Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in Deutschland. Eintrittskarten online.
Opern & Operetten: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: Die Große Gala-Nacht der Operette, Nacht der Operette, Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert...

Deutschland Opern & Operetten

Die beliebtesten Veranstaltungen aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 711
 
 
Die Große Gala-Nacht der Operette
26.12.2014 bis 14.03.2015
  Die Große Gala-Nacht der Operette  
Galanacht der Operette: Die grosse Gala Nacht der Operette

Die Ära der beliebtesten Operettenmelodien!
Ein internationales Starensemble mit Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester

Grosse Stimmen, prachtvolle Kostüme und traumhafte Tanzszenen erwarten Sie zur "Grossen Gala-Nacht der Operette".

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn Melodien, die vor vielen Jahrzehnten erschaffen wurden, heute immer noch in Konzertsälen tausende Besucher begeistern, so wie einst die Kompositionen eines Johann Strauss, Franz Lehar, Emmerich Kalman, J. Offenbach in einem wahren Siegeszug durch alle grossen Theater Europas Millionen Operettenliebhaber verzauberten. Die Operette lebt wie eh und je und erfüllt immer noch Sehnsucht nach grossen Gefühlen und vielleicht auch ein Stück Traumwelt.

"Die Grosse Gala-Nacht der Operette" entführt mit hervorragenden Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester das Publikum in die Welt der ewig jungen Operette.

Eine musikalische Reise zu Liebeslist und Liebeszwist, zu Grafen und verliebten Paaren mit stetigem Happy End. Gute zwei Stunden triumphiert die heile Welt der Operettenbühne über jede Alltagssorge. Grosse Stimmen begeistern in ihrer ganzen Meisterschaft, das Ballett verzaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreografien.

Das Orchester, auf der Bühne musizierend, lädt ein zu einem Ausflug zu den Klassikern der Operette wie: FRAU LUNA, DIE CSARDASFÜRSTIN, WIENER BLUT, GRÄFIN MARIZA, DER VOGELHÄNDLER, DIE BLUME VON HAWAI, FLEDERMAUS, HOCHZEITSNACHT IM PARADIES, VIKOTORIA UND IHR HUSAR, Giuditta.
Die Lieblingsmelodien aus 10 Operetten laden Sie ein zu einer musikalischen Reise.

Ein Abend grosser Gefühle und unvergessener Melodien in einem einzigartigem Rausch brillanter Stimmen, witzigem Spiel und farbiger Träume aus Licht eines bewegten Bühnenbildes. Info und Termine Galanacht der Operette
 
Veranstaltungen in: Bautzen, Bayreuth, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Gera, Greiz, Halle / Saale, Hildesheim, Hoyerswerda, Kaiserslautern, Leipzig, Mainz, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken, Würzburg, Wiesbaden, Zwickau
 
Nacht der Operette
01.11.2014 bis 11.04.2015
  Nacht der Operette  
Nacht der Operette: Sie sind in unseren Köpfen, wir hören sie immer wieder, diese zeitlosen Melodien, die wir summen und pfeifen, wenn wir guter Laune sind, und die eigentlich schon immer in unserem Leben waren. Sie gehören einfach zu unserem Kulturerbe, und doch weiss kaum einer genau, woher sie eigentlich stammen. Vorhang auf, denn bei dieser Show werden Sie es erfahren. Diese unvergesslichen Melodien stammen aus der Operette.

"Nacht der Operette" begeistert mit einer Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten ein Publikum jeden Alters, und setzt sich mit diesem Musiktheatergenre auf eine ganz neue und frische, manchmal auch gewagte Art und Weise auseinander. Sie erleben mit uns einen Theaterabend, nach dem Sie garantiert bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen.

Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische und spritzige internationale Ballett und nicht zuletzt das grosse Orchester des Warschauer Operettentheaters entführen Sie in die faszinierende Welt der Operette. Romantik, Sehnsucht, Liebe, Witz, ein spektakuläres Bühnenbild, faszinierende Kostüme und rasante Tanzszenen machen diese Show zu einem Highlight.

