Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in Deutschland. Eintrittskarten online.
Opern & Operetten: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: The Turn Of The Screw - Staatsoper im Schiller Theater, Nabucco - Deutsche Oper Berlin, Cosi Fan Tutte - Badisches...

Deutschland Opern & Operetten

Die beliebtesten Veranstaltungen aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
[<<] · 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12 · [>>]
 
Anzeige: 151 bis 175 von 700
 
 
The Turn Of The Screw - Staatsoper im Schiller Theater
15.11.2014 bis 05.12.2014
  The Turn Of The Screw - Staatsoper im Schiller Theater  
The Turn Of The Screw (Benjamin Britten): Info und Termine The Turn Of The Screw (Benjamin Britten)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Nabucco - Deutsche Oper Berlin
06.06.2015 bis 20.06.2015
  Bigband der Deutschen Oper Berlin  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Cosi Fan Tutte - Badisches Staatstheater Karlsruhe
16.05.2015 bis 18.07.2015
    
Cosi Fan Tutte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Cosi Fan Tutte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Karlsruhe
 
La Bohème - Badisches Staatstheater Karlsruhe
24.01.2015 bis 08.07.2015
    
La Boheme (Giacomo Puccini): Info und Termine La Boheme (Giacomo Puccini)
 
Veranstaltung in: Karlsruhe
 
Königskinder - Oper Frankfurt
04.07.2015 bis 17.07.2015
  Oper Für Kinder - Städtische Bühnen Frankfurt Am Main  
Königskinder (Engelbert Humperdinck): Info und Termine Königskinder (Engelbert Humperdinck)
 
Veranstaltung in: Frankfurt
 
La Bohème - Oper Frankfurt
07.02.2015 bis 04.04.2015
  Oper Für Kinder - Städtische Bühnen Frankfurt Am Main  
La Boheme (Giacomo Puccini): Info und Termine La Boheme (Giacomo Puccini)
 
Veranstaltung in: Frankfurt
 
Otello - Bühnen Köln
14.06.2015 bis 27.06.2015
  Otello (Giuseppe Verdi): Info und Termine Otello (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Köln
 
La Traviata - Deutsche Oper Berlin
04.01.2015 bis 04.07.2015
  Bigband der Deutschen Oper Berlin  
La Traviata (Giuseppe Verdi): Melodramma in 3 Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Roman "La dame aux camélias" von Alexandre Dumas Fils

Auf ihrem Sterbebett überfallen Violetta Valéry, einst umworbene Kurtisane und strahlender Mittelpunkt der Pariser Salons, die Bilder der letzten Lebenszeit wie in einem Fieberwahn. Derzeit von Baron Douphol luxuriös ausgehalten, hat Violetta Valéry, erstmals nach ihrer scheinbaren Genesung von schwerer Krankheit, wieder zu einem Fest geladen. Gaston, Vicomte de Létorières, stellt ihr seinen Freund Alfredo Germont vor und berichtet, dass dieser sie schon seit langem heimlich verehre und sich während ihrer Krankheit täglich nach ihrem Befinden erkundigt habe ...

Musikalische Leitung: Ivan Repusic
Inszenierung: Götz Friedrich (1999)
Bühne: Frank Philipp Schlössmann

"Das oft als Schmachtfetzen hingelegte Sterben der mondänen Kurtisane ? wird hier veredelt zu einer kammerspielgenauen Studie der Leidenschaften und Begrenzungen von Menschen des 19. Jahrhunderts, die einer uns fremden Moral folgen, aber deren Empfindungen ebenso heutig sind." (Inforadio)

"Das ist alles mit hohem handwerklichen Regiekönnen gemacht, ganz ohne jede Sentimentalität, ohne jeden Anflug von trivialer Direktheit." (Opernwelt)

