Deutschland-Tickets
Rock & Pop in Deutschland. Eintrittskarten online.
Rock & Pop: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: Milow: We Must Be Crazy Tour, Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015, Night Of The Proms 2014, Revolverheld: Immer...

Deutschland Rock & Pop

Die beliebtesten Konzerte aus dem Bereich Rock & Pop.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 948
 
 
Milow: We Must Be Crazy Tour
04.09.2014 bis 01.12.2014
  Milow: We Must Be Crazy Tour  
Milow: Ausgedehnte Tournee im September & November Bundesweit zwölf Zusatzkonzerte !
Neues Album ?Silver Linings? von Null auf Sieben in die Albumcharts
Aktuelle Single ?We Must Be Crazy? auf Höhenflug


Manchmal muss man im Leben loslassen, um die Dinge wieder in den Griff zu bekommen. Das galt auch für Milow. Der charismatische Singer/Songwriter aus Belgien landete ab 2006 einen Hit nach dem anderen, triumphierte in unzähligen Konzerten als grandioser Storyteller und Musiker. Keine Frage: Das erste Jahrzehnt im neuen Jahrtausend ist untrennbar mit der weichen, dennoch aber enorm eindringlichen Stimme von Jonathan Vandenbroeck, wie Milow bürgerlich heisst, verbunden. Und mit seinen Top-Hits wie ?Ayo Technology?, ?You Don?t Know?, ?You And Me (In My Pocket)? oder ?Little In The Middle?.

Nach längerer Tour-Pause präsentiert der Künstler seine neuen Songs ? wie natürlich auch all die grossen Hits ? auf den bereits sehr gut verkauften ?We Must Be Crazy?-Sommer-Daten in Wolfhagen, München, Salem, Hanau und Bochum. Im Herbst folgt eine ausgedehnte Headliner-Tour durch Europa. Im Zeitraum zwischen 04. September und 26. November gastiert Milow in Berlin, Hamburg, Flensburg, Bremen, Köln, Hannover, Stuttgart, Freiburg, Leipzig, Magdeburg, Bielefeld und Bamberg. Gemeinsam mit seiner hochkarätig besetzten Band wird Milow seinen Status als grossartiger Musiker und charismatischer Live-Performer erneut untermauern.

Info und Termine Milow
 
Konzerte in: Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Flensburg, Freiburg, Graz, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Linz, Luxembourg-City, Magdeburg, Salzburg, Stuttgart, Wien
 
Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015
05.03.2015 bis 13.06.2015
  Johannes Oerding: Alles Brennt - Tour 2015  
Johannes Oerding: "Vor vielen Leuten spielen ist besser als vor wenigen ? wo ich spiele ist mir egal. Hauptsache, es stehen 50.000 Leute davor...".Mit einem Augenzwinkern lässt uns Johannes Oerding wissen, dass er trotz aller Erfolge noch nicht da ist, wo er hin will. Und wo das ist, weiss der der 32-jährige Wahlhamburger genau. Sein drittes Album "Für Immer Ab Jetzt" erschien im Januar 2013, hielt sich wochenlang in den Charts und erreichte Platz 4! Sein Weg bis hierhin lässt sich für Oerding mit einem Wort zusammenfassen: "Hollywood". So nennt er Dinge, die ihm unerreichbar erscheinen. Und Künstler sein, das ist verdammt weit weg, wenn man vom Dorf kommt. Bei einem Auftritt seiner Schülerband wurde er 1999 von Hamburger Produzenten entdeckt, bekommt Zeit zur Entwicklung, soll sich in Geduld üben und so viel wie möglich live spielen. Das hat sich ausgezahlt, selbst der heilige Udo Lindenberg attestierte ihm eine "Kehle aus Gold", es folgt der Plattenvertrag - und dann beschleunigt er in einer Handvoll Jahren von Null auf Hundert: "Erste Wahl", "Engel", Major-Label, "Erste Wahl Re-Edition", "Boxer", von 0 auf 11 in die Charts und jedes Jahr mindestens hundert Konzerte. Also die perfekte Basis für sein viertes Album "Alles brennt", für das sich die Fans allerdings noch bis voraussichtlich Ende dieses Jahres gedulden müssen. Seine grosse Leidenschaft für die Bühne aber ist nach wie vor ungebrochen. Er ist für's live Spielen gemacht, das ist sein Element. Klar, dass Johannes Oerding sich auf seiner ausgesprochen umfangreichen Frühjahrstour kaum eine Pause gönnt... Info und Termine Johannes Oerding
 
Konzerte in: paderborn, Aachen, Berlin, Braunschweig, Bremen, Cottbus, Düsseldorf, Dresden, Emden, Freiburg, Fulda, Göttingen, Hamburg, Hannover, Jena, Köln, Karlsruhe, Kiel, Koblenz, Konstanz, Lübeck, Leipzig, München, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neubrandenburg, Offenbach Am Main, Osnabrück, Ravensburg, Recklinghausen, Rostock, Saarbrücken, Siegen, Straelen, Stuttgart, Würzburg, Wilhelmshaven, Zwickau
 
Night Of The Proms 2014
27.11.2014 bis 21.12.2014
  Night Of The Proms 2014  
Night Of The Proms: Night of the Proms 2014: Italienischer Weltstar trifft britisches Stimmwunder

Die erfolgreiche Tourneeproduktion in 2014 mit Zucchero, Katie Melua, Marlon Roudette, Madeline Juno und John Miles (München, 25.07.2014)

In diesem Jahr lädt die Night of the Proms zu einem aussergewöhnlichen Mix exzellenter Musikstars ein. Neben dem italienischen Superstar Zucchero präsentieren auch das britische Stimmwunder Katie Melua, Marlon Roudette und Madeline Juno ihre grössten Hits in neuem sinfonischem Gewand. Zusammen mit dem 75-köpfigen Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Dirigent Robert Groslot zelebrieren diese Vollblutmusiker den Brückenschlag zwischen Klassik und Pop in einer dreieinhalbstündigen Show der Extraklasse.

Zucchero, der in Deutschland 1991 mit ?Senza uns Donna? im Duett mit Paul Young den Durchbruch schaffte, ist der erfolgreichste italienische Künstler weltweit und hat in seiner Karriere weit mehr als 30 Millionen Alben verkauft. Seine musikalische Reputation sorgt dafür, dass es kaum noch namhafte Künstler gibt, die noch nicht mit ihm zusammen auf einer Bühne gestanden sind oder gemeinsam mit ihm Songs produziert haben. Zu seinen Bewunderern zählen musikalische Grössen wie Sting, Eric Clapton, Randy Crawford, Joe Cocker, Brian May und Luciano Pavarotti, seine englischen Texte steuert nicht selten Bono von U2 hinzu.

Katie Meluas Welthit "Nine Million Bicycles" beförderte die Britin 2004 prompt in den Pophimmel. Die Erfolgsgeschichte der in Georgien geborenen Sängerin begann 2003 mit der Veröffentlichung ihrer Debütsingle "The Closest Way to Crazy", die auf Anhieb Platz zehn der Charts erreichte. Mit über 11 Millionen verkauften Tonträgern gehört Katie Melua zu den erfolgreichsten britischen Sängerinnen des neuen Jahrtausends. Katie Melua begeistert nicht nur mit ihrer Ausstrahlung und Bühnenpräsenz, sondern vor allem mit ihrer aussergewöhnlichen Stimme, die ihren Songs eine besondere Tiefe verleihen.

Der Londoner Künstler und Ex-Frontmann des Nummer Eins-Duos Mattafix - Marlon Roudette - hat gleich mit der ersten Solo-Single ?New Age? bewiesen, dass er auch auf Solo-Pfaden ein feines Gespür und sicheres Händchen für Songs hat, die unter die Haut gehen. Der von Guy Chambers co-komponierte Smash-Hit ?New Age? schaffte 2011 den Direkteinstieg in die deutschen Single- Charts und hielt sich dort ganze acht Wochen lang. Mit seiner Hilfe konnte sich Marlon als erfolgreicher Solo-Künstler in Europa etablieren. Die erste Single ?When the Beat Drops out? des neuen Albums ?Electric Soul? stieg Anfang Juli 2014 in die Top Ten der deutschen Airplay Charts ein.

