Deutschland-Tickets
Opern & Operetten in Deutschland. Eintrittskarten online.
Opern & Operetten: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: Glanzlichter der Operette - Johann Strauss Chor & Orchester Leipzig, Nabucco - Klassik Open Air, Nabucco, Die...

Deutschland Opern & Operetten

Die beliebtesten Veranstaltungen aus dem Bereich Opern & Operetten.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Veranstaltungen, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 574
 
 
Glanzlichter der Operette - Johann Strauss Chor & Orchester Leipzig
27.09.2014 bis 27.09.2015
  Erik Schober Präsentiert Glanzlichter der Operette  
Glanzlichter der Operette: Info und Termine Glanzlichter der Operette
 
Veranstaltungen in: halle / Saale, Ballenstedt, Chemnitz, Dresden, Löbau, Leipzig, Magdeburg
 
Nabucco - Klassik Open Air
31.07.2014 bis 24.08.2014
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: winsen (luhe), Arendsee / Altmarkt, Ascheffel, Augustfehn, Bad Oldesloe, Ehmkendorf, Hünfeld, Naumburg Ot Bad Kösen, Sagard Ot Neddesitz
 
Nabucco
31.01.2015 bis 22.02.2015
  Nabucco (Giuseppe Verdi): NABUCCO

Eine aufwendige internationale Inszenierung in Originalfassung mit grossem Orchester, Chor und Solisten.

Prachtvolle Kostüme und imposantes Bühnenbild in italienischer Sprache gesungen.

NABUCCO gehört seit her zu den monumentalen Opernaufführungen aller grossen Konzert und Theaterhäusern.
Auch diese Inszenierung beweist die Unvergänglichkeit dieses gigantischen Werkes in einer unverwechselbaren Inszenierung, welche bereits triumphale Begeisterungsstürme beim Publikum weckte.
Das imposante Bühnenbild, den Originalschauplätzen im Detail nachempfunden, bildet den optischen Rahmen für grosses Orchester, Chor und Solisten auf der Bühne, die in aufwendigem Kostümwechsel dieses Werk in Szene setzen. Hervorragende Starsolisten mit besten Referenzen grosser Opernaufführungen zelebrieren dieses Werk in vollendeter Meisterschaft. Diese Inszenierung versetzt den Zuschauer in das Zeitgeschehen um Verdis kompositorisches Schaffen. Blicken wir zurück wie alles begann:

Das Jahr 1842 soll für den Italiener Giuseppe Francesco Verdi der Durchbruch als Opernkomponist werden. Selbst persönlich in einer Lebenszeit tiefgreifender Schicksalsschläge gelang mit der Oper NABUCCO sein erstes grosses Werk als Opernkomponist.

NABUCCO wurde zu einem rauschenden Triumph. Verdi, selbst Anhänger der italienischen Einigungsbewegung, hatte den Nerv seiner Landsleute mit diesem Thema getroffen. Seine Musik setzte Emotionen frei und begeisterte bald das Publikum. Die Oper eroberte alle grossen Opernbühnen Europas und setzte ihren Siegeszug bis in unsere Tage fort.

Mit NABUCCO gelang Verdi ein Werk mitreissender musikalischer Kraft, getragen von grossen Gefühlen wie Liebe, Eifersucht aber auch Hass und Irrtum. Das dramatische Geschehen zieht Parallelen zum Widerstand gegen vielfache Fremdherrschaft, der Sehnsucht nach nationaler Selbstbestimmung und der Hoffnung nach Freiheit. Der Chor in der Oper "Va, pensiero, sullàli dorate" auch oft Gefangenen oder Freiheitschor genannt, gehört zu den populärsten Musiknummern der Operngeschichte und gilt als Fanal für den Freiheitskampf auch späterer Generationen und Völker.

Man nennt diese Melodie auch die zweite italienische Nationalhymne, so eng hatte sich das italienische Volk mit dem Werk verbunden. Selten wurde mit den Mitteln der Musik in der Form ein Zeichen des Protestes gegen Tyrannei und politischer Willkür gesetzt.

Nach seinem triumphalen Opernerfolg gelangen Verdi weitere Werke mit epochalem Hintergrund und meisterhafter kompositorischer Grösse. Die Opernliteratur bestimmen bis in unsere Tage Werke wie "RIGOLETTO", "AIDA" oder "LA TRAVIATA".