Ein "Best of" der Operette der letzten 150 Jahre:

Ausschnitte aus "Die Fledermaus", "Die lustige Witwe", "Im Weissen Rössl", "Das Land des Lächelns", "Die Csardasfürstin", "Der Vogelhändler", "Der Zigeunerbaron", "Eine Nacht in Venedig", "Der Bettelstudent", "Gräfin Mariza", aber auch aus Offenbachs "Pariser Leben", "Die schöne Helena" und "Orpheus in der Unterwelt" und vieles mehr begeistern sowohl die Kenner der Operette als auch ein Publikum, das dieses Genre ganz neu und zum ersten Mal entdeckt. Die Vielfältigkeit der spektakulären Bühnenbilder entsteht durch innovative Bühnentechnik mit modernsten Videoprojektionen, die den Zuschauer in die jeweilige Szene eintauchen lassen. Info und Termine Nacht der Operette
 
Veranstaltungen in: lüdenscheid, Altötting, Böhlen, Bühl, Ballenstedt, Eckernförde, Erfurt, Euskirchen, Frankenthal, Göppingen, Göttingen, Gernsheim, Greiz, Halle / Saale, Heilbad Heiligenstadt, Hildburghausen, Ingolstadt, Innsbruck, Leipzig, Limbach-Oberfrohna, Lutherstadt Wittenberg, Mühlheim Am Main, Niedernhausen, Rüsselsheim, Schwabach, Siegen, Thale/Harz, Weinböhla
 
Carmina Burana - Nordböhmische Philharmonie Teplice, Norbert Baxa | Chor der Staatsoper Prag
18.04.2015 bis 25.07.2015
  Carmina Burana - Domplatz Magdeburg  
Carmina Burana (Carl Orff): Im Frühjahr 2015 beeindrucken stimmgewaltige Chorwerke aus den berühmtesten und erfolgreichsten Opernbühnenstücken des 19. und 20. Jahrhunderts die Konzertliebhaber. Ebenso begeistert die Orff'sche Kantate "Carmina Burana" als eines der populärsten Stücke ernster Musik seit ihrer Uraufführung im Jahr 1937 die Besucher. Begleitet von der Nordböhmischen Philharmonie Teplice, exzellenten Solisten und einem Spektakel aus Licht und Laser, treffen beide Inszenierungen in einem Konzerterlebnis der Extraklasse aufeinander. Klassisch, bunt und lebensbejahend.

Begleitet wird das Bühnenstück von einem imposanten Licht- und Feuerspektakel. Spektralfarbiger Glanz, in aufwendiger Handarbeit zu den besinnlichen Melodien programmiert, illuminiert die schönsten Konzerthäuser Deutschland und unterstreicht das stimmungsvolle Reigen der Musiker. Unter der musikalischen Leitung von Norbert Baxa präsentiert die Nordböhmische Philharmonie Teplice Dramatik in seiner reinsten Form. Das perfekte Zusammenspiel von Chor, prämierten Solisten, Orchester und tanzenden Laserstrahlen verspricht einen musikalischen Hochgenuss der Extraklasse. Info und Termine Carmina Burana (Carl Orff)
 
Veranstaltungen in: Berlin, Dresden, Essen, Frankfurt / Main, Hamburg, Magdeburg, Stuttgart, Weimar
 
Die Fledermaus
28.12.2014 bis 23.01.2015
  Die Fledermaus  
Die Fledermaus (Johann Strauss): Spannend und frivol, lustig und auch manchmal bitter ? die Abwechslung ist es, neben der Musik natürlich, die ?Die Fledermaus? so erfolgreich gemacht hat. ?Die Fledermaus? gilt als eine der berühmtesten Operetten von Johann Strauss und als Höhepunkt der ?Goldenen Operettenära?. Sie wurde 1874 in Wien uraufgeführt. Die Arie ?Mein Herr Marquis? und der Chorwalzer ?Brüderlein und Schwesterlein ? Du und du? sind bekannte Melodien aus der ?Fledermaus?. Info und Termine Die Fledermaus (Johann Strauss)
 
Veranstaltungen in: Euskirchen, Kleve, Leverkusen, Mönchengladbach, Recklinghausen, Solingen, Troisdorf, Witten
 
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg - Theater Lübeck
09.11.2014 bis 08.02.2015
  Von Fremden Menschen und Ländern - Theater Lübeck  
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg (Richard Wagner): Info und Termine Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg (Richard Wagner)
 
Veranstaltung in: Lübeck
 
Aida - Oper Von Giuseppe Verdi
04.01.2015 bis 21.02.2015
  Aida - Oper von Giuseppe Verdi - Meistersingerhalle Nürnberg  
Aida (Giuseppe Verdi): "Begeisterung und Erfolg erreichte Höhepunkt im zweiten Finale. Sämtliche Künstler voller Enthusiasmus. Orchester ausgezeichnet, glänzender Empfang".