Am 14. September 2013 stellte Madeline Juno auf YouTube ihre erste Single ?Error? vor, die innerhalb von drei Monaten über eine Million Zuschauer fand. Blutjung und doch musikalisch längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Die siebzehnjährige Madeline Juno schickt sich an, die glaubwürdige Stimme einer neuen Generation zu werden. Über vier Jahre bastelte die Singer/Songwriterin an ihrem eindringlichen Erstlingswerk ?The Unknown?. Entstanden ist ein hinreissendes Coming-Of-Age-Album, das jeden mitten ins Herz treffen wird.

Mit Ksenija Sidorova präsentiert die Night of the Proms eine aussergewöhnliche Klassiksolistin am Akkordeon, einem für die Klassik eher aussergewöhnlichen Instrument. In Soli und zusammen mit den anderen Künstlern ist sie die Klassik-Botschafterin der Night of the Proms 2014. Info und Termine Night Of The Proms
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Mannheim, Oberhausen, Stuttgart
 
Revolverheld: Immer in Bewegung Tour 2014
09.10.2014 bis 14.12.2014
  Revolverheld: Immer in Bewegung Tour 2014  
Revolverheld: Revolverheld auf grosser Albumtour

An Bewegung hat es Revolverheld noch nie gemangelt. Seit die Band vor nunmehr einem Jahrzehnt zusammenfand, war sie eigentlich "immer in Bewegung" und hat dabei verdammt viel bewegt:
Top-10-Platzierungen mit allen Alben, Gold und Platin Auszeichnungen, Echo Nominierungen und etliche andere Preise. Doch neben all diesen Statistiken haben die sympathischen Hamburger vor allem die Herzen vieler Fans mit ihren Songs wie "Freunde bleiben", "Mit Dir chilln", "Spinner" oder "Halt Dich an mir fest" feat. Marta Jandová bewegt. Revolverheld waren und sind immer da, wo eine echte Band hingehört ? auf die Bühne, bei Ihren Fans. Nach hunderten von Livekonzerten gelten Sie als eine der mitreissendsten und besten Live-Bands der Republik.

Mit diesem Selbstverständnis hat das Quartett jetzt ihr viertes Studio-Album "Immer in Bewegung" fertiggestellt. Als Produzent der 12 Tracks verpflichteten sie Philipp Steinke (Bosse, Boy), dem es gelang, die Band behutsam in neue Richtungen zu lenken, an Grenzen zu bringen und sie in dem Mut zu unterstützen, Dinge frisch und anders anzudenken. Das Ergebnis gibt ihnen Recht: "Immer in Bewegung" ist ein wunderbar vielseitiges und vielleicht sogar das beste Revolverheld Album bis jetzt geworden.

"Das kann uns keiner nehmen", die erste Single aus dem neuen Album, ist eine mitreissende, lebensnahe Hymne in bester Revolverheld-Manier. Der Track über den Wert echter Freundschaft trifft den Nagel auf den Kopf und ist eine echte Analogie auf die besondere Chemie bei Revolverheld. Eine Chemie und Energie, die auf das Publikum überspringt.

Live präsentieren Revolverheld ihre neuen Songs 2014 auf der "Immer in Bewegung Tour". Info und Termine Revolverheld
 
Konzerte in: rostock, Aurich, Bochum, Bozen, Dresden, Flensburg, Halle / Westfalen, Imst, Kaiserslautern, Kempten, Lüneburg, Lingen (ems), Magdeburg, Mainz, Nürnberg, Offenburg, Salzburg, Stade, Würzburg
 
Ray Wilson And Quintett: Genesis Classic
27.09.2014 bis 21.11.2015
  Ray Wilson  
Ray Wilson: Info und Termine Ray Wilson
 
Konzerte in: metzingen, Ahrensburg, Ballenstedt, Berlin, Birkenfeld, Bochum, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Dinslaken, Dresden, Emden, Freiburg, Greiz, Hagen / Hohenlimburg, Halle / Saale, Kiel, Leverkusen, München, Magdeburg, Niedergörsdorf, Ortsteil Altes Lager, Remscheid-Lennep, Rostock, Schönenberg-Kübelberg, Uhingen, Zarpen, Zwickau
 
Bryan Adams: Reckless - 30th Anniversary Tour
03.12.2014 bis 15.12.2014
  Bryan Adams: Reckless - 30th Anniversary Tour  
Bryan Adams: Rocker für alle Jahreszeiten: Bryan Adams

Rock-Superstar ohne Allüren im Dezember live
30 Jahre Nonstop-Erfolg

Seit mehr als drei Jahrzehnten begeistert Bryan Adams Millionen Fans weltweit nonstop mit Bestseller-Songs und vehementen Live-Auftritten. Seine CDs eroberten stets die Spitzen der internationalen und deutschen Charts, erreichten multiplen Gold- und Platinstatus. Seine Hitsingles entwickelten sich zu Rockhymnen. Bryan Adams ist ein Rocker für alle Jahreszeiten, dessen Konzerte Adrenalin pur sind. Im Dezember tourt der Rock-Superstar ohne Allüren mit seiner Band aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums der Veröffentlichung seines überragenden "Reckless"-Albums mit Bestsellern wie "Run To You", "Kids Wanna Rock", "Somebody", "Summer Of ?69" und "Heaven". Berlin, Stuttgart, Köln und München sind vom 3. bis 10. Dezember die deutschen Stationen.

Unabhängig von aktuellem Schallplattenerfolg gilt Bryan Adams als einer der weltweit populärsten Live-Interpreten. Während seine Hitsongs stets die internationalen Charts dominierten, zog er die Massen mit absoluter Natürlichkeit und überschäumender Spielfreude in seinen Bann. Auch im dritten Jahrzehnt seiner beispiellosen Karriere bleibt er der glaubwürdige Rock?n?Roller, dessen Beliebtheit nicht von Moden und Trends abhängig ist.

Über 65 Millionen Tonträger und Nr. 1-Status in mehr als 40 Ländern dokumentieren eine einzigartige Resonanz, die ihre Entsprechung in ausverkauften Tourneen rund um den Globus findet. Bryan Adams und seine langjährigen Begleiter, Keith Scott (Leadgitarre) und Mickey Curry (Drums) sowie Keyboarder Gary Breit und Bassist Norm Fisher, präsentieren eine mitreissende Show, bei der sich selbstverständlich Hits und Highlights seiner einzigartigen Karriere aneinanderreihen.

Vier Mega-Hits verdeutlichen die musikalische Dominanz von Bryan Adams in den 90ern: "Everything I Do", "Please Forgive Me", "All For Love" und "Have You Ever Really Loved A Woman". Schon Mitte der 80er hatte sich Adams seinen Platz in der ?Rock?n?Roll Hall of Fame? erspielt, als er mit den "Reckless"-Klassikern "Summer Of ?69", "Somebody" und "Run To You" sowie "Cuts Like A Knife" Weltruhm erlangte.

Adams ist den Hits nie hinterhergelaufen. Er war schon immer dem gradlinigen Gitarren-Rock verfallen. Energiegeladene Lieder und rauer Gesang sind längst zu seinem Markenzeichen geworden. Dass er so ganz nebenbei auch wunderschöne Balladen schreibt, konnte nicht überhört werden. "Everything I Do", der Ohrwurm aus dem ?Robin Hood?-Film, wird als eine der erfolgreichsten Singles aller Zeiten in die Annalen der Rockgeschichte eingehen. Superhits wie "Have You Ever Really Loved A Woman?", "The Only Thing That Looks Good On Me Is You", "Cloud No. 9?, "The Best Of Me? oder "Here I Am? zählen zu weiteren herausragenden Chartbreakern.