Im Jahr 2013 beging die Musikwelt den 200. Geburtstag des Giuseppe, Francesco Verdi, der in einfachen Verhältnissen im Herzogtum Parma geboren wurde und bald durch sein überdurchschnittliches musikalisches Talent das Interesse privater Förderer fand. Auf Augenhöhe wird Verdi auch als Gegenspieler Richard Wagners genannt. Beide im gleichen Jahr geboren, prägten ohne jeden Zweifel die Musikgeschichte ihres Jahrhunderts. Ihre Werke gehören zur Opernkultur von Generationen und belegen einen Hauch von Unvergänglichkeit.

Mit Verdis NABUCCO verbindet sich stets ein neuer Zeitgeist, der aber in sich immer den Grundgedanken nach Freiheit und Unabhängigkeit vereint. Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: Chemnitz, Cottbus, Greiz, Halle / Saale, Hoyerswerda
 
Die Zauberflöte - Klassik Open Air
01.08.2014 bis 31.08.2014
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltungen in: Alveslohe, Bad Arolsen, Bad Malente / Malkwitz, Dömitz, Katlenburg-Lindau, Koserow-Damerow, Lübeck / Travemünde, Lahstedt Ot Oberg, Moers, Südharz Ot Stolberg, Schkopau, Werder (havel), Xanten, Zehdenick Ot Mildenberg
 
Nabucco - Oper Leipzig
21.09.2014 bis 05.04.2015
  Klangfarben - Oper Leipzig  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Leipzig
 
Giuseppe Verdis Aida - The New Way
13.09.2014 bis 01.03.2015
  Giuseppe Verdis Aida - The New Way  
Aida (Giuseppe Verdi): Die PrismART Produktion der Oper "Aida " startet seine grosse Tournee

Direktor und musikalischer Leiter ist der bekannte Dirigent Roman Brogli - Sacher der in seiner Karriere namhafte Auszeichnungen wie z.B. den Klassik Echo 2012 erhalten hat.

Für seine Produktion "Der Ring des Nibelungen" von Richard Wagner erhielt er den deutschen Schallplattenpreis.

Der Produzent und Dirigent dieses Opernerlebnisses, der Echopreisträger Roman Brogli ? Sacher sagt auf die Frage was die Besonderheit dieser Aida ist:

"Im Unterschied zu einem Bild, einem Bauwerk oder einem Buch ist Oper etwas, das im Moment entsteht und danach wieder verschwunden ist. Da aber sowohl Auge und Ohr beglückt werden, kann Oper sehr intensiv sein. Daher ist ein Opernerlebnis immer etwas Einmaliges, was nur an diesem Abend, an diesem Ort, mit diesem Publikum und diesen Künstlern entstehen kann."
Die Produktion unterscheidet sich von herkömmlichen Aufführungen durch die grossartigen, die Handlung der Oper kongenial unterstützenden, Projektionen.
Der weltweit gefeierte Visual Direktor und Regisseur Paolo Micciche' hat im Medium Videoprojektionen eine führende Stellung inne. Er zeigte sein Können in Aufsehen erregenden Inszenierungen, so zum Beispiel in der Arena di Verona, Therme di Caracalla in Rom und bei seiner Aida bei Placido Domingo in Washington.
Durch den Hintergrund seiner italienischen Kultur und sein ästhetisches Empfinden entsteht durch die Dichte der Gesamtheit ein einmaliges Erlebnis.
Der Umbau nach jedem Akt bei offener Bühne entfällt und so bietet die Aufführung eine noch grössere Intensität.

Die musikalische Interpretation liegt in den bewährten Händen von Roman Brogli-Sacher und ist eine wichtige Komponente in dem Gesamtkunstwerk. Bei der Auswahl der Gesangssolisten , die zum Teil an der Mailänder Scala, dem Bolshoi Theater Moskau, der Arena di Verona und anderen grossen Theatern singen, wurde auf ein gleichwertiges Niveau geachtet. Chor und Orchester des Swiss Festivals garantieren einen spannenden Opernabend. Ein sehr wichtiger Baustein ist die Tonübertragung. Da hat PrismART mit dem Toningenieur Ingo Schmidt Lukas einen Könner in seinem Fach. Er wurde mehrfach für seine Klassik DVD Produktionen ausgezeichnet, so auch bei der mit dem Deutschen Schallplattenpreis bedachten Aufnahme von Wagners " Ring des Nibelungen" unter Roman Brogli - Sacher.

