Deutschland-Tickets
Konzerte in Deutschland. Eintrittskarten online.
Konzerte: Die grossen Veranstaltungen und Tourneen in Deutschland: Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor, Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?, Sido: Liebe Live 2015, New York...

Deutschland Konzerte

Die beliebtesten Konzerte aus dem Bereich Konzerte.
Eine Kurz-Übersicht finden Sie hier: Konzerte, sortiert nach Datum
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 4511
 
 
Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor
25.10.2014 bis 08.02.2015
  Peter Orloff & Schwarzmeer-Kosaken Chor  
Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken Chor: Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor
Es gibt viele Kosakenchöre, aber nur einen Schwarzmeer ? Kosakenchor" urteilte die WAZ. Das Konzert ist eine musikalische Reise durch die märchenhafte Welt des alten Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen von grandioser Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament.

Der berühmte Schwarzmeer Kosaken-Chor unter der musikalischen Gesamtleitung und persönlicher Mitwirkung von Peter Orloff, der einst vor über 50 Jahren als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt seine legendäre Karriere begründete, ist wieder auf Europa-Tournee. Info und Termine Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken Chor
 
Konzerte in: bocholt, gelsenkirchen-Schalke, mühlheim, neunkirchen, pohlheim, Altenstadt, Alzenau, Aurich, Ballenstedt, Beckingen-Haustadt, Bergisch-Gladbach, Billerbeck, Birkenfeld, Burg Bei Magdeburg, Cornberg, Empelde-Ronnenberg, Erbach, Heppenheim, Herschberg, Hildesheim, Kämpfelbach, Köln, Kottenheim, Lübbecke / Westf., Lindlar, Ludwigshafen Am Rhein, Mainz, Neukirchen-Vluyn, Olfen, Oranienburg, Ottweiler / Steinbach, Papenburg, Rinteln, Rodalben, Salzgitter, Schmalkalden, Schwerte, Senden (nrw), Siegen - Weidenau, Sprockhövel, St. Wendel, Stadthagen, Steinau, Sulzbach, Welschbillig, Wiehl, Wilhelmshaven, Witten, Wolfenbüttel
 
Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?
24.10.2014 bis 10.05.2015
  Schmidbauer & Kälberer: Wo Bleibt die Musik?  
Werner Schmidbauer & Martin Kälberer: Schmidbauer & Kälberer
Wo bleibt die Musik? Tour 2015

Nach 100 Konzerten SÜDEN mit Pippo Pollina und dem Höhepunkt der SÜDEN Tour, das Grande Finale Konzert in der Arena di Verona am 12.08.2013, wo knapp 10.000 begeisterte Besucher die Künstler frenetisch gefeiert haben, werden Werner Schmidbauer & Martin Kälberer im Herbst 2014 und Frühjahr 2015 wieder Duo Konzerte geben unter dem Motto ? Wo bleibt die Musik?. Schmidbauer & Kälberer sind die ersten deutschen Musiker aus dem Unterhaltungsbereich, die in der weltbekannten Arena di Verona - zusammen mit ihrem Freund Pippo Pollina - aufgetreten sind.

Im musikalischen Gepäck ist das neue Studioalbum ?Wo bleibt die Musik?? das am 18.07.2014 veröffentlicht wird. Werner Schmidbauer war im letzten Herbst ein langes Wochenende in Istanbul und war überwältigt von dem quirligen musikalischen Leben, das er dort in allen Strassen und Plätzen angetroffen hatte.

Zurück daheim ist ihm die musikalische Leere in der Öffentlichkeit extrem aufgefallen und er stellte sich die Frage - wo bleibt die Musik?
Info und Termine Werner Schmidbauer & Martin Kälberer
 
Konzerte in: pforzheim, salzwedel, Abensberg, Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Bayreuth, Berlin, Biberach an der Riss, Coburg, Düsseldorf, Deggendorf, Dillingen, Dingolfing, Donauwörth, Ebersberg, Erding, Erfurt, Fürstenfeldbruck, Frankfurt / Main, Freiburg, Freyung, Günzburg, Grafenrheinfeld, Hamburg, Hassfurt, Hof / Saale, Isen, Kempten, Kufstein, Kulmbach, Landshut, Mühldorf Am Inn, München, Mallersdorf - Pfaffenberg, Miesbach, Nürnberg, Nürtingen, Neumarkt, Oldenburg, Parsberg, Regensburg, Roding, Rosenheim, Straubing, Stuttgart, Würzburg, Waging Am See, Wasserburg, Weilheim, Wolfratshausen, Wunsiedel
 
Sido: Liebe Live 2015
26.01.2015 bis 07.12.2015
  Sido: Liebe Live 2015  
Sido: SIDO gab kürlich bekannt, dass er sich zu einer Kreativ Phase ins Studio begibt und die Arbeiten an einem Nachfolger zu dem Nummer Eins und mit Gold ausgezeichneten Album ?30-11-80? aus dem November 2013 beginnt.
Die Veröffentlichung des neuen Albums ist für Frühjahr 2015 vorgesehen.

Der Rüpelrapper, der unsere Jugend verroht und sie zu Drogenkonsum und Pornographie verführt hat. Der, der mit Ausdrücken um sich wirft und trotzdem immer nach einer Botschaft sucht. Sido, der Moralist und Gutmensch, der Mahner und grosse Bruder. Eine deutsche Rapkarriere ? eine einzigartige Karriere!

Ausgezeichnet mit allen wichtigen Trophäen, versehen mit goldenen Schallplatten und solchen aus Platin. Bedingungslos geliebt von seinen Fans, macht er ein durchschlagendes Projekt nach dem anderen und veröffentlicht mit ?30 11 80? endlich das langerwartete Studioalbum. Nach 4 Jahren, einem MTV Unplugged, einem Film und Soundtrack und einer Best Of ist es an der Zeit, wieder mal ein richtiges Album zu machen. Denn was Sido antreibt ist mehr als nur das Schein und Sein im Musikgeschäft. Tief im Innern, im Kern des Paul Würdig, dem alle bescheinigt haben, dass aus ihm sowieso nichts werden würde, in diesem Kern ist etwas verborgen, was immer wieder raus muss und raus will. Das ihn immer wieder antreibt, anfeuert und anstachelt, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und das, was er sieht in grossartige Songs zu verwandeln. Er müsste nicht. Er könnte chillen. Genies chillen aber nicht. Info und Termine Sido
 
Konzerte in: Augsburg, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Emden, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Göttingen, Hamburg, Hannover, Heilbronn, Hof / Saale, Köln, Kiel, Lingen (ems), München - Freimann, Münster, Magdeburg, Mannheim, Neu-Ulm, Ravensburg, Regensburg, Saarbrücken, Stuttgart, Villingen-Schwenningen, Würzburg, Zwickau
 
New York Gospel Stars
05.12.2014 bis 27.02.2015
  New York Gospel Stars  
New York Gospel Stars: Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben die Weltmetropole New York zu bereisen? Einmal die Freiheitsstatue mit eigenen Augen sehen, im Sonnenuntergang die einzigartige Skyline bewundern und natürlich: Haufenweise Stars treffen. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn man die Stars auch vor seiner Haustür haben kann? Diese Frage stellen sich auch all die Konzertbesucher, die die New York Gospel Stars live erleben, deshalb bringen im kommenden Winter die New York Gospel Stars erneut ein Stück New York nach Deutschland - und nur die New York Gospel Stars können dieses Gefühl in ihren Konzerten leidenschaftlich übermitteln.

Der sympathische Gospelchor rund um seinen Chorleiter Craig Wiggins hat sich in den vergangenen Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut. Bei jeder neuen Deutschland-Tournee strömen die Menschen scharenweise zu ihren Auftritten, die jedes Mal aufs Neue ein ganz besonderes Erlebnis sind. Denn: Die New York Gospel Stars sind kein einfacher Gesangschor. Ein Konzert der New York Gospel Stars bedeutet eine Gospelshow der Extraklasse. ?Are You Ready For The New York Gospel Stars?, fragt der Chor in seinem Eröffnungssong. Und Deutschland ist bereit.

Innerhalb von Minuten schafft es der Chor, das Publikum von den Stühlen zu reissen, um mitzusingen, zu tanzen und zu klatschen. Doch die New York Gospel Stars beherrschen auch die ruhigen Töne: Nur Augenblicke später versetzen die Sänger die Zuschauer mit ihren gefühlvollen Stimmen in romantische Stimmung mit Balladen wie Amazing Grace oder Kubaya, um dann mit Gospelklassikern wie Oh When The Saints und Joy To The World wieder Vollgas zu geben. Das Publikum liebt diese Mischung aus tiefster Emotion und Ausgelassenheit, die es so sonst nur in Amerika gibt, wo der Gospel zuhause ist.

Dargeboten werden die Gospelsongs von neun hochkarätigen Sängern und Musikern, die sich bereits international einen Namen gemacht haben: Matia Washington, Melody Nicholson, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, so wie Eugene Reid am Keyboard und Isaiah Johnson am Schlagzeug, haben bereits mit einer Vielzahl internationaler Künstler zusammengearbeitet. Zu Ihnen gehören Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston oder auch Justin Timberlake. Nicht zu vergessen: Der charismatische Chorleiter Craig Wiggins, der bereits mehrere Grammys für seine herausragenden Leistungen als Chor-Dirigent sein Eigen nennen kann.