Bryan Adams live ? das sind mehr als zwei Stunden ungebremste Energie und totales Engagement analog zu dem Versprechen seines Millionensellers "Let?s Make A Night To Remember". Es ist, wie es seine Rockhymne "Straight From The Heart" treffend beschreibt: Direkt von seinem Herzen in die seiner Fans.

In den letzten Jahren hat Bryan Adams auch als begabter Fotograf auf sich aufmerksam gemacht. Auf diesem künstlerischen Gebiet erweist sich Adams erneut als absoluter Meister seines Fachs. Info und Termine Bryan Adams
 
Konzerte in: Berlin, Innsbruck, Köln, München, Stuttgart, Wien
 
Gregor Meyle: New York - Stintino Tour
06.09.2014 bis 26.04.2015
  Gregor Meyle: New York - Stintino Tour 2014  
Gregor Meyle: Gregor Meyle lädt zur musikalischen Reise von New York bis Stintino ein

"Gregor Meyle ist für mich eine der grössten Entdeckungen der letzten 10 Jahre", sagt Xavier Naidoo und lädt den Singer-Songwriter zu seiner neuen Show "Sing meinen Song ? das Tauschkonzert" ein. Es folgen zahlreiche fantastische, emotionale musikalische Momente, die Gregor mit Sarah Connor, Andreas Gaballier, Sasha, Roger Cicero, Sandra Nasic, Xavier Naidoo und Millionen Zuschauern teilt. Er wird zum Publikumsliebling der Show.

Mit seinem nunmehr vierten Studio-Album "New York ? Stintino im Gepäck macht er weiterhin das, was er seit Jahren am liebsten tut: Er geht auf Club-Tournee, um ganz nah bei seinem Publikum zu sein. Seine Fans erleben wieder Songs über Momente, die man nie vergisst, über Bescheidenheit, Neugier und Perspektivenwechsel. Musikalische Augenblicke voller Bilder und Emotionen, die wir alle kennen, die aber selten so schön in Noten und Worte gekleidet werden, wie von Gregor Meyle. Immer intensiv und intim verzaubert Meyle sein Publikum mit musikalischer Brillanz und purem Entertainment. Auf der Bühne gibt?s das Leben durch seine Brille betrachtet, inklusive persönlicher Geschichten zur Entstehung seiner Songs oder Sinnieren über all das, was für ihn in der Welt gut und auch schief läuft. Dieses Mal hat Gregor eine Menge Geschichten aus New York dabei. Wesentliche Teile seines neuen Albums sind dort in den legendären Avatar Studios entstanden, wo bereits Tom Petty, Paul McCartney, Bruce Springsteen, Eric Clapton, Miles Davis und viele weitere Weltstars aufgenommen haben. Und es gibt auch Neuigkeiten aus dem beschaulichen Stintino auf Sardinien, wo Gregor sich seinen Songschreiber-Arbeitsplatz auf einer Terrasse mit Meerblick eingerichtet hat, bei Rotwein und Köstlichkeiten, die diese Insel bietet.

Wer Gregor Meyle schon einmal live erlebt hat, weiss, es gibt keine inszenierte Bühnenversion des Künstlers. Sein Auftritt ist 100% Gregor Meyle und dazu gehört auf alle Fälle auch die Interaktion mit seiner Band und dem Publikum. Manchmal kocht er sogar auf der Bühne für die Zuhörer den "besten" Cappuccino. Info und Termine Gregor Meyle
 
Konzerte in: berlin, Aschaffenburg, Backnang, Baden-Baden, Beckum, Bellheim, Bielefeld, Bonn, Celle, Delmenhorst, Dornbirn, Dortmund, Dresden, Essen, Freiburg, Giessen, Hamburg, Hannover, Köln, Kiel, Krefeld, Leipzig, München, Mainz, Mannheim, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Rostock, Roth, Salzburg, Simmozheim, Stainz, Stallhof/Stainz, Wien, Winterberg
 
The Australian Pink Floyd Show: Welcome To The Machine 2015
27.03.2015 bis 29.04.2015
  The Australian Pink Floyd Show: Welcome To The Machine 2015  
The Australian Pink Floyd Show: THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW
WELCOME TO THE MACHINE Tour 2015

Weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band kommt 2015 erneut auf grosse Tour

Neue Show ist angelehnt an das 40-jährige Bestehen des Albums Wish You Were Here

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band spielt hierzulande ihre achte grosse Hallentour in Folge: Nach mehreren äusserst erfolgreichen Tourneen und diversen ausverkauften Shows in den vergangenen Jahren kehrt THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW auch 2015 mit neuer Show zurück nach Deutschland.

Ihre Tour stellen die Australier im kommenden Jahr unter das Motto WELCOME TO THE MACHINE ? zugleich Songtitel und Hommage an das Pink Floyd-Album Wish You Were Here. Sie ist die bis dato umfangreichste Deutschlandtour und führt die Band im März und April 2015 in insgesamt 26 Städte, darunter Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt und Köln.

Wish You Were Here wurde in dem vor allem durch die Beatles weltberühmt gewordenen Tonstudio Abbey Road Studios in London aufgenommen und erschien im September 1975. Es enthält lediglich fünf Titel, die alle nahtlos ineinander übergehen ? darunter der bekannte Song Shine On You Crazy Diamond, eine Würdigung an das frühere Pink Floyd-Bandmitglied Syd Barrett. Das 40-jährige Bestehen des Albums nimmt sich THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW zum Anlass, Wish You Were Here bei ihrer kommenden Tour gebührend zu würdigen.

Damit nicht genug: Während ihrer rund zweistündigen Show spielen die Musiker nicht nur Stücke von Wish You Were Here, sondern auch weitere Pink Floyd-Klassiker unterschiedlichster Alben. Mit jedem Ton garantiert die Band musikalische Präzision zwischen psychedelischen Sounds und Progressive Rock, die kaum vom Original zu unterscheiden ist ? und damit ein einmaliges Liveerlebnis für alle Pink Floyd-Fans bietet.

So nah an Pink Floyd wie nur möglich, aber dennoch mit einer persönlichen Note versehen, die als Hommage an die grossen Vorbilder zu verstehen ist ? das ist das Credo von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW. Durch die unbeirrbare Akribie bei ihrem Ansatz, den Sound von Pink Floyd so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt den Australiern das scheinbar Unmögliche: Die wahrhaftige Auferstehung der grossartigsten Rockmusik, die jemals geschrieben wurde. "Setting the gold standard", bringt es die TIMES auf den Punkt.

Seit über fünfundzwanzig Jahren besteht die Tribute-Band, weltweite Tourneen führte die Truppe bereits in fünfunddreissig Länder ? und sie haben rund vier Millionen Tickets verkauft! Dass sie ihr Handwerk perfekt beherrschen, hat THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW damit bereits einem Millionenpublikum bewiesen und selbst kritischste Fans überzeugt. Kein Wunder, zerstreuen sich angesichts des satten, aber sensibel ausgesteuerten Sounds und der Stimmen, die wie die der Originale klingen, jegliche Zweifel daran, dass hier niemand anderes als leidenschaftliche Musiker auf der Bühne stehen. In Kombination mit einer aufwändigen Licht- und Lasershow sowie passenden Videoprojektionen und Animationen, die die Musik stets visuell untermalen, werden die Deutschlandauftritte von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW im kommenden Jahr mit Sicherheit erneut zu einem herausragenden Konzerterlebnis. Info und Termine The Australian Pink Floyd Show
 
Konzerte in: Aurich, Berlin, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Erfurt, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe, Kempten, Leipzig, München - Freimann, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neu-Ulm, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Würzburg
 
Adoro - Live mit Orchester und Band
25.02.2015 bis 25.03.2015
  Adoro - Live mit Orchester und Band  
Adoro: Adoro zieht es wieder auf die Bühne, um Klassikfans, wie auch Freunde der Pop-Musik gleichermassen zu begeistern. Das Quartett erstklassiger Opernsänger geht im Frühjahr 2015 auf grosse Tournee. Konzerte in ausgewählten Locations und ein komplett neues Programm werden das Publikum verzaubern.