Moderne Technik und hohe künstlerische Gestaltungskraft garantieren einen aussergewöhnlichen Opernabend. Info und Termine Aida (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: Frankfurt, Halle / Westfalen, Hannover, Innsbruck, Kiel, Leipzig, München, Nürnberg, Oberhausen, Stuttgart
 
Nabucco - Oper von Giuseppe Verdi mit Europäischen Orchester, Chor und Ital. Solisten
21.08.2014 bis 17.01.2015
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltungen in: Bamberg, Darmstadt, Heidelberg, Reutlingen
 
Xerxes - Deutsche Oper Am Rhein
22.04.2015 bis 10.05.2015
  Carmen - Deutsche Oper Am Rhein  
Xerxes (Georg Friedrich Händel): Info und Termine Xerxes (Georg Friedrich Händel)
 
Veranstaltung in: Düsseldorf
 
Die Große Gala-Nacht der Operette
05.10.2014 bis 14.03.2015
  Die Große Gala-Nacht der Operette  
Galanacht der Operette: Die grosse Gala Nacht der Operette

Die Ära der beliebtesten Operettenmelodien!
Ein internationales Starensemble mit Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester

Grosse Stimmen, prachtvolle Kostüme und traumhafte Tanzszenen erwarten Sie zur "Grossen Gala-Nacht der Operette".

Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn Melodien, die vor vielen Jahrzehnten erschaffen wurden, heute immer noch in Konzertsälen tausende Besucher begeistern, so wie einst die Kompositionen eines Johann Strauss, Franz Lehar, Emmerich Kalman, J. Offenbach in einem wahren Siegeszug durch alle grossen Theater Europas Millionen Operettenliebhaber verzauberten. Die Operette lebt wie eh und je und erfüllt immer noch Sehnsucht nach grossen Gefühlen und vielleicht auch ein Stück Traumwelt.

"Die Grosse Gala-Nacht der Operette" entführt mit hervorragenden Solisten, Ballett und dem Golden Star Orchester das Publikum in die Welt der ewig jungen Operette.

Eine musikalische Reise zu Liebeslist und Liebeszwist, zu Grafen und verliebten Paaren mit stetigem Happy End. Gute zwei Stunden triumphiert die heile Welt der Operettenbühne über jede Alltagssorge. Grosse Stimmen begeistern in ihrer ganzen Meisterschaft, das Ballett verzaubert mit prachtvollen Kostümen und traumhaften Choreografien.

Das Orchester, auf der Bühne musizierend, lädt ein zu einem Ausflug zu den Klassikern der Operette wie: FRAU LUNA, DIE CSARDASFÜRSTIN, WIENER BLUT, GRÄFIN MARIZA, DER VOGELHÄNDLER, DIE BLUME VON HAWAI, FLEDERMAUS, HOCHZEITSNACHT IM PARADIES, VIKOTORIA UND IHR HUSAR, Giuditta.
Die Lieblingsmelodien aus 10 Operetten laden Sie ein zu einer musikalischen Reise.

Ein Abend grosser Gefühle und unvergessener Melodien in einem einzigartigem Rausch brillanter Stimmen, witzigem Spiel und farbiger Träume aus Licht eines bewegten Bühnenbildes. Info und Termine Galanacht der Operette
 
Veranstaltungen in: Bayreuth, Chemnitz, Cottbus, Dresden, Gera, Greiz, Halle / Saale, Hildesheim, Hoyerswerda, Kaiserslautern, Leipzig, Mainz, Nürnberg, Potsdam, Saarbrücken, Würzburg, Wiesbaden, Zittau, Zwickau
 
Nacht der Operette
01.11.2014 bis 11.04.2015
  Nacht der Operette  
Nacht der Operette: Sie sind in unseren Köpfen, wir hören sie immer wieder, diese zeitlosen Melodien, die wir summen und pfeifen, wenn wir guter Laune sind, und die eigentlich schon immer in unserem Leben waren. Sie gehören einfach zu unserem Kulturerbe, und doch weiss kaum einer genau, woher sie eigentlich stammen. Vorhang auf, denn bei dieser Show werden Sie es erfahren. Diese unvergesslichen Melodien stammen aus der Operette.