All das macht die New York Gospel Stars zu dem wohl populärsten und beliebtesten Gospelchor Deutschlands. Wer diese einzigartige Show miterleben will, hat bald die Gelegenheit, denn: Die New York Gospel Stars spielen im kommenden Winter sage und schreibe 75 Konzerte quer durch Deutschland ? Ganz bestimmt auch in Ihrer Nähe!

Info und Termine New York Gospel Stars
 
Konzerte in: aachen, augsburg - Innenstadt, brandenburg / Havel, duisburg-Rheinhausen, erfurt, gelsenkirchen, hannover, herford, kamen, kassel, kiel, lüneburg, leer, münster, merseburg, neuss, nordhorn, oldenburg - Kreyenbrück, osnabrück, würzburg, warendorf, wiesbaden, wuppertal-Elberfeld, Aurich, Bad Orb, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bremen, Buxtehude, Coesfeld, Dülmen, Düsseldorf, Dinslaken, Dortmund, Dresden, Emsdetten, Eschwege, Flensburg, Frankfurt / Main, Giessen, Hagen, Hamburg, Hattingen, Heidenheim / Brenz, Hilden, Idar-Oberstein, Jena, Karlsruhe, Kempten, Kerpen, Kleve, Krefeld, Lübeck, Leipzig, Leverkusen-Opladen, Lingen/Ems, Lippstadt, München, Magdeburg, Meschede, Nürnberg, Neuburg an der Donau, Neumarkt, Oberhausen, Paderborn, Regensburg, Rendsburg - Neuwerk, Siegen - Weidenau, Solingen, Trier, Viersen, Wegberg, Wismar, Wolfsburg
 
Peter Kraus: das Beste Kommt Zum Schluss
22.10.2014 bis 29.03.2015
  Peter Kraus: das Beste Kommt Zum Schluss  
Peter Kraus: Mit seiner im März 2014 erschienenen CD "Zeitensprung" (Electrola) feiert er grosse Erfolge. Ab Oktober 2014 geht Peter Kraus auf Abschiedstournee. Der Run auf die Konzerttickets ist seit der Verkündung der Tour so riesengross, dass sie durch eine Vielzahl weiterer Zusatztermine erweitert wurde.

Peter Kraus feierte am 18. März dieses Jahres seinen 75. Geburtstag. 75 Jahre! Aber Zweifel sind erlaubt: Schlank, athletisch, scheinbar zeitlos, unsagbar jung geblieben und immer noch bestens bei Stimme ? Peter Kraus ist wohl der fitteste 75-Jährige, den es landauf, landab gibt. Und nicht nur der fitteste. Auch der aktivste. Denn Peter Kraus hat sich entschieden, wieder auf Tournee zu gehen! Diese wird eine ganz besondere werden: Unter dem Motto "Das Beste kommt zum Schluss" wird sich der Ausnahme-Künstler nach rund 60 Jahren auf der Bühne vom intensiven Tourleben verabschieden.

Peter Kraus hat Filmgeschichte, Musikgeschichte und Fernsehgeschichte geschrieben. Seine Karriere, die 1956 mit seinem ersten öffentlichen Auftritt als Rock?n?Roller und Gast von Hugo Strasser im Konzertsaal des Deutschen Museums München begann, nahm ihn voll und ganz in Anspruch. Mit der Entscheidung ? kürzer treten zu wollen ? schafft sich Peter Kraus etwas, von dem er bisher nicht so viel hatte: Nämlich Zeit! Zeit für sich, für seine Familie, für all die Dinge, die ihm noch wichtig sind: Malen, Reisen, Golf spielen.

Seine letzte grosse Show wird ihn ab Herbst 2014 in über 40 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz führen. Ein wunderbarer Anlass, sein übervolles Leben Revue passieren zu lassen. Mit einem Peter Kraus in Bestform! - unterhaltsam, humorvoll und mit dem für ihn so typischen Schuss Ironie. Dabei wird er nur Hits singen ? seine und auch die von anderen Interpreten. Es wird ein Konzertabend, der das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren soll. Er will es richtig krachen lassen! Und so seinem Publikum für seine langjährige Treue mit einem vergnüglichen und stimmungsvollen Abend "DANKE!" sagen.
Info und Termine Peter Kraus
 
Konzerte in: Aachen, Baden-Baden, Basel / Schweiz, Berlin, Chemnitz, Erfurt, Frankfurt / Main, Freiburg, Göttingen, Graz, Hamburg, Hof / Saale, Kempten, Koblenz, Krefeld, Leipzig, Lingen (ems), Linz, München, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neu-Ulm, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Wetzlar, Wien, Zürich / Schweiz, Zwickau
 
Immer Wieder Sonntags - Unterwegs 2015, Präsentiert Von Stefan Mross
09.01.2015 bis 11.05.2015
  Immer Wieder Sonntags - Unterwegs 2015  
Immer Wieder Sonntags: "immer wieder sonntags ? unterwegs" auch im Frühjahr 2015 bundesweit auf Tour.

Getreu seinem Lebensmotto "Alles ist möglich, aber nix ist fix? darf man schon jetzt darauf gespannt sein, welche spontanen Moderationen das Improvisationstalent Stefan Mross diesmal präsentieren wird: "Das Publikum ist für mich ein wichtiger Bestandteil von "immer wieder sonntags - unterwegs", denn was wären wir Künstler ohne unser Publikum? Ich gehe deshalb auch gerne unter die Leute. Im direkten Kontakt ergeben sich häufig die schönsten und vor allem lebendige Moderationen.

Live zu moderieren bedeutet für mich auch aktuell zu sein. Das finde ich spannend, das ist überraschend, das macht Spass!" ?Ich hoffe, dass unsere vierte Tournee genauso erfolgreich wird, wie unsere dritte im Frühjahr 2014?, so Stefan Mross. Daran besteht keinerlei Zweifel. Von Ende Januar bis Mitte Mai 2015 gastiert der Entertainer in über 50 Konzerthallen Deutschlands. Dabei wird er wieder in die ein oder andere Rolle schlüpfen, um das Publikum zu begeistern.

Ein extra neu konzipiertes Bühnenbild wird die ganze Sache abrunden. Stefan Mross wird nicht allein kommen und weitere Künstler aus dem Bereich Schlager und Volksmusik mit bringen. Die genaue Künstlerbesetzung erfahren Sie für jeden Veranstaltungsort an Ihrer Vorverkaufsstelle. Info und Termine Immer Wieder Sonntags
 
Konzerte in: eschwege, Altenburg, Annaberg-Buchholz, Arnstadt, Aue, Aurich, Böhlen, Bad Blankenburg, Bad Orb, Baunatal, Belgern, Brandenburg A. D. Havel, Bremerhaven, Celle, Cloppenburg, Doberlug-Kirchhain, Einbeck, Eisenhüttenstadt, Elsteraue/Ot Alt-Tröglitz (zeitz), Erkner, Frankfurt / Oder, Freyburg/Unstrut, Gera, Gotha, Gransee, Greiz, Grimma, Haldensleben, Halle / Saale, Halle / Westfalen, Hartha, Holzminden, Hoyerswerda, Ilsenburg, Jena, Löbau, Lübben, Leinefelde, Limbach-Oberfrohna, Lingen (ems), Linstow (direkt an der A 19), Neubrandenburg, Ortrand, Peine, Plauen, Potsdam, Rheine, Riesa, Salzwedel, Sangerhausen, Schwedt / Oder, Seebach, Seehausen, Sonneberg, Stade, Stadtallendorf, Stassfurt, Suhl, Torgelow, Trier, Velten, Weiden, Weissenfels, Wetzlar, Zwickau
 
Howard Carpendale: das Ist Unsere Zeit! Tour 2015
28.10.2015 bis 28.02.2016
  Howard Carpendale: das Ist Unsere Zeit! Tour 2015  
Howard Carpendale: Nichts ist so kostbar wie unsere Zeit. Jeder Moment so vergänglich und einmalig. Und wie wunderbar ist es doch, wenn man diese Zeit mit Musik verbringen kann. Nach seiner Erfolgs-Tournee ?Viel zu lang gewartet? im Frühjahr 2014 wird Howard Carpendale 2015 ?unsere Zeit? einläuten und ab Herbst wieder live auf den grossen Bühnen zu erleben sein. Info und Termine Howard Carpendale
 
Konzerte in: Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Chemnitz, Düren, Dresden, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hof / Saale, Köln, Kempten, Koblenz, Leipzig, München, Mannheim, Nürnberg, Oberhausen, Saarbrücken, Stuttgart, Wetzlar, Wien, Zwickau
 
257ers: Live 2014
27.10.2014 bis 19.12.2014
  257ers: Live 2014  
257ers: 257ers ? LIVE 2014

AKK! Es gibt gute Nachrichten aus Essen zu vermelden:
Das neue 257ers-Album ist so gut wie fertig und bald auch live zu hören!

Nach dem ?HRNSHN? sich vor gut zwei Jahren auf einem sensationellen sechsten Platz in den Albumcharts breitgemacht und gemütlich einen fahren gelassen hat, waren Shneezin, Mike und Keule in den letzten beiden Jahren auf ausgiebigen Touren und allen erdenklichen Festivalbühnen des Landes unterwegs.

