Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in Deutschland. Eintrittskarten online.
Opern & Operetten: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: Norma - Städtische Theater Chemnitz, Rumor - Theater Heidelberg, Pique Dame - Theater, Oper und Orchester Halle.

Deutschland Opern & Operetten

Die beliebtesten Veranstaltungen aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
[<<] · 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12 · [>>]
 
Anzeige: 151 bis 175 von 570
 
 
Norma - Städtische Theater Chemnitz
27.04.2014 bis 03.06.2014
  Norma (Vincenzo Bellini): Info und Termine Norma (Vincenzo Bellini)
 
Veranstaltung in: Chemnitz
 
Rumor - Theater Heidelberg
28.04.2014 bis 18.05.2014
  Rumor - Theater Heidelberg  
Rumor (Christian Jost): RUMOR (Deutsche Erstaufführung)
Oper in fünfzehn Bildern von Christian Jost

Libretto vom Komponisten nach dem Roman "Der süsse Duft des Todes" von Guillermo Arriaga
In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Marguerre-Saal | Theater und Orchester Heidelberg

Christian Jost, einer der erfolgreichsten deutschen Komponisten der mittleren Generation und diesjähriger "Komponist für Heidelberg", trat in den letzten Jahren mehrfach mit grossen Musiktheaterwerken hervor. Seine jüngste Oper "Rumor" (deutsch: "Gerücht") kommt nun nach Heidelberg zur Deutschen Erstaufführung. Zugrunde liegt der Oper der Roman "Der süsse Duft des Todes" des Hollywood-Drehbuchautors Guillermo Arriaga. Hitze, Blut, Boden und ein deftiger Schuss Ironie sind die Ingredienzen dieses Romans, aus denen Arriaga einen im ländlichen Mexiko angesiedelten Krimi mixt, der doch keiner ist; denn auch hier schon interessiert niemanden, wer der wahre Mörder ist. Mit sich verdoppelnden und überkreuzenden Bildern spielt er durch, wie die Gemeinschaft Schuld und Wahrheit flieht, wie Wirklichkeit kollektiv erfunden und neu errichtet wird, bis Ursache und Wirkung, Phantasie und Realität, Täter und Opfer durcheinanderfallen. Regie führt Lorenzo Fioroni, der bereits 2005 den renommierten Götz-Friedrich-Preis für Regie gewann und 2012 für CARMEN sowie 2013 für ELEKTRA (beides Theater Augsburg) für den renommierten deutschen Theaterpreis DER FAUST nominiert wurde. Info und Termine Rumor (Christian Jost)
 
Veranstaltung in: Heidelberg
 
Pique Dame - Theater, Oper und Orchester Halle
09.05.2014 bis 20.06.2014
  Pique Dame (Pjotr Iljitsch Tschaikowski): Info und Termine Pique Dame (Pjotr Iljitsch Tschaikowski)
 
Veranstaltung in: Halle
 
Acis And Galatea - Goethe-Theater Bad Lauchstädt
30.08.2014
  Acis und Galatea (Georg Friedrich Händel): Info und Termine Acis und Galatea (Georg Friedrich Händel)
 
Veranstaltung in: Bad Lauchstädt
 
Xerxes - Goethe-Theater Bad Lauchstädt
10.05.2014 bis 03.10.2014
  Xerxes (Georg Friedrich Händel): Info und Termine Xerxes (Georg Friedrich Händel)
 
Veranstaltung in: Bad Lauchstädt
 
Salome - Mainfrankentheater Würzburg
29.04.2014 bis 20.06.2014
  Salome (Richard Strauss): Info und Termine Salome (Richard Strauss)
 
Veranstaltung in: Würzburg
 
Weihnachtsgala der Operette - Opern- und Operettenfestspiele
16.11.2014
  Weihnachtsgala der Operette - Opern- und Operettenfestspiele  
Operettengala: Die Opern- und Operettenfestspiele präsentieren die "Weihnachtsgala der Operette"