So lautete das Telegramm, das der Dirigent der Oper "AIDA" im italienischen Theater in Kairo am selben Abend der Uraufführung an Giuseppe Verdi nach Busseto (Parma) nach dem triumphalen Erfolg der Oper am 24.12.1871 sandte. Wenige Wochen später, am 8. Februar 1872 fand die europäische Erstaufführung in der Mailänder Scala statt. Verdi wurde stürmisch gefeiert. Fast genau zwei Jahre später fand die deutschsprachige Erstaufführung in Berlin statt. In kurzer Zeit eroberte AIDA alle grossen Theater der Welt.

Mit Giuseppe Verdis AIDA erwartet das Publikum die grösste Oper der Welt und zugleich ein wunderbares Spektakel auf den schönsten Opernbühnen Europas. Starsolisten wie die charmante Sopranistin Eva Golemi "ein internationales Opernstar" mit der durchschlagskräftigen charmanten Stimme, ein italienischer Heldentenor singt die Rolle des Feldherrn "Radames", der sein Ende in der Liebe zu Aida und nicht zur Treue seines Landes findet.
Patrizia Patelmo, die Mezzosopranistin, wird die anspruchsvolle Rolle der Amneris singt, die Tochter des Pharaos, die ebenfalls wie Aida in Radames verliebt ist.
Eine Rolle, der grossen Gefühle: Liebe, Hass, Macht, Missgunst, Trauer. Die Rolle des "Amonasro" dem Vater der Aida, singt der italienische Bariton Andrea Zese, der diese Rolle in allen Herrenländern mit Charme und Überzeugung gesungen hat. Er gehört zu den besten "Nabuccos" und "Amonasros" Italiens.

Verdi erreichte mit dieser Oper nicht nur den Höhepunkt seiner 30jährigen Opernentwicklung, sondern ? und das ist genial ? er erschafft damit auch ein Musterbeispiel einer Oper, die alle Wesenseigenheiten der "bürgerlichen Oper" idealtypisch realisiert.

Die grossartige Aufführung der Oper ? wie Verdi sie konzipiert hat ? mit einer anspruchsvollen und gelungenen Choreographie mit einem triumphalen Marsch mit dem Volk Ägyptens, den Sklaven, den Äthiopiern, den Hohenpriestern, dem Gefolge des Pharaos ? dies alles mit grossem Orchester, Chor, und Ballett sorgen für einen Medienspektakel, einen unvergesslichen Abend mit Nil-Atmosphäre und geschichtsträchtiger Handlung.
AIDA ist die grosse, prachtvolle Oper, die den Sieg der Ägypter über die Äthiopier mit Triumphmarsch, Chören und dabei den prunkvollen, historischen Rahmen mit einer ergreifenden Liebesgeschichte verknüpft, die ihre Erfüllung auf Erden nicht finden kann, sondern einzig im tragischen Tod. Der ägyptische Feldherr Radames entscheidet sich gegen den Krieg und für die Menschlichkeit, für seine Liebe zu Aida ? erst lebendig eingemauert, langsam und qualvoll sterbend, sind Radames und Aida vereint.

Die musikalische Leitung übernimmt Maestro Christian Sandu, der seit vielen Jahren Opern-Festivals in ganz Europa leitet. Er gilt als Experte des italienischen Opernfaches und dies in den bekanntesten Theatern Europas ständig unter Beweis stellt.Leidenschaft, Genauigkeit, und emotionale Energie gehören zu den Attributen dieses einmaligen grossen Ensembles. Das Orchester entfaltet Eleganz, Akkuratesse und ein mitreissendes Feuer bei äusserster Präzision in den Presto-Passagen.