Zwischendrin blieb glücklicherweise noch genug Zeit, am neuen Album zu arbeiten. Mit den neuen Songs im Gepäck geht es im Herbst auf grosse ?LIVE?-Tour. Zum Warmmachen gibt es im August vier Dates in Berlin, München, Hamburg und Köln. Und ab Oktober geht es dann bei ganzen 35 weiteren Gigs in die Vollen. Abgehn! Info und Termine 257ers
 
Konzerte in: fulda, salzburg / Österreich, Aachen, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Dortmund, Dresden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt A. M., Freiburg, Fulda, Gütersloh, Graz, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Köln, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Leipzig, Lingen / Ems, Lustenau, Lustenau (österreich), München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Trier, Würzburg, Weinheim, Wien
 
Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen
23.01.2015 bis 30.04.2015
  Das Fest der Feste 2015 - die Party Geht Weiter! Präsentiert V. Florian Silbereisen  
Florian Silbereisen: Mit seinem ganz neuen Tourneeprogramm ?Das Fest der Feste? konnte Florian Silbereisen in diesem Jahr das Publikum und die Fans überraschen: Er ?zeigte, wie sexy Volksmusik sein kann. Die vielen jungen Mädels im Publikum kreischten?, schrieb die Bild-Zeitung, ?Volksmusik, die rockt? Früher undenkbar! Dank Silbereisen Wirklichkeit.? Die Berliner Morgenpost registrierte ?Knisterstimmung? und stellte fest: ?Das Fest der Feste ist eine Punktlandung.? In weiteren Zeitungen resümierte man: ?So sexy kann Schlager sein?, Silbereisen ?definierte die Rolle der Volksmusik neu? usw. usw.

Nach Standing Ovations und umjubelten Zugaben steht jetzt fest: ?Die Party geht weiter!? Florian Silbereisen wird das Erfolgsprogramm im nächsten Jahr fortsetzen. Der Entertainer präsentiert von Januar bis Mai ?Das Fest der Feste 2015? ? natürlich wieder mit einem völlig neuen Programm unter dem Motto: ?Volksmusik macht Spass ? auch wenn?s nicht jeder zugibt ;-)? Auch für ?Das Fest der Feste 2015? ist es gelungen, die Senkrechtstarter des Jahres zu verpflichten: voXXclub! Die sechsköpfige Band konnte in den vergangenen Monaten nicht nur die Single- und Albumcharts erobern, sie wurde bereits für ihr Debütalbum mit Gold ausgezeichnet! Die Flashmob-Videos der sechs Sänger wurden über zehn Millionen Mal angeklickt. Auf diese Weise hat es voXXclub bei Youtube bis in die Bestenliste der zehn populärsten ?Top Trending Videos? des Jahres 2013 in Deutschland und Österreich geschafft! Für diese aussergewöhnlichen Erfolge erhielt die Band im Januar in Berlin die ARDAuszeichnung ?Die Eins der Besten?. Beim ?Fest der Feste 2015? werden die sechs Jungs von voXXclub erneut beweisen, was sie können. Ausserdem zeigen beim ?Fest der Feste 2015? die Stars der TV-Startänzer ihre aussergewöhnlichen Talente!

Präsentiert wird ?Das Fest der Feste 2015? natürlich wieder von Florian Silbereisen! Im Februar 2004 stand er zum ersten Mal als Showmaster am Samstagabend vor der Kamera ? als Deutschlands jüngster Showmaster! Damals war er gerade einmal 22 Jahre alt. Seit zehn Jahren gehört er nun schon zu den erfolgreichsten Stars am Samstagabend. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Florian Silbereisen ist nicht nur Moderator sondern Showmaster, er kündigt Unterhaltung nicht nur an, er sorgt selbst für Unterhaltung ? zum Beispiel mit spektakulären Rekorden und ungewöhnlichen Aktionen.

Genauso leidenschaftlich singt er und genauso kraftvoll spielt er auf seiner Harmonika ? mal virtuos, mal emotional, mal klassisch, mal rockig. In seinem Tourneeprogramm will er auch 2015 zeigen, dass Volksmusik Spass macht ? auch wenn?s nicht jeder zugibt: ?Ich freue mich auf eine Show mit ganz viel Energie und Stimmung! Ich wünsche mir, dass alle Zuschauer mitmachen und mitfeiern!?

Info und Termine Florian Silbereisen
 
Konzerte in: dessau, Bamberg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Chemnitz, Cottbus, Düren, Dortmund, Dresden, Erfurt, Flensburg, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Ingolstadt, Jena, Kempten, Kiel, Koblenz, Krefeld, München, Münster, Magdeburg, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Regensburg, Saarbrücken, Schwerin, Siegen, St. Pölten, Stuttgart, Suhl, Würzburg, Zwickau
 
The Cavern Beatles
16.01.2015 bis 01.02.2015
  
the Cavern Beatles  
The Cavern Beatles (Beatles Cover): The Cavern Beatles ? Liverpooler Fab Four Coverband bringen die Aura der legendären Pilzköpfe live auf die Bühne

Unzählige Formationen haben sich nach der Trennung des Quartetts aus Liverpool daran versucht, als Beatles-Coverbands Karriere zu machen. Über Versuche ging es meistens nicht hinaus, und selbst die Besten waren vieles, doch niemals wirklich nah dran an John, Paul, George und Ringo. Was mit vielem zu tun hatte: Sprache, Stimme, Aussehen und Bühnenpräsenz.

Geändert hat sich das erst mit dem Erscheinen der vier waschechten Liverpooler Jungs, die unter dem Namen ?The Cavern Beatles" nach Meinung aller Musikkritiker den Originalen so nah sind wie nie eine Band zuvor.

Vielleicht bedurfte es der Tatsache, dass Paul Tudhope (John Lennon), Steve White (Paul McCartney), Craig Gamble (George Harrison) und Simon Ramsden (Ringo Starr) in Liverpool geboren wurden und dort aufgewachsen sind, um die totale Hingabe zu leisten und die absolute Glaubwürdigkeit zu erreichen. Hinzu kommt, dass alle vier unverwechselbar den Liverpool-Slang ?nuscheln", der insbesondere John Lennon und Paul McCartney bei vielen ihrer Songs und Interviews so einzigartig gemacht hat.

Absolut selten ist es, dass Cover-Bands auf grosse Tourneen gehen. Bei den Cavern Beatles ist das anders. Sie touren nicht nur erfolgreich durch Europa, sondern feierten ebenfalls grosse Erfolge in den USA, Asien und Australien, wo sie tausende bei ihren Konzerten begeisterten. Info und Termine The Cavern Beatles (Beatles Cover)
 
Konzerte in: recklinghausen, Bad Hersfeld, Braunschweig, Brunsbüttel, Celle, Düsseldorf, Eckernförde, Hildesheim, Holzminden, Meissen, Minden, Paderborn, Seevetal, Wetzlar
 
Die Sternstunden Des Volkstümlichen Schlagers 2015
15.01.2015 bis 11.05.2015
  Die Sternstunden Des Volkstümlichen Schlagers 2015  
Naabtal Duo: Die Sternstunden des volkstümlichen Schlagers 2015

Pünktlich zum neuen Jahr kommen alle Fans des volkstümlichen Schlagers wieder auf ihre Kosten, denn dann geben sich die Superstars der Volksmusik wieder ein grosses musikalisches Stelldichein. Unter dem Motto ?Die Sternstunden des volkstümlichen Schlagers? präsentieren ihnen zum Beispiel Judith und Mel aus dem hohen Norden, Sigrid und Marina aus dem Salzkammergut in Österreich, Die Geschwister Niederbacher aus dem Pustertal, Willi Seitz vom Naabtal Duo sowie Gaby Albrecht im Wechsel mit Mara Kayser ein musikalisches Feuerwerk mit ihren schönsten, bekanntesten und neusten Liedern. In einigen Orten sind auch Vincent und Fernando aus Südtirol mit dabei. Die genaue Künstlerbesetzung erfahren Sie bei Ihrer Vorverkaufsstelle. Der Andrang nach den besten Plätzen ist schon sehr gross, denn bei dem Staraufgebot kommt garantiert jeder Volksmusikfan ins Schwärmen. Erleben sie ein rauschendes Volksmusikfest mit ihren Lieblingsstars und ihren schönsten Liedern live und hautnah und freuen sie sich auf wunderschöne Stunden bei den Sternstunden des volkstümlichen Schlagers. Ein Muss für alle Fans der Volksmusik und der schönsten Melodien. Info und Termine Naabtal Duo
 
Konzerte in: eschwege, Aschersleben, Bad Blankenburg, Bad Hersfeld, Bad Lobenstein, Bad Salzungen, Behringen Bei Eisenach, Bitburg, Bitterfeld / Wolfen, Burg Bei Magdeburg, Calau, Crimmitschau, Dessau, Dippoldiswalde, Eberswalde, Eilenburg, Eisenberg / Thüringen, Falkenberg/Elster, Freiberg / Sachsen, Freital, Glauchau, Grafenrheinfeld, Halberstadt, Heilbad Heiligenstadt, Hohenmölsen, Kaiserslautern, Kalbe, Kulmbach, Linstow (direkt an der A 19), Luckenwalde, Ludwigslust, Mühlhausen, Marienberg, Markneukirchen, Mittenwalde, Neuruppin, Neustadt / Sachsen, Niesky, Oelsnitz / Erzgebirge, Oschatz, Parchim, Pritzwalk, Rüdersdorf Bei Berlin, Rathenow, Reichenbach/Vogtland, Sömmerda, Schlüchtern, Schleiz, Seelow, Sonneberg, Templin, Torgau, Weinböhla, Weissenfels
 
Maxi Arland Präsentiert: Maxis Kreuzfahrt der Träume
09.01.2015 bis 07.06.2015
  Maxi Arland Präsentiert: Maxis Kreuzfahrt der Träume  
Maxi Arland: Leinen los und Schiff ahoi! Unter diesem Motto geht Maxi Arland 2015 auf Tournee mit einem einzigartigen, maritimen Konzerterlebnis: der TV-Kapitän nimmt seine Zuschauer auf eine musikalische Kreuzfahrt rund um die ganze Welt.