Die schönsten Melodien aus der Welt der Opern und Operetten erklingen an diesem Konzertabend im Magdeburger Maritim Hotel. Ein Starensemble aus prämierten Solisten und dem einzigartigen Nordböhmischen Opern- und Balletttheater erfreut das Publikum bei der "Weihnachtsgala der Operette" mit einem feinen Liederbogen. Festliche Dekoration, klassisches Bühnenbild und herausragende Klänge von bekannten Tondichtern machen die kalte Winternacht zu einem wahren Feuerwerk des klassischen Operettenspiels. Info und Termine Operettengala
 
Veranstaltung in: Magdeburg
 
Die Zauberflöte - Freilichtbühne Rosengärtchen
15.08.2014
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Wetzlar
 
Der Mond - Opernhaus Chemnitz
07.06.2014 bis 12.07.2014
  Der Mond (Carl Orff): Info und Termine Der Mond (Carl Orff)
 
Veranstaltung in: Chemnitz
 
Der Ring Für Kinder - Oper Leipzig
30.05.2014 bis 13.03.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Der Ring für Kinder (Richard Wagner): Info und Termine Der Ring für Kinder (Richard Wagner)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Carmen - Opernloft Hamburg
06.06.2014 bis 06.07.2014
  Carmen - Opernloft Hamburg  
Carmen (George Bizet): Heissblütiges Mädel bringt anständigen Jungen um den Verstand.
Darum geht?s in aller Kürze in der Oper Carmen. Geschrieben hat sie Georges Bizet. Der Mann war Franzose, was den Umstand erklärt, dass in diesem Werk sämtliche Spanier munter französisch parlieren. Bei uns tun sie?s "in kurz", in einer 90-minütigen Operabreve. Die Handlung spielt heute - in einer High-School: Musikreferendar José nimmt gerade Bizets Carmen im Unterricht durch. Er probt gemeinsam mit seinen Schülern die Ouvertüre, singt mit ihnen den Toreador-Chor und fragt die Fakten ab: Wann wurde die Oper uraufgeführt? Wer hat das Libretto geschrieben? Und worum genau geht?s in der Carmen?

Die Schüler haben dazu so ihre eigenen Meinungen. Und nach und nach rutschen der Referendar und seine Schüler Escamillo, Carmen und Michaela in eine moderne Geschichte der Bizet-Oper hinein. In der verknallt sich José ? trotz seiner jahrelangen Freundschaft mit Michaela ? so sehr in seine Schülerin Carmen, dass er für sie sogar seine Laufbahn als Lehrer aufgeben will. Carmen lässt sich zwar zunächst auf die Liebelei ein, doch als sie José sicher hat, verlässt sie ihn für den Football-Star Escamillo. Damit löst sie ? wie im Original ? ein Unglück aus: José dreht durch und tötet Carmen aus Eifersucht. Die Produktion Carmen bekam 2008 einen Rolf-Mares-Preis für die weibliche Hauptrolle gespielt von Feline Knabe. Info und Termine Carmen (George Bizet)
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
La Traviata - Opernloft Hamburg
05.06.2014 bis 19.07.2014
  
la Traviata - Opernloft  Hamburg  
La Traviata (Giuseppe Verdi): Mit seiner Traviata landete Verdi einen echten Opernhit: Eine herzergreifende Geschichte verband er mit geigenseligen Melodien, die zu wahren "Schlagern" wurden ? wie etwa das "Brindisi", das Trinklied, aus dem ersten Akt. Dabei lernen sich Violetta und Alfredo kennen ? die Edelkurtisane und der Junge aus gutem Hause. Die beiden verlieben sich. Violetta und Alfredo interpretiert der Regisseur, der unter anderem an der Neuköllner Oper in Berlin gearbeitet hat, neu. Holzapfel: "Weder gesellschaftliche Moral noch Krankheit sind Auslöser des Konflikts. Es ist die psychische Disposition der Figuren selbst, die sie in die Krise treibt."