"Nacht der Operette" begeistert mit einer Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten ein Publikum jeden Alters, und setzt sich mit diesem Musiktheatergenre auf eine ganz neue und frische, manchmal auch gewagte Art und Weise auseinander. Sie erleben mit uns einen Theaterabend, nach dem Sie garantiert bestens gelaunt, singend und pfeifend nach Hause gehen.

Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische und spritzige internationale Ballett und nicht zuletzt das grosse Orchester des Warschauer Operettentheaters entführen Sie in die faszinierende Welt der Operette. Romantik, Sehnsucht, Liebe, Witz, ein spektakuläres Bühnenbild, faszinierende Kostüme und rasante Tanzszenen machen diese Show zu einem Highlight.

Ein "Best of" der Operette der letzten 150 Jahre:

Ausschnitte aus "Die Fledermaus", "Die lustige Witwe", "Im Weissen Rössl", "Das Land des Lächelns", "Die Csardasfürstin", "Der Vogelhändler", "Der Zigeunerbaron", "Eine Nacht in Venedig", "Der Bettelstudent", "Gräfin Mariza", aber auch aus Offenbachs "Pariser Leben", "Die schöne Helena" und "Orpheus in der Unterwelt" und vieles mehr begeistern sowohl die Kenner der Operette als auch ein Publikum, das dieses Genre ganz neu und zum ersten Mal entdeckt. Die Vielfältigkeit der spektakulären Bühnenbilder entsteht durch innovative Bühnentechnik mit modernsten Videoprojektionen, die den Zuschauer in die jeweilige Szene eintauchen lassen. Info und Termine Nacht der Operette
 
Veranstaltungen in: Böhlen, Bühl, Ballenstedt, Eckernförde, Erfurt, Euskirchen, Frankenthal, Göppingen, Göttingen, Greiz, Halle / Saale, Heilbad Heiligenstadt, Hildburghausen, Ingolstadt, Leipzig, Lutherstadt Wittenberg, Mühlheim Am Main, Niedernhausen, Rüsselsheim, Schwabach, Siegen, Thale/Harz
 
Zauberflöte Für Jung & Alt
07.12.2014 bis 04.01.2015
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltungen in: Aalen, Augsburg, Bayreuth, Berlin - Charlottenburg, Bielefeld, Bremen, Hagen, Hamburg, Hameln, Hannover, Hof / Saale, Salzburg, Würzburg
 
Nabucco Open Air - Schaumbergplateau Tholey
09.08.2014
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Tholey
 
Hänsel und Gretel - Freies Landestheater Bayern
28.12.2014
  Hänsel und Gretel (Engelbert Humperdinck): Generationen von Kindern bescherte das Märchenspiel das erste, unvergessliche Opernerlebnis. Mit der beliebten und erfolgreichen Münchner Fassung wartet das Freie Landestheater Bayern in diesem Jahr auch in der Stadthalle auf. Hänsel und Gretel ist eine der spannendsten Geschichten der deutschen Romantik, enthalten in der bekannten Märchensammlung der Gebrüder Grimm. In der unübertroffenen Vertonung des spätromantischen Komponisten Engelbert Humperdinck ist sie auch eine der schönsten, für viele sogar "die" schönste Märchenoper der gesamten Musikliteratur. Die Besonderheit der authentischen Inszenierung liegt im romantischen Bühnenbild, dem transparenten Orchesterklang, einem Kinderensemble und Mundartdialogen in herrlich kraftvoller, bayerischer Sprache. Freuen Sie sich auf die bekannten Lieder Abendsegen, Suse, liebe Suse, Ein Männlein steht im Walde, Schwesterlein, komm tanz mit mir, den Knusperwalzer und die vielen anderen eingängigen Melodien. Info und Termine Hänsel und Gretel (Engelbert Humperdinck)
 