Nach seinen erfolgreichen MusikantenDampfer-Shows möchte er Publikumsliebling seinen Fans nun eine besondere Steigerung bieten. Jetzt geht?s auf ?Maxis Kreuzfahrt der Träume?! Ein Engagement auf der legendären MS Deutschland brachte Maxi Arland auf die Idee, dieses spannende Tourneekonzeptes: die Eindrücke des grossen weiten Welt in einer Musikshow der Extraklasse mit aufwendigem Bühnenbild und den beliebtesten TV-Stars!

?Meine Zuschauer sollen von der ersten Minute das Gefühl bekommen, an Bord eines richtigen Kreuzfahrtschiffs zu sein und den Duft der weiten Welt schnuppern können. Wir verwandeln jede Halle in einen Hafen und lassen die Menschen ihren Alltag vergessen in einer Welt aus Freude, Fernweh, Musik und Unterhaltung? schwärmt der 33-Jährige. Dafür wird extra eine neue Schiffskulisse mit grosser Videoprojektion und fantastischen Showeffekten angefertigt sowie ein neues Programm mit einer erstklassigen musikalischen Schiffscrew geschrieben.

Freuen Sie sich auf drei Stunden Urlaub für die Seele mit grossen Stars, den schönsten Liedern und unvergesslichen Momenten an Bord von ?Maxis Kreuzfahrt der Träume?. Info und Termine Maxi Arland
 
Konzerte in: dortmund, eschwege, nordhorn, prenzlau, Altenburg, Annaberg-Buchholz, Aue, Böhlen, Bad Blankenburg, Bad Orb, Bad Salzungen, Bad Windsheim, Bautzen, Bernburg, Bitterfeld / Wolfen, Brandenburg A. D. Havel, Coburg, Eberswalde, Eisenhüttenstadt, Elsteraue/Ot Alt-Tröglitz (zeitz), Emden, Freiberg, Freyburg/Unstrut, Güstrow, Gera, Glauchau, Gotha, Greifswald, Greiz, Haldensleben, Halle / Saale, Hartha, Hitzacker / Elbe, Hoyerswerda, Ilsenburg, Jena, Kulmbach, Lübben, Leverkusen, Limbach-Oberfrohna, Luckenwalde, Lutherstadt Wittenberg, Neubrandenburg, Neuenhagen Bei Berlin, Neuruppin, Ortrand, Papenburg, Plauen, Potsdam, Riesa, Rockenhausen, Rostock, Sangerhausen, Schleiz, Schwerin, Seehausen, Stassfurt, Stralsund, Suhl, Torgelow, Velten, Walsrode, Weimar, Wetzlar, Zwickau
 
A Spectacular Night Of Queen
30.12.2014 bis 14.03.2015
  
a Spectacular Night Of Queen  
Queen Show: Seine unverwechselbare Stimme wird es in der Rockgeschichte nur einmal geben ? Freddie Mercury, charismatischer Frontmann des Rock und Leadsänger der Rockgruppe Queen.

Queen war und ist heute immer noch eine der legendärsten Bands der Welt mit einer beispiellosen Karriere, die schon vor dem frühen Tod von Freddie Mercury 1991 Kultstatus erreichte. Bei Titeln wie ?Another One Bites The Dust?, ?A Kind of Magic?, ?We Will Rock You? oder ?Radio Ga Ga? hat jeder schon die Melodie dieser Queen-Klassiker im Ohr.

Um die unsterblichen Hits wieder aufleben zu lassen, präsentiert World Wide Events eine spektakuläre Bühnen-Live-Show, die bisher jeden Zuschauer faszinierte. A Spectacular Night Of Queen nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Rockgeschichte der grössten Rockband aller Zeiten. Es ist die aufwendigste Tribute-to- Freddie-Mercury-Show, die es in Deutschland gibt. Live gesungen und unterstützt durch exzellente Bandmusiker, grossem Sinfonieorchester, einer bezaubernden Sopranistin und hervorragendem Backgroundchor.

Jeder Schritt auf der Bühne ist täuschend echt und nah am Original. Auch die Bandmitglieder sind von ihren Vorbildern kaum zu unterscheiden. Zahlreiche originalgetreue Kostüme und Requisiten lassen die legendären Queen-Konzerte lebendig werden. The Show must go on! Info und Termine Queen Show
 
Konzerte in: lüdenscheid, warendorf, Aalen, Amstetten, Böhlen, Bühl, Bad Langensalza, Coburg, Erfurt, Euskirchen, Frankenthal, Greifswald, Halle / Saale, Hannover, Heilbad Heiligenstadt, Hildburghausen, Ingolstadt, Kaiserslautern, Kiel, Kulmbach, Leipzig, Limbach-Oberfrohna, Limburg, Mühlheim Am Main, Neubrandenburg, Osterode Am Harz, Plauen, Potsdam, Rüsselsheim, Reichenbach/Vogtland, Rostock, Saarbrücken, Schwedt / Oder, Schweinfurt, Singen, Weinböhla
 
Carolin Kebekus: Pussyterror
24.10.2014 bis 30.05.2015
  
carolin Kebekus: Pussyterror  
Carolin Kebekus: Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis "Tegtmeiers Erben" und dem deutschen Comedy Preis präsentiert Carolin Kebekus nun endlich ihr lang erwartetes erstes Soloprogramm: "PussyTerror"! In über neunzig Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische Künstlerin durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln zur Kölner Bronx nicht verheimlicht. Warum auch? Gosse kann auch sexy sein.

Die Stand-Up-Comedienne und Schauspielerin mit den Rehaugen und dem ungezügelten Mundwerk hat die Begabung den ganz normalen Wahnsinn unserer Gesellschaft bis ins Detail zu beobachten, zu parodieren und aufzudecken. Ob Pubertätsverwirrungen, Fernsehkultur oder Konsumhaltung, bis hin zum Porno: Mit starker Mimik und Stimme gesegnet, lässt sie ihren Mädchen-Charme spielen, um dann hemmungslos zu pöbeln, Tabus zu brechen und das Publikum in Ekstase zu bringen. Dass Carolin Kebekus aber auch die leisen Töne beherrscht, beweist sie spätestens dann, wenn sie singt und zeigt, dass der "Pussy Terror" auch seine sanfte Seite haben kann. Info und Termine Carolin Kebekus
 
Konzerte in: Aurich, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Dortmund, Erfurt, Göttingen, Graz, Halle / Saale, Köln, Kamp-Lintfort, Karlsruhe-Neureut, Kassel, Koblenz, München, Münster, Mannheim, Neu-Isenburg, Neuss, Osnabrück, Recklinghausen, Rostock, Saarbrücken, Wien
 
Ina Müller & Band: Tour 2014
07.11.2014 bis 06.12.2014
  Ina Müller & Band: Tour 2014  
Ina Müller: Seit Anfang Januar ist Ina Müller mit ihrem aktuellen Programm ?48? auf grosser Deutschlandtournee mit Abstechern in die Schweiz und nach Österreich. Da mittlerweile alle 37 Konzerte ausverkauft sind, wird es im November 2014 eine Fortsetzung geben. Die Ausnahme - Entertainerin hat sich entschieden, der Zahl ihres Albums treu zu bleiben und wird deshalb elf Zusatzkonzerte mit diesem Programm geben, um auch hier die 48 zu erreichen. Info und Termine Ina Müller
 
Konzerte in: Dresden, Essen, Freiburg, Fulda, Hamburg, Karlsruhe, Koblenz, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin
 
The Australian Pink Floyd Show: Welcome To The Machine 2015
27.03.2015 bis 16.05.2015
  The Australian Pink Floyd Show: Welcome To The Machine 2015  
The Australian Pink Floyd Show: THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW
WELCOME TO THE MACHINE Tour 2015

Weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band kommt 2015 erneut auf grosse Tour

Neue Show ist angelehnt an das 40-jährige Bestehen des Albums Wish You Were Here

Die weltweit erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band spielt hierzulande ihre achte grosse Hallentour in Folge: Nach mehreren äusserst erfolgreichen Tourneen und diversen ausverkauften Shows in den vergangenen Jahren kehrt THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW auch 2015 mit neuer Show zurück nach Deutschland.

