, Magdeburg, Meissen, Niederau / Ot Oberau, Pirna, Riesa, Werdau
 
Caveman in Hildesheim
07.12.2014
  Caveman - Kultbox Allgäu  
Caveman (Rob Becker): Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiss Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung ?Rumsitzen, ohne zu reden? bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet. Info und Termine Caveman (Rob Becker)
 
Aufführung in: Hildesheim
 
Die Hexe Baba Jaga und der Hirsch mit Dem Goldenen Geweih
23.08.2014 bis 26.12.2014
  Die Hexe Baba Jaga und der Hirsch mit Dem Goldenen Geweih  
Die Hexe Baba Jaga: Die Hexe Baba Jaga und der Hirsch mit dem Goldenen Geweih
Die kultige Märchenkomödie für die ganze Familie

Dreizehn Jahre sind vergangen seit die böse Hexe Baba Jaga mit einem Bann belegt wurde. Ruhe und Frieden herrschen seitdem im russischen Märchenwald.
Glücklich und zufrieden leben dort die Zwillingsschwestern Maschenka und Daschenka. Als die beiden eines Tages im Wald auf einen Fremden treffen, scheint es mit der Ruhe im Zauberwald vorbei.
Denn dieser entpuppt sich als der Teufel persönlich ? gekommen um die Macht im Zauberwald an sich zu reissen.
Doch dann kehrt plötzlich Baba Jaga zurück und ein heisser Kampf um die Vorherrschaft im Märchenwald entbrennt.
Auch Väterchen Frost und seine dicke Schneeflocke Snegurotschka mischen sich ins bunte Treiben ein. Selbst Heinrich, der Hirsch mit dem goldenen Geweih, schaut nicht untätig zu, sondern begibt sich mit auf die wilde Jagd.
Als dann noch Louis, ein französischer Fliegenpilz, auftaucht, scheint das Chaos komplett.
Ein Wettlauf um die Zeit beginnt:
Wer gewinnt die Schlacht um die Vorherrschaft im Märchenwald? Schafft Baba Jaga es, den Kampf für sich zu entscheiden oder ist der Teufel schneller? Oder siegt am Ende gar das Gute?

Freuen Sie sich auf die furiose, zweite Geschichte der verrückten Hexe Baba Jaga, welche mittlerweile schon Kultstatus geniesst und bisher über 250.000 Zuschauer begeisterte!

Es spielen: Rainer König, Jürgen Mai u.v.a. | Regie Olaf Becker | Musik Francis W. Thomas

Altersempfehlung: ab 6 Jahre

"Ein (Höllen)Feuerwerk von Pointen und Action!"
Dresdner Wochenkurier

"Klamauk-Kanonade mit gesteigertem Genuss. Rhythmische Ovationen!"
Sächsische Zeitung

"Eine Theaterempfehlung ohne Wenn und Aber."
Dresdner Morgenpost

"Bühnenbild, Kostüme und Maske sind aufwendig und brillant."
Dresdner Neueste Nachrichten

"Eine wahre Augenweide ? äusserst erlebenswert!" Dresdner Nachrichten "Das Publikum amüsiert sich köstlich! Die Starhexe: geradezu legendär!" Sächsischer Bote Info und Termine Die Hexe Baba Jaga
 
Aufführungen in: Chemnitz, Kurort Jonsdorf, Kurort Rathen, Leipzig
 
Caveman in Brandenburg/Havel
06.12.2014
  Caveman - Kultbox Allgäu  
Caveman (Rob Becker): Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiss Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung ?Rumsitzen, ohne zu reden? bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet. Info und Termine Caveman (Rob Becker)
 
Aufführung in: Brandenburg / Havel
 
Die Hexe Baba Jaga
10.08.2014 bis 24.12.2014
  
die Hexe Baba Jaga  
Die Hexe Baba Jaga: Der Kultkomödie erster Teil; von Michael Kuhn und Georg Wintermann
Mit Rainer König u.v.a.
Regie: Olaf Becker
Musik: Francis W. Thomas

Man nehme eine leicht verrückte, böse Hexe, eine emanzipierte Schönheit, einen etwas schlichten Müllerburschen und eine Prise russische Seele ? fertig ist der Grundstoff für Baba Jaga. Da ist Anjuscha, die Schöne, die seit vielen Jahren bei der bösen und verdrehten Baba Jaga schuften muss. Eines Tages jedoch flieht sie ? die Einsicht, dass sich ihretwegen wohl nie ein tapferer Prinz ins Abenteuer stürzt, lässt sie ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen.