Glanzpunkte der Aufführung neben den Künstlern sind die wunderschönen neuen Bühnenbilder und Kostüme,
sowie die gelungenen Lichteffekte in dieser Oper der grossen Gefühle. Info und Termine Aida (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: Mainz, Mannheim, Neu-Ulm, Wetzlar
 
Die Fledermaus - Volksoper Wien
10.11.2014 bis 22.06.2015
  Die Fledermaus (Johann Strauss): Info und Termine Die Fledermaus (Johann Strauss)
 
Veranstaltung in: Wien
 
Budapester Operettengala
05.01.2015 bis 06.01.2015
  Budapester Operettengala: Info und Termine Budapester Operettengala
 
Veranstaltung in: München
 
Nabucco - Oper Leipzig
29.11.2014 bis 05.04.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Fidelio - Opernhaus Bonn
23.10.2014 bis 18.04.2015
  Die Wilden Schwäne - Theater Bonn  
Fidelio (Ludwig van Beethoven): Info und Termine Fidelio (Ludwig van Beethoven)
 
Veranstaltung in: Bonn
 
Die Fledermaus - Budapester Operetten Gala
07.01.2015
  Die Fledermaus (Johann Strauss): Info und Termine Die Fledermaus (Johann Strauss)
 
Veranstaltung in: Mannheim
 
Der Freischütz - Theater Vorpommern
26.10.2014 bis 14.12.2014
  Die Csárdásfürstin - Theater Vorpommern  
Der Freischütz (Carl Maria von Weber): Info und Termine Der Freischütz (Carl Maria von Weber)
 
Veranstaltungen in: Greifswald, Stralsund
 
Giuseppe Verdis Aida - The New Way
20.12.2014 bis 01.03.2015
  Giuseppe Verdis Aida - The New Way  
Aida (Giuseppe Verdi): Die PrismART Produktion der Oper "Aida " startet seine grosse Tournee

Direktor und musikalischer Leiter ist der bekannte Dirigent Roman Brogli - Sacher der in seiner Karriere namhafte Auszeichnungen wie z.B. den Klassik Echo 2012 erhalten hat.

Für seine Produktion "Der Ring des Nibelungen" von Richard Wagner erhielt er den deutschen Schallplattenpreis.

Der Produzent und Dirigent dieses Opernerlebnisses, der Echopreisträger Roman Brogli ? Sacher sagt auf die Frage was die Besonderheit dieser Aida ist:

"Im Unterschied zu einem Bild, einem Bauwerk oder einem Buch ist Oper etwas, das im Moment entsteht und danach wieder verschwunden ist. Da aber sowohl Auge und Ohr beglückt werden, kann Oper sehr intensiv sein. Daher ist ein Opernerlebnis immer etwas Einmaliges, was nur an diesem Abend, an diesem Ort, mit diesem Publikum und diesen Künstlern entstehen kann."
Die Produktion unterscheidet sich von herkömmlichen Aufführungen durch die grossartigen, die Handlung der Oper kongenial unterstützenden, Projektionen.
Der weltweit gefeierte Visual Direktor und Regisseur Paolo Micciche' hat im Medium Videoprojektionen eine führende Stellung inne. Er zeigte sein Können in Aufsehen erregenden Inszenierungen, so zum Beispiel in der Arena di Verona, Therme di Caracalla in Rom und bei seiner Aida bei Placido Domingo in Washington.
Durch den Hintergrund seiner italienischen Kultur und sein ästhetisches Empfinden entsteht durch die Dichte der Gesamtheit ein einmaliges Erlebnis.
Der Umbau nach jedem Akt bei offener Bühne entfällt und so bietet die Aufführung eine noch grössere Intensität.

Die musikalische Interpretation liegt in den bewährten Händen von Roman Brogli-Sacher und ist eine wichtige Komponente in dem Gesamtkunstwerk. Bei der Auswahl der Gesangssolisten , die zum Teil an der Mailänder Scala, dem Bolshoi Theater Moskau, der Arena di Verona und anderen grossen Theatern singen, wurde auf ein gleichwertiges Niveau geachtet. Chor und Orchester des Swiss Festivals garantieren einen spannenden Opernabend. Ein sehr wichtiger Baustein ist die Tonübertragung. Da hat PrismART mit dem Toningenieur Ingo Schmidt Lukas einen Könner in seinem Fach. Er wurde mehrfach für seine Klassik DVD Produktionen ausgezeichnet, so auch bei der mit dem Deutschen Schallplattenpreis bedachten Aufnahme von Wagners " Ring des Nibelungen" unter Roman Brogli - Sacher.