Ihre Tour stellen die Australier im kommenden Jahr unter das Motto WELCOME TO THE MACHINE ? zugleich Songtitel und Hommage an das Pink Floyd-Album Wish You Were Here. Sie ist die bis dato umfangreichste Deutschlandtour und führt die Band im März und April 2015 in insgesamt 26 Städte, darunter Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt und Köln.

Wish You Were Here wurde in dem vor allem durch die Beatles weltberühmt gewordenen Tonstudio Abbey Road Studios in London aufgenommen und erschien im September 1975. Es enthält lediglich fünf Titel, die alle nahtlos ineinander übergehen ? darunter der bekannte Song Shine On You Crazy Diamond, eine Würdigung an das frühere Pink Floyd-Bandmitglied Syd Barrett. Das 40-jährige Bestehen des Albums nimmt sich THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW zum Anlass, Wish You Were Here bei ihrer kommenden Tour gebührend zu würdigen.

Damit nicht genug: Während ihrer rund zweistündigen Show spielen die Musiker nicht nur Stücke von Wish You Were Here, sondern auch weitere Pink Floyd-Klassiker unterschiedlichster Alben. Mit jedem Ton garantiert die Band musikalische Präzision zwischen psychedelischen Sounds und Progressive Rock, die kaum vom Original zu unterscheiden ist ? und damit ein einmaliges Liveerlebnis für alle Pink Floyd-Fans bietet.

So nah an Pink Floyd wie nur möglich, aber dennoch mit einer persönlichen Note versehen, die als Hommage an die grossen Vorbilder zu verstehen ist ? das ist das Credo von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW. Durch die unbeirrbare Akribie bei ihrem Ansatz, den Sound von Pink Floyd so perfekt wie möglich zu reproduzieren, gelingt den Australiern das scheinbar Unmögliche: Die wahrhaftige Auferstehung der grossartigsten Rockmusik, die jemals geschrieben wurde. "Setting the gold standard", bringt es die TIMES auf den Punkt.

Seit über fünfundzwanzig Jahren besteht die Tribute-Band, weltweite Tourneen führte die Truppe bereits in fünfunddreissig Länder ? und sie haben rund vier Millionen Tickets verkauft! Dass sie ihr Handwerk perfekt beherrschen, hat THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW damit bereits einem Millionenpublikum bewiesen und selbst kritischste Fans überzeugt. Kein Wunder, zerstreuen sich angesichts des satten, aber sensibel ausgesteuerten Sounds und der Stimmen, die wie die der Originale klingen, jegliche Zweifel daran, dass hier niemand anderes als leidenschaftliche Musiker auf der Bühne stehen. In Kombination mit einer aufwändigen Licht- und Lasershow sowie passenden Videoprojektionen und Animationen, die die Musik stets visuell untermalen, werden die Deutschlandauftritte von THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW im kommenden Jahr mit Sicherheit erneut zu einem herausragenden Konzerterlebnis. Info und Termine The Australian Pink Floyd Show
 
Konzerte in: Aurich, Berlin, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Erfurt, Frankfurt, Graz, Halle / Westfalen, Hamburg, Hannover, Köln, Karlsruhe, Kempten, Leipzig, Linz, München - Freimann, Münster, Magdeburg, Mannheim, Nürnberg, Neu-Ulm, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken, Salzburg, Stuttgart, Würzburg
 
Abba Gold - The Concert Show
12.11.2014 bis 29.03.2015
  Abba Gold The Concert Show  
Abba Gold: 40 Jahre Waterloo ? Am 6. April 1974 gewann ABBA mit ?Waterloo? den 19. ?Grand Prix Eurovision de la Chanson?.

ABBA ist Retro, ABBA ist zeitlos, ABBA ist hochaktuell ? und in einer furiosen Live- Inszenierung durch ABBA GOLD ? The Concert Show in einer ganz besonderen Show zu erleben. "Eine GOLDENE Konzertshow mit den besten Hits von ABBA. Mit Ihren Kostümen und ihren Stimmen liessen sie das schwedische Quartett wieder auferstehen..? [Frankfurter Neue Presse]

ABBA GOLD heisst die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny dem Publikum in einer furiosen Live-Inszenierung näher bringen wird. Ziel des Produzenten Werner Leonard (u.a. Interpreneur und Gründungsmitglied vom Palast Orchester mit seinem Sänger Max Raabe sowie Künstlerischer Leiter und Produzent von ABBA MANIA [bis 2013]) ist es, die beste Popmusik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und die hohe Qualität und Popularität auch in der Bühnenshow erlebbar zu machen. Nicht umsonst wurde der Titel ABBA GOLD gewählt.

Die Show will die Musik von ABBA so lebendig und originalgetreu wie möglich inszenieren. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder ? an jedes kleine Detail wurde gedacht. Die Bühnenshow muss in punkto Spritzigkeit, Engagement und Ideenreichtum den internationalen Vergleich nicht scheuen. Dass die Künstler alle grosse Fans von Agnetha, AnnaFrid, Björn und Benny waren und sind, wird dabei überdeutlich.

Neben allen Superhits wie ?Waterloo?, ?Money, Money, Money?, ?Thank you for the music?, ?Mamma Mia?, ?SOS?, ?Super Trouper?, ?Dancing Queen?, ?Chiquitita?, ?Fernando? und vielen anderen mehr lassen auch die Choreographie und das dem Geschmack der Siebziger-Jahre angepasstes Bühnendesign das Publikum in die Illusion eintauchen.

ABBA GOLD ? The Concert Show lässt den Glamour-Pop von ABBA und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits auf der Konzertbühne wieder aufleben. Aus Respekt vor ABBA und ihrem einmaligen Lebenswerk soll ABBA GOLD - The Concert Show nicht nur musikalisch ein eindrucksvolles Revival sein. Die Produktion geht noch ein Stück weiter und strebt eine Darbietung an, die das ABBA Feeling mit heutigen technischen und musikalischen Mitteln im ?Hier? und Jetzt? präsentieren: ABBA ? Hits im Unplugged- Gewand und die Integration einer Video-Show sind grossartige Tools um den Zuschauern das Erleben noch intensiver zu ermöglichen.

Unzählige Videos, Fotobände, Plattencover halfen bei der ABBA GOLD-Entwicklung und auch im Tonstudio wurde wochenlang am ABBA-Sound gearbeitet. Ein ganz wichtiges Element bei der Gestaltung der Bühnenshow zu ABBA GOLD ist die Authentizität sowohl des Sounds als auch der Choreographie. Jede Nuance der Kostüme und jede Geste der Darsteller sind authentisch. Die musikalische Glitzerwelt auf Plateauschuhen, das auf einem Drehsockel funkelnde weisse elektrische Klavier von ?Benny? und dazu die Ohrwürmer wie, ?Waterloo? oder ?Thank you for the music? lassen die Zuschauer jubeln und gefühlvoll mitsingen.

The ABBA ? feeling is still alive

Über 375 Millionen verkaufte Tonträger weltweit sowie in mehr als 20 Ländern 124 mal Platz 1 in den jeweiligen Single-Charts sowie 78 mal Platz 1 in den Album-Charts ? so lässt sich der Erfolg von ABBA in Zahlen umschreiben.

Aktuell:
Im Mai 2013 wurde das ABBA Museum in Stockholm eröffnet und nach nunmehr 25 Jahren veröffentlicht ABBA ? Sängerin Agnetha Falskog Ihr neues Solo-Album ?A?.
Heute ist das weltweit existierende ABBA ? Fieber ansteckender als je zuvor.

Keep on ABBAing Info und Termine Abba Gold
 
Konzerte in: ludwigsburg, Alsdorf, Amberg, Arnsberg, Baden, Balingen, Basel / Schweiz, Bern, Chemnitz, Coburg, Cottbus, Düsseldorf, Dresden, Erfurt, Fürstenfeldbruck, Freiburg, Gera, Gmunden, Gotha, Graz, Greiz, Grimmen, Halle / Saale, Heilbronn, Herisau, Hildesheim, Hof / Saale, Hoyerswerda, Ilsenburg, Kaiserslautern, Landau in der Pfalz, Landquart, Leipzig, München, Mainz, Nürnberg, Neubrandenburg, Pforzheim, Plauen, Potsdam, Rapperswil-Jona, Reutlingen, Riesa, Saarbrücken, Salzburg, Schwerin, Singen, Speyer, St. Pölten, Stralsund, Telfs, Weiden, Weimar, Wien, Wiener Neustadt, Wiesbaden, Wil Sg, Zwickau
 
Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn
04.11.2014 bis 26.04.2015
  Konstantin Wecker: 40 Jahre Wahnsinn  
Konstantin Wecker: Seit 40 Jahren gehört Konstantin Wecker zur deutschen Liedermacher-Szene wie das Bier zu seiner Heimatstadt München. Beides ist ohne den einen oder das andere undenkbar. Ob mit Band, Streichorchester, im Duo mit Jo Barnikel oder solo am Flügel, seit vier Jahrzehnten gibt der Musiker in Deutschland, Österreich und in der Schweiz Konzerte. So lange wie kaum ein anderer seiner Kollegen. Missen möchte er keine Minute davon, denn Konstantin Wecker hat sein Leben der Musik gewidmet ? und damit auch seinen Anhängern: "40 Jahre auf der Bühne zu stehen ist Wahnsinn. Und zwar der schönste Wahnsinn, den man sich vorstellen kann."
Aus diesem Grund hat der deutsche Liedermacher seine Herbsttour 2014 auch schlicht "40 Jahre Wahnsinn" getauft. Ein wahrlich wahnsinniges Jubiläum, das er von November an in vielen Städten mit seinen Fans feiern wird. Und wie. Mit dabei sind eine neue Band und eben diese schöne alte Liebe zu seinem Publikum, das ihm seit den 70er-Jahren treu verbunden ist und seine pure Lust am Leben und an der Musik teilt. Wer könnte diese Leidenschaft authentischer in Worte und Melodien fassen als Konstantin Wecker? Er ist seinen Idealen immer treu geblieben, ging stets schonungslos offen und ehrlich mit seinen grenzenlosen Höhenflügen und seinen dramatischen Abstürzen um. Den Weg zu sich selbst und zu seinem Publikum hat Konstantin Wecker nie aus den Augen verloren.