Die charismatischen Klassik-Pop Sänger von Adoro haben bisher bereits über 2 Millionen Tonträger verkauft und Million Zuschauer im TV und auf Konzerten begeistert. Nach Auftritten mit Barbra Streisand und in der Royal Albert Hall in London kündigen sie nun ihre Rückkehr auf deutsche Konzertbühnen an. Passend dazu werden Peter Dasch (Bassbariton), Nico Müller (Bariton), Jandy Christian Ganguly (Bariton) und Assaf Kacholi (Tenor) im kommenden Herbst ihr neues Album veröffentlichen.

Auch diesmal können sich die Konzertbesucher auf ein neues Live-Programm der Extraklasse freuen. Zum Repertoire gehören neben den neuen Titeln auch die Hits aus Ihren überaus erfolgreichen Vorgängeralben, die ausnahmslos mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden, darunter auch das Nummer 1 Album "Adoro". Adoro versprechen einen Abend mit mitreissenden Momenten und grosse Emotionen. Info und Termine Adoro
 
Konzerte in: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Erfurt, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Kempten, Leipzig, Lingen (ems), Magdeburg, Nürnberg, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Würzburg, Wetzlar, Zwickau
 
Nazareth: Rock´n Roll Telephone Tour
21.11.2014 bis 08.12.2014
  Nazareth: Rock'n Roll Telephone-Tour 2014  
Nazareth: Info und Termine Nazareth
 
Konzerte in: Dresden, Erfurt, Köln, Magdeburg, Nürnberg, Rostock, Stuttgart-Wangen, Würzburg
 
Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015
15.01.2015 bis 13.02.2015
  Peter Maffay & Band: Wenn das So Ist - Tour 2015  
Peter Maffay: ?Es ist Zeit für Rock?n?Roll? sagt Peter Maffay.

Peter Maffay und seine Band präsentieren den Fans ein über zweistündiges Rockkonzert mit Songs aus dem Nummer 1 Album ?Wenn das so ist?, die grossen musikalischen Meilensteine der über 40jährigen Karriere des Künstlers sowie ganz persönliche Songs in neuen Arrangements.

Peter Maffay: ?Unsere Fans haben uns die Nummer 1 in den Charts beschert, wir werden uns mit einer fetten Rock?n?Roll Party bedanken?. Mit dabei auf Tournee die legendäre Peter Maffay Band mit Peter Keller (g), Carl Carlton (g), Pascal Kravetz (g, keyb), Ken Taylor (b) und Bertram Engel (dr).

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG: ?Die Tournee ?Wenn das so ist? von Peter Maffay wird wieder ein musikalisches Glanzlicht im Konzertkalender werden. Die Menschen lieben ihn für das, was er auf und neben der Bühne macht. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir bei dieser Tournee zum ersten Mal das gesellschaftliche Engagement von Peter Maffay mit einem Euro pro Karte für die Peter Maffay Stiftung würdigen können.?

Peter Maffay bricht mit seinem aktuellen Album ?Wenn das so ist? alle Rekorde. Es ist von 0 auf Platz 1 in die Album Charts geschossen und damit das 16te Nr. 1 Album von Peter Maffay. Aktuell ist das Album bereits in der 2. Woche auf Platz 1 ?Wenn das so ist? ist ein Deutsches Rock-Album par excellence. Fans wie Fachleute zeigten sich seit der Veröffentlichung am 17. Januar begeistert von dem neuen Werk. ?Feuer im Sandkasten? titelte die Süddeutsche Zeitung. ?Peter der Grosse auf dem Zenith ? Das beste Maffay-Album aller Zeiten (Bild). ??Wenn das so ist? hat das Zeug zur Stadionhymne?. (TZ) ?Wenn das so ist? ist nach ?Ewig? aus dem Jahre 2008 Peter Maffays erstes neues Rockalbum auf RCA Deutschland/Sony Music und das 23. Studioalbum im 44sten Jahr einer beispiellosen Karriere. Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger und mehr als 10 Millionen verkaufte Konzerttickets sprechen für sich. Info und Termine Peter Maffay
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Dortmund, Erfurt, Frankfurt, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Köln, Kempten, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Riesa, Rostock, Stuttgart, Trier
 
Bryan Ferry - Live 2014
24.11.2014 bis 09.12.2014
  Bryan Ferry  
Bryan Ferry: Bryan Ferry ? Live 2014

Die Stilikone des Pop im November / Dezember 2014 in Deutschland

Konzerte in Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Hannover, Bielefeld, Frankfurt, München und Nürnberg
Tickets ab 3. Mai im Vorverkauf

Seit der ersten Veröffentlichung mit Roxy Music im Jahr 1972 gilt Bryan Ferry als einer der innovativsten und stilsichersten Musiker, Songwriter und Sänger der internationalen Pop- und Rockszene. Als Verkörperung der glamourösen und romantischen Welten aus seinen Songs gesehen, geniesst der kreative Antreiber in Punkto Kleidung und Coolness den Ruf einer absoluten Stilikone. Vom 24. November bis 9. Dezember präsentiert Bryan Ferry im Rahmen einer grossen Deutschland-Tournee die grössten Hits seiner Karriere, sowie Stücke seines kommenden Albums. Die deutschen Fans können Bryan Ferry in Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Hannover, Bielefeld, Frankfurt, München und Nürnberg live erleben.

Bryan Ferry kombinierte in seiner langen Karriere stets amerikanischen Glamour mit europäischer Erfahrung; in den letzten Jahren krönte er seinen herausragenden Ruf mit dem grossartigen Bob Dylan-Tribut "Dylanesque" (2007) und "Olympia" (2010) ? einer Zusammenstellung von neuen Kompositionen und Coverversionen.
Der ehemalige Kunst-Student ist in die visuellen Aspekte seiner Arbeit und auch in die Komposition und Aufführung seiner Musik involviert, es ist also kein Wunder, dass Bryan Ferry einige der originellsten, kontroversesten und am höchsten gelobten Albumcover der letzten vier Dekaden kreiert hat. Unter anderem zeichnet er für eine Portraitreihe mit Modell und Muse Kate Moss verantwortlich, die auch auf dem Cover von "Olympia" zu sehen ist.

2012 feierte Bryan Ferry sein vierzigstes Bühnenjubiläum als Sänger und Songwriter, in dem er seine eigenen Songs noch einmal neu und im Stil der 20er-Jahre mit seinem eigenen Jazz Orchester, The Bryan Ferry Orchestra, auf dem Instrumental-Album "The Jazz Age" verewigte. Als Regisseur Baz Luhrmann eben dieses Werk hörte, war für ihn sofort klar, dass niemand anderes als Ferry den Soundtrack zum letztjährigen Leonardo DiCaprio-Blockbuster "The Great Gatsby" schreiben musste. "A Selection Of Yellow Cocktail Music" erschien dann auch im August 2013 als "The Great Gatsby Jazz Recordings".

Als Künstler und Musiker besitzt Bryan Ferry einen Ruf mit der seltenen Mischung , sowohl klassisch als auch zeitlos modern zu sein ? eine Leistung, die er durch die legendären Aufnahmen mit Roxy Music, aber auch durch die Spannbreite und Intensität seiner Soloalben erreicht hat. Info und Termine Bryan Ferry
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Düsseldorf, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg, Stuttgart
 
Rock Legenden | Puhdys + City + Karat
02.10.2014 bis 06.12.2014
  Rock Legenden | Puhdys + City + Karat  
Karat & Die Puhdys & City: Mit zehn ganz besonderen Konzerten werden die Puhdys, City und Karat im Herbst 2014 ihre Fans begeistern. Vom 2. Oktober bis zum 21. November 2014 werden sie auf ihrer Tournee "Rock Legenden ? LIVE 2014" in den grossen Hallen des Landes zu erleben sein. Erstmals präsentieren die drei Kultbands des Ostens ein ganz einzigartiges Set mit ihren grössten Hits und den neuen Songs ihres im Spätsommer erscheinenden gemeinsamen Albums. (UNIVERSAL MUSIC)

Bereits zu Mauerzeiten feierten sie im Westen Plattenerfolge ? im Osten füllten sie mit ihren Live-Konzerten die grössten Hallen und landeten zuverlässig ganz vorne in den Hitparaden. Die Puhdys als geradlinige Rock`n`Roller, City mit dem spartanisch-spröden Stil und Karat als die Band der grossen romantischen Rock-Balladen.