Moderne Technik und hohe künstlerische Gestaltungskraft garantieren einen aussergewöhnlichen Opernabend. Info und Termine Aida (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: Frankfurt, Hannover, Innsbruck, Kiel, Leipzig, München, Nürnberg, Oberhausen, Stuttgart
 
Die Entführung aus Dem Serail - Oper Frankfurt
29.10.2014 bis 13.11.2014
  Oper Für Kinder - Städtische Bühnen Frankfurt Am Main  
Die Entführung aus dem Serail (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Entführung aus dem Serail (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Frankfurt
 
Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg - Komische Oper Berlin
01.03.2015 bis 08.07.2015
  Gianni Schicchi / Herzog Blaubarts Burg - Komische Oper Berlin  
Gianni Schicchi (Giacomo Puccini) & Herzog Blaubarts Burg (Bela Bartok): Gianni Schicchi

Giacomo Puccini
Oper in einem Akt [1918]

Libretto von Giovacchino Forzano nach einer Episode aus La Divina Commedia von Dante Alighieri

Herzog Blaubarts Burg

Béla Bartók
Oper in einem Akt [1918]
Dichtung von Béla Balász

Zwei Meisterwerke des 20. Jahrhunderts, die beide im Schicksalsjahr 1918 uraufgeführt wurden und doch unterschiedlicher kaum sein könnten, vereint zu einem Opern-Doppelabend: Rabenschwarze, italienische Komödie trifft ungarisches Psychodrama, inszeniert vom spanischen Regisseur Calixto Bieito, einem Meister des Dunklen und Abgründigen.
Wenig verbindet Gianni Schicchi und Herzog Blaubarts Burg ? ausser ihrer ungeschönten Darstellung menschlicher Abgründe. In der Gegensätzlichkeit beider Werke liegt ein Reiz, den nicht nur die Inszenierung von Calixto Bieito zu nutzen weiss. Unter der Leitung von Henrik Nánási, Generalmusikdirektor der Komischen Oper Berlin und ausgewiesener Bartók-Spezialist, verspricht die Gegenüberstellung von Puccini und Bartók auch musikalisch ein besonderes Erlebnis zu werden, mit Günter Papendell als Gianni Schicchi sowie Asmik Grigorian (an der Komischen Oper Berlin bereits in Rusalka und Mazeppa zu erleben) und Gidon Saks als verhängnisvoll umeinander kreisendes Paar in Herzog Blaubarts Burg. Info und Termine Gianni Schicchi (Giacomo Puccini) & Herzog Blaubarts Burg (Bela Bartok)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Don Pasquale - Oper Leipzig
01.11.2014 bis 10.05.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Don Pasquale (Gaetano Donizetti): Info und Termine Don Pasquale (Gaetano Donizetti)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Die Gärtnerin aus Liebe - Saarländisches Staatstheater
18.11.2014 bis 31.12.2014
  Die Gärtnerin aus Liebe - Saarländisches Staatstheater  
Die Gärtnerin aus Liebe (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Gärtnerin aus Liebe (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Saarbrücken
 
Nabucco - Oper von Giuseppe Verdi mit Europäischen Orchester, Chor und Ital. Solisten
20.12.2014 bis 06.02.2015
  Nabucco - Oper von Giuseppe Verdi mit Europäischen Orchester, Chor und Ital. Solisten  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Die grosse FreiheitsOper Nabucco von Giuseppe Verdi ist ein Oper-Spektakel von besonderer Bedeutung, mit erstklassigen italienischen und internationalen Solisten, begleitet vom Philharmonieorchester und Chor Klausenburg unter der Leitung von Maestro Cristian Sandu.

Der Aufstand der Babylonier und der weltberühmte Gefangenenchor erwartet die Zuschauer mit einer besonderen klassischen Inszenierung, mit neuen Bühnenbildern, prachtvollen Kostümen und einem harmonierenden Ensemble.