In seinem neuen Programm wird er die Stationen seiner Karriere Revue passieren lassen, mit Klassikern wie "Genug ist nicht genug", "Wenn der Sommer nicht mehr weit ist", "Sage nein", "Absurdistan" oder auch "Wut und Zärtlichkeit". Ja, Wut und Zärtlichkeit. Beides gehört für den streitbaren Künstler zusammen, denn auch im Herbst 2014 herrscht alles andere als der erhoffte Frieden im Land. Noch immer ist es an der Zeit, aufzustehen, sich einzubringen, zu schreien, zu lieben und die ganze Welt wärmend in den Arm zu nehmen. Der wachsame und engagierte Poet tat dies stets mit der ganzen Kraft seiner Worte und Melodien. Denn die soziale Kälte um uns herum hat längst den Gefrierpunkt erreicht. Auch das ist Wahnsinn. Auch deshalb ist Konstantin Wecker im Herbst 2014 wieder unterwegs. Um Mut zu machen. Und Lust. Auf den schönen Wahnsinn. Info und Termine Konstantin Wecker
 
Konzerte in: lüdenscheid, Augsburg, Bad Pyrmont, Bad Reichenhall, Bamberg, Basel / Schweiz, Berlin - Charlottenburg, Bonn, Bregenz, Bruchsal, Erfurt, Fürth, Frankfurt / Main, Göppingen, Gladbeck, Grafenegg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Innsbruck, Köln, Koblenz, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, München, Münster, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Neustadt an der Weinstrasse, Oldenburg, Rosenheim, Saarbrücken, Salzwedel, Vöcklabruck, Würzburg, Wien
 
Tao - The Samurai Of The Drum
09.01.2015 bis 28.02.2015
  Tao - die Kunst Des Trommelns  
Tao: Explosiv und dennoch klassisch. Ursprünglich und trotzdem modern. Millionen konnte das japanische Trommel-Ensemble TAO bereits bei Gastspielen weltweit begeistern. TAO belebt die jahrhundertealte, überlieferte Wadaiko-Kunst mit Elementen des Pops und kehrt nun nach Zürich und Basel zurück.

Ihre neue Show verbindet auf beeindruckende Weise Tradition und Moderne und lädt ein zu einer Reise durch Zeit und Raum. Ausgehend von klassischen Bildmotiven der Edozeit führen die Trommlerinnen und Trommler den Zuschauer von den Anfängen der Wadaiko-Musik bis hin zu ihrer zeitgenössischen Form, die einen einzigartigen globalen Beat versprüht.

Die furiosen Rhythmen, die sich zu einem aufpeitschenden Trommelgewitter steigern, dargeboten mit ausserordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer, haben eine ? im wahrsten Sinne des Wortes ? durchschlagende Wirkung. TAO ist mehr als ein atemberaubendes Klangerlebnis. TAO ist überquellende Lebendigkeit und enorme Musikalität. Eine einzigartige Performance, eine Mischung aus musikalischer Meditation und wilder Kampfkunst, gekrönt von einer minutiös abgestimmten Choreografie.

Um die imposanten Trommeln mit einem bis zu 1,70 Meter grossen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem elfköpfigen Ensemble neben einem ausgesprochenen Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: voller körperlicher Einsatz. Aber TAO ist nicht nur martialisches Trommeln und Schwingungen, die den Körper von den Zehenspitzen bis zu den Haarwurzeln durchdringen. TAO ist gleichfalls ein Wechselspiel zwischen dem tiefen Grollen der riesenhaften Wadaiko-Trommeln und zarten, zerbrechlichen Momenten voll lyrischer Schönheit, erwachsen aus der Philosophie des fernen Ostens.

In Japan galt die Trommel schon in den religiösen Kulthandlungen der Frühzeit als Bindeglied zu den höheren Mächten, als Sprachrohr, das die Götter und Geister erwecken und ihren Beistand und Wohlwollen erbitten sollte. Von jungen Musikern in den letzten Jahrzehnten als Musikinstrument wiederentdeckt und in seiner Spielweise modernisiert, beschert sie TAO nun die Begeisterung eines weltweilten Publikums, und das schon seit Jahren. 2004 auf dem Edinburgh Fringe Festival erstmalig von europäischen Zuschauern gefeiert, schickt sich die Wadaiko-Truppe erneut an, den Puls ihrer Zuhörer in die Höhe zu treiben. Sie an die Hand zu nehmen und auf einer noch nie dagewesenen Reise zu führen, einer Reise mit unbestimmten Ziel: "Another world, another time".

Pressestimmen:
"...eine energiegeladene, körperbetonte und elegant inszenierte Performance mit Elementen aus Tanz und Kampfkunst."
Neue Zürcher Zeitung

"Der rhythmische Zweikampf ... an der Riesentrommel wurde zu einem Höhepunkt, bei dem die Spieler mit rasendem Trommelfeuer ... und mit ihrer Powervirtuosität das Publikum vor Begeisterung aus den Sitzen rissen."
Hamburger Abendblatt Info und Termine Tao
 
Konzerte in: Baden-Baden, Basel / Schweiz, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bregenz, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Frankfurt, Freiburg, Halle / Saale, Hamburg, Hannover, Innsbruck, Kassel, Kempten, Kiel, Koblenz, Lübeck, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Reutlingen, Rostock, Singen, Stuttgart, Trier, Würzburg
 
Adoro - Live mit Orchester und Band
25.02.2015 bis 25.03.2015
  Adoro - Live mit Orchester und Band  
Adoro: Adoro zieht es wieder auf die Bühne, um Klassikfans, wie auch Freunde der Pop-Musik gleichermassen zu begeistern. Das Quartett erstklassiger Opernsänger geht im Frühjahr 2015 auf grosse Tournee. Konzerte in ausgewählten Locations und ein komplett neues Programm werden das Publikum verzaubern.

Die charismatischen Klassik-Pop Sänger von Adoro haben bisher bereits über 2 Millionen Tonträger verkauft und Million Zuschauer im TV und auf Konzerten begeistert. Nach Auftritten mit Barbra Streisand und in der Royal Albert Hall in London kündigen sie nun ihre Rückkehr auf deutsche Konzertbühnen an. Passend dazu werden Peter Dasch (Bassbariton), Nico Müller (Bariton), Jandy Christian Ganguly (Bariton) und Assaf Kacholi (Tenor) im kommenden Herbst ihr neues Album veröffentlichen.

Auch diesmal können sich die Konzertbesucher auf ein neues Live-Programm der Extraklasse freuen. Zum Repertoire gehören neben den neuen Titeln auch die Hits aus Ihren überaus erfolgreichen Vorgängeralben, die ausnahmslos mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden, darunter auch das Nummer 1 Album "Adoro". Adoro versprechen einen Abend mit mitreissenden Momenten und grosse Emotionen. Info und Termine Adoro
 
Konzerte in: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Erfurt, Frankfurt / Main, Hamburg, Hannover, Kempten, Leipzig, Lingen (ems), Magdeburg, Nürnberg, Oberhausen, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Würzburg, Wetzlar, Zwickau
 
Hannes Wader
20.11.2014 bis 22.04.2015
  Hannes Wader  
Hannes Wader: Hannes Wader ? Nah dran

Hannes Wader ist eine Legende ? schon jetzt. Viele seiner Lieder sind Allgemeingut geworden, werden von Generation zu Generation weitergegeben und immer wieder neu gesungen. Wer kennt nicht Heute hier, morgen dort, das mittlerweile zu den beliebtesten deutschen Volksliedern gerechnet werden kann. Er ist der Autor und Interpret von Liedern, die intimste Empfindungen ausdrücken, was er seit seinem ersten Album von 1969 eindrucksvoll unter Beweis stellt. Er ist aber auch der Volkssänger und der politische Mensch, der Stellung bezieht, sich mit seinen Liedern einmischt und damit zu wichtigen Bewegungen in den letzten Jahrzehnten den "Soundtrack" geliefert hat. Jetzt, kurz nach seinem 70. Geburtstag, erscheint endlich - nach einer langen Zeit von sechs Jahren - eine neue CD mit neuen Liedern von Hannes Wader: Nah dran.