Ihre grössten Hits wie "Geh zu ihr", "Am Fenster" und "Über sieben Brücken" sind Klassiker deutscher Rockmusik. Bei ihren Konzerttourneen verpacken sie diese immer wieder in ganz individuelle Sets. Mit "Rock Legenden - LIVE 2014" gehen sie noch einmal ganz neue Wege und so wird das Publikum erstmals nicht nur Einzelauftritte erleben, sondern ein fantastisches Zusammenspiel der Musiker aller drei Bands und spannende Duette der Frontleute Dieter "Maschine" Birr, Toni Krahl und Claudius Dreilich. Eine derart intensive Zusammenarbeit hat es in der deutschen Rockgeschichte bislang nicht gegeben. Nicht live auf der Bühne und nicht auf einem Tonträger.

Die Puhdys, City und Karat stehen zusammengerechnet seit über 120 Jahren auf der Bühne und haben über 40 Millionen Alben verkauft. Obwohl jede Band musikalisch eine ganz eigene Handschrift entwickelt hat, haben sie viel gemeinsam: Grosse Erfolge im Osten und über die Grenzen hinaus. Und doch reduzieren sie ihr musikalisches Dasein nicht auf das Abspielen ihrer alten Hits, sondern schreiben neue Songs, veröffentlichen regelmässig neue Tonträger, entwickeln sich konsequent weiter ? leben im Hier und Jetzt.

Neben den zehn "Rock Legenden"-Terminen im Oktober und November geht ein weiteres Highlight in den Vorverkauf: 2014 werden die Puhdys 45 Jahre jung. Gefeiert wird mit vielen Gästen und Wegbegleitern am 31.10. in der Berliner o2World. Info und Termine Karat & Die Puhdys & City
 
Konzerte in: Berlin, Chemnitz, Cottbus, Erfurt, Leipzig, Magdeburg, Riesa, Rostock, Schwerin, Zwickau
 
Kathy Kelly
19.09.2014 bis 03.10.2015
  
kathy Kelly  
Kathy Kelly: Das neue Liveprogramm der langjährigen Produzentin und Frontfrau der Erfolgsband "The Kelly Family" beinhaltet zahlreiche Evergreens, gefühlvoll gesungenen Balladen, feurige Hits sowie bekannte und neu arrangierte Gospels, Spirituals und Traditionals aus Deutschland, Spanien und Irland.

Karriere

In der amerikanisch-irischen Kelly Family startete Kathy Kelly ihre beispiellose Karriere: als Mitglied der singenden Grossfamilie der Fussgängerzone wurde sie gemeinsam mit ihren Geschwistern zur weltbekannten Kultband mit Millionen von Fans und drei Millionen verkauften Videos und DVDs. Ihre 20 Millionen verkauften Tonträger, die sie als Produzentin und musikalischer Kopf der Familie wesentlich beeinflusste (darunter das Album ?Over the Hump?, die meistverkaufte Platte aller Zeiten in Deutschland), erreichten vielfachen Gold- und Platinstatus.

Kathy Kelly, die auch Mutter-Ersatz ihrer vielen Geschwister war, startete im Jahr 1999 ihre Karriere als Solokünstlerin. Die temporäre Auszeit von der Kelly Family nutzte das Multitalent ? ihres Zeichens Primaballerina, klassisch ausgebildete Opernsängerin und studierte Musikerin ? um sich sowohl für das katholische Hilfswerk ?Kirche in Not? tatkräftig zu engagieren, als auch ihre Solokarriere weiter zu forcieren. Info und Termine Kathy Kelly
 
Konzerte in: hoyerswerda, nordhausen, Bergrheinfeld, Bernau B. Berlin, Bochum-Langendreer, Bremerhaven, Emmering, Engelskirchen, Feuchtwangen, Gelnhausen, Gevelsberg, Höhr-Grenzhausen, Hergiswil, Horka, Ingolstadt, Konstanz, Lüneburg, Lauchhammer, Nagold, Neuenhagen Bei Berlin, Neumünster, Neustadt A. Rbge., Oberasbach / Kreutles, Oschersleben / Bode, Salzgitter, Saulheim, Schwarzenholz, Schwetzingen, Vetschau-Spreewald
 
Mark Forster
24.09.2014 bis 09.10.2014
  Mark Forster  
Mark Forster: REWIND
Kaum ist der Debüt-"Karton" an der Luft, macht er sich selbstständig. Ist sozusagen "Auf dem Weg". Erste Single, Charts, New Pop Festival und ein Backstage-Pass, der für Verwirrung sorgt. Zweimal Tour, ausverkaufte Clubs, drei Coverversionen im TV und viel mehr auf YouTube. Nächste Single, Charts, "Ich und Du" mit Anna Depenbusch und #4 mit Sido und "Einer dieser Steine". Dazwischen ein überraschendes Date mit dem Head of Winnweiler, das ein improvisiertes Goldenes Buch und einen Wiki-Eintrag als "Sohn der Stadt" verursacht. Was bleibt, ist der ungewohnte Zustand, jetzt manchmal "Nein" sagen zu müssen und der Gedanke an das nächste Album.

PAUSE

Ein langer Spaziergang im Herbst 2012, wegen der ganzen Fragen. Weil es unmöglich ist, zweimal auf dieselbe Art ein Album zu schreiben. Verantwortung, Songs wie Tätowierungen. Was hilft ist Ackern. Mehr Bilder, Doppelreime und die zündende Idee gegen das Verzetteln: Das Orchester als Rahmen, ein filmischer Ansatz. Kein Konzeptalbum, aber Songs wie Szenen. Immer noch Pop, aber mit einem besonderen Element. Die Texte sind biografisch und übertrieben, wie vorher ? aber nicht wie aus einem Tagebuch, eher wie in einem Spiegel. In zwei Jahren entsteht an fast jedem Tag diese Platte, die mit ihrem Vorgänger nicht zu vergleichen ist.

PLAY
Februar, Berlin. April, Hannover. August, Breslau. Oktober, Motril. Mark übernimmt mehr Regie, schraubt nicht so sehr am Sound, interessiert sich eher für Atmosphäre, Fläche und das Wroclaw Score Orchestra auf 600qm Rundfunksaal. Ralf Christian Mayer und Daniel Nitt fangen Feuer. "Königin Schwermut" als Blaupause, das Finale: "Trink auf mich". Mitten drin Kollegen. Sido auf der ersten Single "Au Revoir", Caro von Glasperlenspiel in "Hundert Stunden" und Flo Mega ist der perfekte verlorene Freund. Auf diesem Album wird geliebt, gedacht und gejagt; nach Geistern, die manchmal traurig machen. Nicht sexy Schriftsteller-traurig, sondern hässliches Rumhängtraurig ? weil es das nun mal gibt. Es geht um den Konflikt zwischen Herz und Verstand, kommt am 16. Mai und heisst:
Bauch und Kopf Info und Termine Mark Forster
 
Konzerte in: Augsburg, Berlin, Bochum, Dresden, Frankfurt Am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe, Münster, Mannheim, Marburg, Stuttgart
 
Wise Guys
31.08.2014 bis 05.09.2015
  Wise Guys 2014  
Wise Guys: Mit ihrem neuen Album "Achterbahn" starten die Wise Guys in ein rasantes neues Abenteuer und fügen ihrer beispiellosen A-cappella-Karriere ein weiteres Kapitel hinzu. Die neue CD und das neue Live-Programm sind gleichermassen vollgepackt mit allem, was das Leben so atemberaubend macht: Jede Menge Adrenalin, Spass und ganz grosse Emotionen.