Veranstaltung in: Erding
 
Hänsel und Gretel - Theater, Oper und Orchester Halle
02.12.2014 bis 21.12.2014
  Hänsel und Gretel (Engelbert Humperdinck): Info und Termine Hänsel und Gretel (Engelbert Humperdinck)
 
Veranstaltung in: Halle
 
Armin Stöckl Präsentiert die Musical- und Operettengala: das Beste in einer Show
21.03.2015
  Musical und Operetten Gala: Info und Termine Musical und Operetten Gala
 
Veranstaltung in: Crimmitschau
 
Das Tapfere Schneiderlein - Staatsoper im Schiller Theater
06.03.2015 bis 22.03.2015
  The Turn Of The Screw - Staatsoper im Schiller Theater  
Das Tapfere Schneiderlein (Wolfgang Mitterer & Brüder Grimm): Info und Termine Das Tapfere Schneiderlein (Wolfgang Mitterer & Brüder Grimm)
 
Veranstaltung in: Berlin
 
Nabucco - Domplatz Mainz
17.08.2014
  Nabucco - Domplatz Mainz  
Nabucco (Giuseppe Verdi): Ein kulturelles Highlight von höchster Qualität - die Oper Nabucco von Giuseppe Verdi - gesungen von Solisten der Arena di Verona, der Staatsoper Sofia und internationalen Opernhäusern erwartet Sie. Dieser einmalige Opernabend mit über 130 Mitwirkenden, u.a. mit der Ausnahmemezzosopranistin Silke Hartstang, (Abigail) die seit Jahren jeden Sommer die Hauptrollen der Aida und Abigail singt, der Bass Silvio Tullio Falzoni (Zacharias) der seit 8 Jahren alle Hauptrollen seines Faches vor 25.000 jubelnde Zuschauern in der berühmten Arena vorträgt, Stoyan Daskalov(Ismael), der als lyrischer Tenor am italienischen und internationalen Tenorhimmel immer näher rückt, und nicht zuletzt der "Nabucco" selbst, Alexander Krunev, der inzwischen 180 Nabucco-Rollen auf den Bühnen der ganzen Welt zählen kann.

Das Orchester und der Chor "Plovdiver Symphoniker" unter der Leitung des Dirigenten Nayden Todorov , der sich durch seine temperamentvolle, jedoch feinfühlige Leitung auszeichnet, wird diesen unvergesslichen Opernabend glanzvoll darbieten.
Die Regie dieses monumentalen "Nabucco" führt die Regisseurin Nadja Hristozova. Kostüme und Bühnenbilder werden gesondert für diesen Abend von der Staatsoper Plovdiv zur Verfügung gestellt.

Nabucco ist ein Frühwerk von Giuseppe Verdi, der die Oper komponierte als 28jähriger, in der sicherlich verzweifelten Zeit seines Lebens- und zwar nach dem Tod seiner jungen Frau und ihrer beiden Kinder.
Man übergab ihm das "Libretto" (Operntext) der Oper Nabucco, der die Geschichte des letzten Königs der Babylonier erzählt. Er hatte keine Freude mehr am Leben und an der Musik. Er lebte alleine, einsam, verbittert und ohne Perspektiven für die Zukunft. Er kam nach Hause mit dem Manuskript der Oper unter dem Arm und warf es auf den Tisch. Zufällig las er die Worte des Gefangenenchores "Zieht Gedanken, auf goldenen Flügeln, zieht, Gedanken, ihr dürft nicht verweilen! Lasst Euch nieder auf sonnigen Hügeln, dort wo Zions Türme blicken ins Tal....... zieht Gedanken, lindert der Knechtschaft Qual!"