Das Warten hat sich gelohnt. Das Album ist ausgereift und abwechslungsreich, hat Groove, Humor und Haltung. Vom Lied, vom Folksong, von Country und Reggae, vom deutschen Volkslied bis hin zum französischen Valse-Musette: hier fliesst an musikalischen Stilen vieles zusammen, um der Vielfalt der Lieder und ihrer Texte gerecht zu werden. Das Ensemble an hervorragenden Musikern, das Hannes Wader bei dieser Produktion unterstützt (u.a. Jo Barnikel, Nils Tuxen, Benjamin Hüllenkremer), macht das Ganze perfekt. Man spürt die Harmonie und das Verständnis. Man hört, dass die Musik dadurch wahr wird und lebt.

Im Eingangslied Dass wir so lang leben dürfen heisst es: "Stark wie Eichen, die nicht weichen, zart wie Seerosen auf Teichen." Diese Metapher trifft sehr genau das, was Hannes Waders Liedkunst ausmacht. Sie ist ungebeugt und kraftvoll, aber auch zart und zerbrechlich. Auch auf diesem Album. Ob in Der Drache Bilder aus Waders eigener Kindheit auftauchen oder ob mit Boulevard St. Martin der Widerstandskämpfer Peter Gingold geehrt und ein Zeichen gegen das Vergessen gesetzt wird, immer strahlt Klarheit und Liebe aus den Worten, hat seine Stimme Kraft und Schönheit. Eine ebenso gefühlvolle wie zärtliche Hommage an den im vergangenen Jahr verstorbenen Kollegen Franz Josef Degenhardt findet sich in dem musikalischen Nachruf Alter Freund. Das Degenhardt-Lied Jeder Traum geht dieser berührenden Ehrung des alten Weggefährten voraus. Genau so behutsam und umsichtig wurden die weltbekannten Songs von Pete Seeger, Tom Paxton und Jacques Prévert von Hannes Wader mit eigenen deutschen Texten versehen ? und dadurch auch zu eigenen Liedern.

Auch der Wader-typische schwarz-trockene Humor kommt auf diesem Album nicht zu kurz.
Im Titellied schildert der Sänger seine ? zum Teil selbst gemachten ? Erfahrungen beim Kennenlernen des weiblichen Geschlechts (was davon tatsächlich biographisch ist, überlässt er freilich der Phantasie des Hörers) und macht daraus einen vor Komik strotzenden Reggae.

Wortwitz und Ironie werden hier zu grosser Kunst. Ähnlich wie in Mahlzeit, wobei man allerdings darauf achten sollte, dass einem beim Lachen nicht der sprichwörtliche Bissen im Schlund stecken bleibt. Sogar den Gedanken an das eigene Ende verpackt der Künstler im Lied vom Tod in ein augenzwinkerndes episches Vermächtnis. Übrigens sein zweites nach dem Kleinen Testament aus dem Jahr 1976.

Mit seinem neuen Album Nah dran ist Hannes Wader auf der Höhe der Zeit und geht weiter ? ungeachtet aller Trends und Moden ? seinen eigenen Weg. Mit Liedern, die (wie von ihm gewohnt) lange halten werden - und von denen man manche nie mehr vergisst. Info und Termine Hannes Wader
 
Konzerte in: zürich / Schweiz, Aschaffenburg, Augsburg, Bamberg, Fulda, Hamburg, Hannover, Hof / Saale, Husum, Jena, Kiel, Leipzig, Leverkusen, München, Magdeburg, Mannheim, Potsdam, Saarbrücken, Soest, Uelzen, Wetzlar
 
Max Raabe & Palast Orchester: Für Frauen Ist das Kein Problem!
28.10.2014 bis 23.11.2014
  Max Raabe & das Palast Orchester: Für Frauen Ist das Kein Problem - Admiralspalast Berlin  
Max Raabe: "Für Frauen ist das kein Problem"

Im Januar 2011 ist die Platte "Küssen kann man nicht alleine" herausgekommen. Für dieses Album hatten sich, zum ersten Mal, zwei der interessantesten deutschen Unterhaltungskünstler der letzten Jahrzehnte zusammengetan: Max Raabe und Annette Humpe. Wer eine Platte herausbringt, hofft selbstverständlich, dass sie beim Publikum ankommt. Aber das, was mit "Küssen kann man nicht alleine" passiert ist, war schon erstaunlich. Hervorragende Kritiken, ausgezeichnet mit Platin, ? nun, so erstaunlich war es vielleicht doch nicht.

Annette Humpe hat als Sängerin, Komponistin, Musikerin und Produzentin auf der Bühne eine lange, tiefe Erfolgsspur gezogen, von den "Neonbabies" über "Ideal" bis "Ich+Ich"; hinter der Bühne hat sie, um nur zwei von sehr vielen Namen zu nennen, für Udo Lindenberg und die "Prinzen" gearbeitet.

Max Raabe aber gehört zu den wenigen Musikern, die sich ihren eigenen, unverwechselbaren Stil geschaffen haben, mit dem Palast-Orchester und seinem Pianisten und Arrangeur Christoph Israel. Als Raabe anfing, schien es bei ihm um eine Hommage an die elegante, witzige Schlagermusik der 20er und 30er Jahre zu gehen. So dachte man. Inzwischen ist klar, dass Max Raabe keiner ist, der etwas kopiert. Er ist einer, der etwas fortführt. Er hat diese Musik nicht nostalgisch aufbereitet, sondern tatsächlich wiederbelebt. Auf der Basis der Tradition hat Max Raabe ein eigenes Werk geschaffen. Diese Musik ist, dank Max Raabe, plötzlich wieder jung und heiss.

Die Frage war, ob sich die beiden eigensinnigen Ausnahmetalente Raabe und Humpe einfach so addieren lassen. So was kann ja auch schief gehen. Inzwischen steht fest: es funktioniert.
Als Max Raabe fragte, ob sich Annette Humpe, die gerade viel um die Ohren hatte, eine zweite Zusammenarbeit vorstellen kann, eine zweite Platte, bekam er von ihr die Antwort: "Für Frauen ist das kein Problem."

Das Leitthema der neuen gemeinsam geschriebenen Songs sind die Frauen. Oder doch eher die Liebe? Es sind, mit ein paar Ausnahmen, meist Liebeslieder, bei denen aber nicht vorgeschrieben ist, wen man sich beim Zuhören im Einzelnen vorstellt, Mann oder Frau. Liebe tut oft weh ? das weiss jeder. Weil die unerwiderte oder die endende Liebe wehtut, hat dieses Thema auch ein grosses Humorpotential. Humor macht den Schmerz erträglich. Auf diesem schmalen Grat balancieren die Songs, sie sind oft wehmütig, aber immer leicht, sie verwandeln den Liebeswahnsinn und das Liebesleid in eine schwebende, sanfte, oft sogar heitere Erinnerung.

Ein Verlassener will seine CDs zurück, ein Untreuer preist die kleinen Lügen. Ein Einsamer sitzt vor dem PC und sieht seinem Kaktus beim Vertrocknen zu. Einer, der zwischen zwei Lieben hin- und hergerissen ist, hat sich für die eine entschieden und nimmt Abschied von der anderen. Ein anderer Liebender singt das Lob der Langsamkeit, beim Liebesakt und generell.

Diese Lieder sind voller Gefühl. Aber sie werden erstaunlicherweise nicht pathetisch oder gar exhibitionistisch. Sie bleiben fein, zart, dezent, sie dosieren genau. Max Raabes Kunst besteht darin, die Form und das Gesicht zu wahren, also ein Gentleman zu bleiben und doch einen Blick in die Seele zuzulassen. Wer die erste Platte mochte, kann ohne die zweite nicht sein.

Max Raabe & Palast Orchester

Max Raabe ist nicht vorstellbar ohne das Palast-Orchester. Seit Jahren geben sie Konzerte auf der ganzen Welt, und sind inzwischen Deutschlands erfolgreichster Musik-Export. Vergleichbares ist in jüngerer Zeit nur der Band "Rammstein" gelungen.

Auch die neuen Lieder hat das Palast-Orchester in seinen typischen Sound übertragen, der sich, wie der Musiker Max Raabe, ständig weiterentwickelt und längst von allen Vorbildern emanzipiert hat. Info und Termine Max Raabe
 
Konzerte in: Baden-Baden, Bremerhaven, Erlangen, Fulda, Heidenheim, Hildesheim, Innsbruck, Kiel, Mannheim, Oldenburg, Rosenheim, Wolfsburg
 
Udo Jürgens: Mitten im Leben Tournee 2014
25.10.2014 bis 07.12.2014
  Udo Jürgens: Mitten im Leben Tournee 2014  
Udo Jürgens: "Mitten im Leben" auf grosse Konzerttournee

Er steht auch in seinem 80. Lebensjahr noch mitten im Leben und hat soeben seine 25. Konzerttournee durch das deutschsprachige Europa angekündigt: Udo Jürgens ? legendärer Entertainer, Chansonnier, Musiker und Komponist von Weltformat. Will man ihn beschreiben, kommt man nicht umhin sehr tief in die Kiste der Superlative zu greifen, denn Udo begleitet uns mit seinen Liedern sozusagen als Soundtrack des eigenen Lebens: Seit über fünf Jahrzehnten, mit unzähligen Hits und Evergreens und mit beispielloser Resonanz.