Dass das Leben bisweilen eine Achterbahnfahrt ist, wissen wir alle, aber selten hat eine Band das inhaltlich so radikal umgesetzt wie die Wise Guys. Da kann es auch schon mal passieren, dass im Publikum die eine oder andere Träne verdrückt wird, wo kurz darauf ganze Ströme von Lachtränen fliessen, denn wunderschöne, tiefergehende Balladen wechseln sich ab mit neuen Knallern wie dem "Sägewerk Bad Segeberg" oder dem berüchtigten "dicken Ding". Mal kann man lauschen und versinken, dann wieder abtanzen und mitsingen. Zweieinhalb Stunden Urlaub für die Seele sind garantiert. Und dass die Wise Guys ihren Fans die älteren Klassiker nicht vorenthalten dürfen, wissen sie selbst am besten.

Nach ihrem erfolgreichen (Teil-)Ausflug in die Welt der Instrumente (die letzte CD "Zwei Welten" brachte der Band eine erneute Gold-Auszeichnung für über 100.000 verkaufte Exemplare sowie erstmals den "Echo" in der Kategorie Pop / Crossover ein) kehren die Wise Guys mit "Achterbahn" zurück zum Vokal-Pop, der ihr einzigartiges Markenzeichen ist. Herausragende deutsche Texte, eingängige Harmonien, richtig gute Arrangements - und alles a cappella.

Erstmals in ihrer Geschichte haben die Wise Guys dabei mit ihrem neuen Bass Andrea Figallo als Produzent ein Album komplett in Eigenregie aufgenommen. Figallo und Nils Olfert beteiligten sich zudem - neben den traditionellen Haupt-Autoren Daniel "Dän" Dickopf und Eddi Hüneke - als Komponisten kreativ an den Songs. Noch nie war die gesamte Band so in einen Aufnahmeprozess involviert wie dieses Mal. Mit "Achterbahn" ist den Wise Guys ein neuer Höhepunkt in ihrer musikalischen Laufbahn gelungen. Info und Termine Wise Guys
 
Konzerte in: Basel, Bergisch Gladbach, Berlin, Bochum, Bonn, Dresden, Essen, Flensburg, Frankfurt / Main, Graz, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Köln, Kempten, Lübeck, Leipzig, Leverkusen, Linz, Münster, Magdeburg, Mannheim, Saarbrücken, Salzburg, Würzburg, Zülpich, Zürich
 
Niedeckens Bap Zieht Den Stecker Tour
01.09.2014
  Niedeckens Bap Zieht Den Stecker Tour  
BAP: "It's been a long time comin' but now it's here?. Endlich. Niedeckens BAP zieht den Stecker, das ist ein Plan, der lange schon gefasst war, dessen Realisierung sich aber, zum Leidwesen von so manchem Fan, immer wieder verzögert hat. Nur einzelne Unplugged-Auftritte fanden bisher statt, über die Jahre verstreut und oft nur einem kleinen Publikum zugänglich. Mit der Tournee 2014 ergibt sich nun für alle Gelegenheit, in ausgesuchten, jeweils bestuhlten Veranstaltungsorten Niedeckens BAP einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben ? akustisch, nah und mit einem ganz neuen Programm, das sowohl selten gespielte Songs wie natürlich auch reichlich Klassiker enthalten wird.

Das Repertoire der Konzerte speist sich aus den siebzehn BAP-Studioalben sowie aus Wolfgang Niedeckens insgesamt vier Solo-LPs, deren neueste im Dezember 2012 mit namhaften amerikanischen Musikern in Woodstock eingespielt wurde. Sie wurde im Herbst 2013 veröffentlicht. Parallel dazu erschien nach dem SPIEGEL-Bestseller "Für ?ne Moment" mit "Zugabe: Die Geschichte einer Rückkehr" bei Hoffmann und Campe ein weiteres autobiographisches Buch Wolfgang Niedeckens.

Weit davon entfernt, nur eine ruhigere Lesart des längst legendären "Affrockens" zu sein, unterzieht "Niedeckens BAP zieht den Stecker" das Material einer eigenständigen Interpretation. Was eben noch Rock und Blues gewesen ist, kann nun Folk und Ballade werden. Die veränderten Arrangements, die veränderten Instrumentierungen und Klangfarben führen den Songs auch eine neue inhaltliche Dimension zu. Plötzlich verwandelt sich Wut in Melancholie, Anklage in ein der Ratlosigkeit abgetrotztes Gegenhalten und Hochstimmung in die leise Zuversicht, dass doch noch alles gut wird.

"Niedeckens BAP zieht den Stecker", das bedeutet zudem eine Konzertsituation, die wie geschaffen erscheint für den Geschichtenerzähler und BAPFrontmann Wolfgang Niedecken, der seit mittlerweile siebenunddreissig Jahren den Kölner Dialekt zum Funkeln bringt und ihm eine vorher ungekannte thematische Vielfalt und literarische Qualität eröffnet hat.

"Niedeckens BAP zieht den Stecker": Es wird viel zu erzählen, mitzuerleben und nachzufühlen geben. Info und Termine BAP
 
Konzert in: Bochum
 
Uriah Heep: Outsider Tournee 2014
19.11.2014 bis 11.12.2014
  Uriah Heep: Outsider Tournee 2014  
Uriah Heep: Es gilt das Jugendschutzgesetz: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt zur Veranstaltung, Kinder zwischen 6 und (unter) 14 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Ab einem Alter von 14 Jahren darf die Veranstaltung auch alleine ohne Erziehungsberechtigte besucht werden.
Wir empfehlen in jedem Fall einen Altersnachweis mit zu führen.

Rollstuhlfahrer und Begleiter erhalten Ihre Tickets direkt beim Circus Krone sowie über den Veranstalter.

---

URIAH HEEP
"OUTSIDER"-TOUR 2014

Uriah Heep zählen mit über 40 Mio. verkauften Alben neben Deep Purple, Led Zeppelin oder Black Sabbath zu den frühen und erfolgreichsten Vertretern des Hardrocks. Klare Gitarrenmelodien und kaskadenartiger Chorgesang wurden schon früh zu ihren Markenzeichen. Uriah Heep legen mit "Outsider" (VÖ: 06.06.2014) ihr 24. Studio Album vor, am 20.11.2014 startet die deutschlandweite "Outsider"-Tour 2014 in 17 Städten.

1970 veröffentlichten Uriah Heep ihr Debütalbum "Very 'eavy... Very 'umble?, welches heutzutage als einer der musikalischen Meilensteine des Hard Rocks gilt. Die Band hat bis heute nichts an Ausstrahlung und Charisma verloren und zählt zu einer der wichtigsten und einflussreichsten Rockformationen, die Grossbritannien je hervor gebracht hat.

Mick Box und Bernie Shaw von Uriah Heep waren neben Headliner Alice Cooper die heimlichen Stars der diesjährigen Rock Meets Classic Tournee unter der Ägide der Manfred Hertlein Veranstaltungs GmbH. Für ihre unglaubliche Bühnenpräsenz dankten ihnen die etwa 70.000 Besucher mit tosendem Applaus und Standing Ovations.

Auf der "Outsider"-Tour 2014 werden Uriah Heep ihre Fans mit Klassikern, wie "The Wizard?, "Free ?n Easy?, "Sunrise? und "July Morning?, genau wie mit neuem Material, begeistern. Supportet werden Uriah Heep auf Tour in den bayerischen Städten von der Rock Antenne Band.