Der Nabucco schlechthin ist der italienische Starbariton Alfio Grasso, der diese Hauptrolle auf unzähligen Bühnen der Welt gesungen hat. Seine vermeintliche Tochter ?Abigail? wird von Sopranistin Maria Ogueta von internationalem Rang dargestellt. Der grosse Chor und das Philharmonische Orchester des Operhauses Klausenburg mit 100 Mitwirkenden sowie die neuen Bühnenbilder, werden das alte Babylon und den Freiheitskampf der Israeliten zum Leben erwecken.

Die künstlerische Leitung liegt bei Maestro Cristian Sandu, ein junger Dirigent der international von sich sprechen lässt und mit dieser gelungenen Inszenierung dem Publikum einen unvergesslichen Abend bereiten wird. Der besondere Reiz dieser Aufführung liegt in der besonderen Atmosphäre, welche die Inszenierung zu einem sonderbaren Erlebnis macht. Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: crailsheim, Augsburg, Bamberg, Darmstadt, Göppingen, Heidelberg, Niedernhausen, Schwäbisch Gmünd, Tuttlingen, Würzburg
 
Die Zauberflöte - Theater Kiel
26.11.2014 bis 04.01.2015
  Felix Krull - Theater Kiel  
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Wem soll er denn nun glauben, der junge Tamino? Der Königin der Nacht, die ?zum Leiden auserkoren? ist, weil ?ein Bösewicht? ihre Tochter entführte? Oder dem Entführer Sarastro, der sich als Herrscher über ?heilige Hallen? entpuppt, in denen ?Klugheit und Arbeit und Künste? weilen? Eines weiss Tamino aber genau: Er hat sich unsterblich in das Bild der entführten Pamina verliebt - und deshalb muss er sie suchen! Die Liebe lässt ihn die drei zentralen Fragen des Lebens stellen: Wer bin ich? Woher komme ich? Wohin gehe ich? Seine Reise führt Tamino schliesslich nicht nur zu der Geliebten, sondern auch zu sich selbst! Am 30. September 1791 ging "Die Zauberflöte" zum ersten Mal über die Bretter von Emanuel Schikaneders ?Theater auf der Wieden?. Theaterdirektor Schikaneder schrieb das Libretto und erteilte Mozart den Opernauftrag. Aller Streit über die Qualität des Librettos hat das Publikum indes nie davon abgehalten, Mozarts letzte Oper zu lieben. Denn durch ihre geheimnisvolle Mischung aus Märchen, Zauberoper und Freimaurermystik gibt es bei jeder Begegnung mit der "Zauberflöte" Neues zu entdecken!

Musikalische Leitung: Johannes Willig
Regie: Daniel Karasek
Bühne: Lars Peter

"Intendant und Regisseur Daniel Karasek schafft eine witzige, detailverliebte Inszenierung, die auf grosses Pathos verzichtet. Das kam beim Publikum gut an, welches mit tosendem Applaus ? und Bravos für Papageno ? dankt." (Operapoint) Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Kiel
 
Die Zauberflöte - Badisches Staatstheater Karlsruhe
10.01.2015 bis 28.05.2015
  Die Zauberflöte - Badisches Staatstheater Karlsruhe  
Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Karlsruhe
 
Festliche Operngala Heidelberg
08.11.2014
  Operngala: Info und Termine Operngala
 
Veranstaltung in: Heidelberg
 
Die Zauberflöte von W. A. Mozart - Carola Reichenbach und die Festspieloper
11.03.2015 bis 14.03.2015
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltungen in: Frankenberg, Schwedt / Oder
 
Zauberflöte Für Jung & Alt
07.12.2014 bis 05.01.2015
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltungen in: Aalen, Augsburg, Bayreuth, Berlin - Charlottenburg, Bielefeld, Bremen, Hagen, Hamburg, Hameln, Hannover, Hof / Saale, Salzburg, Würzburg, Wien
 
Samson und Dalila - Deutsche Oper Berlin
21.02.2015 bis 01.03.2015
  Bigband der Deutschen Oper Berlin  
Samson und Dalila (Camille Saint-Saëns): Info und Termine Samson und Dalila (Camille Saint-Saëns)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Nabucco - Deggendorfer Stadthallen
03.01.2015
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Deggendorf
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 711