"Götz Friedrich hat der Tragödie die Atmosphäre eines Requiems verliehen, indem er die Leidensgeschichte der Violetta als Rückblende erzählt. Schon während des Vorspiels sieht man Violetta auf der kargen Bühne, die einem monumentalen Grabmahl gleicht, auf ihrem weissen Sterbebett liegen. Zu Beginn ihres Festes erhebt sie sich vom Bett, das flugs in eine Salonliege umfunktioniert wird, stülpt sich ein Ballkleid über ? und durch die plötzlich aufbrechenden Türen tänzelt die vergnügungssüchtige Pariser Halbwelt herein. Erzählt wird die Geschichte ganz ohne Sentimentalität, ohne jeden Anflug von trivialer Direktheit. Konsequent wird das innere Bild des Dramas aufgerollt und die Untergangs- und Todesstimmung des Werkes zum Tragen gebracht." (Dramaturgie Deutsche Oper Berlin) Info und Termine La Traviata (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Turandot - Volksoper Wien
31.10.2014 bis 08.11.2014
  Turandot (Giacomo Puccini): Info und Termine Turandot (Giacomo Puccini)
 
Veranstaltung in: Wien
 
Die Zauberflöte - Volksoper Wien
15.11.2014 bis 30.06.2015
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Wien
 
Wozzeck - Staatsoper im Schiller Theater
27.02.2015 bis 14.03.2015
  The Turn Of The Screw - Staatsoper im Schiller Theater  
Wozzeck (Alban Berg & Georg Büchner): Info und Termine Wozzeck (Alban Berg & Georg Büchner)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Im Weißen Rößl - Theater Lübeck
14.11.2014 bis 03.07.2015
  Von Fremden Menschen und Ländern - Theater Lübeck  
Im Weissen Rössl (Ralph Benatzky): Info und Termine Im Weissen Rössl (Ralph Benatzky)
 
Veranstaltung in: Lübeck
 
Clivia - Komische Oper Berlin
01.11.2014 bis 02.02.2015
  Odysseus - 
komische Oper Berlin  
Clivia (Nico Dostal): Clivia

Nico Dosta
Operette in drei Akten [1933]
Libretto von Charles Amberg und F. Maregg
Musikalisches Arrangement von Kai Tietje

Die Geschwister Pfister in einer Operette, die ihr vergnügliches Spiel mit allerlei Klischees treibt ? von der Filmdiva à la Greta Garbo bis zum Revolutionär aus Leidenschaft à la Che Guevara. Ein wilder Mix aus einem ungleichen Liebespaar, einem zwielichtigen Filmproduzenten, einem verliebten rasenden Reporter, tanzenden revolutionären Amazonen und einem skurrilen Berliner Erfinder. Grosse Chornummern, schmelzende Liebesduette, schwungvolle, von Jazzrhythmen beseelte Songs und schmissig-humorvolle, von südamerikanischem Flair angehauchte Ensembles zeigen die ganze Bandbreite von Dostals musikalischem Können. Foxtrott, Stulle und Viva la revolución! Info und Termine Clivia (Nico Dostal)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Orpheus - Komische Oper Berlin
14.02.2015 bis 29.03.2015
  Odysseus - 
komische Oper Berlin  
Orpheus (Claudio Monteverdi): Orpheus

Claudio Monteverdi?/?Elena Kats-Chernin
Favola in musica in einem Prolog und fünf Akten [1607/2012]
Libretto von Alessandro Striggio d. J.
Deutsche Textfassung von Susanne Felicitas Wolf

"Ein Ausbruch von so traumhafter, bunter Vitalität, dass einem der Grauschleier von Augen und Ohren gerissen wird und man nichts Geringeres erlebt als die Geburt des Theaters." [Die Zeit] Barrie Koskys kraftvolle und farbenfrohe Inszenierung des Orpheus, einer der ersten Opern überhaupt, beginnt als ausgelassenes Fest der Musik und der Liebe in einem paradiesischen Arkadien und erzählt Orpheus? Reise durch die Unterwelt als Reise zu sich selbst. Farbenfroh ist auch die ungewöhnliche Neuinstrumentierung der usbekischen Komponistin Elena Kats-Chernin. "Eine unwirkliche Zauberwelt, künstlich und liebreizend zugleich, dionysisch." [Berliner Zeitung] Info und Termine Orpheus (Claudio Monteverdi)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Le Nozze Di Figaro - Deutsche Oper Am Rhein
16.11.2014 bis 27.06.2015
  Carmen - Deutsche Oper Am Rhein  
Le Nozze Di Figaro (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Le Nozze Di Figaro (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltungen in: Düsseldorf, Duisburg
 