Er bekam durch diese biblischen Wörter wieder ein Hoffnungsschimmer für die Zukunft, fing an die Oper "Nabucodonosor" zu komponieren. Heute einen Vers.....morgen einen anderen Vers; allmählich wurde die Oper vollständig. Die Uraufführung fand in der Mailänder Scala am 9. März 1842 statt. Es war ein überwältigender Erfolg. Das Publikum in der Mailänder Scala, die noch heute zum berühmtesten Operntheater der Welt zählt, hatte gemerkt, dass die italienische Oper einen innovativen Impuls bekommen hatte. Giuseppe Verdi schrieb viele Jahre später in seiner autobiographischen Skizze:"Nabucco ist die Oper, mit welcher in Wahrheit meine künstlerische Laufbahn begann". Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Mainz
 
Carmina Burana - Venezia Festival Opera
10.08.2014 bis 15.08.2014
  Carmina Burana - Venezia Festival Opera  
Carmina Burana (Carl Orff): Carmina Burana
Carl Orffs Meisterwerk als Open Air


Ein wuchtiger Chor, mitreissende Rhythmen und wunderschöne Melodien ? Orffs Meisterwerk "Carmina Burana" zieht mit seinem einzigartigen Klang Menschen auf der ganzen Welt in seinen Bann. Am 10. August 2014 bringt die Venezia Festival Opera die erfolgreiche Produktion im Kultur- und Freizeitpark Tanzbrunnen auf die Bühne und wird dem Publikum ein unvergessliches Klassik-Erlebnis mit diesem grossen Meilenstein der Musikgeschichte bereiten.

Carl Orff vertonte im Jahr 1937 für seine "Carmina Burana" ausgewählte Texte einer um 1300 entstandenen Lieder- und Gedichtsammlung. Die in Benediktbeuern gefundenen Dokumente wurden im Spätmittelalter von Studenten, fahrenden Gesellen und Klerikern verfasst, die in volkstümlichem und zum Teil recht derben Ton ihrer Lebensfreude Ausdruck verliehen. Neben Spottgedichten finden sich Lieder vom Trinken, Feiern und Lieben. Orff hat in seiner Musik diesen Text perfekt umgesetzt und die Musik spiegelt die Lebensfreude und Vitalität der mittelalterlichen Vorlage wider. Bevor im zweiten Teil des Konzerts die Carmina Burana zu hören sein wird, stimmen Solisten, Chor und Orchester der Venezia Festival Opera mit Orchesterstücken wie etwa der berühmten "Morgenstimmung" von Edvard Grieg oder dem "Ungarischen Tanz" von Johannes Brahms auf Orffs Meisterwerk ein. Ausserdem steht im Nachklang des grossen Jubiläumsjahrs 2013 steht auch Musik von Giuseppe Verdi auf dem Programm, wie etwa die Arie des Nabucco und der mitreissende "Gefangenenchor". Dirigiert wird das Konzert von Maestro Nayden Todorov, der vergangenes Jahr in Bulgarien die begehrte Auszeichnung "Musiker der Jahres" erhielt, was etwa dem hiesigen "ECHO Klassik" entspricht.

Künstler:
Heidi Manser, Sopran
Orchester und Chor der Venezia Festival Opera
Oscar de la Torre, Tenor
Nayden Todorov, musikalische Leitung Info und Termine Carmina Burana (Carl Orff)
 
Veranstaltungen in: Köln, München, Nürnberg
 
Aida - Freilichtbühne Killesberg
16.08.2014
  Aida (Giuseppe Verdi): Info und Termine Aida (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Stuttgart
 
Die Zauberflöte - Liederhalle Stuttgart
02.01.2015
  Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart): Info und Termine Die Zauberflöte (Wolfgang Amadeus Mozart)
 
Veranstaltung in: Stuttgart
 
Philip Glass: The Photographer
14.09.2014
  The Photographer (Philip Glass): Info und Termine The Photographer (Philip Glass)
 
Veranstaltung in: Köln
 
Das Schwarzwaldmädel
10.05.2015 bis 31.05.2015
  Schwarzwaldmädel (Leon Jessel): Info und Termine Schwarzwaldmädel (Leon Jessel)
 
Veranstaltungen in: Berlin-Mitte, Oranienburg
 
Carmen - Volksoper Wien
24.01.2015 bis 30.01.2015
  Carmen (Georges Bizet): Info und Termine Carmen (Georges Bizet)
 
Veranstaltung in: Wien
 
Nabucco - Brunnenhof der Residenz München
10.08.2014
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: München
 
Nabucco Oper von G. Verdi - Gilde Parkbühne Hannover
31.07.2014
  Nabucco (Giuseppe Verdi): Info und Termine Nabucco (Giuseppe Verdi)
 
Veranstaltung in: Hannover
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 574