Iwanuschka, der Schlichte, ist von einem anderen Traum beseelt ? von Schönheit. Er erhofft sich Hilfe von Baba Jaga, denn er ist leider etwas hässlich geraten. Natürlich hintergeht ihn das böse Weib und verwandelt ihn in einen Bären. Sie zwingt ihn, ihr bei der Verfolgung von Anjuscha beizustehen, sonst verwandelt sie ihn nicht zurück. Die Jagd beginnt und Pleiten, Pech und Pannen sind vorprogrammiert. Natürlich schalten sich noch Väterchen Frost und seine pummelige Assistentin Snegurotschka, das Schneeflöckchen, ein und machen das bunte Treiben komplett. /// DIE PRESSE MEINT: So wunderschön kann Theater sein! Das Publikum war begeistert. Eine rundum gelungene Premiere die zu Recht mit Begeisterungsstürmen bedacht wurde.

"Glänzende Theaterpremiere! Rainer König glitzerte im Paillettenkleid. Einfach göttlich!"

"Es fehlt an nichts: Traditionelles Märchen, modern erzählt. Hinreissend! Star des Abends ist zweifellos Rainer König."

"Spannende Verfolgungsjagden, grosse Emotionen und jede Menge Wortwitz verschmelzen zu einem unterhaltsamen Familienerlebnis für alle Generationen."

"Ein wirkliches Highlight! Eine Klamauk-Komödie die einfach gute Laune macht und mit Wortspielen die Lachmuskeln massiert. Nicht nachlassendes Vergnügen lässt die Stunden wie im Fluge vergehen."

"Köstliche Klamauk-Kanonade - Pointen am laufenden Band. Ein irrwitziges Musical. Das war aberwitzig und liess sich kaum toppen." Info und Termine Die Hexe Baba Jaga
 
Aufführungen in: Dresden, Plauen, Riesa
 
Caveman in Trier
06.03.2015 bis 07.03.2015
  Caveman - Kultbox Allgäu  
Caveman (Rob Becker): Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiss Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung ?Rumsitzen, ohne zu reden? bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet. Info und Termine Caveman (Rob Becker)
 
Aufführung in: Trier
 
Theater im Ring: Bist Du Dafür, Bin Ich Dagegen
07.06.2014
  PUT Eventbühne Frankfurt: Info und Termine PUT Eventbühne Frankfurt
 
Aufführung in: Frankfurt Am Main
 
Kalender Girls
07.05.2014 bis 22.06.2014
  Kalender Girls  
Kalender Girls (Tim Firth): Auf umwerfend komische und gleichzeitig berührende Art erzählt das Stück die wahre Geschichte eines britischen Clubs für Hausfrauen. Neben Marmeladekochen, Yoga-Stunden und Kalenderherstellen, ist dies vor allem der Ort, ihre Freundschaften zu pflegen und Alltagssorgen zu vergessen. Als aber Annies Mann unerwartet an Leukämie stirbt, beschliesst sie, ihm ein ungewöhnliches Denkmal zu setzen. Um möglichst viel Geld für die Krebst-Stiftung zu sammeln, überzeugt sie ihre nicht mehr ganz so tauffrischen Freundinnen, im diesjährigen Benefiz-Kalender keine Landschaftsfotos zu zeigen, sondern selbst vor die Kamera zu treten - und zwar nackt. Die Clubvorsitzende ist empört, doch die Damen landen mit ihrem Pin-up Kalender einen Riesenerfolg, der einen ungeahnten Medienrummel nach sich zieht. Doch plötzlich scheint daran die Freundschaft der Damen zu zerbrechen...

Sowohl im Londoner West End als auch im Kino (in der Verfilmung mit Helen Mirren und Julie Walter) waren die ?Calendar Girls? ein absoluter Publikumserfolg.

Komödie von Tim Firth

Mit Renate Blume, Viktoria Brams, Walfriede Schmitt, Ursula Karusseit, Uta Schorn, Angelika Mann, Dietmar Burkhard, Kati Grasse, Urs Alexander Schleiff und Angela Schlabinger Info und Termine Kalender Girls (Tim Firth)
 
Aufführungen in: Düsseldorf, Dresden, Fulda
 
Jan Josef Liefers & Oblivion: Radio Doria - Live 2014
21.05.2014 bis 18.07.2014
  Jan Josef Liefers & Oblivion: Radio Doria - Live 2014  
Jan Josef Liefers: Info und Termine Jan Josef Liefers
 
Konzerte in: Bad Elster, Bremen, Chemnitz, Erfurt, Erlangen, Leipzig, München
 
Morgen Muß Ich Fort von Hier - Cornelius Obonya und das Ballaststofforchester Salzburg
30.04.2014
  Cornelius Obonya & Das Ballaststofforchester: Info und Termine Cornelius Obonya & Das Ballaststofforchester
 
Konzert in: Wien
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 2101