URIAH HEEP:
Mick Box: Guitars, Vocals
Phil Lanzon: Keyboards, Vocals
Bernie Shaw: Lead Vocals
Russell Gilbrook: Drums, Vocals
Dave Rimmer: Bass, Vocals Info und Termine Uriah Heep
 
Konzerte in: Berlin, Bochum, Deggendorf, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Halle / Saale, Hamburg, Köln, Kempten, Landshut / Essenbach, Lauda-Königshofen, München, Mannheim, Nürnberg, Schweinfurt / Sennfeld, Stuttgart-Wangen, Wien
 
Mighty Oaks: The Golden Road Tour
10.11.2014 bis 18.12.2014
  Mighty Oaks: The Golden Road Tour  
Mighty Oaks: Mighty Oaks
The Golden Road Tour 2014

"Diese Band muss man live gesehen haben!" Selten traf dieser Satz den berühmten Nagel so genau auf den Kopf wie im Fall der MIGHTY OAKS. Denn auf der Bühne ist das international besetzte Trio eine Macht. Punkt. Oder besser: Ausrufezeichen! Ansonsten hätten sie kaum mehrere tausend Exemplare ihrer in Eigenregie produzierten und finanzierten EP »Just One Day« an den Mann bringen können; eine Leistung, die in den Zeiten des Überangebots umso mehr honoriert werden muss.

Am 28.02.2014 wurde HOWL das Debütalbum der Band veröffentlicht, welches direkt in die TOP 10 der Albumcharts einsteigen konnte. Die Single BROTHER wird im Radio europaweit hoch und runter gespielt. Die Frühjahrs Tour im April und Mai durch Europa konnten die Drei ausverkaufen und sich viele neue Fans erspielen. Der Festivalkalender der Band ist umfangreich gefüllt ? zu den Highlights gehören das Melt! Festival (GER), Latitude Festival (UK), Slottsfjell Festival (NOR), Exit Festival (SRB), Way Out West (SWE) oder das Montreux Jazz Festival (CH).

Auch wenn die drei Musiker mittlerweile in der deutschen Hauptstadt leben, ihre Musik genügt nicht nur internationalen Ansprüchen, sie selbst sind ein Paradebeispiel für musikalische Globalisierung: Der US-Amerikaner Ian Hooper, der Italiener Claudio Donzelli und der Brite Craig Saunders bilden seit 2010 eine verschworene Gemeinschaft. So simpel es klingt, so einfach war es: Über die Liebe zu handgemachten Pop-Songs auf der Grundlage der Tradition der grossen nordamerikanischen Folk-Sänger fanden sich die Drei zu einer Einheit, wie sie kreativer und inspirierender nicht sein könnte. So muss es Ende der Sechziger gewesen sein, als sich die Herren David Crosby, Stephen Stills und Graham Nash zum ersten Mal auf einer Party trafen, spontan zusammen sangen und danach Musikgeschichte schrieben.

Aber die Sechziger sind vorbei, was zählt, ist das Hier und Jetzt. Und genau dort haben sich die MIGHTY OAKS eine Nische gesucht: Ihr dreistimmiger Satzgesang, verbunden mit akustischen Gitarren und Mandolinen, verstärkt durch sanfte Basslinien, schlichte Drums und elektrische Gitarren klingt wie eine Reinkarnation der guten, alten Zeit, allerdings in deutlich modernem Gewand. Dazu kommen noch die teils melancholischen, aber am Ende doch hoffnungsvollen Texte Hoopers, die das Abenteuer, die Freiheit und die Liebe feiern.

Im HERBST geht es erneut auf Headline Tour durch Europa - die 2-monatige THE GOLDEN ROAD TOUR. Info und Termine Mighty Oaks
 
Konzerte in: Berlin, Dortmund, Esch Alzette / Luxemburg, Freiburg, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart-Wangen, Wien
 
Aneta: Just Me Tour 2014
01.10.2014 bis 22.11.2014
  Aneta Sablik - Live auf Tour  
Aneta Sablik: Es war spannend bis zur letzten Sekunde, als am Samstag Abend im Finale von DSDS erstmals drei Kandidaten um den Titel sangen. Am Ende erhielt Aneta die meisten Zuschauerstimmen und wurde damit die dritte weibliche Kandidatin, die Deutschlands erfolgreichste Musik Casting Show für sich entscheiden konnte.

Mit dem Gewinner-Song "The One" präsentierte Aneta ihre erste eigene Single. Ihre hinreissende Performance begeisterte das Publikum im Saal und Millionen Zuschauer vor den TV Screens. "The One" ist bereits als Download erhältlich und belegte kurz nach Release Platz 1 bei iTunes und Musicload!

Das Herz der schönen, 25 Jahre jungen Polin mit der grossen Stimme, die Bayern zu ihrer Wahlheimat gemacht hat, schlägt seit ihrer frühen Jugend ganz für die Musik und Schauspielerei. Sie wollte nie etwas anderes machen. Jazz, Blues und Black Music sind ihre bevorzugten Musikrichtungen und Beyoncé ihr grosses Vorbild.

Nach den Dreharbeiten zum Videoclip der Gewinner-Single "The One" wird Aneta ins Studio gehen und ihr erstes Album aufnehmen. Ganz besonders dürfen Aneta und ihre Fans sich auf den Oktober und November 2014 freuen, denn dann geht Aneta auf grosse Live - Tour! Info und Termine Aneta Sablik
 
Konzerte in: Berlin, Bremen, Burglengenfeld, Dresden, Erfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe - Durlach, Leipzig, München, Magdeburg, Mannheim, Oberhausen, Offenbach Am Main, Osnabrück, Rostock, Solingen, Stade, Stuttgart-Wangen
 
Chris Rea: The Last Open Road Tour 2014
29.10.2014 bis 26.11.2014
  Chris Rea: The Last Open Road Tour 2014  
Chris Rea: Einen Zeitraum von rund 35 Jahren umfasst die Karriere von Chris Rea, der sich seinen musikalischen Weg zwischen Pop, Latin- und Softrock sowie seinen Blues-Wurzeln bahnte. Diese besondere Bandbreite des Sängers mit der rauchigen Stimme und Weltklasse-Gitarristen trug zur Faszination und Zugkraft von Chris Rea bei. Mehr als 30 Millionen Tonträger machen ihn zu einem der erfolgreichsten britischen Pop-Protagonisten. Unter dem Motto "The Last Open Road" präsentiert Chris Rea ab Ende Oktober ein mit seinen grössten Hits und vielen Klassikern gespicktes Live-Programm in Deutschland und Österreich.

Die Fans dürfen sich auf ein "Best of Chris Rea" freuen, das Erfolge wie "On The Beach", "Let's Dance", "Julia", "Josephine", "Stainsby Girls", "Looking For The Summer", "Stony Road", "I Can Hear Your Heart Beat" und natürlich das legendäre "Road To Hell" enthält. Mit ihnen hatte sich Chris Rea als einer der herausragenden englischen Songschreiber und Interpreten profiliert. Das Publikum begleitet Chris Rea auf seiner biographischen Reise, die natürlich auch Referenzen an den Blues macht, dem schon immer eine seiner Leidenschaften gehörte.

Der Meister sparsamer Gesten und weniger Worte verstand es stets, jenseits von Mainstream und modischen Trends mit seinem sehr persönlichen Stil zu überzeugen. Der "wunderbare Songschreiber und begabte Bluessänger" (FAZ) aus der englischen Industriestadt Middlesbrough traf gerade in Deutschland schon immer auf besondere Resonanz. Hier wurden Kritiker und Fans bereits zu Beginn der Achtziger auf ihn aufmerksam, bevor er internationale Akzeptanz mit Produktionen wie "Shamrock Diaries", "Dancing With Strangers" und dem überragenden "Road To Hell" erlangte. Mit "King Of The Beach" knüpfte Chris Rea an den verfeinert-eleganten Rockstil an, der auch "Auberge", "God's Great Banana Skin" und "Espresso Logic" auszeichnete. CDs wie "Stony Road", "The Blue Jukebox", "Blue Guitars" oder "The Return Of The Fabulous Hofner Bluenotes" offenbarten ein anderes Spektrum. Neue Wege beschritt er mit dem "Santo Spirito Project" bestehend aus drei CDs und zwei Filmen, bei denen Chris Rea selbst für Drehbuch und Regie verantwortlich zeichnete.