Nach der preisgekrönten Buchverfilmung "Der Mann mit dem Fagott" und dem riesigen Publikumserfolg des Musicals "Ich war noch niemals in New York" folgt nun das Tour-Ereignis 2014 mit Premiere am 31. Oktober in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle Stuttgart. Das Programm rund um das neue Album wird besonders auch die wichtigsten Stationen und Höhepunkte seiner langen Karriere thematisieren.

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass sich Udo Jürgens noch lange nicht zur Ruhe setzen will, wäre er hiermit erbracht: Unter dem Motto "Mitten im Leben" geht Udo Jürgens im achtzigsten Lebensjahr auf Konzerttournee durchs deutschsprachige Europa.

1967, im Alter von 33 Jahren, als der Karriereturbo endlich richtig zündete, absolvierte Udo seine erste triumphale Deutschland-Tournee. Davor war er schon mit Max Greger rund um die Welt gereist und als "Petersilie auf dem Tellerrand", wie er es zu nennen pflegt, mit Schlagerstars wie Peter Kraus oder Gus Backus aufgetreten.

Das ist schon eine ganze Weile her.
Zur Erinnerung: 1967 war die Zeit des Kalten Krieges und des technologischen Wettlaufs der Russen und Amerikaner mit ihren Sojus und Saturn Raketen, noch vor der Mondlandung, das Jahr als Dr. Christiaan Barnard das erste Herz verpflanzte, die Beatles auf dem Höhepunkt der Hippie-Bewegung das Sgt. Pepper´s Lonely Hearts Club Band-Album veröffentlichten und Elvis seine Priscilla heiratete.

Heute, rund 2.000 Konzerte mit 6,5 Millionen Zuschauern später, geht Udo Jürgens seine 25. Tournee an: Mit ungebrochen sprühendem Elan und als augen- und ohrenfälliges Indiz seiner Liebe zur Musik.

Allerdings hat niemand, der Udo schon mal live in Aktion erleben durfte, ernsthaft bezweifelt, dass er das anspruchsvolle Unterfangen einer Tournee nochmals anpacken wird. Das ist er seiner treuen Zuhörerschaft ganz einfach schuldig.

Und das Programm rund um seinen 1.000-Lieder-Fundus verspricht einmal mehr beste Unterhaltung mit Haltung. Oder um in Bildern seines New York Musicals zu malen:

Udo Jürgens lädt zur emotionalen Zeitreise auf dem Ozean der Gefühle und ankert mit uns in den Häfen und Lagunen unserer eigenen Erinnerung und Befindlichkeit.
Die Sterne-Bordküche tischt dazu ein gleichermassen opulentes wie abwechslungsreiches Festtagsmenü auf: von anregenden Appetizern und sättigenden Hauptgängen, bis hin zu satirischen Digestifs und sündhaften Sahnebaisers. Eine Kreuzfahrt mit grossem Orchester, grossen Emotionen und grossen Botschaften ? grossartiges Entertainment eben. Info und Termine Udo Jürgens
 
Konzerte in: Baden-Baden, Berlin, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Kempten, Kiel, Leipzig, München, Münster, Mainz, Mannheim, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Stuttgart, Trier, Wien, Zürich, Zwickau
 
Amigos: im Herzen Jung - Tour 2014
24.10.2014 bis 11.12.2014
  Amigos: im Herzen Jung - Tour 2014  
Die Amigos: Amigos - Im Herzen jung Tour 2014

Die Beine hochlegen und den wohl verdienten Ruhestand geniessen? Nichts für Karl-Heinz und Bernd Ulrich. Die beiden Amigos stecken voller Energie und lieben den direkten Kontakt zu ihren Fans. "Im Herzen jung" lautet deshalb der Titel ihrer nächsten grossen Tournee, die die musikalischen Brüder ab dem Frühjahr 2014 wieder quer durch Deutschland führt. Auch ein gleichnamiges Album wird im Juni erscheinen.

Wo sie auch auftreten, sie werden vom Publikum begeistert gefeiert: An den Amigos kommt im Schlagerbereich derzeit niemand vorbei! Vielleicht liegt ihr Erfolg gerade darin begründet, dass sie ihn nicht krampfhaft gesucht haben. Schon seit ihrer Kindheit machen die beiden gemeinsam Musik, zogen später mit ihren selbstkomponierten Liedern von Ort zu Ort. "Wir haben unseren Job gemacht und hatten unsere Musik als Hobby, das hat einfach Riesenspass gemacht", erzählt Bernd Ulrich. Doch mit ihrer ersten grossen Solo-Tournee änderte sich das Leben der Amigos vor sechs Jahren schlagartig. Seitdem ist viel passiert: Krone der Volksmusik 2009, 2010 und 2012, Echo 2011 in der Kategorie "Volkstümliche Musik" und sieben Nominierungen in Folge, über viereinhalb Millionen verkaufte Tonträger sowie mehrfache Gold- und Platinauszeichnungen ? das ist die beeindruckende Bilanz der Amigos. Ihre Alben erklimmen meist direkt nach der Veröffentlichung die Chart-Spitze, so auch ihre aktuelle Platte "Bis ans Ende der Zeit", die im August 2012 erschienen ist.

Abgehoben sind die Brüder dadurch kein bisschen. Trotz ihrer unglaublichen Erfolge sind sie stets authentisch geblieben und stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden: "Wir vergessen nicht, dass es die Fans waren, die uns da oben hingebracht haben." Mit ihrer sympathischen Art haben sich die beiden Hessen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und sogar in Kanada eine treue Fangemeinde aufgebaut.

Die Amigos stehen für eingängigen Melodien und lebensnahe Texte, mit denen sich die Menschen identifizieren können. Diesem Stil werden Sie auch bei Ihrem kommenden Album und der anschliessenden Tournee ab Januar 2014 treu bleiben, bei der natürlich auch beliebte Klassiker nicht zu kurz kommen dürfen. Und doch wird es im neuen Programm wieder viel Neues und einige Überraschungen geben ? denn: Die Amigos sind "Im Herzen jung". Info und Termine Die Amigos
 
Konzerte in: bad Fallingbostel, Bad Münstereifel, Braunau, Bregenz, Erding, Erfurt, Frankenthal, Geiselwind, Graz, Leonding, Leuna, Neustadt an der Weinstrasse, Passau, Rosenheim, Salzburg, St. Pölten, Wetzlar
 
Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014
02.11.2014 bis 10.05.2015
  The Giora Feidman Jazz-Experience: Klezmer Meets Jazz 2014  
Giora Feidman: Jazzmer ! Klezmer meets Jazz
"The Giora Feidmann Jazz-Experience"

Über einen möglichen Ruhestand nachzudenken, kommt für Giora Feidman, der aktuell mit sieben verschieden Ensembles zusammenarbeitet und dem Publikum immer wieder neue Programme voller Phantasie und Kreativität präsentiert, überhaupt nicht infrage. Ganz im Gegenteil !

Am 3. Januar 2014 startet in Bonn die grosse Premieren-Tournee ?The Giora Feidmann Jazz-Experience ", einem Projekt, das schon jetzt hohe Erwartungen weckt und Sensationelles verspricht.

Feidman und sein neues Ensemble spielen "Jazzmer".

Das vom Grandseigneur der Klezmermusik geprägte Crossover von Klezmer und Jazz kommt auf höchstem Niveau daher, locker und innovativ, frech und inspirierend, dargeboten vom Maestro und drei jungen Musikern, die längst kein Geheimtipp mehr sind, sondern zur Crème de la Crème in der europäischen Jazz-Szene gezählt werden.

Stephan Braun: Jazz Cello
Stephan Braun, der mit seinem neuartigen und virtuosen Cellospiel dem Jazz eine bislang unerhörte Stimme verleiht, ist zweifelsohne eine der interessantesten, jungen Musiker-Persönlichkeiten im internationalen Jazz-Business.

Reentko: Gitarre, Percussion
Reentko, dessen Musik sich durch unorthodoxe,perkussive Spieltechniken auszeichnet, war viele Jahre Mitglied in der Band von Tim Bendzko. Er ist einer der wenigen Gitarristen, die sowohl im klassischen als auch im Pop- und Worldmusic-Bereich gleichermassen gefragt sind. In seiner Rolle als Komponist schrieb er Musik für Shows des "Cirque du Soleil"

Guido Jäger: Kontrabass
Seit fast zwei Jahrzehnten verbindet Guido Jäger eine intensive Zusammenarbeit mit Giora Feidman. Der Künstler, der in mehreren Ensembles des Meisters als Kontrabassist auftritt, bildet jeweils das Rückgrat der jeweiligen Formation. Jäger tourte mit der Philharmonie der Nationen durch Europa, bevor ihn Tom Waits für das Stück Alice von Bob Wilson ans Thalia Theater engagierte. Info und Termine Giora Feidman
 
Konzerte in: aalen, bad Nauheim, detmold, eberswalde, eisenach, hameln, mönchengladbach - Rheydt, pforzheim, würzburg, Augsburg, Bielefeld, Chemnitz, Crailsheim, Dresden, Essen, Fulda, Gotha, Hamburg, Hildesheim, Ingolstadt, Itzehoe, Kaiserslautern, Kaufungen, Landsberg Am Lech, Leipzig, Münster, Mainz, Oberursel, Ratzeburg, Stuttgart
 
 
 1  2  3  4  5  6 · [>>]
 
Anzeige: 1 bis 25 von 4511