Während Alfredo und Violetta verlorene Kinder ihrer Zeit sind, sozial und emotional verwahrlost, versucht Vater Germont sie zu retten. Ohne Erfolg. Holzapfel: "Violetta und Alfredo verlieben sich in ihre Projektionen des Anderen." Nicht in den Menschen. Das Opernloft spielt Verdis beliebten Klassiker als Oper in kurz in 90 Minuten ? mit allen musikalischen Höhenpunkten, die in der italienischen Originalsprache (mit deutschen Übertiteln) gesungen werden. Wir spielen diese Oper mit Kammerorchester. Info und Termine La Traviata (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Cosi Fan Tutte - Opernloft Fuhlentwiete
16.05.2014 bis 10.07.2014
  Cosi Fan Tutte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Cosi Fan Tutte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Der Ring Des Nibelungen - Opernloft - Junges Musiktheater Hamburg
14.06.2014
  Der Ring Des Nibelungen - Opernloft - Junges Musiktheater Hamburg  
Der Ring des Nibelungen (Richard Wagner): Der Ring des Nibelungen

Der Ring dauert eigentlich 16 Stunden und ist angeblich sehr "schwer". Bei uns ist er "leicht". Sie sparen 14,5 Stunden Lebenszeit, verstehen die Handlung und können dann entscheiden, ob Sie doch noch nach Bayreuth wollen.

Richard Wagners Oper Der Ring des Nibelungen dauert 16 Stunden ? verteilt über vier Tage. Das Opernloft schafft Das Rheingold, Die Walküre, Siegfried und die Götterdämmerung in nur 90 Minuten. Wir konzentrieren uns auf die spannende Geschichte, in der Alberich den Rheintöchtern das Rheingold klaut und daraus den Ring des Nibelungen schmiedet, der seinem Besitzer unendliche Zauberkraft verleiht. Wir erzählen, wie Siegfried, Sohn des Geschwisterpaares Siegmund und Sieglinde, mit seinem Schwert Nothung den Drachen Fafner tötet und so den Ring bekommt. Wie Siegfried die Walküre Brünnhilde aus dem Feuerkreis rettet, von Hagen ermordet wird und am Ende die gesamte Personage des "Rings" untergeht.

Das alles erzählen wir in einer eigenen Fassung ? als OPERABREVE, Oper "in kurz". Wir verlegen die Handlung ins Heute, an einen Ort fernab von Drachen und Nibelungen: mitten in eine Pyjama-Party. Vier junge Frauen übernehmen sämtliche Rollen. Sie spielen nicht nur die Rheintöchter, Brünnhilde und die Walküren, sondern auch gleich noch Siegfried und dessen Gegenspieler Hagen. Unsere OPERABREVE ist nicht nur erheblich kürzer als das Original, sondern auch eindeutig amüsanter. Also: Schnuppern Sie einmal in den "Ring" hinein, verstehen Sie die Geschichte ? und geniessen Sie die wunderbare Musik! Info und Termine Der Ring des Nibelungen (Richard Wagner)
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Csi Opera - 9 Todesfälle in 90 Minuten - Opernloft Hamburg
24.05.2014
  Csi Opera - 9 Todesfälle in 90 Minuten - Opernloft Fuhlentwiete  
CSI Opera - 9 Todesfälle in 90 Minuten: CSI Opera ? 9 Todesfälle in 90 Minuten

9 Todesfälle in 90 Minuten aufzuklären ? ist das ein leichtes Spiel oder eher Hochleistungssport? Die beiden Prüflinge der Sonderermittlungseinheit "CSI Opera" jedenfalls nehmen die Herausforderung an. Bei jeder Leiche, die ihnen vor die Füsse fällt, müssen sie gemeinsam mit dem Publikum herausfinden, woran die Opfer den nun gestorben sind. War es Mord, Selbstmord, schlichtes Vergehen oder gar nur Sachbeschädigung? Dazu gibt es wie bereits in "CSI Opera ? Einer stirbt immer!" die schönsten Melodien aus den Opernfällen ? von Verdis "Aida" über Wagners "Fliegenden Holländer" bis zu Webers romantischem "Freischütz". Info und Termine CSI Opera - 9 Todesfälle in 90 Minuten
 
Veranstaltung in: Hamburg
 
Opernnacht - Parktheater im Kurhaus Göggingen
01.05.2014
  Tanztee im Parktheater im Kurhaus Göggingen  
Opern Nacht: Info und Termine Opern Nacht
 
Veranstaltung in: Augsburg
 
Faust I - Niedersächsische Staatstheater Hannover
27.05.2014 bis 28.05.2014
    
Faust (Charles Gounod): Info und Termine Faust (Charles Gounod)
 