Nabucco - Festspielhaus Füssen
05.01.2015
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Füssen
 
Die Walküre - Oper Leipzig
18.01.2015 bis 29.05.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Die Walküre (Richard Wagner): Info und Termine Die Walküre (Richard Wagner)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Parsifal - Oper Leipzig
03.04.2015 bis 22.05.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Parsifal (Richard Wagner): Info und Termine Parsifal (Richard Wagner)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Das Liebesverbot - Oper Leipzig
28.02.2015 bis 23.05.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Das Liebesverbot (Richard Wagner): Das Liebesverbot
SIZILIEN, IM MITTELALTER

Erster Akt. Der Statthalter Friedrich erlässt für die Zeit des Karnevals in Palermo ein Liebesverbot, dessen Übertretung mit dem Tod bestraft werden soll. Auf diese Art sollen die hitzigen Sitten der Sizilianer in gemässigte Bahnen gelenkt werden. Das erste Opfer dieses beim Volk verhassten Erlasses ist der junge Claudio. Gemeinsam mit Dorella hat er das Liebesverbot übertreten. Bei einer Razzia im Weinhaus Danieli präsentiert Polizeichef Brighella den Übeltäter und nimmt Dorella ebenfalls fest. Claudio schickt seinen Freund Lucio zu seiner Schwester Isabella ins Kloster der Elisabetinerinnen, wo diese gemeinsam mit Mariana, der verstossenen Geliebten Friedrichs, ihr Dasein als Novizin fristet. Nur schwer kann Isabella den Annäherungsversuchen Lucios standhalten. Isabella willigt ein, ihrem Bruder zu helfen. Während Dorella im Verhör Brighella um den Finger wickelt, versucht Isabella, beim Statthalter die Begnadigung ihres Bruders zu erlangen. Hinter verschlossenen Türen verliebt sich Friedrich in sie und verspricht Gnade für Claudio, wenn Isabella ihm eine Liebesnacht gewähre. Zum Schein geht Isabella auf seine Forderung ein. Die beiden werden vom Volk ertappt, können deren Verdächtigungen aber noch entkräften.

Zweiter Akt. Im Gefängnis stellt Isabella ihren Bruder zur Rede. Auch sie ist empört über sein freizügiges Leben. Dennoch versichert sie ihn ihrer Hilfe, verschweigt ihm aber ihre List. An ihrer Stelle erwartet nämlich Mariana Friedrich zum Stelldichein. Lucio überrascht die beiden und überführt Friedrich seines eigenen Verbots. Friedrich fordert seine gerechte Strafe. Das Volk aber erklärt die Aufhebung des Gesetzes. Schliesslich bleiben drei glückliche Paare zurück: Claudio vereint sich nach seiner Begnadigung mit Dorella, mit der er das Liebesverbot übertreten hat, Friedrich nimmt Mariana wieder zu sich, Lucio aber heiratet Claudios Schwester, die mutige Isabella. Info und Termine Das Liebesverbot (Richard Wagner)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Die Zauberflöte - Marionettentheater - Schloss Schönbrunn
27.10.2014 bis 28.12.2014
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Wien
 
Carmen - Opernhaus Düsseldorf
23.12.2014 bis 27.02.2015
  Carmen - Deutsche Oper Am Rhein  
Carmen (Georges Bizet): Info und Termine Carmen (Georges Bizet)
 
Veranstaltung in: Düsseldorf
 
La Traviata - Oper Leipzig
05.12.2014 bis 04.04.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
La Traviata (Giuseppe Verdi): Info und Termine La Traviata (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Nabucco - Oper Leipzig
29.11.2014 bis 05.04.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Aladin und die Wunderlampe - Oper Leipzig
08.11.2014 bis 01.02.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Aladin und die Wunderlampe (Nino Rota): Info und Termine Aladin und die Wunderlampe (Nino Rota)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Matsukaze - Theater Kiel
02.05.2015 bis 18.06.2015
  Felix Krull - Theater Kiel  
Matsukaze (Toshio Hosokawa): Info und Termine Matsukaze (Toshio Hosokawa)
 
Veranstaltung in: Kiel
 
 
[<<] · 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12 · [>>]
 
Anzeige: 151 bis 175 von 700