"Als Sternstunde des Bluesrock" wurde die besondere Live-Qualität des sympathischen Künstlers von den Medien gewürdigt. So zurückhaltend er auf der Bühne wirkt, so perfekt beherrscht er sein Instrument und seine markante Stimme. Chris Rea legte nie Wert auf Show, Sprüche oder Effekte. Aber er schätzt Live-Auftritte besonders, weil er hier die Publikumsresonanz direkt spüren kann. Der begnadete Slide-Gitarrist schöpfte seine Kraft und Inspiration stets aus dem Privaten. Der Sohn eines Iren und einer Italienerin kam immer ohne Skandale aus, pflegte ein harmonisches Familienleben. Dabei offenbarte sich ein Musiker, der den Unterschied zwischen oberflächlichem Ruhm und nachhaltigem Eindruck, zwischen gesichtslosen Fliessbandproduktionen und persönlicher Aussage erkannte. Jetzt hat die Leidenschaft Chris Rea wieder gepackt und deshalb präsentiert er den Fans erneut seinen grossen Song-Kanon live. Info und Termine Chris Rea
 
Konzerte in: Baden-Baden, Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Rostock, Salzburg, Stuttgart
 
Schandmaul: Unendlich Tour 2014
17.10.2014 bis 14.11.2014
  Schandmaul: Unendlich Tour 2014  
Schandmaul: Info und Termine Schandmaul
 
Konzerte in: Bochum, Bremen, Graz, Köln, Karlsruhe, Kempten, Kiel, Leipzig, Linz, Mannheim, Rastatt, Singen, Würzburg
 
Echoes
25.10.2014 bis 18.04.2015
  Echoes  
Echoes: Pink Floyd ? Giganten des Progressive- und Art-Rock, Architekten gewaltiger magischer Klanggebäude mit einzigartiger musikalischer Ästhetik, Zeremonienmeister bombastischer Live-Shows - ein Monolith im Strom der Rockgeschichte. Superlative reichen kaum noch aus, um das Werk von David Gilmour, Roger Waters, Nick Mason und Richard Wright ausreichend zu beschreiben und zu würdigen. Pink Floyd sind eine der grössten Bands auf diesem Planeten und haben längst ihren Platz im Rock-Olymp.

Das komplexe und umfangreiche Werk von Pink Floyd nachzuspielen, fällt in den Grenzbereich zum Unmöglichen. Wohl auch deshalb existieren weltweit nur sehr wenige Formationen, die sich dieser Herausforderung stellen: Echoes begeistern das Publikum mit einer nahezu perfekten Umsetzung der Pink Floyd-Epen. Eine Reise zur dunklen Seite des Mondes, von Ummagumma über Meddle, Animals, Wish You Were Here und The Wall, bis hin zur Post-Waters-Ära. Dabei kommen auch so manche Werke wieder zum Vorschein, die vom Original schon ewig nicht mehr zu hören waren.

Fünf Musiker aus dem Raum Aschaffenburg machen das scheinbar Unmögliche möglich: Echoes spielen die Musik von Pink Floyd authentisch, magisch und atmosphärisch.

Das Publikum darf sich also auf ein - im wahrsten Sinne des Wortes - "stimmungsvolles" Konzertereignis in floydianischer Atmosphäre freuen! "Wish You Were Here"!

Info und Termine Echoes
 
Konzerte in: Bensheim, Bitburg, Homburg / Saar, Lünen, Losheim Am See, Oberhausen, Osnabrück, Passau, Schwetzingen, Siegen
 
Max Giesinger & Band: Laufen Lernen Tour 2014
15.09.2014 bis 27.12.2014
  Max Giesinger & Band: Laufen Lernen Tour 2014  
Max Giesinger: Max Giesinger legt zunächst den klassischen Musiker-Werdegang hin: Häufig musste seine Mutter ihn ermahnen, die Gitarre aus der Hand zu legen und sich den Hausaufgaben zu widmen. Es folgten diverse Bandprojekte, sowie zahlreiche Gigs in Jugendtreffs und kleineren Clubs. Bald darauf verschlägt es ihn nach Australien, wo er sich als Strassenmusiker über Wasser hält. 2011 folgt ein Wendepunkt, die Produzenten der Talentshow "The Voice of Germany" werden auf Max aufmerksam - trotz seiner anfänglichen Skepsis nimmt Giesinger teil und schafft es bis ins Finale. Plötzlich schwimmt Max im Haifischbecken der Musikindustrie und bekommt Angebote von Managern und grossen Labels - doch die vorgetrampelten Pfade des Popzirkus liegen ihm nicht. "Alle Ecken und Kanten wurden weggeschliffen, dabei sind sie es, die mich ausmachen.", reflektiert er heute.

Max ist Kämpfer und Stehaufmännchen, er entscheidet sich loszulassen und nimmt die Dinge fortan in die eigene Hand. Seine Fans geben ihm Recht, seine Shows im Alleingang sind überaus erfolgreich - Wille und Selbstvertrauen kehren zurück. Via Crowdfunding will Max seinen Traum des Debütalbums realisieren - nach nur 24h ist das Ziel von 10.000 Euro bereits geknackt, es wimmelt Unterstützung von allen Seiten. Nun steht alles auf Neuanfang: Er tauft das Album auf den Namen "Laufen Lernen", fasst damit den steinigen Weg dorthin griffig zusammen und findet mit seiner ersten Single "Irgendwas mit L" auch seine (musikalische) Leichtigkeit wieder. Info und Termine Max Giesinger
 
Konzerte in: Berlin, Braunschweig, Bremen, Frankfurt Am Main, Gera, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Köln, Kaiserslautern, Karlsruhe, Leipzig, München, Münster, Nürnberg, Ravensburg, Stuttgart, Wien
 
The Piano Guys
11.11.2014 bis 24.11.2014
  The Piano Guys  
The Piano Guys: Gerade erst beendeten "The Piano Guys" ihre erste, restlos ausverkaufte Europatournee, schon geben die vier YouTube-Stars aus den USA sensationelle Neuigkeiten bekannt: Aufgrund der gigantischen Nachfrage kommen sie erneut im November 2014 für zwölf Termine nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz! Die erste Europatournee der Piano Guys durch Deutschland, Österreich und die Schweiz war komplett ausverkauft und das Quartett um die beiden Musiker Jon Schmidt (Piano) und Steven Sharp Nelson (Cello) wurde mit Standing Ovations gefeiert. Ihre aussergewöhnlichen Videos, die auf YouTube schon über 325 Millionen Mal angeschaut wurden, binden The Piano Guys natürlich auch in Ihre Konzerte ein: Sie holen damit unglaubliche Kulissen wie die chinesische Mauer auf die Bühne und erschaffen ein beeindruckendes visuelles Erlebnis. Mit ihrer charmanten Art und witzigen Anekdoten führen die Musiker durch das Programm und beweisen, dass sie nicht nur ein YouTube-Phänomen sind, sondern auch live das Publikum begeistern.

Auch musikalisch gilt für die vier Künstler, zu denen auch die beiden Produzenten Paul Anderson und Al Van Der Beek gehören, das Motto: "No Limits!": The Piano Guys präsentieren mit ihren eigenen Arrangements eine einzigartige Mixtur aus Klassik und Pop sowie ein umfangreiches Repertoire, das von Beethoven über Coldplay bis hin zu David Guetta reicht. Auf ihrer aktuellen CD "A Family Christmas" (Sony Classical) lassen The Piano Guys bekannte Weihnachtslieder völlig neu erklingen. Mehr als zwei Millionen Fans können sich nicht irren und die Standing Ovations bei ihren Konzerten zeigen: The Piano Guys muss man live gesehen haben! Info und Termine The Piano Guys
 
Konzerte in: Berlin, Düsseldorf, Essen, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Saarbrücken, Wien
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 948