Veranstaltung in: Hannover
 
Gianni Schicchi / der Bajazzo - das Meininger Theater
20.06.2014 bis 05.07.2014
  Der Bajazzo & Gianni Schicchi: Info und Termine Der Bajazzo & Gianni Schicchi
 
Veranstaltung in: Meiningen
 
Abschlusskonzert Operettenworkshop - Oper Leipzig
10.01.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Operetten Workshop Leipzig: Info und Termine Operetten Workshop Leipzig
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Gräfin Mariza - Stadttheater Bremerhaven
02.05.2014 bis 15.06.2014
  Gräfin Mariza (Emmerich Kalman): Info und Termine Gräfin Mariza (Emmerich Kalman)
 
Veranstaltung in: Bremerhaven
 
Ohne Titel Nr. 1 / eine Oper von Herbert Fritsch - Volksbühne Am Rosa-Luxemburg-Platz
28.04.2014 bis 01.05.2014
  Ein Chor Irrt Sich Gewaltig  
Ohne Titel Nr. 1 (Herbert Fritsch): Manch einer munkelte, dass Herbert Fritsch mit Murmel Murmel eine Art Grenze markiert habe und warf die Frage in den kleinen deutschen Theaterraum: "Was soll danach kommen?". Fragt man Herbert Fritsch, was danach kommen soll, sagt er: "Ich hätte da Ideen. Die Musik würde dabei im Zentrum stehen ... und Schauspielerei, die Schauspieler selbst ... seine Schauspieler ... und Bilder!" Und dann erzählt er von Bildern, von Malewitschs Schwarzem Quadrat, von Pollocks Arbeiten, und dann schwärmt er von Fontana und Rothko und dann gerät er ? wieder bei Pollock angekommen ? in Ekstase.

Und dann sagt er, dass das Unartikulierbare ihn reizen würde, das Unaussprechliche! Gedacht sei alles, gefühlt vielleicht auch, aber benannt? Musik ist abstrakt, teilt sich nicht sprachlich mit. Bildende Kunst kommt ohne Worte aus. Die Kunstform Theater braucht ebenfalls keine Worte, keinen intellektuell vermittelten Diskurs, aber ist immer Sprache. Sein erster Film "Video Ohne Titel" aus dem Jahr 1983 sei für ihn immer wieder die wichtigste Quelle all seiner Arbeiten, darin sieht man ihn 17 Minuten lang grinsen. Dies hört sich leicht und lustig an, gerät aber ausser Kontrolle und wird zu einer brutalen Fratze. Und so kommt er langsam zum Punkt und sagt, dass er am liebsten etwas Eigenes an der Volksbühne realisieren würde, einen Theaterabend "Ohne Titel Nr.1", der all dies, was ihn erregt, vereint. Und damit keine Missverständnisse aufkommen, sagt er dann: "Ich werde eine Oper machen!", und die macht er nun.

Mit: Florian Anderer, Matthias Buss, Nora Buzalka, Werner Eng, Patrick Güldenberg, Jonas Hien, Wolfram Koch, Inka Löwendorf, Annika Meier, Ruth Rosenfeld, Axel Wandtke, Hubert Wild, Ingo Günther, Fabrizio Tentoni und Michael Rowalska Regie und Bühne: Herbert Fritsch Info und Termine Ohne Titel Nr. 1 (Herbert Fritsch)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Das Feuerwerk - Konzert Theater Coesfeld
13.06.2014
  Konzert Theater Coesfeld: Info und Termine Konzert Theater Coesfeld
 
Veranstaltung in: Coesfeld
 
Der Liebestrank - Konzert Theater Coesfeld
28.05.2014
  Der Liebestrank (Gaetano Donizetti): Info und Termine Der Liebestrank (Gaetano Donizetti)
 
Veranstaltung in: Coesfeld
 
Die Fledermaus - Hotel "Schwarzer Adler" Stendal
04.01.2015
  Die Fledermaus (Johann Strauss): Info und Termine Die Fledermaus (Johann Strauss)
 
Veranstaltung in: Stendal
 
Rigoletto - das Meininger Theater
30.04.2014 bis 29.06.2014
  Rigoletto (Giuseppe Verdi): Info und Termine Rigoletto (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Meiningen
 
 
[<<] · 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12 · [>>]
 
Anzeige: 151 bis 175 von 570